Carmen Notz

Täglich gibt es Seelsorge-Hotline für Anliegen, Sorgen und Gebetswünsche – Donnerstags auch abends

4 Bilder

Leutkirch – Das Tagungshaus Regina Pacis bietet seit drei Wochen eine telefonische Seelsorge an, die täglich von 10 bis 11 Uhr besetzt ist, ebenso donnerstags von 20 bis 21 Uhr. Ausgebildete „Seelsorger“ kümmern sich um Anliegen, Gebetswünsche, hören zu, beraten oder vermitteln Hilfe. Geistiger Beistand bei Sorgen, Nöten und Einsamkeit sei besonders in der Corona-Zeit wichtig und mit der Hotline sollen zudem die Angebote „Offenes Ohr – hörendes Herz“ sowie „Mütter hoffen und beten“ und andere gemeinsame Gebetsstunden des Hauses sozusagen „ersetzt“ werden, die derzeit nicht stattfinden können, so die Pressemitteilung.

Pater Hubertus, Geistlicher Rektor des Hauses, bringt es auf … Weiterlesen »

Petra Rehwald erlebt die Corona-Krise in Indien – Dank Schweizer Botschaft gelang Rückflug

9 Bilder

Leutkirch – Seit fast 30 Jahren reist Petra Rehwald aus Leutkirch jedes Frühjahr nach Indien, um für ihren Marktstand Kunsthandwerk und Bekleidung direkt beim Hersteller zu ordern. Zudem nutzt sie diese Zeit, um befreundete Musiker und Bekannte in Delhi zu treffen und Urlaub zu machen. Von Mai bis Dezember ist sie dann wieder auf vielen Märkten in der Region unterwegs. Die letzten zwei Wochen in Indien 2020 wird sie nie mehr vergessen: Die plötzliche Abneigung der Inder gegen alle Ausländer, die endlosen Versuche, einen Rückflug zu bekommen und die Fahrt zum Flughafen mit einem Fahrzeug des Konsulats durch eine „Corona-bedingte … Weiterlesen »

Neuer Verein in Merazhofen: Sport- und Naturfreunde wollen so bald wie möglich aktiv werden

20 Bilder

Leutkirch – Neuigkeiten gibt es aus der Teilgemeinde Gebrazhofen, Ortsteil Merazhofen: Am 11. März 2020 versammelten sich Interessierte im ehemaligen Schulhaus, um einen Verein zu gründen. Während der vergangenen Monate ist der betreffende Raum in vielen freiwilligen Arbeitsstunden auf Vordermann gebracht worden. Auch eine komplette Küche konnte eingebaut werden. Beim Tag der offenen Tür am 1. März zeigten etliche Besucher reges Interesse. Zur Gründungsversammlung der “Sport- und Naturfreunde e. V.” kamen 4 Mal soviel Bürger, als die sieben, die für eine Vereinsgründung in Deutschland nötig gewesen wären. Ziele des Vereines sind es, sportliche Angebote zu organisieren, wie z. B. Fit-Mix-Kurse, … Weiterlesen »

Ostersonntagmorgen am Stadtweiher: Ein Tag erwacht – goldener Nebel über dem Wasser – Knospen gehen auf

25 Bilder

Leutkirch – Gerade am Ostersonntag zeigte sich der Sonnenaufgang am Stadtweiher einzigartig schön – in rotgold glänzte der Nebel über dem Wasser, der langsam aufstieg und sich auflöste. Das Wasser hat vermutlich schon um die 15 Grad, die Morgentemperatur 10 Grad darunter, so entsteht der Nebel. Die Bilder enstanden an verschiedenen Standorten. Knospen gehen auf, kleine Blätter zeigen sich, zartes Grün leuchtet in der Sonne. Und es ist still, nur die Vögel jubilieren an diesem Morgen, wie jeden Morgen im Frühling.

