Alle Artikel von Wir in Leutkirch

Seniorentanz Ü 60 startet

Leutkirch (cno) – Die Sommerpause ist vorbei, einmal im Monat gibt es nun wieder den Tanz 60 Plus. Die sogenannte Hostubenband spielt dazu Fox, Walzer, Rumba, Tango – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der nächste Tanz findet am Dienstag, 25. September, ab 14 Uhr statt.  Es gibt Kaffee und Kuchen, ein rühriges Frauenteam kümmert sich um ein schönes herbstliches Deko und das Wohl der Gäste. „Allen Besuchern wünschen wir einen schönen Nachmittag mit Tanz und guter Laune“, sagen die Bandmitglieder Bernd Reichle (Akkordeon), Adolf Riess (Gitarre, Gesang), Peter Witzig (Saxophon, Violine und Klarinette), Thea Baumann (am Klavier, Foto links) und Helmut Klein am Schlagzeug.

Kino Centraltheater zeigt die Dokumentation „Das Wunder von Mals“

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt am Samstag, 22. September und Sonntag, 23. September, jeweils um 20 Uhr  die Dokumentation „Das Wunder von Mals“. Zm Inhalt : Wir befinden uns im Jahre 2018 nach Christus. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizidwolken gehüllt … Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Mit einem Feuerwerk der Ideen kämpfen die Dorfbewohner gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Das Ziel: Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden.

Kino Centraltheater zeigt das Horrordrama „Hereditary-Das Vermächtnis“ – Nur Do. + Fr.

Leutkirch –  Der Cineclub Leutkirch zeigt am Donnerstag, 20. September und Freitag, 21. September jeweils um 20 Uhr das amerikanische Horrordrama  „Hereditary-Das Vermächtnis“. Zum Inhalt: Trotz einiger Tragödien in der Vergangenheit führt die Familie Graham, bestehend aus Mutter Annie (Toni Collette), ihrem Mann Steve (Gabriel Byrne) und ihren beiden gemeinsamen Kindern Peter (Alex Wolff) und Charlie (Milly Shapiro), ein recht beschauliches Leben in einem abgelegenen Haus am Waldrand. Annie ist Galeristin und baut für eine Ausstellung zu Hause aufwändige Miniaturmodelle, Peter schlägt sich mit den üblichen Teenagerproblemen rum und Charlie ist eine leicht schräge Außenseiterin.

Großes Interesse an öffentlichen Stadtführungen

Leutkirch – An insgesamt sieben Terminen bot die Touristinfo Leutkirch im Allgäu in diesem Jahr öffentliche Stadtführungen an. Zahlreiche Urlaubsgäste aber auch Interessierte aus Leutkirch und der Region nahmen das Angebot wahr. Insgesamt spazierten fast 120Teilnehmer durch die historische Altstadt und lernten dabei Leutkirchs Geschichte(n) kennen. Sowohl das bewährte Stadtführer-Team als auch die neu ausgebildeten Stadtführer kamen tatkräftig zum Einsatz.

Kino Centraltheater zeigt Dokumentation über Papst Franziskus – nur am Di. und Mi.

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt am Dienstag und Mittwoch, jeweils 20 Uhr einen Dokumentarfilm über Papst Franziskus, in dem das Oberhaupt der katholischen Kirche Fragen zu verschiedenen Themen wie Wirtschaft, Immigration, soziale Ungerechtigkeit, Familie und Glauben beantwortet, die ihm von Menschen überall auf der Welt gestellt wurden – egal, ob von Arbeitern, Flüchtlingen, Kindern oder Gefängnisinsassen.

Larifari präsentiert die Larifari Vinyl Party

Leutkirch – Larifari präsentiert am Samstag 15. September ab 20 Uhr im Bocksaal die Larifari Vinyl Party, die Larifari-Schallplatten-Disco von AC/DC bis ZZ TOP von Abba bis Zappa von Elvis bis James Brown. DJs sind in bewährter Manier:  Kai-Uwe Krause und Ralf Manthei. Das besondere an der Larifari-Vinyl-Party, einer Idee die ursprünglich von Kai-Uwe Krause, langjähriger DJ in der ehemaligen Disco „Pfeife“, kreiert wurde,  ist,  dass hier wieder vorwiegend mit richtigen Schallplatten gearbeitet wird. Die größten Hits werden ebenso gespielt, wie weniger bekannte Songs mit entsprechendem Potential.

Drei Podestplätze für die Radrennfahrer der TSG beim Heimrennen

Leutkirch – Am vergangenen Samstag veranstaltete die Radsportabteilung der TSG Leutkirch auf der Rennstrecke „Rund um die Bergschmiede“ bei der Schule Wuchzenhofen einen Rennsporttag. Die bewährte Rennstrecke mit drei Kilometern Rundenlänge, einige scharfen Kurven und einen Anstieg über 20 Höhenmetern versprach spannende Rennen. Los ging es mit dem „Jedermann Rennen“ über 13 Runden. Mit am Start gleich 6 Rennfahrer von der TSG. Die Leutkircher Daniel Kloos und Max Krohmer dominierten das Renngeschehen an der Spitze mit, Kloos gewann den Zielsprint vor 2 Fahrern vom RSV Sonthofen. Max Krohmer wurde fünfter. 11. wurde Rene Motz, 15. Walter Funk, 17. Felix Hofmann, 19. Jonathan Motz.

