Carmen Notz

Die Computeria ist ab sofort jeden Mittwoch – Vom Jugendhaus in den Sonnentreff umgezogen

3 Bilder

Leutkirch – Die Computeria ist eine schöne Erfolgsgeschichte für Leutkirch. Vor fast 20 Jahren wurde sie im Buchenpark gegründet, war zuletzt im Jugendhaus untergebracht, und ist nun in den Sonnentreff in die Gerbergasse 8 umgezogen. Nicht nur für Senioren ist die Computeria eine feine Sache, für jeden Bürger und sogar die extra Frauen-Computeria bietet Infos rund um Laptop, Smartphone und deren Bedienung. „Die neuen Medien bescheren uns eine Vielzahl an Möglichkeiten, um miteinander in Kontakt zu bleiben. Gerade in den Zeiten der Pandemie wurden die Vorteile für die Nutzer spürbar, wenn man auf dem aktuellen Stand ist, wie man z.B. … Weiterlesen »

Jeder darf Vorschläge machen: Der fünfköpfige Wasserbüffelnachwuchs braucht Namen

14 Bilder

Leutkirch – Die Wielazhofe Wasserbüffel-Gemeinschaft ist glücklich. Ihre Herde hat dieses Jahr richtig gut Nachwuchs bekommen. Das heißt auch, dass sie sich die Herde auf dem Gelände hinter dem Stadtweiher „büffel-wohl“ fühlt. Fünf Kühe waren trächtig, darunter die Leitkuh Lucie, die erstmals ein Junges zur Welt brachte. Die weiblichen und männlichen Namen werden je nach dem Anfangsbuchstaben der Mutterkuh vergeben. Jeder kann sich Namen überlegen und der Büffel-Community zukommen lassen. Besonders Kinder sind hier gefragt. Am Besten eine Postkarte mit Namensvorschlägen schreiben und in den Briefkasten “Büffelpost” (Foto anbei ) beim Unterstand Nähe Wielazhofen/Balterazhofen einwerfen.

Zugang auch über die Weg … Weiterlesen »

Advents-Basar bei der Dreifaltigkeitskirche – Selbstgemachte Gestecke, Kränze und Dekorationen

5 Bilder

Leutkirch – Die Evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Freitag, 26. November, ab 14 Uhr, vor und in der Dreifaltigkeitskirche einen Adventsbasar. Zum Kauf angeboten werden Adventskränze und Gestecke, sowie grüne Kränze, Türkränze und geschmückte Zapfen. Der Erlös des Adventsbasars kommt der Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ der Diakonie zugute. Die Corona-Hygiene-Vorschriften sind zu beachten, in der Kirche gilt die 2 G Regel. Das traditionelle Advents-Cafe kann aus bekannten Gründen nicht stattfinden.

Infos oder Auskunft unter www.leutkirch-evangelisch.de oder im vvang. Gemeindebüro Leutkirch, Tel. 07561/72280

Archiv/Musterbilder… Weiterlesen »

Kindertag in der neu eingerichteten Nostalgie-Druckerei – Kinder gestalten eigene Karten

18 Bilder

Leutkirch – Es war kürzlich ein sehr spannender Kindertag im Museum. Zum ersten Mal durften die Kinder in der neu eingerichteten Museums-Druckerei selber Karten gestalten, die dann als Linolschnitt ausgearbeitet und gedruckt werden konnten. Sylvia und Roland Hess verhalfen zu diesem kreativen Vormittag im Museum im Bock. Beide sind vom Fach und haben das Projekt „Anna und Paul – Kinder im Museum“ vor drei Jahren ins Leben gerufen, um Kindern zwischen 6 und 11 Jahren Heimatliches und Geschichtliches anschaulich und spielerisch nahezubringen. In der Museums-Druckerei steht u.a. eine Original Heidelberger Druckmaschine aus dem Jahr 1959, die manuell bedient wird. Vor … Weiterlesen »

Kirchenchor Herlazhofen ehrt viele Sänger und Sängerinnen – Karin Wäckerle seit 2016 Chorleitung