Übrigens: Wenn die “Corona-Zeit” vorbei ist, werden die neuen Übungsgeräte am Stadtweiher-Rundweg zugänglich sein. Der Kneippverein und die Stadt … Weiterlesen »

Es gibt noch Osterkerzen – Alle von Hand gestaltet – XXL mit besonderen Ostermotiven

5 Bilder

Leutkirch – Rund 40 Frauen aus dem Raum Leutkirch und Bad Wurzach haben ab Januar etwa 1000 Kerzen in verschiedenen Größen mit österlichen Motiven von Hand verziert. Wie seit 20 Jahren ist dies eine ehrenamtliche Arbeit, damit der ganze Erlös aus dem Verkauf ohne Verwaltungskosten an Kinder- und Waisenprojekte in Tansania (Spiritanerbruder Peter Hötter) und für Schulausbildungen in Sansibar (Region von Bischof Augustino Shao) fließen kann und dort bessere Bedingungen für Kinder und Jugendliche geschaffen werden. Jeder kann mit dem Kauf der Osterkerzen diese Aktion unterstützen, es gibt noch Kerzen an Verkaufsstellen in St. Martin, in den Pfarrkirchen Hofs und … Weiterlesen »

Bei der Post stehen die Leute Schlange – Sieben Frauen kümmern sich an zwei Schalter um vielerlei Anliegen

4 Bilder

Leutkirch – 20 Jahre lang arbeiten Hedwig Fleischer und Ruth Brodbeck schon bei der Post in Leutkirch, zuerst im Geschäft Keil, danach in der Filiale am Bahnhof. So etwas wie diese Zeit haben sie noch nicht erlebt. Seit zwei Wochen stehen oft viele Leute bis zu 15 Meter nach draußen an, halten den empfohlenen Abstand ein, nur zwei Kunden dürfen den Schalterraum betreten. Insgesamt sieben Frauen in Teilzeit arbeiten in der Filiale im Wechsel und sie haben vor Ostern alle Hände voll zu tun. Heldinnen des Alltags, die in Corona-Zeiten fast ohne Pause die Kunden bedienen, etliche Briefe, Pakete, Formulare … Weiterlesen »

Passionskrippe steht im Regina Pacis am Kapelleneingang – In drei Monaten fertiggestellt – Täglich geöffnet

7 Bilder

Leutkirch – Weihnachtskrippen kennt jeder, sie erzählen vom Geschehen in Bethlehem, von der Geburt Jesu und den Besuch der Heiligen Drei Könige. Passionskrippen beschäftigen sich mit dem Thema der Kreuzigung und der Auferstehung Jesu vom Grab. Ihre Tradition reicht zurück ins 18. und 19. Jahrhundert, als sie in Kirchen sehr verbreitet waren, um den Menschen die Geschehnisse zu verdeutlichen. Sie gerieten in Vergessenheit, doch heute werden sie wieder gebaut, wie zum Beispiel von Thomas Alber, der Mitglied im Krippenverein Friedrichshafen ist und dort eine große Passionskrippe gestaltet hat. Er hat sie dem Haus Regina Pacis in Leutkirch geschenkt, dort ist … Weiterlesen »

Oster-Vollmond am Bahnhof – Impressionen vom Sonnernuntergang und der “Blauen Stunde”

13 Bilder

Leutkirch – Viele Hobbyfotografen sind derzeit unterwegs, zum strahlenden Sonnenaufgang oder zum blutroten Sonnenuntergang. Der erste Frühlingsvollmond, nach dem sich auch die Fastenzeit und Ostern richtet, ist inzwischen aufgegangen bei sternklarer Nacht. Einige Impressionen davon am Leutkircher Bahnhof, die Kulturbrauerei ist verwaist, selten fährt ein Zug ein, Stille hat sich breitgemacht.… Weiterlesen »

Osterkerzenaktion – Verkaufsstellen in St. Martin, Wuchzenhofen und im Regina Pacis – Erlöse für Kinder- und Waisenprojekte

