Wir in Leutkirch

Stadtverwaltung sagt Juni-Standkonzerte ab

Leutkirch – Die Stadtverwaltung Leutkirch sagt, vor dem Hintergrund der Corona-Krise, auch die vier für den Monat Juni vorgesehene Standkonzerte auf dem Kornhausplatz, ab. Betroffen sind die Standkonzerte der Musikkapelle Herlazhofen am Freitag, 05.06., der Stadtkapelle Leutkirch am 12.06., der Musikkapelle Schloss Zeil am 19.06. und der Musikkapelle Urlau mit dem Allgäuer Alphornquartett am 26.06.20.

Wie und ob es im Juli und im August weitergehen wird, das wird die Stadtverwaltung Mitte Juni mitteilen. Derzeit dürfen Blasorchester nur im sehr begrenzten Rahmen unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneregeln proben. Gemeinsam mit den Musikvereinen möchte sich die Stadt aber darum bemühen, dass … Weiterlesen »

Eigenanteile für Schülermonatskarten werden ersetzt

Leutkirch – Kürzlich veröffentlichte das baden-württembergische Verkehrsministerium Details zur Ausgleichslösung für Schülermonatskarten. Demnach werden die Eigenanteile für ungenutzte Schülermonatskarten für zwei Monate ersetzt. Die Stadtverwaltung informiert dazu, dass die Erstattung direkt von den Verkehrsverbünden durchgeführt wird und eine telefonische Nachfrage bei der Stadt nicht notwendig ist. Im bodo-Verkehrsverbund werden die Eigenanteile für Mai nicht eingezogen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Schülermonatskarte für Mai nicht zurückgegeben wurde und der Eigenanteil bezahlt ist.

Für all jene, die die Schülermonatskarte April behalten und den Eigenanteil entrichtet hatten, wird es einen finanziellen Ausgleich im Monat Juni geben. Heißt konkret: der Eigenanteil Juni wird nicht … Weiterlesen »

Vorsichtsmaßnahmen bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung

Leutkirch – Die Stadtverwaltung informiert über Vorsichtsmaßnahmen bei der Sitzung des Leutkircher Gemeinderats am kommenden Montag, 25.05.2020, um 18.00 Uhr in der Leutkircher Festhalle. So sollen Ansteckungsrisiken aktiv vermieden werden. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise werden Zuhörer gebeten nicht an der Sitzung teilzunehmen, wenn sie:

– erkältungstypische Symptome wie Schnupfen, Halsweh, Husten, Fieber oder ähnliches aufweisen
– einer Risikogruppe (Ältere, Vorerkrankte) angehören

Die geltenden Abstandsregeln sind vor, während und nach der Sitzung unbedingt einzuhalten und eine Mund-Nasen-Abdeckung („einfache Maske“) sollte bis zum Einnehmen des Sitzplatzes getragen werden. Die geltenden Hygieneregeln müssen eingehalten werden.

An der Sitzung kann nur eine begrenzte Anzahl … Weiterlesen »

Organisation der Kinderbetreuung in Leutkirch

Leutkirch – Nach der aktuellen Corona-Verordnung vom 18. Mai 2020, ist es möglich auch Kinder außerhalb der Notbetreuung wieder in den Kindertageseinrichtungen zu betreuen. Allerdings ist die Anzahl der Plätze auf maximal 50 % der vorhandenen Plätze begrenzt. Die Stadt Leutkirch hat gemeinsam mit den Trägern Kriterien entwickelt, die die Nutzung der Plätze regelt. So bleibt die maximale Anzahl der gleichzeitig betreuten Kinder von 50 % der in der Betriebserlaubnis genehmigten Gruppengröße wie schon während der reinen Notbetreuung bestehen. Gleich bleibt auch, dass die erweiterte Notbetreuung Vorrang hat.

