2. Allgäuer Genussmarkt & Markt für Selbstgemachtes in Urlau

Leutkirch/Urlau – Nach großem Erfolg in 2018 gibt es wieder einen Markt mit selbstgemachten Genüssen aus der Region im Historischer Dorfgasthof Hirsch in Urlau. Lassen Sie sich verwöhnen. Neben den leiblichen Genüssen gibt es auch  wunderschöne Kunsthandwerker-Angebote von Taschen, über Schmuck bis hin zu Kinder-Krimskrams. An über 50 Verkaufsständen wird jeder Geschmack bedient.

Der Markt findet bei jedem Wetter statt, da große Teile des Marktes auch wettergeschützt unter Dach ist. Rund 100 Meter vom Markt entfernt findet ein „Tag der offenen Türe“ in der zukünfigen Allgäuer Genussmanufaktur statt.

Samstag, 27.04.2019 von 11:00 bis 17:30 Uhr

Sonntag, 28.04.2019 von 11:00 bis … Weiterlesen »

Andacht mit Einzelsegen am Sonntag, 28. April in der Kapelle Regina Pacis

Leutkirch – Der heilige Johannes Paul II. legte im Jahr 2000 als Papst für die Katholische Kirche fest, dass jährlich am ersten Sonntag nach Ostern der sogenannte Barmherzigkeitssonntag gefeiert werden soll. Auch Papst Franziskus greift immer wieder die Wichtigkeit der Göttlichen Barmherzigkeit auf. Der „Ort Heilender Begegnung“ im Tagungshaus Regina Pacis lädt deshalb am Sonntag, den 28. April um 15.00 Uhr zu einer musikalisch gestalteten Barmherzigkeitsandacht ein. Ab 14 Uhr besteht zusätzlich die Gelegenheit zur Beichte.

Die Andacht endet mit dem Segen mit der Reliquie des hl. Johannes Paul II. Wer möchte, kann auch den Einzelsegen mit der Reliquie Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Dokumentation „Fair Traiders“ – nur Do.+Fr.

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt an Donnerstag, 25. April und Freitag, 26. April, jeweils um 20 Uhr die schweizerische Dokmentation „Fair Traiders“. Zum Inhalt: Drei Geschäftsführer aus der freien Wirtschaft wollen mit ihren Unternehmen Verantwortung für die Gesellschaft und kommende Generationen übernehmen. Denn alle drei haben sich ein Ziel gesetzt: Mit ihren Unternehmen nachhaltig zu wirtschaften. So blickt der Dokumentarfilm auf die Karrieren der drei Geschäftsleute, die sich gerade in den unterschiedlichsten Entwicklungsstadien befinden und dabei immer versuchen, nicht nur erfolgreich, sondern auch ökologisch, sozial und nachhaltig zu handeln.

Dabei gehen die Filmemacher auch der Frage nach, wie so … Weiterlesen »

Mit den Händen die Umwelt begreifen – Auszubildende fertigt Demenzdecken

Leutkirch – 16 Quadrate aus verschiedenen Stoffen, Farben und Mustern. Aneinander genäht und mit Spielereien wie Bordüren versehen, werden sie zu einer Erlebniswelt auf 80 Quadratzentimetern. Gefertigt hat die so genannten Demenzdecken Katharina Jörg, Auszubildende zur Hauswirtschafterin im Seniorenzentrum Carl-Joseph. „Nähen ist Teil der Ausbildung und wir wollten die praktische Übung direkt mit unserer Arbeit in der Altenhilfe verknüpfen“, so Tanja Kartheininger, Leiterin der Hauswirtschaft und Ausbilderin.

Demenzdecken bieten mit ihren unterschiedlichen Stoffen, Reiß- und Klettverschlüssen, Knöpfen oder Taschen zahlreiche Angebote zum Fühlen und Spielen. „Der Tastsinn ist für jeden Menschen wichtig, aber gerade für Menschen mit Demenz spielt er … Weiterlesen »

Über 100 Besucher bei Emmaus-Gottesdienst in Tautenhofen

Tautenhofen (cno) – Vogelgezwitscher, Dämmerung im Osten, ein leicht abgenommener Vollmond am Himmel und aus allen Richtungen strömen Emmaus-Wanderer zur Silvester-Kapelle am Ostermontagmorgen. Aus Gebrazhofen, Willerazhofen, Heggelbach und von der Ewigkeit her. Die größte Gruppe kommt aus Herlazhofen, auch einige Kinder sind dabei. „Es ist ein schönes Gemeinschaftserlebnis und gehört für uns zum Ostermontag. Das Gehen in der frischen Morgenluft, das Erreichen der Kapelle zum Gottesdienst, wenn die Glocken läuten, ist wie ein kleiner Pilgerweg und gibt ein gutes Gefühl“, sagen sie.