11 Bilder

Leutkirch – Rund 40 Frauen aus dem Raum Leutkirch und Bad Wurzach haben ab Januar etwa 1.000 Kerzen in verschiedenen Größen mit österlichen Motiven von Hand verziert. Wie seit 20 Jahren ist dies eine ehrenamtliche Arbeit, damit der ganze Erlös aus dem Verkauf ohne Verwaltungskosten an Kinder- und Waisenprojekte in Tansania (Spiritanerbruder Peter Hötter) und für Schulausbildungen in Sansibar (Region von Bischof Augustino Shao) fließen kann und dort bessere Bedingungen für Kinder und Jugendliche geschaffen werden. Die Spende geht über das Missionsprokur Knechtsteden direkt an beide Seelsorger in Ostafrika. Auch wenn derzeit keine Gottesdienste stattfinden, bzw. nur online, können auch … Weiterlesen »

Karwoche und Ostern: Bräuche und Traditionen – Ratschen, Lämmer und Osterkerzen

10 Bilder

Leutkirch – Die österliche Zeit beginnt schon am Palmsonntag. Kinder und Erwachsene basteln Palmen mit bunten Eiern und auch eine Palmbrezel aus Hefeteig findet sich hier und da am stattlichen Palmen. Zurückgehend auf den Einzug Jesu in Jerusalem, als die Menschen ihn mit Palmwedeln begrüßten, so ist auch in den Pfarrgemeinden der Region eine Prozession mit den Palmen vor oder nach dem Gottesdienst Tradition. Oft haben die Frauen des Ortes den Dorfbrunnen schön geschmückt, der mit Buchs, viel Grün und bunten Ostereiern zum sogenannten Osterbrunnen wird. Mancherorts werden bis zu 1000 Eier und mehr eingeflochten. Leider ist dies alles in … Weiterlesen »

Gläubige bringen Palmen zum Segnen – Zur Tradition gehören auch Palmbrezeln und Osterbrote

14 Bilder

Leutkirch – Durch einen Aufruf bei den Livestream-Messen in der Kapelle des Hauses Regina Pacis sowie auf deren Homepage fühlten sich viele Gläubige motiviert, wunderschöne Palmen mit gefärbten Eiern zu basteln, kleine Palmwedel sowie Osterbrote und Palmbrezeln zu bringen und am Palmsonntag vor der Kapelle zu platzieren. Von der Morgensonne beleuchtet, war dies ein ansprechendes Fotomotiv. Pater Hubertus segnet alles beim Sonntagsgottesdienst (über Livestream) und nachmittags konnten die Besitzer ihre Palmen wieder nach Hause holen. Auch die kleinen Palmwedel fanden gegen Spenden guten Absatz.

Ab Ostern gibt es Osterkerzen – Erlös für Kinder in Ostafrika

Vorschau: Ab Ostersonntag werden selbstverzierte … Weiterlesen »

MA-GI-TA-Nähteam sucht dringend Verstärkung beim Nähen von Gesichtsmasken – Erlös geht an die Tafel

6 Bilder

Leutkirch – Als das Nähteam des Kinderhilfevereins MA-GI-TA Leutkirch hörte, dass es zu wenig Atemschutzmasken gibt, haben sie sofort Musterschnitte gemacht und losgelegt. Jede Frau vom Team näht zu Hause die sogenannte Gesichtsmaske aus Baumwollstoff. Es werden dringend noch Näher oder Näherinnen gesucht. Die Firma Gruschwitz vernahm diese Näh-Aktion und hat sich spontan bereit erklärt, dem Team unter Leitung der Vorsitzenden Gisela Tappe 20 Kilogramm Fadenspulen in rohweiß zu spendieren. Die fertigen Gesichtsmasken werden bei 60 Grad gewaschen und kommen in den Laden in der Bachstraße zu Frau Tappe (2. von links) Auch Carmen Scheich, Familienbeauftrage der Stadt (vorne links) … Weiterlesen »

