Carmen Notz

Joy of voice STAGE ART hat eine Online-Weihnachtsshow vorbereitet – Am Sonntag kann man sie zu Hause genießen

6 Bilder

Die Kunst- und Kulturschaffenden, SängerInnen und TänzerInnen lassen sich durch die wiederkehrenden Coronamaßnahmen nicht entmutigen und haben rechtzeitig Online-Shows zu Weihnachten vorbereitet, wie z.B. das Ensemble Joy of Voice STAGE ART. Zum 2. Mal müssen die vielen JoV-Showkünstler auf ihre farbenprächtige Weihnachts-Musicalshow mit unvergesslichen Melodien auf Live-Bühnen verzichten, wollen ihre Fans aber musikalisch nicht im Stich lassen. Daher gibt es am Sonntag, 19. Dezember, eine tolle Überraschung. Jeder kann sich jetzt schon per E-Mail anmelden: info@js-management-events.de, und bekommt dann am Sonntag, kurz vor 18 Uhr, den entsprechenden Link zum Weihnachtskonzert zugesendet.

Per Klick startet man sein persönliches Konzert, z.B. bei … Weiterlesen »

Galerie Dorothea Schrade: Nach dem Verlust durch Brandschaden malt sie fast nur noch: “Ausstellung „Ernte 21“

9 Bilder

DIEPOLDSHOFEN – Bei dem schrecklichen Schwelbrand im Künstlerhaus „Adler“ im Januar 2021, das die Künstlerin Dorothea Schrade seit einigen Jahren angemietet hat, sind Hunderte von Bildern verbrannt, das ganze Lebenswerk vernichtet worden. Mit Galerie, wechselnden Ausstellungen und Aktionstagen ist Schrade zu einer Institution im Dorf geworden, ganz abgesehen von ihrem einmaligen „Pferdles-Museum“, das heil geblieben ist. Man könnte meinen, dieser immense Schaden hätte die Künstlerin gelähmt. Doch im wahrsten Sinne, wie der Phönix aus der Asche, war dem nicht so. „Noch in der Brandnacht habe ich begonnen zu malen. Seitdem male ich, kann nicht mehr aufhören, es ist wie ein … Weiterlesen »

Sonnentreff in der Gerbergasse: Mehr als “ein Treff” – Gestalten, Lesen, Lebensmittel retten, sich austauschen

9 Bilder

Leutkirch – Der Sonnentreff in der Gerbergasse ist „viel mehr als „nur ein Treff“. Hier entstehen Ideen, neue Gruppen, man kann Kaffee und Kuchen genießen, es gibt eine Lebensmittel-Verteilstation uvm. Aus der neuen Gruppe “Ideen-Cafe” (immer montags ab 14 Uhr) kommt nun ein neues Angebot: Die Schreibwerkstatt mit Ingrid Münsch. Sie findet immer am letzten Mittwoch im Monat, von 18 bis 19.30 Uhr im Sonnentreff in der Gerbergasse / Ecke Feuerwehrhaus statt. Wegen den Weihnachtsferien bietet Frau Münsch die Schreibwerkstatt bereits schon am Mittwoch, 15. Dezember, an. Neben Lesen, Zuhören, Schreiben, gibt es die Möglichkeit, eigene Weihnachts-, Neujahrs- oder Glückwunschkarten … Weiterlesen »

Die Soulsisters laden ein: Weihnachtskonzert ist nur online

5 Bilder

Leutkirch – Zwei Stimmen, die wunderbar zueinander passen und verzaubern: Die Soulsisters Ruth und Judith Angele laden auch dieses Jahr zu adventlichen Klängen und besinnlichen Melodien in zwei Kirchen ein, wie sie es seit Jahren in Kirchen und Kapellen präsentieren und die Besucher begeistern. Zudem haben sie ein online-Konzert zu Weihnachten vorbereitet, dass man unter YouTube abrufen kann. Der erste Live-Termin ist am kommenden Sonntag, 12. Dezember, in der Kirche Eintürnenberg, der zweite dann am Sonntag, 19. Dezember, in der Gottesbergkirche Bad Wurzach, als Umrahmung eines Gottesdienstes,  jeweils um 19 Uhr.

