Familienfilm im Dezember: Elise und das vergessene Weihnachtsfest

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt an drei Sonntagen im Dezember den norwegischen Familienfilm “Elise und das vergessene Weihnachtsfest”. Zum Inhalt: Die kleine Elise wohnt in einem Dorf, das aus sehr, sehr vergesslichen Menschen besteht. Dieses Jahr hat das Dorf vergessen, dass bald Weihnachten ist. Als Elise am 24. Dezember mit dem merkwürdigen Gefühl aufwacht, dass heute etwas Besonderes ist, möchte sie unbedingt auf die Lösung des Rätsels kommen. Zum Glück findet sie einen verstaubten Holzkasten auf dem Dachboden, der 24 bemalte Türchen hat. Es steht „Fröhliche Weihnachten“ drauf. Elise geht zum Tischler des Kastens, der sofort merkt, was los … Weiterlesen »

Maskenpflicht auf dem Leutkircher Wochenmarkt und dem Bauernmarkt – Stadt erlässt neue Verfügung

Leutkirch – Auf dem Leutkircher Wochenmarkt und dem Bauernmarkt gilt ab sofort wieder eine Maskenpflicht. Die Stadt Leutkirch hat hierzu eine Allgemeinverfügung erlassen. Für den montags stattfindenden Wochenmarkt und den jeweils am ersten Samstag im Monat stattfindenden Bauernmarkt in der Innenstadt wird innerhalb des Marktgeländes für Kunden, Besucher, Standbetreiber und Verkaufspersonal das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung angeordnet.

Die hiervon betroffenen Flächen erstrecken sich während des Wochenmarktes auf die Bereiche Markstraße, Marktplatz, sowie Teile der Kornhausstraße und des Gänsbühl und während des Bauernmarktes auf den Bereich „Marktstraße Nord“.
Wird beim Verzehr von Speisen und Getränken, beispielsweise im Rahmen der Imbissbetriebe, die Mund-Nasen-Bedeckung … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt den neuen James-Bond-Film – am Do. im englischen Original

Leutkirch –  Der cineclub Leutkirch zeigt diese Woche von Donnerstag, 2. Dezember, bis Sonntag, 5. Dezember, jeweils um 20 Uhr den Actionthriller “007-Keine Zeit zu sterben”. Am Donnerstag  wird der Film im englischen Original mit Untertiteln gezeigt. Zum Inhalt: Eigentlich wollte James Bond (Daniel Craig) mit seiner großen Liebe Madeleine Swann (Léa Seydoux) seinen Ruhestand genießen und ein normales Leben führen. Doch Bonds alter Kumpel, CIA-Agent Felix Leiter (Jeffrey Wright), holt ihn zurück in sein altes Leben. Leiter braucht Bonds Hilfe, um einen entführten Wissenschaftler, Valdo Obruchev (David Dencik), zu retten. Die Mission erweist sich als heimtückisch und Bond muss … Weiterlesen »

Die Computeria ist ab sofort jeden Mittwoch – Vom Jugendhaus in den Sonnentreff umgezogen

3 Bilder

Leutkirch – Die Computeria ist eine schöne Erfolgsgeschichte für Leutkirch. Vor fast 20 Jahren wurde sie im Buchenpark gegründet, war zuletzt im Jugendhaus untergebracht, und ist nun in den Sonnentreff in die Gerbergasse 8 umgezogen. Nicht nur für Senioren ist die Computeria eine feine Sache, für jeden Bürger und sogar die extra Frauen-Computeria bietet Infos rund um Laptop, Smartphone und deren Bedienung. „Die neuen Medien bescheren uns eine Vielzahl an Möglichkeiten, um miteinander in Kontakt zu bleiben. Gerade in den Zeiten der Pandemie wurden die Vorteile für die Nutzer spürbar, wenn man auf dem aktuellen Stand ist, wie man z.B. … Weiterlesen »

Jeder darf Vorschläge machen: Der fünfköpfige Wasserbüffelnachwuchs braucht Namen

14 Bilder

Leutkirch – Die Wielazhofe Wasserbüffel-Gemeinschaft ist glücklich. Ihre Herde hat dieses Jahr richtig gut Nachwuchs bekommen. Das heißt auch, dass sie sich die Herde auf dem Gelände hinter dem Stadtweiher „büffel-wohl“ fühlt. Fünf Kühe waren trächtig, darunter die Leitkuh Lucie, die erstmals ein Junges zur Welt brachte. Die weiblichen und männlichen Namen werden je nach dem Anfangsbuchstaben der Mutterkuh vergeben. Jeder kann sich Namen überlegen und der Büffel-Community zukommen lassen. Besonders Kinder sind hier gefragt. Am Besten eine Postkarte mit Namensvorschlägen schreiben und in den Briefkasten “Büffelpost” (Foto anbei ) beim Unterstand Nähe Wielazhofen/Balterazhofen einwerfen.

