Ausstellung im Museum zum Jubiläum der Martinskirche

Leutkirch – Noch bis 12. November kann man im Museum im Bock die Sonderausstellung zu 500 Jahre St. Martinskirche sehen. Viele Exponate aus der Vergangenheit wurden auf Hochglanz poliert, von Dachböden geholt und ausgestellt. Besonders interessant sind die verschiedenen Kirchenansichten, außen und innen und bei älteren Leutkirchern werden wohl etliche Erinnerungen wach, wie z.B. Pfarrer Vogel einst auf die noch vorhandene Kanzel stieg und alles andere als eine langweilige Predigt hielt. Als Kind konnte man sich nur „ducken“ vor so viel Stimmgewalt.

Figuren des Hl. St. Martin, eines Stecken-Mesners und zahlreiche Kelche, Monstanzen usw. können bestaunt werden. Wer eine eigene Führung möchte, bzw. mit einer Gruppe, kann sich bei der Heimatpflege melden. Öffnungszeiten siehe unsere Service-Seiten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.