Gisela Sgier

HMG eröffnet Juniorfirma „Multschers Materialshop“

Leutkirch (gs) – Nach knapp einjähriger und intensiver Vorbereitung am Hans-Multscher-Gymnasium wurde am Mittwochmorgen, die Juniorfirma „Multschers Materialshop“ eröffnet, die künftig dauerhaft von Schülern ab Klassenstufe acht geführt wird und grundlegende Schreibwaren sowie eine Auswahl an Schulkleidung für die gesamte Schülerschaft anbietet. Installiert wurde die Juniorfirma in das Fach Wirtschaft, Beruf und Studienorientierung (WBS) mit dem Ziel den Schülern unternehmerisches Handeln beizubringen.

Und das angefangen von der Warenbeschaffung, über den Verkauf bis hin zur Buchhaltung. „Unser Ziel ist, dass unsere Schüler bereits ab der Mittelstufe lernen, was es heißt, ein Unternehmen zu führen“, sagt Felix Schmälzle, betreuender Lehrer. Offiziell vorgestellt … Weiterlesen »

Leutkircher Westen mistet aus

4 Bilder

Leutkirch (gs) – Zahlreiche Schnäppchenjäger sind am Samstag bereits in der Früh im Leutkircher Westen unterwegs gewesen, um sich beim großen Floh- und Trödelmarkt umzuschauen. Dabei haben etwa 65 Anbieter ihre Waren zum Verkauf angeboten. Gleichzeitig stand die Veranstaltung ganz im Sinne der Nachbarschaftspflege. Unter den Kauflustigen haben sich zahlreiche Flohmarktgänger befunden, die auf der Jagd nach bestimmen Gegenständen gewesen sind. Andere wiederum bummelten gemütlich und ohne große Kaufziele durch die Gegend, um sich einfach mal umzuschauen, was es hier so alles gibt. Und da gab es in den Garagen oder Hofeinfahrten der Anwohner einiges zu entdecken. Das Angebot reichte … Weiterlesen »

Sommerfest im Seniorenzentrum am Ringweg kommt gut an

Leutkiurch (gs) – Zahlreiche Heimbewohner des Seniorenzentrums am Ringweg feiern am Freitagnachmittag bei schönstem Wetter mit ihren Freunden, Betreuern und Angehörigen beim Sommerfest mit Kaffee und Kuchen sowie mit Gegrilltem vor der Einrichtung. Für die Stimmung der gemütlichen Veranstaltung sorgt eine kleine Abordnung der Musikkapelle Wuchzenhofen. Bei einer kleinen Tombola besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen.… Weiterlesen »

Pfarrer Marc Grießer segnet neues Feuerwehrhaus und Einsatzrettungsfahrzeug

4 Bilder

Ausnang (gs) – Ein ganz besonderer Tag hat am Sonntag für die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Hofs auf dem Programm gestanden. Pfarrer Marc Grießer segnetet im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes das neue Feuerwehrhaus in Ausnang und sendete gleichzeitig das nigelnagelneue Einsatzrettungsfahrzeug mit der Bezeichnung FSF-W mit Gottes Segen auf den Weg. Als nicht ganz alltäglicher Tag hat sich der Sonntag für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Hofs bewiesen. Während andere Wehren oftmals nur ein Ereignis zu feiern haben, gab es in Ausnang gleich zwei. So segnete Pfarrer Marc Grießer nicht nur das neue Feuerwehrhaus in Mitten von Ausnang, sondern schickte … Weiterlesen »

Tautenhofener Kindergartenkinder präsentieren in der Galluskapelle ihre Werke

4 Bilder

Tautenhofen (gs) – Zahlreiche Kinder des St. Silvesterkindergartens aus Tautenhofen haben am Samstagmorgen unter der Leitung von Erzieherin Rita Netzer in der Galluskapelle auf dem Winterberg ihre ganz eigene Ausstellung eröffnet. Zu bestaunen sind die Unikate, die die verschiedensten Baumbilder zeigen, bis 7. Juli. Begonnen hat die Veranstaltung morgens, um 10 Uhr mit einem Fußmarsch auf den Winterberg, bevor hier in der Galluskapelle die Ausstellung „Bäume begleiten uns rund um das ganze Jahr“ höchst persönlich von den kleinen Künstlern des Kindergartens St. Silvester eröffnet wurde.

