Schachclub Leutkirch hat seine „Freiluft-Spielsaison“ im Bürgerpark – Interessierte willkommen

3 Bilder

LEUTKIRCH – Wie bei vielen Vereinen, lag auch beim Schachclub das Vereinsleben durch die Corona-Maßnahmen viele Monate brach. Die Spielabende im Hotel Post konnten nicht stattfinden, doch seit Mai ist die Außensaison eröffnet. Dort, wo längs zur Kemptener Straße der Bürgerpark liegt, gibt es ein großes Schach-Spielfeld, wo sich die Clubmitglieder nun wieder treffen und spielen können. Der Bürgerpark wurde 1977 angelegt und etliche Bürger spendeten dafür Bäume, Stauden und Ruhebänke. So entstand hier eine kleine Idylle entlang dem Stadtbach. Das vorhandene Schachspielfeld wurde 2004 mit Material vom Bauhof von den Clubmitgliedern neu verlegt und reaktiviert.

 

In einem kleinen Verschlag … Weiterlesen »

Leutkircher Ferienprogramm ab sofort buchbar

Leutkirch – Das Ferienprogramm richtet sich an Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren und findet vom 29.07.2021 bis zum 21.08.2021 statt. Ab sofort ist eine Anmeldung möglich. Wer in seinen Sommerferien tolle Erlebnisse, spannende Angebote und jede Menge Spaß nicht verpassen möchte, kann sich ab sofort online für das Leutkircher Ferienprogramm anmelden. Auf entsprechende Regelungen mit Test- und Hygienekonzept wird selbstverständlich geachtet.

Eine Anmeldung ist ausschließlich online unter www.unser-ferienprogramm.de/leutkirch möglich.

In den Leutkircher Geschäften liegen zudem Flyer aus, die den Zugang zur Online-Anmeldung erleichtern können.

Anmeldeschluss ist der 07.07.2021.

Weitere Informationen sowie Kontaktdaten bei Fragen oder Anliegen finden … Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführungen starten

Leutkirch – Am Donnerstag, 17. Juni 2021, starten wieder die beliebten öffentlichen Stadtführungen durch die Leutkircher Altstadt. Zur ersten öffentlichen Stadtführung dieses Jahres lädt die Touristinfo Leutkirch am Donnerstag, 17. Juni, um 17:00 Uhr ein. Treffpunkt ist an der Touristinfo Altstadt (Marktstraße 32). Im Mittelpunkt der Führung durch die historische Leutkircher Altstadt stehen das Rokoko-Rathaus, der mittelalterliche Bockturm und das Gotische Haus, sowie das geistliche Viertel mit dem alten Kloster und der früheren „Leutekirche“ Sankt Martin.

Tickets gibt es bei den Leutkircher Touristinfos (Altstadt und Center Parcs) oder online unter leutkirch.reservix.de Alle Termine und weitere Informationen: leutkirch.de/fuehrungen Kosten: vier Euro… Weiterlesen »

Bei schönem Wetter ist samstags Open-Air-Zeit im Regina Pacis

2 Bilder

Leutkirch – In der Sommerzeit Juni, Juli und August findet bei trockenem Wetter jeden Samstag um 17 Uhr ein Open Air-Gottesdienst im Regina Pacis statt. Die Hl. Messe wird hinter dem Tagungshaus in der schönen Gartenanlage gefeiert (bitte eigene Sitzmöglichkeiten mitbringen). Unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln darf auch wieder gemeinsam gesungen werden (bitte eigenes Gotteslob mitbringen). Ob der Gottesdienst draußen stattfindet wird immer am jeweiligen Samstag um 12 Uhr auf der Startseite der Webseite www.regina-pacis.de unter „Aktuelles – Wichtige Mitteilung“ bekannt gegeben.