Die Konzerte sind auf Spendenbasis, CDs sind zum Kauf … Weiterlesen »

Winteröffnungszeiten der Genussmanufaktur in Urlau – Dorfladen, Kunsthandwerk, Mutmacher-Cafe und Brauerei

16 Bilder

Urlau – Die gesamte Allgäuer Genussmanufaktur (AGM) hat von November bis März geänderte Winter-Öffnungszeiten. Von Mittwoch bis Sonntag ist von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Der Dorfladen mit Brot-, Bier- und Käseverkauf sowie Köstlichkeiten aus der Region ist allerdings zeitlich erweitert: dienstags bis freitags, von 10 bis 17 Uhr, sowie samstags und sonntags von 9 bis 17 Uhr. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln für Geschäfte des täglichen Bedarfs, für Einkehren usw. Das Angebot reicht von verschiedenen Kunsthandwerkern, über Ölmühle, Cafe Mutmacher und Gin-Produktion bis zum Käse- und Brotverkauf sowie das Urlauer Bier, direkt aus der eigenen Brauerei.

Vorschau auf … Weiterlesen »

Heute ist letzter Bauernmarkt vor der Winterpause – Jetzt für die Feiertage eindecken – besondere Aktionen und Stände

6 Bilder

LEUTKIRCH – Gutes aus der Region gibt es jeden ersten Samstag im Monat auf dem Bauernmarkt in der Marktstraße Nord, so auch heute Samstag, von 9 bis 12 Uhr. Viele Händler aus der Region bieten Gemüse, Obst, Käse, Brot, Fleisch von Lamm und Pute sowie Fisch uvm. Auch ein Schleifservice sowie eine Ölmühle sind meist vor Ort. Es gibt frische Dinnete zum gleich genießen und auch der Genussbäcker aus Urlau ist mit seinen Backwaren dabei. die Imker der Region haben an ihrem Stand alles rund um Honig, auch Seifen und Salben. Neu ist seit einigen Monaten ein Stand mit italienischen … Weiterlesen »

Die Computeria ist ab sofort jeden Mittwoch – Vom Jugendhaus in den Sonnentreff umgezogen

3 Bilder

Leutkirch – Die Computeria ist eine schöne Erfolgsgeschichte für Leutkirch. Vor fast 20 Jahren wurde sie im Buchenpark gegründet, war zuletzt im Jugendhaus untergebracht, und ist nun in den Sonnentreff in die Gerbergasse 8 umgezogen. Nicht nur für Senioren ist die Computeria eine feine Sache, für jeden Bürger und sogar die extra Frauen-Computeria bietet Infos rund um Laptop, Smartphone und deren Bedienung. „Die neuen Medien bescheren uns eine Vielzahl an Möglichkeiten, um miteinander in Kontakt zu bleiben. Gerade in den Zeiten der Pandemie wurden die Vorteile für die Nutzer spürbar, wenn man auf dem aktuellen Stand ist, wie man z.B. … Weiterlesen »

Jeder darf Vorschläge machen: Der fünfköpfige Wasserbüffelnachwuchs braucht Namen

14 Bilder

Leutkirch – Die Wielazhofe Wasserbüffel-Gemeinschaft ist glücklich. Ihre Herde hat dieses Jahr richtig gut Nachwuchs bekommen. Das heißt auch, dass sie sich die Herde auf dem Gelände hinter dem Stadtweiher „büffel-wohl“ fühlt. Fünf Kühe waren trächtig, darunter die Leitkuh Lucie, die erstmals ein Junges zur Welt brachte. Die weiblichen und männlichen Namen werden je nach dem Anfangsbuchstaben der Mutterkuh vergeben. Jeder kann sich Namen überlegen und der Büffel-Community zukommen lassen. Besonders Kinder sind hier gefragt. Am Besten eine Postkarte mit Namensvorschlägen schreiben und in den Briefkasten “Büffelpost” (Foto anbei ) beim Unterstand Nähe Wielazhofen/Balterazhofen einwerfen.