Die Musik- und Singgruppe „Amicitia“ beginnt nach dem 6-Uhr-Glockenschlag und lädt zum Mitsingen mit erfrischenden Liedern und flotten … Weiterlesen »

Trachtenkapelle Friesenhofen ist beim Stimmungswettbewerb in Christazhofen dabei

Leutkirch – Am Samstag, 27. April 2019, um 19:30 Uhr veranstaltet der Musikverein Siggen in der Turn- und Festhalle in Christazhofen wieder seinen „Stimmungswettbewerb“ für Blaskapellen.
Auf der Bühne messen sich dieses Jahr die drei Stimmungskapellen aus Achberg, Friesenhofen und Ziegelbach. Jede Kapelle hat eine Stunde Zeit, mit einem bunt gemischten Programm aus Märschen und Polkas, Rock und Pop, Solis und Gesang, Show und Stimmung die Gunst des Publikums zu erringen.

Mit einer kombinierten Auswertung von Lautstärkemessung des jeweiligen Beifalls und einer Publikumsbewertung mittels Abstimmchip werden am Schluss Sieger und Platzierte ermittelt, bevor dann Musiker und Publikum gemeinsam in freundschaftlicher … Weiterlesen »

Maiandacht mit den Gassensängern im Seniorenzentrum Carl-Joseph

Leutkirch – In der Hauskapelle des Seniorenzentrums Carl-Joseph findet am Donnerstag, 9. Mai 2019, um 16 Uhr eine feierliche Maiandacht statt.

Musikalisch mitgestaltet wird die Andacht von den Leutkircher Gassensängern mit Liedern wie ,Maria Maienkönigin‘, ,Sancta Maria‘ oder ,Glorwürdge Königin‘.

Text + Bild: C. Pirker (Vinzenz von Paul gGmbH)… Weiterlesen »

Mit einem Thriller geht die Spielzeit 2018/19 zu Ende: Badische Landesbühne zeigt Kings „Mysery“

Leutkirch – Eine Bühnenfassung des Stephen-King-Romans „Mysery“ steht am Ende der Spielzeit 2018/2019 der Abo-Reihe „Leutkircher Theater“. Am Samstag, 27. April um 19.30 Uhr gastiert die Landesbühne Bruchsal auf Einladung der veranstaltenden vhs Leutkirch mit einer Inszenierung von Carsten Ramm in der Festhalle Leutkirch.

Wie immer wird es auch vor diesem Theatergastspiel um 19.00 Uhr eine Einführung in Stoff und Inszenierung geben. Diese findet statt im Lohboden (Kleiner Saal) der Festhalle Leutkirch. Karten für diesen spannenden Abschluss der Theaterreihe gibt es bei der Tourist-Info Leutkirch im Gotischen Haus (Marktstraße 32, Tel. 07561/87154) oder online beim Ticket-Dienstleister Reservix (www.reservix.de).
Stephen King … Weiterlesen »

Sonderveranstaltung über das Leben des Bergsteigers Hans Kammerlander

Leutkirch – In Zusammenarbeit mit dem DAV, Sektion Leutkirch zeigt der Cineclub Leutkirch am Mittwoch, 24. April um 20 Uhr die Dokumentation über die Lebensgeschichte des Bergsteigers Hans Kammerlander. 1996 bestieg er den Mount Everest über die Nordroute in einer Zeit von 16 Stunden und 40 Minuten, eine Rekordzeit, die bis heute ungeschlagen ist. Danach fuhr er als erster Mensch mit Skiern vom Gipfel wieder herunter. Doch am Manaslu in Nepal erlebte er 1991 einen seiner größten persönlichen Tiefpunkte: Beim Besteigen des Berges verlor er zwei seiner besten Freunde. Einer stürzte aus bis heute ungeklärten Gründen ab und der andere … Weiterlesen »

