Elisabeth Ioverno | Jehovas Zeugen Leutkirch

Gastredner bei Jehovas Zeugen in Leutkirch – Einladung zu besonderem Referat

Leutkirch – Die Gemeinde von Jehovas Zeugen in Leutkirch lädt am 08.05.2022 um 10:00 Uhr zu einem besonderen 30-minütigen Referat ein mit dem Thema: „Warum Gott unser ganzes Vertrauen verdient?“ Dieses findet im Königreichsaal der Zeugen Jehovas in der Steinbeisstr. 3 in Leutkirch statt.

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie, laden Jehovas Zeugen außerdem dazu ein, ihre Gottesdienste auch digital zu besuchen. Weitere Informationen sowie den kostenlosen Zugang können über die Kontakttelefonnummer 0176 45944596 erfragt werden.

Fotolegende: Ein Gottesdienst von Jehovas Zeugen in digitaler Form (Foto: JZ)… Weiterlesen »

In Erinnerung an Jesu Tod

Am Freitag, den 15. April 2022 gedenken Jehovas Zeugen auf der ganzen Welt des Todes Jesu. Jeder in der Region Leutkirch ist eingeladen, an diesem besonderen Gottesdienst kostenlos teilzunehmen.

Jedes Jahr gedenken Jehovas Zeugen auf der ganzen Welt des Todes Jesu. Das tun sie gemäß dem Vorbild der ersten Christen genau an dem Abend, an dem Jesus mit seinen Aposteln das Passah feierte. Es ging in die Geschichte als „das letzte Abendmahl“ ein. Im Mittelpunkt dieses besonderen Gedenkgottesdienstes am Freitag, den 15. April 2022 um 20:00 Uhr steht die Dankbarkeit für das Leben und Sterben Jesu und was das für … Weiterlesen »

Mut machen geht auch digital

Leutkirch – Schon seit fast zwei Jahren keine Präsenzgottesdienste oder Hausbesuche: Obwohl 2021 auch für Jehovas Zeugen in Leutkirch alles andere als normal war, ziehen sie ein interessantes Fazit. Schon seit fast zwei Jahren hat die Gemeinde von Jehovas Zeugen in Leutkirch konsequent auf Onlinegottesdienste umgestellt, um Infektionsherde zu vermeiden. Auch ihre bekannten Hausbesuche und Info-Stände werden ausgesetzt. Obwohl sich das Gemeindeleben dadurch stark veränderte, stellen sie fest, dass Gottesdienste und sich gegenseitig Mut machen auch langfristig digital funktionieren.

Die Glaubensgemeinde führt ihre Gottesdienste per Videokonferenz durch. Aber auch für private Treffen und gemeinsame Unternehmungen nutzen die Glaubensangehörigen gängige Meeting-Apps … Weiterlesen »

Zeit für echte Veränderungen – Jehovas Zeugen stellen Thema Zukunft und Veränderung in den Mittelpunkt

Leutkirch – Nicht nur hierzulande versuchen viele, trotz der zahlreichen Probleme von heute positiv eingestellt zu bleiben. Ist es realistisch zu erwarten, dass die Zeiten besser werden? Jehovas Zeugen sind davon überzeugt, dass die Bibel eine echte Perspektive für die Zukunft bietet. Darauf machen sie im November mit der Wachtturm-Ausgabe „Bald eine bessere Welt“ aufmerksam.

Pandemiebedingt verzichten Jehovas Zeugen nach wie vor auf die von ihnen bekannten Hausbesuche. Stattdessen bemühen sie sich, kontaktlos über den Themenschwerpunkt zu informieren. Die Glaubensgemeinde in Leutkirch schickt darum jedem, den dieses Thema interessiert, die gleichnamige Zeitschrift auf Anfrage zu. Außerdem können auf der Website … Weiterlesen »

Ersthilfe für Flutopfer in NRW und Rheinland-Pfalz

2 Bilder

Leutkirch – Jehovas Zeugen organisieren Ersthilfe für Opfer der Flutkatastrophe nach Tief „Bernd“ – 19.07.2021 — Trotz der unübersichtlichen Lage und dem Zusammenbruch der Infrastruktur vielerorts organisierten Jehovas Zeugen in den vergangenen Tagen zahlreiche Hilfslieferungen und freiwillige Aufräumteams für mehrere Kleinstädte in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Die Helferteams lieferten beispielsweise zwischen Freitag und Sonntag mehrere Tonnen Lebensmittel und Trinkwasser sowie Toilettenpapier, Notstromaggregate und Trocknungsgeräte in besonders betroffene Regionen in den Kreisen Ahrweiler, Euskirchen, Rhein-Erft und Rhein-Berg. Darüber hinaus wurden mehrere Aufräumteams mit freiwilligen Helfern auch von außerhalb organisiert. Neben praktischen Hilfsdiensten leisteten sie vor allem seelsorgerischen Beistand, denn viele Opfer sitzen … Weiterlesen »

