Am Kinderfestsamstag gastiert das Porter Duo: Percussionistinnen zeigen Stilvielfalt und hohe Virtuosität

Leutkirch – Es ist kein Ersatz für das Kinderfesttreiben auf der Leutkircher Wilhelmshöhe – aber vielleicht doch eine Alternative für alle, die am Kinderfestsamstag nicht zu Hause bleiben wollen: Das Porter Duo – das sind die Schwestern Vanessa und Jessica Porter – bietet dem Konzertpublikum am Samstag, 17. Juli um 19.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch ein Feuerwerk hochvirtuoser Percussion.

Seit 2009 steht das Porter Percussion Duo gemeinsam auf der Bühne und fasziniert sein Publikum durch Stilvielfalt, Virtuosität und musikalischem Ausdruck. Betreten die beiden eine Bühne, findet sich dort in der Regel kein Notenblatt, dafür aber jede Menge Schlagwerk. In ihrem Konzertrepertoire schlagen sie einen abwechslungsreichen Bogen aus verschiedensten Klangfarben, hoher Dynamik und technisch anspruchsvollem Spiel.

Das Schwestern-Paar stammt aus Laupheim. Mit ihrem ganz eigenen Stil jonglieren die beiden Schwestern zwischen Barock, Romantik und Impressionismus und geben den – für ihr Instrumentarium fremden Epochen – einen ganz neuen und dennoch vertrauten Klang. Im Kontrast zu jenen Bearbeitungen stehen Originalkompositionen der heutigen Zeit wie beispielsweise von Aperghis, Dorman oder Reich. So bieten sie für ihr Publikum ein spannendes Programm zwischen vergangenen Epochen und Gegenwart.

Das Duo tourt in ganz Europa, Amerika und Asien, sowie auf Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den Young Euro Classics und internationalen Percussion- und Musikfestivals. Ihr Studium schlossen die beiden Schwestern – nach Auslandsaufenthalten an der Royal College of Music, London – mit Bestnote an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart ab. Im Juli ist ihr erstes Album „Dancefloor“ erschienen. Beide leben und arbeiten im Raum Stuttgart.

Karten für diesen Konzertabend in der Reihe „Leutkircher Klassik gibt es im Direktverkauf bei der Touristinfo Leutkirch, online über www.reservix.de und am Konzertabend selbst ab 18.45 Uhr an der Abendkasse in der Festhalle Leutkirch.

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top