Carmen Notz

Es schimmert und glitzert in Gebrazhofen: Beim Landfrauenball treten Weltstars und ABBA auf

39 Bilder

Gebrazhofen – Zu „Glitzer & Glamour“ hatte die Landfrauengruppe beim diesjährigen Fasnetsball eingeladen und mehr als 300 Frauen in aufwendigen und edlen Kostümierungen samt Masken und Bemalung waren diesem Ruf gefolgt. Nicht nur glitzernde und leuchtende Dekorationen überraschten die Besucherinnen, auf Spitzensets wurde gespeist und etliche Damen von Welt wurden von den Landfrauen persönlich präsentiert, die sich bei diesem noblen Publikum in bester Gesellschaft befanden. Allen voran schritt Queen Elisabeth mit Kostüm und Hut durch die Reihen, es folgte eine wilde Helene Fischer, das Bondgirl von Golden Eye im Glitzerkleid, eine Western- und Charlstontänzerin und der Spatz von Avignon Mireille … Weiterlesen »

Schöne Vollmondnacht fürs Hofser Sprüngle: 15 Zünfte mit Prinzenpaar und Guggenmusik beim Narrenwurm

35 Bilder

HOFS – Das Winterwetter hätte nicht angenehmer sein können, fürs 19. Hofser Sprüngle, mit knapp 500 Meter einer der kürzesten Narrenumzüge in der Alemannischen Fasnetsregion. Zunftmeister der Veranstalter NZ Hergesweib Hofs Mathias Netzer, konnte 14 Zunftmeister im Gallusstüble begrüßen, darunter Oberzunftmeister des ANR Region Allgäu Jürgen Hanser sowie ANR-Ehrennarr Michael Weinmann. Die Allgäuer Urband sorgte für mächtig Fasnetsstimmung und dann gings gut aufgeheizt zum Sprüngle. Auf dem Kirchplatz hatten sich schon Hunderte von Narren versammelt. Mit drei Böllerschüssen und dem Hofser Narrenruf „Burgus-Herges“ machte sich der Zug in Bewegung zum Rathaus, wo die Zünfte herzlich begrüßt wurden.

Die NZ Bergatreute … Weiterlesen »

Altes Leutkircher Kino Centraltheater bei Elvis-Ausstellung der 50-er und 60-er Jahre dabei

7 Bilder

Leutkirch – Noch bis zum 16. Februar kommen Elvis-, Bill Haley- und Gus Backus-Fans voll auf ihre Kosten bei einer Ausstellung in der Kulturmühle Rechberghausen. Da hier auch der kultige Style der 50- und 60-er Jahre dargestellt wird, sind die Störs vom Elektrotechnischen Museumsverein Leutkirch mit alten Kino-Centraltheater und einigen Utensilien mit von der Partie. Somit wurde dort das frühere Centraltheater samt Kassenhaus, einigen alten Kinostühlen, Lampen usw. aufgebaut und sogar eine Bauchladen-Dame bietet Süßes und Saures im 60-er Modestil an.

Am 8. Februar findet ein musikalischer Abend “Tribute Gus Backus” im Ochensaal statt. Das letzte Highlight der Ausstellung ist … Weiterlesen »

„Jesus war tot und ist real auferstanden“ – Vortrag lüftet das Geheimnis des Volto Santo mit dem Antlitz Jesu

5 Bilder

Leutkirch – Viel Zuspruch hat der Vortrag von Schwester Petra-Maria Steiner im Saal des Regina Pacis gefunden, viele waren gespannt auf Bilder und Erzählungen um das Mysterium der einzigartigen Relique der Christenheit: Das Volto Santo, das seit dem 16. Jahrhundert in Manoppello bei Turin aufbewahrt wird, soll das Gesicht Jesu im Augenblick der Auferstehung zeigen, ein Tuch, das direkt auf dessen Gesicht gelegen haben soll. Mit schönen Landschaftsbildern von Manopello mit Olivenhainen und seinem Kapuzinerkonvent, in dessen Kirche das Tuch über dem Tabernakel öffentlich ausgehängt ist, führte Sr. Steiner ins Thema ein, erzählte von Pater Domenico (+ 1978), der als … Weiterlesen »

