Carmen Notz

Rückblick auf einen Costa Rica-Urlaub nach Ausbruch der Pandemie: Am 16. März kippte die Urlaubsstimmung

4 Bilder

Leutkirch – Ein junges Paar aus Leutkirch brach Ende Februar auf nach Costa Rica mit Flug über Toronto, Kanada. Geplant war ein Aktiv-Urlaub mit Rucksack zu den schönsten Plätzen und Naturparadiesen des Landes. Ab dem 16. März war es vorbei mit Urlaubsstimmung und weiteren Reiseplänen. Mit sehr viel Glück kamen Simone Tolkmitt und Paul Marks gerade noch aus dem mittelamerikanischen Land und landeten sicher in München. –  Ein Traum erfüllte sich mit der Reise nach Costa Rica (C. R.) ein Land mit Meer, Regenwald, Vulkanen und traumhafter Natur, das Simone und Paul mit Bus, zu Fuß oder mit Mietauto erkunden … Weiterlesen »

Brunnen und Kirche “wie aus einem Guss” – Top saniert

5 Bilder

Leutkirch – Auf Anregung von Anwohnern hin, wurde der Brunnen am Martin-Luther-Platz bei der Dreifaltigkeitskirch 2019 von städtischen Malern neu gestrichen. Da der Brunnen bereits in Betrieb war, wurde der filigrane Aufbau mit der Figur erst über den Winter saniert. Die Bauhofmitarbeiter haben Anfang Mai den Brunnen wieder in Betrieb genommen und den Aufbau installiert. Nun erstrahlt der Brunnen in neuem Glanz, wie die evangelische Kirche, die seit 2018 neu gestrichen ist, eine neue Glocke hat und alles zusammen nun mit dem frischen Grün des Frühlings um die Wette leuchtet. Auch die Blumenkästen am Brunnen sind wieder dort.

Die Bauhofmitarbeiter … Weiterlesen »

Claudia Wahl ist neue Koordinatorin fürs Ehrenamt – Neue Ideen willkommen

2 Bilder

Leutkirch – Bereits jetzt gibt es viele Angebote in Leutkirch, um das Zusammenleben zu stärken und in denen das Ehrenamt eine große Rolle spielt. Doch es sind noch nicht alle Angebote allen Bürgern bekannt und zudem sind auch neue Ideen willkommen. Seit Anfang Mai ist Claudia Wahl die neue Ehrenamtskoordinatorin, die helfen soll, das richtige Angebot für jede Sparte und Generation zu finden. Auch neue Ideen für ehrenamtliche Angebote sind willkommen sowie Raumanfragen, wenn man Kurse, Schulungen usw. anzubieten hat. Im Vincentiushaus, im Gebäude des Kinder- und Familienzentrums (KiFaZ) sowie im Gemeindehaus (alle am Oberen Graben) stehen Räume zur Verfügung.… Weiterlesen »

Nach einem Jahr „Sammeln“ ist Alex Kainz fast „Kronkorkenmillionär“ – Sammelstellen gesucht

3 Bilder

Gebrazhofen – Im vergangenen Frühjahr hatte Alexander Kainz die Idee, Kronkorken und Flaschenverschlüsse aus Blech und Alu zu sammeln, bzw. von Bürgern sammeln zu lassen. Nach einem guten Jahr hat er schon mehrere Kellerräume voller Säcke und Schachteln beieinander. Der Erlös beim Wertstoffhändler für Alteisen und Alu soll zu 100 Prozent Kindern zugute kommen. Flaschenverschlüsse aus Alu haben mehr Schrottwert wie Kronkorken, aber beides sei wichtig. Der Gebrazhofer ist bekannt für seine Sammelleidenschaft (z.B. alle Bravo-Hefte, alte Postkarten) und seine Rekorde (z.B. Münzenpyramiden). Sein Hobby verbindet er meist mit Spenden für einen guten Zweck und mit Kooperationen wie 2019 mit … Weiterlesen »

