Brotkauf in Bäckerei Mayer-Filialen für Schulbau-Projekt in Togo – noch bis Ostermontag

Leutkirch – In allen Filialen der Bäckerei Mayer aus Isny findet während der Fastenzeig die alljährliche Spendenaktion „Schulbrot“ statt. Das sogenannte Schulbrot ist dieses Jahr das „Dinkel Uribrot 500 g und kostet 50 Cent mehr. Diese gehen als Spende in das Projekt, das zusammen mit dem Afrikaverein „Tukolere Wamu“ e.V. gestartet wurde. Es geht um die Renovierung einer Grundschule in Togo, in der 556 Kinder unterrichtet wurden. Das Gebäude wurde durch ein Unwetter vollständig zerstört. “Wir denken, gerade in Zeiten wie diesen, ist der Zusammenhalt und die Freude am Helfen noch mehr gewachsen. Zusammen mit unseren Kunden möchten wir den Kindern dort wieder ein sicheres und trockenes Schulgebäude bauen”, lässt Familie Mayer wissen und bittet um Mithilfe.

Die Schule ist im Dorf Yokele in der Region Kpalimé im Süden des Landes Togo/Westafrika. Zur Zeit des Unwetters waren glücklicherweise keine Schüler im Gebäude. Die staatliche Schule hatte vier Klassenzimmer und wurde wurde 1970 gebaut. Es unterrichten 12 LehrerInnen.

In jeder Mayer-Filiale, in Leutkirch bei beiden REWE-Märkten und bei Mayerling in der Marktstraße sind zusätzlich Spendenboxen aufgestellt.

Fotos: von der Schule

Scroll to Top