Wir in Leutkirch

Neues Parkleitsystem hilft bei der Parkplatzsuche

Leutkirch – Mit der Montage der dynamischen LED-Anzeigen an den Tiefgaragen Salzstadel und Löwenzentrum wurde kürzlich die Installation des neuen Parkleitsystems in Leutkirch abgeschlossen. 17 „statische“ Wegweiser und vier „dynamische“ Anzeigen helfen den Besuchern der Stadt die vorhandenen Parkplätze rund um die Altstadt besser zu finden. Das Parkleitsystem leitet die Besucher mit einem klaren Konzept durch die Innenstadt. Parkplätze können dadurch leichter gefunden und der sogenannte „Parksucherverkehr“ von Ortsunkundigen soll verringert werden.

In den beiden städtischen Tiefgaragen Salzstadel und Löwenzentrum ermittelt eine Sensorik die Anzahl der freien Parkplätze und zeigt diese auf LED-Anzeigen rechtzeitig vor der jeweiligen Einfahrt an. Für … Weiterlesen »

Dankeschön an pflegende Angehörige

Leutkirch – Pflegende Angehörige erhalten kleines Dankeschön von der Pflegebegleiterinitiative Leutkirch. Es ist eine stille, aber anstrengende Aufgabe: Wenn zum Beispiel der Ehemann an Demenz erkrankt, wenn das Kind mit einer Behinderung zur Welt kommt oder wenn die Ehefrau eine Krebsdiagnose erhält, dann werden aus Angehörigen plötzlich Pflegerinnen und Pfleger. Das gewohnte Leben und die angestammten Rollenbilder ändern sich radikal, wenn der Partner oder die Partnerin nicht mehr Lebensgefährte ist sondern zum Pflegepatient wird. Die gefühlte Verpflichtung, einem geliebten Menschen zu helfen, ihn zu Hause zu pflegen und dafür auch selber zurückzustecken, steigert die Belastung rasch über ein gesundes Maß.… Weiterlesen »

Leutkircher Online-Adventskalender

Leutkirch – Überraschungen, Bastelideen, tolle Preise und Rezepte – das alles bietet der Online-Adventskalender 2020 der Stadt Leutkirch. Am 1. Dezember geht’s los! Die weihnachtliche Vorfreude ist riesig, auch in Leutkirch. Deshalb wurde der Online-Adventskalender der Stadt Leutkirch in diesem Jahr mit noch besseren, noch tolleren und noch hochwertigeren Präsenten, Überraschungen, Rezepten und einigen DIYs (Do-it-Yourself-Ideen) bestückt. Hinter jedem Türchen wartet täglich eine neue Überraschung: Ab Dienstag, 1. Dezember, bis zum Heiligabend am 24. Dezember, kann jeden Tag ein neues Türchen geöffnet werden.

Vorbeischauen, mitmachen und überraschen lassen, denn es lohnt sich: Tolle Souvenirs aus der Heimat, viele feine Leckereien, … Weiterlesen »

Wissen, wohin man sich wenden kann

Leutkirch – Vielleicht gerade jetzt, in der unmittelbaren Nachbarschaft. Vielleicht muss da eine Frau gerade Gewalt erleben – sei es körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt. Die nächste Anlaufstelle im Landkreis für Beratung und Schutz gab es lange Zeit nur in Ravensburg. Mittlerweile hat der Trägerverein „Frauen und Kinder in Not“ eine Beratungsstelle in Wangen im Buchweg 8 eröffnet. Das Team der Beratungsstelle hat sich am Mittwoch beim Food-Sharing im Sonnentreff vorgestellt und über seine Arbeit informiert. Das Datum war dabei nicht zufällig gewählt, denn der 25. November ist der Internationale Aktionstag gegen Gewalt an Frauen.

Jede dritte Frau erlebt im … Weiterlesen »

Weihnachtsbaumkugelaktion am Wochenmarkt

Leutkirch – Worauf freuen Sie sich besonders, wenn die Pandemie mit ihren Einschränkungen wieder vorbei ist? Schreiben Sie es am Wochenmarkt auf eine Weihnachtsbaumkugel. Die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach lädt dazu ein. An einem Stand am Montag, 30. November können laminierte Weihnachtsbaumkugeln aus Papier beschriftet werden. Alle Kugeln werden an dem großen Weihnachtsbaum vor dem Leutkircher Rathaus aufgehängt. Auch ein Dankeschön an jemanden, der sich in den letzten Monaten ganz besonders engagiert hat, kann hier veröffentlicht werden. Alle Teilnehmenden bekommen als Dank einen Leutkirch-Adventskalender.