Zugang auch über die Weg … Weiterlesen »

Advents-Basar bei der Dreifaltigkeitskirche – Selbstgemachte Gestecke, Kränze und Dekorationen

5 Bilder

Leutkirch – Die Evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Freitag, 26. November, ab 14 Uhr, vor und in der Dreifaltigkeitskirche einen Adventsbasar. Zum Kauf angeboten werden Adventskränze und Gestecke, sowie grüne Kränze, Türkränze und geschmückte Zapfen. Der Erlös des Adventsbasars kommt der Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ der Diakonie zugute. Die Corona-Hygiene-Vorschriften sind zu beachten, in der Kirche gilt die 2 G Regel. Das traditionelle Advents-Cafe kann aus bekannten Gründen nicht stattfinden.

Infos oder Auskunft unter www.leutkirch-evangelisch.de oder im vvang. Gemeindebüro Leutkirch, Tel. 07561/72280

Archiv/Musterbilder… Weiterlesen »

Kindertag in der neu eingerichteten Nostalgie-Druckerei – Kinder gestalten eigene Karten

18 Bilder

Leutkirch – Es war kürzlich ein sehr spannender Kindertag im Museum. Zum ersten Mal durften die Kinder in der neu eingerichteten Museums-Druckerei selber Karten gestalten, die dann als Linolschnitt ausgearbeitet und gedruckt werden konnten. Sylvia und Roland Hess verhalfen zu diesem kreativen Vormittag im Museum im Bock. Beide sind vom Fach und haben das Projekt „Anna und Paul – Kinder im Museum“ vor drei Jahren ins Leben gerufen, um Kindern zwischen 6 und 11 Jahren Heimatliches und Geschichtliches anschaulich und spielerisch nahezubringen. In der Museums-Druckerei steht u.a. eine Original Heidelberger Druckmaschine aus dem Jahr 1959, die manuell bedient wird. Vor … Weiterlesen »

Kirchenchor Herlazhofen ehrt viele Sänger und Sängerinnen – Karin Wäckerle seit 2016 Chorleitung

3 Bilder

Herlazhofen – Mit einem Jahr Verspätung konnte der Kirchenchor Herlazhofen im September dieses Jahres zahlreiche verdiente Sängerinnen und Sänger während eines schön gestalteten Gottesdienstes für ihre langjährige Treue zum kirchlichen Chorgesang ehren. Mit einem Ehrenbrief des Bischofs und des Cäcilienverbandes wurden folgende Mitglieder für ihr Engagement ausgezeichnet. Für 70 Jahre: Maria Pachonik und Anton Natterer, für 65 Jahre: Rita Motz und Josef Kehl, für 60 Jahre: Theresia Bühler, Irmgard Kerschbaum (Vorsitzende) und Anton Gaile, für 50 Jahre: Robert Spohr. Mit dem goldenen Ehrenzeichen sowie Urkunde bedacht wurden für 40 Jahre: Ingrid Stöckle und Gebhard Junker.

Für 25 Jahre erhielt Elisabeth … Weiterlesen »

Bücher über das Leben und Arbeiten im Allgäu – Zwei Bildbände von Dominikus Miller sind vorrätig

7 Bilder

Toberazhofen – Dominikus Miller, war leidenschaftlicher Fotograf in Zeiten der ersten Kameras und Schwarz-Weiß-Bilder, ein vielseitig interessierter Landwirt und Vereinsfotograf. 2015 hat er den Bildband „Heimat und Leben“ mit eigenen Fotos und Geschichten von früher herausgebracht. Die Nachfrage war groß, und 2019 entschloss er sich zu einem zweiten Bildband, nur mit Farbaufnahmen über Land und Leute, Traditionen, über das Familienleben, den Alltag der Landwirte und Ausflüge mit ehemaligen Landwirtschaftsschülern.

