Wir in Leutkirch

Erste Leutkircher Wunschbaum-Aktion

Leutkirch – in diesem Jahr findet erstmalig auch in Leutkirch eine Wunschbaum-Aktion statt. Hierzu hat sich der Kindergarten Firlefanz in Kooperation mit dem Familienbündnis ein Konzept überlegt:

Sie bzw. Ihre Familie ist im Besitz eines Tafelladenausweises?

Wenn ja, ist Ihr Kind/sind Ihre Kinder im Alter zwischen 0 – 14 Jahre berechtigt, hier teilzunehmen und einen Wunsch-Stern abzuholen..
Einen Wunschstern können Sie an folgenden Tagen am Tafelladen in Leutkirch abholen:
• Donnerstag, 03.11.2022 von 13:30h bis 17 Uhr
• Dienstag, 08.11.2022 von 13:30h bis 17 Uhr
• Donnerstag, 10.11.2022 von 13:30h bis 17 Uhr
Bei Fragen können Sie sich beim DRK … Weiterlesen »

Langjähriger Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet

Leutkirch – Vor Kurzem wurde Gerhard Bernhard nach 30 Jahren im Hochbauamt der Stadt Leutkirch offiziell in den Ruhestand verabschiedet. “Gerhard Bernhard hat erreicht, was heute sehr selten geworden ist. Nach 30 Jahren bei uns in der Verwaltung, möchten wir uns heute bei Ihnen herzlich bedanken und Sie in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden”, so Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle im Rahmen der Verabschiedung. Gerhard Bernhard wurde durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Personalratsvorsitzender Oliver Keller und Martin Waizenegger, Fachbereichsleiter Hochbau, feierlich in den Ruhestand entlassen. OB Henle bedankte sich bei der Verabschiedung mit einem Geschenk bei Herrn Bernhard für sein jahrelanges, zuverlässiges und vorbildliches … Weiterlesen »

Leutkircher Familienbündnis feiert Jahresfest

2 Bilder

Leutkirch – Vor Kurzem fand das Leutkircher Familienbündnis-Jahresfest statt. Zum festlichen und informativen Treffen waren Mitglieder und Interessierte in den Schwörsaal des Historischen Rathauses eingeladen. Carmen Scheich eröffnete als Bündniskoordinatorin die Veranstaltung, bevor Bürgermeisterin Christina Schnitzler offiziell die Anwesenden begrüßte. „Ich möchte mich für ihr außerordentliches Engagement bedanken und möchte hervorheben, wie kreativ und vielseitig das Leutkircher Engagement ist“, so BM Schnitzler. Außerdem dankte sie dem Lenkungsausschuss des Familienbündnisses für seine Arbeit. „Viele Mitglieder sind seit der Gründung des Bündnisses bis heute dabei, das ist ein tolles Zeichen“, betonte Schnitzler. Auch bedankte sie sich bei Carmen Scheich für ihre unermüdliche … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt die Komödie “Freibad”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche vom Do., 27.10. bis So., 30.10., jeweils um 20 Uhr die Komödie “Freibad”. Zum Inhalt: Wenn verschiedene Kulturen aufeinandertreffen, bleiben Spannungen und Diskussionen nicht aus. In Kombination mit der brütenden Hitze und steigenden Temperaturen eines Jahrhundertsommers können dabei schnell gesellschaftliche Flächenbrände entstehen, die kaum noch unter Kontrolle zu halten sind.

Eine Gruppe deutscher Frauen, angeführt von Eva, sieht sich mit dieser Situation konfrontiert, als im örtlichen Frauenfreibad die Religionen und Kulturen der deutschen und türkischen Besucherinnen für Zündstoff sorgen. Während sich die eine Seite belästigt fühlt und die andere Seite Angst vor … Weiterlesen »

Stadtverwaltung am 31.10.2022 geschlossen

Leutkirch – Sämtliche Verwaltungsstellen und Einrichtungen der Stadt Leutkirch sind am 31. Oktober 2022 (Brückentag) geschlossen. Damit folgt die Stadtverwaltung einer Empfehlung der Energieagentur Baden-Württemberg. Durch diese Maßnahme kann die Heizleistung über mehrere Tage hinweg reduziert werden. Gleichzeitig wird der Stromverbrauch gesenkt. Die städtischen Mitarbeiter werden an diesem Tag Überstunden abbauen oder Urlaub nehmen.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Geschichten öffnen eigene Welten

2 Bilder

Leutkirch – Geschichtenerzähler gab es schon als Menschen noch gar nicht schreiben konnten. Inmitten von unzähligen Büchern, werden am Freitag, 28. Oktober 2022, um 16.30 Uhr im Weissen Saal der allgäuer Genussmanufaktur in Urlau  die Geschichtenerzählerin Birgitta Haug und der Erzähler Uli Speer dieser alten Kultur getreu, Geschichten über das Leben, Lebensweisheiten, Geschichten über Prinzen und Prinzessinnen zu Gehör bringen.