3 Bilder

Herlazhofen – Mit einem Jahr Verspätung konnte der Kirchenchor Herlazhofen im September dieses Jahres zahlreiche verdiente Sängerinnen und Sänger während eines schön gestalteten Gottesdienstes für ihre langjährige Treue zum kirchlichen Chorgesang ehren. Mit einem Ehrenbrief des Bischofs und des Cäcilienverbandes wurden folgende Mitglieder für ihr Engagement ausgezeichnet. Für 70 Jahre: Maria Pachonik und Anton Natterer, für 65 Jahre: Rita Motz und Josef Kehl, für 60 Jahre: Theresia Bühler, Irmgard Kerschbaum (Vorsitzende) und Anton Gaile, für 50 Jahre: Robert Spohr. Mit dem goldenen Ehrenzeichen sowie Urkunde bedacht wurden für 40 Jahre: Ingrid Stöckle und Gebhard Junker.

Für 25 Jahre erhielt Elisabeth … Weiterlesen »

Bücher über das Leben und Arbeiten im Allgäu – Zwei Bildbände von Dominikus Miller sind vorrätig

7 Bilder

Toberazhofen – Dominikus Miller, war leidenschaftlicher Fotograf in Zeiten der ersten Kameras und Schwarz-Weiß-Bilder, ein vielseitig interessierter Landwirt und Vereinsfotograf. 2015 hat er den Bildband „Heimat und Leben“ mit eigenen Fotos und Geschichten von früher herausgebracht. Die Nachfrage war groß, und 2019 entschloss er sich zu einem zweiten Bildband, nur mit Farbaufnahmen über Land und Leute, Traditionen, über das Familienleben, den Alltag der Landwirte und Ausflüge mit ehemaligen Landwirtschaftsschülern.

Er meint, das sei eine Geschenkidee, besonders für Senioren, die sich an diese Zeiten noch gut erinnern können. Dominikus Miller hat mit Fotografieren aufgehört, als es digital wurde. “Das fang ich … Weiterlesen »

Freitag und Samstag gibt es einen Puppenkleiderverkauf – Spenden an krebskranke Kinder

4 Bilder

Leutkirch – Mindestens zwei Mal im Jahr, zu Ostern und zu Weihnachten, bietet die Kontaktgruppe Leutkirch des Förderkreises für leukämie- und tumorkranke Kinder Ulm e.V. selbstgenähte und -gefertigte Puppenbekleidung an. Die Frauen machen das ehrenamtlich, um den Erlös aus dem Verkauf an o.g. Verein spenden zu können. So findet am Freitag, 12. November, von 14 bis 18 Uhr, und am Samstag von 9 bis 12.30 Uhr wieder der Puppenkleiderverkauf in der Stadtbuchhandlung im Löwencenter. Gut wäre es, die eigenen Puppen oder Teddybären mitzubringen, um etwas anzuprobieren, da es ganz unterschiedliche Größen gibt. Schöne Kleider, Hosen, Blusen, Pullis, eine große Auswahl … Weiterlesen »

Panorama-Karte von der Aussicht in Schloß Zeil – Alpenkette mit Landschaft als einmaliges Dokument

6 Bilder

Leutkirch – “Es ist ein Landschaftsbild von wahrhaft seltener Vollendung, die Hügel, Waldkuppen und Berge des Voralpenlandes bis zum Kronreif der vielzackigen Alpenkette”, so nannte es einst ein Besucher von Schloß Zeil im 19. Jahrhundert, als er 100 Meter über der Talsohle diese einmalige Rundschau erblickte. Von der Zugspitze im Osten reicht der Blick über mehrere Gebirgsgruppen wie Tannheimer, Allgäuer, Lechtaler, Bregenzer Wald bis zum Säntis und Berner Oberland in der Schweiz. Davor reihen sich Wald, Wiesen und Dörfer aneinander in hügeliger Allgäuer Landschaft. Professor A. Steudel hat das Panorama von Schloß Zeil am Aussichtspunkt im Jahr 1877 durch den … Weiterlesen »

Pfarrei Gebrazhofen: Verabschiedung von Kirchenpfleger Alfons Kraft – Neue Mesnerin

4 Bilder

Gebrazhofen – beim Gottesdienst am 3. Oktober wurde der langjährige Kirchenpfleger Alfons Kraft mit seiner Frau Margareta, die ihn bei seiner Arbeit unterstützte, vom Gewählten Vorsitzenden des Kirchengemeinderates Gebrazhofen, Martin Schoder, verabschiedet. Alfons Kraft hatte das Amt des Kirchenpflegers 43 Jahre inne. Er führte diese Aufgabe zusammen mit seiner Frau unermüdlich mit großer Gewissenhaftigkeit aus. In seine Amtszeit fielen viele Bauvorhaben und andere Maßnahmen um Kirche, Pfarrhaus , Friedhof und Pfarrstadel, die ein großes persönliches Engagement erforderten.

“Alfons Kraft hat diese Aufgabe immer gerne und mit großer Zuversicht ausgeübt. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Kirchenpfleger hat er über viele Jahre … Weiterlesen »

“Anna und Paul” – Kinder im Museum – Bauernmarkt in der Marktstraße am kommenden Samstag

7 Bilder

Leutkirch – Im Herbst gibt es wieder eine Ausgabe von „Anna und Paul – Kinder im Museum”. Der Aktionstag findet am Samstag, 6. November, von 10-12 Uhr statt. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren werden unter Leitung von Roland und Sylvia Hess das Thema Druckerei und Buchdruck erkunden. Für alle Kinder ist dies kostenlos. Anmeldung über Heimatpflege Leutkirch, der Betreiberverein des Museums. Eltern und Großeltern können solange auf den Bauernmarkt in der Marktstraße-Nord oder sich einen gemütlichen Kaffee gönnen. Jeden ersten Samstag im Monat ist Bauernmarkt, der nächste findet am Samstag, 6. November, von 9 bis 12 Uhr in der … Weiterlesen »

Musik und Lesung im Lamm3 – Entspannen, Genießen, Zuhören

2 Bilder

Leutkirch – Das TeeCafe Lamm3 bietet im November Musik und Lesungen. Zuhören, entspannen und genießen heißt das Motto. Am Freitag,  5. November, gibt es ein akustisches musikalisches Triell mit Otmar Bühler, Arno Bühler und Egbert Dreher. Otmar Bühler singt französische Chansons und blickt zurück auf Franz Josef Degenhardt. Arno Bühler bringt eigene Lieder und Balladen zu Gehör. Egbert Dreher trägt eine schwäbische Liedergeschichte vor. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eintritt frei, Hutspende, Anmeldung.

Am Freitag, 19. November, um 19.30 Uhr ist wieder die beliebte Lamm3-Lesezeit, diesmal mit Angela Reuss. Sie liest aus ihrem Lieblingsbuch: Die Verunsicherten von Amin Maalouf. Der … Weiterlesen »

Die Odilienkapelle in Allmishofen hat viele kreative Helfer und Ehrenamtliche – Tägliches Glockenläuten

8 Bilder

Leutkirch – Viele sind schon an ihr vorbei geradelt oder gewandert, manche machen hier Halt, verweilen einige Zeit, genießen das wundersame Ambiente der Odilienkapelle an der Kreuzung, genannt Dreieck, in Allmishofen. Nicht nur der offene Baustil, auch die kreative Innengestaltung, die jahreszeitlich wechselnden Dekorationen sowie die Geschichte zur Entstehung dieser Kapelle im Jahr 2018 sind ein stimmiges Gesamtbild, das zudem die Dorfbewohner auf verschiedenen Ebenen miteinander verbindet. Initiatorin war Inge Detzel, die einen besonderen Bezug zu der Heiligen Odilie (oder Ottilie), Schutzpatronin des Elsass, erleben durfte, und den Wunsch verspürte, dieser Heiligen eine Kapelle zu widmen.

Der Gedanke, in Allmishofen … Weiterlesen »

November: Ein Monat fürs Gedenken an Verstorbene, Krieg- und Gewaltopfer sowie an alle Heiligen und Märtyrer

5 Bilder

Leutkirch – Am 1. November feiern die Katholiken Allerheiligen, am 2. November Allerseelen. Zwei Wochen später ist der gesetzliche Volkstrauertag mit Gedenken an Gefallene der beiden Weltkriege und Opfer politischer Gewalt. Allerheiligen ist ein Gedenktag für alle, die von Vatikan heilig gesprochen wurden. Dennoch werden an diesem Tag die Gräber besucht, die allesamt für diesen Tag schön geschmückt sind. In allen Pfarrgemeinden finden gemeinsame Feiern auf den Friedhöfen mit Grabbesuch statt. Allerseelen sind die Gottesdienste meist in den Kirchen. siehe Kirchenanzeiger oder www.leutekirche.de

Fotos vom Leutkircher Friedhof an der Wangener Straße… Weiterlesen »

Konzert: Taktstockübergabe und Ehrungen bei der Musikkapelle Schloß Zeil als Open-Air

3 Bilder

Schloss Zeil – Bei einem Open-Air-Konzert der Musikkapelle Schloß Zeil Mitte Oktober fand das Konzert zur Taktstockübergabe im Schloßgarten auf Schloß Zeil statt. Diese Kulisse und strahlender Sonnenschein boten den perfekten Rahmen für das letztes Konzert von Charly Diepolder  (rechts) als Dirigent. Im ersten Konzertteil hatte er Stücke ausgewählt, die ihn während seiner 20-jährigen Tätigkeit als Dirigent geprägt haben. Mit großer Freude und sehr emotional dankte ihm Vorstand Bernd Weitgasser anschließend für sein großes Engagement und ernannte ihn zum Ehrendirigenten. Diepolder bleibt als Tenorhornist seiner Musikkapelle treu.

Im zweiten Konzertteil konnte sich Markus Kieble als neuer Dirigent dem zahlreichen Publikum … Weiterlesen »

Das Bienenjahr 2021 ist gelaufen – Imker sprechen von Futtermangel für Bienenvölker

5 Bilder

Leutkirch – Anfang September endete das sogenannte „Bienenjahr“. Die Sommerbienen, die jeweils nur einige Wochen leben und den Nachwuchs versorgen, haben „ausgedient“. Die Bienenkönigin legt noch bis zum ersten Frost und das verbliebene Bienenvolk, bzw. die Imker bereiten es auf das Winterhalbjahr vor. Imker, die seit Jahrzehnten Bienenvölker betreuen, berichten übereinstimmend von einem selten schlechten Jahr für den Honigertrag. An schönen Herbsttagen ist zwar noch rege Betrieb an den Bienenkästen, das eingewanderte indische Springkraut dient als „später Leckerbissen“, ebenso die letzten Astern und Sonnenblumen. Der Kreis Ravensburg und damit auch die Region Leutkirch mit der Aktion „Blühender Landkreis“ lässt vielerorts … Weiterlesen »

„Verstehen Sie Brass“ zeigt eine Gala mit Musik und Comedy vom Feinsten – Nächster Auftritt in Kißlegg

13 Bilder

Tautenhofen – Fast genau nach zwei Jahren Pause ist das siebenköpfige Ensemble „Verstehen Sie Brass“ im Kultur- und GemeindeTreff aufgetreten. 2019 hatten die sieben Allgäuer Musiker den Kulturherbst bereichert, 2021 gibt es die Jubiläumsshow zum Zehnjährigen mit Musik aus allen Genres und amüsanter Comedy inklusive manch sportlicher Einlage. Das Publikum war begeistert, die Musiker gaben alles und beide Seiten schätzten sich glücklich, endlich wieder solche Abende erleben und genießen zu können.

Einmarsch mit flotter Blasmusik, rasante Polkas und eine wunderbare Begrüßungsrede des musikalischen Leiters Thomas Wolf. Nach Vorstellung der „Spezie Blechbläser“ und ihrer Instrumente verausgabt sich Trompeter Christian Wolf derart, … Weiterlesen »

Der „Neue Chor“ heißt neue Sänger willkommen – Vorübergehend hat Birgitta Roggors-Müller Chorleitung

3 Bilder

Leutkirch – Jeder Chor hat eine schwierige Zeit hinter sich, aufgrund der Corona-Maßnahmen, es konnte immer wieder längere Zeit nicht geprobt werden. Der „Neue Chor“, vor zwei Jahren entstanden aus evangelischen Kirchenchor- und neuen Sängern, ist momentan unter der Leitung von Kirchenmusikerin Birgitta Roggors-Müller aus Wangen. Der „Neue Chor“ ist offen für jeden, der gerne singt oder es mal ausprobieren will. Es geht hier nicht um reine Kirchenmusik zur Umrahmung von Gottesdiensten. Gesungen wird hier aus verschiedenen Genres in unterschiedlichen Sprachen. Zu hören ist der Chor am Sonntag, 24. Oktober, bei der Messe um 9.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche.

Ein … Weiterlesen »

Thomas Alber hielt spannenden Vortrag über den “Internet-Missionar” Carlo Acutis

5 Bilder

LEeutkirch – Den ersten Vortrag über das Leben des 2020 seliggesprochenen Carlo Acutis hat Referent Thomas Alber aus Friedrichshafen kürzlich im Leutkircher Regina Pacis gehalten. Er hat sich durch die Recherchen für sein Buch über den jung verstorbenen „Internet-Missionar“ intensiv mit dem Leben des Carlo Acutis aus Mailand beschäftigt, hält Kontakt zu den Eltern und konnte einige private Fotografien sowie Original-Aussagen von Carlo und seiner Mutter in seinem Vortrag darstellen. Durch diese enge Verbindung mit der Familie Acutis kam es zustande, dass das Haus Regina Pacis eine Körper-Reliquie des Seliggesprochenen bekommen und in ein Kreuz eingearbeitet hat. Der sehr gläubige … Weiterlesen »

Termine im Café Alte Schule Friesenhofen: Lesung und Vorträge

3 Bilder

Friesenhofen – Im Café Alte Schule, das von der Dorfgemeinschaft im Rathaus Friesenhofen 2019 eingerichtet und eröffnet worden ist, finden wieder Veranstaltungen statt. Aus der Fülle der diesjährigen Buchneuerscheinungen stellt die Journalistin Rita Winter aus Leutkirch eine persönliche Auswahl lesenswerter Romane, Bestseller und Geheimtipps vor. Die Lesung findet am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr statt (kleines Imbiss-Angebot, Getränke). Anmeldung unter Tel. 07567/1401.

Am Donnerstag, 4. November, um 19.30 Uhr ist ein Vortrag mit Adelegg-Ranger Tobias Boneberger über die Geschichte und Landschaften der Adelegg und deren Veränderungen durch die Besiedelung und die Kunst der Glasmacher. Anmeldung unter Tel. 07567/1295.

Um … Weiterlesen »

Hauptpreise bei Naturgarten-Wettbewerb – Gärtner zeigen Naturparadiese, Kreativität und Wissen

4 Bilder

Leutkirch – Einen Garten so natürlich wie möglich zu gestalten, mit heimischen Pflanzen, umweltbewusster Pflege und vielfältiger Bewirtschaftung, mit Lebensräumen für Vögel und Insekten, wie Wasserflächen, ungenutzte Zonen oder Nisthilfen, das waren die Hauptaugenmerke beim Wettbewerb „Garten NATÜRlich“. 27 Gärten in Leutkirch und in Teilgemeinden wurden zwischen Juni und Juli in Augenschein genommen. Die Jury bestand aus sechs Teilnehmern von Umweltkreis, Nabu und Bezirksimkerverein Leutkirch.

„Die Gartenbegehungen waren ein großartiges Erlebnis für uns. Nicht nur, dass jeder Garten einzigartig in Aussehen, Struktur, Vielfalt und Erfüllung der Vorgaben war, auch die besondere Freude und Leidenschaft der Hobbygärtner an ihrem Naturparadies mit … Weiterlesen »

Scroll to Top