Christine King

Regisseur Valentin Thurn stellt seinen Film „10 Milliarden – wie werden wir alle satt“ in Leutkirch vor

Leutkirch (cik) – „Kernig“, das neue Ernährungsprojekt in Leutkirch, hat zum Filmabend mit dem Thema „Welternährung“ eingeladen und der Cineclub zeigte sich wieder einmal offen. Diesmal war Valentin Thurn zu Gast, ein Regisseur, der hierzulande kein Unbekannter ist und dessen Film „Taste the Waste“ bereits viele gesehen haben. Zu seinem neuesten Dokumentarfilm „10 Milliarden – wie werden wir alle satt“ konnte „Kernig“-Projektleiterin Nadine Zettlmeißl den Regisseur, der eigens aus Köln angereist war, sowie mehr als 60 Interessierte im Leutkircher Kino begrüßen.

Im Jahr 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen angewachsen sein. Die Frage, mit der sich Thurn beschäftigte … Weiterlesen »

Finnische Regisseurin zeigt Sozialismus-Doku im Kino und diskutiert mit den Zuschauern

Leutkirch (cik) – „Wir waren alle von der Idee begeistert und haben aber gleichzeitig gesehen, dass der Sozialismus in der DDR überhaupt nicht funktioniert“. Die finnische Regisseurin Kirsi Marie Liimatainen ist bereits zum zweiten Mal in Leutkirch und heuer eigens aus Berlin angereist, um im Kino ihren Dokumentarfilm „Comrade, where are you today?“ vorzustellen. Sie war Ende der 1980-er Jahre in die DDR gekommen, um ein Jahr lang Marxismus-Leninismus zu studieren, mit 400 Anderen aus mehr als 60 verschiedenen Ländern. An der FDJ-Jugendhochschule nahe Berlin  trifft sie auf Gleichgesinnte, linke Aktivisten oder Funktionäre. „Wir haben immer geglaubt, dass man die … Weiterlesen »

Kirchenmusikdirektor Roland H. Klein plant im März sein zweites „sing-long“ mit dem Brahms-Requiem

Leutkirch – Ein Tag Zeit für Proben und Aufführung eines großen Chorwerkes? Wer Zeit und Lust und das Werk schon mal irgendwann gesungen hat, kommt und singt einfach mit. Das ist das Konzept eines „sing-along“. Der 73-jährige Kirchenmusikdirektor Roland H. Klein, langjähriger Chorleiter des Kammerchors Cantabile und dem Kirchenchor Herlazhofen, plant so etwas mit dem „Deutschen Requiem“ von Johannes Brahms. Probe und Auftritt sind am Samstag, den 25. März, in der Dreifaltigkeitskirche in Leutkirch. Im Gepräch mit Christine King erzählt er von seinen Plänen.

Was ist ein sing-along?

Frei übersetzt heißt das „komm’ vorbei und sing mit“. Man trifft sich … Weiterlesen »

Kabarettist Arnulf Rating schaut im Dietmannser Adler mit Kennerblick auf Deutschlands Lage

Dietmars (cik) – Er hat viele Preise gewonnen, unter anderem den Deutschen Kabarettpreis und mehrmals den Deutschen Kleinkunstpreis, und ist in der Szene kein Unbekannter. Der 65-Jährige Kabarettprofi Arnulf Rating, der in Wuppertal aufgewachsen ist und seit Langem in Berlin lebt, hat seine Laufbahn 1977 als Mitbegründer der legendären Anarcho-Kabarett-Truppe „Die 3 Tornados“ begonnen, deren Mitglied er bis zur Auflösung im Jahr 1990 war. Danach trat er im „Reichspolterabend“ auf, erfand das Berliner „Maulhelden“-Festival und moderiert unter anderem seit Jahren den Politischen Aschermittwoch der Kabarettisten.

Im Dietmannser Adler ist er Stammgast und bereits der Begrüßungsapplaus verrät, dass so manche ihn … Weiterlesen »

DRK unterstützt mit ElBa-Kurs Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

Leutkirch – Greta ist mutig. Sie patscht in die weiße, glänzende Masse und leckt gleich darauf die Finger ab. Scheint ihr zu schmecken. Dass die Soße über die Kleider läuft und im Haar klebt, macht ihr nichts aus. Ihrer Mutter auch nicht. Sie hat schließlich gewusst, dass heute „Experimentieren mit Milchschaum“ auf dem Programm steht. „Wir haben noch Wechselklamotten dabei“, sagt sie und lässt die zehn Monate alte Greta weiter mit der weißen Pampe spielen. Greta will loskrabbeln, rutscht aus und lacht. „Experimente sind wichtig für Kinder“, weiß Anna Wagner, Erzieherin im DRK-Kindergarten Piepmatz und Kursleiterin von ElBa (Eltern-Baby), „sie … Weiterlesen »

Gruppe „Edelrost“ heizt im Dietmannser Adler ordentlich ein

Leutkirch (Cis) – Hier wird einfach alles gemixt. Bayern mit Amerika und Portugal, Jodeln mit Salsa und Soul sowie Lederhosen mit Plateauschuhen und Korsagen. Was die drei Musiker der Münchner Band „Edlrost“ auf die Bühne des fast vollen Dietmannser Adlers zaubern, ist ein bunter musikalischer Multi-Kulti-Mix vom Feinsten. Präsentiert wird die Radio-Show „Americas top 40“, moderiert vom Amerikaner J.J. Jones, der Bayern liebt und Schunkelmusic. Dabei sind Hits wie „That’s the way (I like it)“, „I fell good“ oder „Car wash“. Jeder kennt sie, jeder kann mitsingen oder mitpfeifen. „Purple rain“ ist von 1984, mit Jodelklängen versehen wird der Hit … Weiterlesen »

Kantorei St. Martin probt für das Spohr-Oratorium „Die letzten Dinge“

Leutkirch – Donnerstagabend im Gemeindehaus am Oberen Graben. Draußen herrschen Minusgrade, aber Regionalkantor Franz Günthner hat die Hemdsärmel hochgekrempelt und steht am neuen Flügel, der vor wenigen Wochen mit Hilfe der Kirchengemeinde und des Fördervereins für Kirchenmusik erworben wurde. „Der schöne, weiche Klang passt gut zur Probenarbeit. Jetzt geht’s in die heiße Phase, die Aufführung ist am 19. März. „Aufrichten, bitte“ fordert er die rund 60 Sängerinnen und Sänger der Kantorei auf. „Raus aus der Champions-League-Haltung“. Im Stehen probt sich’s leichter, aber um neun Uhr abends sind die Chorsänger müde. Sitzen ist angenehmer, aber Anlehnen eigentlich nicht erlaubt. Motivation ist … Weiterlesen »

Altenpflegetheater begeistert bei drei ausverkauften Vorstellungen von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Leutkirch (cik) – Überall im Haus, selbst an der Klotür hängt der Text zum Mitsingen. Für alle Schauspieler und für die Besucher. „Hey Du, was wirklich zählt, sind echte Freunde“ trällert so mancher in der Pause. Die Regisseurin ist begeistert und ganz gerührt. Bei der Abschlussvorstellung schaut sie zum ersten Mal von hinten zu und genießt ihre Arbeit. „So eine Singklasse hatte ich schon lange nicht mehr“, erzählt Caterina Dreizehnter. Da hätte sie im Vorfeld nicht lange überlegen müssen, ein Musical war einfach naheliegend. Eine spiel- und singbare Bühnenadaption des Filmklassikers „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ war schnell gefunden, seit September … Weiterlesen »

Scroll to Top