Wir in Leutkirch

Energiebündnis: Tag des nachhaltigen Bauens

Leutkirch – Das Energiebündnis Leutkirch lädt am Samstag, 23. November 2019, von 9 bis 12 Uhr zum „Tag des nachhaltigen Bauens“ im Bürgerbahnhof ein. Angehenden Bauherren soll Entscheidungshilfe zum nachhaltigen, kostengünstigen Bauen gegeben werden. Es gibt einige Fachvorträge, u. a. zu PV-Solar-Speicher, zu Mini- und Tiny-House, zum elementaren Bauen (Holz-Konstruktionen) und zu naturnahen Gärten. Der Eintritt ist frei, Infos auf der Homepage des Vereins. Die Veranstaltung ist im Dachgeschoß des Bürgerbahnhofs Leutkirch.

Archivbild: Carmen NotzWeiterlesen »

Ehrenamtliche Richter für das Verwaltungsgericht gesucht

Leutkirch – Im April 2020 beginnt beim Verwaltungsgericht Sigmaringen die neue, fünf Jahre dauernde, Amtsperiode der ehrenamtlichen Verwaltungsrichter. Insgesamt müssen von der Stadt Leutkirch für die Wahl der ehrenamtlichen Richter beim Verwaltungsgericht vier Personen benannt werden. Ehrenamtliche Richter müssen Deutsche sein, sie sollten das 25. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz innerhalb des Gerichtsbezirks Sigmaringen (entspricht dem Regierungsbezirk Tübingen) haben.

Für die Vorschlagsliste wird Familienname, ggf. Geburtsname, Vorname, Geburtsdatum, -ort und -kreis, Anschrift mit Straße und Hausnummer und Beruf benötigt. Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst dürfen nicht zu ehrenamtlichen Richtern berufen werden. Gemeint ist damit nicht nur die Tätigkeit bei … Weiterlesen »

Familienbündnis-Jahresversammlung

Leutkirch – Das Familienbündnis Leutkirch lädt am Donnerstag, 21. November, um 18 Uhr in den Schwörsaal des Leutkircher Rathauses zu seinem Jahrestreffen ein. In einem kurzen Rückblick soll gezeigt werden, wie das Familienbündnis die Leutkircher für das Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ sensibilisieren konnte. Einige neue Bündnisse werden sich vorstellen und auch das neue Jahresthema 2020: „(Frei-) T- Räume für Familien!“ wird vorgestellt.

Bei einem kleinen Imbiss vom Bündnispartner “Möhrchen und Co.” besteht die Möglichkeit Gespräche zu führen, Menschen mit gleichen Interessen zu treffen und eigene Ideen einzubringen. Auch werden erste konkrete „(Frei-) T-Räume für Familien!“ vorgestellt.

Weitere Informationen … Weiterlesen »

L 318 zwischen Leutkirch und Isny wieder befahrbar

3 Bilder

Leutkirch – Die L 318 zwischen Leutkirch und Isny ist seit heute Morgen wieder befahrbar. Derzeit werden noch die Absperrungen und Umleitungs-Beschilderungen abgebaut. Es finden heute und die nächsten Tage in Bereich Haselburg noch Arbeiten auf und neben der Fahrbahn statt. Deshalb ist der Bereich weiterhin auf 50 km/h beschränkt. Die Stadt Leutkirch bittet das zu respektieren, um die Sicherheit der Bauarbeiter zu gewährleisten.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch

 … Weiterlesen »

Mit Rolf Dieterich auf vhs-Exkursion

Leutkirch – Die Rentschler Biopharma und das christlich-jüdische Museum in Laupheim sind die Ziele einer vhs-Exkursion mit dem früheren Leiter der SZ-Wirtschaftsredaktion, Rolf Dieterich, am Donnerstag, 21. November. Rolf Dieterich, viele Jahre auch stellvertretender Chefredakteur der Heimatzeitung, stimmt die Gruppe bereits auf der Fahrt nach Laupheim auf die Exkursionsziele ein. Biotechnologisch hergestellte Medikamente (Biopharmazeutika) sind heute aus dem medizinischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie helfen vielen Patientinnen und Patienten mit Krebs-, Autoimmun- und Stoffwechselkrankheiten oder diversen seltenen Erkrankungen.