Weltweit virtuell vereint

Zum zweiten Mal veranstalten Jehovas Zeugen ihren jährlichen Sommerkongress als weltweites virtuelles Großereignis – in über 240 Ländern und über 500 Sprachen

Unter dem Motto 2021 „Durch Glauben stark!“ werden an sechs Wochenenden im Juli und August Programminhalte, darunter Interviews, Videoberichte und Filme, weltweit gestreamt. Im letzten Jahr schalteten sich bis zu 20 Millionen Personen zu.

Neue Wege
Die traditionellen dreitägigen Sommerkongresse bilden für Jehovas Zeugen auch hierzulande seit über 100 Jahren ein religiöses Highlight. Vor der Pandemie fand dieses jährliche Event oft in großen Stadien oder Kongresshallen statt. Viele Zeugen Jehovas aus der Region Rund um Leutkirch fuhren darum … Weiterlesen »

Neuer interaktiver Bibelkurs

Leutkirch – Jehovas Zeugen in Leutkirch bieten interaktive, kostenlose Bibelkurse an. Möchten auch Sie erleben, wie die Bibel eine echte Bereicherung für Ihr Leben sein kann? Dann schnuppern Sie doch mal in den neuen, interaktiven Bibelkurs von Jehovas Zeugen rein. Als Christen sind wir nämlich, wie so viele, vom Wert der Bibel überzeugt und möchten diese Begeisterung gerne mit unseren Mitmenschen teilen. Was haben Sie davon? “Lerne Gott kennen und du hast Frieden. Dann wird Gutes auf dich kommen.” (Hiob, Kapitel 22, Vers 21)

Besonders in der aktuellen Zeit schätzen es viele, durch eine genauere Betrachtung der Bibel, Antworten auf … Weiterlesen »

Einladung zum Gedenkgottesdienst per Videokonferenz

Leutkirch – Jehovas Zeugen in Leutkirch laden in diesem Jahr per Brief zu ihrem wichtigsten Gottesdienst im Jahr ein. Der Todestag von Jesus Christus, der sich dieses Jahr am Samstag, den 27. März jährt, stellt für viele Christen das wichtigste Ereignis im Jahr dar. Jehovas Zeugen erinnern mit Millionen Besuchern weltweit jedes Jahr durch einen besonderen Gedenkgottesdienst daran. Da die Religionsgemeinschaft jedoch aufgrund der Pandemie und zum Schutz ihrer Umgebung nach wie vor auf Präsenzgottesdienste verzichtet, wird dieser Gedenkabend in der Gemeinde in Leutkirch am 27. März um 19:00 Uhr per Videokonferenz abgehalten.

Einladung per Brief

Auch auf ihre typischen … Weiterlesen »

Ein Jahr mit vielen Premieren

Leutkirch – Erstmals Gottesdienste per Videokonferenz, digitale Kongresse, kein öffentliches Missionswerk: Jehovas Zeugen in Leutkirch blicken auf ein Jahr 2020 mit vielen Premieren zurück. Wie jede andere Glaubensgemeinschaft hatte die Covid-19-Pandemie auch erhebliche Auswirkungen auf Jehovas Zeugen. Anstatt jedoch nur Beschränkungen zu sehen, konzentrierten sie sich auf die vielen Möglichkeiten und Alternativen, die sich ihnen dank modernster Technik und etwas Kreativität boten.

Neue Möglichkeiten

Bereits am 14. März 2020 entschieden Jehovas Zeugen weltweit, ihre Gottesdienste nur noch per Videokonferenz abzuhalten und ihre Methoden des Missionswerkes den aktuellen Umständen anzupassen. Vor allem die christliche Nächstenliebe veranlasste sie dazu, an diesem Kurs … Weiterlesen »

Jehovas Zeugen starten internationale Kampagne

Leutkirch – Über den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt. Jehovas Zeugen verbreiten die Zeitschrift an die allgemeine Öffentlichkeit, an Geschäftsinhaber sowie Amts- und Mandatsträger auf lokaler und nationaler Ebene. Auch Jehovas Zeugen aus Leutkirch beteiligen sich daran. Natürlich wird die Aktion unter Beachtung der allgemeinen Hygienevorschriften durchgeführt. Deshalb wird die Zeitschrift mitunter auch auf elektronischem Weg verbreitet.

