Wir in Leutkirch

Vorauszahlung Wasser- und Abwassergebühren 2020

Leutkirch – Die dritte Rate der Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren 2020 wird am 15.08.2020 zur Zahlung fällig. Die Höhe dieser Rate geht aus dem Wasser-/Abwassergebührenbescheid 2019 hervor. Die Zahlungsaufforderung gilt nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat/eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

BierKultur bei Härle: Stangenbohnen Partei

2 Bilder

Leutkirch – Zwei Stimmen und zwei Instrumente vereinen sich und präsentieren eine eigene Mischung aus frühem Swing, Jazz und Blues, American Folk, Bluegrass und Country-Western. Die Stangenbohnen Partei, das sind Jared Rust an der Gitarre und Serena Engel am Cello (Bild). Serena stammt aus Australien, die Wurzeln von Jared liegen in den USA. Gefunden hat sich das Duo in Taiwan. Mittlerweile leben die beiden im Allgäu und betreiben eine kleine Landwirtschaft. Ihre Musik klingt nach Fundgrube, nach Nostalgie und nach den entlegensten Winkeln der Welt. Zu erleben sind sie in der Reihe „BierKultur HochVier“ als Open-Air-Veranstaltung vor der Brauerei Härle, … Weiterlesen »

Historische Altstadt: Öffentliche Stadtführung am Samstag, 8. August

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Samstag, 8. August 2020, um 10:30 Uhr, statt. Aufgrund der aktuellen Situation gibt es ein paar Auflagen die eingehalten werden müssen. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich die Vergangenheit hautnah erleben. Ob Familien, Pärchen oder Alleinreisende, ob historisch oder kulinarisch – hier ist für jeden etwas dabei.

Kommenden Samstag, 8. August 2020, um 10:30 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und … Weiterlesen »

Abschluss-Konzert im Doppelpack am Ende einer intensiven Corona-Sommerakademie

Leutkirch – Mit zwei Abschlusskonzerten am Donnerstag, 6. August um 18 und um 20.30 Uhr geht die 17. Sommerakademie Leutkirch zu Ende. 45 Teilnehmer*innen nahmen an den Meisterkursen für Violine, Viola und Violoncello teil. Einige von Ihnen werden in den Abschlusskonzerten ihre erarbeiteten Stücke vorstellen. Da die Teilnehmer*innen an den Meisterkursen in diesem Jahr nur in der Kirche St. Martin in Kreuzthal  ein Konzert geben durften, die weiteren geplanten Auswärtskonzerte in Lindenberg, Isny, Kempten, Bad Buchau und die Nachtmusik auf der Galluskapelle dagegen abgesagt werden mussten, möchten einer Pressemitteilung der veranstaltenden vhs Leutkirch zufolge die Dozenten Markus Schickedanz (Hamburg, Violine), … Weiterlesen »

Aufforderung zur Grund- und Gewerbesteuerzahlung

Leutkirch – Am 15. August 2020 ist die dritte Grund- und Gewerbesteuerzahlung fällig:
a) Grundsteuer 3. Vierteljahresrate 2020: Die Höhe dieser Rate geht aus dem aktuellen Grundsteuerbescheid 2020 hervor. Der Bescheid 2020 gilt bis zu einer Änderung weiter. Diese Grundsteuer – Zahlungsaufforderung gilt nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat / eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben und die Jahreszahler.

b) Gewerbesteuer 3. Vierteljahresrate 2020: Die Höhe dieser Rate ergibt sich aus dem aktuellen Gewerbesteuerbescheid oder aus einem gesonderten Vorauszahlungsbescheid.

Die Steuerpflichtigen werden an die Zahlungstermine erinnert. Säumniszuschläge müssen berechnet werden, wenn die Steuern 3 Tage nach Ablauf des Zahlungstermins noch … Weiterlesen »

Neue Förderrunde bei „Demokratie leben!“

Leutkirch/Aichstetten/Aitrach – Projekte erhalten bis zu 3.000 Euro Unterstützung – Anträge bis August stellen! Die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch – Aichstetten – Aitrach geht in eine neue Runde. Noch bis Ende August können sich Initiativen und Projekte um Fördergelder beim Programm „Demokratie leben!“ bewerben. „Corona stellt uns alle im Moment vor enorme Herausforderungen. Deshalb bleibt es wichtig, Demokratie zu leben und zu fördern“, sagt Hannah Keil von der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie. Pro Projekt gibt es bis zu 3.000 Euro finanzielle Förderung. Außerdem unterstützt „Demokratie leben!“ die Projektträger bei der Umsetzung. Bislang werden in diesem Jahr rund … Weiterlesen »

