Jugend & Bildung

Klima-Demo in Leutkirch: Friday for future – Jeder kann mitmachen

5 Bilder

Leutkirch – Bei der ersten Klima – Demonstration im April sind rund 400 Leute trotz Dauerregen gekommen, darunter zahlreiche Schüler aus Leutkirch und den Teilgemeinden. Die Veranstalter waren sehr zufrieden, u.a. die Greenpeace-Jugend. Nun findet eine weitere Demo am Freitag, 20. September, statt. Jeder kann mitmachen, Treff ist um 11 Uhr am Bürgerbahnhof, ab 11.30 Uhr geht der “Zug” zur Innenstadt an den Kornhausplatz. Um 12 Uhr beginnt die Kundgebung, es gibt ein buntes Programm  mit Reden und Live Musik. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion mit lokalen Politikern auf dem Marktplatz statt.

Text und Bilder: Veranstalter… Weiterlesen »

Vortrag über Karl Barth: “Man muss von Gott reden”

Leutkirch – Vor 100 Jahren erschütterte der Schweizer Theologe Karl Barth das christliche Europa mit seiner Auslegung des Römerbriefs. Darin erinnerte er die Kirche und die Theologen seiner Zeit an etwas, das sie vergessen zu haben schienen: Man muss von Gott reden und nicht nur von Ethik, Kultur, Politik und Moral. Während zweier Weltkriege und unter verschiedenen politischen Regimen widerstand Barths Theologie der Versuchung, sich dem Zeitgeist anzubiedern. In seinem Vortrag in der Evangelischen Dreifaltigkeitskirche am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19 Uhr, wird Ralf Frisch, Professor für Systematische Theologie und Philosophie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, seine Zuhörer auf eine … Weiterlesen »

Familienfilm im September: “Rocca verändert die Welt”

Leutkirch –  Der Familienfilm im September ist der deutsche Film “Rocca verändert die Welt”. Zum Inhalt: Die ebenso kluge wie mutige Rocca ist erst elf  Jahre  alt  und  führt  ein  ungewöhnliches Leben.  Ihre  Eltern  sind  im  Himmel  –  die Mutter,  weil  sie  bei  Roccas  Geburt  starb und  ihr  Vater,  weil  er  als  Astronaut  zur  Internationalen  Raumstation  aufgebrochen ist, weswegen die Elfjährige bei ihrer Großmutter  in  Hamburg  unterkommen  soll.  Die scheint irgendwie kein Herz für ihre Enkelin zu haben und landet dann bald wegen einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Rocca muss nun alleine klarkommen, was ihr aber herzlich wenig ausmacht. Denn sie … Weiterlesen »

Ortsgruppe Leutkirch der DLRG bietet wieder Schwimmkurse für Kinder an – Jetzt anmelden!

Leutkirch – Die Ortsgruppe Leutkirch der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) bietet nach den Sommerferien wieder Schwimmkurse für Kinder ab fünf Jahren an. Beginnend mit dem 16. September wird an zehn Abenden, jeweils montags um 17.45 Uhr und 18.30 Uhr, Unterricht für Anfänger im Schwimmbad Oberer Graben angeboten. Je drei Schwimmassistenten betreuen unter der Leitung von Sybille Oberem und Michaela Schlereth die kleinen Anfänger, sodass die Gruppen nicht mehr als fünf Teilnehmer umfassen. Anmeldungen und Anfragen werden bei Rüdiger Kurtz unter Tel. 07561-72415 angenommen.

Text + Bild: R. Kurtz… Weiterlesen »

Aktionstage an der GSS überzeugen mit großer Vielfalt an Angeboten

6 Bilder

Leutkirch – Im Rahmen dreier Aktionstage fand das Schuljahr 2018/2019 an der GSS seinen Ausklang. An einen Präventions- sowie einen Sport- und Gesundheitstag schloss sich am letzten Schultag ein Schulfrühstück für die noch an der Schule verbliebene Schülerschaft an. Die Aktionstage starteten am Mittwoch vor den Sommerferien mit dem Präventionstag, bei dem zum zweiten Mal in diesem Jahr die Theatergruppe „Bühnengold“ aus Berlin in der GSS gastierte. Aufgrund der überaus positiven Resonanz auf den letzten Auftritt präsentierte die Theatergruppe ein weiteres Mal ihr Stück „(no) welcome – Germany first“, das unter anderem Identitätsfragen junger Menschen in der heutigen multikulturellen Gesellschaft … Weiterlesen »

