Wir in Leutkirch

Centraltheater Leutkirch: Historiendrama „The Cut“ läuft vom 8. bis 11. Januar

Leutkirch – Der Cineclub präsentiert vom Donnerstag bis Sonntag, 8. bis 11. Januar das Historiendrama The Cut. Zum Inhalt: In einer Nacht im Jahr 1915 werden im Osmanischen Reich alle armenisch stämmigen Bewohner von der türkischen Polizei verfolgt. Auch der junge Schmied Nazaret soll Zwangsarbeit in der Wüste leisten und überlebt diese Tortur durch glückliche Umstände, verliert dabei jedoch seine Stimme. Auf der Suche nach einem neuen Leben ohne seine Familie erfährt Nazaret, dass auch seine Zwillingstöchter überlebt haben sollen. Und so begibt er sich auf eine rastlose Suche nach seinen geliebten Kindern.

 

Mit „The Cut“ beweist der deutsch-türkische … Weiterlesen »

Zum Jahresausklang: Orgelkonzert an Silvester in der Pfarrkirche St. Martin Leutkirch

Leutkirch – Der Kirchenmusiker Franz Günthner hat das Orgeljahr in St. Martin eröffnet und wird es auch beschließen. Mit einem fulminanten Auftritt um 22 Uhr wird in St. Martin das alte Jahr am 31. Dezember ausklingen. Das Orgelkonzert beginnt in diesem Jahr eine halbe Stunde früher, so dass nach dem circa einstündigen Programm im Anschluss genügend Zeit für eine gemütlichen Nachhauseweg bleibt. Zu hören gibt es Festliches wie „Pomp and Circumstances“ von Edward Elgar, „Dance macabre“ von Camille Saint-Saens, die Toccata in F-moll von Charles Marie Widor oder auch der Valse in cis-Moll von Frederic Chopin.

 

Franz Günthner  ist … Weiterlesen »

Festhalle Leutkirch: Ernst Mantel und die Tobias-Becker-Bigband-Gala mit gepflegtem Humor

Leutkirch – Bigband-Jazz und gepflegter (nicht nur) schwäbischer Humor: Das ist die Mischung, wenn der Komödiant Ernst Mantel („Kleine Tierschau“, „Ernst und Heinrich“, „Lachwerk Süd“) am Dienstag, 30. Dezember um 20 Uhr gemeinsam mit der Tobias-Becker-Bigband in der Festhalle Leutkirch gastiert. Der Vorverkauf für diese Gala zum Jahresende läuft. Preisgekrönter Bigband-Sound trifft auf Humor und Wortwitz, und es entsteht „The Sound oft Schwäbisch“. Aber nicht nur. Mantels skurrile Lieder und Texte swingen sich durch Beckers stilvolle Arrangements in neue Bereiche großer Kleinkunst empor . (und bieten dem Publikum nebenbei einen willkommenen Vorwand, sich mal wieder in Abendrobe zu werfen).

 … Weiterlesen »

Und nach Weihnachten ? Zum Konzert der Leutkircher Band „HinundWieder“ im Gasthaus Hirsch in Urlau

Leutkirch – Zum Jahresende lädt die Leutkircher Band HinundWieder am Samstag, 27. Dezember, in den historischen Dorfgasthof Hirsch in Urlau ein. Seit 2002 arrangiert das Quintett Hits und Klassiker der vergangenen 30 Jahre Pop- und Rock-Musikgeschichte. Beginn des Konzerts ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet 6 Euro. HinundWieder, die Band aus Leutkirch, ist bestens bekannt von Festivals, Kneippen- und Walpurgisnächten der nahen und weiteren Region, begeisterte aber ebenso schon in München (Feierwerk) oder auf einem Bodensee-Partyschiff. Der Anspruch der Musiker ist es, bekannte Titel zu arrangieren, wie auch vergrabene Schätze der vergangenen 30 Jahre Musikgeschichte zu heben und neuen … Weiterlesen »

Silvesterkonzert in der Pfarrkirche Hofs mit Christian Segmehl und Ludwig Kibler

Hofs – Silvesterkonzert ist am Mittwoch, 31. Dezember, um 19 Uhr in der Kirche St. Gallus und Magnus in Hofs. Christian Segmehl spielt am Saxophon und Ludwig Kibler an der Orgel. Seit einigen Jahren wohnt der Profimusiker Christian Segmehl in der Gemeinde Wuchzenhofen und bereichert durch sein Wirken das Kulturleben in und um Leutkirch. Einige Highlights des Saxophonisten 2014 waren Engagements bei den Berliner Philharmoniker, bei dem Symphonieorchester aus Montréal/Kanada, ein Konzert mit seinem Schlagzeug-Duopartner Lars Rapp im Sendesaal des Hessischen Rundfunks und in der Alten Oper in Frankfurt.

