Wir in Leutkirch

Solibrotaktion in Leutkirch bringt 600 Euro Spenden ein

2 Bilder

Leutkirch – Die vom Katholischen Frauenbund (FB) Leutkirch in Zusammenarbeit mit Misereor organisierte Solibrot-Aktion 2021 ging am Karsamstag zu Ende. In den 40 Tagen der Fastenzeit wurden 344 Solibrote, mit 50 Cent Spendenanteil, von der Bäckerei Wandinger gebacken und verkauft. Zusammen mit Spenden in der Spendenbox ergab sich die Summe von 600 Euro. “Ein großes Dankeschön an alle, die bewusst ein Solibrot gekauft, beziehungsweise für die Aktion ins Kässchen gespendet haben”, lässt das FB-Team verlauten.

Der Solibrotspendenerlös aus dem Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart geht dieses Jahr an das Partnerland Bolivien. Dort werden in Projekten indigene und kleinbäuerliche Gemeinschaften unterstützt. Der Frauenbund Leutkirch … Weiterlesen »

Radweg Hinznang-Frauenzell offiziell freigegeben

4 Bilder

Hinznang – Der Rad- und Gehweg zwischen Hinznang und der Kreisgrenze bei Frauenzell wurde letzten Donnerstag offiziell für den Verkehr freigegeben.  Gemeinsam mit Landrat Harald Sievers gaben Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Winterstettens Ortsvorsteher Stefan Michaelis, weitere Vertreter des Landratsamtes, der beteiligten Bauunternehmen und Ingenieurbüros die neue Verbindung zwischen Hinznang und Frauenzell offiziell für den Verkehr frei.  „Ich freue mich ganz besonders heute diesen wichtigen Baustein im Radwegenetz des Landkreises, gemeinsam mit allen Beteiligten freizugeben“, so Landrat Harald Sievers.

„Gemeinsam mit dem Landkreis Ravensburg haben wir hier im Zuge des Ausbaus der Kreisstraße 8023 die letzte Radwege-Lücke zwischen Altusried und Friesenhofen geschlossen. … Weiterlesen »

Änderung bei Testangeboten in Leutkirch

Leutkirch – Die Testangebote in Leutkirch werden ausgeweitet, Öffnungszeiten des ehrenamtlichen Angebots vor dem Rathaus werden ab kommender Woche geändert: Montag wird komplett gestrichen und donnerstags die Zeiten geändert. Zwischenzeitlich gibt es in Leutkirch von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein kostenloses Testangebot der Kornhausapotheke. Daneben startet der „dm-drogerie markt“ am Donnerstag, 15.04.2021 ab 12:00 Uhr, mit kostenlosen Tests in den Bahnhofsarkaden. Hier hat man künftig die Möglichkeit sich vor dem Drogeriemarkt von Montag bis Samstag (09:00 Uhr bis 16:30 Uhr), kostenlos testen lassen. Beide Angebote sind nur mit Terminvereinbarung möglich.

Aufgrund dieser Entwicklung wird vorübergehend … Weiterlesen »

Gedenken für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

2 Bilder

Leutkirch  – Anlässlich des nationalen Gedenktages für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie hat Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle auf dem Waldfriedhof einen Kranz niedergelegt. In aller Stille gedachte er dort derjenigen, die aufgrund der weltweit grassierenden Krankheit verstorben sind. „Meine Gedanken sind bei den Familien und Freunden der Todesopfer“, sagte das Stadtoberhaupt. „Bei vielen Sterbefällen seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020, ob infolge einer Corona-Erkrankung oder davon unabhängig, konnten sich Familien und Freunde oftmals nicht von ihren Verstorbenen verabschieden. Auch daran soll am Sonntag erinnert werden“, so Henle weiter.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den kommenden Sonntag, 18. April 2021, zum nationalen … Weiterlesen »

Leutkircher Kinderfest muss auch 2021 ausfallen

Leutkirch – Die weltweite Corona-Pandemie hat auch in diesem Jahr gravierende Auswirkungen auf das Leutkircher Kinderfest. Nachdem die 7-Tages-Inzidenzen in Baden-Württemberg und auch im Landkreis Ravensburg ansteigen, wurde deutlich, dass das Leutkircher Kinderfest im Jahr 2021 erneut nicht stattfinden kann. Stadtverwaltung und Kinderfestausschuss haben deshalb heute gemeinsam beschlossen, unser traditionelles Heimatfest abzusagen.