Eine Laudatio gab es zwar nicht, dafür aber zahlreiche Liedchen, die eigens vom Kinderbeirat für … Weiterlesen »

Tag der offenen Tür im Hospiz Ursula stößt auf großes Interesse

3 Bilder

Leutkirch (gs) – Ein Kommen und Gegen herrschte am Samstag beim Tag der offenen Tür im Leutkircher Hospiz Ursula. Zahlreiche Besucher informierten sich umfangreich über die neue Einrichtung im zweiten Obergeschoss des ehemaligen Krankenhaues in der Ottmannshofer Straße. Im Rahmen des Tages der offenen Tür bestand für die Besucher nicht nur die Möglichkeit sämtliche Räume zu begutachten. Gleichzeitig konnten sich diese beim Hospiz-Team, das gerne für sämtliche Fragen zur Verfügung stand umfangreich informieren. Ziel der Einrichtung ist es gewesen, den Interessierten einen Ort zu präsentieren an dem Sterbende bis zu ihrem Tod in einem würdigen Rahmen begleitet werden. „Hier herrscht … Weiterlesen »

Lions-Flohmarkt wird zum absoluten Besuchermagnet

2 Bilder

Leutkirch (gs) – Als wahres Einkaufsparadies für Schnäppchenjäger gestaltete sich am Wochenende der Flohmarkt des Lions Club im Leutkircher Hasenheim. Tausende Besucher haben es sich trotz schweißtreibender Temperaturen nicht nehmen lassen, in die Menschenmenge einzutauchen, um das eine oder andere gute Stück zu ergattern. Bereits frühzeitig vor der offiziellen Eröffnung der Trödelmeile am Samstagmorgen, haben zahlreiche Schnäppchenjäger sehnsüchtig auf den Einlass in die Halle des Kleintierzuchtvereins Leutkirch gewartet, um hier ordentlich zu stöbern und um sich auf Raritätenjagd zu machen „Wir hatten Mühe die Türen zu öffnen“, erzählte Michael Peter, der seit Kurzem das Amt des Lions Clubpräsidenten Inne hat. … Weiterlesen »

Interkulturelle Begegnungswoche beginnt mit einem Frühstück Leutkircher Schulen

3 Bilder

Leutkirch (gs) – Im Rahmen der Interkulturellen Begegnungswoche und zum Auftakt hat es am Montagmorgen auf dem Schulhof der Otl-Aicher-Realschule sowie des Hans-Multscher-Gymnasiums „Leutkirchs Schulen frühstücken“ geheißen. Im Vordergrund stand dabei der gemeinsame Austausch zwischen Schülern mit und ohne Migrationshintergrund. Organisiert wurde die Veranstaltung von Mitgliedern, des Leutkircher Jugendhauses in Zusammenarbeit mit dem Projekt „Generation togehter“, das von der Elobau-Stiftung unterstützt wird. Nach vielen Überlegungen und der Einbeziehung von Ideen und Wünschen der jungen Menschen in Leutkirch, wurde die Interkulturelle Woche gegenüber den vergangenen Jahren, neu strukturiert und gestaltet. Die Interkulturelle Woche wurde kurzer Hand in Interkulturelle Begegnungswoche umbenannt. Dabei … Weiterlesen »

Rimpacher feiern Fronleichnamsfest mit anschließender Hockete

4 Bilder

Rimpach (gs) – Zahlreiche Gläubige sind am Donnerstag nach Rimpach gekommen, um hier gemeinsam Fronleichnam zu feiern. Begonnen hat der Tag um 8.30 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Rimpacher Pfarrkirche, der von Pfarrer Marc Grießer zelebriert wurde. Anschließend zogen die Katholiken in einer Prozession rund um das Schloss und zu drei verschiedenen, bunt mit Blumenteppichen geschmückten Altären. An der letzten Station angekommen und bevor es zurück in die Kirche ging, bedankte sich der Geistliche, der die Prozession als Demonstration des Glaubens bezeichnetet, bei allen Personen, die zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben. Anschließend sprach er den Abschlusssegen … Weiterlesen »

Bei Betten Frehner gibt es jetzt eine „Blaue Post“

Leutkirch (gs) – Das Bettenfachgeschäft Frehner am Kreisverkehr in der Wangener Straße hat seit Kurzem einen Südmail-Briefkasten. Gut sichtbar angebracht, hängt der Kasten direkt am Haupthaus von Inhaber Peter Haser in der Wangener Straße 9. Vom neuen Angebot können nicht nur Kunden profitieren, sondern unter anderem auch Fußgänger oder Fahrradfahrer, die auf dem Weg ins Städtchen sind. „Ich denke wir haben an dieser Stelle eine sehr attraktive Position für die „Blaue Post“ gefunden“, sagt der Geschäftsinhaber.