Zugang auch über die Weg … Weiterlesen »

Weihnachtliche Auszeit vom Alltag gefällig?

Leutkirch – Wer vom Alltagsstress mal Ruhe und Abwechslung braucht oder sich schon vor Weihnachten beschenken lassen will, der sollte in der Adventszeit im Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch vorbeischauen! Unter dem Motto „Atemholen“ ist man zum „Chillen im Stillen“ vor dem Allerheiligsten eingeladen. In der Kapelle wird bei Kerzenschein die ganze Zeit über ruhige Musik gespielt. Während des Abends besteht darüber hinaus die Gelegenheit zum Beichtgespräch oder bei einem Gebetsteam für seine persönlichen Anliegen beten zu lassen. Alle sind eingeladen, zu kommen, zu verweilen und zu gehen wann sie wollen.

Der Atemholen-Abend findet am Freitag, den 10.12. von 20 … Weiterlesen »

Leutkircher Kleinkunst: vhs verlegt Kabarett-Abende auf neue Termine

Leutkirch – Abgesagt und auf neue Termine im Frühjahr 2022 verlegt hat die veranstaltende vhs Leutkirch die Kabarettabende mit dem Lindenhoftheater am 4. Dezember und mit Gogol & Mäx am 18. Dezember. Das teilt die vhs mit. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Dies ist nicht die Zeit für locker-flockige Veranstaltungen“, wird vhs-Leiter Karl-Anton Maucher in der Pressemitteilung zitiert, „wir könnten zwar nach derzeitigem Stand mit höchstem Kontrollaufwand veranstalten, aber es ist unter diesen Vorzeichen eigentlich nicht möglich, eine Atmosphäre der Unbeschwertheit und Heiterkeit in die Halle zu bekommen, wie wir das für die Kleinkunst brauchen.“ Man habe deshalb „gemacht, worin … Weiterlesen »

Stadt erhält Lechwerke-Klimaschutzprämie

Leutkirch – Der regionale Energieversorger Lechwerke (LEW) unterstützt die Stadt Leutkirch bei der Beschaffung einer LED Beleuchtungsanlage; neuer Ansprechpartner für Kommunen wird vorgestellt. In der Leutkircher Don-Bosco-Schule standen bauliche Sanierungsarbeiten an. In diesem Zug wurde die alte Beleuchtungsanlage des Lehrerzimmers durch eine LED-Beleuchtung mit Tagespräsenzmelder ersetzt. Für diese Maßnahme wurde von der Stadt Leutkirch ein Antrag zur LEW-Klimaschutzprämie 2021 gestellt. Dieser Antrag wurde bewilligt und die Stadt erhält für diese Maßnahme eine Prämie von 2.613 Euro.

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle besichtigte kürzlich, gemeinsam mit Josef Nersinger und Stefan Stölzle von den Lechwerken, die neue Beleuchtung.

Josef Nersinger war der bisherige Ansprechpartner … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Dokumentation “Wer wir waren”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt in dieser Woche am Samstag und Sonntag, 27. und 28. November, jeweils um 20 Uhr  die deutsche Dokumentation “Wer wir waren”. Zum Inhalt: Für viele Menschen scheint es so, als würden wir in einer immer komplexer und schneller werdenden Welt leben. Doch anstatt gemeinsam anzupacken, herrscht oft nur Resignation und Ratlosigkeit vor.

In Marc Bauders Dokumentarfilm zeigen sechs verschiedene Menschen, an welchen Lösungsansätzen sie dafür bereits arbeiten. Der Astronaut Alexander Gerst, die Tiefseeforscherin Sylvia Earle, der Komplexitätsforscher Felwine Sarr, der Ökonom Dennis Snower, der buddhistische Mönch (und gleichzeitig auch Molekularbiologe) Matthieu Ricard und die … Weiterlesen »

Advents-Basar bei der Dreifaltigkeitskirche – Selbstgemachte Gestecke, Kränze und Dekorationen

5 Bilder

Leutkirch – Die Evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Freitag, 26. November, ab 14 Uhr, vor und in der Dreifaltigkeitskirche einen Adventsbasar. Zum Kauf angeboten werden Adventskränze und Gestecke, sowie grüne Kränze, Türkränze und geschmückte Zapfen. Der Erlös des Adventsbasars kommt der Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ der Diakonie zugute. Die Corona-Hygiene-Vorschriften sind zu beachten, in der Kirche gilt die 2 G Regel. Das traditionelle Advents-Cafe kann aus bekannten Gründen nicht stattfinden.