Durch das Kultusministerium Baden-Württemberg wurde zwischenzeitlich klar geregelt, dass sich sämtliche Schulen in diesem Schuljahr – also bis Ende Juli 2021 – nicht mehr an außerschulischen Veranstaltungen beteiligen dürfen. „Ein Kinderfest ohne Beteiligung der Schülerinnen und Schüler ist nicht vorstellbar“, so Bernhard Göser, erster Vorsitzender des Leutkircher Kinderfestausschusses.… Weiterlesen »

Vollsperrung Herlazhofer Straße, Ringweg, Loystraße, Tautenhofer Straße

Leutkirch – Wegen des Neubaus einer Fernwärmeleitung muss die K 7906 (Herlazhofer Straße) in Leutkirch und weitere Straßen, teils über mehrere Wochen voll gesperrt werden. Im weiteren Verlauf dieser Maßnahme werden dann noch weitere Sperrungen im Stadtgebiet notwendig.

Aufgrund des Neubaus einer Fernwärmeleitung und Verlegung weiterer Infrastruktur muss die Herlazhofer Straße im Zeitraum von voraussichtlich 16.04.2021 bis 04.06.2021 voll gesperrt werden. Ab voraussichtlich 26.04.2021 müssen zusätzlich Teile des Ringwegs, der Loystraße und der Tautenhofer Straße bis etwa Ende August gesperrt werden.

Es werden jeweils Umleitungen für den überörtlichen und den Anliegerverkehr eingerichtet. Die Bushaltestellen am Ringweg werden in diesem Zeitraum … Weiterlesen »

Corona-Impfangebot jetzt ab 75 Jahren in Leutkirch

Leutkirch – Am Donnerstag, 22.04.2021, haben Leutkircher Senioren ab dem 75. Lebensjahr, die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Eine Terminvereinbarung mit der Stadt Leutkirch ist zwingend erforderlich.

Das Impfangebot wird ab 75 Jahren, am Donnerstag, 22.04.2021, in der Seelhaushalle (Seelhausweg 4, Leutkirch im Allgäu) durchgeführt. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Seniorinnen und Senioren der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu. Bitte geben Sie eventuelle Härtefall-Einschränkungen bei der Anmeldung an. Dieser Personenkreis wird bevorzugt bei der Terminvergabe berücksichtigt.

Anmeldungen sind bei der Stadt Leutkirch im Allgäu per Telefon unter Telefon 07561 87-333 oder per E-Mail unter impfen@leutkirch.de möglich.… Weiterlesen »

Spatenstich in Friesenhofen: Mosterei Milz

Friesenhofen – Im Gewerbegebiet Friesenhofen “Boschen” haben die Arbeiten für ein weiteres Unternehmen begonnen. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Merk durfte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle vor Kurzem den ersten Spatenstich der Mosterei Milz durchführen. Zu dem Termin hatte der Geschäftsführer Roland Milz und seine Frau Nadine Neuhof-Milz Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Friesenhofens Ortsvorsteher Christian Merk, sowie Vertreter der am Bau beteiligten Firmen, eingeladen. Im Gewerbegebiet Friesenhofen “Boschen” plant die Firma auf gut 1300 m² eine Lohnmosterei und den Verkauf von regionalem ungespritztem Streuobstwiesenapfelsaft. Die Äpfel werden im Umkreis von 20 Kilometer von Streuobstwiesenbesitzern angekauft, verarbeitet und wieder verkauft.

“Wir freuen uns riesig, dass das … Weiterlesen »

„Jugend musiziert“ 2021 erstmals in digitaler Form

Region – Nachdem im vergangenen Jahr der „Jugend musiziert“-Landeswettbewerb aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, haben die zuständigen Ausschüsse beschlossen, die Wettbewerbe auf Landesebene in diesem Jahr digital stattfinden zu lassen. So konnten die Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu ab der Altersgruppe III (Geburtsjahrgänge bis 2007), die sich zum Regionalwettbewerb des Landkreises Ravensburg angemeldet hatten, ihr Wettbewerbsprogramm in Form eines Videos beim Landesmusikrat einreichen.

Im gesamten haben über 1760 Nachwuchskünstler*innen Videodateien mit ihrem einstudierten Programm eingesandt. Diese wurden dann in der Landesakademie Ochsenhausen, in der Bundesakademie Trossingen und in der Christuskirche Mannheim in fünf Tagen von knapp 100 … Weiterlesen »

Spieloasen- und Erlebnisweg teilweise eröffnet

3 Bilder

Leutkirch – Gestern Nachmittag, 31.03.2021, wurde der Spieloasen- und Erlebnisweg in der Leutkircher Innenstadt von den Initiatoren und Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle zu Teilen offiziell geöffnet. Sechs von elf Spieloasen wurde am Mittwochnachmittag offiziell von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Kinder-, Jugend- und Familienbeauftragte der Stadt Leutkirch Carmen Scheich, Bernhard Schlenker, ebenfalls von der Stadtverwaltung Leutkirch und den Initiatorinnen Cornelia Stotz und Pamela Löffler, freigegeben.