Johanneskindergarten in Leutkirch – Erzieherinnen und nette Ideen für die Kinder

4 Bilder

Leutkirch  – Erzieherinnen und Kindergartenkinder sind oder waren durch Corona-Maßnahmen  lange Zeit getrennt. Da lässt man sich was einfallen. Als nur ein Beispiel von vilen soll hier der evangelische  Johanneskindergarten (Kiga) vorgestellt werden. Hier haben Erzieherinnen in den ersten “Corona-Wochen” kleine Stofftütchen mit Geschenken oder Bastelideen gefüllt und vor die Türe gehängt. Kinder durften sich ein Tütchen abschneiden und nach Hause nehmen. Als Dankeschön haben sie dann wunderschöne bunte Bilder für ihren Kiga gemalt und nun ist schon die ganze Haustüre voll davon.

Nachdem man sich ja nicht sehen kann, bekommen die Kinder jede Woche Post von den Erzieherinnen, einen … Weiterlesen »

Kleine Galerie zeigt Ausstellung „Menschen und Tiere“ – Am 31. Mai sind die Künstlerinnen vor Ort

4 Bilder

Leutkirch  – Die beiden Künstlerinnen Anita Gretz und Sylvia Hohendorf stellen in der Kleinen Galerie in der Rosenstraße 13/1 bis Ende Juni aus. Unter dem Motto „Menschen und Tiere“ zeigen sie Kunstwerke in Acryl und Aquarell. Am Sonntag, 31. Mai, sind die beiden von 14-16 Uhr vor Ort, ansonsten kann man immer montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr die Werke anschauen und sich im Gästebuch verewigen. In der Kleinen Galerie ist auch der Treffpunkt der Montagsmaler (nach Corona). Jeder ist willkommen!

Bilder: von Privat… Weiterlesen »

Open-Air-Messe an Christi Himmelfahrt mit Musik im Garten des Regina Pacis Hauses

8 Bilder

Leutkirch – Guten Zuspruch fand der Open-Air-Gottesdienst zum Fest Christi Himmelfahrt im großen Garten des Tagungshauses Regina Pacis. Zahlreiche Gläubige sowie die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hauses versammelten sich im „gesetzlich geforderten Mindestabstand“ auf der Wiese, zwischen Blumen und Sträuchern, auf Treppen und Wegen und manche hatten sogar eine Decke, Stühle und Sonnenschirm dabei. Pater Hubertus ging auf die Bedeutung dieses Feiertags ein. Er rief auf, den Blick zum Himmel zu richten, wo Jesus den Menschen einen Platz bei der göttlichen Dreifaltigkeit bereit mache.

„Er ist weder den Jüngern entschwunden, noch uns. Sein Tod war nicht das Ende. Er … Weiterlesen »

Cafe Himmelreich öffnet an Himmelfahrt – Museum über Pfarrer Augustinus Hieber und Kreuzweg locken nach Merazhofen

11 Bilder

Merazhofen – Unter Einhaltung der zur Zeit gültigen Hygieneregeln hat das Cafe Himmelreich im Pfarrhaus Merazhofen ab Donnerstag, 21. Mai bis einschließlich Sonntag, 24. Mai, von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Danach wie bisher immer samstags, sonntags und an Feiertagen, 13-17 Uhr. Die Betreiber Melanie und Christian Marka mit Team bewirten auch im Außenbereich des Pfarrhausgartens. Besucher in Merazhofen schätzen auch die kleine Wanderung auf den Dorfhügel Glaipen, wo seit 2018 ein neuer Kreuzweg entstanden ist. Der Blick geht weit übers Allgäu bis zu den Alpen.