Briefmarken sind zu den Öffnungszeiten und zu folgenden Preisen (brutto) erhältlich: Ein Standardbrief kostet bei Südmail 75 Cent, für einen Kontaktbrief bezahlten die Kunden … Weiterlesen »

Helikopter setzt zwischen Aichstetten und Leutkirch 70 Strommasten ein

Leutkirch/Unterzeil (gs) – Einen außergewöhnlichen Arbeitseinsatz gab es am Dienstag, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr an der Bahnstrecke zwischen Aichstetten und Leutkirch. In nur fünf Stunden setzte ein Arbeitshubschrauber insgesamt 70 Masten für die bevorstehende Elektrifizierung der Württemberg-Allgäu Bahn auf dieser Strecke ein. 70 Mal hin und herfliegen hat es am Dienstag für Hubschrauber Pilot Charles Corthay geheißen, der mit einem einsitzigen Transporthubschrauber der Marke Kaman Max von der Firma Rotex und im Auftrag der Firma Heliswiss aus Küssnacht (Schweiz) dieselbe Anzahl von ungefähr 1500 bis 2000 Kilogramm schweren Masten vom Holzhof zu den vorbereiteten und etwa … Weiterlesen »

Gemeinschaftsschule setzt sich für Nichtschwimmer ein

4 Bilder

Leutkirch (gs) – Die Leutkircher Gemeinschaftsschule setzt sich für Kinder und Jugendliche ein, die nicht schwimmen können. So haben sich in den vergangenen Tagen über 30 Teilnehmer unterschiedlichster Herkunft am Freibad im Stadtweiher getroffen, um täglich eine Stunde unter professioneller Leitung die Kunst des Schwimmens zu erlernen. Dass immer mehr Lehrschwimmbecken oder Hallenbäder aus finanziellen Mitteln der Kommunen geschlossen werden, ist mittlerweile mehr als bekannt. Eine Tatsache, die zur Folge hat, dass viele Kinder in ganz Deutschland nicht mehr schwimmen können. Darauf hat die Gemeinschaftsschule reagiert und unter der Leitung von den beiden Lehrern Ulrike Biemann und Markus Vogel einen … Weiterlesen »

Schüler der Gemeinschaftsschule präsentieren ihre Kunstarbeit

3 Bilder

Leutkirch (gs) – Eine ganz besondere Vernissage gab es am Freitagmorgen in der Aula der Leutkircher Gemeinschaftsschule. Hier präsentierten zwölf Schüler der Klassenstufe vier und fünf, eine säulenförmige Skulptur, die im Rahmen der Initiative „Mach Dich stark“ organisiert wurde und unter dem Motto „Kinder. Kunst. Politik“ entstanden ist. Beim Projekt handelt es sich um eine gemeinsame Aktion mit der Stiftung Kinderchancen Allgäu sowie mit den Kinderstiftungen Ravensburg und Bodensee, die darauf abzielen, Kinder für ihr zukünftiges Leben stark zu machen. Dabei gestalteten die Gemeinschaftsschule Leutkirch, das Sprachheilzentrum Ravensburg sowie die Förderschule Salem für das Kunstwerk, ganz unter dem Motto „Ich, … Weiterlesen »

Projektwoche an der Grundschule am Oberen Graben stößt auf große Begeisterung

3 Bilder

Leutkirch (gs) –Unterricht mal ganz anders, hat es in der Zeit, vom 3. bis 6. Juni, für die Schüler an der Grundschule am Oberen Graben geheißen. Statt pauken durften sich die Grundschulförderklasse bis hin zu den Viertklässlern an vier Tagen und im Rahmen der Projektwoche „Meine-deine-unsere-Welt“, an insgesamt 14 verschiedenen Projekten beteiligen. Eröffnet wurde die Projektwoche, die die Themen Länder dieser Erde sowie Nachhaltigkeit und Umweltschutz behandelten, am Montag von Schulleiter Raymund Praschak und mit einem gemeinsamen Lied sämtlicher Schüler. „Wir haben uns bei der Auswahl der Themen an die Bewegung Friday for Future angelehnt und diese altersgerecht aufgearbeitet, um … Weiterlesen »

Gospelchor Aitrach singt für Menschen in Uganda

Leutkirch (gs) – Im Rahmen der 24. Afrikatage in Leutkirch, die vom Verein Tukolere Wamu organisiert wurde, überbrachte eine kleine Besetzung des Gospelchors Aitrach am Samstagabend in der Aula der Geschwister-Scholl-Schule mehr als rhythmisch die Botschaft von Jesus Christus. Geleitet wurde der Chor von Birgit Werner. Begrüßt wurden die Gäste unter denen sich auch der ugandische Botschafter Marcel Tibaleka befand, mit dem Lied „Sithi Molweni“, das so viel wie „Wir begrüßen Euch alle“ bedeutet und aus dem südöstlichen Südafrika stammt. Anschließend folgten mehrere spirituelle und ausdrucksstarke Lieder die überwiegend aus Afrika stammen und die Botschaft Jesus Christus zum Ausdruck brachten. … Weiterlesen »

