Heinz Brünz

Geburtstagsshow und Showkochen – angehende Hauswirtschafterinnen auf Studienfahrt

Eine Studienfahrt der besonderen Art führte vierzehn angehende Hauswirtschafterinnen mit ihren Lehrerinnen Margot Weiland und Isolde Liebscher von der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch nach Stuttgart. Frei nach dem Motto „das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden” wurde ein abwechslungsreiches Programm absolviert. Der erste Höhepunkt nach dem Einchecken im Jugendgästehaus des Internationalen Bundes war der Besuch der Show zum 20. Geburtstag des Varieté im Friedrichsbau.

Der Hunger nach der Vorstellung wurde im Trend-Restaurant „Vapiano” gestillt. Hier konnte ein Abrechnungssystem mit Chipkarte für jeden Gast und mit „front cooking” kennengelernt werden, eine gesündere Variante von Fast Food, genannt Fast Casual. Der zweite Tag stand ganz … Weiterlesen »

Schülerbefreiung an der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule

Gumpiger Donnerstag 2014. Es ist kurz vor 11:00 Uhr. Der Fanfarenzug der Narrenzunft marschiert in die voll besetzte Aula und befreit die Schülerinnen und Schüler im Gebäude Süd der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Leutkirch. Es folgen zwei Stunden ausgelassene Stimmung. Hoheit Beate Zabler sitzt in der Mitte ihrer Schülerinnen und Schülern die mit den Lehrerinnen und Lehrern gemeinsam ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm auf die Bühne zauberten.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf FacebookWeiterlesen »

Gedenken an Sophie-Scholl

Zum Gedenktag an Sophie Scholl gestalteten Schülerinnen und Schüler der Klasse 2BKSP 2 der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Leutkirch (ehemalige Sophie-Scholl-Schule) Stellwände, die in der Aula des Gebäudes Süd ausgestellt wurden. Dabei war den angehenden Erzieherinnen und Erziehern wichtig, dieser großartigen Persönlichkeit zu gedenken, über die Hintergründe ihrer Taten und über die dramatischen Ereignisse des Nationalsozialismus zu berichten. So wurde das Leben der Sophie Scholl sowie der Kreis „Weiße Rose” dargestellt.

Die Themen Faschismus im Allgemeinen und Nationalsozialismus sollten die Schüler über die Zeit, in der Sophie Scholl lebte, informieren. Doch nicht nur die Gestalter der Informationswände sollten Stellung … Weiterlesen »

Eine Welt in Schwarz und Weiß – Fotografie-Vernissage am Technischen Gymnasium

Leutkirch – Am Dienstag, den 25.Februar findet um 19.00 Uhr in der Aula der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule, Gebäude Nord (ehemalige Gewerbliche Schule), Öschweg 5, eine Vernissage zur Fotoausstellung „Bilder in Schwarz-Weiß” statt. Es ist eine Fotoausstellung mit Arbeiten aus dem Gestaltungs-und Medienunterricht. Gezeigt werden unterschiedliche Bilderpaare, die jeweils in einem inhaltlichen Zusammenhang stehen oder gemeinsam eine Geschichte erzählen.

Die Fotografien entstanden im Rahmen des Unterrichtes im Profilfach „Gestaltungs – und Medientechnik” bei Studienrätin Marzena Schuler. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage unter anderem  von Teilnehmern des im Rahmen der Nachmittagsbetreuung angebotenen „Trommelworkshops” der Zweijährigen Berufsfachschule mit Klängen von afrikanischen … Weiterlesen »

Ausbildungen, Hauptschulabschluss, mittlerer Bildungsabschluss, Fachhochschulreife und Abitur – alles an einer Schule in Leutkirch! Infoveranstaltungen

