16. Somerakademie Leutkirch. Konzerte in Eisenbach, Bad Buchau, Isny, Wangen und Lindenberg:Streicher der Sommerakademie Leutkirch auf Tour durch die  Region

Leutkirch – Seit Dienstag sind die Meisterkurse der 16. Sommerakademie Leutkirch für Violine, Viola und Violoncello im Gange. Ab Sonntag gehen die jungen Streicherinnen und Streicher auf Tournee durch dir Region. Bei Akademie-Konzerten in Eisenbach, Bad Buchau, Isny, Wangen und Lindenberg zeigen sie ihr Können. Die Reihe der Konzerte beginnt bereits am Freitagabend um 19 Uhr im Museum im Bock. Dort spielen die jungen Künstler aus aller Welt in einem geschlossenen Konzert für Mitglieder und Gäste der Heimatpflege e. V. Das Museumsteam hat für diesen Konzertabend die Heiligen-Figuren aus dem Weißen Saal geräumt. Es erklingen ausschließlich Streicher-Solowerke aus unterschiedlichen Epochen.

Nach diesem geschlossenen Konzert zeigen sich die jungen Musiker ihr Talent am Sonntag, 4. August, um 10.30 Uhr bei einer Matinee in der ganz besonderen Atmosphäre des „Saalettl“ beim Haus Tanne in Isny-Eisenbach. Bereits zum vierten Mal ist die Sommerakademie an diesem wunderbaren Ort bei Bettina Kahl und Franz Renner zu Gast. Karten gibt es im Vorverkauf beim Haus Tanne in Eisenbach (07569 930044). Erfahrungsgemäß gibt es an der Tageskasse am Saalettl dann nur noch einige wenige Restkarten. Auch im Saalettl gibt es ausschließlich Streicher-Solowerke, da dort für einen Flügel kein Platz ist.

Streicherkammermusik mit und ohne Klavierbegleitung erklingt dann bei den nachfolgenden Konzerten. Zum Beispiel am Sonntag, 4. August, um 19.00 Uhr im Schloss Bad Buchau. Dort sind die Konzerte der Leutkircher Meisterkurse seit mehr als zehn Jahren fester Bestandteil der Bad Buchauer „Schlosskonzerte“ im barocken Ambiente des Goldenen Saals.

Auch im Isnyer Schloss gibt es in diesem Jahr wieder ein Akademiekonzert, und zwar am Montag, 5. August um 19.30 Uhr. Dieses Konzert wird garniert von einem besonderen Schmankerl. Die Kunsthalle im Schloss mit ihren imposanten Exponaten wird rechtzeitig vor Konzertbeginn geöffnet sein – Besucher des Akademiekonzertes können also den Musikgenuss mit einem Besuch der Kunsthalle verbinden.

Gerngesehene Gäste sind die Musiker/innen der Sommerakademie auch in der Nachbarstadt Wangen. Dort werden sie am Dienstag, 6. August, um 19.30 Uhr in der durchsichtigen Akustik und im beeindruckenden Ambiente des Saales im Weberzunfthaus spielen. Und ein letztes „Auswärtsspiel“ bestreiten ausgewählte Teilnehmer/innen der Sommerakademie bei einem Akademiekonzert auf dem Kulturboden im Deutschen Hutmuseum am Mittwoch, 7. August, um 19.30 Uhr. In Lindenberg sind die Teilnehmer/innen der Leutkircher Sommerakademie seit ihren Anfängen im Jahr 2004 alljährlich zu Gast.

Die Akademiekonzerte der Sommerakademie Leutkirch sind wichtiger Bestandteil des Kurskonzeptes: Die 35 Teilnehmer/innen in den Klassen der Instrumental-Professoren Christoph Schickedanz (Hamburg, Violine), Roland Glassl (München, Viola und künstlerische Leitung) und Jan Ickert (Frankfurt am Main, Violoncello) sollen möglichst häufig Gelegenheit haben, die erarbeiteten Stücke vor Publikum zu präsentieren. Zum Zuge kommt in den Konzerten nur, wer in internen Vorspielen den hohen Ansprüchen der Dozenten – allesamt international renommierte Solisten und Kammermusiker – genügt. Mit insgesamt sieben Teilnehmerkonzerten kann die Leutkircher Sommerakademie so viele Auftrittsmöglichkeiten wie kaum ein anderer Kurs schon zum 16. Mal stattfindet.

Das große Anschlusskonzert der Sommerakademie Leutkirch findet dann am Donnerstag, 8. August, um 19.30 Uhr in Festhalle Leutkirch statt. Karten für diesen Konzertabend gibt es bei der Touristinfo Leutkirch und online über den Ticketdienstleister Reservix (www.reservix.de) sowie ab 18.390 Uhr an der Abendklasse in der Festhalle. Tickets für die auswärtigen Akademiekonzerte gibt es jeweils etwa eine Stunde vor Konzertbeginn an den Tages- und Abendkassen vor Ort.

Termine der Akademiekonzerte

Fr. 2. August 2019, 19.00 Uhr
Weißer Saal im Heimatmuseum im “Bock” (nur Streicher, geschlossene Gesellschaft)

So. 4. August 2019, 10.30 Uhr
Isny-Eisenbach (Saalettl beim Haus Tanne; nur Streicher)

So. 4. August 2019, 19.00 Uhr
Bad Buchau (Goldener Saal im Schloss)

Mo. 5. August 2019, 19.30 Uhr
Refektorium des Isnyer Schlosses

Di. 6. August 2019, 19.30 Uhr
Wangen (Weberzunfthaus)

Mi. 7. August 2019, 19.30 Uhr
Lindenberg (Kulturboden im Deutschen Hutmuseum)

Do. 8. August 2019, 19.30 Uhr
Leutkirch, Festhalle (Abschlusskonzert

www.musiksommer-leutkirch.de
www.vhs-leutkirch.de

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top