Gisela Sgier

Kindergartenkinder des Familienzentrums St. Vincenz frühstücken gemeinsam

Leutkirch (gs) – Der Blick in manch eine Vesperbox macht den Erzieherinnen des Familienzentrums St. Vincenz oftmals sorgen. Aus diesem Grund hat die Einrichtung am Oberen Graben beschlossen, künftig einmal in der Woche ein gesundes Frühstück anzubieten, bei dem selbstverständlich nur gesundes und regionales Essen auf den Tisch kommt. So gibt es seit Anfang September, zusätzlich zum Essen aus der mitgebrachten Vesperbox, jeden Freitagmorgen ein kostenloses Frühstückbuffet, bei dem nur regionale und frische Produkte auf den Tisch kommen. Hergerichtet wird dieses wöchentlich von Hauswirtschaftskraft Daniela Birkenmaier. Die Gelder für das Projekt, das zunächst für ein Jahr vorgesehen ist, bekommt das … Weiterlesen »

Mitglieder der Lebenshilfe machen einen Ausflug aufs Land

5 Bilder

Leutkirch (gs) – Über 20 Menschen mit Behinderung haben am Samstagnachmittag an einem Ausflug aufs Land, genauer gesagt, zum Heslerhof in der Nähe von Sommersbach teilgenommen, der von der Lebenshilfe, Gruppe Leutkirch organisiert wurde. Neben einer Führung mit Alpakas wurde hier gleichzeitig gezeigt wie aus Sahne Butter gemacht wird. Begrüßt wurden die Ankömmlinge samt ihren Betreuern zunächst von Gabi Maier vom Heslerhof, die hier gemeinsam mit ihrer Familie insgesamt neun Alpakas hält. Bevor es jedoch zu einer tierischen Führung mit den ursprünglich aus den Anden stammenden, kamelartigen Vierbeiner ging, erhielten die Besucher von Maier zunächst einmal zahlreiche Auskünfte über diese Weiterlesen »

Beim Leutkircher Kinder- und Teenykleiderbasar kommen etwa 20.000 Artikel zum Verkauf

2 Bilder

Leutkirch (gs) – Als wahres Besuchermagnet hat sich am Samstag der Leutkircher Kinder- und Teenykleiderbasar in der Festhalle herausgestellt. Bereits frühzeitig vor Einlass in das Verkaufsvergnügen haben zahlreiche Käufer vor der Halle gewartet, um hier das eine oder andere gute Stück zu ergattern. Pünktlich um 9 Uhr mit der Eröffnung des Basars, eilten zahlreiche Schnäppchenjäger, ausgestattet mit Körben und großen Tüten in den Verkaufsraum, um hier sich hier schnell auf die Suche nach gewünschten Gegenständen zu machen. Andere kamen nur mal vorbei, um zu schauen was es hier so alles gibt. Zum Verkauf gekommen sind etwa 20.000 Artikel, angefangen von … Weiterlesen »

Nasskaltes Herbstwetter vermiest Sommerfest des Tierschutzvereins

Leutkirch (gs) – Grau und regenverhangen, so gestaltete sich am Sonntag, wie bei vielen anderen Veranstaltungen auch, das Wetter beim Sommerfest des Leutkircher Tierschutzvereins. Ein Umstand, der eingefleischte Mitstreiter und treue Freunde der Organisation jedoch nicht von einem Besuch abhielt. Gefeiert wurde kurzerhand in der Fahrzeughalle der Firma Reischmann. Es ist immer wieder schade, wenn eine Veranstaltung aus Witterungsgründen, besuchermäßig nicht so gut ausfällt wie erwartet.