Die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für … Weiterlesen »

Beratungsstelle stellt sich vor – Verein Frauen und Kinder in Not hat Ableger im württembergischen Allgäu

Leutkirch – Es ist ein Thema, das im Lockdown eine besondere Dringlichkeit bekommt. Häusliche Gewalt trifft meistens Frauen. Und nicht alle wissen um die Hilfsmöglichkeiten, die es hier im Landkreis gibt – egal, ob es sich um körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt handelt. Bislang mussten die Frauen allerdings auch bis nach Ravensburg um Hilfe und Unterstützung zu bekommen. Der Verein „Frauen und Kinder in Not“, hat eine Beratungsstelle in Wangen eröffnet. Damit werden die Wege für alle Frauen im württembergischen Allgäu deutlich kürzer. Damit sich das auch herumspricht, werden sich die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle am Mittwoch, 25. November am Leutkircher … Weiterlesen »

Vollsperrung der Ottmannshofer Straße

Leutkirch – Die Ottmannshofer Straße muss zur Durchführung der Holzernte voraussichtlich von Montag, 23.11.2020 bis Freitag, 27.11.2020 voll gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt kurz nach der Zufahrt zum Wohngebiet Pfingstweide. Eine Umleitung erfolgt über die L260 Niederhofen – Aichstetten –  K 7913 Ottmannshofen und umgekehrt.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch

 … Weiterlesen »

Die Jugend wählt ihre Vertretung

Leutkirch – 25 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich aufstellen lassen für die Wahl zum Leutkircher Jugendgemeinderat. Bis Anfang Dezember haben die Schulen nun Zeit, die Wahl durchzuführen. Am 11. Dezember ist es dann so weit: Der neue Leutkircher Jugendgemeinderat wird in der Festhalle vereidigt. Damit alle Interessierten und natürlich die Eltern, Großeltern und Freunde der Jugendlichen dabei sein können, wird das Digitale Zukunftszentrum einen Livestream übertragen. Er kann auf der Homepage der Stadt Leutkirch oder direkt im Youtubekanal des Zukunftszentrums angeschaut werden.

Damit sich alle Jugendlichen vor der Abstimmung über ihre Kandidatinnen und Kandidaten informieren können, hängen Wahlplakate in allen … Weiterlesen »

Volkstrauertag 2020: Keine Gedenkfeier am Kriegerdenkmal

Leutkirch – Die Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 15.11.2020 kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen und Vorgaben, ist es in diesem Jahr leider nicht möglich, eine Gedenkfeier mit Programm und musikalischen Beiträgen zu veranstalten. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle wird deshalb in aller Stille einen Kranz am Kriegerdenkmal am Oberen Graben niederlegen.

In ganz Deutschland wird am Volkstrauertag der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege sowie der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt gedacht. Zugleich ist der Volkstrauertag eine Mahnung an alle Menschen, sich für ein friedliches Miteinander, für unsere Demokratie und … Weiterlesen »

Touristinfo und VHS schließen ihre Büros für Publikumsverkehr

Leutkirch – Bis auf weiteres für den freien Publikumsverkehr geschlossen sind ab Mittwoch, 11.11.2020, die Büros der Volkshochschule Leutkirch und der Touristinfo der Stadt Leutkirch im Gotischen Haus.

Beide Büros sind aber weiterhin telefonisch erreichbar. Termine für dringliche Angelegenheiten vergeben die VHS unter 07561-87188 und die Touristinfo unter 07561-87154.

Pressemitteilung Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Weihnachtsmarkt und Nikolausmarkt finden nicht statt

Leutkirch – Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann der Weihnachtsmarkt 2020 und auch der Nikolausmarkt in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Normalerweise hätte traditionell am ersten Adventswochenende der Leutkircher Weihnachtsmarkt und am 30.11. zusätzlich der Nikolausmarkt (Krämermarkt) stattgefunden. Beide Märkte müssen in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider ausfallen.

