Jugend & Bildung

Leutkircher Ferienprogramm ab sofort buchbar

Leutkirch – Das Ferienprogramm richtet sich an Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren und findet vom 29.07.2021 bis zum 21.08.2021 statt. Ab sofort ist eine Anmeldung möglich. Wer in seinen Sommerferien tolle Erlebnisse, spannende Angebote und jede Menge Spaß nicht verpassen möchte, kann sich ab sofort online für das Leutkircher Ferienprogramm anmelden. Auf entsprechende Regelungen mit Test- und Hygienekonzept wird selbstverständlich geachtet.

Eine Anmeldung ist ausschließlich online unter www.unser-ferienprogramm.de/leutkirch möglich.

In den Leutkircher Geschäften liegen zudem Flyer aus, die den Zugang zur Online-Anmeldung erleichtern können.

Anmeldeschluss ist der 07.07.2021.

Weitere Informationen sowie Kontaktdaten bei Fragen oder Anliegen finden … Weiterlesen »

Ein bisschen Kinderfest für Zuhause

Leutkirch – Die weltweite Corona-Pandemie hat auch in diesem Jahr gravierende Auswirkungen auf das Leutkircher Kinderfest und wurde deshalb bereits im April abgesagt. Der Kinderfestausschuss und die Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu möchte deshalb allen Freunden des Kinderfests ein kleines Stück Kinderfest für Zuhause ermöglichen und bietet Kinderfesttüten zum Verkauf an.

Die Ehrenamtlichen des Kinderfestausschusses packen dieses Jahr Kinderfesttüten. Darin finden sich allerlei Produkten, die Erinnerungen an die vergangene Feste wecken und Lust auf nächstes Jahr machen sollen. Wir bieten Kinderfest-Tüten zum Preis von 5,00 Euro für Erwachsene mit Produkten im Wert von mindestens 10,00 Euro und für Kinder im Wert … Weiterlesen »

Zusammenhalt vor Ort & für Familien Tag der Familie gefeiert

3 Bilder

Leutkirch – Zusammenhalt vor Ort und für Familien: Verschiedene Aktionen wurden anlässlich des Internationalen Tags der Familie am Samstag, 15.05.2021, vom Familienbündnis Leutkirch auf dem “Gänsbühl” angeboten. Mitglieder des Familienbündnisses Leutkirch haben sich kleine aber feine Aktionen für diesen Tag überlegt. Am kürzlich eröffneten Spieloasen- und Erlebnisweg hat eine Schnitzeljagd stattgefunden. Für Erwachsene wurde auf dem Gänsbühl eine „Bodenzeitung“ zum Thema: „Was verbinden Familien vor Ort aktuell mit Zusammenhalt? Welche Wünsche haben Familien an den Zusammenhalt von morgen?“ ausgelegt.

Der Kinderhilfeverein stellte sein neues Nähprojekt (Stofftaschen mit Leutkirch-Aufschrift) vor und die Leutkircher Kinderbuchautorin Katja Siwik präsentierte ihr neues Kinderbuch “Mathilda … Weiterlesen »

Aktionen zum Tag der Familie am 15. Mai

Leutkirch – Anlässlich des Internationalen Tags der Familie am 15.05.2021, lädt das Familienbündnis Leutkirch von 9 bis 12 Uhr zu verschiedenen Aktionen auf den Gänsbühl ein. Mitglieder des Familienbündnisses Leutkirch haben sich kleine aber feine Aktionen für diesen Tag überlegt. So findet am kürzlich eröffneten Spieloasen- und Erlebnisweg eine Schnitzeljagd statt. Dazu müssen die Teilnehmer die jeweilige Spieloase anhand eines Fotos finden und sich einen Stempel an der Spieloase abholen. Es besteht die Möglichkeit, sich als Familie aus einem Haushalt auf den Weg zu machen oder aber auch als Einzelperson. Es winken kleine Preise, wenn alle Stationen abgestempelt wurden.

