Wir in Leutkirch

„Vorsicht Abzocke“ ist Thema bei Computeria am 22. Mai

Leutkirch – Im Rahmen der Computeria organisiert das Jugendhaus Leutkirch am Mittwoch, den 22. Mai um 15 Uhr die Veranstaltung: „Vorsicht Abzocke – Sicherheit im Netz“ aufgrund der Aktualität und der wachsenden Gefahr diesbezüglich. Auch schon in der Vergangenheit fand im Rahmen dieses Generations-Cafes derartige Präventionsveranstaltungen statt. Den Damen und Herren, die die Computeria regelmäßig besuchen, ist es sehr wichtig, dass dies zum Thema und darauf aufmerksam gemacht wird, gerade zu falschen Polizeibeamten sowie die Gefahr im Netz der Internetbetrüger.

Ältere Menschen in Deutschland sind erfreulicherweise insgesamt viel seltener von Kriminalität betroffen als Jüngere. Senioren verhalten sich meist umsichtig und … Weiterlesen »

Empfang: Stadt begrüßt Neubürger

Leutkirch – Rund 85 von gut 750 im letzten Jahr zugezogenen „Neubürgern“ haben die Gelegenheit wahrgenommen, am Montagabend bei der Neubürgerbegrüßung der Stadt Leutkirch teilzunehmen und ihre neue Heimat besser kennenzulernen. Nach einer historischen Stadtführung begrüßten Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Bürgermeisterin Christina Schnitzler und Wolfgang Wild, erster ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters die zahlreichen Neu-Leutkircher im historischen Rathaus. In einer Präsentation stellte OB Henle die Stadt in all ihren Facetten und aktuelle Projekte in Leutkirch und den Ortschaften vor. Außerdem gab er Tipps zur Freizeitgestaltung rund um Leutkirch.

Im Anschluss wurde mit einem kleinen Leutkirch-Rätsel Preise unter den Anwesenden verlost. Die Teilnehmer … Weiterlesen »

Führung durch die Ausstellung „Otl Aicher und Rotis“

Leutkirch – 1530 wurde das Leutkircher Leprosenhaus als „Sondersiechenhaus“ erstmals erwähnt. Die Heimatpflege Leutkirch hat das historische Gebäude vor dem Abriss bewahrt. Im Erdgeschoss entsteht eine Ausstellung zu der Historie des Hauses. Im 1. OG ist die Dauerausstellung „Otl Aicher und Rotis“ installiert. Grafiker und Heimatpfleger Marc Brandner führt an diesem Nachmittag (Freitag, 17. Mai 2019) durch die Ausstellung „Otl Aicher und Rotis“ und stellt den Mann und dessen Umfeld dar, der nicht nur durch seine grafischen Arbeiten zu Weltruhm gelangt ist.

Anmeldung erforderlich: vhs Geschäftsstelle, Tel. 07561/87188. Die Gebühr (4,- €) kann vor Ort bezahlt werden.
Freitag, 17. Mai … Weiterlesen »

Offenes Treffen der Allgemeinen Blinden und Sehbehinderten e.V.

Leutkirch – Das nächste Offene Treffen am Donnerstag, den 16. Mai 2019 von 15 bis 17 Uhr in Leutkirch/Allgäu, Gaststätte Kulturbrauerei im Bahnhofsgebäude wird wieder sehr informativ sein. Begrüßen dürfen wir an diesem Tag die SOFIA-Pflege aus Leonberg. Eine Einrichtung, welche Pflegebedürftigen die Möglichkeit bietet, zuhause im gewohntem und geliebten Umfeld gepflegt zu werden von Pflegekräften, welche zwar nicht 24 Stunden am Stück arbeiten sollten (wer kann das schon?) jedoch rund um die Uhr als helfende Hände an Ihrer Seite stehen. Das Zauberwort heißt „Daheim statt im Heim“. Und wer möchte schon sein Zuhause verlassen wenn es auch anders geht? … Weiterlesen »

Einschränkungen im Bereich L 318/319 bei Haselburg

Leutkirch – Ab nächster Woche (KW 20) wird es einige Verkehrseinschränkungen im Bereich L 318/L 319 bei Haselburg in Richtung Isny aber auch Herlazhofen und Center Parcs geben. Aufgrund der Radwegsunterführung im Bereich Urlau/Haselburg wird der Kraftfahrzeugverkehr für einige Monate größere Einschränkungen spüren müssen. Betroffen ist vor allem der Kreuzungsbereich von der L 318 Leutkirch/Isny in Richtung L 319 in Richtung Herlazhofen und die Zufahrt zu Center Parcs Park Allgäu. Teilweise müssen hier Zufahrten komplett gesperrt werden oder sind zeitweise nur einspurig befahrbar. Umleitungen werden eingerichtet.