Die Rentschler Biopharma SE mit Hauptsitz in Laupheim ist ein führendes Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO) und ausschließlich auf Kundenprojekte fokussiert. Rentschler Biopharma … Weiterlesen »

Dr. Manfred Lütz am Dienstag bei Talk im Bock

Leutkirch – Der Psychiater, Klinikleiter, Theologe, Bestseller-Autor und Papstberater Dr. Manfred Lütz ist am Dienstag, 19. November 2019 um 19.30 Uhr Gast von Moderator Joachim Rogosch beim Talk im Bock in der Festhalle Leutkirch. Lütz weiß, „wie Sie unvermeidlich glücklich werden“, er kämpft für Lebenslust „wider die Diät-Sadisten“, er kritistert die katholische Kirche“ und verteidigt sie zugleich. Er ist aber auch Vatikan-Berater und als Kabarettist unterwegs. Der 1954 geborene Rheinländer hat Medizin, Philosophie und katholische Theologie studiert. Er ist Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln.

Ehrenamtlich ist er unter anderem aktiv für die integrative Jugendgruppe „Brücke-Krücke. Für den Vatikan arbeitet er … Weiterlesen »

Vortrag: Eindrücke von einer Reise durch Peru

4 Bilder

Leutkirch – Was sie auf ihrer Reise alles erlebten, das zeigen Macharius und Anneliese Gegenbauer in einer Präsentation am Dienstag, 19. November, um 20 Uhr im Kleintierzüchterheim (Hasenheim) in Leutkirch, Ende Krählohweg. Der Eintritt ist frei, Spenden für einen guten Zweck erbeten. Die Reise führte sie in die Hauptstadt Lima und zu den Ballestas Inseln. Ein Inlandflug brachte die Reiseteilnehmer nach Arequipa 2.335 m . Mit dem Bus ging es von dort zum Aussichtspunkt Los Andes auf 4.910 m. Erlebnisreich waren auch der Titicacasee mit seinen schwimmenden Inseln sowie eines der sieben Weltwunder der Erde, die berühmteste Inkastätte Südamerikas: Macchu Weiterlesen »

Leichter Lernen mit Hilfe der Evolutionspädagogik – ein Einblick

Leutkirch – Konzentrationsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, AD(H)S, Ängste, Dyskalkulie, Legasthenie, Unruhe, wenig Selbstbewusstsein, Fingernägelkauen – kommt Ihnen bekannt vor? Mit Hilfe der Evolutionspädagogik können die hierfür verantwortlichen Blockaden erkannt und mit einfachen, gezielten Bewegungsübungen gelöst werden. In diesem Vortrag lernen Sie das Prinzip der Evolutionspädagogik und deren Einsatzbereiche kompakt kennen. Sie erfahren Wissenswertes über die Funktionsweise des Gehirns, der Augen, die Wichtigkeit des Gleichgewichts und erhalten allgemeine Tipps für ein leichteres Lernen.

Der kostenfreie Vortrag findet am Montag, 18.11. sowie am Mittwoch, 20.11.2019 um 19 Uhr „Im Anger 17“ in Leutkirch statt. Am Freitag, 29.11.2019 um 15 Uhr biete ich ein Lernberatungsnachmittag … Weiterlesen »

Abschluss eines zweijährigen Prozesses: vhs Leutkirch erhält Qualitätszertifikat

Leutkirch – Nach einem zweijährigen Qualitätsentwicklungsprozess hat die vhs Leutkirch dieser Tage das Qualitäts-Zertifikat ist eine wichtige Voraussetzung für die Zulassung der vhs als Träger von Integrationskursen und auch für die Mitgliedschaft im baden-württembergischen vhs-Verband. Das teilt die vhs Leutkirch mit.

Als einiger Landesverband in Deutschland wird der baden-württembergische Volkshochschulverband der Pressemitteilung zufolge zum Jahreswechsel 2021/2022 alle Mitglieder ausschließen, die kein QM-Zertifikat vorweisen können. Auch der Landeszuschuss zur Arbeit der Volkshochschulen könnte schon bald an das Zertifikat geknüpft sein. „Wir sind froh und erleichtert, dass die Begutachtungsstelle das Verbanders unsere Dokumentation ohne jede Beanstandung angenommen und uns das Zertifikat erteilt … Weiterlesen »

Volkstrauertag 2019: Gedenkfeier am Kriegerdenkmal

Leutkirch – Die Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages findet am Sonntag, 17. November 2019 um 11.30 Uhr am Kriegerdenkmal statt. Dabei wird der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege sowie der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Der Volkstrauertag soll zugleich Mahnung dafür sein, den Frieden zu erhalten. Die Ansprache hält Herr Tomkowiak, Schulleiter des Hans-Multscher-Gymnasiums Leutkirch.

Die Schulpatenschaft 2020 für die von Robert Koenig geschaffene Gollowitsch-Figur wird im Rahmen der Feier von der Gemeinschaftsschule Leutkirch an das Hans-Multscher-Gymnasium weitergegeben. Die Teilnehmer treffen sich um 11:20 Uhr beim „Alten Kloster“ am Oberen Graben, um dann gemeinsam zum Kriegerdenkmal zu gehen.

