TSG Skiläuferzunft organisiert Skibörse

Leutkirch – Am Donnerstag, 24. Oktober und Freitag, 25. Oktober 2019 findet in der Festhalle Leutkirch die jährliche Skibörse statt. Es besteht an beiden Tagen die Möglichkeit, Artikel abzugeben. Der Verkauf ist am Freitagabend ab 18 Uhr. Angenommen werden zeitgemäße Ausrüstungen zum Thema Ski nordisch, alpin, Tourenski und Snowboard, also Carvingski, Stöcke, Schuhe, Helme, Rückenprotektoren, Skianzüge und Zubehör. Ebenso Schlittschuh- bzw. Eishockeyzubehör, aber auch Rodel jeder Art. Besonders große Nachfrage besteht immer für Kinderausrüstungen. Die Verantwortlichen der Skiläuferzunft betonen, dass möglichst aktuelle und qualitativ hochwertige Artikel den Besitzer wechseln sollen. Fachkundige Berater stehen den Besuchern im Eingangsbereich der Festhalle zur … Weiterlesen »

Erste Leutkircher Jugendkonferenz hat es inhaltlich in sich

Leutkirch – Jugendliche machen konkrete Vorschläge – Neuauflage im November geplant. Nach der Jugendkonferenz ist vor der Jugendkonferenz. Das gilt vor allem dann, wenn eine Veranstaltung zunächst so wenig Anklang findet. Aber die Jugendlichen, die am Samstag im Bocksaal waren, konnten schließlich richtig konkrete Vorschläge für ihre Stadt machen: von Mülltrennung bis zu neuem Mountainbike-Trail erstreckten sich die Diskussionen. Natürlich zeigten sich die Organisatoren vom Jugendgemeinderat enttäuscht über die wenigen Besucher bei der ersten Leutkircher Jugendkonferenz. „Wahrscheinlich war Samstag morgens ab 9 Uhr doch nicht so der richtige Termin für Jugendliche“, so die einhellige Meinung. „Das haben wir jetzt halt … Weiterlesen »

Die Skigymnastik der TSG-Skiläuferzunft beginnt am 23. Oktober – Fit und beweglich in die Wintersaison

4 Bilder

Leutkirch – Am Mittwoch, 23. Oktober, beginnt die Skigymnastik der TSG-Skiläuferzunft in der Sporthalle beim Gymnasium. Sie findet durchgehend bis 25. März statt. Nur während der Weihnachtsferien gibt es eine zweiwöchige Pause.„Damit das Carven, Langlaufen, Skaten, Rodeln oder Eislaufen so richtig Spaß macht, bedarf es einer gewissen sportlichen Vorbereitung. Dazu ist die wöchentliche Skigymnastik genau das richtige“, meint das erfahrene Trainerteam mit Karola Krumböck, Maria Kleiner, Tanja Edelmann und Steffen Jung, die mit flotten Rhythmen jeden Mittwoch die beiden Stunden gestalten. Dabei werden Kondition, Beweglichkeit, Koordination und Kraft trainiert. Funktionelle Gymnastik, Zirkel- und Laufelemente sind ein Fitness-Paket, das jedermann/frau, auch … Weiterlesen »

2000 ehrenamtliche Stunden geleistet: Probelokal-Anbau der Musikkapelle Gebrazhofen bald winterfest

10 Bilder

Gebrazhofen – Eigentlich ist das Probelokal der Musikkapelle (MK) Gebrazhofen im Feuerwehrhaus schon seit fast 30 Jahren zu klein. Die rund 40 Musiker, Percussion und andere Instrumente, Notenhefte usw. fanden kaum Platz, alles war sehr beengt. Trotz intensiver Bemühungen des Vereins ließ sich keine passende Alternative finden. 2018 wurde ein schon länger geplanter Anbau bei der Stadt Leutkirch als Lösung forciert und schließlich durchgesetzt. Im November 2018 wurden 130.000 Euro Zuschuss vom Gemeinderat abgesegnet und in den Haushaltsplan 2019 aufgenommen. Nach Einreichung des Bauantrags fand am 18. Mai 2019 der Spatenstich statt. Der neue Anbau und das bestehende Probelokal sollten … Weiterlesen »

Vortrag über Karl Barth: „Man muss von Gott reden“

Leutkirch – Vor 100 Jahren erschütterte der Schweizer Theologe Karl Barth das christliche Europa mit seiner Auslegung des Römerbriefs. Darin erinnerte er die Kirche und die Theologen seiner Zeit an etwas, das sie vergessen zu haben schienen: Man muss von Gott reden und nicht nur von Ethik, Kultur, Politik und Moral. Während zweier Weltkriege und unter verschiedenen politischen Regimen widerstand Barths Theologie der Versuchung, sich dem Zeitgeist anzubiedern. In seinem Vortrag in der Evangelischen Dreifaltigkeitskirche am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19 Uhr, wird Ralf Frisch, Professor für Systematische Theologie und Philosophie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, seine Zuhörer auf eine … Weiterlesen »

