Wir in Leutkirch

Seit 30 Jahren zur Erholung nach Leutkirch

Leutkirch – Urlaub im Allgäu – und das nunmehr seit 30 Jahren: Regina und Thomas Rohrmann aus Hannover haben auch in diesem Jahr ihren Urlaub in Leutkirch verbracht. Seit 30 Jahren verbringen Regina und Thomas Rohrmann aus Hannover ihren Urlaub, unter anderem bei Familie Durach-Klardney und bei Familie Steinle in Leutkirch. Bei der Vorbereitung eines Allgäu Urlaubs sind die Beiden damals auf Leutkirch gestoßen.

Und schon nach dem ersten Besuch war klar: „Wir kommen wieder“. Das Ehepaar fühlt sich im Allgäu sehr wohl, hier können sie sich entspannen und auftanken. Besonders schätzt das Ehepaar die frische Milch aber auch den … Weiterlesen »

Radwegeverbindung von Friesenhofen nach Ulm und Oberstdorf

2 Bilder

Leutkirch – Gemeinsam mit dem Landkreis Ravensburg wird im Zuge des Ausbaus der Kreisstraße zwischen Hinznang und Frauenzell die letzte Radweg-Lücke zwischen Altusried und Friesenhofen geschlossen.

Mit den derzeit laufenden Maßnahmen wird für Pendler und Freizeitradler eine wesentliche Verbesserung erreicht. Nach Abschluss der Arbeiten erhält man damit einen direkten Anschluss an den Iller-Radweg und somit nach Ulm und Oberstdorf.

Mit umfangreichen Investitionen in neue Radschutzstreifen und sichere Übergänge, dem neuen Radweg von den Leutkircher Neubaugebieten in die Stadtmitte, einem besseren Schutz an Kreuzungen, dem neuen Radweg von Diepoldshofen nach Bad Wurzach und den Unterführungen beim Rössle Haselburg hat die Stadt … Weiterlesen »

Führung auf dem Ziegenhof Nannenbach

Der Ziegenhof Nannenbach lädt an den Sonntagen 16.08.20 und 30.08.20 zur Hof- und Feldbegehung ein. In Zusammenarbeit mit dem Projekt „KERNiG“ stellt Maximilian Reutlinger seinen Bioland und Demeter-zertifizierten Gemüseanbau vor. Ökologisch hergestellte und regionale Produkte leisten einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der klimarelevanten Treibhausgase und überzeugen zudem mit ihrem intensiven Geschmack.

Seit 2014 betreibt der Ökolandwirt seinen Hof im Vollerwerb. Seine Produkte vermarktet er über die Wochenmärkte Bad Waldsee, Bad Wurzach und Wangen, auf dem Bauernmarkt in Leutkirch, über Abokisten und jeden Freitag ab Hofverkauf.

Der Rundgang startet am Ziegenhof in Nannenbach und führt vom Hof durch die Gewächshäuser auf … Weiterlesen »

Kurzfristig anberaumt: Akustischer Liedermacher-Abend in Urlau

4 Bilder

Urlau – Am kommenden Samstag, dem 15. August findet im Historischen Dorfgasthof Hirsch in Urlau erstmals eine Ausgabe der Konzertreihe SINGER/SONGWRITER NIGHT statt. Präsentiert werden 6 ausgewählte Künstler die eigene, handgemachte Songs vorstellen. Alle Musiker verbindet die Kreativität beim Texten sowie die Begeisterung für akustische Arrangements. Weil die Sechs jedoch ganz unterschiedliche musikalische Backgrounds haben, wird trotzdem ein sehr abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm dargeboten:

Katrin Lanz – www.katrinlanz.de
Die Liedermacherin Katrin Lanz nimmt euch mit ihrer eigenwilligen Art zu singen und ihrer zarten und doch kraftvollen Stimme mit, aus dem hektischen Alltag heraus in eine ganz eigene Welt – die … Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt Leutkirch

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Donnerstag, 13.08.2020, um 17:00 Uhr, statt. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich die Vergangenheit hautnah erleben. Ob Familien, Pärchen oder Alleinreisende, ob historisch oder kulinarisch – hier ist für jeden etwas dabei.