Das alle Spieloasen verbindende Element ist das Thema „Alte Berufe in Leutkirch“.  So widmet sich jedes Spielgerät einem anderen Beruf und wird individuell vom Wiggensbacher Spielzeugbauer Cucumaz erschaffen.

„Der Spieloasen- und Erlebnisweg ist ein weiterer wichtiger Schritt um … Weiterlesen »

Der Weg des Menschen: Pater Meinrad Dufner zeigt einen kraftvollen Bilderzyklus

2 Bilder

Leutkirch – „Der Weg des Menschen“ ist der Titel eines Bilderzyklus, den der Förderverein Galluskapelle ab 28. März in der Autobahnkirche an der A 96 zeigt. Zu sehen sind acht Replikate im Format 1,40 m x 1,40 m. Die Originale aus dem Atelier des Benediktinermönchs Meinrad Dufner sind deutlich größer. Die Ausstellung dauert bis 12. September.

Meinrad Dufner ist Mönch, Künstler, Autor und Seelsorger in der Benediktinerabtei Münsterschwarzach am Main. Er war schon öfter in Leutkirch. 2018 hielt er in der katholischen Pfarrkirche St. Martin eine Fastenpredigt. Und bereits 2010 hatte der Benediktiner die Gallsukapelle kennengelernt. Er sprach damals bei … Weiterlesen »

Grüngut-Container in den Ortschaften

Leutkirch – Die Grüngut-Container werden in den Ortschaften ab Montag, 29.03.2021 geöffnet. Bei extrem schlechter Witterung (Schnee) kann die Öffnung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Für Niederhofen und Ottmannshofen, jeweils vor der ehemaligen Schule, gelten folgende Öffnungszeiten:

Niederhofen: Samstag, 10.04. und 24.04.2021 Ottmannshofen: Samstag, 17.04. und 08.05.2021… Weiterlesen »

Schnelltest-Station vor dem Rathaus öffnet heute  

Leutkirch – Die Corona-Schnelltest-Station öffnet heute Nachmittag, 25.03.2021,  von 15:00 bis 18:00 Uhr vor dem Rathaus.

Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten des DRK Ortsvereins Leutkirch bietet die Stadt Leutkirch im Allgäu die kostenlose Testmöglichkeit vor dem Rathaus für Leutkircher Bürgerinnen und Bürger an. Jeder Leutkircher hat die Möglichkeit sich einmal pro Woche testen zu lassen.

Das Angebot startet heute, 25.03.2021, von 15:00 bis 18:00 Uhr. Am Samstag, 27.03.2021 gibt es Testmöglichkeiten von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Ab der darauffolgenden Woche dann immer wie folgt:

montags von 15:00 bis 18:00 Uhr donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr samstags von 9:00… Weiterlesen »

Teststation in der Innenstadt wird eingerichtet

Leutkirch – Ab nächsten Donnerstag, 25.03.2021, wird es an drei Tagen in der Woche die Möglichkeit geben, direkt in der Leutkircher Innenstadt vor dem Rathaus, einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten des DRK Ortsvereins Leutkirch bietet die Stadt Leutkirch im Allgäu die kostenlose Testmöglichkeit vor dem Rathaus für Leutkircher Bürgerinnen und Bürger an. Jeder Leutkircher hat die Möglichkeit sich einmal pro Woche testen zu lassen.

Das Angebot startet am Donnerstag, 25.03.2021, von 15:00 bis 18:00 Uhr. Am Samstag, 27.03.2021 gibt es Testmöglichkeiten von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Ab der darauffolgenden Woche dann immer wie folgt:… Weiterlesen »

Verfügbarkeit von Glasfaserhausanschlüssen in Leutkirch

Leutkirch – Bereits Ende des vergangenen Jahres konnte die NetCom BW GmbH die Fertigstellung des sogenannten FTTC-Breitbandnetzes in den Leutkircher Teilorten Adrazhofen, Heggelbach, Willerazhofen, Wuchzenhofen und etwas später auch in Tautenhofen vermelden. Das heißt, dort wurden die Verteilerkästen in den Wohngebieten an das Glasfasernetz der NetCom BW angebunden. Obwohl der Datentransport auf der „letzten Meile“ zum Gebäude weiterhin über die ursprüngliche Kupferleitung erfolgt, kann hier seitdem mit deutlich höheren Geschwindigkeiten im Internet gesurft werden.

