Wir in Leutkirch

Stadtbibliothek Leutkirch hat wieder geöffnet – mit Terminvereinbarung

Leutkirch – Die Stadtbibliothek Leutkirch hat ab Montag, 15.03.2021, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist ein Bibliotheksbesuch und der Aufenthalt im Kornhaus aber nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Ohne Termin ist kein Zutritt möglich. Eine Terminvereinbarung kann telefonisch unter Tel. 07561-87210 erfolgen oder per Email an stadtbibliothek@leutkirch.de. Wer einen Bibliothekausweis besitzt, sollte die Ausweisnummer bei der Terminvereinbarung mit angeben. Ein Bibliotheksbesuch ist für maximal 30 Minuten möglich. In diesem Zeitraum können Kunden Medien aussuchen, ausleihen und zurückgeben, PC-Arbeitsplätze nutzen, kopieren oder arbeiten. Eine Übersicht über die 30-Minuten-Zeiträume, die Kunden buchen können finden … Weiterlesen »

Corona: Leutkircher Schüler testen sich selbst

3 Bilder

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch besorgte zusätzliche Corona-Schnelltests um schneller eine weitere Sicherheitsmaßnahme, an den geöffneten Kindergärten und Schulen, anbieten zu können. Vergangene Woche wurden die ersten Tests an der Don-Bosco-Schule von den Abschlussschülern selbst durchgeführt.

Um die Öffnung der Kindergärten und den Einstieg in den Präsenzunterricht an den Grundschulen und für die Abschlussklassen zu unterstützen, hat die Stadt Leutkirch auf eigene Initiative 4000 zusätzliche Corona-Schnelltests gekauft. „Wir übernehmen damit eine originäre Landesaufgabe, um schneller eine weitere Sicherheitsmaßnahme an den geöffneten Einrichtungen anbieten zu können“, erklärt Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Kurzfristig wurden dazu an jeder Einrichtung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Deutsches … Weiterlesen »

Aufbau Spieloasen- und Erlebnisweg hat begonnen  

Leutkirch – Seit Beginn der Woche haben die Arbeiten und der Aufbau für den neuen Spieloasen- und Erlebnisweg, der das Thema „Alte Berufe in Leutkirch“ als verbindendes Element aufweisen soll, in der Leutkircher Innenstadt begonnen.

 Montagmorgen, 08.03.2021, haben die Arbeiten für die elf Spieloasen in der Innenstadt und entlang der Wilhelmshöhe, welche Kinder und Familien zum Spielen, Klettern und Balancieren einladen sollen, begonnen. Gestartet hat die beauftragte Firma Cucumaz aus Wiggensbach mit den beiden Stationen im Feuerwehrpark. Zu finden sind dort zum Beispiel eine Kletter- und Spielmöglichkeit zum Thema „Feuerwehrleute“ und „Metzger“.

Das alle Spieloasen verbindende Element ist das Thema … Weiterlesen »

Wasserzähler werden ausgetauscht

Leutkirch – Ab sofort werden im gesamten Versorgungsgebiet der Stadtwerke Leutkirch die Wasserzähler mit ablaufenden Eichfristen ausgewechselt. Die Wasserzähler, welche älter als sechs Jahre sind, werden ab sofort von unserem städtischen Wasserwerk ausgetauscht und gleichzeitig soll die Anlage im Bereich des Wasserzählers kontrolliert werden.

Die betroffenen Grundstückseigentümer und Bewohner werden gebeten den städtischen Mitarbeitern für diese Arbeit Zugang zum städtischen Wasserzähler zu ermöglichen. Die Mitarbeiter werden einen städtischen Ausweis mitführen, der auf Verlangen vorgezeigt werden kann.

Text/Foto: Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Landtagswahl 2021: Infektionsschutzmaßnahmen

Leutkirch – Am kommenden Sonntag, 14.03.2021, findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg. Hierzu einige wichtige Hinweise an alle Wähler über die Infektionsschutzmaßnahmen und Zutritts- und Teilnahmeverbote bei der bevorstehenden Wahl:

 Es gelten die allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen, halten Sie sich bitte an die Abstandsregelungen und die Hygienevorgaben und nutzen Sie die Möglichkeit der Handdesinfektion (§ 10a Absatz 2 Satz 1 CoronaVO i. V. m. § 4 Absatz 1 Nummer 8 CoronaVO).

Zutritt zu den Wahllokalen ausschließlich mit FFP2-Maske oder medizinischer Maske bzw. nur mit gültigem Attest, falls Sie eine Befreiung der Maskenpflicht haben sollten (§ 10a Absatz 2 Satz 1 i. V. m.… Weiterlesen »

Kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch im Allgäu bietet in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Helfern des DRK Ortsvereins Leutkirch am kommenden Samstag, 13.03.2021, eine kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher Bürgerinnen und Bürger an.