Die Feier … Weiterlesen »

Sperrung / Umleitung der L 318 dauert bis Montag

Leutkirch – Die Sperrung der L 318 bei Haselburg und die damit zusammenhängende Umleitung bleiben voraussichtlich bis einschließlich Montag, 18.11.2019, bestehen. Grund für die Verlängerung sind Verzögerungen bei den Markierungsarbeiten. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Montagabend abgeschlossen sein.

Die Zufahrt zu Center Parcs Park Allgäu und zum Gasthaus Rössle in Haselburg sind aus Richtung Leutkirch bzw. aus Richtung Autobahn A 96 nach wie vor möglich.

Pressemitteilung Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Larifari präsentiert “Original Irish Music” mit Seán Keane & Band

Leutkirch –  Am Samstag, 16. November 2019 präsentiert Larifari im Bocksaal Seán Keane & Band. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Seine erste Solo-CD “All Heart, No Roses” wird vom Q-MAGAZINE zum “Debut Album Of The Year” in der Roots-Sparte auserwählt und findet sowohl in den Medien als auch beim Publikum großen Anklang. Im April 1996 wird “Turn A Phrase” veröffentlicht. Mit dieser CD kann SEÁN KEANE seine Position als einer der führenden Sänger Irlands weiter festigen. “No Stranger” erscheint im Juli 1998 in Irland auf dem GRAPEVINE-Label und erfährt eine derart große Beachtung seitens der Medien, … Weiterlesen »

Jubiläumsausstellung “Das besondere Geschenk”

4 Bilder

Leutkirch – Zum 40. Mal findet am 16. und 17. November 2019  die beliebte Ausstellung “Das besondere Geschenk” in der Leutkircher Festhalle statt. Zahlreiche Fachgeschäfte Leutkirchs stellen sich vor und präsentieren ihre Neuheiten und Klassiker rund um Papier und Stift, Spielwaren, Fotografie, Leder, wohnliche Accessoires, aromatischen Kaffee, betörende Weine und köstliche Schokoladen. Entdecken Sie Lesenswertes und Erlesenes, Sportliches und Gemütliches, alles rund um den Schönheitsschlaf und um die innere und äußere Schönheit und noch Vieles mehr. Des weiteren werden interessante Workshops zum Thema Handlettering angeboten.

In vorweihnachtlicher Atmosphäre laden die Einzelhändler zum Bummeln und Stöbern ein. Egal ob zum Verschenken … Weiterlesen »

Herbstversammlung des Obst- und Gartenbauverein mit Film und Bildern

3 Bilder

Leutkirch – Zur gemütlichen Herbstversammlung mit einer Filmvorführung, Bildern und Rückblick aufs Jahresprogramm lädt der Obst- und Gartenbauverein Leutkirch alle Mitglieder, Freunde und interessierte Mitbürger am Samstag, 16. November, ein. Die Veranstaltung findet im Gasthaus „Säge” in Emerlanden statt, Beginn ist um 15 Uhr. Gezeigt wird der Film vom zweitägigen Ausflug an den Rheinfall nach Schaffhausen sowie Bilder vom Ausflug zur Bundesgartenschau nach Heilbronn und von Aktivitäten im Vereinsjahr 2019.

Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, kann sich bei Familie Stör unter Tel. 07561/912047 oder bei Gerlinde Schweigert, Tel. 07561/1625 melden.

Bilder: Gerlinde Schweiger… Weiterlesen »

Eine „Maß‘“ mit Saxofon, Chor & more

2 Bilder

Leutkirch – Geistliche und weltliche Musik für Chor, Saxophon und Orgel an einem ach so weltlichen Ort wie einer Brauerei! Ein derart außergewöhnliches musikalisches Projekt ist am Freitag,  15. November im Sudhaus und in der Malztenne  der Leutkircher Brauerei Härle zu erleben:  Die Musiker Christian Segmehl, Christan Schmid, Winona Turr, Antonius Kauf, Corinne Choi-Schutz und der Kammerchor Tritonus aus Ochsenhausen unter der Leitung von Klaus Brecht werden unter dem Motto „Musik total“ nicht nur die Kupferkessel im Sudhaus der Brauerei  in Schwingung versetzen.

In der ersten Konzerthälfte erklingt die Messe “Son of God” von James Whitbourn im Sudhaus. Diese geistliche … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Kimikomödie “Der unverhoffte Charme des Geldes”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche von Donnerstag, 14. Dezember bis Sonntag, 17. November, jeweils um 20 Uhr die Krimikomödie “Der unverhoffte Charme des Geldes”. Zum Inhalt: Der schüchterne Lieferant Pierre-Paul gerät durch Zufall an den Ort eines Verbrechens und in den Besitz zweier Säcke voller Geld, die er in seinem Lieferwagen versteckt. Daraufhin durchläuft er quälende Vernehmungen durch zwei äußerst harte Polizisten und muss nun versuchen, das dreckige Geld wieder loszuwerden.