Vergnüglicher Abend bei hochkarätiger Blasmusik: Jungs von BLECHVERRÜCKT überraschen mit Eigenkompositionen

7 Bilder

Leutkirch – Ein wahrer Lichtblick am verregneten Lichtmeß-Sonntag ist das Konzert des jungen Ensembles BLECHVERRÜCKT im Bocksaal gewesen. Etwas ungewöhnlich, ja geradezu in intimer Atmosphäre, fühlte sich das Blasmusikkonzert zu dieser Stunde an diesem Ort an, wo doch diese fetzigen und sehr charmanten Lederhosen-Jungs eigentlich vor Tausenden Besuchern im Festzelt spielen oder auch mal im Fernsehen. Für beide Seiten fühlte es sich gut an und was die rund 80 Besucher, darunter viele Musikanten und Fans zu hören bekamen, war erstklassige Blasmusik, wie versprochen „unlackiert und ungeniert“ und dazu unplugged, also ohne technische Hilfsmittel, was die leidenschaftlichen Vollblutmusiker ohnehin nicht nötig … Weiterlesen »

Fit im Alltag – fit im Alter: Jeden Montag ist ein Bewegungsangebot für Menschen mit motorischen Einschränkungen

6 Bilder

Leutkirch – Jeden Montagnachmittag ist in der Seelhaushalle ein Bewegungsangebot für Menschen mit motorischen Einschränkungen oder kleinen Handicaps, sei es durch Unfall, Operationen oder Schlaganfall. Maria Flach ist ausgebildete Reha-Übungsleiterin und gestaltet die Stunde mit Musik sehr abwechslungsreich. Die Bewegung ist allen ebenso wichtig wie das wöchentliche Zusammensein. Die Gruppe entstand aus einer Fibromyalgie und einer Schlaganfallgruppe, die Heidrun Peter 2003 übernommen hat. 2012 hat ihre Tochter Alexandra Albrecht weitergemacht und ist noch im Hintergrund (Abrechnungen) tätig. Seit 2019 ist Maria Flach, die bereits den TSG-Rehasport leitet, für das Angebot zuständig, das von Krankenkassen unterstützt wird.

 

Fit im Alltag und … Weiterlesen »

100 Frauen möchten über „Weniger ist mehr“ mehr wissen Referent Baumann: „Materialismus macht Seele nicht satt“

19 Bilder

Leutkirch – Das Thema „Weniger ist mehr“ des diesjährigen Begegnungstags der Frauen aus Stadt und Land hat eine Rekordbeteiligung von rund 100 Frauen in den Bocksaal gelockt. Vermutlich hat auch der Bekanntheitsgrad des Referenten Bernhard Baumann, Diplomtheologe aus Wangen eine Rolle gespielt, der 25 Jahre lang Bibelkurse in Leutkirch gehalten hat. Als großartiger Rhetoriker konnte er die Aussage „Weniger ist mehr“ den gespannten Zuhörerinnen erläutern und auf das Wesentliche im Leben eingehen. Nach einem gemeinsamen Lied und einer Atemübung durften sich die Besucher darüber austauschen, was könnte das „Weniger“ und das „Mehr“ im Leben sein. Weniger konsumieren, fernsehen, essen und … Weiterlesen »

Schlosskapelle Rimpach hat Winterpause – Rosa Burkhardt nach 47 Jahren Mesnerdienst verabschiedet

8 Bilder

Rimpach – Auf eine langjährige Mesnerzeit kann Rosa Burkhardt zurückblicken. Bei der letzten Abendmesse 2019 in der Schlosskapelle Rimpach wurde sie von Pfarrer Marc Grießer und den Kirchenbesuchern nach 47 Jahren kirchlichem Dienst mit einem Geschenkkorb verabschiedet. Im Jahr 1972 hat die Rimpacherin in der Pfarrei Friesenhofen angefangen und dort rund 14 Jahre den Mesnerdienst verrichtet, Ministranten und Sternsinger betreut. Mitte der 70er Jahre kam auch der Dienst in der Schloßkapelle dazu, zum Teil als ehrenamtliche Tätigkeit, in der Zeit, als die Kapelle der Diözese Rottenburg unterstellt war (heute wieder Waldburg Zeil).

