Carmen Notz

Kirchengemeinde Schloß Zeil vermeldet erfolgreichen Christbaumverkauf – Erlös für Kinderhilfsprojekte

5 Bilder

Leutkirch – Die Kirchengemeinde Schloß Zeil konnte mit ihrem Christbaumverkauf an mehreren Tagen im Advent einen Gewinn von 9300 Euro erzielen. Es wurden 570 Bäume verkauft, teils aus den Wäldern um Schloß Zeil. Der Gewinn wird aufgeteilt zwischen der Stiftung Kinderchancen Allgäu mit Sitz in Leutkirch und den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder e.v. Ulm, mit Kontaktgruppe in Leutkirch (Marlies Schindler). Auch für die Sanierung der Friedhofsmauer in Unterzeil findet ein Teil des Erlöses Verwendung. “Wir danken allen, die diesen Verkauf unterstützt haben, allen ehrenamtlichen Mitarbeitern und wünschen allen Bürgern ein gesundes neues Jahr”, sagt Anton Hess, stellvertretend für … Weiterlesen »

Merazhofen feiert Pfarrer-Hieber-Gedenktag mit Gläubigen, Pilgern und Vereinsmitgliedern

10 Bilder

Merazhofen – Seit Jahrzehnten begeht die Gemeinde Gebrazhofen, bzw. die Pfarrei Merazhofen den 4. Januar als Gedenktag, um an den Tod ihres Ehrenbürgers und ehemaligen Pfarrers, Augustinus Hieber, bekannt als Segenspfarrer des Allgäus, zu erinnern. Der Pfarrer-Hieber-Gedächtnisverein, den es seit rund 15 Jahren gibt, hielt nach dem festlichen Gottesdienst immer seine Jahreshauptversammlung, die zum zweiten Mal (Corona geschuldet) nicht stattfinden konnte. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage beschloss der neu gewählte Kirchengemeinderat unter Vorsitz von Yvonne Wendlik in weiser Voraussicht, nicht nur erstmals die 2 G Regel für den Kirchenbesuch an Heiligabend, sondern zudem vom 25. Dezember bis einschließlich 4. Januar, die … Weiterlesen »

Freundeskreis der Ziegler’schen am Ringweg erfreut Senioren mit Geschenken und Musik

4 Bilder

Leutkirch – Nicht nur am ersten Adventssonntag überreichten drei Frauen des Freundeskreises den 75 Heimbewohnern des Pflegeheimes der Ziegler’schen am Ringweg, zahlreiche Geschenke. Alles war liebevoll verpackt und die Bewohner haben sich sehr gefreut. Für Heiligabend hatte der Freundeskreis eine kleine Bläsergruppe bestellt,  die im Innenhof weihnachtliche Weisen spielten, ebenfalls zur großen Freude der Bewohner inklusive dem Pflegepersonal. Der Freundeskreis dieser Einrichtung besteht inzwischen aus 27 Mitgliedern, zumeist Frauen, die sich über noch mehr ehrenamtlich Interessierte HelferInnen freuen würden. Ansprechpartnerin ist Amanda Geser.

Das rührige Team, das immer um das Wohl der Bewohner bemüht ist, Abwechslung in den Alltag bringen … Weiterlesen »

Rosenkranz-Gebet an der Krippe auf dem Kornhausplatz – jeden Mittwoch

Leutkirch – Die bundesweite Aktion „Deutschland betet den Rosenkranz“ hat auch in Leutkirch „Fuß gefasst“. Zwei Familien laden alle Christen sowie alle, die sich in irgendeiner Form dem Volk Gottes angehörig fühlen, ein, jeden Mittwoch um 18 Uhr am Kornhausplatz den Rosenkranz zu beten. Gerne kann man eine Kerze im Glas mitbringen. Solange die große Holzstamm-Krippe mitten im Kornhausplatz zwischen Tannen steht, wird das Gebet dort stattfinden, Dauer max. 30 Minuten. “Wir als Christen, möchten mit unserem Gebet um Heil und Heilung bitten“, erklären die Leutkircher Familien Stricker und Schneider diese bundesweite Aktion, die bis zum Ende des Pandemie-Zustandes erfolgen … Weiterlesen »