Auch der Rad- und Fußverkehr in diesen Bereichen muss mit geringen Einschränkungen rechnen.

Die … Weiterlesen »

Vhs-Trägerverein lädt zur jährlichen Mitgliederversammlung

Leutkirch – Zur jährlichen Mitgliederversammlung des Trägervereins der vhs-Leutkirch treffen sich Vereinsmitglieder und Interessierte am heutigen Dienstag, 14. Mai, im 18.30 Uhr im Bocksaal. Vorstandswahlen stehen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung. Der erste Vorsitzende des Trägervereins, Dr. Kurt Lillich, wird aus der Vorstandsarbeit des Trägervereins berichten. Im Mittelpunkt der Versammlung stehen der Bericht des vhs-Leiters Karl-Anton Maucher sowie der Geschäfts- und Kassenbericht und die Berichte der Außenstellen in Aitrach und Aichstetten. Auch wird bei dieser öffentlichen Versammlung, zu der auch interessierte Nicht-Mitglieder kommen dürfen, das Kulturprogramm der vhs für die Spielzeit 2019/2020 vorgestellt.

Die vhs Leutkirch wird von … Weiterlesen »

Leutkirch wird eine von zehn Kommunen der fünften Runde der „Fußverkehrs-Checks“ Baden-Württemberg

2 Bilder

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch im Allgäu wurde für die Teilnahme an den „Fußverkehrs-Checks 2019“ ausgewählt, die vom Ministerium für Verkehr finanziert werden. „Es ist sehr positiv, dass wir schon mit der ersten Bewerbung in die Auswahl gekommen sind“, freut sich Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. „Wir wollen den Fußverkehr in Leutkirch mit diesem Projekt besonders in Hinblick auf die Themen Aufenthaltsqualität, Fußgängerfreundlichkeit und Barrierefreiheit in der Innenstadt begutachten. Da wir aktuell auch bei der Vorbereitung für das neue Fußgängerleitsystem und des neuen Stadtsanierungsgebietes sind, kommt dies auch in zeitlicher Hinsicht gerade rechtzeitig.“

Bei den Fußverkehrs-Checks bewerten Bürger, Politik und Verwaltung gemeinsam … Weiterlesen »

Autorenlesung mit Prof. Dr. M. Göring am 7. Mai in Leutkirch

Leutkirch – Am Dienstag, 7. Mai 2019 ab 19:30 Uhr liest Prof. Dr. M. Göring auf Einladung des Vereins „Gegen Vergessen – Für Demokratie“ im Rahmen der Schulpatenschaft, in der Gemeinschaftsschule, Seelhausweg 2, Leutkirch, aus seinem neuen Roman „Hotel Dellbrück“.

Zum Inhalt:

Dezember 1938: Sigmund, 15 Jahre alt, sitzt im Zug nach England. Sigmund ist Jude, Waisenkind, aufgewachsen im Hotel Dellbrück, dem Bahnhofshotel einer westfälischen Kleinstadt. Mit dem Kindertransport kommt er nach Cornwall, wo er von einem methodistischen Ehepaar aufgenommen wird. Hier überlebt er den Krieg und den Holocaust, studiert und wird Lehrer.
1949 entscheidet sich Sigmund für die Rückkehr … Weiterlesen »

Ferienbetreuung in den Sommerferien 2019

Leutkirch – Die Träger der Kindergärten in Leutkirch und in den Ortschaften bieten im Auftrag der Stadt auch in diesem Sommer eine Ferienbetreuung für Kindergartenkinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt an. Die Ferienbetreuung der Grundschüler findet in diesem Jahr in den Betreuungsräumen der Grundschule Oberer Graben stattfindet. Die Kindergärten haben in den Schulsommerferien abwechselnd geöffnet, so dass die Eltern in der Zeit, in der „ihr“ Kindergarten geschlossen hat, ihr Kind zur Ferienbetreuung in einem der geöffneten Kindergärten ihres Trägers anmelden können. Welcher Kindergarten geöffnet hat, erfahren Sie in Ihrem Kindergarten. Dieses ist für Kindergartenkinder im Alter von … Weiterlesen »

Mai-Ausflug: Oldtimer-Treffen in Schloß Zeil

4 Bilder

Leutkirch – Der MSC Leutkirch lädt am 1. Mai-Feiertag wieder zum großen Oldtimer-Treffen nach Schloß Zeil, und das zum 20. Mal. Den Besuchern bietet sich ab 10 Uhr eine Reise durch die Jahrzehnte der Automobilgeschichte, Austausch mit Gleichgesinnten und eine gute Bewirtung durch den Verein.