Der Beschluss des Kreisrates vom letzten Sommer zur Neustrukturierung der beruflichen Schulen in Leutkirch ist umgesetzt. Die Sophie-Scholl-Schule und die Gewerbliche Schule Leutkirch sind seit dem 21. Januar 2014 eine große berufliche Schule. Über das vielfälltige Bildungsangebot informiert die Gewerbliche, Haus- und Landwirtschaftliche Schule Leutkirch am Donnerstag, 30. und Freitag, 31. Januar 2014 wie folgt:

 

Donnerstag, 30.01.2014 Gewerblicher Bereich

18:00 Info Technisches Gymnasium

19:00 Einjähriges Berufskolleg (Technische Physik) zur Erlangung der Fachhochschulreife

Freitag, 31.01.2014

Gewerblicher Bereich:

14:00 Zweijährige Berufsfachschule Farbtechnik, Metalltechnik

15:00 Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik (KFZ-Technik, Fertigungstechnik, Metallbau), Farbtechnik und Raumgestaltung

Sozialer Bereich

14:00, 15:00 und 16:00

Berufseinstiegsjahr, Vorqualifizierungsjahr … Weiterlesen »

Adventsbasar zugunsten ma-gi-ta e.V. an der Sophie-Scholl-Schule Leutkirch

Durch einen stimmungsvoll geschmückten Weihnachtsbaum wurde die Adventszeit mit einem Basar an der Sophie-Scholl-Schule eingeläutet. Das Besondere an dem Basar ist, dass die Klasse „Vorbereitung, Arbeit und Beruf” Produkte im Unterricht produziert. Zum Basar werden diese verkauft. Die Einnahmen werden der ma-gi-ta e.V. in Leutkirch gespendet. „Gerade zur Weihnachtszeit sollte man sein Augenmerk auf diejenigen in der Gesellschaft richten, die unsere Unterstützung benötigen” sagen die Schülerinnen und Schüler. Süßes Gebäck, verschiedene Lebkuchensorten und Wichtelbleistifte oder herzhaftes Chutney wurden angeboten. … Weiterlesen »

„Weihnachtstrucker“: Ein gemeinsames Projekt der beruflichen Schulen

Im Zuge der bevorstehenden Schulfusion der Sophie-Scholl-Schule und der Gewerblichen Schule Leutkirch wurde in diesem Jahr ein gemeinsames Weihnachts-Projekt durch die beiden SMV organisiert. Seit mehr als 20 Jahren beschenken die „Johanniter-Weihnachtstrucker”  mittellose Familien in Rumänien, Albanien und Bosnien mit gespendeten Weihnachtspaketen. Sie besuchen Kinderheime, Behinderteneinrichtungen und Altenheime, fahren mit ihren Lastwagen aber auch in Bergdörfer und entlegenere Regionen. Die Idee der Aktion ist, Lebensmittelpakete für bedürftige Familien in Osteuropa zu packen, um ihnen zu Weihnachten eine Freude zu machen. Der Inhalt dieser Päckchen beschränkt sich auf elementare Dinge wie Reis, Nudeln, Mehl und Hygieneartikel.

 

Zahlreiche Klassen beider Schulen … Weiterlesen »

Altenpflegetheater der Sophie-Scholl-Schule – Das Wirtshaus im Spessart

Das Altenpflegetheater präsentiert sich zum 19. Mal in räuberischer Manier

Seit dem 20. September wird in der Sophie-Scholl Schule eifrig an dem Stück „Das Wirtshaus im Spessart” nach einer Erzählung von Wilhelm Hauff geprobt. Die 2. Klasse der Altenpflege führt zum 19. Mal unter der Regie von Caterina Dreizehnter ein eigen ausgewähltes Theaterstück auf. Es sind drei Aufführungstermine für die Öffentlichkeit vorgesehen.

Ein bereits sehr erfahrenes und gut eingespieltes Lehrerteam unterstützt die 35 Schülerinnen und Schüler bei dieser Aufgabe. Seine Grenzen herausfinden, lernen Konflikte zu bewältigen, das Selbstbewusstsein zu stärken oder Feste zu gestalten – all dies gehört zu den … Weiterlesen »

Scroll to Top