Der Leutkircher Wirtschaftsbund und die Stadtverwaltung hatten zwar noch gehofft, wenigstens eine kleine Variante des Weihnachtsmarktes durchführen zu können. Allerdings sind aufgrund der aktuellen Entwicklung und der derzeit geltenden Verordnung, Veranstaltungen dieser Art nicht möglich.… Weiterlesen »

Demokratiefahne erinnert an schicksalsträchtiges Datum

5 Bilder

Leutkirch – Diese Woche hängt sie wieder, die Demokratiefahne. Und zwar nicht nur an den Rathäusern der drei Gemeinden Leutkirch, Aichstetten und Aitrach, sondern auch an der Stiftung St Anna, am Hans-Multscher-Gymnasium und an der Geschwister-Scholl-Schule. Anlass ist diesmal das schicksalsträchtige Datum 9. November. Vor 31 Jahren fiel an diesem Tag die Mauer nach einer friedlichen Revolution der DDR-Bürger. Vor 82 Jahren wiederum wurden während der Novemberpogrome auf staatliches Geheiß hin hunderte Mitbürger ermordet – wegen ihres Glaubens.

Die Demokratiefahne wurde von der Berufsschülerin Katja Lackner aus Ravensburg gestaltet. Sie hatte sich in einem Wettbewerb mit ihrem Entwurf durchgesetzt. Ausgerufen … Weiterlesen »

Stadt bietet kostenlose Energieberatung an

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch bietet den Bürgern von Leutkirch, Aitrach und Aichstetten in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg die Möglichkeit für eine unabhängige, kostenlose Energieberatung an. Bei der Beratung werden Fragen zur Energieeinsparung, effektiven Energieverwendung, Möglichkeiten zur Nutzung erneuerbarer Energie und besonders auch zu bestehenden Förderprogrammen beantwortet. Dabei ist es egal, ob ein Altbau saniert werden soll oder es sich um ein neu geplantes Bauvorhaben handelt.

Die Beratungen finden im Nachhaltigkeitszentrum im Leutkircher Bürgerbahnhof, Bahnhof 1, statt. Die Gespräche führt die Architektin und ausgebildete Energieberaterin Edeltraud Manz durch.

Die nächsten Termine zur Energieberatung finden am Donnerstag, 19.11.2020 und Donnerstag, … Weiterlesen »

TSG Skiläuferzunft Leutkirch – Im Schnee und auf Skirollern erfolgreich

Leutkirch – Die Saison der Skilangläufer des Bezirks Allgäu – Oberschwaben endete Mitte März abrupt durch den coronabedingten Lockdown. Die entfallene Siegerehrung für die vierteilige Rennserie des Bezirks, der Skitty Cup, konnte nun unter strengen Hygieneauflagen im Leutkircher Stadion nachgeholt werden. Die Nachwuchsrennläufer der TSG Skiläuferzunft Leutkirch freuten sich über viele Podestplätze. In der Schülerklasse U8 und U9 belegten Jakob Schneider und Luis Mendler den tollen dritten Platz. Lucie Link durfte sich in der U9 über den zweiten Platz freuen. Johannes Gozebina U 10 verpasste als Vierter ganz knapp das Podest. Einen Dreifachtriumph feierten die  Schüler 12, es siegte Jonas … Weiterlesen »

Letzte öffentliche Stadtführung vor der Winterpause

Leutkirch – Die Touristinfo bietet nächsten Donnerstag, 29.10.2020, um 16.30 Uhr, die für dieses Jahr letzte öffentliche Stadtführung an. Alle Leutkircher, Gäste, Urlauber und Besucher sind herzlich eingeladen, sich auf den letzten Spaziergang durch die Stadt, vor der Winterpause, mitnehmen zu lassen. Treffpunkt für die Führung ist vor der Touristinfo (Marktstraße 32). Auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt Leutkirch und die historischen Gebäude.

Weitere Infos zu den Führungen:

Kosten: vier Euro pro Person, Kinder bis zwölf Jahre sind kostenfrei Tickets hier erhältlich: Leutkircher Touristinfos (Altstadt und Center Parcs Park Allgäu) oder online… Weiterlesen »

Literaturtage: Denis Scheck gastiert in Leutkirch

2 Bilder

Leutkirch – Der vielleicht bekannteste Literaturvermittler in Deutschland gibt den Baden-Württembergischen Literaturtagen die Ehre: Denis Scheck, Moderator der ARD-Sendung „Druckfrisch“ und weiterer TV-Formate, stellt am Montag, 26. Oktober um 18 Uhr und um 20.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch sein Buch „Schecks Kanon“ vor. Für beide Veranstaltungen gibt es noch Karten. Interessent*innen werden gebeten, Karten im Vorverkauf bei der Touristinfo Leutkirch zu erwerben oder direkt über das Internet (www.reservix.de) zu buchen, Schlangenbildung an der Abendkasse soll auf diese Weise vermieden werden. Die Festhalle ist für 99 Besucher bestuhlt. Die Plätze sind nummeriert. Denis Scheck wird an einem Büchertisch … Weiterlesen »