An folgenden Tagen möchten wir Leutkircher Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit anbieten, sich vor Ort testen zu lassen:

Wo?  Festhalle Leutkirch

Wann? Samstag, 13.03.2021, 10:00 bis 13:00 Uhr

 Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte planen Sie aber genügend Wartezeiten ein.

Es gelten die üblichen Hygienevorschriften, der Zutritt zur Festhalle und auch auf dem Gelände davor ist nur mit FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske möglich. Bitte halten Sie genügend Abstand … Weiterlesen »

Die Jugend ruft zum Wählen auf

Leutkirch – Vertreterinnen des Leutkircher Jugendgemeinderates haben auf dem Kornhausplatz ein sichtbares politisches Zeichen gesetzt. Mit Kreidespray wurde ein sogenannter Entscheidungsbaum aufgezeichnet. Mit seiner Hilfe soll man die Frage entscheiden können: Soll ich wählen gehen? „Ganz klar natürlich: Ja!“ lautet die eindeutige Antwort von Jugendgemeinderätin Diana Wertmann. Zusammen mit ihren Kolleginnen Hannah Einsiedler und Simone Kopp hat sie die Aktion auf dem Kornhausplatz umgesetzt.

„Wissen Sie schon, welche Partei Ihre Interessen vertritt?“ wird da zum Beispiel gefragt. Folgt man der Antwort „Nein“, bekommt man den Tipp, den Wahl-O-Mat zu machen oder sich mit anderen auszutauschen. „Aber auch das Bauchgefühl spielt … Weiterlesen »

Preisträgerin Cristina Goicea spielt am 25. Juli in Leutkirch

Leutkirch – Pandemiebedingt noch einmal verschoben hat die veranstaltende Volkshochschule Leutkirch den Kammermusikabend mit der Preisträgerin des Deutschen Musikrats, Ioana Christina Goicea und ihrem Klavierpartner Andrei Banciu. Der Konzertabend in der Reihe „Leutkircher Klassik“ war für Samstag, 27. März, 19.30 Uhr in der Festhalle geplant. Als Highlight des von der Corona-Pandemie sozusagen erzeugten „Kultursommers“ wird die Star-Geigerin nun am Sonntag, 25. Juli, um 19.30 Uhr in der Festhalle spielen. Karten gibt es online über www.reservix.de.

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung… Weiterlesen »

(K)eine Rose zum Internationalen Frauentag

Leutkirch – Interview mit Maria Söllner, Integrationsbeauftragte der Stadt Leutkirch und Petra Lutz vom Verein „Frauen und Kinder in Not“, Beratungsstelle Wangen, zum Weltfrauentag am 8. März.

Wie wirkt sich aus Ihrer Sicht die Corona-Pandemie auf Frauenrechte aus?

Söllner: Die Pandemie hat uns immer noch voll im Griff. Die Grenzen zwischen Leben und Arbeit verschwimmen wieder mehr und das veränderte Leben kostet uns alle (noch mehr) Kraft. Der Lockdown zeigt bereits zum zweiten Mal, dass insbesondere die Frauen mit einer höheren Arbeitsbelastung zu kämpfen haben. Viele Frauen arbeiten parallel, Kinder und/oder pflegebedürftige Angehörige werden versorgt, häusliche Aufgaben werden übernommen und … Weiterlesen »

Nacharbeiten beendet: Tautenhofen vollständig am Netz

Tautenhofen/Ellwangen  – Die Verzögerungen bei der Inbetriebnahme des Breitbandnetzes in Teilen Tautenhofens, über in der vergangenen Woche informiert wurde, konnten nun doch schneller als erwartet behoben werden. So konnten die notwendig gewordenen Tiefbauarbeiten zur Erdung eines Kabelverzweigers von Seiten des Zweckverbandes Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg zügig erfolgreich abgeschlossen werden. Damit ist Tautenhofen endgültig ans Netz der NetCom BW angebunden. Für die Kundinnen und Kunden, deren Wechsel zum neuen Provider durch die nachträglichen Arbeiten verzögert wurde, bedeutet dies, dass ihre Aufträge zeitnah bearbeitet werden können. Über alle weiteren Schritte wird die NetCom BW persönlich informieren.

