Digitaler Bildvortrag über den afrikanischen Marienwallfahrtsort Kibeho im Regina Pacis

5 Bilder

Leutkirch – Im Herzen Afrikas liegt das relativ kleine Land Ruanda, dort wiederum mitten im Regenwald ist in dem kleinen Ort Kibeho von 1981 bis 1989 drei jungen Mädchen die Jungfrau Maria erschienen. Die Botschaft und das Zeugnis haben einen besonderen Charakter, Diakon Michael Wielath, Redakteur bei Radio Horeb, hat in den vergangenen Jahren mehrmals den Ort besucht, zuletzt im Februar 2020 mit einer Pilgergruppe. Darüber hinaus hat Radio Horeb mit Spendengeldern in Kibeho ein Medienhaus für die Weltfamilie von Radio Maria errichtet. In seinem digitalen Bildvortrag am Donnerstag, den 1. Oktober um 20 Uhr gibt Diakon Michael Wielath von … Weiterlesen »

Gallusmarkt und verkaufsoffener Sonntag finden nicht statt

Leutkirch – Leutkircher Wirtschaftsbund und Stadtverwaltung haben sich verständigt, dass der Gallusmarkt und der verkaufsoffene Sonntag 2020 nicht stattfinden können. Der Gallusmarkt und der damit verbundene verkaufsoffene Sonntag, sowie der Krämermarkt am Montag werden in diesem Jahr nicht stattfinden. Dazu haben sich der Leutkircher Wirtschaftsbund und die Stadtverwaltung entschlossen. „Die Krämermärkte hätte zwar, stand heute, stattfinden dürfen, allerdings unter entsprechenden Auflagen, die nur schwer zu erfüllen wären und zudem mit der Unsicherheit, dass er, je nach Infektionsgeschehen kurzfristig hätte abgesagt werden können“, so Melanie Krimmer, Vorsitzende des Leutkircher Wirtschaftsbundes, welcher den Markt am Sonntag, verbunden mit dem Sonntagsverkauf, organisiert.

 … Weiterlesen »

Im Kino läuft französische Tragikomödie “Auf der Couch in Tunis”

Leutkirch – Cineclub zeigt diese Woche von Donnerstag, 24. September, bis Sonntag, 27. September, jeweils um 20 Uhr die französische Tragikomödie “Auf der Couch in Tunis”. Zum Inhalt: Nach dem Sturz des Diktators Ben Ali kehrt Selma aus Frankreich in ihr Heimatland Tunesien zurück und eröffnet eine Praxis für Psychotherapie, um die psychologische Verfassung der Anwohner zu untersuchen. Nach anfänglicher Skepsis ist der Redebedarf der Bevölkerung nach der Revolution erstaunlicherweise groß. Da die Räumlichkeiten für Selmas eigene Praxis weiterhin auf sich warten lassen, bleibt ihr fortan nichts anderes übrig, als ihre Patienten auf dem Dach eines Wohnhauses zu empfangen. Und … Weiterlesen »

Larifari präsentiert Wishing Well – Classic meets Rock mit Geigen und Cello

Leutkirch  – Zum dritten Mal lädt Larifari die australische Gruppe Wishing Well am Samstag, 26. September live in den  Bocksaal ein.. Beginn ist um 20 Uhr. Wegen Corona ist die zulässige Besucherzahl auf 40 begrenzt. Begierigen orchestralen und üppigen Sonud – The Wishing Well schaffen faszinierende Klänge, die eine reiche Tapisserie von faszinierenden Folk, Pop und Rock zu produzieren. Australiens populäre sechsköpfige Band aus Melbourne, The Wishing Well, erzeugt faszinierende Klänge mit wehmütiger Geige, ozeanischem Cello, majestätischen Rhythmen verschmolzen mit unvergesslichem und tiefbewegendem Gesang. Nach zehn Jahren unermüdlich durch die Welt reisen hat The Wishing Well mehr als 55.000 CDs … Weiterlesen »

“Kunstpause” Sich mal eine Pause gönnen – Der Kunstverein lädt zur Ausstellung

Leutkirch  – Seine gewohnten Gänge in der Stadt unterbrechen, für eine Weile ausscheren, eintauchen in Malerei, Skulptur und Fotografie. Unter dem Titel „Kunstpause“ stellt der Kunstverein Leutkirch ab 18. September an drei Wochenenden Werke einzelner Mitglieder zum ersten Mal in den historischen Mauern der Schneegasse Nr. 5 aus. Am Wochenende 25. bis 27. September und am 2. bis 4 Oktober wie folgt:  Am  Freitag von  14 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag, jeweils von  11 bis 16 Uhr. Einige Künstler sind vor Ort und freuen sich auf Besucher.