Mit der Hilfe eines gerade erst aus dem Gefängnis entlassenen Finanzgenies, eines Offshore-Bankers und der Prostituierten Camillie, Pierre-Pauls neuer, teurer Freundin, muss der Doktor in Philosophie … Weiterlesen »

Beschränkung der Parkdauer am Seelhausweg wird angepasst

Leutkirch – Seit einigen Wochen galt für den Parkplatz am Seelhausweg / Friedhof eine Parkzeitbeschränkung auf 4,5 Stunden. Ab sofort sind dort nur noch 16 Plätze beschränkt. Alle weiteren Parkplätze werden wieder zeitlich unbegrenzt zur Verfügung stehen. Seit der Einführung der zeitlichen Beschränkung wurde das Parkverhalten in diesem Bereich beobachtet. Dabei wurde festgestellt, dass der Parkplatzbedarf der Friedhofsbesucher doch nicht so groß ist, wie das in der Vergangenheit an die Stadtverwaltung herangetragen wurde.

Mit der künftigen Regelung werden 16 Parkplätze Richtung Geh- und Radweg weiterhin für 4,5 Stunden beschränkt bleiben. Die restlichen gut 40 Parkplätze werden wieder zeitlich unbegrenzt zur … Weiterlesen »

Einladung zum Herbstkonzert

5 Bilder

Reichenhofen – Die Jugendkapelle und das Vororchester Leutkirch-Achtal e.V. unter der Leitung von Mathias Miller laden am Samstag, 16.11.2019 zum alljährlichen Herbstkonzert in den Pfarrstadel Reichenhofen ein. Die Jugendkapelle besteht aus den 5 Mutterkapellen Diepoldshofen, Heggelbach, Reichenhofen, Schloss Zeil und Willerazhofen mit insgesamt 45 Mitgliedern im Alter von 11 bis 28 Jahren. Das Vororchester zählt derzeit 30 Mitglieder für welches außerdem ein/e neue/r Dirigent/in gesucht wird.

In diesem Jahr werden wird der Zuhörer zu einer musikalischen „Reise durch Europa“ – von Rom nach Spanien über Wales und Irland – mitgenommen. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn des Konzerts 20 Uhr. … Weiterlesen »

Sigrid und Gerhard Schmidt schenken der Stadt ein Gemälde von Erwin Henning

2 Bilder

Leutkirch – Um ein wertvolles Stück reicher ist die städtische Kunst-Sammlung von Werken des Leutkircher Ehrenbürgers Erwin Henning. Das Leutkircher Ehepaar Sigrid und Gerhard Schmidt überließen der Stadt ein Henning-Gemälde aus Familienbesitz. Es wurde im Büro des Oberbürgermeisters übergeben. „Das ist heute Vormittag ein selten schöner Termin“, sagte Oberbürgermeister Hans Jörg Henle an das Ehepaar Schmidt gewandt, als er das Bild am Donnerstag, 7.11.2019, entgegennahm. Die Schenkung wurde durch Reiner Fritz, der lange Jahre Mitglied im und Leiter des Leutkircher Galeriekreises war, vermittelt.

Das Gemälde zeigt einen Sohn der Leutkircher Bäckerfamilie Magenau aus der Memminger Straße. Der kleine Günther Magenau … Weiterlesen »

Erneute Sperrung der Bahnunterführung Wurzacher Straße

Leutkirch – Die Bahnunterführung in der Wurzacher Straße muss vom 12.11.2019 bis voraussichtlich 15.11.2019 erneut voll gesperrt werden. Auch in den nächsten Wochen werden, je nach Baufortschritt, weitere Sperrungen notwendig. Grund für die Sperrungen sind Arbeiten für den Bau von Lärmschutzwänden entlang der Bahnlinie. Der Bau der Lärmschutzwände wird im Rahmen der Arbeiten zur Elektrifizierung der Allgäubahn notwendig. Die Umleitung erfolgt wieder über die Zeppelinstraße, Memminger Straße, Brühlstraße. Die Durchfahrt von der Karlstraße zum Schleifweg und umgekehrt bleibt frei befahrbar.

Für Fußgänger wird eine Umleitung über die Sudetenstraße, Zeppelinstraße, Auenweg, Kunstmühlenweg, Dammweg eingerichtet. Die Unterführung Kunstmühlenweg ist in dieser Zeit … Weiterlesen »

Scroll to Top