Grüne Kreistagswahl-Kandidaten repräsentieren Vielfalt

Leutkirch – Den Grünen im Wahlkreis VIII Leutkirch/Aitrach/Aichstetten ist es gelungen mit vier Frauen und fünf Männern eine komplette Liste für die Kreistagswahl am 26. Mai aufzustellen. Die Liste repräsentiert eine bunte Vielfalt im Hinblick auf das berufliche und ehrenamtliche Spektrum der Kandidaten und ein Altersspektrum von 30 bis 69 Jahren. Sechs der neun Kandidaten sind Mitlieder bei Bündnis90/Die Grünen, darunter auch wieder Heinz Strubel, der seit der letzten Wahl bereits grüne Positionen im Ravensburger Kreistag vertritt. Fast alle Kandidaten zeigen auch seit Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen, wie Asyl, Naturschutz, Partnerschaftsarbeit und Sport ehrenamtliches Engagement. Die grünen Kandidaten stehen … Weiterlesen »

Kleintierzuchtverein Leutkirch/Urlau Z 419 richtet jährliche Osterschau aus

Leutkirch (gs) – Über 200 Kleintiere haben sich am Ostermontag im Rahmen der Osterausstellung des Kleintierzuchtvereins Leutkirch/Urlau Z 419 den Besuchern zur Schau gestellt. Im Rahmen der Veranstaltung konnten Privatpersonen ihre nicht Rasse Kaninchen auf den Prüfstand stellen. Auf großes Interesse ist auch heuer wieder die Osterausstellung des Kleintierzuchtvereins Leutkirch/Urlau Z419 im Hasenheim im Pfingstbrunnenweg 6 gestoßen. Wer sich auf den Weg ins Leutkircher Hasenheim gemacht hatte, durfte sich in der Ausstellungshalle nicht nur auf ein wildes, gefiedertes Konzert ehrenkäsiger Hühnermänner mit einem lautstarken Kikeriki machen, sondern konnte gleichzeitig, zahlreiche verschiedene Kaninchenrassen bestaunen, die mindestens so neugierig aus ihren Käfigen … Weiterlesen »

Leutkircher pflegen alte Tradition – zahlreiche Besucher beim Klöckelmarkt

Leutkirch (gs) – „Spitz auf Spitz“ und „Kopf auf Kopf“ hat es am Ostermontag beim beliebten Klöckelmarkt vor der Dreifaltigkeitskirche geheißen, der seit vielen Jahren von Gerhard Stör und seiner Frau Traudl organisiert wird. Gepflegt wird diese Tradition bereits seit über 120 Jahren. Für viele Leutkircher Bürger stellt der traditionelle Klöckelmarkt am Ostermontag ein fester Bestandteil im Jahreskalender dar. Was Anfang des 19. Jahrhunderts laut einem Verkündbuch der katholischen Kirche eher als Unfug und unanständiges Lärmen galt, stellt heute ein wichtiger Bestandteil dar, diese alte Tradition aufrecht zu erhalten. Geklöckelt wurde jedenfalls, was das Zeug hielt. Teilgenommen haben nicht nur … Weiterlesen »

Neue Website: www.bcl-leutkirch.de

3 Bilder

Leutkirch – Wir sind eine freikirchliche christliche Gemeinde in Leutkirch. Das Wort Gottes (die Bibel) ist die Grundlage für Leben und Glauben. Entstanden ist die Gemeinde aus einem Gebets- und Bibelhauskreis heraus im Jahr 2005. Seit Herbst 2018 treffen wir uns in unseren neuen Räumlichkeiten im  Erlenweg 11 in Leutkirch (ehemal. Edekaladen).

Die regelmäßigen Veranstaltungen sind:

jeden Freitag um 19.30 Uhr zum Bibelseminar – immer am letzten Freitag im Monat findet das Bibelseminar privat statt jeden Sonntag um 10.00 Uhr zum Gottesdienst und parallel Kinder-Gottesdienst

Unsere neue Website mit weiteren Terminen und Info zur Entstehung der Gemeinde finden Sie unter:… Weiterlesen »

Multimedia-Vortrag über Schmetterlinge im Bocksaal am 11. Mai im Bocksaal

Leutkirch – Ein lohnendes Highlight im Leutkircher Kulturreigen findet am Samstag, 11. Mai um 20.00 Uhr statt. Dann nämlich wird Dr. rer. nat. Markus Blietz aus Österreich zu Gast sein mit einem seiner spannenden Multimedia-Vorträge. Spätestens seit dem vielerorts beklagten Insektensterben interessieren sich wieder mehr Menschen für diese kleinen Krabbeltiere und Flugkünstler. An diesem Abend stehen die Schmetterlinge im Fokus – oder wussten Sie schon, dass manche Schmetterlinge ein „GPS“ Navigationssystem eingebaut haben? Dass die schönen Flügelmuster auf einem Prinzip ähnlich wie ein Plasma-Fernseher beruhen? Kann das durch einen zufallsgesteuerten Prozess entstanden sein?