Foto: Schneegasse (von Carmen Notz)… Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Donnerstag, 24.09.2020, um 17:00 Uhr, statt. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich die Vergangenheit hautnah erleben.

Kommenden Donnerstag, 24.09.2020, um 17:00 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und ihrer historischen Gebäude inspirieren zu lassen und Wissenswertes übers Städtle zu erfahren. Treffpunkt ist die Leutkircher Touristinfo, Marktstraße 32, Gotisches Haus.

Weitere Infos zu den Führungen:

Kosten: 4,- Euro pro Person, Kinder bis… Weiterlesen »

Leutkircher Klassik startet mit einem Star-Ensemble: Das Notos Quartett spielt „Musique pour faire plaisir“

2 Bilder

Leutkirch – Eines der derzeit angesagtesten Ensembles der Kammermusikszene präsentiert die vhs Leutkirch am 3. Oktober um 19.30 Uhr zum Auftakt der Reihe „Leutkircher Klassik“: Das Notos Quartett spielt Werke für Klavierquartett von Wolfgang Amadeus Mozart, Jean Francaix und Johannes Brahms. Seit seiner Gründung 2007 wurde das Notos Quartett (Sindri Lederer, Violine; Andrea Burger, Viola; Philipp Graham, Cello; Antonia Köster, Klavier) der vhs-Pressemitteilung zufolge mit sechs ersten Preisen sowie zahlreichen Sonderpreisen bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. 2017 wurde ihm der Musikpreis ECHO Klassik verliehen. Aus Protest gegen einen ECHO-Pop-Preisträger, der antisemitisches Gedankengut verbreite hatte, gaben sie diesen Preis zurück.

Sie lösten … Weiterlesen »

Die „Alte Schule“ in neuem Gewand – Friesenhofener Dorfgemeinschaft erschafft Café und Veranstaltungsort

Friesenhofen – Die Kaffeemaschine brummt, in der Vitrine locken Torten und der ganze Raum lädt zum Verweilen ein. Nach mehreren Jahren der Planung und der Bürokratie haben es die Friesenhofener geschafft. Im Erdgeschoss des Rathauses, das früher einmal die Schule beherbergte, befindet sich nun das Café „Alte Schule“.

Darüber hinaus werden die Räumlichkeiten auch für Veranstaltungen genutzt. So soll Leben in den Ort gebracht werden. Dafür erhielt der Verein „Dorfgemeinschaft Friesenhofen“  Fördergelder von „Demokratie leben!“.
Den Auftakt bildete am Mittwoch ein Vortrag von Luise Lang zum Thema „Stärkung des Immunsystems“.  Weitere Veranstaltungen werden über die Zeitung angekündigt sowie im online-Veranstaltungskalender … Weiterlesen »

Samstag, 26. September: Kinderkleiderbörse beim Kultur- und GemeindeTREFF in Tautenhofen

Tautenhofen – Eine Kinderkleiderbörse im Freien beim Kultur- und GemeindeTREFF findet am Samstag, 26. September, von 14 BIS 15.30 Uhr statt. Die Anbieter präsentieren ihre Ware selbst auf bereitgestellten oder mitgebrachten Tischen bzw. auf mitgebrachten Decken auf dem Bolzplatz – Unkostenbeitrag pro Tisch 6 Euro, pro Decke 3 Euro. Angebote rund ums Kind wie gute, gebrauchte Kleidung, Schuhe in verschiedenen Größen, Spielsachen sowie Erstlingsausstattung für werdende Muttis sollen die Besitzer wechseln. Ein Mund- Nasenschutz ist Pflicht.

Personen, die mit Infizierten in Kontakt waren oder selbst Symptome aufweisen, dürfen die Veranstaltung nicht besuchen. Reservierungen für Anbieter sowie weitere Infos gibt es … Weiterlesen »

Umweltkreis und Stadtgärtnerei veranstalten Pflanzaktion

4 Bilder

Leutkirch – Nach zweijähriger Pause findet in diesem Herbst mit Unterstützung der Stadt Leutkirch wieder eine Pflanzaktion des Umweltkreises und der Stadtgärtnerei statt. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Einheimische Bäume und Sträucher verschönern nicht nur das Landschaftsbild, sie sind auch gut für die Natur. „Besonders heimische Vögel und Insekten profitieren davon“, sagt Wibke Wilmanns, Geschäftsführerin des Umweltkreises. „Von den Blüten der Eberesche bzw. Vogelbeere leben 72 Insektenarten. Die Beeren ernähren 63 Vogel- und 20 Säugetierarten. Ähnlich wertvoll sind Weißdorn, Schwarzer Holunder, Schlehe und Kornelkirsche.“

Bürger aus Leutkirch können aus einer Liste von 28 überwiegend gebietsheimischen Laubbäumen und Wildsträuchern sowie … Weiterlesen »

Sperrungen im Bereich Lanzenhofen / Weipoldshofen

Lanzenhofen – Ab dem 21.09. sollen Asphaltarbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrten Lanzenhofen und Weipoldshofen, sowie der K 7910 und den angrenzenden Gemeindeverbindungsstraßen stattfinden.