Insbesondere dann, wenn zahlreiche ehrenamtliche und freiwillige Hände jede Menge Zeit in die Organisation eines Festes gesteckt haben. Das galt am Sonntag auch für die Mitglieder des Tierschutzvereins Leutkirch. „Jetzt haben wir uns so Weiterlesen »

Schnäppchenjäger trotzen nasskaltem Wetter

3 Bilder

Herlazhofen (gs) – Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung, das haben sich am Samstag, zahlreiche hartgesottene Schnäppchenjäger gedacht, die trotz ungemütlichen Witterungsverhältnissen zum dritten Herlazhofer Dorfflohmarkt kamen. Etwa 25 Anbieter haben dabei ihren Trödel in eigener Regie zum Verkauf angeboten. Jede Veranstaltung steht und geht mit dem entsprechenden Wetter. Während in den vergangenen zwei Jahren der Verkauf bei idealen Bedingungen überwiegend im Freien stattfand, wurde dieser heuer kurzerhand in ausgeräumte Garagen oder überdachte Bereiche verlegt.

Eine Tatsache, die dem Angebot kein Abbruch tat. Denn Kaufinteressierte sind hier auf ein üppiges Angebot gestoßen, das von Kruscht, Kitsch, Spielwaren, Bekleidungsgegenstände … Weiterlesen »

18 Katzen finden seit Mai ein neues Zuhause – Sommerfest ist am 8. September

Leutkirch (gs) – Nach einer Zwangsschließung von sechs Monaten, verursacht durch einen Pilzbefall, konnte die Tierauffangstation im Unterzeiler Weg 2, Anfang Mai wieder neu eröffnen. Seither haben die Mitglieder des Vereins nicht nur 30 Katzen in ihre Obhut genommen, sondern konnten für etwa 18 Katzen ein neues Zuhause finden. Viel Zeit und Mühe haben zahlreiche Mitglieder des Leutkircher Tierschutzvereins investiert, um auch weiterhin herrenlosen Katzen eine vorübergehende Bleibe zu verschaffen. Unterstützt wurden sie dabei von 19 freiwilligen Helfern der KJG (Katholische Junge Gemeinde) St. Martin und im Rahmen einer 72-Stunden-Aktion. Dass sich sämtliche Investitionen gelohnt haben, zeigt die Tatsache, dass … Weiterlesen »

14 Kinder messen sich beim Vorführwettbewerb des Braunviehzuchtvereins Leutkirch

5 Bilder

Urlau (gs) – Auf reges Interesse ist am Sonntag das Sommerfest des Braunviehzuchtvereins Leutkirch auf der Reitanlage in Urlau gestoßen. Neben einer Hockete stand insbesondere ein Stalltafelwettbewerb sowie ein Vorführwettbewerb des Jungzüchterclubs Leutkirch und Wangen auf dem Programm. Begonnen hat der Tag mit einem Wortgottesdienst im Freien, der von Sophia Kirchschläger geleitet wurde. Anschließend gab es einen gemütlichen Frühschoppen, bei dem eine kleine Abordnung der Musikkapelle Hofs für den musikalischen Rahmen sorgte. Im Vordergrund der Veranstaltung stand jedoch der Nachwuchs der Braunviehzüchter. Insgesamt haben 14 junge Rinderliebhaber aus dem Raum Leutkirch und Wangen am Spektakel teilgenommen. Zunächst durften diese sich … Weiterlesen »

Quietsche-Entchen und selbstgebastelte Boote plätschern die Eschach hinunter

5 Bilder

Leutkirch (sz) – Auf reges Interesse ist am Sonntag das Quietsche-Entchen-Rennen gestoßen, das seit Jahren unter anderem den Abschluss des Also-Sommerfestivals darstellt. Teilgenommen am Wettbewerb haben heuer auch kleine Boote, die in Peter´s Kreativ-Werkstatt entstanden sind. Gleichzeitig hieß es in verschiedenen Cafés „Leutkirch frühstückt“. Herrliches Sommerwetter lockte am Sonntag zahlreiche Besucher zum Abschluss des 15. Also-Festivals. Während es sich zahlreiche Besucher bereits ab 9.30 Uhr in verschiedenen Cafés mehr als gemütlich machten, fieberten zahlreiche Kinder dem Start des beliebten Quietsche-Entchen-Rennens, das seit Beginn von der Volksbank Allgäu-Oberschwaben mit Unterstützung der Leutkircher Jugendfeuerwehr organisiert wurde.