Im Pfarrhaus ist zudem ein kleines Museum eingerichtet mit Utensilien und Habseligkeiten des Allgäuer … Weiterlesen »

Reinhold Kraft konnte schon 35 Musikwünsche per Videoclip erfüllen – Angebot gilt immer noch

2 Bilder

Leutkirch (cno) – Der leidenschaftliche Pianospieler Reinhold Kraft, bekannt als Mann ohne Noten, erfüllt in „Corona-Zeiten“ Musikwünsche, wenn man ihm eine E-Mail mit seinem Lieblingssong schreibt. Er konnte bereits 35 Wünsche erfüllen. Er spielt den gewünschten Song zu Hause auf dem Piano, seine Frau Brigitte macht ein Video davon und dieses stellt er kostenfrei auf seine website www.klavierspielen-nachstroke.de. Die Homepage heißt so, weil Reinhold Kraft nach seinem Schlaganfall sich das Klavierspielen wieder neu beigebracht hat, bzw. spielt er fast nur „mit links“.

Auf der Website gibt es die Rubrik „Spiel meinen Song“, hier ist das Lied unter dem Vornamen des … Weiterlesen »

Berufsbörse für Schüler nun online verfügbar – Jugendgemeinderat hat die Website gestaltet

Leutkirch  – Dem Jugendgemeinderat Jacob Herz lag das Thema moderne Berufsorientierung in Leutkirch schon seit seiner Kandidatur am Herzen: „Mir war klar das die aktuellen Möglichkeiten der Jobfindung für Jugendliche in Leutkirch noch lange nicht ausgeschöpft waren“. Deshalb begann er im letzten Jahr mit der Entwicklung einer Website, welche Schülern in Leutkirch und Umgebung die Möglichkeiten für Ausbildungsplätze, Praktika, Neben-, Ferienjobs und duale Studiengänge aufzeigen soll. Nun ist es endlich soweit, dank zahlreicher Stellenanzeigen von regionalen Unternehmen, konnte nun die Website veröffentlicht werden.

„Um das Spektrum der Anzeigen stetig zu erweitern und sodass das Angebot interessant bleibt, ist essentiell für … Weiterlesen »

Musikkapellen in Zeiten von Corona: Musiker verlieren nicht die Hoffnung auf Konzerte

10 Bilder

Leutkirch – Nicht nur größere Veranstaltungen aller Art fallen bis auf Weiteres aus, auch die geplante Begleitung durch Musikkapellen bei weltlichen und kirchlichen Festen und natürlich auch Konzerte und Feste der Musikkapellen, ganz zu schweigen von unzähligen Proben, die nicht stattfinden können inklusive der Verbundenheit durch die Musik und die sozialen Kontakte. Wie gehen Dirigenten, Musikerinnen und Musiker (MuM) mit einer Situation um, die noch nie da war, die beispiellos ist und kein „Handbuch“ hat, höchstens ein Notenbuch. „Corona-Auszeit auch hier, bedingungslos. Seit Mitte März sind alle Proben gestrichen, Konzerte abgesagt, Wettbewerbe gecancelt, der Focus richtet sich auf die zweite … Weiterlesen »

Neuer Boote- und Gerätestadel am Stadtweiher ist fertiggestellt

5 Bilder

Leutkirch – Im Oktober nach der Badesaison 2019 erfolgte der Abriss des alten morschen Bootshauses am Stadtweiher-Freibad. Nun ist ein neuer Boote- und Gerätestadel fertiggestellt und wurde eingeräumt. Das Team um die Bademeister Robert Rössler und Lisa Kirsten bereitet alles für den Badebetrieb vor. Der schneearme Winter ließ zu, dass der Bauhof im Januar das Fundament fürs neue Bootslaus legen konnte. Im März erstellte eine Zimmerei der Region einen schönen geräumigen Holzstadel, das Dach wurde gedeckt und das Gebäude ist so zu einem kleinen Schmuckstück geworden. Die gesamte Beabeitung, Planun, Statik und Bauleitung hatte das städtische Bauamt, Fachbereich Hochbau, inne.… Weiterlesen »