Text: T. Weifenbach (Regina Pacis); Fotos: C. Notz… Weiterlesen »

Staatssekretär Michael Meister informiert sich über „KERNiG“

Leutkirch – Michael Meister, Staatssekretär beim Bundesforschungsministerium besuchte kürzlich Leutkirch, um sich über das Ernährungsprojekt KERNiG zu informieren. Seit 2016 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Projekt KERNiG in Leutkirch. KERNiG beschäftigt sich mit der Frage „Wie können Kommunen Ernährung gestalten?“

Empfangen wurde Meister in Leutkirch von Bürgermeisterin Christina Schnitzler, Bundestagsabgeordnetem Axel Müller, der den Termin ermöglichte, und Landtagsabgeordnetem Raimund Haser. Laura Holzhofer und Michael Krumböck von der Stadtverwaltung Leutkirch stellten das Projekt und die bisherigen Ergebnisse vor.

Demnach konnten in Leutkirch über 400 ernährungsrelevante Akteure identifiziert werden, diese sind von besonderer Bedeutung, wenn Ernährung kommunal gestaltet werden … Weiterlesen »

Mitarbeiter der Stadtverwaltung feiern Dienstjubiläum

Leutkirch  – Am vergangenen Dienstag feierten drei langjährige Mitarbeiter der Stadt Leutkirch im Allgäu ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle nahm dies zum Anlass Gerlinde Schaich, Dagmar Frick und Berthold Jeni für ihre langjährige, zuverlässige und engagierte Arbeit zu danken.

Gerlinde Schaich arbeitet seit 1996 als Raumpflegerin in Tautenhofen. Zunächst in der Grundschule – ab 1998 im Kindergarten St. Silvester.

Dagmar Frick ist seit 1996 für die Stadtverwaltung Leutkirch als Raumpflegerin für die Realschule und die Don Bosco-Schule tätig.

1996 begann auch Berthold Jeni bei der Stadtverwaltung und ist seither als Schlosser im städtischen Bauhof beschäftigt.

Bildunterschrift: Gerlinde Schaich, Oberbürgermeister … Weiterlesen »

Neuansiedlung: Buhmann Holztechnik baut in Leutkirch

2 Bilder

Leutkirch – Die Firma Buhmann Holztechnik und Objekteinrichtungen hat gestern im Gewerbegebiet „Heidschachen“ mit einem symbolischen ersten Spatenstich die Arbeiten für ihren neuen Unternehmenssitz offiziell begonnen. Geplant ist eine Produktionshalle mit Bürogebäude mit einer Nutzfläche von etwa 3.200 Quadratmetern. Mit Planung und Umsetzung des Neubaus nach KFW 55 Standard ist die Firma Kuhn Bau aus Bad Wurzach beauftragt. Am aktuellen Standort des Unternehmens in Wangen-Oflings gab es keine Erweiterungsmöglichkeit.

Der Handwerksbetrieb wird von Geschäftsführer Markus Buhmann in dritter Generation geführt und soll am neuen Standort in Leutkirch zukunftsfähig aufgestellt und auch für neue Mitarbeiter attraktiv sein. Bereits seit 2017 ist … Weiterlesen »

Luise Kinseher eröffnet die Leutkircher Kleinkunstreihe

Leutkirch – Die Kabarett-Legende Luise Kinseher, bekannt als langjährige „Derbleckerin“ beim Starkbieranstich auf dem Nockherberg in München, eröffnet am Samstag; 9. Oktober die Reihe „Leutkircher Kleinkunst“ 2021/2022. Ein schwäbisch-hochpolitisches Solo gibt es am 4. Dezember, wenn das Theater Lindenhof mit dem Kabarettabend „Einwandfrei Manfred“ in der Festhalle gastiert. Klamauk, Musik und Akrobatik zeigen „Gogol & Mäx“ am, Samstag, 18. Dezember in der Festhalle. Und deftige Kost und viel Musik verspricht das Frauen-Duo „Suchtpotenzial“ am 23. Januar 2021.