Viele Leute beten um das Kommen von Gottes Reich. Aber oft … Weiterlesen »

Biblische Prophetie mal spannend – Jehovas Zeugen laden zu besonderem virtuellen Gottesdienst ein

Leutkirch – Bibel und spannend – passt das zusammen? Die örtliche Versammlung (Gemeinde) in Leutkirch lädt am Sonntag, den 11.10.2020 um 10 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst mit dem Thema ein: „Werde ich das Zeichen zum Überleben bekommen?“ Dieser Gottesdienst findet wieder per Videokonferenz statt.

Obwohl Jehovas Zeugen seit Beginn der Covid-19-Pandemie weiterhin auf Gottesdienste in ihren Königreichssälen (Kirchengebäuden) verzichten, laden sie nach wie vor jeden dazu ein, ihre Gottesdienste virtuell zu erleben. Wer einen Gottesdienst von Jehovas Zeugen digital besuchen möchte, kann einen Zugang über das Kontaktformular auf der Website jw.org https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/wuenschen-sie-einen-besuch/ erfragen. Weitere Hinweise und Informationen sowie das … Weiterlesen »

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital

Leutkirch – Weltweiter Sommerkongress erstmals digital! Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch ihre örtliche Gemeinde in Leutkirch. Meist finden diese Kongresse in großen Stadien oder Kongresshallen mit tausenden Besuchern statt. Aus gegebenen Umständen verzichtet die Religionsgemeinschaft dieses Jahr zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf die Großveranstaltungen – zumindest in physischer Hinsicht. Stattdessen wird das Programm des dreitägigen Gottesdienstes als Premiere weltweit online zur Verfügung gestellt. Die verschiedenen Programmteile werden nach und nach in den Monaten Juli und August veröffentlicht. Der Inhalt ist komplett einheitlich und wird lediglich in die jeweiligen Landessprachen übersetzt.… Weiterlesen »

Biblische Vorträge per Videokonferenz

Biblische Vorträge per Videokonferenz

Der Schutz und die Gesundheit aller Besucher hat weltweit für Zeugen Jehovas oberste Priorität. Daher bleiben die Königreichssäle nach wie vor geschlossen.

Seit Beginn der Pandemie werden die Gottesdienste jedoch per Videokonferenz durchgeführt, so dass jeder ganz gemütlich von zu Hause aus dabei sein kann.

Wie gewohnt findet jeden Sonntag um 10:00 Uhr ein 30-minütiger biblischer Vortrag statt. Die Themenliste ist unter der Rubrik “Termine” zu finden.

Wer gerne dabei sein möchte, kann sich telefonisch bei Elisabeth Ioverno unter 0176 45944596 melden.… Weiterlesen »

Weltweiter Gedenkgottesdienst auf jw.org

Leutkirch – Jehovas Zeugen erinnern an die Passion Christi und stellen zwei besondere Gottesdienste auf ihrer Website online. Da die Feier zum Andenken an den Tod von Jesus Christus am Dienstag, den 7. April, aufgrund der Versammlungsverbote nicht wie üblich in ihren Kirchengebäuden stattfinden kann, nutzen Jehovas Zeugen eine moderne Alternative. Über ihre Website jw.org stellen sie zwei besondere Videogottesdienste zur Verfügung, um allen Menschen trotz Quarantäne ein würdevolles Gedenken an dieses wichtige Ereignis zu ermöglichen.

Zwei besondere Gottesdienste per Video

Der Todestag von Jesus fällt in diesem Jahr auf Dienstag, den 7. April. Zur Einstimmung auf diesen besonderen Tag … Weiterlesen »

Gottesdienste trotz Corona-Krise

Leutkirch – Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit, Gottesdienste trotz Quarantäne gemeinsam zu erleben. Das bundesweite Versammlungsverbot stellt viele Kirchen und Gemeinden vor eine große Herausforderung. Jehovas Zeugen haben auf die neue Situation innovativ reagiert. Gottesdienst per Videokonferenz: Bereits seit 2013 bietet die ortsansässige Gemeinde von Jehovas Zeugen kranken Personen, die kurzzeitig oder langfristig keine Gottesdienste besuchen können, die Möglichkeit an, diese per Telefonkonferenz mitzuverfolgen. Da aufgrund der aktuellen Pandemie jedoch alle Gemeindemitglieder ihren Gottesdiensten physisch fernbleiben müssen, gehen sie nun einen Schritt weiter: Sie streamen ihre Gottesdienste per Videokonferenz.

