Wir in Leutkirch

Keine Weihnachtsfeier, trotzdem eine Spendenaktion: Pfleiderer-Belegschaft unterstützt Hospiz Ursula

2 Bilder

Leutkirch – Die Weihnachfeier ist ausgefallen, aber die Spendenbereitschaft der Fa. Pfleiderer und ihrer Belegschaft hat Bestand: Das Leutkircher Unternehmen spendet 3.370,- Euro für das Hospiz Ursula an die Bürgerstiftung Leutkirch. Die Spende hat seit einigen Jahren Tradition. Wenn sich die Mitarbeiter*innen des Industriebetriebs zur Weihnachtsfeier versammeln, dann solidarisieren sie sich bei dieser Gelegenheit mit den Sterbenden im Hospiz Ursula im ehemaligen Leutkircher Krankenhaus und zeigen diese Solidarität durch eine Spendensammlung. „Die Unterstützung des Hospiz Urlula ist uns allen ein Anliegen “, wie Werkleiter Diethard Singer betont. Wie so viele Firmen musste auch die Pfleiderer-Belegschaft im Corona-Jahr 2020 auf die … Weiterlesen »

Gemeinderatssitzung soll „hybrid“ stattfinden

Leutkirch – Aufgrund der derzeit hohen Infektionszahlen im Landkreis Ravensburg hat sich der Gemeinderat der Stadt Leutkirch dazu entschieden, die kommende Sitzung am 25. Januar 2021 in „hybrider“ Form abzuhalten. So ist geplant, dass lediglich die Fraktionsvorsitzenden und einige wenige Gemeinderatsmitglieder, sowie die vortragenden Mitarbeiter der Verwaltung „in Person“ in der Festhalle sind. Alle anderen Räte nehmen an der Sitzung über ein Internet-Video-Meeting teil.

Zuhörer können die Sitzung in der Festhalle verfolgen. Einen Livestream der Sitzung gibt es nicht. In der gesamten Festhalle – auch während der Sitzung – besteht für alle Zuhörer Maskenpflicht.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Kindergartenanmeldung 2021/22 erfolgt kontaktlos

Leutkirch – Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen muss in diesem Jahr erstmalig die Anmeldewoche bei allen Kindergarteneinrichtungen in Leutkirch kontaktlos erfolgen – per Mail oder per Post. Für die Kindergärten in Leutkirch – Stadt sowie für die Kindergärten in den Leutkircher Ortschaften wurden Anmeldetermine im Zeitraum vom 18.01. bis 21.01.2021 festgelegt.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen die Anmeldebögen aber kontaktlos an den jeweiligen Wunschkindergarten übermittelt werden. Anmeldebögen können unter www.leutkirch.de/kinderbetreuung heruntergeladen und ausgefüllt werden, um dann möglichst per Mail oder aber auch per Post an die jeweilige Kindergarteneinrichtung gesendet werden zu können.

Ganz wichtig dabei, bitte … Weiterlesen »

Noch einmal jedem Gast Aufmerksamkeit schenken

Leutkirch – 47 individuell gestaltete Holzscheiben, 47 Lichter, 47 Namen – Mitarbeitende haben in der Galluskapelle Tautenhofen der Menschen gedacht, die seit der Eröffnung im Juli 2019 im Hospiz Ursula in Leutkirch verstorben sind. Wegen der aktuellen Einschränkungen konnten Angehörige nicht dabei sein, sie bekommen eine Erinnerung an die Feier zu Ehren ihrer Lieben nach Hause geschickt. Unter Einhaltung der gültigen Hygienebestimmungen, mit großem Abstand voneinander und trotzdem in spürbarer Verbundenheit haben Hospizleitung Evelyn Mauch und zehn ihrer Mitarbeitenden sich eine Stunde Zeit genommen und gemeinsam der 47 Gäste gedacht, die sie seit Bestehen des Hospiz Ursula auf der letzten … Weiterlesen »

Einsetzung und Verabschiedung des Jugendgemeinderats

2 Bilder

Leutkirch – Der neu gewählte Jugendgemeinderat wurde am Freitag durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle offiziell eingesetzt. Die ausscheidenden Mitglieder wurden verabschiedet. Die Veranstaltung in der Festhalle konnte über einen Livestream verfolgt werden. Fast 2.000 Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren haben aus 25 Kandidaten ihren Jugendgemeinderat gewählt. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle hat die 15 neugewählten Räte am Freitag in der Festhalle offiziell eingesetzt und auf ihr Amt verpflichtet. Die ausscheidenden Jugendgemeinderäte wurden verabschiedet und erhielten ein Geschenk.