 

Regionale Auftritte im Allgäu wie das Kirchenkonzert in Wuchzenhofen, bei … Weiterlesen »

Theaterspielgruppe Hofs spielt „Die Leiche im Schrank“

Hofs – Premiere ist am 26. Dezember im Adlersaal in Ausnang. Dieses Jahr ist es ein Stück von Walter G. Pfaus, für das sich die Theaterspielgruppe Hofs entschieden hat. Mit der „Leiche im Schrank“ hat es so einiges auf sich. Zum Inhalt des Stücks: Der Fotograf Johann Bloedt (Markus Graf) freut sich auf den Besuch seiner Geliebten Nicola (Sandra Walther). Doch Nicola ist dieses Mal sehr nervös, weil sie befürchtet, ihr Mann Siggi (Matthias Rottmar) sei ihr gefolgt. Und tatsächlich steht Siggi vor der Tür. Eine schnelle Erklärung muss gefunden werden. Kurzerhand behauptet Nicola, sie wolle ein Überraschungsfoto für ihren … Weiterlesen »

Ortsvorsteher werden für jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement geehrt

Leutkirch – Beim Jahresabschluss des Leutkircher Gemeinderats am 15.12.2014, konnte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle (rechts) Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement verleihen. Herlazhofens Ortsvorsteher Alois Peter (rechts neben Henle),  Hofs Ortsvorsteher Lothar Schmid (Zweiter von links) sowie Reichenhofens Ortsvorsteher Günther Falter (links) wurden für ihre langjährige Tätigkeit geehrt. Das Engagement im Einzelnen:

Ortsvorsteher Alois Peter 30 Jahre ehrenamtlich tätig

Alois Peter wurde für 30-jähriges ehrenamtliches Engagement mit der Goldenen Ehrennadel des Städtetags und der Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg geehrt. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle blickte dabei auf sein jahrzehntelanges Engagement zurück. So konnten seit seinem Antritt als Ortvorsteher viele Projekte, wie die Umgestaltung der Herlazhofer … Weiterlesen »

Für Greenpeace ist Leutkirch eine Vorzeigekommune – Bürgermeister besuchen die Nachhaltige Stadt

Leutkirch – Mehrere Bürgermeister und Vertreter von Städten aus Ungarn, Kroatien und der Türkei besuchten in der vergangenen Woche die Nachhaltige Stadt Leutkirch. Organisiert von der Agentur für erneuerbare Energien aus Berlin und Greenpeace war die Gruppe in Süddeutschland unterwegs um herausragende Beispiele für nachhaltige Entwicklung und Anlagen zur Erzeugung von regenerativer Energie zu besichtigen.

 

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle empfing die Gruppe im Leutkircher Rathaus und stellte zunächst die Stadt und das Projekt „Nachhaltige Stadt“ vor. Michael Krumböck, Umweltbeauftragter der Stadt Leutkirch, präsentierte den Besuchern die Aktivitäten der Stadt Leutkirch in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz.
Im Anschluss daran besichtigte … Weiterlesen »

Die Hottenlocher lassen grüßen – Ein lustiges Buch von dem ehemaligen Leutkircher Realschullehrer Winfried Wolf

Leutkirch – Die Hotterlocher, das sind Geschichten von schlitzohrigen Gemütsmenschen, lebendig erzählt, humorvoll, Geschichten zum Schmunzeln, Lachen, aber auch zum Sinnieren. Die Hotterlocher (Ähnlichkeiten mit den Allgäuern sind beabsichtigt) sind Geschichten des Allgäuers Winfried Wolf, der von 1991 bis 2009 in Leutkirch gewohnt und 15 Jahre an der Realschule unterrichtet hat. Er hat bisher elf Bücher veröffentlicht, die teilweise in über ein Dutzend europäische und außereuropische Sprachen übersetzt worden sind.

Die Geschichten von Winfried Wolf sind in mehr als hundert Schulbüchern und Anthologien zu finden und von den großen Rundfunkanstalten gesendet worden. Eines seiner Bücher ist von der Deutschen … Weiterlesen »

Der Weihnachtstalk in der Festhalle mit Jörg Pilawa ist am 17. Dezember mit Jörg Pilawa

Leutkirch – Der Weihnachtstalk mit TV-Moderator Jörg Pilawa findet am Mittwoch, 17. Dezember statt. Der Talk beginnt um 20 Uhr, Einlass ist bereits um 19 Uhr. Der Talk findet auch wie ursprünglich geplant in der Leutkircher Festhalle statt. „Jörg Pilawa freut sich aber umso mehr auf den Talk am Mittwoch, 17. Dezember, sowie auf die Weihnachtsaktion für „Hände für Kinder e.V.“ und den „Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V.“ Mehr Infos, die gesamte Ankündigung sowie aktuelle Berichte über den Talk im Bock unter www.talkimbock.de.