Erstes CarSharing-Auto in Betrieb genommen

2 Bilder

Leutkirch – Gestern Mittag wurde am Leutkircher Bahnhof das erste CarSharing-Auto offiziell von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, dem Autohaus Sirch und dem Energiebündnis Leutkirch in Betrieb genommen. Ab sofort kann man in Leutkirch vom neuen CarSharing-Projekt profitieren, denn am Bahnhof steht für alle ein Elektroauto „zum Teilen“ bereit. Gemeinsam mit dem Autohaus Sirch und dem Energiebündnis Leutkirch, hat die Stadt Leutkirch das erste CarSharing-Projekt in Leutkirch aufgebaut. Die offizielle Inbetriebnahme des Renault ZOE wurde von Tobias Sirch, Geschäftsführer des gleichnamigen Autohauses, Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Berthold König, Geschäftsführer des Energiebündnisses Leutkirch, am Bahnhof gefeiert.

Ein Personalausweis, ein gültiger Führerschein und die … Weiterlesen »

Quietsche-Entchen und selbstgebastelte Boote plätschern die Eschach hinunter

5 Bilder

Leutkirch (sz) – Auf reges Interesse ist am Sonntag das Quietsche-Entchen-Rennen gestoßen, das seit Jahren unter anderem den Abschluss des Also-Sommerfestivals darstellt. Teilgenommen am Wettbewerb haben heuer auch kleine Boote, die in Peter´s Kreativ-Werkstatt entstanden sind. Gleichzeitig hieß es in verschiedenen Cafés „Leutkirch frühstückt“. Herrliches Sommerwetter lockte am Sonntag zahlreiche Besucher zum Abschluss des 15. Also-Festivals. Während es sich zahlreiche Besucher bereits ab 9.30 Uhr in verschiedenen Cafés mehr als gemütlich machten, fieberten zahlreiche Kinder dem Start des beliebten Quietsche-Entchen-Rennens, das seit Beginn von der Volksbank Allgäu-Oberschwaben mit Unterstützung der Leutkircher Jugendfeuerwehr organisiert wurde.

Pünktlich um 11 Uhr ist es … Weiterlesen »

Blaulichttag macht Kinder neugierig

4 Bilder

Leutkirch (sz) – Größte Neugier herrschte am Samstag beim Blaulichttag auf dem städtischen Bauhofgelände. Zahlreiche Kinder erkundigten sich dabei nicht nur ausgiebig über die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr sowie des DRK-Ortsvereins Leutkirch, sondern durften an verschiedenen Stationen gleichzeitig Hand anlegen. Einmal in einem knallroten Feuerwehrauto rund um Leutkirch eine Runde zu drehen, insbesondere, wenn bei der Spritztour auch noch das Martinshorn eingeschaltet wird, das macht Spaß, da sind sich die Kinder einig gewesen, die am Leutkircher Blaulichttag teilgenommen haben. Genauso spannend wurde es für die Nachwuchsrettungseinsatzkräfte, als sie das Städtchen mal aus der Vogelperspektive betrachten durften. Zigmal beförderten freiwillige Florinansjünger … Weiterlesen »

Buntes Programm für kleine Besucher Kindertag mit Orry & Friends am 15. August

LEUTKIRCH – Ein ganz besonderes Highlight ist der Kindertag am 15. August. Hier übernehmen die Kinder die Innenstadt von Leutkirch. Ponyreiten, Kinderkarussell, Torwandschießen, Schokozügle oder Rikscha-Fahrten ist nur ein kleiner Ausschnitt der Attraktionen für die Kids an diesem Tag. Es wird gebastelt und gespielt, und vor allem unsere Geschäfte halten hier ein spannendes Programm für ihre kleinen Gäste bereit. Orry & Friends von Center Parcs Park Allgäu wird uns an diesem Tag besuchen – macht euch auf die Suche! Kindertaler als Währung Für diesen Tag brauchen die Kinder kein Geld, sondern sie „bezahlen“ mit Kindertaler. Diese Kindertaler können Sie vorab Weiterlesen »

Kinder erfahren bei Ferdinando de Nard wie leckeres Speiseeis hergestellt wird

Leutkirch (gs) –Bei hochsommerlichen Temperaturen gibt es nichts Besseres wie ein abkühlendes Eis zu schlotzen. Aber wie wird diese Köstlichkeit eigentlich hergestellt? Dieser Frage sind am Freitag etwa zehn Kinder im Rahmen des Ferienprogramms, das vom Jugendhaus organisiert wurde, im Eiscafé Venezia auf den Grund gegangen. Zitrone, Melone oder Mango, das seien laut Ferdinando de Nard, Mitbetreiber des Leutkircher Eiscafés Venezia im Sommer die Favoriten. Über das gesamte Jahr hinweggesehen, würde aber die Sorte Vanille an erster Stelle stehen, erklärte der Experte, der den Kindern eine Stunde lang demonstrierte, wie das erfrischende Speiseeis hergestellt wird und welche Zutaten benötigt werden. … Weiterlesen »