Die Kinder-, Jugend- und Familienbeauftrage der Stadt Leutkirch, Carmen Scheich, die die Wahl federführend organisiert hatte, begrüßte zusammen mit Oberbürgermeister Henle und Maria … Weiterlesen »

Leutkircher freuen sich auf Begegnungen und normalen Alltag

3 Bilder

Leutkirch – „Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn die Pandemie wieder vorbei ist?“ Das wollten Vertreter von „Demokratie leben!“ von den Wochenmarktbesuchern wissen. Die Ergebnisse sind vielfältig und reichen vom Chor über den Restaurantbesuch bis hin zu maskenfreien Gesichtern. Eine Sache wird jedoch besonders häufig genannt: Es sind die Begegnungen mit Freunden und Familien, ungezwungen und unbeschränkt.
„Es gibt derzeit schon genug Gründe für schlechte Laune. Umso wichtiger ist es, ein paar positive Gedanken zu haben“ so Maria Hönig von „Demokratie leben!“. Danach gefragt, worauf sie sich denn am meisten freuen, fangen viele Leute tatsächlich erst einmal an zu … Weiterlesen »

Adventskalender zeigt historische Ansicht von Leutkirch

Leutkirch – Der diesjährige Adventskalender der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach zeigt auf seinem Titelbild eine historische Ansicht der Oberen Vorstadtstraße in Leutkirch. „Ob wir diesen Winter wohl so viel Schnee haben werden?“ fragt sich Maria Hönig von der Koordinierungsstelle der Partnerschaft. Sie hat den Kalender vor vier Jahren ins Leben gerufen. In seiner ersten Ausgabe verbarg sich hinter jedem Türchen ein Grundrecht. Dieses Mal werden lauter Orte gezeigt, an denen die Demokratie bei uns zu Hause ist. „Und das sind viele!“ so Hönig. Denn die Demokratie sei ja nicht nur eine Staatsform, sondern irgendwie auch eine Lebenshaltung. Andere Meinungen zulassen, … Weiterlesen »

Bürgerstiftung bittet für Weihnachtsaktion um Spenden – Winterschuhe für Kinder aus armen Leutkircher Familien

Leutkirch – Eine Weihnachtsaktion in Zusammenarbeit mit dem Tafelladen plant die Bürgerstiftung Leutkirch: Bedürftige Familien sollen beim Kauf von Kinderschuhen für Kinder und Jugendliche unterstützt werden. Da die Bürgerstiftung möglichst vielen einkommensschwachen Leutkircher Familien helfen möchte, bittet die Stiftung um Spenden für dieses Projekt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Bürgerstiftung hervor. Die Bürgerstiftung Leutkirch stärkt mit dieser Aktion zugleich den örtlichen Einzelhandel, denn die Schuhgutscheine in Höhe Von EUR 50,- können ausschließlich bei den Leutkircher Schuhhäusern Junker und Werdich eingelöst werden – und sie sind ausschließlich für die Anschaffung hochwertiger Winterschuhe für Kinder und Jugendliche bestimmt. Beide Leutkircher Schuhgeschäfte … Weiterlesen »

Bauernmarkt ist am Samstag, 7. November

Leutkirch (Lhw) – Gutes aus der Region gibt es jeden ersten Samstag im Monat auf dem Bauernmarkt in der Marktstraße Nord. Nächster Termin ist Samstag, 7. November, von 9 bis 12 Uhr. Hier kann man sich bei regionalen Händlern, auch aus dem Raum Leutkirch, mit frischen Lebensmitteln eindecken. Gemüse, Obst, Honig, Käse, Brot, Fleisch von Lamm und Pute sowie Fisch sind im Angebot. Auch ein Schleifservice sowie eine Ölmühle sind meist vor Ort. Veranstalter des Bauernmarkts ist der Umweltkreis Leutkirch.

Text + Archivfoto: Carmen Notz… Weiterlesen »

Maskenpflicht auf dem Leutkircher Wochenmarkt und dem Bauernmarkt – Stadt erlässt Verfügung

Leutkirch – Auf dem Leutkircher Wochenmarkt und dem Bauernmarkt gilt seit 19.10.2020 eine Maskenpflicht. Die Stadt Leutkirch hat hierzu heute eine Allgemeinverfügung erlassen, die das im Detail regelt. Für den montags stattfindenden Wochenmarkt und den jeweils am ersten Samstag im Monat stattfindenden Bauernmarkt in der Innenstadt wird innerhalb des Marktgeländes für Kunden, Besucher, Standbetreiber und Verkaufspersonal das Tragen einer nichtmedizinischen Mund-Nasen-Bedeckung angeordnet.