Gedenken an den 54. Todestag von Pfarrer Hieber – Anmeldung zum Gottesdienst

15 Bilder

Leutkirch – Die Pfarrgemeinde Merazhofen und der Pfarrer-Hieber-Gedächtnisverein feiern jedes Jahr am 4. Januar den Todestag ihres Ehrenbürgers und ehemaligen Pfarrers Augustinus Hieber. Er wirkte bis 1968 in der Pfarrei und hat vielen Menschen in Not und Sorge helfen können. Sein Todestag jährt sich zum 54. Mal und wird mit einer Messe um 10.30 Uhr gefeiert. Wegen den strengen Corona-Maßnahmen, bzw. der wenigen Plätze in der Pfarrkirche Merazhofen, muss man sich für diese Messe im Pfarrbüro Gebrazhofen telefonisch oder beim Hieber-Verein online anmelden. Zelebrant und Prediger ist dieses Mal Pfarrer Ernst-Christof Geil aus Aichstetten.

Er war von 2002 bis 2016 … Weiterlesen »

Fast live erleben: Online Weihnachts-D(St)reaming-Show von Joy of voice STAGE ART

8 Bilder

Leutkirch – Ein viertes und letztes Mal gibt es am Donnerstag, 30. Dezember, ab 19 Uhr nochmals die Weihnachts-Dreaming-Show des bekannten Ensembles Joy of Voice STAGE ART zu erleben. Künstler, Sänger und “bekannte Musical-Persönlichkeiten” wie König Ludwig oder Elisabeth werden auftreten und die Zuhörer/-schauer verzaubern. Und so funktionierts: Man meldet sich per E-Mail an:  info@js-management-events.de, und bekommt dann den Link zugesandt, der am 30.12. kurz vor 19 Uhr unentgeltlich freigeschalten wird. Per Klick startet man sein persönliches Konzert, z.B. bei einem schönen Essen, oder einem Glas Wein gemütlich daheim. Man kann jederzeit unterbrechen, der Link ist immer bis 24 Uhr … Weiterlesen »

Modelleisenbahner planen Ganzjahresausstellung – Kegelstüble wird Modellbahnstüble

8 Bilder

Urlau – Drei Männer und eine Idee waren es, dem ehemaligen Kegelstüble in Urlau neues Leben einzuhauchen und eine neue Bestimmung zu geben. Seit fast zwei Jahren wurden weder Kegelbahnen noch Gasthaus betrieben, und so entschloss sich der Eigentümer, das Gebäude an der Dorfstraße neu zu verpachten. Das Härle-Wirtshausschild „Modellbahnstüble“ hängt bereits vor der Türe, drinnen wird seit drei Monaten fleißig gewerkelt. Initiator Ingo Bosch (links) mit Schreinerbetrieb in Urlau fand in Charly Welte (vorne re.) und Reinhard Koneberg zwei leidenschaftliche Modelleisenbahner wie er, die sofort ihre Unterstützung zusagten.

„Schon lange haben wir einen Raum gesucht, um unsere Anlagen das … Weiterlesen »

Allen Lesern wünschen wir schöne Weihnachtstage – Genießen Sie diese besinnliche Zeit

8 Bilder

Leutkirch – “Leise rieselt der Schnee….”, das wird es in diesen Tagen wohl nur, wenn überhaupt, in den Bergen oder in höher gelegenen Regionen der Fall sein. Dennoch: Die Lifte laufen, die Rodelhänge sind präpariert und auch die Langläufer, egal ob klassisch oder als Skater kommen auf ihre Kosten, wenn es kein längeres Tauwetter gibt. Die Region Leutkirch bietet genug Freizeit-Spaß und Inspiration. Genießen Sie die weihnachtlich dekorierten Städte, Dörfer und Gärten, bummeln Sie zwischen den Jahren, unterstützen Sie Geschäfte und Gastronomie in dieser schwierigen Zeit. Und kommen Sie gesund ins Neue Jahr 2022. Das wünscht Ihnen die “wir-in-leutkirch”-Redaktion.

