Brunnen und Kirche “wie aus einem Guss” – Top saniert

Leutkirch – Auf Anregung von Anwohnern hin, wurde der Brunnen am Martin-Luther-Platz bei der Dreifaltigkeitskirch 2019 von städtischen Malern neu gestrichen. Da der Brunnen bereits in Betrieb war, wurde der filigrane Aufbau mit der Figur erst über den Winter saniert. Die Bauhofmitarbeiter haben Anfang Mai den Brunnen wieder in Betrieb genommen und den Aufbau installiert. Nun erstrahlt der Brunnen in neuem Glanz, wie die evangelische Kirche, die seit 2018 neu gestrichen ist, eine neue Glocke hat und alles zusammen nun mit dem frischen Grün des Frühlings um die Wette leuchtet. Auch die Blumenkästen am Brunnen sind wieder dort.

Die Bauhofmitarbeiter kümmern sich übrigens um alle Brunnen in der Stadt und sorgen für Reinigung, Funktionalität und auch für Restaurierungen. Dankeschön!

Scroll to Top