Für … Weiterlesen »

Kunst von Roland Hess – LammART Atelier: “Gesichter” einer Stadt (in der Pandemie)

6 Bilder

Leutkirch  – Besonders Künstler sehen den Lockdown, die Zeit der Pandemie mit anderen Augen. Der Leutkircher Künstler Roland Hess mit seinem Atelier LAMMART in der Lammgasse 1 hat sich künstlerisch Gedanken gemacht und zu Papier gebracht: Gibt es sie noch, die freundlichen, netten Gesichter, die eine Stadt ausmachen? Durch die Pandemie sind die Städte oft menschenleer. „Wie wichtig ein positiver Augenblick oder das Lächeln eines Mitmenschen ist, merken wir oft erst jetzt, in dieser Zeit“, sagt Roland Hess und zeigt seine gezeichneten Gesichter, in zweierlei Hinsicht, gezeichnet als Mixed Media, auf Papier, teils bearbeitet mit Acrylfarbe und washi Tape. Gezeichnet … Weiterlesen »

Malwettbewerb für die ganze Familie

2 Bilder

Leutkirch – Malt, bastelt oder klebt … Bis zum 10.05.2021 gibt es die Möglichkeit bei dem Malwettbewerb unter dem Motto: “Unsere Familie ist besonders, weil…!” des Familienbündnis Leutkirch mitzumachen.

Das Familienbündnis braucht Hilfe!

Einladung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ihre „bunte“ Familie zu gestalten, hierbei kann gemalt, gebastelt und geklebt werden.

Viele Kinder leben mit ihrer Mama und ihrem Papa zusammen, aber viele leben auch nur mit ihrem Papa oder nur mit ihrer Mama zusammen. Manche leben bei Oma und Opa und manche haben zwei Mamas oder zwei Papas. Und wieder andere sind adoptiert oder leben bei Pflegeeltern.

Seit rund … Weiterlesen »

Aktion „Schreib’ mal wieder“ verschenkt Postkarten – Fünf Geschäfte nehmen teil – Jugendliche erhalten kostenlose Briefmarke dazu

Leutkirch – Nun ist bereits April, und noch immer ist keine Entspannung der Pandemie in Sicht. Stattdessen stecken wir in einer dritten Welle. Angesichts der Sehnsucht vieler Menschen nach Kontakten hat die Partnerschaft für Demokratie in Leutkirch, Aichstetten und Aitrach die Aktion „Schreib’ mal wieder“ ins Leben gerufen. In der kommenden Woche können überall da, wo es Postkarten mit lokalen Ansichten zu kaufen gibt, genau diese Postkarten kostenlos mitgenommen werden. Bezahlt werden sie über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“. Zusätzlich bekommen die jeweils ersten zehn Personen unter 27 Jahren noch eine Briefmarke dazu.

„Wir können echt froh sein, dass uns in … Weiterlesen »

Leutkircher Kinderfest muss auch 2021 ausfallen

Leutkirch – Die weltweite Corona-Pandemie hat auch in diesem Jahr gravierende Auswirkungen auf das Leutkircher Kinderfest. Nachdem die 7-Tages-Inzidenzen in Baden-Württemberg und auch im Landkreis Ravensburg ansteigen, wurde deutlich, dass das Leutkircher Kinderfest im Jahr 2021 erneut nicht stattfinden kann. Stadtverwaltung und Kinderfestausschuss haben deshalb heute gemeinsam beschlossen, unser traditionelles Heimatfest abzusagen.