Fotos … Weiterlesen »

Das „Zimt & Zucker“ ist ab Januar unter neuer Leitung – Der Café-Betrieb öffnet wieder

9 Bilder

Leutkirch – Eine sehr gute Nachricht in dieser schwierigen Zeit der Pandemie-Phase, auch wenn der Grund für diese Neuigkeit einen Corona-Lockdown- Hintergrund hat. Sabine Heim, die Inhaberin des Café- und Bäckereibetriebes „Zimt & Zucker“ in der Lindenstraße, übergibt zum 1. Januar 2022 die Geschäfte an Maisam Vatanpoor, ein gebürtiger Afghane, für den seit 18 Jahren Leutkirch seine Heimatstadt ist. Der Café-Bereich mit den stilvollen Sitz- und Möbel-Elementen wird ab Sonntag, 2. Januar, wieder täglich geöffnet sein, und aus der eigenen Bäckerei kommen wie zuvor Kuchen, Torten, Brot- und Backwaren nach den fast wörtlichen „Ge-Heim“-Rezepten von Sabine Heim.

„Ein Café war … Weiterlesen »

Neues Buch „Über den Tod hinaus“ – mit Co-Autor und Trauerredner Sven Stöckle

17 Bilder

Leutkirch – Viele sind in adventlicher Vorfreude auf die Feiertage, viele sind aber auch in Sorge und Trauer um Angehörige, Freunde und Bekannte, nicht zuletzt wegen der angespannten Corona-Situation, die immer mehr Kranke und leider auch Tote fordert. Der Pfleger und Trauerredner Sven Stöckle aus Herlazhofen, 2021 sogar ausgezeichnet mit „Berufs-Award“, hat als Co-Autor bei dem neu erschienenen Buch „Über den Tod hinaus“ mitgewirkt. Sein Thema ist das Sternenkinder-Grabfeld, u.a. auf dem Waldfriedhof in Leutkirch, für das er sich bereits 2011 eingesetzt hat. Doch es geht um mehr….

„Für mich gehört der Tod zum Leben“, sagt Sven Stöckle, der sich … Weiterlesen »

Stadtkapelle macht Leutkircher Senioren große Freude – Musikalische Begleitung zur Christmette

13 Bilder

Leutkirch – Klein aber fein sind zwei Konzerte im Garten der Senioreneinrichtungen der Ziegl’schen am Ringweg sowie des Carl-Josephs am Mühlweg gewesen. Stadtmusikdirektor Wolfgang Halder und gut 20 seiner Musikanten der Stadtkapelle kamen am sehr kühlen vierten Adventssonntagmorgen zusammen, um die Leutkircher Senioren zu erfreuen. Manche öffneten die Fenster, manche kamen herunter, um die ausgewählt stimmungsvolle Blasmusik zu genießen. Halder hatte gängige Advents- und Weihnachtslieder ausgesucht, wie sie von Senioren gerne gehört werden, wie: „Macht hoch die Tür“, „Tauet, Himmel“, „Heidschi, Bumbeidschi“, „O Du fröhliche” usw. So manch eine/r der Zuhörer hatte Tränen in den Augen und fand die Musik … Weiterlesen »

Ensemble Joy of Voice mit Leutkircher SängerInnen bietet stimmungsvolle Show

9 Bilder

Leutkirch – Viele Kunst- und Kulturschaffenden, SängerInnen und TänzerInnen lassen sich durch die wiederkehrenden strengen Coronamaßnahmen nicht entmutigen, und haben rechtzeitig Online-Shows zu Weihnachten vorbereitet, wie z.B. das Ensemble Joy of Voice STAGE ART mit Künstlern aus dem Raum Memmingen-Leutkirch. Zum 2. Mal müssen die vielen JoV-Mitglieder auf ihre traditionelle Weihnachts-Musicalshow, genannt Christmas D(St)reaming, mit unvergesslichen Melodien auf Live-Bühnen mit Publikum verzichten, wollen ihre Fans aber musikalisch nicht im Stich lassen. Daher gab es am 4. Adventssonntag die erste tolle Show mit viel Gesang, die man mittels Link anschauen konnte. Die Resonanz war so riesig, dass wir nochmals drei Termine … Weiterlesen »

Bundesweite Aktion “Deutschland betet” auch in Leutkirch: Jeden Mittwoch ist Rosenkranzgebet am Kornhaus