Er meint, das sei eine Geschenkidee, besonders für Senioren, die sich an diese Zeiten noch gut erinnern können. Dominikus Miller hat mit Fotografieren aufgehört, als es digital wurde. “Das fang ich … Weiterlesen »

Freitag und Samstag gibt es einen Puppenkleiderverkauf – Spenden an krebskranke Kinder

4 Bilder

Leutkirch – Mindestens zwei Mal im Jahr, zu Ostern und zu Weihnachten, bietet die Kontaktgruppe Leutkirch des Förderkreises für leukämie- und tumorkranke Kinder Ulm e.V. selbstgenähte und -gefertigte Puppenbekleidung an. Die Frauen machen das ehrenamtlich, um den Erlös aus dem Verkauf an o.g. Verein spenden zu können. So findet am Freitag, 12. November, von 14 bis 18 Uhr, und am Samstag von 9 bis 12.30 Uhr wieder der Puppenkleiderverkauf in der Stadtbuchhandlung im Löwencenter. Gut wäre es, die eigenen Puppen oder Teddybären mitzubringen, um etwas anzuprobieren, da es ganz unterschiedliche Größen gibt. Schöne Kleider, Hosen, Blusen, Pullis, eine große Auswahl … Weiterlesen »

Panorama-Karte von der Aussicht in Schloß Zeil – Alpenkette mit Landschaft als einmaliges Dokument

6 Bilder

Leutkirch – “Es ist ein Landschaftsbild von wahrhaft seltener Vollendung, die Hügel, Waldkuppen und Berge des Voralpenlandes bis zum Kronreif der vielzackigen Alpenkette”, so nannte es einst ein Besucher von Schloß Zeil im 19. Jahrhundert, als er 100 Meter über der Talsohle diese einmalige Rundschau erblickte. Von der Zugspitze im Osten reicht der Blick über mehrere Gebirgsgruppen wie Tannheimer, Allgäuer, Lechtaler, Bregenzer Wald bis zum Säntis und Berner Oberland in der Schweiz. Davor reihen sich Wald, Wiesen und Dörfer aneinander in hügeliger Allgäuer Landschaft. Professor A. Steudel hat das Panorama von Schloß Zeil am Aussichtspunkt im Jahr 1877 durch den … Weiterlesen »

Pfarrei Gebrazhofen: Verabschiedung von Kirchenpfleger Alfons Kraft – Neue Mesnerin

4 Bilder

Gebrazhofen – beim Gottesdienst am 3. Oktober wurde der langjährige Kirchenpfleger Alfons Kraft mit seiner Frau Margareta, die ihn bei seiner Arbeit unterstützte, vom Gewählten Vorsitzenden des Kirchengemeinderates Gebrazhofen, Martin Schoder, verabschiedet. Alfons Kraft hatte das Amt des Kirchenpflegers 43 Jahre inne. Er führte diese Aufgabe zusammen mit seiner Frau unermüdlich mit großer Gewissenhaftigkeit aus. In seine Amtszeit fielen viele Bauvorhaben und andere Maßnahmen um Kirche, Pfarrhaus , Friedhof und Pfarrstadel, die ein großes persönliches Engagement erforderten.

“Alfons Kraft hat diese Aufgabe immer gerne und mit großer Zuversicht ausgeübt. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Kirchenpfleger hat er über viele Jahre … Weiterlesen »

“Anna und Paul” – Kinder im Museum – Bauernmarkt in der Marktstraße am kommenden Samstag

7 Bilder

Leutkirch – Im Herbst gibt es wieder eine Ausgabe von „Anna und Paul – Kinder im Museum”. Der Aktionstag findet am Samstag, 6. November, von 10-12 Uhr statt. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren werden unter Leitung von Roland und Sylvia Hess das Thema Druckerei und Buchdruck erkunden. Für alle Kinder ist dies kostenlos. Anmeldung über Heimatpflege Leutkirch, der Betreiberverein des Museums. Eltern und Großeltern können solange auf den Bauernmarkt in der Marktstraße-Nord oder sich einen gemütlichen Kaffee gönnen. Jeden ersten Samstag im Monat ist Bauernmarkt, der nächste findet am Samstag, 6. November, von 9 bis 12 Uhr in der … Weiterlesen »

