Umweltkreis Leutkirch | Naturschutzbund (NABU) Leutkirch

Tag der Artenvielfalt auf dem Bio-Gärtnerhof Palm-Kiefl am 25. Juni

Der Umweltkreis Leutkirch lädt am Samstag, 25. Juni zu einem Tag der Artenvielfalt auf dem Bio-Gärtnerhof Palm-Kiefl ein. Die intensive Landwirtschaft gilt als Hauptverursacher des Artenschwundes. Auf biologisch-dynamisch bewirtschafteten Äckern kommen deutlich mehr Wildkraut- und Tierarten vor als auf konventionellen. Das verwundert wenig, da keine Herbizide, Pestizide und Mineraldünger eingesetzt werden, die Fruchtfolgen vielfältiger sind und eine standortangepasste Tierhaltung angestrebt wird. Gerade für Ackerwildkräuter, von denen bundesweit jede zweite Art in mindestens einem Bundesland auf der Roten Liste steht, kann Öko-Landbau praktizierten Artenschutz bedeuten.

Von der größeren Vielfalt an Pflanzen profitieren wiederum Insekten und Feldvögel. Doch auch in Bio-Betrieben kann Weiterlesen »

Wanderung zum Ziegenhof Kreuzbachthal

Die Kreuzthaler Bürgerstiftung KulturLandschaft Adelegg und der Umweltkreis Leutkirch laden am Sonntag, 12. Juni zu einer Wanderung auf dem Glasmacherweg zum Ziegenhof Kreuzbachthal ein. Während Oliver Post auf den landschaftlichen Wandel der Adelegg eingeht, informiert Dr. Sepp Bauer über den Naturschutzwert des Gebietes.

Mit den Glasmachern entstanden artenreiche Bergweiden, die mit dem Abwandern der Bergbauern in den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts verbuschten bzw. aufgeforstet wurden. Der damit verbundenen „Schwarzwaldisierung“ möchte der Adelegg-Verein und die Bürgerstiftung KulturLandschaft Adelegg entgegenwirken. Mit Hilfe von Kreuzthaler Bürgern, Spendern und Förderern wurde ein Landschaftspflegehof gebaut. Die 60 Ziegen sind für die Offenhaltung der wertvollen Weiterlesen »

Umweltkreis lädt zu Seenwanderung ein

Der Umweltkreis Leutkirch lädt am Samstag, 30. April zu einer Seenwanderung im Naturschutzgebiet Brunnenweihergruppe bei Eintürnen ein. Entlang von Hasenweiher, Langwuhrweiher und Holzmühleweiher gehen die Wanderführer Christel und Heinrich Wiltsche auf die Oberschwäbische Weiherwirtschaft ein. Vom Brunnenweiher geht es durch das historische Linderholz an den 800 Jahre alten Burgplatz der Herren von Linden am Metzisweiler Weiher. Im Gasthaus zum Ochsen in Weitprechts ist eine Einkehr möglich, bevor auf Wunsch die altehrwürdige Kirche von Eintürnenberg besichtigt werden kann.
Treffpunkt ist um 13.15 Uhr an der Festhalle in Eintürnenberg, ca. 8,5 km, Rückkehr gegen 18.00 Uhr (mit Einkehr), Infos bei Familie Wiltsche,
Weiterlesen »

Umweltkreis sucht dringend Helfer für Amphibienschutz – in wenigen Wochen wandern die Kröten wieder

In wenigen Wochen beginnt die Amphibienwanderung. Der Umweltkreis hat bei Wuchzenhofen einen neuen Zaun in Betreuung und sucht dringend Helfer. Anfang bis Mitte März, bei Nachttemperaturen um fünf Grad Celsius, werden nicht nur die Amphibien aktiv, sondern auch die Ehrenamtlichen des Umweltkreises Leutkirch: Es wird höchste Zeit die Krötenzäune aufzustellen. Dahinter werden in Zehn-Meter-Abständen Eimer eingegraben, in welche die Tiere, wenn sie am Zaun entlangwandern, hineinfallen. Die Amphibien werden von freiwilligen Helfern eingesammelt und über die Straße getragen, wo sie ihre Wanderung fortsetzen können. Da Erdkröten und Frösche nachtaktiv sind, findet das Einsammeln frühmorgens oder in der Nacht statt. Jeder … Weiterlesen »