Pünktlich um 11 Uhr ist es … Weiterlesen »

Blaulichttag macht Kinder neugierig

4 Bilder

Leutkirch (sz) – Größte Neugier herrschte am Samstag beim Blaulichttag auf dem städtischen Bauhofgelände. Zahlreiche Kinder erkundigten sich dabei nicht nur ausgiebig über die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr sowie des DRK-Ortsvereins Leutkirch, sondern durften an verschiedenen Stationen gleichzeitig Hand anlegen. Einmal in einem knallroten Feuerwehrauto rund um Leutkirch eine Runde zu drehen, insbesondere, wenn bei der Spritztour auch noch das Martinshorn eingeschaltet wird, das macht Spaß, da sind sich die Kinder einig gewesen, die am Leutkircher Blaulichttag teilgenommen haben. Genauso spannend wurde es für die Nachwuchsrettungseinsatzkräfte, als sie das Städtchen mal aus der Vogelperspektive betrachten durften. Zigmal beförderten freiwillige Florinansjünger … Weiterlesen »

Kinder erfahren bei Ferdinando de Nard wie leckeres Speiseeis hergestellt wird

Leutkirch (gs) –Bei hochsommerlichen Temperaturen gibt es nichts Besseres wie ein abkühlendes Eis zu schlotzen. Aber wie wird diese Köstlichkeit eigentlich hergestellt? Dieser Frage sind am Freitag etwa zehn Kinder im Rahmen des Ferienprogramms, das vom Jugendhaus organisiert wurde, im Eiscafé Venezia auf den Grund gegangen. Zitrone, Melone oder Mango, das seien laut Ferdinando de Nard, Mitbetreiber des Leutkircher Eiscafés Venezia im Sommer die Favoriten. Über das gesamte Jahr hinweggesehen, würde aber die Sorte Vanille an erster Stelle stehen, erklärte der Experte, der den Kindern eine Stunde lang demonstrierte, wie das erfrischende Speiseeis hergestellt wird und welche Zutaten benötigt werden. … Weiterlesen »

Ferienkinder üben sich am Beurener Badsee im Surfen

3 Bilder

Leutkirch/Beuren (gs) – Ein Segel, ein Surfbrett sowie ein Neoprenanzug, mehr haben die Kinder, die sich im Rahmen des Leutkircher Ferienprogramms, das vom Jugendhaus angeboten wurde, nicht gebraucht, um unter fachkundlicher am Freitag am Beurener Badsee und unter Anleitung von Georg Bärtle das Windsurfen zu erlernen. Wer aufs Wasser will, der muss zunächst eifrig üben und das unter Anleitung von Georg Bärtle aus Aichstetten, der bereits seit 1981 Surfkurse gibt. „Wenn die die Trockenübungen gemacht haben, dann können die auf dem Wasser alles, was zum Surfen benötigt wird“, so der Surflehrer.

Dabei bot der Badsee den insgesamt sechs Surfneulingen bis … Weiterlesen »

Zum Abschied fließen viele Tränen

Leutkirch (gs) – Mehr als emotional gestaltete sich am Freitagmorgen die Abschlussfeier an der Grundschule am Oberen Graben, bei der nicht nur die Schüler in die Sommerferien entlassen, die Viertklässler auf ihren weiteren Weg geschickt wurden, sondern auch Konrektorin Conny Heißenbüttel nach 42 Dienstjahren in ihren Ruhestand verabschiedet wurde. Während es für die Schüler nach den Sommerferien wieder heißt, die Schulbank, entweder an der Grundschule am Oberen Graben oder an einer anderen Bildungseinrichtung zu drücken, ist für Konrektorin Conny Heißenbüttel Schluss. Nach insgesamt 42 Schuldienstjahren, davon 38 Jahre als Lehrerin an der Grundschule am Oberen Graben, vor allem in den … Weiterlesen »