Die musikalische Umrahmung hat Anneliese Nowotny mit ihrer historischen Drehorgel übernommen.… Weiterlesen »

Leutkircher Klassik: Meisterwerke für Klavier mit Georg Michael Grau

2 Bilder

Leutkirch – Ein Solo für den klangvollen Bösendorfer-Flügel in der Festhalle. In der Reihe „Leutkircher Klassik“ gibt der Konstanzer Pianist Georg Michael Grau am Sonntag, 30. Oktober eine Klavier-Soiree mit Meisterwerken aus Klassik und Romantik. Georg Michael Grau wurde 1989 in Lauingen/Donau geboren. Während seiner Ausbildung absolvierte er neben dem pädagogischen Studium verschiedene künstlerische Studiengänge, darunter ein Masterstudium an der Royal Academy of Music in London.

Konzerte im In- und Ausland führten den Pianisten in die Berliner Philharmonie, die New Yorker Carnegie Hall und zu internationalen Festivals wie den BBC Proms in London oder dem Klavierfestival Ruhr. Neben seiner Tätigkeit … Weiterlesen »

Antragsfrist bei “Demokratie leben!”

Leutkirch – Bis zum 2. November können Fördermittel für 2023 in Leutkirch, Aichstetten und Aitrach beantragt werden. Seit 2017 ist das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in der Region aktiv. In der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach stehen darüber jedes Jahr mehr als 50.000 Euro an Fördermitteln bereit. Vereine und gemeinnützige Gruppen können damit Veranstaltungen und Projekte rund um unser demokratisches Zusammenleben finanzieren. 10.000 Euro sind davon allein für Projekte von Jugendlichen reserviert und können nur von ihnen beantragt werden.

Für das Jahr 2023 ist die Antragsfrist der 2. November. Formulare gibt es unter leutkirch.de/demokratie. Sie können auch bei maria.hoenig@stiftung-st-anna.de oder unter Tel. … Weiterlesen »

Regionales Labor für Künstliche Intelligenz startet wieder in Leutkirch

Leutkirch – Künstliche Intelligenz im Allgäu? Künstliche Intelligenz bietet enormes wirtschaftliches Potential. Dennoch kommen KI-Lösungen bislang kaum in deutschen Unternehmen zum Einsatz. Laut dem durch die Bundesregierung veröffentlichten Bericht „Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Deutschen Wirtschaft“ nutzten im Jahr 2019 gerade einmal 17.500 Unternehmen Künstliche Intelligenz. Dies entspricht einem Anteil von 5,8% aller deutscher Unternehmen.

Diesem Problem soll durch eine Förderungsinitiative des Landes Baden-Württemberg entgegengewirkt werden. Seit 2019 fördert das Land sogenannte regionale Labore für Künstliche Intelligenz. Diese sind Initiativen, welche es sich zur Aufgabe machen, den Einzug von Künstlicher Intelligenz in kleine und mittelständische Unternehmen in der Region … Weiterlesen »

TSG Skiläuferzunft organisiert Skibörse

Leutkirch – Am Donnerstag, den 27. , und Freitag, den 28. Oktober 2022, findet in der Festhalle Leutkirch die Skibörse in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der TSG statt. Es besteht an beiden Tagen die Möglichkeit, Artikel abzugeben (Donnerstag, 18 bis 19.30 Uhr, Freitag, 16 bis 17 Uhr). Der Verkauf ist am Freitagabend von 18 bis 19.30 Uhr. Abholung dann von 20.30 bis 21 Uhr.

 Angenommen werden zeitgemäße Ausrüstungen zum Thema Ski nordisch, alpin, Tourenski und Snowboard, also Carvingski, Stöcke, Schuhe, Helme, Rückenprotektoren, Skianzüge und Zubehör. Ebenso Schlittschuh- bzw. Eishockeyzubehör, aber auch Rodel jeder Art. Besonders große Nachfrage besteht immer für Weiterlesen »

Stadt bietet kostenlose Energieberatung an

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch bietet den Bürgern von Leutkirch, Aitrach und Aichstetten in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg die Möglichkeit für eine unabhängige, kostenlose Energieberatung an. Bei der Beratung werden Fragen zur Energieeinsparung, effektiven Energieverwendung, Möglichkeiten zur Nutzung erneuerbarer Energie und besonders auch zu bestehenden Förderprogrammen beantwortet. Dabei ist es egal, ob ein Altbau saniert werden soll oder es sich um ein neu geplantes Bauvorhaben handelt.