Passionskrippen sind wieder im Kommen – Tradition mit aufwendigen Details zur Kreuzigung und Auferstehung

9 Bilder

Leutkirch – Weihnachtskrippen kennt jeder, sie erzählen vom Geschehen in Bethlehem, von der Geburt Jesu und den Besuch der Heiligen Drei Könige. Passionskrippen beschäftigen sich mit dem Thema der Kreuzigung und der Auferstehung Jesu vom Grab. Ihre Tradition reicht zurück ins 18. und 19. Jahrhundert, als sie in Kirchen sehr verbreitet waren, um den Menschen die Geschehnisse zu verdeutlichen. Sie gerieten in Vergessenheit, doch heute werden sie wieder gebaut, wie zum Beispiel von Thomas Alber, der Mitglied im Krippenverein Friedrichshafen ist und dort eine große Passionskrippe gestaltet hat.

Er hat sie dem Haus Regina Pacis in Leutkirch geschenkt, dort bleibt … Weiterlesen »

Ab Samstag ist Frühling angesagt: Zeitumstellung auf Sommerzeit

21 Bilder

Leutkirch – Mit ein paar Frühlingsbildern möchten wir unsere Leser erfreuen. Heute steigt das Thermometer auf mindestens 15 Grad im Schatten und lässt einen angenehmen Hauch von Frühling spüren. Leider wird es die nächsten Tage anders – ein Kälteeinbruch ist schon auf dem Weg zu uns. Doch das Wichtigste in dieser Zeit: Bleiben Sie gesund, passen Sie auf sich auf! Halten Sie Abstand, genießen Sie die erwachende Natur!… Weiterlesen »

Frauengruppen haben Hunderte von Osterkerzen vorbereitet – Verkauf in St. Martin und Teilgemeinden kann vorerst nicht stattfinden

11 Bilder

Leutkirch – Rund 40 Frauen aus dem Raum Leutkirch und Bad Wurzach haben circa 800 Kerzen in vier verschiedenen Größen mit österlichen Motiven von Hand verziert. Frauen aus Leutkirch, Wuchzenhofen und Herlazhofen haben Oster-Dekorationen vorbereitet, gebastelt, Hasen und Hühner genäht. Alles entstand ehrenamtlich Anfang des Jahres. Der Erlös aus dem Verkauf soll, wie seit 20 Jahren, an Kinder- und Waisenprojekte in Tansania sowie Schulausbildungen in Sansibar fließen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden vorerst, bzw. bis 19. April keine Gottesdienste statt, sodass die Osterkerzen zu Gottesdienstzeiten ab Palmsonntag nicht angeboten werden können, wie es bis jetzt immer der Fall war. “Es … Weiterlesen »

Mutmacher für Leutkirch: 65 Helfer stehen bereit – Wer Hilfe, Beistand, Rat braucht – Bitte anrufen!

3 Bilder

Leutkirch – Durch das Corona-Virus wird das Leben derzeit stark eingeschränkt. Die Aktion “Mutmacher für Leutkirch” ist eine Kooperation von der katholischen und evangelischen Kirche mit der Stadt Leutkirch. Es funktioniert wie eine Partnervermittlung. Wer Unterstützung braucht, sollte sich nicht scheuen und sich melden. Aktuell haben sich bereits 65 HelferInnen, die über die ganze Stadt verteilt wohnen.  Vor allem Menschen, die zur Risikogruppe gehören und deshalb Hilfe in Anspruch nehmen sollten, werden gebeten, sich zu melden. Über die vielen Gruppen und Netzwerke, etwa in der Jugendarbeit und in der Kirchengemeinde sowie bei der Stadt mit “Herz und Gemüt” (Seniorenarbeit) Susanne … Weiterlesen »