Die Gesamtdauer beträgt etwa 2 Wochen. Während dieser Zeit gibt es im jeweiligen Asphaltierungsabschnitt keinerlei Durchfahrtsmöglichkeit. Die Anwohner werden durch die ausführende Firma direkt über die jeweils möglichen Zufahrtsstrecken informiert.

Ebenfalls wird der Knotenpunkt der K 7910 und der K 8030 mit der Gemeindeverbindungsstraße Richtung Autobahn bei der Bahnüberführung Heggelbach zeitweise voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird eingerichtet.

Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Tautenhofen und Weipoldshofen muss ebenfalls zeitweise voll gesperrt werden.

 

 … Weiterlesen »

MILEI engagiert sich vor Ort – Sitzecke für Senioren und Eisgutscheine

Leutkirch – Mit Eis und unter dem Sonnensegel im kühlen Schatten sitzend, genießen die Senioren der Hausgemeinschaft Vinzenz von Paul in Leutkirch die letzten Sommertage. Ein bisschen Dolce Vita, das die Leutkircher Firma MILEI ermöglicht hat. „Schon während des Lockdowns haben wir beschlossen, statt geplanter Sponsoringprojekte lieber die Einzelhändler vor Ort zu unterstützen und gleichzeitig Risikogruppen, wie Senioren, eine Freude zu machen“, so Stephanie Werner vom MILEI-Marketing-Team. Nachdem bereits das Seniorenzentrum Carl-Joseph mit einem bayerischen Nachmittag für Bewohner und Mitarbeiter im Mai beschenkt wurde, folgte nun eine Überraschung für die Schwestereinrichtung in der Stadtmitte.

Gemeinsam mit ihrem Team organisierte Werner … Weiterlesen »

Belagsarbeiten zwischen Leutkirch und Adrazhofen

Leutkirch – Im Zeitraum vom 21.09. bis voraussichtlich 09.10.2020 wird die Fahrbahndecke der
L 308 im Bereich Abzweig K 7916 erneuert und muss daher halbseitig gesperrt werden. Die Durchfahrt ist beidseitig möglich – eine Baustellenampel regelt den Verkehr.

Die K 7916 (Straße Richtung Wielazhofen) ist während dieser Zeit voll gesperrt. Es wird eine Umleitung über Adrazhofen eingerichtet.… Weiterlesen »

Werbespot setzt Zeichen für Vielfalt – Neue Kampagne von „Demokratie leben!“ – Leutkircher sind im Fernsehen

2 Bilder

Leutkirch – Vielfalt hat viele Gesichter. Das zeigt ein neuer Werbespot, den die vier Partnerschaften für Demokratie im Landkreis Ravensburg gemeinsam mit Regio TV entwickelt haben. Eigentlich sind es sogar 25 verschiedene Werbespots, die bei dem Projekt entstanden sind. Gezeigt werden die Kurzfilme in der Zeit vom 21. September bis zum 6. Oktober während des Programms von Regio TV Bodensee. Auch mehrere Leutkircher sind dabei vor die Kamera getreten.

„Für die Demokratie ist die Vielfalt ganz zentral, deshalb war es uns wichtig, das in dieser Form darzustellen“, erklärt Maria Hönig von der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch … Weiterlesen »

Evolutionspädagogik: Vortrag über Lernmethoden für Eltern von Schulkindern

LEUTKIRCH  – Am Montag, 21. September,  um 19 Uhr und am Mittwoch, 23. September, um 9 Uhr gibt es im Café drops in Leutkirch einen kostenfreien Vortrag von Simone Wandinger „Leichter Lernen mit Hilfe der Evolutionspädagogik® – ein Einblick“. Es geht um Konzentrationsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, AD(H)S, Ängste, Dyskalkulie, Legasthenie, Unruhe, wenig Selbstbewusstsein, Fingernägelkauen usw., und wie die Evolutionspädagogik dabei helfen kann. Man erfährt Wichtiges über die Funktionsweise des Gehirns, der Augen, über das Gleichgewicht usw. Simone Wandinger zeigt zudem gezielte Bewegungsübungen, siehe Foto.