Musik und Lesung im Lamm3 – Entspannen, Genießen, Zuhören

2 Bilder

Leutkirch – Das TeeCafe Lamm3 bietet im November Musik und Lesungen. Zuhören, entspannen und genießen heißt das Motto. Am Freitag,  5. November, gibt es ein akustisches musikalisches Triell mit Otmar Bühler, Arno Bühler und Egbert Dreher. Otmar Bühler singt französische Chansons und blickt zurück auf Franz Josef Degenhardt. Arno Bühler bringt eigene Lieder und Balladen zu Gehör. Egbert Dreher trägt eine schwäbische Liedergeschichte vor. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eintritt frei, Hutspende, Anmeldung.

Am Freitag, 19. November, um 19.30 Uhr ist wieder die beliebte Lamm3-Lesezeit, diesmal mit Angela Reuss. Sie liest aus ihrem Lieblingsbuch: Die Verunsicherten von Amin Maalouf. Der … Weiterlesen »

Die Odilienkapelle in Allmishofen hat viele kreative Helfer und Ehrenamtliche – Tägliches Glockenläuten

8 Bilder

Leutkirch – Viele sind schon an ihr vorbei geradelt oder gewandert, manche machen hier Halt, verweilen einige Zeit, genießen das wundersame Ambiente der Odilienkapelle an der Kreuzung, genannt Dreieck, in Allmishofen. Nicht nur der offene Baustil, auch die kreative Innengestaltung, die jahreszeitlich wechselnden Dekorationen sowie die Geschichte zur Entstehung dieser Kapelle im Jahr 2018 sind ein stimmiges Gesamtbild, das zudem die Dorfbewohner auf verschiedenen Ebenen miteinander verbindet. Initiatorin war Inge Detzel, die einen besonderen Bezug zu der Heiligen Odilie (oder Ottilie), Schutzpatronin des Elsass, erleben durfte, und den Wunsch verspürte, dieser Heiligen eine Kapelle zu widmen.

Der Gedanke, in Allmishofen … Weiterlesen »

November: Ein Monat fürs Gedenken an Verstorbene, Krieg- und Gewaltopfer sowie an alle Heiligen und Märtyrer

5 Bilder

Leutkirch – Am 1. November feiern die Katholiken Allerheiligen, am 2. November Allerseelen. Zwei Wochen später ist der gesetzliche Volkstrauertag mit Gedenken an Gefallene der beiden Weltkriege und Opfer politischer Gewalt. Allerheiligen ist ein Gedenktag für alle, die von Vatikan heilig gesprochen wurden. Dennoch werden an diesem Tag die Gräber besucht, die allesamt für diesen Tag schön geschmückt sind. In allen Pfarrgemeinden finden gemeinsame Feiern auf den Friedhöfen mit Grabbesuch statt. Allerseelen sind die Gottesdienste meist in den Kirchen. siehe Kirchenanzeiger oder www.leutekirche.de

Fotos vom Leutkircher Friedhof an der Wangener Straße… Weiterlesen »

Konzert: Taktstockübergabe und Ehrungen bei der Musikkapelle Schloß Zeil als Open-Air

3 Bilder

Schloss Zeil – Bei einem Open-Air-Konzert der Musikkapelle Schloß Zeil Mitte Oktober fand das Konzert zur Taktstockübergabe im Schloßgarten auf Schloß Zeil statt. Diese Kulisse und strahlender Sonnenschein boten den perfekten Rahmen für das letztes Konzert von Charly Diepolder  (rechts) als Dirigent. Im ersten Konzertteil hatte er Stücke ausgewählt, die ihn während seiner 20-jährigen Tätigkeit als Dirigent geprägt haben. Mit großer Freude und sehr emotional dankte ihm Vorstand Bernd Weitgasser anschließend für sein großes Engagement und ernannte ihn zum Ehrendirigenten. Diepolder bleibt als Tenorhornist seiner Musikkapelle treu.

Im zweiten Konzertteil konnte sich Markus Kieble als neuer Dirigent dem zahlreichen Publikum … Weiterlesen »

Scroll to Top