Ferienkinder üben sich am Beurener Badsee im Surfen

3 Bilder

Leutkirch/Beuren (gs) – Ein Segel, ein Surfbrett sowie ein Neoprenanzug, mehr haben die Kinder, die sich im Rahmen des Leutkircher Ferienprogramms, das vom Jugendhaus angeboten wurde, nicht gebraucht, um unter fachkundlicher am Freitag am Beurener Badsee und unter Anleitung von Georg Bärtle das Windsurfen zu erlernen. Wer aufs Wasser will, der muss zunächst eifrig üben und das unter Anleitung von Georg Bärtle aus Aichstetten, der bereits seit 1981 Surfkurse gibt. „Wenn die die Trockenübungen gemacht haben, dann können die auf dem Wasser alles, was zum Surfen benötigt wird“, so der Surflehrer.

Dabei bot der Badsee den insgesamt sechs Surfneulingen bis … Weiterlesen »

GS Reichenhofen: Viertklässler gestalten das Schulfoyer mit kunstvollen Malereien

5 Bilder

Reichenhofen  – Kürzlich kam die Galeristin Dorothea Schrade in die Grundschule Reichenhofen und wurde von Schulleiter Daniel Tremp angesprochen, ob sie mit Schülern der 4. Klasse das Foyer gestalten möchte. So entstanden in der letzten Ferienwoche tolle Malereien von stürmischen jungen Pferden und weisen Kühen. Die Künstlerin mit Galerie in Diepoldshofen war sehr angetan und auch die Schüler freuten sich auf die gemeinsame Aktion. Zuerst wurde besprochen, wie man die beiden Seiten am Eingang gestalten könnte. Schrade schlug vor, zum einen junge galoppierende Pferde darzustellen, sinngemäß für die jungen Menschen, die neugierig und wissbegierig zur Schule kommen. Auf der anderen … Weiterlesen »

“Die Liebe versagt nie” Sommerkongress der Zeugen Jehovas/Region Leutkirch zu Gast in Friedrichshafen

Leutkirch – „Die Liebe versagt nie!“ Der Sommerkongress von Jehovas Zeugen steht ganz im Zeichen der Nächstenliebe. Der Hass auf Fremde und Andersdenkende sowie daraus resultierende Hetze nehmen Studien zufolge weltweit zu. Um dem entgegenzuwirken, sehen Jehovas Zeugen dringenden Handlungsbedarf darin, zur Nächstenliebe aufzurufen. Ihr dreitägiger Sommerkongress in Friedrichshafen vom 09.08.2019 – 11.08.2019 steht darum dieses Jahr unter dem Motto „Die Liebe versagt nie!“. Für sie sind solche Tagungen die beste Möglichkeit, gelebte Nächstenliebe frei von Ländergrenzen und Vorurteilen zu demonstrieren.

Nächstenliebe sollte eigentlich das Kennzeichen aller Christen sein. Wie diese Liebe wieder vermehrt Einzug in den Alltag halten kann … Weiterlesen »

Zum Abschied fließen viele Tränen

Leutkirch (gs) – Mehr als emotional gestaltete sich am Freitagmorgen die Abschlussfeier an der Grundschule am Oberen Graben, bei der nicht nur die Schüler in die Sommerferien entlassen, die Viertklässler auf ihren weiteren Weg geschickt wurden, sondern auch Konrektorin Conny Heißenbüttel nach 42 Dienstjahren in ihren Ruhestand verabschiedet wurde. Während es für die Schüler nach den Sommerferien wieder heißt, die Schulbank, entweder an der Grundschule am Oberen Graben oder an einer anderen Bildungseinrichtung zu drücken, ist für Konrektorin Conny Heißenbüttel Schluss. Nach insgesamt 42 Schuldienstjahren, davon 38 Jahre als Lehrerin an der Grundschule am Oberen Graben, vor allem in den … Weiterlesen »

Grundschule Friesenhofen verabschiedet ihre Rektorin

Friesenhofen (gs) – Eine Ära ist zu Ende. Ina Koschig-Hehn verlässt nach insgesamt 43 Jahren den Schuldienst. 20 Jahre davon hatte sie das Amt als Rektorin Inne. Zuletzt an der Grundschule in Friesenhofen. Gebührend verabschiedet wurde die Pädagogin am Donnerstagnachmittag in einem kleinen feierlichen Rahmen in der Friesenhofener Ebnathalle. Viel Lob nach 43 Dienstjahren im Schuldienst und das mit Höhen und Tiefen hat Ina Koschig-Hehn, die die letzten sechs Jahre die Grundschule in Friesenhofen leitete, am Donnerstag im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit erfahren.