Am Mittwoch, 23. März holt die vhs das Corona-bedingt mehrfach verschobene und dann ganz abgesagte Gastspiel des Lokal-Matadoren Uli Boettcher aus Ravensburg nach. … Weiterlesen »

Ein Mann – zwei Berufe: Simon Netzer ist im Winter Bäcker und im Sommer auf der Willersalpe

5 Bilder

Urlau – Ein Jahr – zwei Einsatzorte, so sieht das Leben von Simon Netzer derzeit aus. Ab Juni geht es für den Urlauer zur vierten Saison hinauf auf die Willersalpe, eine Sennalpe, wo Bergkäse gemacht und das Vieh versorgt wird, wo Wanderer beherbergt und bewirtet werden. Die Wintermonate über steht Simon als Bäckermeister in der Backstube von Leonhard Menig in der Genussbäckerei in Urlau. Die unterschiedlichen Berufe und Einsatzorte unterscheiden sich bei Weitem nicht nur von der Temperatur. Nach dem Winter in der warmen Backstube, verbringt Simon Netzer von Juni bis etwa 20. Oktober auf knapp 1500 Metern Höhe meist … Weiterlesen »

Ein bisschen Kinderfest für Zuhause

Leutkirch – Die weltweite Corona-Pandemie hat auch in diesem Jahr gravierende Auswirkungen auf das Leutkircher Kinderfest und wurde deshalb bereits im April abgesagt. Der Kinderfestausschuss und die Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu möchte deshalb allen Freunden des Kinderfests ein kleines Stück Kinderfest für Zuhause ermöglichen und bietet Kinderfesttüten zum Verkauf an.

Die Ehrenamtlichen des Kinderfestausschusses packen dieses Jahr Kinderfesttüten. Darin finden sich allerlei Produkten, die Erinnerungen an die vergangene Feste wecken und Lust auf nächstes Jahr machen sollen. Wir bieten Kinderfest-Tüten zum Preis von 5,00 Euro für Erwachsene mit Produkten im Wert von mindestens 10,00 Euro und für Kinder im Wert … Weiterlesen »

Das Glasmacherdorf Schmidsfelden hat die Saison eröffnet und freut sich auf Gäste und Kunden

7 Bilder

Das Glasmacherdorf Schmidsfelden war coronabedingt länger in der Winterpause als sonst. Die Saisoneröffnung ist eigentlich immer an Ostern mit dem Singen am geschmückten Brunnen. Doch nun sind alle bereit, das Dorf hat sich hübsch gemacht und kann wieder Besucher empfangen, bzw. in die Geschäfts- und Ausstellungsräume sowie ins Cafe eintreten lassen. Natürlich gelten die Hygiene- und Abstandsregeln und eine regulierte Besucheranzahl pro Raum.

Ein besonderer Hingucker ist die Agatha-Kapelle, die im Jahr 2020 wunderschön restauriert worden ist. Erbaut wurde sie in den Jahren 1824/25 und man vermutet, dass der Altar und die Figuren schon in Eisenbach, einem Vorläufer-Glasstandort, waren. Sie … Weiterlesen »

Gebetsabend im Regina Pacis auch als Live-Stream

LEUTKIRCH– Herzliche Einladung zum 210. Gebetsabend im Regina Pacis am Sonntag, 13. Juni. Beginn ist um 19 Uhr mit dem Rosenkranz, ab 19:30 Uhr ist Heilige Messe mit Lobpreismusik, anschließend eucharistische Anbetung und ab 20:30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Beichte. Der monatliche Gebetsabend findet in der Hauskapelle statt, wird mittels Beamer im großen Saal und Turnhalle übertragen, und kann ebenso im Live-Stream auf YouTube mitgefeiert werden. Gebetsteams für das gemeinsame Gebet vor Ort und am Telefon (07561 821-26) stehen auch zur Verfügung.

Mehr Infos unter www.regina-pacis.de oder auf YouTube (www.youtube.com/ReginaPacisLeutkirch).

Text und Bild T. Weifenbach (Regina Pacis)… Weiterlesen »

Testangebot vor dem Rathaus ab sofort samstags und sonntags

Leutkirch – Die Öffnungszeiten des Corona-Testangebots vor dem Rathaus werden ab 10.06.2021 geändert: donnerstags werden ab sofort keine Tests mehr angeboten, dafür wird das Angebot an den Wochenenden ausgeweitet und sonntags eine weitere Testmöglichkeit bereitgestellt.