Badesaison geht zu Ende – Schränke ausräumen, Keycards zurückgeben

Leutkirch  – Das Freibad Stadtweiher ist am kommenden Freitag, 14. September,  letztmalig geöffnet. Badegäste, die am Stadtweiher Aufbewahrungsschränke für die gesamte Saison gemietet haben, werden gebeten, diese möglichst bis Freitag ausräumen. Nicht mehr benötigte Keycards (Saison- und 10er-Karten) können an der Freibadkasse abgegeben werden. Das Freibad-Team beginnt dann ab der kommenden Woche damit, den „Stadte“ winterfest zu machen.

185 Radlrallye-Teilnehmer beim Gartenfest Gebrazhofen – Neuer Rekord

Gebrazhofen – Am 12. August fand wieder das traditionelle Gartenfest auf dem Dorfplatz Gebrazhofen statt. Nach dem Kirchenpatrozinium in der Kirche „Mariä Himmelfahrt“ gestaltete die Musikkapelle Ratzenried den sehr abwechslungsreichen und unterhaltsamen Frühschoppen. Für das Gartenfest bekannt sind mittlerweile das Putengyros mit Tzatziki und die frischen Salate zum Mittagstisch. Eben genau das Richtige bei diesen warmen Temperaturen. Die Nachmittagsunterhaltung gestaltete eine kleine Besetzung der Musikkapelle Gebrazhofen selbst.

Im September gibt es einen Schwimmkurs bei der DLRG

Leutkirch – Die Ortsgruppe Leutkirch der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) bietet nach den Sommerferien wieder Schwimmkurse für Kinder ab fünf Jahren an. Beginnend mit dem 10. September wird an zehn Abenden, jeweils montags um 17 Uhr, 17.45 Uhr und 18.30 Uhr, Unterricht für Anfänger im Schwimmbad Oberer Graben angeboten. Je drei Schwimmassistenten betreuen unter der Leitung von Sybille Oberem und Michaela Schlereth die jungen Anfänger, sodass die Gruppen nicht mehr als fünf Teilnehmer umfassen. Anmeldungen und Anfragen werden bei Rüdiger Kurtz unter Telefon 07561/72415 angenommen.

Boxclub Leutkirch bot Aktivwochenende in den Allgäuer Alpen: Am Berg Grenzen überwinden!

Leutkirch – Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! organisierte der Box Club Leutkirch Anfang August ein Aktivwochenende am Berg. Ziel war die bekannte Mindelheimer Hütte die malerisch auf einem kleinen Plateau unter den Schafalpenköpfen thront. Die 10 köpfige Truppe junger Erwachsener und Betreuer musste dabei mehr als 11 Kilometer und 1200 Höhen Meter überwinden um ihr hochgestecktes Ziel zu erreichen. Kein Problem für aktive Boxer denkt man sich, aber bis dato war noch kaum einer der Teilnehmer jemals in den Bergen gewesen. Weder die Afghanen aus Kabul noch der Kameruner Thomas. Nur die deutschen Boxerinnen konnten hier punkten.

Sommerfest in Diepoldshofen mit Blasmusik und Fußballturnier der Musikanten

Diepoldshofen – Ihr traditionelles Sommerfest veranstaltet die Musikkapelle Diepoldshofen am Sonntag, 19. August, in Verbindung mit dem 27. Musikanten-Fußballturnier. Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst um 8.45 Uhr auf dem Dorfplatz beim Brunnen. (Bei Regen in der Kirche). Danach ist Anpfiff des Turniers (11 Uhr) auf dem Sportplatz und gleich daneben ist der kleine Festplatz für die Hockete zum Frühschoppen mit Musik. Es gibt Gelegenheit zum Mittagessen, dann auch Kaffee und Kuchen und ein buntes Unterhaltungsprogramm.

In Adrazhofen ist wieder 2 Tage Dorffest – Spiel ohne Grenzen – Dämmer- und Frühschoppen

Adrazhofen – Das traditionelle Dorffest des Musikvereins Wuchzenhofen findet am Samstag und Sonntag, 18. und 19. August, in Adrazhofen am Rathausplatz statt. Bereits am Samstagmittag startet um 15 Uhr das Spiel ohne Grenzen, zu dem sich Gruppen und Vereine gerne noch melden können. Spannende und lustige Aufgaben sind gemeinsam zu lösen. Um 19.30 Uhr spielt die Musikkapelle Legau zum Dämmerschoppen mit anschließender Siegerehrung. Zum Ausklang des Abends übernimmt der Musikverein Wuchzenhofen das Regiment auf der Bühne.