Sollten darüber hinaus noch Fragen auftreten … Weiterlesen »

Impfstart für „Härtefälle“ in Leutkirch

2 Bilder

Leutkirch – Am Freitagmorgen, 05.03.2021, hatten die ersten „Härtefälle“ ab 85 Jahre vor Ort in Leutkirch die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Landrat Harald Sievers und Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle begleiteten die Maßnahme in der ehemaligen Landwirtschaftsschule und unterstützen die Helfer vor Ort. Das Landratsamt Ravensburg und die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu starteten am 05.03.2021, mit dem Impfangebot für „Härtefälle“ vor Ort in Leutkirch. Die zunächst 30 Impfungen fanden Vormittag in der ehemaligen Landwirtschaftsschule in der Wangener Straße statt. Wöchentlich werden dort 30 Impfungen verteilt werden können. Ab Ende März wird das Angebot auf 30 Erst- und 30 Zweitimpfungen ausgeweitet.… Weiterlesen »

„Härtefälle“: Geimpft wird nur mit Termin

Leutkirch – Am Freitag, 05.03.2021, startet die Stadt Leutkirch mit dem Impfangebot für „Härtefälle ab dem 85. Lebensjahr“ vor Ort in Leutkirch im Allgäu. Geimpft werden kann aber ausschließlich nur mit vorheriger Terminanmeldung, freier Zugang ist nicht möglich.

Am Freitag, 05.03.2021, startet die Stadt Leutkirch mit dem Impfangebot für Härtefälle vor Ort in Leutkirch. Die Impfungen finden in der ehemaligen Landwirtschaftsschule (Wangener Straße 70) statt. Das Impfangebot richtet sich ausschließlich an Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu. In einer ersten Phase sind nur Anmeldungen für Menschen ab dem 85. Lebensjahr möglich. Dies wird später auch für Menschen … Weiterlesen »

Corona-Impfangebot für „Härtefälle“ ab dem 85. Lebensjahr in Leutkirch

Leutkirch – Ab Freitag, 5. März 2021 startet der Landkreis Ravensburg und die Stadt Leutkirch ein Impfangebot für über 85-jährige Leutkircher, denen es nicht möglich ist in das Kreis- oder Landesimpfzentrum zu kommen. Anmeldungen ab Montag möglich.

 Die zunächst 30 Impfungen pro Woche finden in der ehemaligen Landwirtschaftsschule in der Wangener Straße statt. Ab Ende März soll das Angebot auf 30 Erst- und 30 Zweitimpfungen ausgeweitet werden. Das Impfangebot richtet sich ausschließlich an Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu. Ein ähnliches Angebot wird aber derzeit von weiteren Städten und Gemeinden im Landkreis für ihre Bürger vorbereitet.

In … Weiterlesen »

Sabine Bühler wird Schulleiterin an der Grundschule Friesenhofen

Friesenhofen – Die Grundschule Friesenhofen hat eine neue Leiterin. Sabine Bühler, seit September 2020 Lehrerin an der idyllisch gelegenen Dorfschule, ist am Dienstag als neue Schulleiterin eingesetzt worden.Sabine Bühler ist damit die Nachfolgerin von Ina Koschig-Hehn, die bereits zum Schuljahresende 2019 in den Ruhestand getreten war. In einer 19-monatigen Interimszeit leitete Cordula Homanner, die stellvertretende Leiterin der Gemeinschaftsschule Leutkirch, die Friesenhofener Grundschule kommissarisch.

„Wir freuen uns sehr, dass Frau Bühler bereit war, sich aus dem Kollegium heraus um die Schulleiterstelle zu bewerben und wünschen ihr von Herzen alles Gute für ihre neue Aufgabe“, sagte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle bei einer pandemiebedingt … Weiterlesen »

Kostenlose Energieberatungen im Rahmen des energetischen Quartierskonzeptes  „Pfingstweide“

Leutkirch – Wie bereits mehrfach berichtet, brachte die Stadt in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg als unabhängige Beratungseinrichtung im Landkreis Ravensburg zusammen mit der Stadt Leutkirch das energetische Quartierskonzept „Pfingstweide“ auf den Weg.

Mit der Durchführung dieses Projekts werden einerseits Immobilienbesitzer bzgl. der Themen Energieeinsparung und Wärmeversorgung beraten und unterstützt, andererseits werden auch ein langfristiger Fahrplan für eine nachhaltige und bürgernahe Stadtentwicklung erstellt sowie die Wärmeversorgung durch ein Wärmenetz geprüft.