Neue Energielösung für das „Quartier Pfingstweide“

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch startete zusammen mit der Energieagentur Ravensburg das energetische Quartierskonzept „Pfingstweide“. Die Stadt Leutkirch leistet als Kommune bereits seit vielen Jahren einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende in der Region. Für ihre Anstrengungen wurde sie schon mehrfach mit dem „European Energy Award Gold“ ausgezeichnet. Das international etablierte Zertifizierungsverfahren erfasst, bewertet, plant, steuert und überprüft regelmäßig die Energie- und Klimaschutz-Aktivitäten einer Kommune. In diesem Rahmen wurde schon 2012 ein Leitbild „Energie“ verabschiedet. Darin enthalten sind ambitionierte Klimaschutzziele – so sollen zum Beispiel bis zum Jahr 2025 60% des Gesamtstromverbrauchs durch regenerative Energien erzeugt werden.

Auch eine Reduzierung … Weiterlesen »

„Auswärtsspiel“ der Streicher: Sonntags-Matinee in Kreuzthal

2 Bilder

Leutkirch – Ihr einziges „Auswärtsspiel“ bestreiten Teilnehmer*innen der 17. Sommerakademie Leutkirch am Sonntag, 2. August, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Kreuzthal. Dort wird es ein Akademiekonzert für insgesamt 65 mit Abstand platzierten Besucher*innen geben. Das geht aus einer Pressemitteilöung der veranstaltenden vhs Leutkirch hervor. Ausgewählte der Teilnehmer*innen an den Meisterkursen für Violine, Viola und Violoncello, die noch bis 6. August in Leutkirch stattfinden, bringen am Sonntagvormittag in der kleinen barocken Kirche Solo-Werke für Streicher aus verschiedenen Epochen zu Gehör.

Die weiteren vorgesehenen Akademiekonzerte in Isny, Lindenberg, Bad Buchau, Kempten und in der Galluskapelle mussten mit Rücksicht … Weiterlesen »

Also-Verein engagiert sich für schöne Sommer-Events

2 Bilder

Leutkirch – Das Altstadt-Sommerfestival (Also) kann wegen Corona nicht wie sonst stattfinden. Einzelne Programmpunkte wurden vom Also-Verein im Einvernehmen mit der Stadt Leutkirch aufgenommen und bieten Einheimischen sowie Gästen vom 7. bis 15. August einiges an Abwechslung mit besonderen Open-Air-Veranstaltungen. Bei allem was stattfinden kann, gelten die bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln, die Anmelde-Bedingungen, und alle Infos dazu gibt es auf der Homepage im Internet: www.also-leutkirch.de.

Der Also-Beginn ist am Freitag, 7. August, mit dem Queen-Film „Bohemian Rhapsody“, frei ab 6 Jahren. Alle Filme finden bei trockener Witterung um 21.15 Uhr auf dem Schulhof der Gemeinschaftsschule am Adenauerplatz statt, bei … Weiterlesen »

Dozenten der Sommerakademie geben Meisterkonzert am Montag, 27. Juli 2020

Leutkirch – Zeugen einer Uraufführung werden die Besucher/innen beim Meisterkonzert zur Eröffnung der 17. Sommerakademie Leutkirch am Montag, 27.07.2020, um 18.00 und um 20.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch. Bratschist Roland Glassl spielt gemeinsam mit seiner Frau Cornelia erstmals vor Publikum eine neue Komposition seines Freundes und Kollegen Christoph Schickedanz. Das teilt die veranstaltende vhs Leutkirch mit. Der Hamburger Violin-Professor Christoph Schickedanz, Jahrgang 1969, seit dem Gründungsjahr 2004 Dozent bei der Sommerakademie Leutkirch, tritt seit einigen Jahren nicht nur als herausragender Instrumentalpädagoge und Virtuose in Erscheinung, sondern auch als Tonsetzer. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Dozenten der Leutkircher Sommerakademie … Weiterlesen »