Eröffnet wurde diese von Lehrerin Viktoria Fuhr, die die Veranstaltung gleichzeitig moderierte sowie von einem Chor der … Weiterlesen »

HMG eröffnet Juniorfirma „Multschers Materialshop“

Leutkirch (gs) – Nach knapp einjähriger und intensiver Vorbereitung am Hans-Multscher-Gymnasium wurde am Mittwochmorgen, die Juniorfirma „Multschers Materialshop“ eröffnet, die künftig dauerhaft von Schülern ab Klassenstufe acht geführt wird und grundlegende Schreibwaren sowie eine Auswahl an Schulkleidung für die gesamte Schülerschaft anbietet. Installiert wurde die Juniorfirma in das Fach Wirtschaft, Beruf und Studienorientierung (WBS) mit dem Ziel den Schülern unternehmerisches Handeln beizubringen.

Und das angefangen von der Warenbeschaffung, über den Verkauf bis hin zur Buchhaltung. „Unser Ziel ist, dass unsere Schüler bereits ab der Mittelstufe lernen, was es heißt, ein Unternehmen zu führen“, sagt Felix Schmälzle, betreuender Lehrer. Offiziell vorgestellt … Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt Leutkirch

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Samstag, 20. Juli 2019, um 10 Uhr statt. Treffpunkt ist die Touristinfo Leutkirch (Marktstraße 32, Gotisches Haus). Der Unkostenbeitrag beträgt vier Euro pro Person, Kinder bis zwölf Jahre sind kostenfrei. Tickets sind in den Leutkircher Touristinfos (Altstadt und Center Parcs Park Allgäu) und online unter leutkirch.reservix.de erhältlich.… Weiterlesen »

Jugendchor der SE Alpenblick gestaltet ein Konzert in Urlau

Urlau – Der Jugendchor der SE Alpenblick gestaltet am 14. Juli  um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Martinus in Urlau ein Sommerkonzert. Das Konzert dauert etwa 60 Minuten. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Jugendchorarbeit werden erbeten. Der Jugendchor der SE Alpenblick ist ein gemeinschaftlicher Jugendchor der Kirchengemeinden Hofs, Friesenhofen, Urlau, Hinznang, Ottmannshofen und Wuchzenhofen und beseht nun seit viereinhalb Jahren. Seit Januar bereiten sich die jungen Sängerinnen und Sänger, die zwischen 8 und 22 Jahre alt sind, unter Leitung von Christian Schmid in den wöchentlichen Proben auf dieses Konzert vor.  Unter dem Titel „We are the world“ … Weiterlesen »

Neue Mitglieder im Jugendgemeinderat

Leutkirch – Am Mittwoch, 03.07.2019, wurden in der öffentlichen Jugendgemeinderatssitzung drei Mitglieder des Jugendgemeinderates verabschiedet: Sarah Hilsenbeck scheidet aus, sie geht ab August für ein Jahr nach Mexiko, Jan Werner zieht zum Studieren nach Konstanz und Ion Wunderle scheidet auf eigenen Wunsch ebenfalls aus. Zum Abschied gab es eine Urkunde und ein Buch über Leutkirch. Diese wurden mit dankenden und lobenden Worten von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle überreicht, in der Hoffnung, dass das Buch nach der Ausbildung wieder nach Leutkirch zurück lockt.Neu dazugekommen sind drei Kandidaten von der Wahl- Liste, Diana Wertmann vom Hans-Multscher Gymnasium, Philip Hildebrandt und Konrad Krämer jeweils … Weiterlesen »

Demokratie ist machbar, Herr Nachbar!

Leutkirch- …und Demokratie macht Sinn, Frau Nachbarin. In Anlehnung an einen Sponti-Spruch der 70er Jahre erarbeiten Schülerinnen und Schüler der Kunstschule in Kooperation mit Kindern und Jugendlichen aller Klassenstufen der Gemeinschaftsschule (GMS) derzeit ein Deckengemälde. Inspiriert ist dieses Projekt von Giambattista Tiepolos Deckenfresko aus den 1750er Jahren, das in der Würzburger Residenz die damals bekannten Erdteile Afrika, Asien, Amerika und Europa allegorisch darstellt. Nun aktualisieren 50 SchülerInnen dieses Thema, eine globalisierte, multikulturelle Welt entfaltet sich, so, wie sie Kinder und Jugendliche sehen, erleben und wünschen.

Dazu lernen sie Skizzieren, Zeichnen und Malen in unterschiedlichen Techniken und den Umgang mit verschiedenen … Weiterlesen »

Scroll to Top