Jugend & Bildung

Familienfilm im Januar: “Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt im Januar bis Anfang Februar an jedem Sonntag um 15 Uhr den deutschen Kinderfilm “Der kleine Rabe Socke- Suche nach dem verlorenen Schatz”. Zum Inhalt: Der kleine Rabe Socke ist von Frau Dachs zum Dachbodenaufräumen verdonnert worden, nachdem ihm mal wieder ein Malheur passiert ist und er ganz aus Versehen das alljährliche Waldfest ruiniert hat. Während er noch über die Ungerechtigkeit mault, macht er eine Riesenentdeckung: In einem geheimen Zimmer findet er eine waschechte Schatzkarte! Gezeichnet hat sie Opa Dachs, bevor er spurlos verschwunden ist. Um den verschollenen Schatz rankt sich eine geheimnisvolle Legende: … Weiterlesen »

Festliche Abendmusik zum Ausklang der Weihnachtszeit

Leutkirch – Zu einer geistlichen Abendmusik lädt der Kammerchor Cantabile am Sonntag, 19. Januar 2020 um 17.00 Uhr in die Dreifaltigkeitskirche ein. Der Chor singt unter Leitung seines Dirigenten Stefan Deuschle und wird begleitet von einem Instrumental-Ensemble, an der Orgel sitzt Kirchenmusikerin Christina Dürr. Im Mittelpunkt der festlichen Abendmusik zum Ausklang der Weihnachtszeit steht die Kantate „Das neugeborne Kindelein“ von Dietrich Buxtehude (1637 – 1707), eine wunderschöne barocke Weihnachtskantate für vierstimmigen gemischten Chor, 3 Violinen, Cello und Basso Continuo. Zugrunde liegt ein Text von Cyriacus Schneegaß. Die musikalische Sprache der festlich klingenden, äußerst farbigen Kantate ist zugleich auch als Begrüßung … Weiterlesen »

Kinder der DRK-Einrichtungen bringen Weihnachtsgeschenke zur Tafel

Leutkirch – Seit acht Jahren ist es eine Tradition, dass die Kinder der beiden DRK-Kindergärten Firlefanz in Kooperation mit der Kindertagesstätte Piepmatz vor Weihnachten Geschenke zum Tafelladen bringen. So sind die Kinder mit ihren Erzieherinnen und diversen Leiterwägen kürzlich losgezogen, um die vielen schön eingepackten Geschenkpäckle bei der Tafel in der Insyer Straße abzugeben. Diese Weihnachtsgeschenke sind für die Kinder von Tafelkunden und wurden von Kindergarten-Eltern gekauft und zusammen mit deren Kindern verpackt. „In diesem Jahr hatten wir wieder rund 80 Päckchen, die in Absprache mit der Tafel an die Familien mit Kindern der Tafelkunden verteilt werden. Die beiden DRK-Einrichtungen … Weiterlesen »

Wenn Kinder zu kleinen Stars werden

5 Bilder

Leutkirch (gs) – Bühne frei für eine gesamte Schule hat es am Dienstagabend bei der Adventsfeier der Don-Bosco-Schule im Cubus geheißen, an der sich sämtliche Klassenstufen der Bildungsreinrichtung mit Tanz, Geschichten und viel Gesang beteiligten. Für ihre Auftritte erhielten die jungen Stars jede Menge Applaus. Begrüßt wurden die Zuschauer zunächst von Schulleiter Manfred Schraag und mit den Worten: „In der Zeit, in der die Tage kürzer werden, ist es wichtig, dass wir unsere Kinder auf Weihnachten einstimmen. Unsere Kinder haben wieder neben dem Lernen ein tolles Programm einstudiert, in dem es überwiegend um Gedanken, hinsichtlich Geschenke geht“. Gleichzeitig freute sich … Weiterlesen »

Schüler malen blind ihr Gegenüber

Leutkirch – Kreativ Workshop fasziniert und motiviert Jugendliche vom Alltag loszulassen. Am Samstagnachmittag organisierten Sylvia und Roland Hess von der Heimatpflege erstmalig einen Kreativworkshop speziell für Jugendliche im historischen Leprosenhaus. 15 Jugendliche wurden vom Schulalltag in die Welt der Kunst entführt. „Zeichnen einmal anders, immer locker bleiben“ ist die Devise und die Botschaft von Künstler Roland Hess. Er betont, dass in der Kunst alles gemacht werden könne – alles ist erlaubt und falsch gibt es nicht. So motiviert beginnt der Kurs mit verschiedenen Übungen, welche von den 14 Schülerinnen und einem Schüler die nächsten drei Stunden absolviert werden. Es ertönt … Weiterlesen »