Kommenden Donnerstag, 13.08.2020, um 17:00 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und ihrer historischen Gebäude inspirieren zu lassen und Wissenswertes übers Städtle zu erfahren. Treffpunkt ist die Leutkircher Touristinfo, … Weiterlesen »

Also-Summer-Sounds und Show mit Joy of Voice

Leutkirch – Das coronabedingte Ersatzprogramm fürs Altstadtsommerfestival ist schon in vollem Gange. Heute Abend spielen die Wild Chucks – live, rockig, unplugged. Am Freitag kommt das Showensemble Joy of Voice nach Leutkirch auf die Bühne.

Auch der beliebte Sommernachtstraum mit Pianist, Sänger, Entertainer Murat Parlak darf nicht fehlen. Ihn kann man morgen, Donnerstag, 13. August, um 20 Uhr auf der Bühne am Kornhausplatz erleben. Abschluss-Höhepunkt der Summersounds 2020 ist eine Show-Night mit dem Ensemble Joy of Voice (Angelika Maier und Team aus Aitrach). Diese ist für Freitag, 14. August, um 19.30 Uhr am Kornhausplatz geplant. Joy of Voice präsentiert auf Weiterlesen »

Führung mit dem Ranger: Wie Wasserbüffel die Natur schützen können

2 Bilder

Leutkirch – Gemeinsam mit dem Ranger der Stadt Leutkirch wird ein Spaziergang durch den Leutkircher Stadtwald zur neuen Wasserbüffelweide angeboten.

Bei der kleinen Wanderung in das Naturschutzgebiet „Moosmühle,“ östlich des Stadtweihers, kann man erfahren, wie sich Landschaft im Laufe der Zeit durch menschliche Nutzung verändert und wie Menschen letztlich aber auch die Natur zurückgebracht haben. Welche Rolle die neuen Bewohner dabei spielen und wie sie sich als Naturschützer engagieren, erklärt Ranger Tobias Boneberger direkt vor Ort. Mit etwas Glück können die Wasserbüffel aus der Nähe beobachtet werden.

Treffpunkt:                       Waldparkplatz gegenüber Waldfriedhof Leutkirch

Balterazhofer Straße 60

88299 Leutkirch im Allgäu

Dauer:                              … Weiterlesen »

Der „Sonnentreff“ in der Gerbergasse: Da ist für jeden etwas dabei

3 Bilder

Leutkirch – Anfang Juli war es endlich soweit. Aufgrund weiterer Corona-Lockerungen durfte endlich das Offene Cafe der Johanniter-Unfallhilfe in der Gerbergasse 8 wieder öffnen.

Montags von 14 bis 16 Uhr und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr gibt es Cafe und Gebäck auf Spendenbasis. Dieser Treffpunkt steht für Nachhaltigkeit und Zusammenkommen aller Generationen und Herkünfte. Ein besonderer Augenmerk liegt auf dem bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Die Backwaren im Cafe werden vom Vortag von den Bäckereien Steinhauser und Wandinger zur Verfügung gestellt. Desweitern werden Lebensmittel, die bereits Ihr Haltbarkeitsdatum überschritten haben, bei einigen Leutkircher Supermärkten abgeholt, sowie Obst und Gemüse von … Weiterlesen »

Bauernmarkt mit erfrischenden Kneipp-Güssen

Leutkirch – Bauernmarkt ist wieder am kommenden Samstag, 1. August, in der Marktstraße-Nord angesagt. Regionale Händler bieten Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Honig, Öl, Käse und Backwaren an. Auch ein Schleif-Service für Werkzeuge aller Art ist vor Ort.  Der Leutkircher Kneippverein möchte der Bevölkerung die Vorteile von erfrischenden Arm- und Beingüssen nahebringen und lädt am Gänsbühl mit Wasser und Infostand ein. „Wir zeigen, wie es richtig gemacht wird, um mit diesen Güssen das Immunsystem anzuregen und eine bessere Mobilisierung zu erlangen“, sagt Christine Schmelzenbach von der Vorstandschaft.