2 Bilder

Leutkirch – Die bundesweite Aktion „Deutschland betet den Rosenkranz“ hat auch in Leutkirch „Fuß gefasst“. Zwei Familien laden alle Christen sowie alle, die sich in irgendeiner Form dem Volk Gottes angehörig fühlen, ein, jeden Mittwoch um 18 Uhr am Kornhausplatz den Rosenkranz zu beten. Gerne kann man eine Kerze im Glas mitbringen. Solange die große Holzstamm-Krippe mitten im Kornhausplatz zwischen Tannen steht, wird das Gebet dort stattfinden, Dauer max. 30 Minuten. „Die Initiative will ein christliches Zeichen sein gegen die Spaltung, die derzeit in der Gesellschaft spürbar wird. Wir als Christen, möchten unseren Herrgott ins Boot holen, und um Heil … Weiterlesen »

Musikalische Weihnachtsüberraschung der MK Herlazhofen: Am 23. Dezember Online-Konzert

7 Bilder

Leutkirch – Wie viele Musik- und Jugendkapellen der Region Leutkirch haben sich auch die Herlazhofer Musikanten unter Dirigent Fabian Fischer im Herbst auf ein Konzert vorbereitet, da Proben unter bestimmten Umständen dies ermöglicht hatten. Nachdem die „Lage der Nation“ sich wieder geändert hat, beschlossen die Musiker eine ganz besondere Premiere: Ihr Jahreskonzert findet exklusiv bei den Zuhörern zu Hause im Wohnzimmer statt – eben Online – Live dabei, ohne aus dem Haus gehen zu müssen. Der Livestream läuft zur Einstimmung auf die Feiertage am Donnerstag, 23. Dezember, um 20 Uhr über YouTube.

Wie es dazu kam, erzählt Fabian Fischer: „Bereits … Weiterlesen »

Pfarrei St. Martin bietet Weihnachtsgarten zwischen Kirche und Pfarrhaus an – Spaziergang mit fünf Stationen

7 Bilder

LEUTKIRCH  – Als Alternative zum erschwerten Kirchenbesuch an
den Weihnachtsfeiertagen 2020 hatte ein Team der Pfarrei St. Martin die Idee, einen Weihnachtsgarten, ähnlich einem Ostergarten, mit verschiedenen Stationen im Freien bei der Martinskirche aufzubauen. Besonders für Familien war dies ein schöner Rundgang, der zwischen Heiligabendund Silvester erlebbar war. Inzwischen hat man in der Pfarrgemeinde beschlossen,
diesen Weihnachtsgarten wieder aufzubauen, und noch etwas länger zu lassen, in der Zeit von 23. Dezember bis zum 7. Januar.

„Ganz unabhängig von Corona-Maßnahmen meinen wir, dass der Weihnachtsgarten auf jeden Fall eine Bereicherung in der Weihnachtszeit darstellen wird. Jeder/jede, Senioren/Jugend und Familien können beim … Weiterlesen »

HMG-Schüler packen 70 Weihnachtspräsente für Ma-Gi-Ta – DER Kinderhilfeverein für bedürftige Familien

9 Bilder

LEUTKIRCH – Wie schon seit vielen Jahren wurde Anfang Dezember ein Weihnachtsmann eingeladen, um vor dem Secondhandladen des Kinderhilfe-Vereins Ma-gi-ta in der Bachstraße Nikolaustüten an Kinder zu verschenken. Eltern konnten derweil nach günstiger Kleidung, Büchern, Spielsachen und kleinen Geschenken stöbern. Eine sehr schöne Aktion kam auch wieder von rund 70 Schülern aller siebten Klassen des Hans-Multscher-Gymnasiums. Sie brachten an dem Samstagmorgen mit Nikolaus nach und nach ihre Weihnachts-Pakete für Kinder in verschiedenen Altersstufen. Der Inhalt sollte nichts neu Gekauftes, sonders etwas aus dem Fundus der Schüler sein, das sie gerne hergeben und was noch funktionstüchtig ist. Darunter Spiele, Spielsachen, Plüschtiere, … Weiterlesen »

Joy of voice STAGE ART hat eine Online-Weihnachtsshow vorbereitet – Am Sonntag kann man sie zu Hause genießen

