Alphörner erklangen im Garten des Carl-Joseph-Seniorenheim und erfreute Bewohner und Nachbarn

Leutkirch  – Immer wieder kommen während der Corona-Pandemie Musikgruppen zu den Seniorenheimen, um den Bewohnern eine Freude zu machen. So auch die Allgäuer Alphorngruppe unter Leitung von Siegfried Leitermann, die im Garten des Carl-Joseph-Seniorenzentrums auftrat. Das Trio spielt sogar zu viert, denn seit 2019 ist auch Damaris Cramer dabei. Es erklangen wunderschöne Weisen, Besinnliches und Rhythmisches. Die Darbietung brachte den Bewohnern viel Freude und den Musikern viel Beifall. Fast alle Balkone waren voller Publikum und durch so manches Fenster drang die Musik bis zu den Betten der Pflegebedürftigen, die das kleine Hauskonzert nicht live miterleben konnten.

Im Bild von links: Franz Wiedemann, Damaris Cramer, Siegfried Leitermann und Karl Vohrer.

Foto: Haus CJ, Frau Keller

Scroll to Top