Heizung und Sanitär Frankenhauser vergrößert sich und verlagert Standort

Leutkirch – Das Leutkircher Unternehmen Frankenhauser Heizung und Sanitär GmbH verlagert seinen Standort von der Kemptener Straße in das Gewerbegebiet an der Memminger Straße. Mit dem dort geplanten Neubau vergrößert der Betrieb sich zudem erheblich. Am vergangenen Mittwoch fand der Spatenstich für den Neubau statt. Den symbolischen Spatenstich konnte Familie Frankenhauser gemeinsam mit Mitarbeitern, Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Bauleiter Joachim Grotz und Erich Mayer vom gleichnamigen Bauunternehmen, Corinna Prinz von der Volksbank Allgäu-Oberschwaben, sowie Marion Natterer von der Stadt Leutkirch, setzen. Auf dem über 1.300 Quadratmeter großen Grundstück entstehen in Kürze eine Werkstatt mit Büro und Ausstellungsfläche, sowie eine Lagerhalle mit … Weiterlesen »

Sonderveranstaltung im Kino: “Edie – Für Träume ist es nie zu spät”

Leutkirch – In Zusammenarbeit mit dem katholischen Frauenbund zeigt der Cineclub Leutkirch am Dienstag, 22. Oktober, um 20 Uhr das englische Drama “Edie – Für Träume ist es nie zu spät”. Zum Inhalt: Edith Moor, kurz Edie (Sheila Hancock), ist eine forsche aber liebenswerte Frau in ihren Achtzigern. Ein Leben lang hat sie sich stets nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy (Wendy Morgan) sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige aber schließlich ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen und sich einen lang ersehnten Traum zu erfüllen: Sie wollte schon immer den Berg … Weiterlesen »

Wir sind dabei: Tag des Handballs in Leutkirch

Leutkirch – Am Samstag, 26. Oktober 2019 findet deutschlandweit der Tag des Handballs statt. In vielen Städten bringen die Handballvereine, mit Spiel und Spaß, Essen und Getränken und Liveübertragungen, Interessierten diesen Sport näher. So auch in Leutkirch. Ab 11 Uhr darf jeder kostenlos in die Sporthalle am Gymnasium kommen und schauen was der Handball so zu bieten hat. Bei vielen verschiedenen Spielen und Geschicklichkeitsstationen kann jeder im Team oder gegeneinander spielen und zeigen welche bekannte oder unbekannte Talente in ihm stecken. Egal ob Jung oder Alt, alle dürfen sich austesten.

Zum ersten Mal besteht die Möglichkeit den „Haniballpass“ zu erwerben … Weiterlesen »

Tiefgarage „Löwenzentrum“ und Zufahrt Marktstraße Nord gesperrt

Leutkirch – Die Tiefgarage „Löwenzentrum“ und die Zufahrt zur Marktstraße Nord sind vom 22. bis 25. Oktober 2019 voll gesperrt. In diesem Zeitraum finden an der Zufahrt zur Tiefgarage Arbeiten zur Straßenunterhaltung statt. Die Tiefgarage ist in diesem Zeitraum nicht nutzbar. Aus- und Einfahrt sind nicht möglich. Die Parkplätze im Bereich Viehmarktplatz sind in diesem Zeitraum ebenfalls nur eingeschränkt nutzbar.

Pressemitteilung der Stadt… Weiterlesen »

Bummeln, Flanieren und ein buntes Angebot

5 Bilder

Leutkirch (gs) – Für Viele stellt der Verkaufsoffene Sonntag zum Gallusmarkt ein fester Bestandteil im Jahreskalender dar. So auch gestern wieder. Zahlreiche Besucher haben es sich nicht nehmen lassen, bei einem Gang durch die Leutkircher Innenstadt, kulinarische Spezialitäten, zu genießen, Schnäppchen zu machen oder sich einfach nur mit Freunden oder Bekannten zu treffen. Wenn in Leutkirch anlässlich des Gallusmarktes, verkaufsoffener Sonntag ist, dann zieht es zahlreiche Besucher aus nah oder fern ins Städtchen, denn hier gilt es nicht nur zu Flanieren, Bekannte zu treffen oder auf Schnäppchenjagd zu gehen. Viele Leutkircher Einzelhändler öffneten deshalb zum Gallusmarkt ihre Geschäfte und boten … Weiterlesen »

Schreinergesellen erhalten viel Lob und Anerkennung

4 Bilder

Leutkirch (gs) – Die besten drei Gesellenstücke aus dem Sonderwettbewerb für Formgebung auf Kreisebene stehen fest. Preisgegeben wurden diese am Sonntag im Obergeschoss des Rathauses von der Schreinerei- Innung Ravensburg. Teilgenommen an der Veranstaltung haben insgesamt sieben Gesellen aus der Region. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Michael Bucher, Obermeister der Schreinerei-Innung Ravensburg mit dem aussagefähigen Kunstzitat von Walter Gropius (Gründer des Bauhauses) „Wir alle müssen zum Handwerk zurück“. In seinem Grußwort machte der Obermeister mehrfach klar, wie wichtig das Handwerk ist: „Der Schreiner hat Zukunft und nicht die Industrie“. Gleichzeitig lobte er die sieben anwesenden Gesellen für ihre Kreativität und … Weiterlesen »

Bahnunterführung in der Wurzacher Straße muss gesperrt werden

Leutkirch – Die Bahnunterführung in der Wurzacher Straße muss vom 21.10.2019 bis voraussichtlich 23.10.2019 voll gesperrt werden. Grund sind vorbereitende Arbeiten für den Bau von Lärmschutzwänden entlang der Bahnlinie. Der Bau der Lärmschutzwände wird im Rahmen der Arbeiten zur Elektrifizierung der Allgäubahn notwendig. Die Umleitung erfolgt über die Zeppelinstraße, Memminger Straße, Brühlstraße. Die Durchfahrt von der Karlstraße zum Schleifweg bleibt frei befahrbar.Für Fußgänger wird eine Umleitung über die Sudetenstraße, Zeppelinstraße, Auenweg, Kunstmühlenweg eingerichtet. Die Unterführung Kunstmühlenweg ist in dieser Zeit begehbar. Im Verlauf der Arbeiten sind in den nächsten Wochen vermutlich weitere Vollsperrungen notwendig. Hierüber wird dann noch informiert.… Weiterlesen »

Wenn Hecken und Sträucher den Weg versperren

Leutkirch – Einige Hinweise des Ordnungsamtes zur Herbst- und Winterzeit: Was zwischen zwei Nachbarn in erster Linie eine private Auseinandersetzung ist, berührt schnell das allgemeine Interesse, wenn die Hecken und Sträucher auf öffentliche Straßen und Wege hinausragen. Dann wird die Stadt als Verkehrsbehörde auf den Plan gerufen. Generell gilt: Das Grün von privaten Grundstücken darf auf öffentlichen Verkehrswegen weder die Sicht einschränken noch zu sonstigen Beeinträchtigungen führen. Bei Gehwegen ist daher das so genannte „Lichtraumprofil“ von 2,20 Meter Höhe und bei Straßen sogar von 4,40 Meter von Bewuchs frei zu halten.

Weitergehende Einschränkungen bestehen im Kreuzungs- und Einmündungsbereich von Straßen. … Weiterlesen »

Kulturherbst endet mit amüsantem Abend: „Verstehen Sie Brass?“ – Ensemble unterhält mit Spaß und Brass

18 Bilder

Tautenhofen  – Mit einem sehr unterhaltsamen Abend bei musikalisch hochkarätigen Darbietungen fand der Kulturherbst des Kultur- und Gemeindetreffvereins Tautenhofen-Heggelbach seinen Abschluss. Sieben, nach eigenen Angaben, hübsche und intelligente Musiker aus Leutkircher Teilgemeinden, bekannt als „Verstehen Sie Brass“-Band (VSB) spielten und ulkten sich in bunten Facetten durch die Musikgeschichte. Dunkler Saal, gespannte Stille, ein finsterer Kerl verkündet im Kerzenschein das Jahr 1372 mit harten Zeiten und doch ein Lichtblick: Die Trompete wäre erfunden worden und alle Nachfolge-Instrumente wie Posaune und Hörner, genau die einer perfekten Brass-Band. Mit „Viva la Musica“, Marsch und Polka eröffnet VSB den Abend und stimmt auf satte … Weiterlesen »

Prominenz im Gasthof Hirsch

Urlau – Zwei regional bekannte Künstler präsentieren am Sonntag, 20. Oktober, um 11.30 Uhr  zwei Weltstars im Historischen Dorfgashof Hirsch in Urlau. Peter Schad und Christian Segmehl sind zwei Musiker, die weit über die Region und das Allgäu bekannt sind. Der Bad Wurzacher Peter Schad ist Oberstudienrat, Dirigent und Komponist und Gründer der Oberschwäbischen Dorfmusikanten. Christian Segmehl ist Saxophonist und freischaffender Künstler und spielt mit den bedeutendsten Orchester Deutschlands. Auf seine Initiative hin kommt diese musikalische Lesung mit Peter Schad zu Stande.