Die Stunde der Zuckerhasen – mal rot, mal golden – Alles muss Hand in Hand gehen

10 Bilder

Leutkirch – Familie Stöhr betreibt ihre Konditorei mit Cafe in dritter Generation; und gut 100 Jahre alt ist auch die Tradition des Hauses zum Osterfest eine große Schar von Zuckerhasen in verschiedenen Größen herzustellen. In Rot und Karamell stehen sie eingetütet und glänzend da, um bald in einem Osternest zu strahlen. Margit und Karl-Eugen Stöhr sowie Konditorgesellin Jannica Martin stehen in der Backstube bereit, jeder auf seinem Posten. Auf dem Gasherd kocht die Zuckermasse mit Bourbon-Vanille. Nach und nach kommt Butter dazu. Die kalten Osterhasenformen liegen bereit. „Die ganz alten Formen von meinem Opa Michael sind noch aus Eisen, später … Weiterlesen »

Lindi Apfelbaum – Das erste Kinderbuch von Barbara Bernhard-Styppa

3 Bilder

Leutkirch – Kindern Geschichten und Märchen vorlesen ist eine schöne Sache, Geschichten zu erfinden und in eigenen Worten zu erzählen, das hat die Erzieherin Barbara Bernhard-Styppa bei ihren eigenen Kindern gerne gemacht oder auch im Kindergarten Friesenhofen, den sie seit 2003 leitet. Ihre zwei Kinder sind nun erwachsen, aber die Geschichten sind nicht verloren gegangen. Sie sind in dem Buch „Lindi Apfelbaum“ zusammengefasst und nun auch im Leutkircher Buchhandel erhältlich. „Meine Oma hat mir schon Geschichten erzählt und ich fand es immer toll, wenn man etwas frei erzählen kann“, sagt Barbara Bernhard-Styppa, die vor fünf Jahren begann, ihre Elfengeschichten aufzuschreiben.… Weiterlesen »

Der Alpenverein Sektion Leutkirch informiert: Hauptversammlung, Jugendboulder-Cup und Touren zu späterer Zeit

LEUTKIRCH – Auch bei uns gehen die aktuellen Umstände rund um die Corona-Pandemie, nicht spurlos vorbei. Die für den 27.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung wird bis auf weiteres verschoben. Auch der erste Leutkircher Jugend-Bouldercup, der am 28.03.2020 hätte stattfinden sollen (Seelhaushalle); wird  ausgesetzt. Auch dieser wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Bedingt durch die Grenzschließungen zur Schweiz, Österreich und Frankreich sehen wir uns gezwungen, alle geplanten Touren in Risikogebiete abzusagen. Über eventuell geplante Ersatztouren wird der jeweilige Tourenleiter, bei dem man sich evtl. angemeldet habt, rechtzeitig informieren. Wir danken Euch für Euer Verständnis!

Das DAV-Vorstandsteam

Büro:
Werkhausgasse 2 – 88299 Leutkirch
Tel: … Weiterlesen »

Eucharistische Anbetung in der Kapelle Regina Pacis – Liveübertragung von nicht öffentlichen Gottesdiensten

2 Bilder

Leutkirch – Das Tagungshaus Regina Pacis gibt folgendes bekannt: “Die tägliche Eucharistische Anbetung, Dienstag bis Freitag, von 7 bis 19 Uhr findet bis auf Weiteres wie gewohnt statt. Gerade in Zeiten wie diesen möchten wir intensiv für die Welt vor dem Herrn Fürbitte halten und für alle beten, die es in diesen Tagen besonders schwer haben – alle Kranken, alle, die in Sorge und Angst sind, alle, die in Politik und Gesellschaft Verantwortung tragen und vor allem alle, die in den medizinischen Berufen tätig sind.

Da die Kirchen zum privaten Gebet geöffnet sein dürfen, werden wir die Zeiten der Anbetung, … Weiterlesen »

Scroll to Top