 Durch die Wiedereröffnung der Gastronomie und des Freibads wird das durch ehrenamtliche Helfer getragenen Angebot (DRK Ortsverband Leutkirch) vor dem Rathaus geändert. Um die Gastronomie möglichst gut zu unterstützen ist aktuell ein geändertes Testangebot vor allem an den Wochenenden sinnvoll. Deshalb wurde das Angebot vor dem Rathaus auf Sonntage ausgeweitet. Unter der Woche ist das Testangebot in Leutkirch mit deutlich über 1.000 Tests pro Tag … Weiterlesen »

Eine Insektenhotel-Kapelle neben dem „Mailänder Dom“ – Senioren haben “Appartements” befüllt

5 Bilder

Den Dorfplatz von Mailand, Gemeinde Reichenhofen, schmückt seit Herbst ein besonderer Bau, denn neben dem sogenannten „Mailänder Dom“ steht jetzt noch eine kleine Holzkapelle – für Insekten. Erbaut und gestaltet wurde sie von den Senioren, die sich seit 2019 immer samstags am Dorfplatz getroffen haben. Es gibt viele Formen und Größen von Insektenhotels, die für Nist- und Aufenthaltsmöglichkeiten für Insekten aller Art beinhalten. Die Idee für die Form einer Kapelle hatte Anton Brandiser (rechts),  einer der Initiatoren für den Dorf-Treff. Zusammen mit Edwin Ortmann (links) entstand im September die Holzform der Kapelle.

„Jeder vom Treff konnte dann ein gleich großes … Weiterlesen »

Leutkircher Freibad „Stadtweiher“ öffnet

Leutkirch – Ab Samstag, 12. Juni 2021, öffnet das Freibad Stadtweiher seine Pforten. Mit entsprechenden Auflagen kann die Freibad-Saison 2021 starten.

Die Vorfreude auf die Freibad-Saison ist groß. Über 800 Saisonkarten wurden im Vorverkauf bereits gekauft. Nun ist es endlich soweit: Der Badespaß am Stadtweiher kann ab Samstag. 12. Juni, 08.00 Uhr, beginnen. Freibad-Schwimmmeister Robert Rössler und sein Team haben das Bad fit gemacht und verschiedene Vorbereitungen zur Einhaltung geltenden Corona-Regeln getroffen. Zu den Anforderungen gehört derzeit unter anderem ein tagesaktueller negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) bzw. ein Genesenen- oder Impfnachweis. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr benötigen … Weiterlesen »

Kunst von Bernd “Benji” Kirchschlager: Five Livingsrooms – Bedrohte Landschaften

LEUTKIRCH/URLAU  – Der Künstler Bernd Kirchschlager (Benji) aus Urlau stellt derzeit drei seiner außergewöhnlichen Zyklus-Kunstwerke in der Bäckerei/Café Wandinger aus. Insgesamt sind es fünf „Lebens-Wohnzimmer“, sogenannte Big Livingrooms, hat er geschaffen. Von den Landschaften der Erde, wie Arktis, Wüsten, Regenwald, Meer und Hochgebirge zeigt der Künstler die bunte Vielfalt, aber auch die Empfindsamkeit und Bedrohung durch Mensch, Klima und Ausbeutung. Die großflächigen Zeichnungen, die er mit Buntstiften erstellt, sind fast überwältigend, so viel ist zu erkennen und hinein zu deuten. Faszinierende Schönheit, die sehr bedroht ist, wenn alles auf der Welt so weitergeht wie bisher.