Teilnehmen können Oldtimerfahrzeuge und Motorräder vor Baujahr 1980, Traktoren müssen von vor 1970 sein. „Auf unserem Jubiläums-Plakat ist das frühere Fürstenpaar in einer Kutsche abgebildet sowie alle unsere Buttons“, sagt Matthias Ried vom MSC.

Text/Fotos: MSC

 

 … Weiterlesen »

TSG Abteilung Radsport veranstaltet Maitour

Leutkirch – Die Radsportabteilung der TSG Leutkirch organisiert wieder am 1. Mai ihre traditionelle Maientour mit dem Fahrrad. Start ist bei schönem Wetter um 9:30 am TSG- Vereinsheim, Mittagspause für alle Gruppen ist das Landhotel Allgäuer Hof in Alttann. Geplant sind bis zu 4 Leistungsgruppen mit ca. 50 KM für die Touren- und  E-Bikeradler und ca. 100 KM für sportliche Rennradler.
Infos unter www.tsg-radsport.de und bei zweifelhaftem Wetter telefonisch bei Toni  Lingg, Tel. 07561/3721

Text: J. Kegreiß (TSG Leutkirch, Abteilung Radsport), Foto: Archivbild von Günter Schüle… Weiterlesen »

Offene Bühne in der Walpurgisnacht

3 Bilder

Leutkirch – Larifari präsentiert am Dienstag, 30. April, in der Walpurgisnacht, eine abwechslungsreiche Mischung aus Solisten und Bands. Beginn ist um 19.30 Uhr. KÖNIG (Jutta Köenig, Lothar Knoerle) spielt rockige, auch eigene Songs mit Tiefgang. John Gillard, der Brite aus Bregenz und langjährige Wangener Gitarrenlehrer bringt seinen Bassisten Robert Kopf mit. Die beiden werden einen Ohrenschmaus aus ihrem unerschöpflichen Liederfundus servieren.

Das Trio ASTERAQUE um Peter Fink (Pefi) hat die Liedermacher Mey, Wader u.v.a. wieder entdeckt. Solist Sascha Santorineos aus Schorndorf begeistert mit hörenswerten eigenen Liedern in deutscher Sprache. In der Walpurgisnacht übernehmen die GHOST CATS zum zweiten Mal den … Weiterlesen »

Leutkirch radelt erneut für ein gutes Klima!

Leutkirch – Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN geht in die nächste Runde. Seit 2008 treten deutschlandweit Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Leutkirch ist vom 12.05. bis 01.06.2019 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle Bürgerinnen und Bürger und alle, die in Leutkirch arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter: stadtradeln.de/leutkirch

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen … Weiterlesen »

Kriminalkomödie „Stankovic und die Fasnetsleich“ spielt noch einmal am Sonntag in Reichenhofen

Leutkirch – Die Theatergruppe Reichenhofen mit 13 Akteuren hat bereits fünf ausverkaufte Vorstellungen der Krimi-Komödie hinter sich. Am kommenden Sonntagabend um 19 Uhr gibt es noch eine Zusatz-Aufführung im Pfarrstadel Reichenhofen. Ort der Handlung des Stücks ist jedoch Diepolsreich, wo während einem Fasnetsball der Feuerwehr ein schweres Verbrechen geschieht. Kommissar Stankovic (Martin Schmidt) kommt nach Diepoldsreich, um der Sache auf den Grund zu gehen. Zu allem Übel tobt ein seit Tagen angekündigter schwerer Schneesturm und schneidet den Ort vom Rest der Zivilisation ab. Der Kommissar sitzt in dem „Nest“ fest.

Agnes Sperling, die quirlige Pfarrersköchin, nimmt Stankovic unter ihre Fittiche … Weiterlesen »

2. Allgäuer Genussmarkt & Markt für Selbstgemachtes in Urlau

Leutkirch/Urlau – Nach großem Erfolg in 2018 gibt es wieder einen Markt mit selbstgemachten Genüssen aus der Region im Historischer Dorfgasthof Hirsch in Urlau. Lassen Sie sich verwöhnen. Neben den leiblichen Genüssen gibt es auch  wunderschöne Kunsthandwerker-Angebote von Taschen, über Schmuck bis hin zu Kinder-Krimskrams. An über 50 Verkaufsständen wird jeder Geschmack bedient.

