Brunch für Frauen: Jedes Alter, jede Nationalität

2 Bilder

Leutkirch – Gesellig wird es wieder am Dienstag, 24. September, im Katholischen Gemeindehaus, Oberer Graben 15. Dann findet dort in der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr der Herbstbrunch statt, organisiert vom Türkisch-Islamischen-Kulturverein und dem katholischen Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz. Unterstützt wird die Veranstaltung durch „Demokratie leben!“. Eingeladen sind Frauen jeder Altersgruppe mit oder ohne Kind (Spielmöglichkeit vorhanden). Sie dürfen im Gemeindehaus den Vormittag in einer geselligen Runde genießen. Das Frühstück ist ideal für eine kleine Auszeit aus dem Alltag und bietet neben bekannten Frühstücksteilchen auch Leckeres aus der türkischen Küche. Der Unkostenbeitrag beträgt 3,- Euro.

Text: Hannah Keil … Weiterlesen »

„Leutkircher Klassik“ bietet Kammermusik der Spitzenklasse mit international renommierten Ensembles

2 Bilder

Leutkirch – Kammermusik mit herausragenden Ensembles bietet die vhs-Konzertreihe „Leutkircher Klassik“, die am Samstag, 5. Oktober mit einem gemeinsamen Konzert der Pianistinnen Anna und Ines Walachowski mit dem Würzburger Klaviertrio fortgesetzt wird. Nach dem begeisternden Meisterkonzert der Dozenten der Sommerakademie Leutkirch am 28. Juli präsentiert die Leutkircher Konzertreihe am Samstag, 5. Oktober in der Festhalle Leutkirch eine hochinteressante musikalische Begegnung zweier Kammermusik-Ensembles, die in Leutkirch in unterschiedlichen Besetzungen Meisterwerke von Schubert, Rachmaninow, Dvorak, Mozart und Mendelssohn-Bartholdy aufführen werden.

Seit einigen Jahren verbindet das Würzburger Klaviertrio eine Freundschaft mit den Pianistinnen Anna und Ines Walachowski. Klavier-Werke zu vier und sechs Händen … Weiterlesen »

Pianist in den Trümmern

Leutkirch – Aeham Ahmad, bekannt geworden als der Pianist in den Trümmern von Jarmouk, einem palästinensischen Flüchtlingslager bei Damaskus, wird Montag, 23. September, 20 Uhr, in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche in Leutkirch ein Konzert geben. Mechthild Henne liest dazu aus seiner Autobiographie „Und die Vögel werden singen – ich der Pianist in den Trümmern“. Ahmad spielt dazu die entsprechenden Musikstücke und Lieder. Der studierte Pianist begann mit Kindern und Jugendlichen inmitten der Trümmerlandschaft zu singen – gegen den Hunger, gegen die Verzweiflung, gegen den Tod, bis ein Mädchen neben ihm von einem Scharfschützen erschossen wurde, bis der IS sein Klavier vor … Weiterlesen »

Kindergartenkinder des Familienzentrums St. Vincenz frühstücken gemeinsam

Leutkirch (gs) – Der Blick in manch eine Vesperbox macht den Erzieherinnen des Familienzentrums St. Vincenz oftmals sorgen. Aus diesem Grund hat die Einrichtung am Oberen Graben beschlossen, künftig einmal in der Woche ein gesundes Frühstück anzubieten, bei dem selbstverständlich nur gesundes und regionales Essen auf den Tisch kommt. So gibt es seit Anfang September, zusätzlich zum Essen aus der mitgebrachten Vesperbox, jeden Freitagmorgen ein kostenloses Frühstückbuffet, bei dem nur regionale und frische Produkte auf den Tisch kommen. Hergerichtet wird dieses wöchentlich von Hauswirtschaftskraft Daniela Birkenmaier. Die Gelder für das Projekt, das zunächst für ein Jahr vorgesehen ist, bekommt das … Weiterlesen »

Kapellenfest in La Salette mit Tor und Prozession

Engerazhofen –  Am kommenden Sonntag, 22. September, findet das Kapellenfest bei der Wallfahrtskapelle La Salette statt. Beginn ist um 6 Uhr mit dem Weckruf durch die Musikkapelle Engerazhofen, um 9.30 Uhr begrüßt Festprediger Diakon Prof. Wolfgang Urban die Gläubigen. Anschließend geht die Prozession zum Kapellenberg hinauf, wo um 10 Uhr ein Festgottesdienst in der Mulde beginnt. Um 14 Uhr ist Muttergottesandacht mit Segen. Die Pfarrgemeinde bietet im Haus der Mitte neben der Kirche in Engerazhofen Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen an. Im Bild das schöne und aufwendig gekranzte Tor, das Engerazhofer Frauen jedes Jahr für das Kapellenfest binden und auf Weiterlesen »