Achtklässler der Grund- und Werkrealschule Wuchzenhofen gewinnen 1. Preis der Handwerker-Games

Leutkirch – Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ravensburg Franz Moosherr, der stellvertretende Kreishandwerksmeister Otto Birk und Berthold Natterer von der Volksbank Allgäu-Oberschwaben kommen am Dienstag eigens in die Schule Wuchzenhofen, um der 8. Klasse, dem Klassenlehrer Daniel Rist und dem Schulleiter Bernd Schosser für die tolle Leistung bei den diesjährigen Handwerker-Games persönlich zu gratulieren. Am 28. November fand in der Oberschwabenhalle Ravensburg der Wettbewerb im Handwerk zum dritten Mal statt. 24 Schulklassen aus dem Landkreis Ravensburg sind angetreten und traten somit auf spielerische Weise mit insgesamt 12 Handwerksberufen in Kontakt. Darunter unter anderem das Bäcker-, Maler-, Schreiner-, Zimmerer- und KFZ-Handwerk.

Die … Weiterlesen »

25 Jahre Altenpflegetheater: Das Jubiläumsstück heißt “Das Dschungelbuch – die Geschichte von Mogli”

3 Bilder

Leutkirch – Generationen von Altenpflegeschülern haben an der Geschwister-Scholl Schule „ihr“ eigenes Theaterprojekt erlebt -für viele ein unvergessliches Erlebnis! Der Gedanke, die Senioren aus den Kooperationseinrichtungen, die Schüler der Geschwister-Scholl-Schule und die Bevölkerung von Leutkirch mit einem fröhlich-besinnlichen Vorweihnachtstheater zu erfreuen, zieht sich wie ein roter Faden durch die 25 Jahre Altenpflegetheater. Auch 2019 laufen die Vorbereitungen für „Das Dschungelbuch“ auf Hochtouren. Seit September wuselt es durchaus dschungelhaft in den Räumen der Schule. Lieder werden geübt, Kostüme genäht, Bühne und Licht vorbereitet, Requisiten gebastelt, Texte geübt, Flyer und Einladungen erstellt, Sponsoren kontaktiert und vieles mehr.

All diese Aufgaben erfordern den … Weiterlesen »

Weihnachtsbräuche, Christbaumschmuck und viele Geschichten

4 Bilder

Leutkirch (gs) – Knapp 40 Kinder sind am Samstagmorgen im Rahmen der Mitmachaktion „Anna und Paul“ in das Museum im Bock gekommen, um gemeinsam in die heilige Zeit einzutauchen und viel Neues über den Brauch des Weihnachtsfestes, zum Beispiel in anderen Ländern zu erfahren. Organisiert wurde die Veranstaltung von Silvia und Roland Hess von der Leutkircher Heimatpflege. Wenn das Leutkircher Museum im Bock immer wieder zur Mitmachaktion „Anna und Paul“, Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren einlädt, dann ist in dem historischen Gebäude für gut zweieinhalb Stunden Einiges geboten. So organisierte das Ehepaar Hess am Samstag und gleichzeitig … Weiterlesen »

Die Jugendmusikschule lädt am Samstag zum Adventskonzert in die Evangelische Kirche

Leutkirch – Immer am Samstag vor dem zweiten Advent lädt die Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu (JMS) traditionell zum Adventskonzert in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche in Leutkirch. Auch in diesem Jahr wird von adventlichen und weihnachtlichen Stücken über Popmusik bis hin zu klassischen Werken wieder ein abwechslungsreiches Programm zu hören sein, das von den verschiedensten Besetzungen gestaltet wird. Es spielen das Streichorchester, das Bläservororchester, ein Schlagzeugensemble, ein Saxophonquartett und einige gemischte kleine Formationen. Beginn ist um 17 Uhr, am Samstag, 7. Dezember.

Auch eine Gruppe des Elementarunterrichts mit Kindern ab vier Jahren unter der Leitung von Stefanie Bühler wird einen Programmpunkt gestalten. Die … Weiterlesen »

Kindertag im Museum

2 Bilder

Leutkirch – Der Kindertag im Museum im Bock unter dem Motto „Anna und Paul“ findet wieder am Samstag, 7. Dezember, statt. Es geht um das Thema Weihnachten früher und heute. Für das kindgerechte bunte Programm sorgen Sylvia und Roland Hess von der Heimatpflege. Sie bitten, die Kinder (5-11 J.) pünktlich um 10 Uhr zu bringen und um 12.30 Uhr abzuholen. Es gibt keine Voranmeldung, der Eintritt ist frei. Unterstützt wird das Kindertag-Projekt u.a. vom Verein „Demokratie Leben“.… Weiterlesen »