Der Referent ist Jahrgang 1962, verheiratet und … Weiterlesen »

Leutkirch startet digitale Bauplatzvermarktung mit Baupilot

2 Bilder

Leutkirch – Bauplatzvermarktung über das Internet, das geht jetzt auch in Leutkirch. Möglich macht dies „baupilot.com“, ein Webportal, das sowohl die Suche von Interessenten nach einem geeigneten Grundstück einfacher macht, wie auch der Stadt die Bearbeitung der Vergabe erheblich erleichtert.

Aufgrund neuer rechtlichen Rahmenbedingungen und geleitet vom Anspruch moderne und innovative Kommunikationsprozesse anzubieten, hat die Stadt Leutkirch sich entschieden den Prozess der Bauplatzvermarktung zu digitalisieren. Nach einer intensiven Validierung verschiedener Systeme hat sich die Stadt entschieden, künftig den gesamten Prozess der Bauplatzvermarktung über die vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnete Plattform www.baupilot.com abzuwickeln. Diese Plattform entspricht allen Vorgaben der DSGVO und ist … Weiterlesen »

A 96/8 Galluskapelle – Ökumenische Auferstehungsfeier an Ostern

Leutkirch – Wie jähr­lich be­ginnt die öku­me­ni­sche Auf­er­ste­hungs­fei­er am Os­ter­mor­gen (21.04.19) um 05:30 Uhr beim Os­ter­feu­er am Park­platz Win­ter­berg. Über drei Sta­tio­nen mit Le­sung, Lied und Ge­bet führt der Weg hin­auf zur öku­me­ni­schen Gal­lus­ka­pel­le, wo beim Licht der auf­ge­hen­den Son­ne der Sieg des Le­bens über den Tod im Os­ter­ju­bel en­det. An­schlie­ßend sind die Gäs­te zum Os­ter­früh­stück ins Un­ter­ge­schoss ein­ge­la­den.

Text + Bild: B. Fischer (Förderverein Galluskapelle)… Weiterlesen »

Wilde Müllablagerungen sind verboten

Leutkirch – Wilde Müllablagerungen schaden der Natur und sind verboten: Leider muss in letzter Zeit vermehrt festgestellt werden, dass im Außenbereich, an Waldränder, Bachläufen oder an den Wertstoffinseln selbst, Wilder Müll entsorgt wird.

Die verbotene Entsorgung schadet dem gesamten Erscheinungsbild der Stadt. Hinzu kommt, dass durch den herumliegenden Müll unliebsame Tiere angelockt werden.
Außerdem wird festgestellt, dass die Einwurfzeiten an den Wertstoffinseln nicht eingehalten werden.

Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu möchte die Bevölkerung dringend darauf hinweisen, dass diese Ablagerung und Entsorgung von Müll nicht zulässig ist und mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige und einem Bußgeld in Höhe von 100,- Euro geahndet … Weiterlesen »

Rundgang durch’s Städtle: Führungen im April

Leutkirch – Die Saison der öffentlichen Stadtführungen hat begonnen: Alle Gäste, Urlauber und Leutkircher sind herzlich eingeladen, sich auf einen Spaziergang durch die Stadt mitnehmen zu lassen. Die Stadtführungen starten immer an der Touristinfo in der Altstadt (Marktstraße 32).

An insgesamt 24 Terminen von April bis Oktober können Gäste, Urlauber, Besucher, ehemalige Leutkircher und Bürger Leutkirchs Geschichte und Geschichten auf einem spannenden Rundgang durch die historische Altstadt kennen lernen. Im April stehen folgende Termine zur Auswahl:

 – Samstag, 20.04.2019 | 10:00 Uhr | Treffpunkt: Touristinfo Altstadt
 – Mittwoch, 24.04.2019 | 17:00 Uhr | Treffpunkt: Touristinfo Altstadt

Weitere Infos!… Weiterlesen »

Scroll to Top