Für Plätze, die danach zur Verfügung stehen, wird die Aufnahme weiterer Kinder … Weiterlesen »

Zusammenhalten – Leutkirch hilft Castiglione

Leutkirch – Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu unterstützt ihre Partnerstadt Castiglione in Italien mit Masken und Schutzhandschuhe. Die Spedition Geromiller aus Leutkirch liefert die Pakete nach Italien. Die Situation in der italienischen Partnerstadt Castiglione ist durch die Folgen der Corona-Krise immer noch sehr angespannt. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich mit dem Virus infiziert und etliche Tote sind in der Stadt zu beklagen. Um hier zu helfen haben sich Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Daniel Gallasch vom Leutkircher Partnerschaftsverein an Bürgermeister Enrico Volpi in Castiglione gewandt und Hilfe angeboten.

In Castiglione fehlt es nach wie vor an FFP2-Masken und Schutzhandschuhen … Weiterlesen »

Gedenkfeier zum 100. Geburtstag von Papst Johannes Paul II. – Über Live-Stream

Leutkirch – Sein bürgerlicher Name war Karol Jozef Wojtyla, geboren am 18. Mai 1920 in Polen. 1958 wurde er Bischof, 1967 Kardinal und ab 1978 bis zu seinem Tod 2005 ging er als Papst Johannes Paul II. in die Geschichte ein. In den 26 Jahren seines Pontifikats war der Frieden in der Welt sein großes Anliegen. Er sorgte mit anderen zusammen für die Aussöhnung der deutschen und polnischen Kirche, er hatte großen Anteil am Zusammenbruch des Kommunismus und damit verbunden an der Wiedervereinigung Deutschlands.

Johannes Paul II. predigte gegen jede Form von Rassismus und Unterdrückung. 2011 wurde Papst Paul II … Weiterlesen »

Kindergartenbeiträge werden auch für Mai ausgesetzt

Leutkirch – Zur Eindämmung der Corona-Pandemie und zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Virus, wurden zum 17.03.2020 laut ministerieller Anordnung alle Kindertagesstätten geschlossen. Es bestehen aber inzwischen in fast allen Kindergärten Notbetreuungen mit 1 bis 15 Kindern. Im Monat März 2020 wurden bereits alle Elternbeiträge über die Träger eingezogen. Die Elternbeiträge für April 2020 wurden per Gemeinderatsbeschluss ausgesetzt. Die entfallenen Elternbeiträge wurden durch Landesmittel abgefangen. Bei den Eltern deren Kind/er in der Notbetreuung betreut wurden, wurde der Elternbeitrag anteilig eingezogen.

Der Einzug der Elternbeiträge für den Monat Mai wurde nun ebenfalls geregelt. Per Eilentscheidung wurde von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle – … Weiterlesen »

Bürgerbüro am Samstag geschlossen

Leutkirch – Das Bürgerbüro der Stadt Leutkirch bleibt an diesem Samstag,16.05.2020, geschlossen. Weiterhin wird empfohlen für alle Anliegen bei der Stadtverwaltung im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren. So können Wartezeiten und Menschenansammlungen in den Wartebereichen vermieden werden.

Für alle Besuche bei der Stadtverwaltung gilt Maskenpflicht, außerdem müssen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Netzwerk Senioren Leutkirch-Aichstetten-Aitrach: Seniorenführer zu Wegweiser weiterentwickelt

Leutkirch – Ab jetzt ist er im Rathaus erhältlich und natürlich auf der Homepage der Stadt Leutkirch zum herunterladen verfügbar, der erweiterte Wegweiser für Senioren, der nun auch für Menschen mit Behinderung ein interessantes Nachschlagewerk darstellt. „Unser Netzwerk Senioren Leutkirch – Aichstetten – Aitrach hat in seinen letzten Treffen vor der Corona-Situation diskutiert, wie es mit der Teilhabe und mit sozialen Angeboten für Senioren in unseren Kommunen aussieht“ berichtet Anja Hornbacher, die seitens ZUHAUSE LEBEN der Caritas das Netzwerk moderiert.

Schnell war klar, dass über die Plattform des Netzwerkes, in dem seit 2017 stationäre und ambulante Dienste, Beratungsstellen, Vereine, Initiativen, … Weiterlesen »

Grund- und Gewerbesteuer und Wasser- und Abwassergebühren werden fällig

Leutkirch – Am 15. Mai 2020 sind die zweiten Vierteljahresraten für 2020 der Grund- und Gewerbesteuer und Wasser- und Abwassergebühren zur Zahlung fällig.