Leutkircher erwerben für Familien in Not Freibad-Eintrittskarten

Leutkirch – Die Sozialberatungsstelle der Caritas und der Diakonie konnte in den vergangenen Monaten im Rahmen der Aktion „Ich schenk dir was“ einige gespendete Freibad-Eintrittskarten an Familien, die in finanzielle Schieflagen geraten sind, vergeben. Über die Caritas konnten sieben finanziell bedürftige Familien mit sieben Karten für Erwachsene und 18 Karten für Kinder unterstützt werden. Außerdem wurden die Stadtweiher-Karten auch an zwei Azubis und an eine Rentnerin ausgegeben. Gleichzeitig hat die Diakonie an vier Alleinerziehende, sechs Kinder und an eine bedürftige Einzelperson gespendete Freibadkarten ausgegeben.

Neben den Eintrittskarten für das Freibad, wurden in den Briefkasten der Dreifaltigkeitskirche auch vier Gutscheine für … Weiterlesen »

Karl-Heinz Ott eröffnet mit Hölderlin den Reigen der hochkarätigen Autoren, die in Leutkirch lesen

4 Bilder

Leutkirch – Aus seinem neuen Buch „Hölderlins Geister“ liest der Bestseller-Autor Karl-Heinz Ott am Dienstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage in der Evangelischen Dreifaltigkeitskirche. Der literarische Abend ist der Auftakt einer Reihe interessanter Autorenbegegnungen in Leutkirch im Rahmen des Literaturfestivals. Ein Verrückter? Ein Revolutionär? Schwäbischer Idylliker? Nationaler Kriegsheld? Oder der Vorreiter aller modernen Poesie? Friedrich Hölderlin, der Mann im Turm, ist umkämpft wie kein zweiter deutscher Dichter. Karl-Heinz Ott folgt in seinem Hölderlin-Roman den Geistern, die er rief, bis in unsere Tage.

Ott nähert sich dem Genius aus Tübingen: Im 19. Jahrhundert ist Hölderlin fast … Weiterlesen »

„Marktgeschichten“ – Paul Sägmüller über den ultimativen Kartoffelsalat

Leutkirch – Ein schwäbisches Nationalgericht ist Thema der ersten „Marktgeschichten“ im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage am Montag, 19. Oktober von 10 bis 12 Uhr auf dem Leutkircher Wochenmarkt. Paul Sägmüller hat ein Buch über den Kartoffelsalat geschrieben und wird daraus auf dem Wochenmarkt am Lese-Pavillon immer mal wieder ein paar Seiten vortragen, wenn die Leute stehen bleiben. Quintessenz des 40-seitigen, reich illustrierten Buches: „Schwätza muss er“. Paul Sägmüller, 1958 in Bergatreute geboren und aufgewachsen, ist ein Multitalent. Er schreibt über Aberglauben und Kartoffelsalat, über Heimatliebe und Kreidler-Mopeds.

Am Montag auf dem Wochenmarkt gibt er ein paar deftige literarisch-kulinarische Kostproben. „Einfach … Weiterlesen »

Eröffnung der Baden-Württembergischen Literaturtage am Samstag: Livestream im Internet

2 Bilder

Leutkirch – Mit einer heiteren Eröffnungsveranstaltung werden die 37. Baden-Württembergischen Literaturtage 2020 am Samstag, 17. Oktober um 19.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch eröffnet. Die Allgäustädte Wangen, Isny und Leutkirch sind gemeinsam Ausrichter des Landesliteraturfestivals, das bis 14. November dauern wird. Die ursprünglich für eine mit gut 400 Besuchern voll besetzte Festhalle geplante Eröffnungsveranstaltung musste wegen der Corona-Pandemie auf 99 Besucher*innen verkleinert werden. Aus diesem Grunde ist geladenen Gästen vorbehalten, live an dem Eröffnungsabend teilzunehmen. Erleben können den Abend freilich alle. Denn mit Unterstützung des Digitalen Zukunftszentrums Leutkirch-Oberschwaben wird die Eröffnung über die Internetseite der Baden-Württembergischen Literaturtage (www.bwlt2020.de) live im … Weiterlesen »

Scroll to Top