 Jugendliche machen Vorschläge für ihre Stadt – Zweite Jugendkonferenz lockt rund 20 Teilnehmer ins Jugendhaus

Leutkirch – Angeregt diskutiert haben die Teilnehmer der zweiten Auflage der Leutkircher Jugendkonferenz am Freitag. Rund 20 Jugendliche kamen ins Jugendhaus, um dort über ihre Interessen, neue Ideen und eben all das zu diskutieren, was Jugendliche in Leutkirch betrifft. Dabei konnten sie auf die Ergebnisse der ersten Jugendkonferenz zurückgreifen – wie etwa den Vorschlag, eine Mountainbike-Strecke in Leutkirch einzurichten. Mögliche Orte für ein solches Angebot wären aus Sicht der Jugendlichen etwa Niederhofen oder der Schillerwald, hieß es am Freitag.

Auch in Sachen Umweltschutz konkretisierten die Jugendlichen ihre Wünsche: So solle es etwa im Bereich des Schnellrestaurants Burger King mehr Mülleimer … Weiterlesen »

Der Familienfilm im Dezember ist “Shaun das Schaf 2 UFO-Alarm”

Leutkirch – Im Dezember zeigt der Cineclub Leutkirch sonntags um 15 Uhr den englischen Animationsfilm “Shaun das Schaf 2 UFO-Alarm”. zum Inhalt: Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an… Aber auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine verrückten Streiche von einem entnervten Bitzer vereitelt. Doch als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Außerirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Chance: mit Hilfe der Außerirdischen kann er jede Menge neue Späße … Weiterlesen »

Realschüler bereiten sich auf ihre Zukunft vor

Leutkirch (gs) – Die Zeit vergeht schnell. Plötzlich stehen Schüler vor der Entscheidung, was mache ich, wenn ich meinen Schulabschluss in der Tasche habe? Um diese Entscheidung den Schülern etwas einfacher zu machen oder ihnen einen Rundumblick zu geben, organisierte die Otl-Aicher-Realschule am Mittwoch, bereits zum zweiten Mal einen Berufsorientierungstag. Bei der Veranstaltung, die von der verantwortlichen Lehrerin Beate Schaupp-Weber organsiert wurde, präsentierten sich Vertreter verschiedenster Firmen und Organisationen, angefangen von der Industrie über das Handwerk, Verwaltung und Finanzen, Pflegebereiche sowie die Nahrungsmittelbranche bis hin zu Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundespolizei. Ein Angebot, das von den Schülern gerne in Anspruch genommen … Weiterlesen »

Jugendliche laden zur „Benefez“-Party im Cubus

Leutkirch – Anlässlich des 500jährigen Jubiläums der Kirche St. Martin Leutkirch, veranstalten Jugendliche der Kirchengemeinde eine Benefizparty/-konzert, deren Erlös in den Umbau des neuen Jugendraums im Chillix fließen sollen. Stattfinden wird der Fetz am 23. November im Cubus des Gymnasiums Leutkirch. Einlass ist um 19.30 Uhr. Beginn um 20 Uhr. Eintritt 7,-€ an der Abendkasse. Einlass ab 16 Jahren.

Zu Gast ist die Rap&Rock Band SoulJam aus Bamberg, die Crossover Band RoundHouse aus dem Ulmer Raum und der Stuttgarter Schwabenrapper MC Bruddaal.

Den Ausklang der Party gestaltet DJ Oettrix aus Leutkirch.Weiterlesen »

Mit Rolf Dieterich auf vhs-Exkursion

Leutkirch – Die Rentschler Biopharma und das christlich-jüdische Museum in Laupheim sind die Ziele einer vhs-Exkursion mit dem früheren Leiter der SZ-Wirtschaftsredaktion, Rolf Dieterich, am Donnerstag, 21. November. Rolf Dieterich, viele Jahre auch stellvertretender Chefredakteur der Heimatzeitung, stimmt die Gruppe bereits auf der Fahrt nach Laupheim auf die Exkursionsziele ein. Biotechnologisch hergestellte Medikamente (Biopharmazeutika) sind heute aus dem medizinischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie helfen vielen Patientinnen und Patienten mit Krebs-, Autoimmun- und Stoffwechselkrankheiten oder diversen seltenen Erkrankungen.