Auf Initiative der Bürgerstiftung: Stiftungen und Serviceclubs unterstützen die Sommerakademie Leutkirch

Leutkirch – Lange war es unsicher, ob die Sommerakademie Leutkirch, Meisterkurse für Violine, Viola und Violoncello, im Corona-Sommer stattfinden kann. Zu den Unwägbarkeiten der Corona-Zeit gesellte sich eine Finanzierungslücke. Diese ist nun geschlossen. Die Bürgerstiftung Leutkirch regte eine Unterstützungsaktion an, der sich andere Geldgeber anschlossen. Das teilt die veranstaltende vhs Leutkirch mit. So kann die Sommerakademie nun am kommenden Montag mit dem Eröffnungskonzert in der Festhalle (18.00 und 20.30 Uhr) beginnen. Dann folgen zehn Kurstage bist zum Abschlusskonzert am 6. August (ebenfalls 18.00 und 20.30 Uhr).

Die Finanzierungslücke im Budget der Meisterkurse tat sich der vhs-Pressemitteilung zufolge auf, nachdem sich … Weiterlesen »

Musikalischer Kinderfest-Gruß der Schüler des Musikstudio app im Seniorenzentrum Carl-Joseph

Leutkirch – Am Samstag, den 18. Juli 2020, zeigten die jüngsten Schüler des Musikstudio app ihr Können. Eigentlich war ein Auftritt für die Belebung der Innenstadt geplant, da dieser aber leider von der Stadt abgesagt wurde, beschlossen die Schüler, Eltern und Lehrer kurzerhand, die gelernten Stücke, Tänze und Lieder im Garten des Seniorenzentrums Carl Joseph darzubieten.

Bei schönstem Sonnenschein sahen die Bewohner des Carl-Joseph den Kindern vom Balkon aus zu, Eltern, Verwandte und Bekannte konnten die jungen Künstler im Garten bewundern. Zum Auftakt spielte der Leutkircher Akkordeonist Timo Bergler. Anschließend zeigten die 3- bis 5-jährigen Kinder der musikalischen Früherziehung einen … Weiterlesen »

Cineclub Leutkirch zeigt Tragikomödie “Der geheime Roman des Monsieur Pick”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt vom 16. bis 19. Juli 2020, jeweils um 20 Uhr die Tragikomödie “Der geheime Roman des Monsieur Pick” Am Donnerstag läuft der Film im französischen Original mit deutschen Untertiteln. Zum Inhalt: Weit im Westen Frankreichs, mitten in der Bretagne, liegt eine kleine Insel, die eine ganz besondere Bibliothek beheimatet: Denn darin werden alle Bücher verstaut, die von Verlagen und Publizisten abgelehnt wurden. Ab und zu gibt es allerdings noch idealistische Verleger wie Daphné, die sich diesen in Vergessenheit geratenen Werken annehmen.

Als sie auf ein vielversprechendes Manuskript stößt, entschließt sie sich, diese Geschichte kurzerhand … Weiterlesen »

Rundgang durchs Allgäu-Städtle

Leutkirch – Die diesjährige Stadtführungssaison hat begonnen: Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Samstag, 18.07.2020, um 10:30 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Situation gibt es ein paar Auflagen die eingehalten werden müssen. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich die Vergangenheit hautnah erleben.

Ob Familien, Pärchen oder Alleinreisende, ob historisch oder kulinarisch – hier ist für jeden etwas dabei.
Kommenden Samstag, 18.07.2020 um 10:30 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs … Weiterlesen »

Trinkwasserversorgung unterbrochen

Leutkirch – Aufgrund von Arbeiten am Trinkwassernetz muss in der Nacht von Donnerstag 16.07.20 auf Freitag 17.07. von etwa 22:00 Uhr bis 2:00 Uhr im Bereich der Krählohsiedlung und der angrenzenden Kemptener Straße die Trinkwasserversorgung abgestellt werden. Die betroffenen Haushalte werden zusätzlich über ein Infoschreiben benachrichtigt.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch, Bild: www.pexels.com… Weiterlesen »

Feelin’ Alright röhrt am 17. Juli im Hirsch

4 Bilder

Leutkirch – Im Biergarten des historischen Gasthofs Hirsch in Urlau spielt am Freitag, den 17. Juli, das Quartett Feelin´ Alright um den Frontmann Otmar Bühler (Mikro, Gitarre), Klaus Zellmer (Bass), Peter Müller (Schlagzeug) und Egbert Dreher (Gitarre, Bluesharp) Oldies but Goldies. Die Oldies stammen aus den 60er und 70er Jahren, von den Kinks, den Beatles u.v.a. Darunter mischen sich französische Chansons, italienische Gassenhauer und deutsche Schlager.