2017 hat der leidenschaftliche Zeichner … Weiterlesen »

Caritas hilft bei der Suche nach bezahlbarem Wohnraum

2 Bilder

Leutkirch – In Leutkirch unterstützen Stadt und Kirche die Wohnraumoffensive „herein“ der Caritas Bodensee-Oberschwaben – Gesucht werden potenzielle Vermieter. Das Mietwohnungsangebot in der Region Bodensee-Oberschwaben-Allgäu ist knapp, die Suche nach bezahlbarem Wohnraum gestaltet sich schwierig. Doch immer wieder gelingt es den Verantwortlichen der Wohnraumoffensive „herein“ der Caritas Bodensee-Oberschwaben, für Familien und Alleinstehende ein neues Zuhause zu finden.

„Vor allem Menschen mit geringem Einkommen tun sich sehr schwer, eine für sie finanzierbare Wohnung zu finden“, sagt der Diplom-Sozialpädagoge und Sozialarbeiter Christian Mayer. Er ist Projektverantwortlicher der Wohnraumoffensive, welche die Caritas mit Unterstützung durch den Förderfonds bezahlbarer Wohnraum der Diözese Rottenburg-Stuttgart betreibt. … Weiterlesen »

Ehemaliges „Metz“-Gebäude“ und Schwesternhaus in Gebrazhofen hatte schon viele Bewohner – Verkauf steht an

3 Bilder

Es ist ein außergewöhnlicher Bau, mitten in Gebrazhofen: Das ehemalige Haus der Bildhauerfamilie Metz, später wurde es zum Schwesternheim und bis vor fünf Jahren war es die Heimat des Kindergartens St. Peter. Das Gebäude fällt auf, durch seine schöne blau-goldene Fassadenbemalung und Stuckelemente, durch das sichtbare Fachwerk und den mehrstöckigen Turm über dem Eingangsportal. Von 1723 an lebten mehrere Generationen der Familie Metz dort, wo dann 1830 der berühmte Bildhauer und Altarbauer Peter Paul Metz geboren wurde. Das Haus wurde immer wieder umgebaut und hat erst im 20. Jahrhundert sein heutiges Aussehen erhalten.

An Weihnachten 1912 verstarb Bildhauer Metz und … Weiterlesen »

Genussmanufaktur in Urlau: Ab Juni gelten die Sommeröffnungszeiten – Dienstag bis Sonntag geöffnet

8 Bilder

URLAU – Nach den Corona-Maßnahmen-Lockerungen hat die Allgäuer Genussmanufaktur (AGM) in Urlau ab Juni auf den „Sommerbetrieb“ mit neuen Öffnungszeiten umgestellt. Der Dorfladen mit Bäckerei- und Käseverkauf sowie Gutes aus der Region (Foto) mit Genussbrauerei ist von Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag jetzt wieder von 9 bis 17 Uhr. Das Mutmacherkaffee-Geschäft und die Genuss-Ölmühle haben von Dienstag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr für Besucher offen.

 

Die verschiedenen Kunsthandwerker bieten Donnerstag, Freitag und Samstag von 13 bis 17 Uhr kurzfristige Terminvereinbarungen an. Die AGM-Betreiber freuen sich, wenn Einheimische und Touristen diesen besonderen … Weiterlesen »

Fitnesstreff der TSG-Skiläuferzunft kann beginnen – Treff am Trimmdichpfad

7 Bilder

Leutkirch – Aufgrund der gesunkenen Inzidenz kann es am Mittwoch, 9. Juni endlich mit dem wöchentlichen Fitnesstreff losgehen, vermeldet die TSG-Skiläuferzunft, die dieses Breitensportangebot immer von April bis Oktober macht. Man trifft sich in verschiedenen Leistungsgruppen zum Nordic Walking und Joggen mit Gymnastik um 18:30 Uhr am Beginn des Trimm-Dich-Pfades, Ende Krählohsiedlung. Voraussetzung ist allerdings, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Neueinsteiger sind willkommen.

Zuerst gibt es eine Aufwärmgymnastik, dann gehen die Gruppen auf “Tour durch den Stadtwald” oder den Trimmdichpfad, am Ende ist nochmals Cooldown-Gymnastik. Einkehr ist unter o.g. Voraussetzungen im Bayrischen Hof.

Alle … Weiterlesen »

Scroll to Top