5 Jahre „Ensemble Vocal“ – Buntes Konzert am Sonntag, 7. Oktober – Gast: Christian Segmehl mit Saxophon

Leutkirch – 2013 – ein besonderes Jahr für die Sängerinnen des damaligen Jugendchors der Kirchengemeinde St.Martin. Gerade hatte Chorleiter Franz Günthner verkündet, dass 2014 ein Musical aufgeführt werden soll. Alle waren sofort hellauf begeistert. So ein großes Projekt gab es noch nie für die Chöre in St. Martin. Doch etwas störte sie an der ganzen Sache – ihr Chorname. „Jugendchor“ – eigentlich relativ simpel. Ein Chor für die Jugend. Doch irgendwann tauchte die Frage unter den Sängerinnen auf: „Sind wir denn überhaupt noch die Jugend?“ und „Wohin gehören wir eigentlich?“. Die meisten Mädels waren zu diesem Zeitpunkt schon volljährig und auch beim Kinderchor, den „Martinsspatzen“, gab es immer mehr Sängerinnen, die eigentlich in das Schema „Jugend“ passen würden.

Also entschloss sich der Chor, eine neue Ära in St. Martin zu starten. Ein Frauenensemble, das zwischen Jugend und Kantorei stand. Ein Chor, der sein Repertoire mit vielen modernen, kirchlichen und weltlichen Liedern erweiterte. Nun fehlte nur noch ein passender Name. Es gab viele Vorschläge und es wurde viel diskutiert. Schlussendlich einigten sie sich auf den Namen „Ensemble d’accord“. Ab diesem Zeitpunkt fing das Ensemble an, sich einen Namen zu machen. 2014 gab es mit dem Musical „Exodus 1“, das viele begeisterte, den ersten Höhepunkt. Es festigten sich Traditionen, wie der Auftritt am jährlichen Adventskonzert, sowie natürlich an Heiligabend in der Christmette. 2018 gab es dann schließlich die Änderung des Namens zu „Ensemble Vocal“, da sich zunehmend zeigte, dass der Name „d’accord“ nicht für jedermann so leicht von der Zunge ging.

Zum 5-jährigen Bestehen wartet jetzt ein weiteres Highlight auf die Sängerinnen. Ihr ganz eigenes Konzert unter dem Titel „Like a rainbow“. Bunte Vielfalt auf dem Regenbogen der Musik. Als Gast tritt Saxophonist Christian Segmehl auf. Das Konzert findet am 7. Oktober,  um 17 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Leutkirch statt. Der Eintritt ist frei.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter