Carmen Notz

Sommerfest der Musikkapelle: In Diepoldshofen spielen am Sonntag Musikanten Blasmusik und kämpfen um Tore

8 Bilder

Am Sonntag, 18. August, sind in Diepoldshofen die meisten Bürger und viele Musikanten wortwörtlich auf den Beinen. Beim traditionellen Sommerfest gibt es neben viel Musik und bester Bewirtung auch ein Fußball-Turnier mit Musikanten aus der Region. Kinder dürfen sich auf Spiele und ein Kasperletheater freuen. Bei Pferdekutschen-Fahrten kann sich jeder gemütlich die nähere Umgebung anschauen. Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst um 8.45 Uhr auf dem Dorfplatz bei der Kirche. Ab 11 Uhr ist Anpfiff des Musikanten-Turniers auf dem Sportplatz und gleich daneben ist der kleine Festplatz für die Hockete zum Frühschoppen mit flotter Blasmusik von der Musikkapelle Diepoldshofen.

Obligatorisch … Weiterlesen »

Also-Festival: Kinderkreativ-Werkstatt – ein Bastelland aus Holz inklusive Ideen und Werkzeuge

9 Bilder

Leutkirch – Das Also-Festival bietet sehr viel für junge Besucher. Neben der täglichen Schatzsuche in der Sandarena und Musik im Zelt am Rathaus ist täglich (außer sonntags) ab 9.30 Uhr auch die Kinderkreativ-Werkstatt geöffnet (Platz bei Hotel Linde). Ein Wunderland für alle Bastler. Peter Wolf (im Bild links) hat viele Holzscheiben schon vorgesägt, viele Teile sortiert und etliche Modelle, die man basteln kann, als Vorlage ausgestellt, wie Schiffe, Tiere, Züge, Vogelscheuchen uvm. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Er hilft auch, wenn es nötig ist, beim Sägen, Leimen oder Halten. Werkzeuge, Schrauben, Nägel, bunte Bänder uvm. liegen bereit – Auf … Weiterlesen »

Also-Festival: Phänomenale K4 1 Nacht – Jede Location hatte Besucher – Offene Geschäfte, Kunst, Genuss, Musik aller Art samt Feuerwerk

51 Bilder

Leutkirch feiert und wie die Leutkircher und ihre Gäste feiern können, das zeigte sich wieder ein Mal mehr am Freitagabend, bei der schon legendären 16. K4-Nacht, diesmal +1 Nacht, denn die Kirche St. Martin war mit dabei in ihrem Jubiläumsjahr. Nicht nur der Also-Verein mit seinen vielen ehrenamtlichen Helfern, die K4-Macher, die für Kunst, Musik und Attraktionen sorgten, Geschäftsleute und Gastwirte, alle zogen an einem Strang und machten aus der Stadt ein einziges Festival-Gelände. Kaum eine Gasse oder Straße, die nicht voller begeisterter Leute war. Viel Kunst war geboten, teils in Geschäften, teils in besonderen Locations wie Schneegasse oder Ateliers. … Weiterlesen »

Elektrotechn. Museum geht auf Reisen: Wohnzimmer in Halle 7 bei der Allgäuer Festwoche in Kempten

Museumsverein auf der Festwoche

Das Elektrotechnische Museum Leutkirch (Isnyer Str.) ist mit seinen Schätzen wieder mal auf Reisen, diesmal gut erreichbar für Leutkircher: Ab 10. August, beginnt die Festwoche in Kempten und im Handwerkerzelt (Halle 7) darf der Leutkircher Verein ausstellen. „Im Rahmen eines Wohnzimmers und einer Küche kann man elektrische Geräte aus den 50-er und 60-er Jahren bestaunen, wobei die meisten Geräte funktionstüchtig sind.

„Die ganze Halle wird von Handwerkern benützt, sodass ein Maler an einem bestimmten Tag Wände bemalt, eine Schneiderin an der Nähmaschine aus dieser Zeit verschiedene Stoffe verarbeitet, ein Bäcker an einem historischen elektrischen Backofen bäckt, … Weiterlesen »

Flugplatzfest in Unterzeil ist immer ein Besuch wert – Neben Flugakrobaten wurde auch Linedance geboten

19 Bilder

Unterzeil – Vor einer Woche fand das 2-tägige Flugplatzfest in Unterzeil statt, das seit einigen Jahren u.a. von der Musikkapelle Schloß Zeil veranstaltet wird. Beteiligt sind auch die Fliegergruppe Leutkirch, die Skydive-Nuggets mit Fallschirm- bzw. Tandemflugangeboten und die Gaststätte Fliegerstube direkt am Flugplatz. Am Samstag wurde erstmals ein Nachmittag für Senioren angeboten, für buntes Programm sorgte Confrenecier Andy Wolf, ehemaliger MK-Vorstand und die Kloimatzabacher mit feschen Volksmusikklängen.

Neben Witzen, Sketchen, darunter Dudelsackspieler ohne Dudelsack, gab es eine Einlage mit Linedance, den einige Musikanten schon von einem Fasnetsballauftritt gut drauf hatten. Paartanz sowie Linedance kamen gut an zu flotter Countrymusik. Für … Weiterlesen »

Hunderte von Musikanten beim Gesamtchor mit Fahneneinmarsch – Strahlender Sonnenschein lockt viele Besucher zum Ausnanger Sommerwiesen Fest

28 Bilder

Ausnang  – Die Musikkapelle Hofs hat am Wochenende ein ausgesprochen harmonisch-stimmiges Sommerwiesen-Fest bei bestem Wetter feiern können. Schon am Freitag füllte sich das Festzelt und bei Musik von den fetzigen Allgäu-Yetis hielt es keinen ruhig auf der Bierbank. Von moderner Volksmusik bis zu Hits aus den Charts haben sie drauf. Höhepunkt war der Sternmarsch und Gesamtchor mit sechs Kapellen und anschließendem Fahneneinmarsch ins Festzelt bei Mega-Stimmung am Samstagabend. Auch am Sonntag fanden sich bei wolkenlosem Himmel zahlreiche Gäste ein und feierten bei viel Blasmusik und bester Bewirtung.

 

Aus allen Richtungen kamen die sechs Kapellen zur Schule in Ausnang, wo sie … Weiterlesen »

Jeden ersten Samstag ist Bauernmarkt in Leutkirch – Diesmal stellt sich die Ausnanger Ölmühle vor

4 Bilder
Leutkirch – Jeden ersten Samstag im Monat ist Bauernmarkt in der Marktstraße Nord bis zum Gänsbühl. Regionale Händler sorgen für ein vielfältiges und reichhaltiges Angebot mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten, teils aus kontrolliertem Anbau: Fisch, Pute, Lamm, Wurst, Allgäuer Käse, Gemüse, Obst, Backwaren, Honig und andere Bienenprodukte. Dinnete in verschiedenen Variationen kann man sich direkt vor Ort frisch backen lassen. Meist ist auch das Berger Schleifwägele  vor Ort. Geschliffen wird alles für Haus und Garten wie Messer, Scheren, Beile, Sägeketten. Am 3. August präsentiert sich erstmals die junge Familie Dorn mit ihrer Ölmühle. Sie werden auch in der Urlauer Genuss-Manufaktur… Weiterlesen »

GS Reichenhofen: Viertklässler gestalten das Schulfoyer mit kunstvollen Malereien

5 Bilder

Reichenhofen  – Kürzlich kam die Galeristin Dorothea Schrade in die Grundschule Reichenhofen und wurde von Schulleiter Daniel Tremp angesprochen, ob sie mit Schülern der 4. Klasse das Foyer gestalten möchte. So entstanden in der letzten Ferienwoche tolle Malereien von stürmischen jungen Pferden und weisen Kühen. Die Künstlerin mit Galerie in Diepoldshofen war sehr angetan und auch die Schüler freuten sich auf die gemeinsame Aktion. Zuerst wurde besprochen, wie man die beiden Seiten am Eingang gestalten könnte. Schrade schlug vor, zum einen junge galoppierende Pferde darzustellen, sinngemäß für die jungen Menschen, die neugierig und wissbegierig zur Schule kommen. Auf der anderen … Weiterlesen »

An den Ferienwochenenden bietet Dorothea Schrade ein Offenes Atelier in Diepoldshofen

3 Bilder

Leutkirch/Diepoldshofen – „Blick ins Atelier“ – neue und alte Bilder und Zeichnungen. Unter diesem Motto lädt die Galeristin Dorothea Schrade (Bild) zur Sommerausstellung ins Künstlerhaus zum Adler ein. Dieses alt-ehrwürdige Haus liegt direkt an der B 465 und ist für Besucher samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Künstlerin ist vor Ort. Ansonsten kann man einen Termin mit ihr vereinbaren unter Tel. 07561/984 154.… Weiterlesen »

50 Jahre steht sie schon: Die Magnuskapelle in Lanzenhofen

5 Bilder

Leutkirch – Vor 50 Jahren wurde die Kapelle in Lanzenhofen nach einer Grundsanierung geweiht. Sie liegt etwas versteckt und gehört seit jeher zum Scheerer-Hof nebenan. Rosi und Martin Scheerer (Bild, Mitte) kümmern sich um Blumenschmuck und Kapellenpflege, Mesnerin ist Hedwig Reutlinger (rechts) von der Pfarrei Willerazhofen. Jeden Monat findet eine Heilige Messe mit Rosenkranz zuvor statt. Über den ursprünglichen Bau weiß man nicht viel, lediglich 17./18. Jahrhundert. Von Grund auf saniert wurde die Kapelle 1969 und am 1. Juni feierlich eingeweiht. Eine anmutige Muttergottes-Statue war einst ein Geschenk von Pfarrer Wachter. Er hatte sie von einer krebskranken Frau aus den … Weiterlesen »

Gassensänger in Burgebrach – Auftritt beim Sängertreffen und Besichtigung von Bamberg

Leutkirch – Von einem schönen und gelungenen Ausflug nach Burgebrach berichten die Leutkircher Gassensänger, die natürlich auch singend unterwegs waren. „Wir wurden herzlich aufgenommen mit Empfang im Rathaus und Stadtführung. Am Abend hatten wir bei wunderbarem Wetter unseren Auftritt zusammen mit vielen anderen Chören aus der Region beim Sängerabend. Danach konnten wir Leutkircher, dank unserer tollen Musikanten von Franz & friends, sehr viel zu einer tollen Stimmung beitragen. Am Sonntag bekamen wir eine super schöne Stadtführung in Bamberg und kehrten glücklich und erfüllt wieder heim.“

Text und Bild: Gassensänger… Weiterlesen »

Seniorentanz: Abschied von der Hostubenband – Am 30. Juli geht es mit neuer Besetzung weiter

10 Bilder

Leutkirch – Rund 40 Jahre lang gibt es jeden Monat einen Tanznachmittag mit Live-Musik für Senioren. Was im Katholischen Gemeindehaus als Hostuben-Tanz begonnen hat, setzte sich jahrelang in der ehemaligen Cafeteria im Carl-Josef-Seniorenzentrum fort. Vor gut zwei Jahren ging es wieder zurück ins Gemeindehaus, weil aus der Cafeteria eine Tagespflege entstand. Ende Juni wurden nach vielen Jahren flotter Tanzmusik einige Musiker der Hostubenband verabschiedet. Darunter Urgestein am Klavier Thea Baumann, Akkordeonist Bernd Reichle, der auch für unterhaltende Texte und Gedichte sorgte, Peter Witzig (Saxophon, Klarinette, Violine) sowie Helmut Klein am Schlagzeug. Der langjährige Sänger und Gitarrist Adolf Riess aus Gebrazhofen … Weiterlesen »

Open-Air: Propeller spielen Rumba-Sunset-Konzert in der Gaststätte beim Moorbad

3 Bilder

Herlazhofen – Unverwechselbare Gitarrenkunst, Rumba zum letzten Juli-Tag, zum Sunset, sprich Sonnenuntergang, der sich in der Moorbad-Gaststätte besonders schön zeigt, das präsentieren „Die Propeller“ am Mittwoch, 31. Juli, ab 20 Uhr openair. Die drei Vollblutmusiker Hardy Pfahl und Marco Müller, beide aus Leutkirch sowie Pit Fischer, sind bereits von mehreren Auftritten in Leutkirch her bekannt (Open-Air bei Härle, Blauer Affe, Bocksaal usw.) und  begeistern ihr Publikum mit genial interpretierten Klassikern wie auch mit selbst arrangierten Stücken verschiedenster Genres.  Ihr Repertoire reicht von Bossa über Rumba bis hin zum französischen Walzer. Echter Swing aus den 30-er Jahren à la Django Reinhardt … Weiterlesen »

Gelungenes Fest zum geplanten Dorftreff Rathaus-Café Alte Schule in Friesenhofen – Bürger halten zusammen

3 Bilder

Leutkirch – Der Verein Dorfgemeinschaft Friesenhofen hat am 6. Juli zum Baustellenfest in und ums Rathaus in Friesenhofen eingeladen. Der Festbeginn um 17 Uhr war wetterbedingt stürmisch und man musste spontan umorganisieren. Dies war aber nur ein kurzes Intermezzo, danach war es möglich, draußen und drinnen zu feiern. Bald füllte sich der Rathausplatz und das Rathaus, viele Bürger und Bürgerinnen nahmen die Gelegenheit wahr, sich zu treffen und zusammen zu feiern. Der Verein hatte für das leibliche Wohl gesorgt und dies wurde sehr gut angenommen. Vor allem aber auch die Gelegenheit, sich über die Realisierung des Projekts „Dorftreff Cafe Alte … Weiterlesen »

Musikkapelle Willerazhofen spielte an Fronleichnam in Berlin-Wedding – Viele Eindrücke bei Stadtbesichtigung

2 Bilder

Leutkirch – Über das Fronleichnams-Wochenende reiste die Musikkapelle Willerazhofen nach Berlin, um dort einen Freundschaftsbesuch zu machen und einen Gottesdienst und die Fronleichnamsprozession musikalisch zu begleiten. Eingeladen war die Kapelle von der Kirchengemeinde St. Elisabeth und dem Verein Albertusheim, vertreten durch Georg Mesus. Er und seine Familie sind regelmäßig zu Gast in Reichenhofen und pflegen schon lange Kontakte in der Region. So war auch die MK Reichenhofen schon vier Mal zu Gast in Berlin und einmal die Jugendkapelle Leutkirch-Achtal, berichten Florian Sauter und Miriam Menig als Vorstände der MK Willerazhofen.

Voll bepackt mit Koffern, Instrumenten, Trachten und Reiseproviant ging es … Weiterlesen »

Kunstvolle Bilder und Fotografien im Foyer des neuen Hospiz „Ursula“ – Verkaufserlös wird gespendet

3 Bilder

Leutkirch – Vor einer Woche wurde das neue Hospiz im ehemaligen Krankenhausgebäude eingeweiht. Bald werden die ersten Gäste aufgenommen. Ein Hospiz muss sich zu 5 Prozent über Spenden finanzieren. Künstler und Fotografen aus Leutkirch und Umgebung wollen dabei helfen und verkaufen verschiedene Kunstwerke. Zu sehen sind im Foyer sowie im zweiten Stock des ehemaligen Krankenhauses, Werke der Leutkircher Montagsmaler sowie Werke des Fotoclubs Kißlegg-Leutkirch. Verkauft werden Gemälde der Leutkircher Montagsmaler. Der Erlös daraus wird dem Hospiz gespendet.

Wer ein Bild/Foto erwirbt, hilft damit dem Hospiz „Ursula“, denn der Erlös wird von den Künstlern komplett gespendet. Die Bilder und Fotografien sind … Weiterlesen »

Hospiz-Eröffnung im ehemaligen Krankenhaus: Ein besonderer Tag für Leutkirch, den Landkreis, für Unterstützer und das Hospiz-Team

27 Bilder

Leutkirch – Mit dem Hospiz „Ursula“ im ehemaligen Leutkircher Krankenhaus im 2. Stock sind bei weitem nicht nur die letzten freien Zimmer gefüllt, das stattliche Haus hat einen ganz besonderen Ort für Menschen und einer „Zeit des Lebens“ erhalten. Hier wurden seit dem Bau vor der Jahrhundertwende schon Tausende von Leutkirchern geboren, unzählige Bürger von Beschwerden und Krankheiten geheilt, umsorgt und gepflegt. In das Hospiz mit acht Plätzen kommen Menschen nun hierher, um ihre letzte Lebenszeit würdevoll zu leben, liebevoll umsorgt zu sein, in stiller und sehr ansprechend eingerichteter Umgebung, mit Blick auf die Stadt und die Berge, und um … Weiterlesen »

Adeleggfest: Zusammen wandern, lernen, entdecken und genießen – Die Mischung war genial, das Wetter tropisch, das Fest gelungen

44 Bilder

Kreuzthal/Eisenbach (cno) – Es war bis jetzt wohl das heißeste Adelegg-Fest mit gut 30 Grad im Kreuzthal und nicht ganz so vielen Besuchern wie erhofft. Trotzdem kamen etliche hitzebeständige und wissensdurstige Leut, Wanderer machten sich auf die Adelegger Höhenzüge samt Musikern, Bürgermeistern und so mancher Überraschung. Im Schatten der Bäume konnte man es gut aufhalten, auch an den verschiedenen Stationen oder bei den Hocketen am Dorfplatz oder beim Haus Tanne im Kreuzthal. Note eins als kühlsten Raum der Veranstaltung war wohl die Remise von Haus Tanne, wo die Puppenausstellung mit -werkstatt zu sehen war sowie der Kreuzthalladen mit Selbstbedienung samt … Weiterlesen »

Im Freibad am Stadtweiher ist für alles gesorgt: Bewährtes Team, neue Rettungsschwimmer, Spiele, Wasserspaß und neuer Kiosk-Wirt

11 Bilder

Leutkirch – Sommerliches Badewetter kam zwar erst Ende Mai auf, doch nun holt der Juni einiges auf. Diese Woche Temperaturen über 30 Grad bis spät in den Abend hinein. Das Freibad am Stadtweiher ist täglich von 8.30 bis 20.30 Uhr geöffnet. Pool und Weiher, Kinderpool, Rutsche und Spielplatz sowie Beachball-Sandplatz und Fußballwiese, Tischtennis und Schach bieten genug Abwechslung für einen Tag im Freibad. Am Stadtweiher gibt es Sprungbretter, ein Floß, schöne Liegemöglichkeiten sowie einen Sandstrand für Familien mit viel Schatten durch Bäume. Am Kiosk gibt es vielles fürs leibliche Wohl, Eis und Getränke. 2019 hat ihn die Familie Xhevat und … Weiterlesen »

Gospelchor Frauenzell begeistert beim Sommerkonzert – Stimmungsvoller Gesang mit viel Abwechslung

9 Bilder

Leutkirch – Kaum zu fassen, wie viele Leute in einer kleinen Kirche Platz finden, wenn der Gospelchor Frauenzell zum Konzert lädt. Gänge, Empore und Bänke in Neutrauchburg waren prall gefüllt und mehr als 600 Hände gaben standing ovations. Alle Erwartungen und Zugabewünsche wurden erfüllt und mit Gesang erfüllt ging es in den herrlichen Sommer-Sonntagabend hinaus. Der Gospelchor unter Leitung von Rita Kösel hat eine 15-jährige Geschichte und viel Erfahrung. Vielfältig ist demnach das Repertoire und daraus durfte man ganz verschiedenes Liedgut hören. Klassische Gospel zum Schwingen und Mitklatschen, Rhythmisches aus Tansania, kraftvollen Lobpreis, ein bisschen ABBA, Zeit zum Träumen, etwas … Weiterlesen »

Scroll to Top