Malztenne Härle: Open air Konzert mit Wally & Ami – Mischung aus Groove and Soul geboten

Leutkirch – Bekannt geworden ist Wally Warning vor mehr als zehn Jahren mit seinem Sommerhit “No Monkey”. Jetzt tritt der auf den niederländischen Antillen geborene Musiker in einem ganz außergewöhnlichen Programm mit seiner Tochter Ami Warning auf – und ist am Samstag, den 18. August auf der Rampe vor der Brauerei Clemens Härle im Rahmen eines Open-Air-Konzerts zu Gast. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Zwei Generationen treffen in dem neuen und spannenden Projekt aufeinander: menschlich, musikalisch und emotional. Vater Wally und Tochter Ami Warning sind sich vertraut und harmonieren, natürlich und unverkrampft, eine perfekte Symbiose.

Pilgern mit dem Radl: Jeder kann am 18. August teilnehmen

Leutkirch – Am Samstag, 18. August, findet das diesjährige Pilgern mit dem Fahrrad statt, das die SE Alpenblick, Fam. Durach in Urlau organisiert. Zu den besonderen Gebetsorten in unserer Heimat heißt der Titel der Radpilgerung. Mit dem Fahrrad startet man in Leutkirch um 9.15 Uhr am Haus Regina Pacis. Es geht nach Engrazhofen zur La Salette Kapelle, von dort nach Merazhofen (Kirche und Grab Pfarrer Hieber) und weiter über Christazhofen nach Oberharprechts. Von dort radelt man nach Isny, wo eine Andacht in der Kirche St. Georg gehalten wird. Einkehr in einer Gaststätte.

Jetzt anmelden zum Blumenschmuck-Dankeschön

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch und der Obst-u. Gartenbauverein Leutkirch möchte dieses Jahr wieder all denjenigen Personen und Institutionen in der Stadt und auf dem Land mit einem bunten Abend am Samstag, 22. September, um 20 Uhr im Bocksaal ein „Dankeschön“ sagen, für ihre Mühen, wenn sie an Fenstern und/oder Balkonen bepflanzte Blumenkästen angebracht haben. Deshalb sollte man sich jetzt bei der Tourist-Info unter Tel. 07561/87-154 oder bei Fam. Stör unter Tel. 07561/912047 oder bei Stör & Wagenseil im Laden mit der genauen Anschrift anmelden. Demnächst wird eine Delegation die genannten Häuser anfahren und die Blumenpracht ansehen. (Kein Wettbewerb!)

Touristinfo bietet öffentliche Stadtführung an

Leutkirch – Die Touristinfo Leutkirch im Allgäu bietet wieder eine  öffentliche Stadtführung  an: Am Mittwoch, 15. August, um 17 Uhr, werden Gäste und Leutkircher Bürger eingeladen, sich auf einen Spaziergang durch die Stadt mitnehmen zu lassen. Treffpunkt für die Führung ist vor der Touristinfo (Marktstraße 32). Auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang erfahren die Teilnehmer/innen viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt und ihrer historischen Gebäude.

TSG-Radsport berichtet von der Halbprofitour Ende Juli

Leutkirch – Die wetterbedingt verschobene Halbprofitour der TSG Radabteilung Leutkirch fand bei bestem Kaiserwetter am Sonntag, 29. Juli statt. Unter der Gesamtleitung von Uli Dobler starteten 55 Teilnehmer in sieben Gruppen unfall- und pannenfrei zu individuellen Zielen mit Mittagsrast ins Allgäu oder Oberschwaben. Die erste Gruppe mit Ulli Dobler fuhr ca. 160 Kilometer mit Ziel auf dem „Höchsten“. Charlie Wolfgang führte 160 Kilometer ins Oberallgäu zum Giebelhaus. Henry Wolfgang fuhr mit seiner Gruppe ca. 120 Kilometer rund um Ravensburg, Xaver Kempter radelte 100 Kilometer Richtung Bodensee, am Langensee vorbei, Vogt als Mittagsrast. Schorsch Kneipp war mit einer Rennrad- Rentnergruppe stolze 80 Kilometer und etliche Höhenmeter im Allgäu rund um Kempten und Buchenberg unterwegs.

Wirtschaftsbund lädt ein: Aktionstag Grenzenlos einkaufen am Mittwoch 15. August

Leutkirch – Am Mittwoch, 15. August 2018, ist Feiertag in Bayern und daher veranstaltet der Wirtschaftsbund seit Jahren einen Aktionstag „Grenzenlos einkaufen“. Gäste aus dem nahen Bayern und Einheimische können in der Stadt viel erleben, vor allem die jungen Besucher. Einzelhändler und Geschäfte bieten tolle Aktionen und Sommerrabatte. Wer 3 Stempel von Einkäufen hat, kann an einer Verlosung teilnehmen, Flyer liegen aus. Kinderprogramm ist von 10 bis 17 Uhr, am Gänsbühl und in der Marktstraße, die Kinder-Kreativwerkstatt ist nochmals geöffnet – viele Ideen zum Basteln und Werken aus Holz –  mit Peter Wolf und Team, wie beim Also – neben Hotel Linde.