Grundsteuer: Die Höhe dieser Rate geht aus dem aktuellen Grundsteuerbescheid 2020 hervor. Der Bescheid 2020 gilt bis zu einer Änderung weiter. Diese Grundsteuer – Zahlungsaufforderung gilt nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat / eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben und die Jahreszahler.

Gewerbesteuer: Die Höhe dieser Rate ergibt sich aus dem aktuellen Gewerbesteuerbescheid oder aus einem gesonderten Vorauszahlungsbescheid.

Wasser- und Abwassergebühren: Die Höhe dieser Rate ergibt sich aus dem aktuellen Wasser- und Abwasserbescheid.

Die Steuerpflichtigen werden an … Weiterlesen »

Leutkircher Spielplätze wieder geöffnet – mit Regeln

Leutkirch – Sämtliche Spielplätze in Leutkirch und den Ortschaften dürfen seit heute wieder genutzt werden. Es gelten aber je nach Größe der Plätze Höchstzahlen an Kindern und es darf nur in Begleitung von Erwachsenen gespielt werden. Folgendes muss beachtet werden, wenn die öffentlichen Spielplätze genutzt werden:

• Zwischen Personen ist, wo immer dies möglich ist, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Ansonsten gelten die allgemeinen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes.

• Die zulässige Höchstzahl der Kinder auf dem Spielplatz ist auf maximal ein Kind pro 10 qm Gesamtfläche begrenzt. An jedem Spielplatz ist ein entsprechender Hinweis angebracht, der die zulässige … Weiterlesen »

Termin vereinbaren und Wartezeit vermeiden

Leutkirch – Die Stadtverwaltung Leutkirch empfiehlt, auch nach Öffnung der Verwaltung für den Publikumsverkehr, einen Termin bei der jeweiligen Verwaltungsstelle zu vereinbaren. Die Stadtverwaltung öffnet in dieser Woche schrittweise die verschiedenen Verwaltungsstellen. Seit Dienstag, 5. Mai hat das Bürgerbüro wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Ab Freitag, 8. Mai, öffnen auch die meisten anderen Bereiche wieder für den Publikumsverkehr. Für alle Anliegen empfiehlt die Stadtverwaltung im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren. So können Wartezeiten und Menschenansammlungen in den Wartebereichen vermieden werden.

Für alle Besuche bei der Stadtverwaltung gilt Maskenpflicht, außerdem müssen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Ausweise und Pässe werden zugestellt

Leutkirch – Die Stadtverwaltung startet ab sofort damit Personalausweise und Pässe direkt zuzustellen. Damit soll ein Besucheransturm, wenn die Verwaltung wieder öffnet, vermieden werden. Die Dienstgebäude der Stadtverwaltung Leutkirch sind aufgrund des Coronavirus bereits seit einigen Wochen für den Publikumsverkehr geschlossen. Mehrere hundert Dokumente sind seither fertiggestellt worden – allein im Bürgerbüro über 250 Personalausweise und Reisepässe. Die Stadtverwaltung plant in der nächsten Woche wieder einzelne Bereiche der Stadtverwaltung zu öffnen. Allerdings sollen die Ausweise und Pässe vorab zugestellt werden. Ziel ist es so einen Besucheransturm in den ersten Tagen zu vermeiden.

Im Lauf dieser Woche werden Auszubildende der Stadtverwaltung … Weiterlesen »

75 Jahre nach Kriegsende: SWR Dokudrama erinnert an Muna Urlau

Leutkirch – TV-Premiere des Dokudramas „Unbekannte Helden – Widerstand im Südwesten“ mit Ulrike Folkerts, Walter Sittler, Karl Kranzkowski und Sebastian Blomberg am Sonntag, 3. Mai 2020 um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Major Günther Zöller hatte in den letzten Kriegstagen die Sprengung der „Muna Urlau“ (Heeresmunitionsanstalt Urlau) sabotiert und damit eine Giftgastkatastrophe verhindert. Jetzt wird die unglaubliche Geschichte des Heeresmunitionsdepots auch im Doku-Drama „Unbekannte Helden – Widerstand im Südwesten“ des SWR, zu sehen am Sonntag, 3. Mai 2020 um 20:15 im SWR Fernsehen, einer breiten Öffentlichkeit erzählt.