Umweltkreis verkauft Christbäume aus dem Stadtwald

Der Umweltkreis bietet wieder Christbäume aus dem Leutkircher Stadtwald an. Die einheimischen Fichten in Größen von ein bis drei Metern werden am Donnerstag, 17. Dezember mit Unterstützung von Stadtförster Karl-Josef Martin in Naturverjüngungen geerntet. Der Verkauf findet am Samstag, 19. Dezember von 9-11 Uhr auf dem Bauhofgelände in der Brühlstraße 23 statt. Der Erlös kommt der Arbeit des Umweltkreises zugute. … Weiterlesen »

Apfelsaftaktion des Umweltkreises verlängert

Die Apfelsaftaktion des Umweltkreises Leutkirch wurde um eine Woche verlängert und dauert nun bis einschließlich Samstag, 7. November. In den drei Aktionswochen bietet der Getränkemarkt Wiggers in Leutkirch den Lindauer LandZunge-Streuobstapfelsaft ermäßigt und zugunsten des Umweltkreises an. Die Aktion trägt zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesen bei. Diese sind nicht nur prägend für unser Landschaftsbild sondern auch Lebensraum vieler bedrohter Tier- und Pflanzenarten.

Foto: Lars Wiggers (links) und Wibke Wilmanns, Umweltkreis (Carmen Notz) … Weiterlesen »

Streuobstapfelsaft wird ermäßigt und zugunsten des Umweltkreises angeboten

Von Samstag, 17. Oktober bis Samstag, 31. Oktober findet die dreiundzwanzigste Apfelsaftaktion des Umweltkreises Leutkirch statt. Der Getränkemarkt Wiggers in Leutkirch bietet den Lindauer Streuobstapfelsaft in LandZunge-Qualität ermäßigt und zugunsten des Umweltkreises an. Das Konsumieren dieses Saftes trägt zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesen mit vielen alten Obstsorten bei. Hochstammkulturen sind nicht nur prägend für unser Landschaftsbild, sondern beherbergen eine äußerst vielfältige und zum Teil gefährdete Tier- und Pflanzenwelt. Die Lindauer Bodensee-Fuchtsäfte GmbH, eine Familien-Kelterei, nimmt das Obst auch in kleinsten Mengen von Kleinbauern der Umgebung entgegen.

 

Foto: Wibke Wilmanns (rechts), Umweltkreis

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook Weiterlesen »

In der Kindergruppe Rudi Rotbein sind noch Plätze frei

In der Kindergruppe Rudi Rotbein des Umweltkreises und NABU Leutkirch geht es um das Erleben, Erforschen und Beobachten der Natur. Die Kindergruppe trifft sich i.d.R. freitags alle zwei Wochen von 15 – 17 Uhr am evangelischen Gemeindehaus in der Poststraße 16. Von dort aus geht es meist auf die Wilhelmshöhe.
Am Freitag, 18. September trifft sich die Gruppe ausnahmsweise von 18.45 – 20.45 Uhr zu einer Fledermaus-Exkursion am Stadtweiher. Treffpunkt ist am Parkplatz unterhalb des Kneippbades in der Balterazhofer Straße. Neue Kinder sind herzlich willkommen. Anmeldung unter 07527/9218534. … Weiterlesen »

Umweltkreis bietet an: Familienführung am Krötenzaun

Leutkirch – Anlässlich des 25-jährigen Bestehen des Umweltkreises Leutkirch lädt der Naturschutzbund (NABU) Leutkirch am Freitag, 20. März, zu einer Familienführung an den Krötenzaun im Weiherweg ein. Der NABU-Vorsitzende Markus Ege informiert kindgerecht über die Amphibienwanderung. Treffpunkt ist um 19 Uhr an der Ecke Weiherweg / Schlotterbachgasse / Am Repsweiher. Bitte festes Schuhwerk und Taschenlampe mitbringen. Die Veranstaltung findet nur bei Temperaturen über vier Grad in der Dämmerung statt. Ist es kälter, wandern die Amphibien nicht. Ausweichtermin ist Samstag, 28. März.

 

Bild: Erdkröten

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook Weiterlesen »

Umweltkreis/Nabu: Angebot Kindergruppe “Rudi Rotbein”

Umweltkreises und Naturschutzbundes (NABU) Leutkirch bieten am Freitag, 25. Oktober von 15 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Poststraße 16 statt. Thema ist die Kontrolle des Wasseramsel-Nisthilfen an der Eschach. Die Kinder sollten wetterfest angezogen sein und ein Vesper dabei haben. Infos: 07561/7302 Umweltkreis

Die nächsten Termine nach den Herbstferien sind 15. und 29. November und der 13. Dezember.… Weiterlesen »

Scroll to Top