Die Faire Woche läuft noch bis 27. September: Eineweltladen und Lamm 3 in Kooperation dabei

6 Bilder

Leutkirch – Die Faire Woche 2019, die bundesweit zum 18. Mal stattfindet und vom Forum Fairer Handel in Kooperation mit Transfair und den Weltläden organisiert wird, geht noch bis 27. September. Wie seit Jahren haben der Leutkricher Eineweltladen und TeeCafe Lamm 3 in der Lammgasse eine Kooperation. Der Eineweltladen hat eine große Auswahl an fair gehandeltem Tee und Kaffee sowie Brotaufstriche aller Art. Kunsthandwerk, Schmuck, Taschen und schöne Geschenkideen kann man hier ebenfalls finden. Astrid Bernecker von Lamm 3 bietet mit Zutaten aus dem Eineweltladen „Faire Frühstücksvariationen“  an.… Weiterlesen »

Kinderkleider- und Spielzeugbörse in Wuchzenhofen am Samstag, 21. September 2019

3 Bilder

Leutkirch – Am Samstag, 21. September 2019 findet in der Turnhalle Wuchzenhofen – Tannhöfe erneut die Kinderkleider- und Spielzeugbörse statt. Verkauf ist von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr. Reichlich Platz, genügend Parkplätze und kein Gedränge an den Tischen, die von jeder Verkäuferin selber bestückt und dekoriert werden, machen das Einkaufen zu einem entspannten und netten Erlebnis. Kinderkleider, Babysachen, Tiptoi-Bücher, Playmobil-Schlößer, BobbyCars und vieles, vieles mehr können angeboten werden. Passend zur Nachmittagszeit bietet das Team um den Kindergarten St. Martin wieder tolle Torten, Kuchen, Butterbrezeln, Kaffee und Getränke in gemütlicher Runde an. Nutzen Sie das hoffentlich schöne Herbstwetter und machen einen … Weiterlesen »

FamilienLebenVerein lädt zur ersten Pflanzentauschbörse in Friesenhofen

3 Bilder

Leutkirch –  In Friesenhofen gibt es zum ersten Mal eine Pflanzentauschbörse am Samstag, 21. September. Veranstalter ist der FamilienLebenVerein, der Anmeldungen annimmt. Es waren einmal ein paar Nachbarn, die trafen sich von Vorfrühling bis in den späten Herbst gerne am Gartenzaun, um sich über ihre lieben Gartenbewohner auszutauschen. Über Stauden, Beeren und manches Un-Kräutlein wurde gefachsimpelt, die Schneckenpopulation verglichen und die neuen Bewohner gegenseitig bewundert. Im Herbst spielte es sich ein, dass so manches Pflänzchen vom einen in den anderen Garten zog, denn in dieser wohnlichen Atmosphäre gediehen und vermehrten sich die grünen Gartenbewohner wunderbar.

Da lag der Gedanke nahe … Weiterlesen »

Sperrungen wegen ‚Fridays for Future‘ Demonstration

Leutkirch – Am Freitag, 20. September 2019, findet im Zeitraum von 11.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr eine Demonstration in der Innenstadt statt, die zu Verkehrseinschränkungen führt. Die Teilnehmer sammeln sich zunächst am Bahnhof und gehen von dort zu einer Kundgebung am Marktplatz / Kornhaus auf folgenden Straßen: Bahnhof / Wurzacher Straße entlang ab Parkplatz – Poststraße – Querung Poststraße – Lindenstraße – Querung Untere Grabenstraße – Lindenstraße – Kornhausstraße – Bachstraße – Evangelische Kirchgasse – Marktstraße – Marktplatz / Kornhaus.

