Bürgerstiftung bittet für Weihnachtsaktion um Spenden – Winterschuhe für Kinder aus armen Leutkircher Familien

Leutkirch – Eine Weihnachtsaktion in Zusammenarbeit mit dem Tafelladen plant die Bürgerstiftung Leutkirch: Bedürftige Familien sollen beim Kauf von Kinderschuhen für Kinder und Jugendliche unterstützt werden. Da die Bürgerstiftung möglichst vielen einkommensschwachen Leutkircher Familien helfen möchte, bittet die Stiftung um Spenden für dieses Projekt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Bürgerstiftung hervor. Die Bürgerstiftung Leutkirch stärkt mit dieser Aktion zugleich den örtlichen Einzelhandel, denn die Schuhgutscheine in Höhe Von EUR 50,- können ausschließlich bei den Leutkircher Schuhhäusern Junker und Werdich eingelöst werden – und sie sind ausschließlich für die Anschaffung hochwertiger Winterschuhe für Kinder und Jugendliche bestimmt. Beide Leutkircher Schuhgeschäfte haben zugesagt, diese Aktion der Bürgerstiftung mit zusätzlichen Preisnachlässen zu begleiten, sodass bedürftige Familien mit einem vergleichsweise geringen Eigenbeitrag gutes Schuhwerk für ihre Kinder beschaffen können.

„Man glaubt ja nicht, wie vielen Familien es schwerfällt, das Geld für Winterschuhe für ihre Kinder aufzubringen“, wird Ursula Maucher vom Tafelladen in der Pressemitteilung der Stiftung zitiert.
Die Weihnachtsaktion zugunsten bedürftiger Leutkircher Familien ist das letzte Spendenprojekt der Leutkircher Bürgerstiftung in diesem Jahr. An der Seite bedürftiger Familien zu stehen, ist der Stiftung ein besonderes Anliegen. Deshalb hat die Bürgerstiftung auch im Sommer 2020 Freibad-Saisonkarten für Familien in Not finanziert und eine Geschenkaktion zum Schulanfang initiiert.

Das größte Förderprojekt der Stiftung war auch in diesem Jahr das Hospiz Ursula. Die Stiftung förderte das Hospiz im ehemaligen Leutkircher Krankenhaus mit 25.000 Euro und schloss damit die Finanzierungslücke, die bei der Einrichtung der Station bewusst für Spendengelder gelassen worden war, zum größeren Teil. Ein großer Beitrag zur Lebensqualität von Menschen mit Behinderung ist das Therapietandem, das die Bürgerstiftung angeschafft hat. Es ermöglicht Menschen mit körperlichen Handicaps gemeinsam mit einer Begleitperson sommerliche Fahrradausflüge.

Die Bürgerstiftung förderte jedoch nicht nur Sozialprojekte; sie investierte auch in Bildung und Kultur. So erhielt in diesem Jahr die von der Volkshochschule Leutkirch veranstaltete „Sommerakademie Leutkirch“, ein Meisterkurs für begabte Streicherstudenten, eine Förderung, da die Meisterkurse geplante Konzerteinnahmen im Corona-Jahr nicht realisieren konnte. Auch die Baden-Württembergischen Literaturtage, gemeinsam veranstaltet von den Städten Leutkirch, Isny und Wangen, erhielten für den Leutkircher Veranstaltungsteil eine Unterstützung. Gemeinsam mit anderen Stiftungen förderte die Bürgerstiftung auch das Jobcafé in der Gemeinschaftsschule am Adenauerplatz . Und schließlich engagierte sich die Bürgerstiftung auch für den Umwelt- und Artenschutz, indem sie das Wasserbüffelprojekt am Leutkircher Stadtweiher förderte.

Und so hofft die Bürgerstiftung, dass Leutkircher Bürger, Vereine, Institutionen und Betriebe auch die vorweihnachtliche Winterschuh-Aktion der Stiftung mit gezielten Spenden unterstützen. Wer dazu beitragen möchte, dass bedürftige Leutkircher Familien warme Winterschuhe für ihre Kinder kaufen können, der kann dies mit einer Spende auf das unten angegebene Konto tun.

Kontoverbindung:
Bürgerstiftung Leutkirch
Volksbank Allgäu-Oberschwabe eG
IBAN: DE34 6509 1040 0090 4090 00, BIC: GENODES1LEU
Kreissparkasse Ravensburg

IBAN: DE85 6505 0110 0101 1170 74, BIC: SOLADES1RVB
Kontakt über: Rudolf Dentler
Domenikus-Zimmermann-Str. 4
Tel. 07561/5310

Bildunterschrift: Übergabe der Gutscheine an den Tafelladen zum Schulanfang 2020; v.l. Ursula Maucher, Tafelladen Leutkirch, Susanne Pfeffer, Ehrenamtskoordinatorin der vier Tafelläden, Daniela Heiss, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Leutkirch

 

 

 

Bürgerstiftung Leutkirch – Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top