Zusammen ist man weniger allein

Dank moderner … Weiterlesen »

Zählt für Gott der Einzelne? Gastvortrag am 16.02.20 zum Thema Glauben

Leutkirch – Wenn Probleme und Sorgen überhand nehmen, zweifeln viele daran, dass sich Gott für die Menschheit interessiert. Wenn selbst menschliche Hilfe ausbleibt, warum sollte man dann Hilfe von Gott erwarten? Gastdozent Pascal Höbig begibt sich in seinem Vortrag „Interessiert sich Gott für mich persönlich?“ auf Spurensuche durch die Bibel. Welche Beweise gibt es für Gottes persönliche Interesse an den Menschen? Und kann man sich Gott nahe fühlen?
Jeder ist zu dem 30-minütigen Gastvortrag eingeladen, der am Sonntag, den 16.02.20, um 10:00 Uhr im Königreichssaal (Kirchengebäude) von Jehovas Zeugen in Leutkirch, Steinbeisstr. 3, stattfindet. Der Eintritt ist frei. Es gibt … Weiterlesen »

Über konstruktive Liebe – Tagung von Jehovas Zeugen | Region Leutkirch zu Gast in München

Leutkirch – Die Kongressserie 2019/2020 von Jehovas Zeugen dreht sich ganz um christliche Werte. Darum steht auch die nächste öffentliche Tagung unter einem Motto, das an Nächstenliebe erinnert: „Liebe baut auf“ soll vor allem erklären, welche konstruktiven Auswirkungen christliche Liebe hat. Das Programm beinhaltet mehrere Symposien und Vorträge, die historische Beispiele behandeln sowie daraus eine Nutzanwendung auf die Neuzeit übertragen. Was kann man sich unter einer Tagung von Jehovas Zeugen vorstellen? Jeder ist eingeladen am 02.02.2020 seine eigene Bibel mitzubringen und sich selbst ein Bild davon zu machen. Der Eintritt ist frei, es werden keine Geldsammlungen durchgeführt. Das Programm kann … Weiterlesen »

Die meist übersetzte Website der Welt jetzt in über 1.000 Sprachen

Selters/Taunus, 18. November 2019 – Die nicht kommerzielle Website jw.org hat Anfang dieses Monats einen beeindruckenden Übersetzungsmeilenstein erreicht: verschiedene Artikel, Videos und Audio-Material stehen nun in über 1 000 Sprachen gratis zum Download zur Verfügung. Besonders eindrucksvoll ist, dass jw.org auch Inhalte in sehr seltenen indigenen Sprachen und ortsüblichen Dialekten anbietet, wie z. B. in Schweizerdeutsch und Luxemburgisch. Durch die Übersetzung in rund 100 Gebärdensprachen können sich selbst Gehörlose in ihrer „Muttersprache“ informieren.

„Das Internet verbindet Computer, aber Sprachen verbinden Menschen“, erklärt John Yunker, Autor von The Web Globalization Report Card. „Die Website jw.org zeigt großen Respekt für Menschen und … Weiterlesen »

Öffentliche Tagung von Jehovas Zeugen – Region Leutkirch zu Gast in München

Leutkirch – Das edelste Gebot der Bibel – Öffentliche Tagung von Jehovas Zeugen.

Nach dem Sommerkongress 2019 „Die Liebe versagt nie!“ geht die Kongressserie von Jehovas Zeugen zum Thema Liebe weiter. Ihre nächste Tagung, die am 13.10.19 in München (Riesstr. 4, 80992 München), mit Beteiligung einiger Leutkircher stattfindet, steht unter dem Motto „Liebe Jehova mit deinem ganzen Herzen“. Was bedeutet dieses erste und größte Gebot der Bibel? Verschiedene Vorträge sowie Interviews und nachgespielte Alltagsszenen sollen erklären, welche positiven Auswirkungen die Liebe zu Gott auf einen persönlich und auf sein Umfeld haben können.

Jehovas Zeugen laden jeden zu ihren Tagungen ein. … Weiterlesen »

“Die Liebe versagt nie” Sommerkongress der Zeugen Jehovas/Region Leutkirch zu Gast in Friedrichshafen

Leutkirch – „Die Liebe versagt nie!“ Der Sommerkongress von Jehovas Zeugen steht ganz im Zeichen der Nächstenliebe. Der Hass auf Fremde und Andersdenkende sowie daraus resultierende Hetze nehmen Studien zufolge weltweit zu. Um dem entgegenzuwirken, sehen Jehovas Zeugen dringenden Handlungsbedarf darin, zur Nächstenliebe aufzurufen. Ihr dreitägiger Sommerkongress in Friedrichshafen vom 09.08.2019 – 11.08.2019 steht darum dieses Jahr unter dem Motto „Die Liebe versagt nie!“. Für sie sind solche Tagungen die beste Möglichkeit, gelebte Nächstenliebe frei von Ländergrenzen und Vorurteilen zu demonstrieren.

Nächstenliebe sollte eigentlich das Kennzeichen aller Christen sein. Wie diese Liebe wieder vermehrt Einzug in den Alltag halten kann … Weiterlesen »

Scroll to Top