In den genannten Bereichen kommt es ab 09:30 Uhr zu kurzzeitigen Sperrungen und Verkehrseinschränkungen, sowie gesperrten Parkflächen, die nach … Weiterlesen »

Durch Ehrenamt über 60.000 Euro gespendet: Viele Frauen stehen mit Leidenschaft hinter Kinderkleider-Basare

20 Bilder

Leutkirch – Leutkirch hat die größten Kinder- und Teeny-Kleiderbasare der Region mit rund 20.000 Artikeln im Angebot. Zwei Mal im Jahr, im März und im September, wird er seit Jahrzehnten von engagierten Frauenteams ehrenamtlich organisiert. Auf dem Bild ist sozusagen schon die “zweite und dritte Generation Frauen”, die den Basar mit viel Leidenschaft weitermacht. Was die CDU-Frauen in den 80er Jahren im Katholischen Gemeindehaus in Leutkirch begonnen haben, wo es nur um Fest- und Kommunionkleider ging, wurde 1991 von rund 20 jüngeren Frauen übernommen und nun wiederum an jüngere „weitervererbt“. Nicht nur die Waren sind in den letzten zwei Jahrzehnten … Weiterlesen »

Spirituelle Wanderung für Frauen

Leutkirch – Im Rahmen des ökumenischen Projekts „Frauen unterwegs“ wird eine spirituelle Wanderung für Frauen am Freitag, 20. September 2019, angeboten. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Kirche Schloss Zeil. Vorgesehen ist ein gemeinsamer Rundweg mit Stationen für spirituelle Impulse. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Bitte an festes Schuhwerk denken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ende gegen 20.30 Uhr.

Die spirituelle Wanderung ist eineVeranstaltung der Familien-Bildungsstätte Biberach, des Evangelischen Bildungswerks Oberschwaben, der Katholischen Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Bad  Saulgau e.V., der Bezirksarbeitskreise Evangelischer Frauen Biberach und … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt frivole Komödie über den Nahostkonflikt

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt in dieser Woche von Donnerstag, 19. September bis Sonntag, 22. September, jeweils um 20 Uhr die Komödie “Tel Aviv on Fire”. Zum Inhalt: Laut der schnulzigen, aber sehr beliebten Seifenoper „Tel Aviv on Fire“ geht es in der israelischen Metropole heiß her. Jeden Abend flimmert die Serie über die Bildschirme der Stadt und vereint sowohl Israelis als auch Palästinenser. Der junge Palästinenser Salam ist als Drehbuchautor für die Sendung beschäftigt und muss für die Dreharbeiten täglich die Grenze zwischen Israel und dem Westjordanland überwinden. Bei einer Grenzkontrolle landet das Skript für die nächste Folge … Weiterlesen »

Tautenhofen lädt zum Kulturherbst ein: Musik, Theater, Kabarett und Kinderkleiderbörse – Kabarett “Halba drui” bereits ausverkauft!

Tautenhofen – Ein vielseitiges Programm bietet die Ortschaft Tautenhofen im September, Oktober und November bei ihrem sechsten Kulturherbst im Kultur- und GemeindeTREFF.  Am Freitag, 20. September von 17.30-19 Uhr findet die Kinderkleiderbörse mit Dämmerschoppen statt. Die Anbieter präsentieren ihre Ware selbst. Tischreservierung hierzu ist unter Tel. 07561/913265 oder Tel. 07561/9834853 möglich.  

Mit Witz und Humor, selbstgetexteten schwäbischen Liedern und Kabarett kommt am Samstag, 21. September, 20 Uhr, das A-cappella-Sextett „Halba Drui“ (bereits ausverkauft!) aus Unteropfingen in den Kultur- und GemeindeTREFF. Mit ihrem Programm „Ab ond zua nemad mir ab ond zua“ beschäftigen sich die sechs Damen mit den Zwängen und Weiterlesen »

Gebetsstunde zum “Marsch für das Leben”

Leutkirch – Jährlich im September rufen Christen aller Konfessionen zum „Marsch für das Leben“ auf, der in Berlin mit einem Ökumenischen Gottesdienst beginnt. Anschließend ziehen die Teilnehmer vor die Regierungsgebäude, um Gesellschaft und Politik daran zu erinnern, dass LEBEN ein unveräußerliches Gut ist, das es zu schützen und zu bewahren gilt. Wie in anderen Diözesen begleiten auch Leutkircher Christen mit ihren Gebeten den Marsch für das Leben am Samstag, 21. September um 14 Uhr in der St. Martinskirche.