Die Beratungen finden im Nachhaltigkeitszentrum im Leutkircher Bürgerbahnhof, Bahnhof 1 statt.

Die nächsten Termine zur Energieberatung finden am Donnerstag, 03.11.2022 und Donnerstag, 08.12.2022, jeweils von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Es ist … Weiterlesen »

Beteiligungsveranstaltung “Sanierungsgebiet Eschach”: Zahlreiche Ideen entstehen

3 Bilder

Leutkirch – „Die Bürgerschaft sagt an, in welche Richtung die Neugestaltung der Straßen, Plätze und Ufer gehen sollte“. Am 22.09.2022 fand in der Festhalle Leutkirch die offene Informations- und Diskussionsveranstaltung statt, bei der sich eine Vielzahl an Bürger einbrachten. Die Veranstaltung war der nächste Schritt des Beteiligungsprozesses zum Neugestaltungsprozess im Bereich des Sanierungsgebiets „Entlang der Eschach“.

Die Stadt Leutkirch möchte hier die zentralen Straßen und Plätze im Stadtkern Leutkirch schrittweise aufwerten, damit der Stadtkern zukünftig angenehmer für Fußgänger und Radfahrer ist, der Verkehrsfluss neu reguliert werden kann, die öffentlichen Flächen nützlicher für Geschäfte und die Gastronomie sind, sowie der Bereich … Weiterlesen »

Musikalisches Abendgebet mit dem Ensemble Kapellenklang

Leutkirch – Ein musikalisches Abendgebet gestaltet das Ensemble „Kapellenklang“ in der Reihe „Musik am Weg“ am Samstag, 22. Oktober, um 17:00 Uhr in der Galluskapelle auf dem Winterberg bei Leutkirch-Tautenhofen (an der Autobahn 96). Das teilt der Förderverein Galluskapelle Winterberg e. V. mit.

Die Musik von Claus Machleidt (Gitarre), Mirjam Knaus (Cello) und Simone Salzer (Gesang/ Sopransaxofon), sowie die Gebete und Texte, sollen den Besucher*innen eine Hilfe sein, zur Ruhe zu kommen, den Tag zu beschließen und Gott wieder in die Mitte des Lebens zu rücken. Das Ensemble „Kapellenklang“ neue und alte Kirchenlieder vor, die zum Evangelium des bevorstehenden Sonntags … Weiterlesen »

Pfleiderer wird am Produktionsstandort Wärmelieferant für die Stadt Leutkirch

Leutkirch – Der effizienten Nutzung von Energie kommt in Zeiten von Versorgungsengpässen eine noch größere Bedeutung zu. Entsprechend wichtiger wird die Einspeisung von Abwärme aus der industriellen Produktion in die Versorgungsnetze, um klimafreundliches und kostengünstigeres Heizen der angebundenen Haushalte zu ermöglichen und die Klimabilanz der Stadt Leutkirch zu verbessern.

Abwärme soll in das bereits bestehende Fernwärmenetz eingespeist werden

Pfleiderer will deshalb gemeinsam mit der Stadt Leutkirch und dem Wärmenetzbetreiber, der Kraftwärmeanlagen GmbH (KWA), ein Anbindungs- und Ausbaukonzept realisieren, das den Produktionsstandort des Holzwerkstoffherstellers mittelfristig zu einem bedeutenden Wärmelieferanten der Allgäuer Kommune machen würde wird. Dazu soll in einer ersten Phase … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Komödie “Nicht ganz koscher”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche vom Do., 20.10. bis So., 23.10.22, jeweils um 20 Uhr die Komödie “Nicht ganz koscher”. Zum Inhalt: Die einst größte jüdische Gemeinde steckt in der Krise: Es fehlt ihr der 10. Gläubige, um das Passahfest zu begehen. Um den Verkupplungsversuchen seiner Familie zu entgehen, bietet sich Ben (Luzer Twersky) nicht ganz uneigennützig an, um nach Alexandria zu fliegen und der altehrwürdigen Gemeinschaft aus der Klemme zu helfen.