Infos oder Auskunft unter www.leutkirch-evangelisch.de oder im vvang. Gemeindebüro Leutkirch, Tel. 07561/72280

Archiv/Musterbilder… Weiterlesen »

Kindertag in der neu eingerichteten Nostalgie-Druckerei – Kinder gestalten eigene Karten

18 Bilder

Leutkirch – Es war kürzlich ein sehr spannender Kindertag im Museum. Zum ersten Mal durften die Kinder in der neu eingerichteten Museums-Druckerei selber Karten gestalten, die dann als Linolschnitt ausgearbeitet und gedruckt werden konnten. Sylvia und Roland Hess verhalfen zu diesem kreativen Vormittag im Museum im Bock. Beide sind vom Fach und haben das Projekt „Anna und Paul – Kinder im Museum“ vor drei Jahren ins Leben gerufen, um Kindern zwischen 6 und 11 Jahren Heimatliches und Geschichtliches anschaulich und spielerisch nahezubringen. In der Museums-Druckerei steht u.a. eine Original Heidelberger Druckmaschine aus dem Jahr 1959, die manuell bedient wird. Vor … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Tragikomödie “Gaza Mon Amour” – nur Do.+ Fr.!

Leutkirch-  Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche am Donnertag, 25. November, und Freitag, 26. November, jeweils um 20 Uhr den Film “Gaza Mon Amour”. Zum Inhalt: Der 60-jährige Junggeselle Issa führt ein ruhiges, einsames Leben als einfacher Fischer im Hafen von Gaza. Heimlich ist er in die Witwe Siham verliebt, die er täglich an ihrem Marktstand beobachtet, wo sie als Schneiderin arbeitet. Sein Liebeswerben verläuft allerdings so versteckt und langsam, dass sich kaum Fortschritt einstellt. Als ihm eines Tages ein ungewöhnlicher Fang ins Netz geht, ist es mit dem ruhigen Leben jedoch vorbei:

Eine antike Apollo-Statue mit unübersehbarem erigiertem Penis … Weiterlesen »

Infoabend zum Thema: „PV nach der Förderung – Was nun?“

Leutkirch – Das Energiebündnis Leutkirch e.V. veranstaltet am Mittwoch, 24. November, um 20 Uhr im Informationszentrum Nachhaltige Stadt im Bürgerbahnhof Leutkirch (DG) einen Infoabend zum Thema: „PV nach der Förderung – Was nun?“ Es soll die verschiedenen Optionen nach Auslaufen der EEG-Förderung einer PV-Anlage dargestellt werden.

Vertieft wird auch das Thema Direktvermarktung und Stromspeicher. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der aktuellen Corona-Richtlinien durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zusätzlich wird Interessierten die Möglichkeit gegeben, den Einsatz von PV und Speicher in der Praxis zu besichtigen, denn am Samstag, 27. November, von 10 bis 12 Uhr öffnen einige Weiterlesen »

Kirchenchor Herlazhofen ehrt viele Sänger und Sängerinnen – Karin Wäckerle seit 2016 Chorleitung

3 Bilder

Herlazhofen – Mit einem Jahr Verspätung konnte der Kirchenchor Herlazhofen im September dieses Jahres zahlreiche verdiente Sängerinnen und Sänger während eines schön gestalteten Gottesdienstes für ihre langjährige Treue zum kirchlichen Chorgesang ehren. Mit einem Ehrenbrief des Bischofs und des Cäcilienverbandes wurden folgende Mitglieder für ihr Engagement ausgezeichnet. Für 70 Jahre: Maria Pachonik und Anton Natterer, für 65 Jahre: Rita Motz und Josef Kehl, für 60 Jahre: Theresia Bühler, Irmgard Kerschbaum (Vorsitzende) und Anton Gaile, für 50 Jahre: Robert Spohr. Mit dem goldenen Ehrenzeichen sowie Urkunde bedacht wurden für 40 Jahre: Ingrid Stöckle und Gebhard Junker.

Für 25 Jahre erhielt Elisabeth … Weiterlesen »

Der „kleine“ Leutkircher Weihnachtsmarkt wird abgesagt

Leutkirch – Der „kleine“ Leutkircher Weihnachtsmarkt, der vom 25. – 28. November stattgefunden hätte, muss abgesagt werden. Wirtschaftsbund und Stadtverwaltung reagieren damit auf die rasante Corona-Entwicklung. „Die Absage haben wir uns wirklich nicht leichtgemacht, da wir von der aktuellen Verordnung her und auch durch unser geplantes 2G-Konzept den ‚kleinen Weihnachtsmarkt‘ im Museumshof schon hätten durchführen können“, erläutert Wirtschaftsbund Geschäftsführer Tobias Pflug die Entscheidung. „Allerdings wäre es ein falsches Signal gewesen, den Markt jetzt durchzuziehen.“

Da der Leutkircher Weihnachtsmarkt vor allem von Vereinen gestaltet wird und es kaum eine verlässliche Planungssicherheit gegeben habe, sei die Entscheidung gefallen, „bevor es uns oder … Weiterlesen »