DRK-Ortsverein Leutkirch freut sich über 31 Erstspender

Leutkirch (gs) – Knapp 350 Freiwillige sind am Mittwochnachmittag zur Blutspende-Aktion des DRK-Ortsvereins Leutkirch in die Festhalle gekommen, um anderen Menschen zu helfen, die in Not geraten sind und dringend Hilfe benötigen. Insgesamt konnte die Organisation 322 Konserven in die Blutspende-Zentrale nach Ulm schicken. Jeden Tag müssen aus den verschiedensten Gründen zahlreiche lebensnotwendige Bluttransfusionen vorgenommen werden. Ohne die Hilfe von Freiwilligen wäre das nicht möglich. Aus diesem Grund sind am Mittwoch, 347 Spendenwillige zur DRK-Blutspende-Aktion des Ortsvereins Leutkirch gekommen. 25 Personen musste aus verschiedenen Gründen eine Absage erteilt werden. Somit konnten das DRK 322 Konserven in die Blutspende-Zentrale nach Ulm … Weiterlesen »

Gabi und Heinz Mauch sind seit 50 Jahren glücklich miteinander verheiratet

Leutkirch (gs) – Ein halbes Jahrhundert ist es her, als sich Gabi und Heinz Mauch am 23. Mai 1969 auf dem Standesamt Kißlegg das Ja-Wort gegeben haben. Kirchlich geheiratet wurde am Folgetag in Wolfegg. Grund genug für Alfons Notz, um am Freitag als Vertreter der Stadt Leutkirch vorbeizukommen und den Beiden Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit zu überbringen. Kennengelernt hat der gebürtige Tübinger seine Ehefrau, die aus Kißlegg stammt, 1967 bei einer Faschingsveranstaltung in seiner Heimatstadt. „Nach dieser Veranstaltung herrschte bei uns jedoch erst einmal eine Seh-Pause, da ich beruflich für die Luftwaffe auf Lehrgängen im Norden von Deutschland gewesen bin“, … Weiterlesen »

Leutkircher Frühlingsfest lockt zahlreiche Besucher ins Städtle

7 Bilder

Leutkirch (gs) – Auf reges Interesse ist am Samstag das Leutkircher Frühlingsfest in der Innenstadt gestoßen, das bereits in fünfter Auflage von den Unabhängigen organisiert wurde. Mit zwei gekonnten Bierfassanschlägen eröffnete OB Hans-Jörg Henle das bunte Treiben. „Oh zapft is“ hat es am Samstagmorgen kurz nach 11 Uhr mit einem Fassbieranstich auf dem Kornhausplatz geheißen. Widererwarten der Meinung von Wolfgang Wild, erster ehrenamtlicher Stellvertreter von OB Henle, der etwa 20 Anschläge vermutete, brachte Leutkirchs Schulte den gelben Saft mir nur zwei gekonnten Schlägen zum Fließen. Unterstützung erhielt er dabei von Bernd Schosser, Fraktionsvorsitzender der Unabhängigen, der die Besucher zuvor mit … Weiterlesen »

OB Hans-Jörg Henle und Bürgermeisterin Christina Schnitzler ehren über 100 Sportler

Leutkirch (gs) – Fleiß muss belohnt werden, aus diesem Grund sind am Donnerstagabend, deutlich mehr als 100 Sportskanonen in die Aula der Otl-Aicher-Realschule gekommen, um sich hier im Rahmen der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Leutkirch ihr Lob sowie ihre Urkunden für ihr schweißtreibende Freizeitaktivitäten abzuholen. Bei der Veranstaltung zeigte sich, dass die Stadt Leutkirch mehr als sportlich ist. So hatte OB Hans-Jörg Henle mit Bürgermeisterin Christina Schnitzler mächtig viel Arbeit, denn schließlich mussten deutlich mehr als 100 Sportler aus insgesamt 17 verschiedenen Vereinen geehrt werden. Dabei ging es nicht nur um die Vergabe von zahlreichen Urkunden, verbunden als kleines Dankeschön … Weiterlesen »

Pfarrer Elmar Schneider schickt etwa 30 Motorradfreunde mit Gottes Segen auf den Weg

4 Bilder

Herlazhofen (gs) – Trotz nasskaltem Wetter sind am Sonntag knapp 30 Zweiradfahrer zur 34. Motorradsegnung nach Herlazhofen gekommen, um sich von Pfarrer Elmar Schneider Gottes Segen zu holen. Begonnen hat der Tag mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephanus. Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Diese alte Weisheit haben sich am Sonntag, mehrere hartgesottene Zweiradfahrer auf die Fahne geschrieben, die trotz der ungemütlichen Witterung von nah und fern zur Motorradsegnung nach Herlazhofen kamen, um sich Gottes Segen für ihre weitere Fahrt zu holen. Während sich in den vergangenen Jahren bei herrlichem Frühjahrswetter stets etwa 300 Fahrer … Weiterlesen »

Scroll to Top