 

Besuchen Sie „Wir in Leutkirch“ auch auf Facebook. … Weiterlesen »

HMG-Klassenspendenwoche mit Rekorderlös von 2253 Euro: 24. Bolivienaktion ist ein großer Erfolg

Leutkirch – Mit insgesamt 2253 Euro sammelten fast alle 33 Klassen und Kurse des Hans-Multscher-Gymnasiums (HMG) den bisher höchsten Betrag bei der alljährlichen Klassenspendenaktion. Der Erlös geht wieder an das Partnerprojekt – ein Internat für arme Landschulkinder in Independencia, Bolivien. Die gesammelten Beträge kommen ohne Umwege direkt bei den bolivianischen Kindern an. Mit den Spendengeldern wird den Schülerinnen und Schülern der Schulbesuch ermöglicht und eine Basis geschaffen, um in Zukunft selbstständig für ihren Lebensunterhalt sorgen zu können. Zu der Ausbildung gehört nicht nur die theoretische, sondern auch ein handwerklicher Bereich, dies schafft – vor allem für die Mädchen – ausgezeichnete … Weiterlesen »

Motorradrennfahrer Bernd Hiemer im Leutkircher Rathaus empfangen

Leutkirch – Der aus Leutkirch-Friesenhofen stammende Motorradrennfahrer Bernd Hiemer wurde anlässlich seines Karriereendes und des Gewinns der Deutschen Supermoto Meisterschaft 2014 im Leutkircher Rathaus empfangen. Bernd Hiemer wurde von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Friesenhofens Ortsvorsteher Christian Merk in einer kleinen Feierstunde für seine 14-jährige Kariere als erfolgreicher Motorsportler gewürdigt. Zum krönenden Abschluss konnte Hiemer in diesem Jahr zum zweiten Mal die „Internationale Deutsche Supermoto Meisterschaft“ gewinnen.

 

Trotz zahlreicher Verletzungen ist er meistens glimpflich davongekommen. „Ich gratuliere Ihnen dazu, dass noch alles dran ist“, scherzte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, der ihn zum Ende seiner erfolgreichen Karriere beglückwünschte und ihm als kleines … Weiterlesen »

Weihnachtskonzert mit dem Gospelchor Aitrach in Dreifaltigkeitskirche

Leutkirch – Der Gospelchor Aitrach lädt ein zum traditionellen Weihnachtskonzert am Sonntag, 14. Dezember, 19.00 Uhr, in die Dreifaltigkeitskirche in Leutkirch. Der Chor nimmt seine Zuhörer mit auf einen musikalischen Weg von weltbekannten, amerikanischen Spirituals über „rhythm and blues“ sowie rockigen Gospelchorarrangements bis hin zu beschwingten Weihnachtssongs. Mehr als 30 Sängerinnen und Sänger, mehrere Solisten und die Gospelband freuen sich darauf, das Publikum mit ihrer Musik zu begeistern. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Spenden erbeten. 

 

Besuchen Sie  „Wir in Leutkirch“ auch auf Facebook.

  … Weiterlesen »

Bauhof erhält neuen LKW – Modernste Technik für Straßenbau und Winterdienst

Leutkirch – Der Städtische Bauhof hat einen neuen LKW im Wert von knapp 160.000 Euro erhalten. Die Neuanschaffung dient als Ersatz für ein bereits knapp 20 Jahre altes Fahrzeug. Der neuen LKW wird überwiegend für Einsätze in der Straßenunterhaltung, sowie im Winterdienst benötigt. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle nahm in der vergangenen Woche, gemeinsam mit Bauhofleiter Peter Feuerstein und Mitarbeitern des Bauhofs, das Fahrzeug von der Firma MAN Bus & Truck Deutschland GmbH aus Neu-Ulm entgegen. Die Wartung des Fahrzeugs wird in Leutkirch bei der MAN Servicestation Natterer erfolgen. „Es hat für uns große Vorteile, wenn der Service direkt vor Ort gemacht … Weiterlesen »

Büchnerpreis-Träger Arnold Stadler liest in Leutkirch

Leutkirch – Ein Büchner-Preis-Träger liest in Leutkirch: Erfolgsautor, Arnold Stadler, für sein bisheriges Gesamtwerk erst jüngst mit dem Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen ausgezeichnet, kommt am Montag, 15. Dezember, um 20 Uhr zu einer Lesung in die Leutkircher Stadtbibliothek. Stadler gastiert auf Einladung der Volkshochschule, der Stadtbibliothek und der Buchhandlung Kappler in Leutkirch. Er wird in der Stadtbibliothek aus seinem Buch „Einmal auf der Welt. Und dann so.“ vorlesen.