Zudem werden Gebäudeeigentümer umfassend über ökologisch und ökonomisch sinnvolle energetische Sanierungsmaßnahmen sowie dazu passende Zuschüsse von Bund und Land informiert. Sie werden dabei unterstützt, ihre Immobilie fit für die Zukunft … Weiterlesen »

Kita- und Schulöffnungen: Stadt Leutkirch bestellt neuentwickelte Schnelltests zum einfachen Gebrauch

Leutkirch  – Zur geplanten Öffnung der Kindergärten und dem Präsenzunterricht an den Schulen, wird die Stadt Leutkirch Corona-Schnelltests ermöglichen. Dazu wurden 3000 neuentwickelte Schnelltest zum einfachen Gebrauch bestellt. Die Landesinitiative wird damit mit eigenen Tests unterstützt. Die Verantwortung für das angekündigte Testangebot liegt beim Land Baden-Württemberg. Die Stadt Leutkirch möchte das Landesangebot mit eigenen Tests flankieren. Diese Tests können dann von allen Erzieherinnen, dem Lehrpersonal, sämtlichen Beschäftigten in den Einrichtungen und Schulen jeweils vor Ort einmal in der Woche kostenlos gemacht werden. Die Details müssen noch abgestimmt werden. „Wir möchten damit zusätzliche Wege vermeiden“, sagt OB Henle. Ein zentrales Testzentrum … Weiterlesen »

Online-Tool zum Datenschutz hilft Vereinsfunktionären

Leutkirch – Die Bestimmungen des Datenschutzes sind für viele ehrenamtliche Mitarbeiter von Vereinen ein Buch mit sieben Siegeln. Julian Schmidberger, Datenschutzbeauftragter der Großen Kreisstädte Leutkirch und Wangen, weist alle Vereinsmitarbeiter, die sich in der Mitarbeiterverwaltung und bei der Administration von Web-Seiten mit den Bestimmungen des Datenschutzes herumschlagen, auf ein nützliches Tool hin.
Auf der Seite des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI) gibt es ein Tool namens „DS-GVO.clever“ welches den Vereinen dabei helfen soll, Datenschutzinformationen zu erarbeiten und bereitzustellen. Das Tool kann über folgenden Link abrufen: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/ds-gvo-clever-lfdi-tool-fuer-vereine/.

Am 18. Februar 2021 und am 4. März 2021 finden zusätzlich Onlineschulungen … Weiterlesen »

„Demokratie leben!“ fördert zwölf weitere Projekte

2 Bilder

Leutkirch  – In einer online-Sitzung hat der Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch – Aichstetten – Aitrach über 15 Projektanträge beraten. Insgesamt 13 davon wurden bewilligt, zwölf in diesem Jahr und einer bereits für das kommende Jahr.

Trotz – oder vielleicht sogar wegen – der Pandemie wurden viele Anträge auf Projektförderung gestellt. „Man hat fast das Gefühl, die Leute sagen ‚Jetzt erst recht! Jetzt muss man doch was machen für unser Gemeinwesen‘“, sagt Maria Hönig von der Koordinierungs- und Fachstelle des Programms. Insgesamt wurde deutlich mehr Geld beantragt, als im Topf zur Verfügung stand. Etliche Projekte mussten daher in ihrer … Weiterlesen »

Per vhs-Livestream Backen lernen mit Franz Wandinger- Wie gelingt der Sauerteig?

Leutkirch – Ein weiteres Mal bietet die vhs Leutkirch in Zusammenarbeit mit dem städtischen Ernährungsprojekt KERNiG am 23. Februar 2021 um 18 Uhr einen Brotbackkurs an. In dem etwa 90-minütigen Kurs gibt Bäckermeister Franz Wandinger die wichtigsten Grundlagen zum großen Thema Sauerteig und zeigt Tipps und Tricks wie ein gutes Sauerteigbrot aus heimischen Produkten gelingt. Die Rezepte werden zum Nachbacken zur Verfügung gestellt. Fragen können jederzeit über den Chat gestellt werden.

Interessent*innen melden sich bei der vhs per Telefon oder über die vhs-Homepage an. Die Teilnehmer*innen erhalten dann einen Tag vor Kursbeginn einen Link, mit dem Sie sich vom heimischen … Weiterlesen »

Neue Termine für Theatergastspiele, Konzerte und Kleinkunst: vhs-Veranstaltungen werden zum „Kultur-Sommer“

Leutkirch – In ihrer Eigenschaft als Kulturveranstalterin setzt die vhs Leutkirch auf ein Frühlingserwachsen nach dem Corona-Lockdown: Aus verschobenen Veranstaltungen der Spielzeit 2020/2021 wird ein „Leutkircher Kultur-Sommer“ mit zahlreichen Veranstaltungen zwischen Mitte April und Ende Juli. Das geht aus einer Pressemitteilung der vhs Leutkirch hervor. „Wir hoffen zweierlei“, wird vhs-Leiter Karl-Anton Maucher zitiert: „Erstens, dass wir spätestens nach Ostern wieder Veranstaltungen machen dürfen und zweitens, dass die Leute ihren Kulturhunger stillen wollen und zahlreich zu unseren Veranstaltungen kommen. So zahlreich, wie es eben möglich ist.“

Bei der vhs geht man man davon aus, dass spätestens ab Mitte April ein Wiedereinstieg … Weiterlesen »

Scroll to Top