Grundschule Friesenhofen verabschiedet ihre Rektorin

Friesenhofen (gs) – Eine Ära ist zu Ende. Ina Koschig-Hehn verlässt nach insgesamt 43 Jahren den Schuldienst. 20 Jahre davon hatte sie das Amt als Rektorin Inne. Zuletzt an der Grundschule in Friesenhofen. Gebührend verabschiedet wurde die Pädagogin am Donnerstagnachmittag in einem kleinen feierlichen Rahmen in der Friesenhofener Ebnathalle. Viel Lob nach 43 Dienstjahren im Schuldienst und das mit Höhen und Tiefen hat Ina Koschig-Hehn, die die letzten sechs Jahre die Grundschule in Friesenhofen leitete, am Donnerstag im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit erfahren.

Eröffnet wurde diese von Lehrerin Viktoria Fuhr, die die Veranstaltung gleichzeitig moderierte sowie von einem Chor der … Weiterlesen »

Schüler starten mit Gottes Segen in die Sommerferien

Leutkirch (gs) – Zahlreiche Schüler des Hans-Multscher-Gymnasiums (HMG), der Otl-Aicher-Realschule, der Gemeinschaftsschule sowie der Don-Bosco-Schule sind am Freitagmorgen mit Gottes Segen in die Sommerferien gestartet. Vorbereitet wurde der Abschlussgottesdienst der heuer unter dem Thema „Über den Wolken“ stand vom Hans-Multscher-Gymnasium. Geleitet wurde dieser von Pastoralreferent Benjamin Sigg sowie von der evangelischen Pfarrerin Christine Schramm. Für den musikalischen Rahmen der Feier, bei der symbolische Seifenblasen für den Frieden aufstiegen, sorgten HMG-Schüler der Klassenstufe elf und unter der Leitung von Musiklehrer Matthias Christ.

Bildunterschrift: In St. Martin steigen am Freitagmorgen beim Abschlussgottesdienst für alle weiterführende Schulen symbolische Seifenblasen auf.… Weiterlesen »

Kleine Kinder kommen beim bunten Nachmittag für Jung und Alt groß raus

10 Bilder

Leutkirch (gs) – Ganz unter dem Motto der Leutkircher Kinderfesthymne „Froh herbei Wolkenfrei ist der Tag erwacht“, zeigte sich das Sommerwetter am Montag beim bunten Nachmittag für Jung und Alt auf der Wilhelmshöhe von seiner besten Seite. Neben dem ganz normalen Festprogramm sorgten Grundschüler und Kindergartenkinder für ein abwechslungsreiches Programm. Offiziell eröffnet wurde der Nachmittag von der Stadtkapelle Leutkirch, bevor zahlreiche Kindergartenkinder auf die Veranstaltungsbühne für ihre Auftritte einzogen. Angeführt wurden diese vom Leutkircher Spielmannszug. Hierbei bot sich dem Publikum, das es sich im Biergarten bei manch einem kühlen Getränk oder einer kulinarischen Spezialität, und da gab es einige, recht … Weiterlesen »

HMG eröffnet Juniorfirma „Multschers Materialshop“

Leutkirch (gs) – Nach knapp einjähriger und intensiver Vorbereitung am Hans-Multscher-Gymnasium wurde am Mittwochmorgen, die Juniorfirma „Multschers Materialshop“ eröffnet, die künftig dauerhaft von Schülern ab Klassenstufe acht geführt wird und grundlegende Schreibwaren sowie eine Auswahl an Schulkleidung für die gesamte Schülerschaft anbietet. Installiert wurde die Juniorfirma in das Fach Wirtschaft, Beruf und Studienorientierung (WBS) mit dem Ziel den Schülern unternehmerisches Handeln beizubringen.

