Bocksaal wegen Bauarbeiten vorübergehend nicht nutzbar

Leutkirch – Im Zuge von brandschutztechnischen Untersuchungen von Bockgebäude, Bockturm, Bock-Café und Museumserweiterung im ehemaligen Kästlestadel wurde festgestellt, dass Verbesserungsmaßnahmen im Bereich des Treppenhauses des Bockgebäudes durchgeführt werden müssen.

Da der Bocksaal derzeit, coronabedingt, ohnehin nur in geringem Umfang belegt werden kann, wurde entschieden die Maßnahmen schnellstmöglich durchzuführen.

Als Folge kann der Bocksaal vorübergehend nicht genutzt werden. Bereits dort geplante Veranstaltungen werden in anderen Räumlichkeiten verlegt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang 2021 abgeschlossen sein. Nicht betroffen ist das Museum im Bock. Hier gelten die üblichen Öffnungszeiten.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch, Bild: T. Stupka (Stadt Leutkirch)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top