Für die Bevölkerung der kleinen Ortschaft Urlau bei Leutkirch sind es dramatische Tage … Weiterlesen »

Leutkircher Kinderfest muss abgesagt werden

Leutkirch – Die Corona-Krise hat nun auch gravierende Auswirkungen auf das Leutkircher Kinderfest. Spätestens nachdem die Ministerpräsidenten am 15. April klargemacht haben, dass Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 nicht möglich sein werden, war klar, dass davon auch das Leutkircher Kinderfest betroffen sein wird. Die Stadtverwaltung hat deshalb heute, gemeinsam mit dem Kinderfestausschuss beschlossen, das Fest abzusagen. Durch das Kultusministerium Baden-Württemberg wurde zwischenzeitlich klar geregelt, dass sich sämtliche Schulen in diesem Schuljahr – also bis Ende Juli – nicht mehr an außerschulischen Veranstaltungen beteiligen dürfen. „Ein Kinderfest ohne Beteiligung der Schülerinnen und Schüler ist nicht vorstellbar“, so Bernhard Göser, 1. … Weiterlesen »

Sichere „Corona-Sitzung“ des Leutkircher Gemeinderats

Leutkirch – Auch in der Corona-Krise ist die Leutkircher Kommunalpolitik voll handlungsfähig. Mit dem notwendigen Sicherheitsabstand und mit den empfohlenen Mund-Nasen-Masken hielt der Leutkircher Gemeinderat am vergangenen Montag, 20.04.2020, eine öffentliche Sitzung in der Festhalle ab. Beraten wurden unter anderem Themen wie die Sicherung der kleinen Grundschule in Hofs, die Erweiterung der klimafreundlichen Nahwärmeversorgung für das neue Baugebiet Storchengärten und der Bebauungsplan „Zwischen Herlazhofer und Wangener Straße“.

Bildunterschrift: Die öffentliche Gemeinderatssitzung wurde in der Festhalle mit den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen abgehalten.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch; Foto: Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Parkplatz an der Wurzacher Straße teilweise gesperrt

Leutkirch – Für den Anschluss der Entwässerung der neuen Lärmschutzwände entlang der Bahnlinie an das bestehende Abwassersystem, muss der Parkplatz an der Wurzacher Straße vom 20.04 – 30.04.2020 größtenteils gesperrt werden. Da die Arbeiten im Einfahrtsbereich stattfinden, wird in Richtung Bahnhof eine Behelfszufahrt angelegt, damit die freien Parkflächen zugänglich sind.

Die Sperrung ist für zehn Tage vorgesehen: Vom 20. April – 30. April 2020

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Saisonbeginn Freibad Stadtweiher

Leutkirch – Aufgrund der Corona-Krise muss der Beginn der diesjährigen Badesaison im Leutkircher Freibad Stadtweiher auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Auch der Zeitpunkt und die Bedingungen des Saisonkartenverkaufs sind derzeit nicht absehbar. Dennoch wird derzeit im Hintergrund die diesjährige Saison vorbereitet.

Aktuelle Informationen unter: www.leutkirch.de/freibad

Bild: Stadt Leutkirch; Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Forstamt Ravensburg und Holzverwertungsgenossenschaft informieren zum Holzmarkt

Leutkirch – Die Corona-Krise wirkt sich gravierend auf den Holzmarkt und damit auf den Holzverkauf aus. Die ersten Sägewerke haben ihre Produktion eingestellt und damit ruht bis auf weiteres auch die Übernahme der Hölzer und deren Verkauf. Andere Sägewerke haben den Einschnitt reduziert und übernehmen weniger Holz, weil sich bspw. auch die Auftragslage für Schnittholz stark verschlechtert hat. Die Preise sind krisenbedingt rückläufig. Der Holzmarkt ist durch die Corona-Krise zum Tagesmarkt geworden – keiner weiß, wie die Lage am nächsten Tag aussieht und welche Holzmengen verkauft werden können. Eine rasche Abfuhr ist jedenfalls nicht mehr möglich, dies gilt auch für … Weiterlesen »

Scroll to Top