Freundeskreis sponsert Relax-Liegen an Seniorenzentrum – Neue Vorstandschaft

3 Bilder

Leutkirch – Frohe Kunde gibt es aus dem Seniorenzentrum am Ringweg der Ziegler’schen. Seit Jahren gibt es dort den Freundeskreis, der sich zusätzlich um das Wohl der Bewohner kümmert. Kürzlich hat der Freundeskreis mit derzeit rund 30 Mitgliedern vier Relax-Liegen für die Wohnbereiche der Einrichtung gesponsert. Trotz oder gerade wegen der „Corona-Auszeit“ in den Seniorenzentren hat sich der Freundeskreis engagiert, vier bequeme Sonnenliegen gekauft und sie dem Haus gespendet. Sie konnten bei dem herrlichen Frühlingswetter schon gut genutzt werden.

Die Liegen sind ein hochwertiges Produkt aus Frankreich, mit Arm- und Fußstützen, einer Stahlkonstruktion mit hoher Elastizitätsgrenze, belastbaren Polstern mit UV-Schutz … Weiterlesen »

Profifußballer Fabian Menig: Vom Allgäu über Freiburg und Münster nach Wien in die Bundesliga

5 Bilder

Ellerazhofen – Seine Leidenschaft ist das Fußballspiel und er hat seine ersten Spiele schon im Kindesalter für die Jugendmannschaften des FC Leutkirch (FCL) gemacht. Mit Talent, Herzblut und viel Training hat es Fabian Menig geschafft, sein Hobby zum Beruf zu machen: Er ist Profifußballer. Vom Allgäu über Freiburg, Aalen und Münster spielt er seit dieser Saison in der österreichischen Bundesliga für den FC Admira Wacker Mödling in Wien. Wohl viele fußballbegeisterte Jungs träumen davon, ihr Hobby einmal beruflich betreiben zu können. Doch dahinter steckt neben harter Arbeit und zeitaufwendigem Training auch ein gewisses Quäntchen Glück. Alle paar Jahre sich städtisch, … Weiterlesen »

Zum Film über die Muna: Canto von TYR wird zufällig zum Film-Hund für eine Streife am Muna-Zaun

4 Bilder

Leutkirch – Im Februar 2020 wurden u.a. in Urlau und beim ehemaligen Muna-Gelände Szenen zum Film „Unbekannte Helden“ gedreht. Norbert Hanßen aus Urlau lief gerade mit seinem sechsjährigen Schäferhund Canto von TYR am Waldrand vom Center Parcs entlang, als er ein Filmteam bemerkte und drei Soldaten in Wehrmachtsuniform. Plötzlich kam der Regisseur auf den Hundehalter zu und meinte, sein Hund würde gerade gut in eine Szene passen, ob er ihn mal ausleihen könne. Da der reinrassige dunkle Schäferhund Canto kein Schoßhündchen ist, sondern ein ausgebildeter Wachhund, war das nicht so einfach.

Hanßen hat immer einen bayrischen Dienst-Maulkorb (mit Stahl) dabei … Weiterlesen »

Allgäuer Genussmanufaktur wieder geöffnet: Mittwoch bis Sonntag – Dorfladen und Bäcker schon ab Dienstagmittag

10 Bilder

Urlau – Nach mehreren Wochen Corona-Zwangspause öffnet auch die Allgäuer Genussmanufaktur in Urlau wieder ihre 16 Kunst- und Genusshandwerker-Manufakturen. Offiziell hätte die Genussmanufaktur schon am 20. April wieder eröffnen können, die ehrenamtliche Vorstandschaft entschied sich in Absprache mit den Handwerkern aber zu einem Start aufs letzte April-Wochenende hin. Aufgrund der Tatsache, dass sich wegen der weitläufigen Flächen von im alten Brauereigebäude gleichzeitig bis zu 70 Personen aufhalten könnten, ist der Vorstandschaft nicht bange, die vorgegebenen Corona-Richtlinien einhalten zu können.