 

Arnold Stadler wurde 1954 in Meßkirch geboren. Er studierte katholische Theologie in München, Rom und Freiburg, anschließend Literaturwissenschaft in Freiburg, Bonn und Köln. Er lebt seit 2000 in Sallahn/Wendland und vom … Weiterlesen »

Programm der Interkulturellen Woche am Samstag, 6. Dezember: 5 Afrikaner stellen sich vor

Leutkirch – Der Samstag, 6. Dezember ist der Haupttag der Interkulturelle Begegnung in Leutkirch und findet in der Mensa (Cubus) des Hans-Multscher-Gymnasiums statt. Diese Veranstaltung, die um 15 Uhr beginnt, soll dazu dienen, dass sich unterschiedliche Nationen, die in Leutkirch leben, präsentieren und neue Möglichkeiten und Wege eröffnen, um Hintergründe über Kultur, Land und Leute zu bekommen, zusammenzufinden und eine Basis des Miteinanders zu schaffen. Es werden fünf Lebensgeschichten von Asylbewerbern im Vordergrund stehen, einen Überblick über ihr afrikanisches Heimatland geben und anschließend afrikanisches Essen servieren. Bürgermeister Martin Bendel wird den Nachmittag eröffnen. Auch die Kunstschule Sauterleute hat sich aktiv Weiterlesen »

Programm der Interkulturellen Woche im Jugendhaus am Freitag, 5. Dezember

Leutkirch-  Um 8  Uhr:  My american life: 15 Monate durfte Selina Welte in den USA neben den Rocky Mountains in Colorado als Au Pair leben. Sie konnte dabei den amerikanischen Lifestyle erleben, ist sehr viel gereist und hatte ganz einfach „The time of my life“. Das Lebensgefühl und ihre Erfahrungen wird sie uns an diesem Vormittag präsentieren. 10:00 Uhr Ein Jahr auf den Philippinen: Die Lachenden Asiaten? Carina Öttinger hat ihren 12-monatigen Freiwilligendienst auf den Philippinen geleistet und dabei mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Durch ihren Vortrag möchte sie Einblicke vermitteln und zum Nachdenken anregen.

Sie war begeistert von der … Weiterlesen »

Kino Centraltheater: Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit – 4. bis 7.Dezember

Viele Menschen haben das Glück, im Kreise der Familie ins Ableben verabschiedet zu werden. Es kommt aber vor, dass ein Mensch einsam und vergessen sein Ende findet. Wie es schließlich mit ihm weitergeht, entscheidet John May, der „Funeral Officer“. Sein Leben scheint dabei völlig erfüllt zu sein, bis er schließlich erfährt, dass das Bestattungsamt seine Abteilung liquidiert. Vor dem Ende seiner Tätigkeit hat er jedoch noch einen letzten Fall zu klären, der ihm aber einiges abverlangen soll.

Der italienische Regisseur Uberto Pasolini wurde für seinen Film auf den Filmfestspielen von Venedig im Jahr 2013 mit dem Preis für die beste … Weiterlesen »

Programm der Interkulturelle Woche im Jugendhaus am Donnerstag, 4. Dezember

Leutkirch – 8:00 Uhr Besuch in der Moschee Wußtest du eigentlich, dass es in Leutkirch eine Moschee gibt? Nein? Dann bietet dir dieser Vortrag die Möglichkeit für einen Besuch in der Leutkircher Moschee an. In einer von Gastfreundschaft geprägten Atmosphäre kannst du wissenswertes über den Islam erfahren und auch bei einer gemütlichen Runde Tee gerne auch persönliche Fragen stellen.

 

10:00 Uhr Weltreise in 3D Der unternehmungslustige Schwabe und überzeugte Europäer Karl-Heinz Schweigert, der gerne als Tourist unterwegs ist, sich aber am Ende auch wieder darüber freut ins Ländle zurückzukehren, gibt in diesem Vortrag Einblicke in seine unterschiedlichen Reiseziele und … Weiterlesen »

JMS-Konzert zum Jahresende in der Dreifaltigkeitskirche

Leutkirch – Die Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu lädt sehr herzlich zum „Konzert zum Jahresende“ am Samstag, 6. Dezember 2014 in die Dreifaltigkeitskirche Leutkirch ein. Die Juniorstreicher (Leitung: Claudia Kessler), das Bläservororchester (Leitung: Werner Greinacher) und das Streichorchester (Leitung: Katja Lesemann) der Musikschule bieten ein buntes Programm aus klassischen und modernen Stücken. Auf dem Programm stehen unter anderem „Eine musikalische Schlittenfahrt“ von Leopold Mozart, die Wassermusik von G. F. Händel, sowie ein Klavierkonzert von J. Haydn mit dem 12jährigen Solisten Matthias Steidele aus der Klasse Norbert Schuh.

 

Zu dieser besinnlichen Stunde mit schöner Musik laden Sie die Schülerinnen und Schüler der … Weiterlesen »

Scroll to Top