Und das angefangen von der Warenbeschaffung, über den Verkauf bis hin zur Buchhaltung. „Unser Ziel ist, dass unsere Schüler bereits ab der Mittelstufe lernen, was es heißt, ein Unternehmen zu führen“, sagt Felix Schmälzle, betreuender Lehrer. Offiziell vorgestellt … Weiterlesen »

Leutkircher Westen mistet aus

4 Bilder

Leutkirch (gs) – Zahlreiche Schnäppchenjäger sind am Samstag bereits in der Früh im Leutkircher Westen unterwegs gewesen, um sich beim großen Floh- und Trödelmarkt umzuschauen. Dabei haben etwa 65 Anbieter ihre Waren zum Verkauf angeboten. Gleichzeitig stand die Veranstaltung ganz im Sinne der Nachbarschaftspflege. Unter den Kauflustigen haben sich zahlreiche Flohmarktgänger befunden, die auf der Jagd nach bestimmen Gegenständen gewesen sind. Andere wiederum bummelten gemütlich und ohne große Kaufziele durch die Gegend, um sich einfach mal umzuschauen, was es hier so alles gibt. Und da gab es in den Garagen oder Hofeinfahrten der Anwohner einiges zu entdecken. Das Angebot reichte … Weiterlesen »

Sommerfest im Seniorenzentrum am Ringweg kommt gut an

Leutkiurch (gs) – Zahlreiche Heimbewohner des Seniorenzentrums am Ringweg feiern am Freitagnachmittag bei schönstem Wetter mit ihren Freunden, Betreuern und Angehörigen beim Sommerfest mit Kaffee und Kuchen sowie mit Gegrilltem vor der Einrichtung. Für die Stimmung der gemütlichen Veranstaltung sorgt eine kleine Abordnung der Musikkapelle Wuchzenhofen. Bei einer kleinen Tombola besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen.… Weiterlesen »

Pfarrer Marc Grießer segnet neues Feuerwehrhaus und Einsatzrettungsfahrzeug

4 Bilder

Ausnang (gs) – Ein ganz besonderer Tag hat am Sonntag für die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Hofs auf dem Programm gestanden. Pfarrer Marc Grießer segnetet im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes das neue Feuerwehrhaus in Ausnang und sendete gleichzeitig das nigelnagelneue Einsatzrettungsfahrzeug mit der Bezeichnung FSF-W mit Gottes Segen auf den Weg. Als nicht ganz alltäglicher Tag hat sich der Sonntag für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Hofs bewiesen. Während andere Wehren oftmals nur ein Ereignis zu feiern haben, gab es in Ausnang gleich zwei. So segnete Pfarrer Marc Grießer nicht nur das neue Feuerwehrhaus in Mitten von Ausnang, sondern schickte … Weiterlesen »

Tautenhofener Kindergartenkinder präsentieren in der Galluskapelle ihre Werke

4 Bilder

Tautenhofen (gs) – Zahlreiche Kinder des St. Silvesterkindergartens aus Tautenhofen haben am Samstagmorgen unter der Leitung von Erzieherin Rita Netzer in der Galluskapelle auf dem Winterberg ihre ganz eigene Ausstellung eröffnet. Zu bestaunen sind die Unikate, die die verschiedensten Baumbilder zeigen, bis 7. Juli. Begonnen hat die Veranstaltung morgens, um 10 Uhr mit einem Fußmarsch auf den Winterberg, bevor hier in der Galluskapelle die Ausstellung „Bäume begleiten uns rund um das ganze Jahr“ höchst persönlich von den kleinen Künstlern des Kindergartens St. Silvester eröffnet wurde.

Eine Laudatio gab es zwar nicht, dafür aber zahlreiche Liedchen, die eigens vom Kinderbeirat für … Weiterlesen »

Scroll to Top