Anmeldung und Informationen:

www.evobalance.de

Text/Foto: Privat… Weiterlesen »

Am Samstag ab 9 Uhr geht`s los: Flohmarkt im Leutkircher Westen- 2,5 Kilometer für Schnäppchenjäger

3 Bilder

Leutkirch – Nach der corona-bedingten Absage im Juli 2020 findet nun zum vierten Mal am Samstag, 19. September, von 9 bis 16 Uhr der größte, längste und etwas andere Floh- und Trödelmarkt der Anwohner im Leutkircher Westen (zwischen Wangener Straße, Herlazhofer Straße, Ringweg und Maucherstraße) statt. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen (2017: 38 Aussteller, 2018 + 2019: je 65 Aussteller) werden von den Organisatoren Achim Hubrich und Marcus John, wieder ca. 60 Aussteller und sehr viele interessierte Besucher erwartet. Dachböden und Keller werden gemistet und viel Altes, Schönes, Seltenes, Kurioses und Kunstvolles wird im Angebot sein. Für Sammler, Schnäppchenjäger und Secondhand-Liebhaber … Weiterlesen »

KERNiG auf der Allgäuer Genusstour

Leutkirch – Ernährungsprojekt KERNiG der Stadt Leutkirch wurde auf der Allgäuer Genusstour vorgestellt – Gewinner des Wissenschaftsquiz stehen fest.
In Zusammenarbeit mit dem Forschungsprojekt KERNiG fand am 13. September in Leutkirch die „Allgäuer Genusstour“ statt. KERNiG setzt sich für eine nachhaltigere Ernährung in Leutkirch ein.

Über die Ergebnisse sowie aktuelle Maßnahmen des Projektes konnte man sich im „Mitmachgarten beim Leprosenhaus“ bei Laura Holzhofer, KERNiG-Projektmitarbeiterin der Stadt Leutkirch informieren.

Ein Wissensquiz lud dazu ein, sich mit dem Leutkircher Ernährungssystem zu beschäftigen. Wie viele Haushalte waren 1950 im Besitz eines Kühlschranks? Welche Betriebe des Lebensmittelhandwerks hatten in Leutkirch den stärksten Rückgang zu … Weiterlesen »

Wasserrinnenbau rund um das Kaiserjochhaus

15 Bilder

Kurz vor Saisonende wurden nun auch die notwendigen Wasserablaufrinnen und Dämme auf den Pfaden rund um das Kaiserjochhaus installiert.

Unter der Leitung von Wegewart Stefan Wagegg von der DAV Sektion Leutkirch haben  4 ehrenamtliche Wegepaten und Helfer das Material hochgetragen und die schweißtreibende Arbeit ausgeführt: Egon Göser, Ralf Sonntag, Reinald Seif sowie Toni Rupp von der DAV Sektion Wangen.

Das Wetter in den Lechtaler Alpen war vom 10.09. bis zum 12.09.2020 ideal: 10-15 Grad und überwiegend Sonnenschein. Am 1. Tag wurden schwere Dielen an Ort und Stelle hochgetragen und am nächsten Tag konnte die Truppe recht früh mit der eigentlichen … Weiterlesen »

Sportlerehrung – Leider nur per Post

Leutkirch – Aufgrund der vielfältigen Einschränkungen durch die Corona Pandemie ist es der Stadtverwaltung Leutkirch leider in diesem Jahr nicht möglich, die Sportlerehrung wie gewohnt im feierlichen Rahmen durchzuführen. Alle 76 zu ehrenden Sportler, darunter auch mehrere Mannschaften und einige Teamwertungen, bekommen daher per Post eine Anerkennung durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Wie sonst auch bei der persönlichen Ehrung, gibt es für jeden Sportler eine Urkunde für die erbrachten Leistungen und einen Leutkirch Geschenkgutschein.

Im Jahr 2019 wurden wieder sehr viele sportliche Erfolge erbracht. Unter anderem auch bei Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften und sogar Weltmeistertitel waren mit dabei! Die Stadt Leutkirch, vertreten … Weiterlesen »

Regionaler Radsport: Spannende Rennen und glückliche Sieger beim Cup der Volksbank Allgäu Oberschwaben

8 Bilder

LEUTKIRCH-WUCHZENHOFEN – Die schwere Entscheidung der TSG Radabteilung, unter den derzeitigen Rahmenbedingungen einen Radrenntag am 12. September zu veranstalten, wurde mit ca. 250 Rennanmeldungen aus ganz Deutschland und großes Lob durch viele Radfunktionäre von teilnehmenden Vereinen belohnt. Ein umfangreiches Hygienekonzept, an das sich Rennfahrer, Betreuer und Zuschauer vorbildlich hielten, ermöglichte die Veranstaltung. Die übersichtliche Rennstrecke mit 3 KM Rundenlänge, einige scharfe Kurven und einen Anstieg über 20 HM versprach spannende Rennen. Los ging es mit dem Rennen der Amateur- und Jedermann Fahrer über 17 Runden.

 

Mit am Start waren auch sechs Rennfahrer von der TSG. Die Leutkircher dominierten das Renngeschehen … Weiterlesen »

Scroll to Top