Die Rentschler Biopharma SE mit Hauptsitz in Laupheim ist ein führendes Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO) und ausschließlich auf Kundenprojekte fokussiert. Rentschler Biopharma … Weiterlesen »

Leichter Lernen mit Hilfe der Evolutionspädagogik – ein Einblick

Leutkirch – Konzentrationsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten, AD(H)S, Ängste, Dyskalkulie, Legasthenie, Unruhe, wenig Selbstbewusstsein, Fingernägelkauen – kommt Ihnen bekannt vor? Mit Hilfe der Evolutionspädagogik können die hierfür verantwortlichen Blockaden erkannt und mit einfachen, gezielten Bewegungsübungen gelöst werden. In diesem Vortrag lernen Sie das Prinzip der Evolutionspädagogik und deren Einsatzbereiche kompakt kennen. Sie erfahren Wissenswertes über die Funktionsweise des Gehirns, der Augen, die Wichtigkeit des Gleichgewichts und erhalten allgemeine Tipps für ein leichteres Lernen.

Der kostenfreie Vortrag findet am Montag, 18.11. sowie am Mittwoch, 20.11.2019 um 19 Uhr „Im Anger 17“ in Leutkirch statt. Am Freitag, 29.11.2019 um 15 Uhr biete ich ein Lernberatungsnachmittag … Weiterlesen »

Durch Sport, Kinder stark machen

4 Bilder

Wuchzenhofen (gs) – Um möglichst viele Kinder für den Sport zu gewinnen, hat sich der Turn- und Sportverein Wuchzenhofen auch heuer wieder am Tag des Kinderturnens beteiligt, der vom Turngau Oberschwaben bundesweit organisiert und gefördert wurde. Etwa 100 kleine Sportskanonen beteiligten sich an der Veranstaltung, die ganz unter dem Motto „Kinder stark machen“ stand. Es gibt nichts Schöneres, wie wenn Kinder Spaß an der Bewegung haben und dabei noch einiges für die Zukunft lernen und das besonders in einer Zeit, in der Handys, Fernseher, Computerspiele oder Playstations für viele nicht mehr wegzudenken sind. Das sieht auch Ingrid Ganze so, die … Weiterlesen »

Die Landjugend Gebrazhofen trifft sich donnerstags im Pfarrstadel – Neue Gesichter willkommen

Gebrazhofen – Die Landjugendgruppe hat rund 22 Mitglieder zwischen 16 und 26 Jahren. Die Vorsitzenden sind Harald Baumann und Andreas Wechsel. Jeden Donnerstag um 20 Uhr treffen sich die Jugendlichen im Landjugendraum unter dem Dach des Pfarrstadels in Gebrazhofen, neben der Kirche. Dort wird u.a. besprochen, was man unternehmen wird oder was zu tun ist. Im Wechsel mit den Landfrauen gestalten die Jugendlichen z.B. alle zwei Jahre nicht nur den Erntedankaltar, sondern auch den Blumenteppich an Fronleichnam. Engagement in der Kirche gehört zum Programm, aber auch das Gesellige. „Wir gehen mal Kegeln, ins Kino, Baden oder Kart fahren, je nach … Weiterlesen »

Kunstwerke der Gruppe „Krücke“ zeigen Umwelt- und Gesellschaftskritisches – Input für die Kunstschule

12 Bilder

Leutkirch – Während den Herbstferien hat Elisabeth Sauterleute ihre Kunstschule in der Bachstraße fünf Kunststudenten der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart zum freien Schaffen zur Verfügung gestellt. Kunst gestaltet wurde bis 20 Minuten vor Beginn der Vernissage am Samstagabend, zu der viele Interessierte und Unterstützer kamen. Auch Vertreter vom Verband der Kunstschulen BW, des Kunstvereins und des Galeriekreises Leutkirch waren vertreten. Die fünf jungen Künstler wohnten und arbeiteten rund um die Uhr in „ihrem Leutkircher Atelier“, nahmen Kontakt mit der Bevölkerung auf, ließen Impulse von Stadt und Leuten in ihr kreatives Schaffen einfließen, das neben Malerei und Collagen auch Skulpturen … Weiterlesen »

Jugendliche bringen ausgediente Parkbänkchen wieder in Schuss

Leutkirch (gs) – Etwa 15 Jugendliche haben sich am Samstag auf dem Gelände des Leutkircher Bauhofes getroffen, um sieben ausgemusterte Parkbänkchen, die sich bis vor Kurzem im gesamten Stadtgebiet befunden haben, wieder in Schuss zu bringen, bevor diese an zwei verschiedenen Stelle in Leutkirch wieder aufgestellt werden. Ganz unter dem Nachhaltigkeitsmotto „Zu Schade, um wegzuschmeißen“ wurde hier stundenlang geschmirgelt, lasiert und angemalt, was das Zeug hielt. Eine Aktion, die den jungen Menschen sichtlich Spaß machte. Immerhin opferten diese, alleine für diese Angelegenheit ihre ganz persönliche Freizeit. So hieß es bei flotter Musik „Paint & Talk“. Also nicht nur anmalen, sondern … Weiterlesen »

Scroll to Top