Minus 24 Grad in Rimpach

Seit 1983 war … Weiterlesen »

Neujahrsempfang in Leutkirch mit vielen Neuigkeiten – Überraschungen waren zwei Ehrenbürger und Schweizer Alpkäse von einem Leutkircher

34 Bilder

Leutkirch – Ein rundum gelungener Neujahrsempfang mit Hunderten von geladen Gästen hat die Stadt Leutkirch für ehrenamtlich Engagierte, für Bürger aus Politik, Kultur, Sport, Musik und Vereinen veranstaltet. Da das Jahr 2019 ganz im Zeichen von 500 Jahre Martinskirche stand, durfte man zwischen den Programmpunkten nochmals Ausschnitte und Lieder aus dem Musical JOSEF hören und erleben. Kinder- und Jugendchor sowie das Vocalensemble und die Band unter Gesamtleitung von Regionalkantor Franz Günthner bekamen viel Beifall. Nach der Ehrenbürger-Verleihung der langjährigen Gemeinderäte Hedwig Seidel-Lerch und Wolfgang Wild mit zahlreichen Verdiensten für die Stadt und ihre Bürger (siehe eigener Artikel) wurden die Gäste … Weiterlesen »

Mantra-Abend mit Singen und Impulsen – Im Zeichen des Steinbocks und der Schneegans

Leutkirch – Einen Mantra-Abend mit Angelika Bitzigeio gibt es wieder am Mittwoch, 15. Januar, von 19 bis 21 Uhr im Seminarhaus, Udo Laubenberger, Weipoldshofen 15. Es werden Lieder mit Gitarrenbegleitung gesungen. Damit stimmen sich die Teilnehmer auf den jeweiligen Jahreszyklus ein. Nach dem Chinesischen Horoskop befinden wir uns im Jahr der Ratte. Es steht im Zeichen des Elementes Metall. Gemäß unserem Horoskop bewegen wir uns im Zeichen des Steinbocks, nach dem indianischen im Zeichen der Schneegans. Im Medizinrad sind wir noch im Norden – die Zeit der Visionen und der Erneuerung.

Mitzubringen sind eine Decke, Kissen, warme Socken und Getränk. … Weiterlesen »

Pfarrer-Hieber-Verein zählt rund 900 Mitglieder – Vorstandschaft bestätigt – Kreuzweg wird verschönert

20 Bilder

Merazhofen – Die Generalversammlung des Pfarrer-Augustinus-Gedächtnisvereins stand am 4. Januar unter dem Zeichen von Neuwahlen des Vorstands. Rund 110 Mitglieder der insgesamt 880 waren anwesend und bestätigten einstimmig die bisherige Vorstandschaft für weitere vier Jahre Amtszeit. Somit bleiben die Vorsitzenden Armin Fehr aus Merazhofen, der vor Ort alles regelt und organisiert sowie Dekan Kurt Benedikt Susak aus Davos ebenso im Amt, wie die Sekretärin der Geschäftsstelle Angelika Sommer, als Kassier Konrad Schöllhorn, als Schriftführerin Melanie Kimmerle sowie die beiden Beisitzer Jürgen Immler und Bernhard Müller. Susak dankte den Anwesenden für ihr Vertrauen, Armin Fehr als seinen Stellvertreter, der Sekretärin, die … Weiterlesen »

Daniela Schulte von der Buchhandlung Kappler gewinnt Hauptpreis bei dtv-Wettbewerb für Schaufenster

8 Bilder

Leutkirch – Der Schaufensterwettbewerb vom dtv (Deutscher Taschenbuchverlag) fandk Ende 2019 statt, anlässlich des 10. Krimibands von Rita Falk, „Guglhupf-Geschwader“. Also auch das 10. Dienstjubiläum von Eberhofer Franz. (TV Filme, u.a. Sauerkrautkoma, Leberkäsjunkee usw.) Daniela Schulte, noch bis 31. Januar Inhaberin der Buchhandlung Kappler in der Marktstraße-Nord, hat ein tolles, kreatives Schaufenster gestaltet, mit alle 10 Rita Falk Krimis, die anlässlich des 10. Krimis ein neues Cover bekommen haben. Durch ein Herz konnte man die Bücher bestaunen. “Die Teilnahme an dem Schaufensterwettbewerb war freiwillig und alle Buchhandlungen aus ganz Deutschland konnten mitmachen. Unter den besten Einsendungen wurde der Gewinn verlost, … Weiterlesen »