Doch die Reise ist mit einigen Schwierigkeiten verbunden, denn Ben verpasst erst sein Flugzeug und wird dann noch mitten in der Wüste Sinai aus dem … Weiterlesen »

Vortrag informiert über betreute Wohnformen

Leutkirch – Einen Vortrag über betreute Wohnmodelle für Ältere hält Dr. Beate Radzey auf Einladung der Aktion „Herz und Gemüt“ und der vhs am Mittwoch, 19. Oktober 2022, um 19.00 Uhr im Bocksaal. Je mehr der Bewegungsradius abnimmt, desto wichtiger werden die Wohnung und das Wohnumfeld für ältere Menschen. Die ambulant betreute Wohngemeinschaft ist ein gutes Beispiel, das gerade auch im ländlichen Raum immer mehr Zuspruch findet und eine Alternative zum Pflegeheim sein kann.

Dr. Beate Radzey ist promovierte Haushaltsökonomin und befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema der bedarfsgerechten Wohn- und Umweltgestaltung für Senioren*innen. Sie leitet bei der … Weiterlesen »

Wo klassisches auf neues Ehrenamt trifft

Leutkirch – Demokratiekonferenz in Gebrazhofen beschäftigte sich mit dem Thema Engagement. Die diesjährige Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach beschäftigte sich mit der Frage, wo das ehrenamtliche Engagement vor Ort im Jahr 2022 steht. Einerseits nach zweieinhalb Jahren Pandemiegeschehen, andererseits mitten im Strukturwandel hin zu neuen Formen von ehrenamtlicher Betätigung.

Klassisches Ehrenamt, bei dem man langfristig an einen Verein gebunden ist, ihm oft sein Leben lang treu bleibt und das Engagement vielleicht sogar an die eigenen Kinder weitergibt, befindet sich seit Jahren auf dem Rückzug. Im einen Bereich mehr, im anderen weniger, aber insgesamt deutlich erkennbar. Auf der anderen Seite … Weiterlesen »

Michael Martin: TERRA – Gesichter der Erde

2 Bilder

Leutkirch – Auf Einladung des Fotoclubs Leutkirch-Kißlegg und der Volkshochschule kommt der bekannte Münchner Fotograf und Geograph Michael Martin am Freitag, 21. Oktober um 19.30 Uhr in die Festhalle Leutkirch. „TERRA – Gesichter der Erde“ heißt seine neueste Multivision, die in diesen Tagen auch als Film und Buch erscheinen wird. Karten im Vorverkauf (26 Euro) gibt es in der Touristinfo. Weitere Informationen unter www.vhs-leutkirch.de.

„TERRA – Gesichter der Erde“ ist das Ergebnis aus über dreißig Reisen und Expeditionen in weltweit ausgewählte Gebiete, welche die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen auf der Erde zeigen. Fünf Jahre lang war Michael Martin … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Familienwestern “Der junge Häuptling Winnetou”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt jeden Sonntag im Oktober 2022, jeweils um 15 Uhr, den Familienwestern “Der junge Häuptling Winnetou”. Zum Inhalt: Winnetou (Mika Ullritz) ist zwar erst zwölf Jahre alt, doch er ist der Überzeugung, bereits ein großer Krieger zu sein und in die Fußstapfen seines Vaters, des Häuptlings Intschu-Tschuna (Mehmet Kurtulus), treten zu können. Doch der ist der Ansicht, dass sein junger Sohn noch sehr viel lernen muss und versucht seinem Sohn beizubringen, Verantwortung zu übernehmen.

Der junge Winnetou giert sehr nach einer Chance, sich seinem Vater zu beweisen, und die eröffnet sich auch schlagartig, als plötzlich … Weiterlesen »

Grün- und Gartenabfuhr im Stadtgebiet

Leutkirch – Die kostenlose Grün- und Gartenabfuhr wird vom 18.10.2022 bis 20.10.2022 in der Kernstadt Leutkirch stattfinden.

– 18.10.2022: Schillersiedlung, Pfingstweide, Repsweihersiedlung
– 19.10.2022: Isnyer Siedlung, Bleiche, Krählohsiedlung, Wangener Siedlung
– 20.10.2022: Innenstadt, Wurzacher Siedlung

Mitgenommen werden ausschließlich Grünabfälle wie Gartenabraum, Gehölzschnitt, Baumreisig, Gras und Laub, die nicht im eigenen Garten verwendet werden können. Nicht abgefahren werden organische Küchenabfälle, Boden, Steine und Wurzelstöcke. Die Gartenabfälle müssen verrottbaren Bindfäden (Sisal, Hanf) gebündelt am Straßenrand deutlich sichtbar bereitgestellt werden. Der Grünmüll darf nicht länger als 1,50 m sein.

Werden diese Vorgaben nicht eingehalten, wird der Grünmüll nicht mitgenommen.

Es wird gebeten, die … Weiterlesen »

Scroll to Top