Bücher über das Leben und Arbeiten im Allgäu – Zwei Bildbände von Dominikus Miller sind vorrätig

7 Bilder

Toberazhofen – Dominikus Miller, war leidenschaftlicher Fotograf in Zeiten der ersten Kameras und Schwarz-Weiß-Bilder, ein vielseitig interessierter Landwirt und Vereinsfotograf. 2015 hat er den Bildband „Heimat und Leben“ mit eigenen Fotos und Geschichten von früher herausgebracht. Die Nachfrage war groß, und 2019 entschloss er sich zu einem zweiten Bildband, nur mit Farbaufnahmen über Land und Leute, Traditionen, über das Familienleben, den Alltag der Landwirte und Ausflüge mit ehemaligen Landwirtschaftsschülern.

Er meint, das sei eine Geschenkidee, besonders für Senioren, die sich an diese Zeiten noch gut erinnern können. Dominikus Miller hat mit Fotografieren aufgehört, als es digital wurde. “Das fang ich … Weiterlesen »

Stadt Leutkirch organisiert regelmäßige Impftermine – ohne Voranmeldung

Leutkirch wird „Impfstützpunkt“. Bis zum Jahresende finden jede Woche ein oder mehrere öffentliche Impftermine statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein mobiles Impfteam der OSK wird die Impfungen jeweils vornehmen. Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit den Impfstoffen von BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson durchgeführt.

Impfberechtigt ist jeder ab 12 Jahren, unter 16-Jährige benötigen eine Begleitung der Eltern. Eine Auffrischungsimpfung ist ab 6 Monaten seit der letzten Zweitimpfung, bzw. 4 Wochen nach einer Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson möglich. Bei Impfungen von Genesenen ist ein entsprechender Nachweis mitzubringen.

Zum Impftermin ist es notwendig den Impfpass, … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt deutsche Tragikomödie “Nebenan”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche von Donnerstag, 18. November bis Sonntag, 21. November jeweils um 20 Uhr die deutsche Tragikomödie “Nebenan”. Zum Inhalt: Der Filmstar Daniel (Daniel Brühl) scheint das perfekte Leben zu führen: Er lebt in einer schicken Wohnung in Berlin-Prenzlauer Berg, hat eine schöne Ehefrau und eine Nanny, die sich um die Kinder kümmert. Als er gerade auf dem Weg nach London zu einem Casting für die Rolle in einem Superheldenfilm ist, legt der deutsch-spanische Schauspielstar noch einen schnellen Abstecher in seiner Stammkneipe ein. Es scheint für Daniel der perfekte Ort, um kurz vor dem … Weiterlesen »

TSG Volleyball beim Selbstverteidigungskurs – Jugendliche erhalten Tipps und Tricks

Leutkirch – Am Samstag, 13. November 2021, nahmen 20 Spielerinnen und Spieler der Jugend-Volleyballmannschaft des TSG Leutkirch, darunter auch weitere interessierte Jugendliche, an einem Selbstverteidigungskurs der Kampfsportabteilung TSG Leutkirch BUDO/MMA teil. Ziel war es, das Selbstvertrauen in gefährlichen Situationen zu stärken. Geleitet wurde der Kurs von Marvin Hinze und Leo Gegenbauer, zwei erfahrene Karate Sportler. In den fünf Stunden lernten die Teilnehmer anhand vieler unterschiedlicher Konzepte, wie sie sich in bedrohlichen Situationen verhalten und wehren können. Für die Volleyball-Jugend war der Kurs ein großer Erfolg und sie bedankte sich von Herzen bei Marvin Hinze und Leo Gegenbauer für die Möglichkeit … Weiterlesen »

Zum dritten Mal gastiert das Calmus Ensemble – Vokalmusik auf höchstem Niveau – Hinführung zum Advent

Leutkirch – Mit einem gemischt geistlich-weltlichen Programm gastiert das weltbekannte Calmus Ensemble am Sonntag, 21. November, um 17.00 Uhr in der Reihe „Leutkircher Klassik“ in der Festhalle Leutkirch. Das Leipziger Vokalensemble ist bereits zum dritten Mal in Leutkirch, diesmal allerdings in neuer Besetzung mit zwei Frauenstimmen. Das fünfköpfige Ensemble singt Chorsätze vom Barock bis zur Gegenwart und stellt auch eigene Arrangements bekannter Chorwerke vor. Das Konzert endet eine Woche vor dem Advent mit einigen geistlichen Sätzen – einer Hinwendung zur Vorweihnachtszeit.

Präzision, Leichtigkeit und Witz – das zeichnet das Calmus Ensemble aus und macht das Quintett zu einer der erfolgreichsten … Weiterlesen »

Scroll to Top