Musikkapelle Schloß Zeil lädt zu sieben Bällen unter dem Motto “MK SZ im Dschungel”

10 Bilder

Leutkirch – Musikkapelle Schloß Zeil hält 7 Bälle ab unter dem Motto “MK SZ im Dschungel”. Der erste Ball ist am 25. Januar, um 13.30 Uhr als Familienvorstellung, um 20 Uhr als Abendveranstaltung. Weiter geht es bis zum 8. Februar. Auch dann ist wieder um 13.30 Uhr eine Vorstellung für Senioren, um 20 Uhr die letzte aller Abendveranstaltungen. Abends spielt immer die “Little Weiler Band”, das Dschungel-Programm ist nachmittags und abends gleich. Der erste Kartenvorverkauf ist am 11.01.20 von 14 bis 17 Uhr unter der  Tel.  07561/7934 und Tel. 07561/9142727.

Die Fasnetsbälle finden statt am:

– Samstag, 25.01.20 (13.30 Uhr … Weiterlesen »

Das SBLA entführt zu fernen Sternen – Symphonisches Blasorchester Leutkirch gibt 2 hochkarätige Konzerte

28 Bilder

Leutkirch – So geht Symphonische Blasmusik heute! Eine Multimediashow zeigt auf großer Leinwand faszinierende Bilder der fernsten Galaxien und Sterne, aufgenommen vom Hubble-Weltraumteleskop. Rotierendes Blaulicht im Zuschauerraum sorgt zusätzlich für kosmische Stimmung. Auf der Bühne, im Dunkel, ein von DirigentenThomas Wolf glänzend vorbereitetes Großensemble. 65 Musikerinnen und Musiker aus 14 Leutkircher Musikkapellen, dazu diverse Gastsolisten. Die Komposition „deep field“ des US-Amerikaners Eric Whitacre bringt ungewohnte kosmische Klangcluster. Zum Schluss steuert das Publikum – so es die entsprechende App heruntergeladen hat – per Handy ein flirrendes Gesumme der Unendlichkeit bei. Ergreifend, beeindruckend. Die kleinlichen Sorgen dieser Welt verlieren angesichts der bis … Weiterlesen »

Familiensegen an der Krippe im Regina Pacis – Die Willburger-Krippe ist noch bis Ende Januar aufgebaut

12 Bilder

Leutkirch – In der Hauskapelle des Regina Pacis fand Ende Dezember die Familiensegnung und das Singen an der Krippe statt. Zahlreiche Gläubige und Familien kamen zusammen. Ein junges Saiten-Trio sowie Doris Frei am Keyboard begleiteten schöne kirchliche Weihnachtslieder, Pater Hubertus und ein junger Priester sprachen Gebete, bevor alle zur Einzel-Segnung geladen waren. Familien mit Kindern oder Angehörigen ließen sich per Handauflegung segnen. Kindern wurde die Krippe genauer erklärt. Die Krippe in der Kapelle ist nicht so wie übliche Krippen. Eine Futterkrippe mit Stroh steht um den Tabernakel, darüber ein kleines Jesuskind, das schon den auferstandenen Christus zeigt.

Wunderbar anzusehen ist … Weiterlesen »

Leutkircher Sternsinger haben rund 35.500 Euro gesammelt – Letzter Tag von Haus zu Haus mit viel Sonne

16 Bilder

Leutkirch – Die Sternsingeraktion in Leutkirch braucht viele Begeisterte und Ehrenamtliche, angefangen von der Werbung an allen Schulen im Herbst, über die Organisation unter der Leitung von Michael Pfeffer, bis zum letzten Butterbrot im Katholischen Gemeindehaus sind viele tätig. Das Wichtigste sind jedoch die Kinder und Jugendlichen, die von Haus zu Haus gehen und jedes Jahr viele Spenden für Kinderprojekte in der Welt sammeln, dieses Jahr speziell für den Libanon. Beim Festgottesdienst in der St. Martinskirche an Dreikönig sangen die Sternsinger ihr Lied und stellten sich dann am Marienplatz vielen „Fotografen“ mit Pfarrer Erzberger und den Ministranten zum Gesamtbild. Zum … Weiterlesen »