Der Markt findet bei jedem Wetter statt, da große Teile des Marktes auch wettergeschützt unter Dach ist. Rund 100 Meter vom Markt entfernt findet ein „Tag der offenen Türe“ in der zukünfigen Allgäuer Genussmanufaktur statt.

Samstag, 27.04.2019 von 11:00 bis 17:30 Uhr

Sonntag, 28.04.2019 von 11:00 bis … Weiterlesen »

Über 100 Besucher bei Emmaus-Gottesdienst in Tautenhofen

Tautenhofen (cno) – Vogelgezwitscher, Dämmerung im Osten, ein leicht abgenommener Vollmond am Himmel und aus allen Richtungen strömen Emmaus-Wanderer zur Silvester-Kapelle am Ostermontagmorgen. Aus Gebrazhofen, Willerazhofen, Heggelbach und von der Ewigkeit her. Die größte Gruppe kommt aus Herlazhofen, auch einige Kinder sind dabei. „Es ist ein schönes Gemeinschaftserlebnis und gehört für uns zum Ostermontag. Das Gehen in der frischen Morgenluft, das Erreichen der Kapelle zum Gottesdienst, wenn die Glocken läuten, ist wie ein kleiner Pilgerweg und gibt ein gutes Gefühl“, sagen sie.

Die Musik- und Singgruppe „Amicitia“ beginnt nach dem 6-Uhr-Glockenschlag und lädt zum Mitsingen mit erfrischenden Liedern und flotten … Weiterlesen »

Trachtenkapelle Friesenhofen ist beim Stimmungswettbewerb in Christazhofen dabei

Leutkirch – Am Samstag, 27. April 2019, um 19:30 Uhr veranstaltet der Musikverein Siggen in der Turn- und Festhalle in Christazhofen wieder seinen „Stimmungswettbewerb“ für Blaskapellen.
Auf der Bühne messen sich dieses Jahr die drei Stimmungskapellen aus Achberg, Friesenhofen und Ziegelbach. Jede Kapelle hat eine Stunde Zeit, mit einem bunt gemischten Programm aus Märschen und Polkas, Rock und Pop, Solis und Gesang, Show und Stimmung die Gunst des Publikums zu erringen.

Mit einer kombinierten Auswertung von Lautstärkemessung des jeweiligen Beifalls und einer Publikumsbewertung mittels Abstimmchip werden am Schluss Sieger und Platzierte ermittelt, bevor dann Musiker und Publikum gemeinsam in freundschaftlicher … Weiterlesen »

Mit einem Thriller geht die Spielzeit 2018/19 zu Ende: Badische Landesbühne zeigt Kings „Mysery“

Leutkirch – Eine Bühnenfassung des Stephen-King-Romans „Mysery“ steht am Ende der Spielzeit 2018/2019 der Abo-Reihe „Leutkircher Theater“. Am Samstag, 27. April um 19.30 Uhr gastiert die Landesbühne Bruchsal auf Einladung der veranstaltenden vhs Leutkirch mit einer Inszenierung von Carsten Ramm in der Festhalle Leutkirch.

Wie immer wird es auch vor diesem Theatergastspiel um 19.00 Uhr eine Einführung in Stoff und Inszenierung geben. Diese findet statt im Lohboden (Kleiner Saal) der Festhalle Leutkirch. Karten für diesen spannenden Abschluss der Theaterreihe gibt es bei der Tourist-Info Leutkirch im Gotischen Haus (Marktstraße 32, Tel. 07561/87154) oder online beim Ticket-Dienstleister Reservix (www.reservix.de).
Stephen King … Weiterlesen »

Grüne Kreistagswahl-Kandidaten repräsentieren Vielfalt

Leutkirch – Den Grünen im Wahlkreis VIII Leutkirch/Aitrach/Aichstetten ist es gelungen mit vier Frauen und fünf Männern eine komplette Liste für die Kreistagswahl am 26. Mai aufzustellen. Die Liste repräsentiert eine bunte Vielfalt im Hinblick auf das berufliche und ehrenamtliche Spektrum der Kandidaten und ein Altersspektrum von 30 bis 69 Jahren. Sechs der neun Kandidaten sind Mitlieder bei Bündnis90/Die Grünen, darunter auch wieder Heinz Strubel, der seit der letzten Wahl bereits grüne Positionen im Ravensburger Kreistag vertritt. Fast alle Kandidaten zeigen auch seit Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen, wie Asyl, Naturschutz, Partnerschaftsarbeit und Sport ehrenamtliches Engagement. Die grünen Kandidaten stehen … Weiterlesen »

Scroll to Top