Herzliche Einladung!… Weiterlesen »

Klima-Demo in Leutkirch: Friday for future – Jeder kann mitmachen

5 Bilder

Leutkirch – Bei der ersten Klima – Demonstration im April sind rund 400 Leute trotz Dauerregen gekommen, darunter zahlreiche Schüler aus Leutkirch und den Teilgemeinden. Die Veranstalter waren sehr zufrieden, u.a. die Greenpeace-Jugend. Nun findet eine weitere Demo am Freitag, 20. September, statt. Jeder kann mitmachen, Treff ist um 11 Uhr am Bürgerbahnhof, ab 11.30 Uhr geht der “Zug” zur Innenstadt an den Kornhausplatz. Um 12 Uhr beginnt die Kundgebung, es gibt ein buntes Programm  mit Reden und Live Musik. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion mit lokalen Politikern auf dem Marktplatz statt.

Text und Bilder: Veranstalter… Weiterlesen »

Alpha Kurs – Glaubensseminar im Regina Pacis

Leutkirch – „Gibt es Gott?“ oder „Hat mein Leben eine Bedeutung?“ Wer sich mit solchen Fragen oder den Themen des christlichen Glaubens, in entspannter Atmosphäre auseinandersetzten will, ist im Alpha Kurs im Tagungshaus Regina Pacis gut aufgehoben! Das Glaubensseminar startet am Donnerstag, den 19. September um 19.30 Uhr mit zehn aufeinanderfolgenden Donnerstagabenden. Themen wie „Wer ist Jesus?“, „Was kann mir Gewissheit im Glauben geben?“ oder „Wie kann ich Gott kennenlernen?“ werden hier behandelt. Nach einem gemeinsamen Essen mit allen Teilnehmern/innen führt ein Vortrag in das Thema der Woche ein. Anschließend gibt es einen offenen Austausch unter den Teilnehmern/innen mit viel … Weiterlesen »

3. Internationales Picknick auf der Wilhelmshöhe

3 Bilder

Leutkirch – Am Donnerstag, 19. September ist es wieder soweit: Die Stadt Leutkirch, das Jugendhaus und die elobau Stiftung laden zum dritten Internationalen Picknick auf die Wilhelmshöhe ein. Die Idee ist simpel, die Wirkung aber überaus sympathisch: Jeder bringt etwas zu essen mit, von dem er oder sie andere gerne probieren lassen möchte. In den vergangenen Jahren kamen immer rund 70 Menschen unterschiedlichster Herkunft und haben gemeinsam zu Abend gegessen.

Um 17.30 Uhr geht es los und für nachhaltiges Geschirr, Besteck und Becher ist ebenso gesorgt wie für Biertischgarnituren und alkoholfreie Getränke, die von der Brauerei Härle bereitgestellt werden. Das … Weiterlesen »

Näher bei Gott: Bergmesse auf Urlauer Berg bei bestem Wetter und herrlicher Sicht

9 Bilder

Urlau – Radler und Wanderer pilgerten am Sonntagmorgen bei herrlichem Wetter und bester Weitsicht von allen Richtungen auf den Urlauer Berg zum Gottesdienst am Gipfelkreuz, feierlich umrahmt von Bläsern und den Allgäuer Alphornspielern unter Leitung von Siegfried Leitermann. Pfarrer Marc Grieser sprach in seiner Predigt vom Ruf Gottes, der sich nicht aufdränge, aber die Menschen suche. Dies kann in Form von Fragen sein, die jeder Mensch in sich trägt. Oder Erlebnisse, Schicksalsschläge, die nachdenklich machen. Es wurden viele Lieder gesungen und nach der Messe gab es viel Beifall für die Musikanten. Anschließend nutzten viele die Hockete beim Hof Netzer.

Der … Weiterlesen »

Vortrag über Karl Barth: “Man muss von Gott reden”

Leutkirch – Vor 100 Jahren erschütterte der Schweizer Theologe Karl Barth das christliche Europa mit seiner Auslegung des Römerbriefs. Darin erinnerte er die Kirche und die Theologen seiner Zeit an etwas, das sie vergessen zu haben schienen: Man muss von Gott reden und nicht nur von Ethik, Kultur, Politik und Moral. Während zweier Weltkriege und unter verschiedenen politischen Regimen widerstand Barths Theologie der Versuchung, sich dem Zeitgeist anzubiedern. In seinem Vortrag in der Evangelischen Dreifaltigkeitskirche am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19 Uhr, wird Ralf Frisch, Professor für Systematische Theologie und Philosophie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, seine Zuhörer auf eine … Weiterlesen »

Scroll to Top