Bei trockener Witterung gibt es von 9 bis 12 Uhr Kaltwassergüsse. Der Bauernmarkt … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt “Crescendo #makemusicnotwar”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche von Donnerstag, 30. Juli, bis Sonntag, 2. August, jeweils um 20 Uhr das Musikdrama “Crescendo #makemusicnotwar”. Zum Inhalt: In Südtirol ist ein Gipfel mit Friedensverhandlungen zwischen Israel und Palästina angesetzt, bei dem ein Jugendorchester auftreten soll, in dem junge Israelis und Palästinenser gemeinsam musizieren. Der weltbekannte Dirigent Eduard Sporck (Peter Simonischek) soll das bedeutende Konzert vorbereiten. Das friedliche Miteinander, das auf politischer und religiöser Ebene erst noch erreicht werden muss, funktioniert auf musikalischer Ebene bereits hervorragend und die Jugendlichen sind überzeugt, dass die Musik ihren Teil dazu beitragen kann. Dass das Unterfangen … Weiterlesen »

Orgelmatinee mit Walter Hirt in St. Martin

Leutkirch – Am Samstag, 1. August, um 11.15 Uhr wird Walter Hirt (links), der Musikdirektor der Diözese Rottenburg Stuttgart, an der Orgel in St. Martin sitzen. Hirt ist oft in Leutkirch, er kennt das Instrument und die Schüler der C-Prüfung gut. Passend zur Corona-Krisenstimmung lautet das Motto der Sommermatinée „Aus Klage wird Hoffnung“. Freuen dürfen sich die Zuhörer über Präludium und Fuge in e-moll von J.S. Bach und über Werke von Brahms, Vierne und Leguay. Die Sitzplätze sind wegen den Corona-Bestimmungen reduziert und werden zugewiesen. Anmeldungen im Pfarrbüro Tel. 07561/ 8489570, 8-12 Uhr.

Rechts im Bild ist Franz Günthner, Leiter … Weiterlesen »

Rundgang durchs Allgäu-Städtle

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Donnerstag, 30. Juli, um 17 Uhr, statt. Aufgrund der aktuellen Situation gibt es ein paar Auflagen die eingehalten werden müssen. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich die Vergangenheit hautnah erleben. Ob Familien, Pärchen oder Alleinreisende, ob historisch oder kulinarisch – hier ist für jeden etwas dabei.

Am Donnerstag, 30.07.20, um 17 Uhr lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und ihrer historischen Gebäude … Weiterlesen »

Sanierungsgebiet “Entlang der Eschach” – Bürger werden informiert

Leutkirch – In einer Informationsveranstaltung wurden etwa 70 Bürger und Eigentümer umfassend über die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme “Entlang der Eschach” informiert. Neben einer Vorstellung der Sanierungsziele und der Bedeutung des Sanierungsgebiets für Eigentümer, wurden den Interessierten auch die geltenden Förderrichtlinien für die Förderung privater Vorhaben erläutert. Das städtebauliche Erneuerungsgebiet „Entlang der Eschach“ wurde in das Bund-Länder-Programm Soziale Stadt (SSP) aufgenommen. Mit diesem Sanierungsgebiet soll an die erfolgreich durchgeführten Sanierungsmaßnahmen in Leutkirch angeknüpft werden.

Aktuell stehen Finanzhilfen des Bundes und des Landes in Höhe von 1 Mio. EUR für private und öffentliche Maßnahmen zur Verfügung. Der Leutkircher Gemeinderat hat im Juni 2017 … Weiterlesen »

Herzen für Leutkirch

Leutkirch- Der vom Magita-Kinderhilfevereins und vom Leutkircher Familienbündnis organisierte Kindertag hat viele „Herzen für Leutkirch“ hervorgebracht. Beim Kindertag, der als kleine Ersatzveranstaltung für das coronabedingt ausgefallene Kinderfest stattfand, gab es eine Herzen-Bastel-Aktion. Über 36 Herzen wurden bemalt, ausgeschnitten und mit einem „Statement“ versehen.