Peter Schad präsentiert interessante Texte von und über zwei der unterhaltsamsten und weltbekanntesten Künstler aller Zeiten: Karl Weiterlesen »

Jugendliche sollen mitreden – Jugendgemeinderat lädt zur ersten Leutkircher Jugendkonferenz ein

Leutkirch – Kein Zutritt für Erwachsene heißt es bei der ersten Leutkircher Jugendkonferenz am Samstag, 19. Oktober 2019. Ab 9 Uhr lädt dann der Jugendgemeinderat in den Bocksaal ein. Zentrales Thema ist: „Worauf habt Ihr Bock?“. Mit Frühstück und Musik möchte der Jugendgemeinderat mit anderen Jugendlichen aus Leutkirch und den Ortschaften ins Gespräch kommen.

Wo müsste in Leutkirch mal so richtig aufgeräumt werden? Welche Veranstaltungen brauchen die Jugendlichen in der Stadt? Was fehlt an den Schulen? Solche und andere Fragen sollen bei der Konferenz besprochen werden. Dabei wird es keine langen Reden geben, jeder und jede soll zu Wort kommen, … Weiterlesen »

Gallusmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

2 Bilder

Leutkirch – Am Sonntag, 20. Oktober 2019, haben viele Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Am Montag lockt dann der traditionelle Gallusmarkt in die Leutkircher Innenstadt. Verkaufsoffener Sonntag: Am Sonntag, 20. Oktober 2019 haben viele Geschäfte in der Leutkircher Innenstadt von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Handel und Gastronomie laden zum gemütlichen Bummeln und sonntäglichen Erlebnis-Einkauf mit der ganzen Familie ein. Die Besucher können sich neben einem Kinderangebot mit Kinderkarussell und Süßwaren auch über tolle Aktionen der Leutkircher Einzelhändler freuen dürfen. In diesem Jahr wird es am Sonntag noch eine Besonderheit geben, denn die Teilnehmer des Leutkircher Koffermarkts präsentieren … Weiterlesen »

MSC Leutkirch veranstaltet Ackercross

4 Bilder

Leutkirch –  Zum neunten Mal findet am 19./20. Oktober 2019 der Ackercross des MSC Leutkirch statt. Die Wettkämpfe finden auf einem Stoppelacker-Rundkurs oberhalb von Allmishofen statt. Start ist jeweils um 10 Uhr. Neu in diesem Jahr ist die Klasse 4 Damen für Teilnehmerinnen ab 18 Jahren beziehungsweise unter 18 Jahren bei entsprechender Rennerfahrung. Zudem gibt es einen Sonderlauf mit amerikanischem Finale und Preisgeldern sowie T-Shirts für die Jugendklassen und Pokale für alle Teilnehmer.

Fotos: MSC Leutkirch… Weiterlesen »

Leutkirch unplugged – 6. Bocksaal-Festival im Herbst 2019

5 Bilder

Leutkirch – Magisch wird’s am Samstag, 19. Oktober, ab 20 Uhr im Bocksaal. Bereits zum sechsten Mal veranstalten lokale Künstler das akustische Herbst-Festival im der Leutkircher Kultlocation. Mit dabei sind neben den akustischen Song-Poeten aus dem Allgäu wieder eine Vielzahl von Instrumenten, Sprachen und Geschichten. Und Lokalmatador Christian Netti zaubert natürlich allen Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht. Leutkirch unplugged – ein Kleinkunst-Abend für die ganze Familie! Mit dabei sind:

Katrin Lanz – www.katrinlanz.de
Die Liedermacherin Katrin Lanz nimmt euch mit ihrer eigenwilligen Art zu singen und ihrer zarten und doch kraftvollen Stimme mit, aus dem hektischen Alltag heraus in eine … Weiterlesen »

Landestheater Schwaben zeigt Schillers Klassiker „Die Räuber“ in entstaubten Version

5 Bilder

Leutkirch – Gemeinsam mit ihrer Ausstatterin Birgit Leitzinger hat Regisseurin Julia Prechsl mit Schillers Klassiker „Die Räuber“ am Landestheater Schwaben zum Saisonbeginn ein Statement für modernes Theater ohne billige Aktualitätshuberei platziert. Vom Schillerschen Pathos befreit, begeisterten die Memminger „Räuber“ bei der Premiere Publikum und Presse. Am Samstag, 19. Oktober eröffnet die vhs Leutkirch mit dieser Produktion die Gastspielreihe „Leutkircher Theater“ 2019/2020.

Die Theaterzukunft hat in Memmingen 2016 begonnen. Und sie ist weiblich. Intendantin Kathrin Mädler hat das Haus entsaubt, den Muff hinausgeblasen und das kleine Landestheater in der (von München aus betrachtet) Allgäuer Provinz mit aufsehenerregenden Produktionen und Projekten ins … Weiterlesen »

Scroll to Top