Beginn 18:30 Uhr, Eintritt frei, der Hut geht rum. Nur bei gutem Wetter

Text und Bilder: E. Dreher… Weiterlesen »

Kitas schmücken sich in Leutkirch-Farben

Leutkirch – Leutkircher Kindertageseinrichtungen starten anlässlich des leider ausfallenden Kinderfestes eine Dekorationsaktion in „blau und gelb“. Statt des „Bunten Nachmittags für Jung und Alt“ am Kinderfestmontag wird es tolle Dekorationen geben, die bei einem Spaziergang besichtigt werden können. Claudia Pfeffer und Petra Schosser, die für den „Bunten Nachmittag“ der normalerweise am Kinderfestmontag stattfindet, verantwortlich sind, laden stattdessen zum privaten Kinderfestspaziergang ein. Auf diesem können die blau-gelben Dekorationen bewundert werden.

Folgende Einrichtungen beteiligen sich: Kindergarten Piepmatz, St. Elisabeth, Firlefanz, Johanneskindergarten, St. Vincenz, St. Josef, St. Hedwig, Waldkindergarten Firlefanz, Waldorfkindergarten Gänseblümchen, St. Martin Adrazhofen, St. Silvester Tautenhofen.

Die Organisatoren hoffen auf viele … Weiterlesen »

Urlauer Kultursommer: Gypsy Jazz, Latin, Pop

Urlau – Im Rahmen des Urlauer Kultursommers geht es im Hirsch-Stadel weiter mit heißem Gypsy Jazz, Latin, Swing und Pop, präsentiert von der Leutkircher Band „Die Propeller“ und mit Sängerin Steffi, die bekannte Stimme der „Six Rocketz“. Der Abend, zu dem man sich vorab beim Dorfgasthof Hirsch anmelden muss, findet am Samstag, 11. Juli, ab 20 Uhr statt.

Foto: Auftritt im Stadl Ende 2019. / Carmen Notz… Weiterlesen »

Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan „Gewerbegebiet ehemaliger Holzhof Unterzeil“

Leutkirch – Seit der Schließung des „Holzhof Zeil“ im August 2015 wurde nach einer Nachnutzung für diese Flächen gesucht, welche seit den 1960er-Jahren gewerblich genutzt wurden. Mit der weiteren Nutzung des Areals können für die Region wichtige gewerbliche Ansiedlungen erfolgen. Mittlerweile gibt es einen Betrieb mit Hauptsitz in Vorarlberg, welcher seilbahntechnische Anlagen herstellt und auf den Flächen des ehemaligen Holzhofes seinen Produktionsstandort in Leutkirch-Unterzeil erweitern möchte.

Zur Schaffung der planungsrechtlichen Grundlagen wurde am 19.02.2018 der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Gewerbegebiet ehemaliger Holzhof Unterzeil“ gefasst um die Rahmenbedingungen für das Gewerbegebiet zu schaffen. Mittlerweile wurde ein umfassender Bebauungsplan erarbeitet, welcher im … Weiterlesen »

Landesförderung für Leutkircher Projekte

Leutkirch – Über das „Entwicklungsprogramm ländlicher Raum“ (ELR) werden zwei Leutkircher Projekte gefördert. Zum einen erhält die Stadt Leutkirch für den Umbau des Eingangsbereiches der Festhalle „zur Schaffung von Barrierefreiheit und energetischen Aufwertung“ einen Zuschuss in Höhe von knapp 52.000 Euro. „Der Umbau des Eingangsbereichs ist für unseren Behindertenbeirat ein wichtiges Anliegen. Mit der Förderung können wir das Projekt nun zügig umsetzen“, freut sich Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle.

Als zweites Projekt erhält die Allgäuer Genusshotel GbR (Tobias Schwägele, Christian Skrodzki und Karlheinz Vogg) eine Förderung in Höhe von 250.000 Euro für den „Bau eines Hotels in Holzbauweise zur Erweiterung der Bettenkapazität … Weiterlesen »

Scroll to Top