Die hiervon betroffenen Flächen erstrecken sich während des Wochenmarktes auf die Bereiche Markstraße, Marktplatz, sowie Teile der Kornhausstraße und des Gänsbühl und während des Bauernmarktes auf den Bereich „Marktstraße Nord“. Wird beim Verzehr von Speisen und Getränken, beispielsweise … Weiterlesen »

Bürgerservice der Stadtverwaltung weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger da

Leutkirch – Die Dienststellen der Stadtverwaltung werden ab Montag, 02.11.2020, bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle Einrichtungen sind aber weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Allerdings werden persönliche Kontakte nur nach Voranmeldung möglich sein. Dazu ist es notwendig im Vorfeld per Mail oder Telefon einen Termin zu vereinbaren. Die jeweiligen Ansprechpartner, bzw. Kontakt zu allen Einrichtungen findet sich auf der Internetseite der Stadt unter www.leutkirch.de/einrichtungen und www.leutkirch.de/mitarbeiter.

Mit diesen und weiteren Maßnahmen soll alles getan werden, um mögliche Übertragungswege zu unterbinden und damit den Schutz der Bevölkerung und die Funktionsfähigkeit der Stadtverwaltung zu gewährleisten.

Pressemitteilung der … Weiterlesen »

Jetzt haben Jugendliche die Wahl

Leutkirch – Vom 18.11. bis 01.12.2020 finden zum zweiten Mal die Wahlen zum Jugendgemeinderat in Leutkirch statt. Die Stadtverwaltung Leutkirch ruft junge Menschen auf, ihre Vertreter für den Jugendgemeinderat selbst zu wählen. Die Bewerber stehen fest, jetzt muss nur noch gewählt werden: Insgesamt 23 Kandidaten und Kandidatinnen, davon allein sechs Jugendgemeinderäte aus der noch bestehenden Amtszeit, haben sich aufstellen lassen. Wie läuft das ab? Wer kann wählen und kandidieren? Antworten auf diese und viele weitere Fragen kann es leider in keiner öffentlichen Informationsveranstaltung geben. Aufgrund der aktuellen Situation ist das nicht möglich. Informationen erhalten Sie deshalb unter www.leutkirch.de/jugendgemeinderat, oder direkt … Weiterlesen »

Neuer Stadtplan für Leutkirch

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch wird im Winter 2020 einen neuen Stadtplan herausbringen. Ein Mitarbeiter des Verwaltungs-Verlags aus Mering ist in der Stadt unterwegs, um Werbeanzeigen für die Neuauflage des Leutkircher Stadtplans zu vermarkten. Der Stadtplan hat sich als eine gute Orientierungshilfe für Fremde wie für Einheimische bewährt. Der Plan wird bei den Touristinfos (Altstadt und Center Parcs Park Allgäu) erhältlich sein und auch im Internet unter www.stadtplan.net mit erweiterter Funktionalität abrufbar sein.

Der Stadtplan des Verwaltungs-Verlags wird für die Laufzeit von zwei Jahren der einzige Plan sein, der von Seiten der Stadt aktiv unterstützt wird. Die Touristinfo steht für … Weiterlesen »

cineclub Leutkirch zeigt die Biografie “Tesla”

Leutkirch – Der cineclub Leutkirch zeigt von Donnerstag, 29.10.20 bis Sonntag, 01.11.2020,  jeweils um 20 Uhr, die Biografie “Tesla”. Zum Inhalt: Nikola Tesla (Ethan Hawke) kommt als Einwanderer nach Amerika. Er ist ein brillianter Kopf, im sozialen Umgang allerdings ziemlich ungelenk. Der Ingenieur und Erfinder strebt mit seinen innovativen Ideen eine große Laufbahn an und beginnt seine Karriere bei der Electric Light Company von Thomas Edison (Kyle MacLachlan). Tesla und Edison schwimmen allerdings nicht auf derselben Wellenlänge und so wechselt Tesla in die Dienste des Industriemagnaten George Westinghouse (Jim Gaffigan). Hier kann er mit reichlich finanziellen Mitteln nun endlich seine … Weiterlesen »

Sanierung von Kanälen

Leutkirch – Von Oktober 2020 bis voraussichtlich Juni 2021 werden zahlreiche Schmutz-, Misch- und Regenwasserkanäle mit den dazugehörigen Schachtbauwerken in Leutkirch saniert. Die Sanierungen erfolgen grundsätzlich in geschlossener Bauweise (Innensanierung). Es kann jedoch, aufgrund von Fahrzeugen oder kurzzeitigen Absperrungen, punktuell zu Verkehrs-Einschränkungen kommen. Die Kanäle, die saniert werden, befinden sich im Stadtgebiet Leutkirch sowie in Adrazhofen, Bettelhofen, Diepoldshofen, Haselburg, Herbrazhofen, Mailand, Niederhofen, Reichenhofen, Unterzeil und Wuchzenhofen.

