Alle Artikel von Bärbel Fischer (Förderverein Galluskapelle)

A 96/8 Galluskapelle – OPEN AIR – Gottesdienst

Leutkirch – Pfarrer Wolfgang Metz, gebürtig aus Heggelbach, feiert  am Sonntag, 5. August um 19 Uhr einen Abendgottesdienst zum Thema „Verklärung des Herrn“ unter freiem Himmel. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Musik-und Singgruppe AMICITA. Bei ungünstiger Witterung bietet die Kapelle Schutz. Die Kollekte kommt dem Erhalt der Autobahnkapelle zugute.

A 96/8 Galluskapelle – Musik am Weg – „God has smiled on me“ mit dem Chor FIDELITY

Leutkirch – In der Zuversicht „God has smiled on me“ tritt am Sonntag, 29. Juli, um 17 Uhr der Isnyer Chor FIDELITY unter der Leitung von Andreas Assenbaum auf. Internationale Lieder aus der modernen Kirchenmusik und Textimpulse machen das Sommerkonzert in der ökumenischen Autobahnkapelle zu einem spirituellen Erlebnis. Der Eintritt ist frei. Die Körbchenspende dient dem Erhalt der Galluskapelle.

A 96 Galluskapelle – MUSIK AM WEG – „Traumwege“ mit Samira Nowarra

Leutkirch – Schon vor vier Jahren ahnten die Zuhörer in der Galluskapelle, dass die Schülerinnen der Harfenistin Patricia Simone Häusler ( Jugendmusikschule Wangen i. A.) eine künstlerische Karriere vor sich haben würden. Darum freut sich der Förderverein, dass sich SAMIRA NOWARRA aus Isny , mehrfache Preisträgerin bei JUGEND MUSIZIERT, am Sonntag, 15. April um 17 Uhr erneut mit einem Harfensolokonzert vorstellen wird. „Traumwege“ verspricht einen Gang durch die musikalischen Epochen und Klangwelten verschiedenster Länder mit Stücken von u.a. Domenico Scarlatti, Marcel Tournier und Deborah Henson-Conant in der sphärischen Akustik der Autobahnkapelle. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen dem Erhalt der Galluskapelle zugute.

A96 Galluskapelle – Ökumenische Auferstehungsfeier am Ostersonntag in aller Früh

Leutkirch – Ostersonntag, 1. April 2018 um  5.30 Uhr in Tautenhofen, Käsereiweg – Mit der aufgehenden Sonne feiern die Pilger, die sich um das Osterfeuer am Fuß des Winterbergs ver sammeln, Schritt für Schritt den Sieg des Lebens über den Tod. In christlicher Zuversicht, dass der Tod vom Karfreitag überwunden ist, gleicht der Aufstieg vom Dunkel ins Licht, hinauf zur Galluskapelle, einem Weg vom Tod ins Leben.Das köstliche Frühstück im Untergeschoss der Kapelle im Anschluss an den Halleluja-Jubel verbindet die Menschen verschiedener Konfessionen zu einer christlich-ökumenischen Gemeinde.

A 96 Galluskapelle: Eröffnung der Ausstellung „MOHN – Symbol für Werden und Vergehen“

Leutkirch – Das  Jahresprogramm in der Galluskapelle beginnt am Palmsonntag, 25. März  um 15 Uhr mit der Eröffnung der Kunstausstellung MOHN , wo die Malerin Dorothea Schrade großflächige Mohnblüten zeigt. Im Mohn feiert sie, mit den Farben des Lebens rot und grün die Wiederkehr, die Auferstehung, den ewigen Zyklus von Leben und Tod. Es ist der Mohn, der als erster die geschundene Erde bedeckt, der einst die Gräber Soldaten in rotblühende Felder verwandelte, und heute, wo unsere Bauwut Wunden reißt, Heilung verspricht.

A 96 Galluskapelle – MUSIK AM WEG – „Aus Lust an der Musik“ mit Pauline Hecht und Johannes Tress

Leutkirch – Am Sonntag, 29. Oktober 2017 um 17 Uhr findet  in der Galluskapelle folgendes statt: Pauline Hecht und Johannes Tress stellen ein abwechslungsreiches Konzertprogramm  mit Gesang, E-Piano, Instrumentalstücken (Klarinette und Saxophon) und Improvisationen zusammen. Beim Konzert in der Galluskapelle bringen sie sowohl Neue Geistliche Lieder von Albert Frey und Gregor Linßen, als auch moderne Pop-Stücke von Sarah Connor und Sunrise Avenue zu Gehör.

 

Deutsch-Türkische Teestunde

Leutkirch – Die diesjährige Deutsch-Türkische Teestunde beginnt am Mittwoch, 4. Oktober um 19 Uhr in der Moschee Leutkirch, Ottmannshofer Str. 8Traditionell pflegt der Förderverein Galluskapelle Winterberg seit Jahren ein freundschaftliches Verhältnis zur türkischen Gemeinde Leutkirch. Dabei spielt die jährliche Deutsch-Türkische Teestunde eine wichtige Rolle, bei der es bei türkischem Tee und köstlichem Gebäck zu Gesprächen über Traditionen, Gebräuche und Riten der jeweiligen Leutkircher Gemeinden geht. Interessierte Besucher sind herzlich willkommen.