In Leutkirch findet außerdem fortlaufender FTTB-Ausbau (Fiber tot he Building) statt. Das heißt, Glasfaserleitungen werden bis in einzelne Häuser verlegt. Dies geschieht beispielsweise im Rahmen anderer … Weiterlesen »

Rassismus fängt mit Vorurteilen an – Leutkirch nimmt an Wochen gegen Rassismus teil

3 Bilder

Leutkirch – „Zu viele gehen einfach über mich hinweg“ prangt in grellen Lettern am Boden. Gemeint ist Rassismus. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus sind die auffälligen Bodenaufkleber in ganz Deutschland zu sehen. In Leutkirch sind in der Marktstraße und vor dem Rewe-Markt in den Bahnhofsarkaden welche angebracht. „Rassismus fängt mit Vorurteilen an“ sagt Maria Hönig von „Demokratie leben!“. „Und irgendwelche Vorurteile hat jeder“ ergänzt Maria Söllner, die Integrationsbeauftragte der Stadt Leutkirch. Entscheidend sei, dass man sie sich bewusst mache – denn nur dann könne man sie überwinden.

Rassismus ist eine Ideologie, die Menschen aufgrund ihres Äußeren, ihres Namens, … Weiterlesen »

Nächste Testmöglichkeit für Leutkircher

2 Bilder

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch im Allgäu bietet in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Helfern des DRK Ortsvereins Leutkirch am kommenden Samstag, 20.03.2021, die nächste kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher Bürgerinnen und Bürger in der Festhalle an.  Die nächste Möglichkeit, sich vor Ort in Leutkirch testen zu lassen, wird für Leutkircher Bürger wie folgt angeboten:

Wo?  Festhalle Leutkirch

Wann? Samstag, 20.03.2021, 09:00 bis 12:00 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte planen Sie aber genügend Wartezeiten ein.

Es gelten die üblichen Hygienevorschriften, der Zutritt zur Festhalle und auch auf dem Gelände davor ist nur mit FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske möglich. Bitte … Weiterlesen »

Langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet

Leutkirch – Martin Wagegg, Alfred Wagner und Alois Miller wurden nach insgesamt 114 Jahren bei der Stadtverwaltung Leutkirch in den Ruhestand verabschiedet. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle bedankte sich bei der Verabschiedung für mehrere Jahrzehnte Engagement und Einsatz. “Die Herren haben etwas erreicht, was heute sehr selten geworden ist. Nach insgesamt über 100 Jahren bei der Stadt Leutkirch, möchten wir uns heute bei Ihnen allen herzlich bedanken und Sie in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden”, so Oberbürgermeister Henle im Rahmen der Verabschiedung.

Martin Wagegg absolvierte im Jahr 1980 seine Ausbildung bei der Stadt Leutkirch im Allgäu, bevor er im Anschluss für das damalige … Weiterlesen »

Angebote für Ferienprogramm werden gesammelt

Leutkirch – Für das Leutkircher Ferienprogramm in den Sommerferienwochen haben die Planungen bereits begonnen. Die Stadt Leutkirch und das Jugendhaus sind offen für neue Angebote und Unterstützung. Das Ferienprogramm der Großen Kreisstad Leutkirch im Allgäu findet regulär in den ersten vier Sommerferienwochen statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche von sechs bis sechzehn Jahren.

Weil Corona leider in den vergangenen Sommerferien keine Pause machte, wollte die Stadt Leutkirch und das Jugendhaus kein Risiko eingehen. Zu unsicher sah man der Verbreitung des Virus in Bezug auf die Kinder aber auch in Hinblick auf die langjährigen Veranstaltungspartner entgegen. Das klassische Ferienprogramm … Weiterlesen »

Leutkirch nimmt an Aktionswochen gegen Rassismus teil

Leutkirch – Auch in diesem Jahr finden im März die Internationalen Aktionswochen gegen Rassismus statt.  Aufgrund der Pandemie müssen die Formate der Veranstaltungen  jedoch angepasst werden. Da vor Ort selbst nichts stattfinden kann, hat die Stadtverwaltung auf der Website unter www.leutkirch.de eine Übersicht von Seminaren, Vorträgen und Workshops angelegt, die allesamt online stattfinden werden. „Das ist der Vorteil, den man in diesem Jahr hat“ sagt Maria Söllner, die Integrationsbeauftragte der Stadt Leutkirch. „Alles findet leider nur online statt – dafür ist die Auswahl dort umso größer.“

Eine analoge Ausnahme ist am 18. März in der Innenstadt zu sehen – aufmerksamen … Weiterlesen »

Scroll to Top