Bücher über das Leben und Arbeiten im Allgäu – Zwei Bildbände von Dominikus Miller sind vorrätig

Toberazhofen – Dominikus Miller, war leidenschaftlicher Fotograf in Zeiten der ersten Kameras und Schwarz-Weiß-Bilder, ein vielseitig interessierter Landwirt und Vereinsfotograf. 2015 hat er den Bildband „Heimat und Leben“ mit eigenen Fotos und Geschichten von früher herausgebracht. Die Nachfrage war groß, und 2019 entschloss er sich zu einem zweiten Bildband, nur mit Farbaufnahmen über Land und Leute, Traditionen, über das Familienleben, den Alltag der Landwirte und Ausflüge mit ehemaligen Landwirtschaftsschülern.

Er meint, das sei eine Geschenkidee, besonders für Senioren, die sich an diese Zeiten noch gut erinnern können. Dominikus Miller hat mit Fotografieren aufgehört, als es digital wurde. “Das fang ich nicht mehr an”, schmunzelt er und freut sich, wenn die Leute an seinen Fotos von früher Interesse haben.

Seine Bücher gibt es in der Stadtbuchhandlung, in der Käse-Ecke Haag oder beim ihm zu Hause, vorab  Tel. 07561/4453, von 17-19 Uhr.

Archivbilder: C. Notz

Scroll to Top