A 96 Galluskapelle – MUSIK AM WEG – mit dem Holzbläserensemble 4+1

Leutkirch – Musik am Weg, am So., 17. September 2017 um 17 Uhr. Fünf Musikerinnen und Musiker aus der Region haben sich im Holzbläserquintett 4+1 zusammengefunden. 4+1 steht für die verschiedenen Instrumente, aber auch für die Familien, aus denen sich die Musiker zusammensetzen. Gemeinsam ist ihnen die Begeisterung für das Musizieren in einem kleinen Ensemble. Das klassische Bläserquintett besticht durch eine Vielzahl von Klangfarben, gleichzeitig ist jeder Musiker auch als Solist gefragt. Beim Konzert in der Galluskapelle erklingen Werke von Mozart, Danzi und Haydn.

Vortrag: Das Märchen von der Ganztagsbetreuung – Rainer Stadler

Leutkirch – „Das Märchen von der Ganztagsbetreuung“ lautet der Titel des Vortrags, den der Journalist und Autor Rainer Stadler auf Einladung der Ökologisch Demokratischen Partei ÖDP im Blick auf die Bundestagswahl am Montag, 28. August um 19:30 im Leutkircher Bocksaal halten wird. Die Familienpolitik in Deutschland rühmt sich, das Leben familienfreundlicher zu gestalten. Aber ist es nicht eher so, fragt Stadler, dass sich heute die Familie der Wirtschaft anzupassen hat, anstatt die Wirtschaft der Familie? Wem nützt die Ganztagsbetreuung – den Kindern, den Eltern oder  vielmehr dem Finanzminister und der Wirtschaft? Die Betreuungskampagne – ein Projekt mit kaum absehbaren Risiken und Nebenwirkungen für unsere Gesellschaft!

Gedenkfeier für verstorbene Drogengebraucher – Galluskapelle

Leutkirch – Am Freitag, 21. Juli 2017, dem Internationalen Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher, wird um 19 Uhr in der Galluskapelle auf dem Winterberg ( A 96, Ausfahrt 8 ) der 1.333 deutschlandweit jungen Menschen gedacht, die im vergangenen Jahr als Suchtkranke gestorben sind. Unter dem Wort: „Menschenrechte auch für Drogengebraucher“ haben der betroffene Elternkreis, Mitglieder des Leutkircher Jugendhauses und die evangelische Kirchengemeinde eine Gedenkfeier vorbereitet.

A 96 Galluskapelle – MUSIK AM WEG mit dem Posaunenchor Isny: Möge die Straße uns zusammenführen

Leutkirch – Sonntag, 23. Juli um 17 Uhr:  Den Worten des irischen Segensliedes folgend wird der Posaunenchor Isny unter der Leitung von Siegfried Leitermann Kompositionen aus verschiedenen Jahrhunderten und geistliche Choräle in unterschiedlichen Bläserbesetzungen darbieten. Die Zuhörer sind eingeladen, in bekannte Lieder zu Lob und Dank einzustimmen.

A 96 Galluskapelle – Finissage der Ausstellung BOOT-SCHAFTEN zum Tag der Autobahnkirchen

Leutkirch – Am Sonntag, 18. Juni 2017 findet der diesjährige Tag der Autobahnkirchen statt. Aus diesem Anlass wird um 14.00 Uhr in der Galluskapelle auf dem Winterberg eine Andacht angeboten, die sich thematisch mit der Ausstellung „Bootschaften“ von Richard Allgaier befasst. Am letzten Tag der Ausstellung, die am Palmsonntag eröffnet wurde, ist auch der Künstler anwesend und steht für Erläuterungen zur Verfügung. Der Förderverein Galluskapelle Winterberg e.V. lädt herzlich zu der Veranstaltung ein.

A 96 Galluskapelle – Familie Fischer gratuliert mit Musik

Leutkirch – „Raritäten der Kammermusik zum 75. Geburtstag der Mutter – CD als Geschenk.“ Bernd Guido Weber Leutkirch SZ : Eine solch musikalische Familie ist schon etwas Besonderes. Als die Kinder von Bärbel Fischer und ihrem Mann zur Schule gegangen sind, haben oft alle zusammen im Familienkreis musiziert, oder bei Feiern. Der weitere Lebensweg der Kinder ist ebenfalls musikalisch: Orchestermusiker, Schulmusiker, Geigenbauer. Jetzt haben die Kinder und deren Partner zum 75. Geburtstag der Mutter ein sorgsam ausgewähltes Programm auf CD eingespielt: am Sonntag in der Galluskapelle, vor Freunden und Verwandten, in der Reihe „Musik am Weg“.

A 96 – Galluskapelle – Musikalische Raritäten aus dem 18. Jahrhundert

Leutkirch – “Musik am Weg” am Sonntag, 28. Mai 2017 um 17 Uhr – “Musikalische Raritäten aus dem 18. Jahrhundert” ( Haydn, Cannabich, Krommer, Romberg ) mit dem Instrumentalensemble CAPELLA. Drei Mitglieder der CAPELLA stammen aus der Leutkircher Familie Fischer. Mit ihren Ehepartnern und der Cellistin Martina Flatscher aus Friedrichshafen bringen sie selten gehörte kammermusikalische Kostbarkeiten des 18. Jahrhunderts in die Galluskapelle (Autobahnkapelle bei Tautenhofen auf dem Winterberg).

A 96 Galluskapelle – Ökumenisches Abendgebet nach Taizé

Leutkirch – Eines der spirituellen Angebote in der Ökumenischen Autobahnkapelle (A 96 / 8 ) auf dem Winterbergs ist das Taizégebet, das dreimal jährlich sonntags stattfindet: Am Sonntag, 21. Mai,  am Sonntag, 9. Juli und am Sonntag, 8. Oktober 2017, jeweils um 19 Uhr. Schriftlesung, Stille, Fürbitte und instrumental begleitete Taizégesänge nehmen die Anliegen der Welt und der Reisenden in den Blick.