Neuer Diakon Phillip Groll beim Dreikönigsfest im Gottesdienst vorgestellt – Geschenke und Beifall

8 Bilder

Leutkirch  – Am Fest Dreikönig mit vielen Sternsingern und einer voller St. Martinskirche wurde der neue Diakon Phillip Groll von Pfarrer Erzberger öffentlich vorgestellt. Nach fast zwei Jahren Vakanz hat er den Dienst in der Pfarrgemeinde St. Martin aufgenommen und bekam als Begrüßungsgeschenk eine Martinskerze, einen Bildband über 500 Jahre St. Martin und viel Beifall von den Kirchenbesuchern. Er feierte zusammen mit Pfarrer Erzberger den Festgottesdienst und begleitete auch die Sternsinger. … Weiterlesen »

52. Todestag von Pfarrer Augustinus Hieber: Gottesdienst mit acht Geistlichen und Hunderten von Gläubigen

13 Bilder

Merazhofen – Zum 52. Todestag von Pfarrer Augustinus Hieber hat wie jedes Jahr am 4. Januar ein Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche Merazhofen stattgefunden. Acht Geistliche mit Festzelebrant Pater Hubertus Freyberg vom Haus Regina Pacis Leutkirch sowie Dekan Kurt Benedikt Susak aus Davos, die Pfarrer Elmar Schneider, Robert Gubala, Hans Schall und Siegfried Knaus sowie zwei Seelsorger aus Bad Saulgau feierten mit Hunderten von Pilgern und Gläubigen den Festgottesdienst am Samstagmorgen. Pater Hubertus rief in seiner Predigt auf, den Weg ins Neue Jahr mit Christus an der Seite zu gehen, den man in der Kirche und beim Gebet finde. Für alles … Weiterlesen »

Dramatisch-verwegene Szenen mit lustigen Charakteren: Tierärztin und Fahrlehrer arbeiten in den gleichen Räumen

27 Bilder

Willerazhofen – Die Komödie „Was macht der Goldfisch in der Fahrschule?“ von der Theatergruppe Willerazhofen mit Premiere am Sonntagabend, hat mit einem Baustellen-Chaos begonnen. Die neuen Räumlichkeiten der Tierarztpraxis samt Fahrschule des Ehepaars Bergmann war noch nicht ganz eingerichtet. Zwischen Farbkübeln, Umzugskisten und Verkehrsschildern versuchten Karin und ihr Mann Peter Bergmann, die beiderseits angemieteten Räume nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Dass mit Klebeband Grenzen gezogen wurden, der Tisch samt Telefon hin und her gerückt wurde und sich Fahrschülerinnen mit besorgten Tierschützern samt „Viehzeug“ die Klinke in die Hand gaben, war vorauszusehen.

Hervorragend besetzt waren die Rollen des Ehepaars Bergmann, die … Weiterlesen »

Festmesse zum 52. Todestag von Pfarrer Hieber in Merazhofen – Gedächtnisverein lädt Mitglieder zur Jahresversammlung

9 Bilder

Merazhofen – Der Todestag von Pfarrer Augustinus Hieber jährt sich zum 52. Mal und die Pfarrgemeinde Merazhofen lädt wie jeden 4. Januar eines Jahres zum Festgottesdienst um 10.30 Uhr in die Pfarrkirche ein. Zuvor, um 9.45 Uhr ist der Rosenkranz. Festzelebrant und -prediger ist Pater Hubertus Freyberg aus Leutkirch. Anschließend ist für die Mitglieder des Pfarrer-Augustinius-Gedächtnisvereins ein kleiner Mittagstisch und ab 13.30 Uhr die Jahreshauptversammlung im Pfarrstadel Merazhofen.

Neben den Jahresberichten wird es Neuwahlen geben. Der gesamte Vorstand mit den Vorsitzenden Dekan Kurt Susak aus Davos und Armin Fehr aus Merazhofen ist seit 2016 im Amt und wird sich geschlossen … Weiterlesen »

Scroll to Top