Hierbei halfen manchmal größere Geschwister oder die Eltern mit. Viele Kinder schrieben Ihr Kärtchen aber auch selbst. So schrieb Jonas: „Ich fühle mich wohl in Leutkirch, weil… es hier tolle Sachen und Leute gibt“, Nela schrieb: „Ich finde es blöd,… dass es dieses Jahr kein richtiges Kinderfest gibt“ und Ayda erklärt: „Ich lebe gern in Leutkirch, weil…ich … Weiterlesen »

Stärkung der regionalen Entwicklung – Stärkung landwirtschaftlicher Betriebe

Leutkirch – Wertvolle Lebensmittel gibt es nur mit fairen Rahmenbedingungen: In der Allgäuer Genussmanufaktur in Urlau gab es vergangene Woche einen Austausch zum Thema „sichere Versorgung mit gesunden Lebensmitteln“. Seit Jahrzehnten engagieren sich in unserer Region viele Menschen für gesunde und regionale Lebensmittel und für faire Rahmenbedingungen für die Erzeuger. Spätestens seit der Corona-Pandemie ist es hautnah zu spüren, wie wichtig eine sichere Versorgung mit gesunden Lebensmitteln ist. Mit den Projekten „Biomusterregion“ im Landkreis Ravensburg, „KERNiG“ in Leutkirch und der „Leader-Regionalentwicklung“ im württembergischen Allgäu werden genau diese Themen vorangebracht.

Zum Austausch drüber trafen sich Landrat Harald Sievers, OB Hans-Jörg Henle, … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Film über metaphysische Reise in die Mongolei

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche von Donnerstag, 23. Juli bis Sonntag, 26. Juli, jeweils um 20 Uhr das Drama “Eine größere Welt”. Zum Inhalt: Als Corine für ihren Job in die Mongolei fährt, um in einer abgelegenen Steppenregion ethnografische Aufnahmen zu machen, erhält sie mehr als erwartet. Vielmehr eröffnet sich ihr im Trancezustand eines schamanischen Rituals eine weitaus größere Welt. Dabei stellt die Schamanin Oyun fest, dass Corine eine Gabe hat, die sie noch gar nicht entdeckt hat und die nur darauf wartet, endlich ausgebildet zu werden.

Als sie kurz darauf wieder in ihrer Heimat Frankreich ist, … Weiterlesen »

Mehr Sicherheit für Radfahrer

2 Bilder

Leutkirch – Im Bereich Kreisverkehr „Neue Welt“ wurden diese Woche die Kanten der „Auffahrzonen“ von den Radschutzstreifen auf der Fahrbahn in Richtung Geh- und Radweg abgeflacht. Damit wird die Sicherheit für Radfahrer verbessert. In der Wangener Straße gibt es in beiden Fahrtrichtungen für Radler einen „Bypass“, um den Kreisverkehr zu umfahren. Diese Lösung wird von Radfahrern als sehr gut empfunden und gerne befahren. Allerdings hatten die „Auffahrzonen“ bisher relativ hohe Kanten und boten damit besonders bei Nässe ein gewisses Unfallrisiko. Mit einer Spezialmaschine wurden die Kanten nun unter der Regie städtischen Bauhofs abgeflacht, wodurch ein Auffahren erleichtert wird.

„Es ist … Weiterlesen »

Eine Wanderung mit dem Adelegg-Ranger

Leutkirch – Für die Wanderung mit dem Adelegg-Ranger „Streifzug durch den Naturraum Adelegg“ am Sonntag, 26. Juli, von 10 Uhr bis ca. 14 Uhr, gibt es noch freie Plätze. Von Wengen aus führt der Adelegg-Ranger Tobias Boneberger auf schmalen Pfaden steil bergan hinauf zum Raggenhorn und der Wenger Egg Alpe. Während der Wanderung gibt es viel über die Schutzgebiete der Adelegg und die seltenen Tiere und Pflanzen, die hier ihr zuhause sind, zu erfahren.

Der etwa fünf Kilometer lange Weg führt über steile, teilweise schwierige Pfade. Gutes Schuhwerk, Kondition und Trittsicherheit werden vorausgesetzt.

Anmeldungen bis zum 25. Juli und weitere … Weiterlesen »

Scroll to Top