„Wir haben auch schon vor Corona nur an besonderen Terminen wie z.B. dem Weihnachtsmarkt, dem Mosttag oder vielleicht mal an einem … Weiterlesen »

Taxifahrer sind trotz Corona unentbehrlich – Krankenfahrten anfangs ohne Gesichtsmasken – Trennwände werden eingebaut

3 Bilder

Leutkirch – In der Serie „Helden des Alltags“ während der Corona-Pandemie geht es auch um die Taxi-Branche, in der Fahrer täglich ein nicht geringes Risiko tragen, um unentbehrliche Fahrten zu erledigen. Die Ansteckungsgefahr herrscht auf beiden Seiten, vor allem beim Transport von kranken oder behinderten Menschen, die selber zur Risikogruppe gehören. Andererseits wissen die Taxifahrer oft nicht, was für Kunden bei ihnen einsteigen, wo diese herkommen, mit wem sie Kontakt hatten, z.B. bei der Abholung am Bahnhof. Die Taxibranche deckt ein breites Spektrum ab, die Ansteckungsgefahr lauert sozusagen überall. Ob Patienten vom Krankenhaus oder vom Arzt, von der Dialyse, Chemo … Weiterlesen »

Solibrot-Aktion bringt 300 Euro Spenden – Unterstützung von Familien und Frauen im Libanon

5 Bilder

Leutkirch – Am Karsamstag ging die vom Katholischen Frauenbund (FB) Leutkirch in Zusammenarbeit mit Misereor organisierte Solibrot-Aktion 2020 zu Ende. In den 40 Tagen der Fastenzeit wurden 366 Brotlaibe, mit 50 Cent Spendenanteil, von der Bäckerei Wandinger gebacken und verkauft. Zusammen mit Spenden in der Spendenbox ergab sich die schöne Summe von 300 Euro. „Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis, obwohl die Corona-Pandemie wohl so manches Kaufverhalten veränderte“, lässt das FB-Team verlauten. Der Erlös der gesamten bundesweiten Aktion geht in den Libanon an das Projekt  „Pontifical Mission“, welches sich vor allem um vor dem Krieg in Syrien und im Irak … Weiterlesen »

Reinhold Kraft spielt online „Deinen Song“ – „Mann ohne Noten“ möchte allen Mut und Freude machen

6 Bilder

Leutkirch – Ganz nach dem Sprichwort: „Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, dann kommt eben der Berg zum Propheten“, hat sich Reinhold Kraft, bekannt als der „Mann ohne Noten“, etwas ausgedacht. Als leidenschaftlicher Piano-Spieler möchte er seine Musik unter die Menschen bringen, gerade jetzt zur Corona-Zeit. Eigentlich spielt Reinhold Kraft jeden Mittwochnachmittag im Schloß-Café Neutrauchburg Piano für die Gäste, doch das ist seit Mitte März nicht mehr möglich. „So habe ich mir gedacht, wenn niemand zu meiner Pianomusik kommen kann, dann kommt eben die Pianomusik zu Euch“, sagt Reinhold Kraft und ist überzeugt: „In Zeiten des verordneten Auseinander müssen … Weiterlesen »

Kinderfest-Nähteam ist seit Wochen im „Masken-Marathon-Nähen“ – 800 selbstgenähte Gesichtsmasken

2 Bilder

Leutkirch – Es fing ganz harmlos mit einigen Anfragen aus dem Bekannten- und Freundeskreis an, ob das Kinderfest-Nähteam Gesichtsmasken nähen könne. Jede der sechs Näherinnen setzte sich zu Hause an die Nähmaschine und startete mit einer Aktion, die bis heute anhält. Schon im März kam eine dringende Anfrage vom Klinikum Memmingen, dann vom Seniorenzentrum der Ziegler’schen am Ringweg, von der Feuerwehr Leutkirch, von diversen Apotheken und Bäckereien und sogar vom Hospiz Lindau. Es begann ein ehrenamtlicher „Näh-Marathon“ und nach kurzer Zeit waren schon 300 Gesichtsmasken fertig. „Jede unserer Näherinnen hatte bald ihr eigenes Modell, mal mit Schräg- oder Gummiband und … Weiterlesen »

Scroll to Top