6 Bilder

Die Kunst- und Kulturschaffenden, SängerInnen und TänzerInnen lassen sich durch die wiederkehrenden Coronamaßnahmen nicht entmutigen und haben rechtzeitig Online-Shows zu Weihnachten vorbereitet, wie z.B. das Ensemble Joy of Voice STAGE ART. Zum 2. Mal müssen die vielen JoV-Showkünstler auf ihre farbenprächtige Weihnachts-Musicalshow mit unvergesslichen Melodien auf Live-Bühnen verzichten, wollen ihre Fans aber musikalisch nicht im Stich lassen. Daher gibt es am Sonntag, 19. Dezember, eine tolle Überraschung. Jeder kann sich jetzt schon per E-Mail anmelden: info@js-management-events.de, und bekommt dann am Sonntag, kurz vor 18 Uhr, den entsprechenden Link zum Weihnachtskonzert zugesendet.

Per Klick startet man sein persönliches Konzert, z.B. bei … Weiterlesen »

Galerie Dorothea Schrade: Nach dem Verlust durch Brandschaden malt sie fast nur noch: “Ausstellung „Ernte 21“

9 Bilder

DIEPOLDSHOFEN – Bei dem schrecklichen Schwelbrand im Künstlerhaus „Adler“ im Januar 2021, das die Künstlerin Dorothea Schrade seit einigen Jahren angemietet hat, sind Hunderte von Bildern verbrannt, das ganze Lebenswerk vernichtet worden. Mit Galerie, wechselnden Ausstellungen und Aktionstagen ist Schrade zu einer Institution im Dorf geworden, ganz abgesehen von ihrem einmaligen „Pferdles-Museum“, das heil geblieben ist. Man könnte meinen, dieser immense Schaden hätte die Künstlerin gelähmt. Doch im wahrsten Sinne, wie der Phönix aus der Asche, war dem nicht so. „Noch in der Brandnacht habe ich begonnen zu malen. Seitdem male ich, kann nicht mehr aufhören, es ist wie ein … Weiterlesen »

Sonnentreff in der Gerbergasse: Mehr als “ein Treff” – Gestalten, Lesen, Lebensmittel retten, sich austauschen

9 Bilder

Leutkirch – Der Sonnentreff in der Gerbergasse ist „viel mehr als „nur ein Treff“. Hier entstehen Ideen, neue Gruppen, man kann Kaffee und Kuchen genießen, es gibt eine Lebensmittel-Verteilstation uvm. Aus der neuen Gruppe “Ideen-Cafe” (immer montags ab 14 Uhr) kommt nun ein neues Angebot: Die Schreibwerkstatt mit Ingrid Münsch. Sie findet immer am letzten Mittwoch im Monat, von 18 bis 19.30 Uhr im Sonnentreff in der Gerbergasse / Ecke Feuerwehrhaus statt. Wegen den Weihnachtsferien bietet Frau Münsch die Schreibwerkstatt bereits schon am Mittwoch, 15. Dezember, an. Neben Lesen, Zuhören, Schreiben, gibt es die Möglichkeit, eigene Weihnachts-, Neujahrs- oder Glückwunschkarten … Weiterlesen »

Die Soulsisters laden ein: Weihnachtskonzert ist nur online

5 Bilder

Leutkirch – Zwei Stimmen, die wunderbar zueinander passen und verzaubern: Die Soulsisters Ruth und Judith Angele laden auch dieses Jahr zu adventlichen Klängen und besinnlichen Melodien in zwei Kirchen ein, wie sie es seit Jahren in Kirchen und Kapellen präsentieren und die Besucher begeistern. Zudem haben sie ein online-Konzert zu Weihnachten vorbereitet, dass man unter YouTube abrufen kann. Der erste Live-Termin ist am kommenden Sonntag, 12. Dezember, in der Kirche Eintürnenberg, der zweite dann am Sonntag, 19. Dezember, in der Gottesbergkirche Bad Wurzach, als Umrahmung eines Gottesdienstes,  jeweils um 19 Uhr.

Die Konzerte sind auf Spendenbasis, CDs sind zum Kauf … Weiterlesen »

Scroll to Top