Zusätzlich finden im Oktober und November 2020 punktuelle Vorsanierungen für die Innensanierung in offener Bauweise im Kneippweg und der Kemptener Straße sowie in Bettelhofen statt. Hierbei kann es durch Baustellenverkehr zu Einschränkungen kommen.

Pressemitteilung … Weiterlesen »

cineclub Leutkirch zeigt Kinder-Fantasyfilm“Die Wolf-Gäng”

Leutkirch – Der cineclub Leutkirch zeigt am Sonntag, 25.10.20, um 15 Uhr, den Kinder-Fantasyfilm “Die Wolf-Gäng”. Zum Inhalt: Vlad ist gerade mit seinem Vater Barnabas nach Crailsfelden gezogen und nun auch der Neue an der Penner-Akademie, eine der berühmtesten magischen Schulen der Welt. Crailsfelden ist ein fantastischer Ort, hier wimmelt es nur so von Feen, Hexen, Trollen und Zwergen. Mit Vlad und seinem Vater sind nun auch Vampire im Ort vertreten. Aber der kleine Vampir Vlad hat ein großes Problem: Er kann kein Blut sehen. Mit diesem ungewöhnlichen Umstand steht Vlad aber nicht allein da. Denn genau wie er haben … Weiterlesen »

Band „ob8“ lädt in den Hirschstadl ein

Leutkirch/Urlau – Eine Band mit Musikern aus Herlazhofen und Umgebung namens „ob8“ unter Regie von Wolfgang Thaler lädt zu einem Konzert am Samstag, 24. Oktober, ab 21 Uhr in den Hirschstadl ein. (Anmeldung erforderlich!). Ihr Repertoire umfasst Rock und Pop aus den 70ern bis zu den 90ern. Es darf coronabedingt nicht getanzt werden, aber Mitsummen und ein bisschen „Hüft-shake“ sind möglich. Der Eintritt ist frei, die sieben Musiker freuen sich über Hutspenden.

Foto: Band… Weiterlesen »

Cineclub Leutkirch zeigt Doku “Heimat ist ein Raum aus Zeit”

Leutkirch – Der cineclub Leutkirch zeigt am Fr., 23.10.2020, um 18:30 Uhr, die Doku “Heimat ist ein Raum aus Zeit”.  Zum Inhalt: Was bleibt? Biografien hinterlassen Spuren. Die Zeitläufe auch. Wie sich das eine zum anderen verhält untersucht Thomas Heise in „Heimat ist ein Raum aus Zeit“. Der Film folgt den biografischen Spuren einer zerrissenen Familie über das ausgehende 19. und das folgende 20. Jahrhundert hinweg. Es geht um Menschen, die einst zufällig zueinander fanden, dann einander verloren. Deren verbliebene Kinder und Enkel jetzt verschwinden. Es geht um Sprechen und Schweigen. Erste Liebe und verschwundenes Glück. Väter, Mütter, Söhne, Brüder, … Weiterlesen »

„Wegmarken“: Mit den (Ober) Bürgermeistern einen Tag unterwegs durchs literarische Allgäu

Leutkirch/Wangen/Isny – Eine LiteraTour durchs württembergische Allgäu bietet die vhs Leutkirch im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage am Samstag, 24. Oktober 2020, an. Auf einer literarischen Spurensuche mit dem Bus und zu Fuß treffen die Teilnehmer*innen auch auf die (Ober-) Bürgermeister Hans-Jörg Henle (Leutkirch), Michael Lang (Wangen) und Rainer Magenreuter (Isny). Unter dem Titel „Wegmarken“ führt der eintägige Ausflug durch das gesamte Festivalgebiet der Landes-Literaturtage.

Manfred Thierer, ein intimer Kenner der Landschaft, begleitet Gruppe auf reizvollen Spaziergängen hinein die drei Allgäustädte, wo sich die Gruppe dann jeweils gemeinsam mit den (Ober-) Bürgermeistern auf literarische Spurensuche macht. Erste Station ist das Leutkircher … Weiterlesen »

cineclub Leutkirch zeigt “Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden”

Leutkirch – Der cineclub Leutkirch zeigt am 22., 24. und 25.10.2020, jeweils um 20 Uhr, die Tragikomödie “Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden”. Am Donnerstag läuft der Film im spanischen Original mit deutschen Untertiteln. Zum Inhalt: Nachdem sie ihren Mann in eine Psychiatrie verlegt hat, kehrt die Verlegerin Helga Pato mit dem Zug nach Madrid zurück. Im Wagen fragt plötzlich ein Fremder: „Willst du, dass ich dir mein Leben erzähle?“ Der Mann heißt Ángel Sanagustín, ist Psychiater, und arbeitet in der gleichen Klinik, die die Frau eben besucht hat. Daraufhin beginnt er, ihr von seinem Leben und seinem ungewöhnlichsten Fall zu … Weiterlesen »

Scroll to Top