Durch das Kultusministerium Baden-Württemberg wurde zwischenzeitlich klar geregelt, dass sich sämtliche Schulen in diesem Schuljahr – also bis Ende Juli 2021 – nicht mehr an außerschulischen Veranstaltungen beteiligen dürfen. „Ein Kinderfest ohne Beteiligung der Schülerinnen und Schüler ist nicht vorstellbar“, so Bernhard Göser, erster Vorsitzender des Leutkircher Kinderfestausschusses.… Weiterlesen »

Spieloasen- und Erlebnisweg teilweise eröffnet

3 Bilder

Leutkirch – Gestern Nachmittag, 31.03.2021, wurde der Spieloasen- und Erlebnisweg in der Leutkircher Innenstadt von den Initiatoren und Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle zu Teilen offiziell geöffnet. Sechs von elf Spieloasen wurde am Mittwochnachmittag offiziell von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Kinder-, Jugend- und Familienbeauftragte der Stadt Leutkirch Carmen Scheich, Bernhard Schlenker, ebenfalls von der Stadtverwaltung Leutkirch und den Initiatorinnen Cornelia Stotz und Pamela Löffler, freigegeben.

Das alle Spieloasen verbindende Element ist das Thema „Alte Berufe in Leutkirch“.  So widmet sich jedes Spielgerät einem anderen Beruf und wird individuell vom Wiggensbacher Spielzeugbauer Cucumaz erschaffen.

„Der Spieloasen- und Erlebnisweg ist ein weiterer wichtiger Schritt um … Weiterlesen »

Brotkauf in Bäckerei Mayer-Filialen für Schulbau-Projekt in Togo – noch bis Ostermontag

4 Bilder

Leutkirch – In allen Filialen der Bäckerei Mayer aus Isny findet während der Fastenzeig die alljährliche Spendenaktion „Schulbrot“ statt. Das sogenannte Schulbrot ist dieses Jahr das „Dinkel Uribrot 500 g und kostet 50 Cent mehr. Diese gehen als Spende in das Projekt, das zusammen mit dem Afrikaverein „Tukolere Wamu“ e.V. gestartet wurde. Es geht um die Renovierung einer Grundschule in Togo, in der 556 Kinder unterrichtet wurden. Das Gebäude wurde durch ein Unwetter vollständig zerstört. “Wir denken, gerade in Zeiten wie diesen, ist der Zusammenhalt und die Freude am Helfen noch mehr gewachsen. Zusammen mit unseren Kunden möchten wir den … Weiterlesen »

Palmsträußchen mit marmorierten Eiern – Unterstützung für Kinder- und Jugendprojekte in Bolivien

Leutkirch – In der St. Martins-kirche  gibt es bis Palmsonntag, 28. März, kleine geschmückte Palmzweige aus, die man erwerben kann. Der Erlös der Aktion kommt ohne Abzug in ein Internat nach Independcia/ Bolivien. Die kleinen Palmen wurden von der Familie Joser-Schmidt mit Helferinnen gefertigt und sind alle geweiht. Jedes Jahr gibt es diese schöne Aktion mit Beteiligung von Schülern, doch dieses Jahr war dies corona-bedingt nicht möglich. Mit dem Erlös wird das bolivianische Dorf Indepedencia unterstützt, wo Schwester Verena lebt und armen Landkindern eine Heimat bietet. Nicht nur die HMG-Bolivienhilfe hat jahrelang gespendet, auch Josef Rauch ist immer in direktem … Weiterlesen »

Angebote für Ferienprogramm werden gesammelt

Leutkirch – Für das Leutkircher Ferienprogramm in den Sommerferienwochen haben die Planungen bereits begonnen. Die Stadt Leutkirch und das Jugendhaus sind offen für neue Angebote und Unterstützung. Das Ferienprogramm der Großen Kreisstad Leutkirch im Allgäu findet regulär in den ersten vier Sommerferienwochen statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche von sechs bis sechzehn Jahren.

Weil Corona leider in den vergangenen Sommerferien keine Pause machte, wollte die Stadt Leutkirch und das Jugendhaus kein Risiko eingehen. Zu unsicher sah man der Verbreitung des Virus in Bezug auf die Kinder aber auch in Hinblick auf die langjährigen Veranstaltungspartner entgegen. Das klassische Ferienprogramm … Weiterlesen »

Corona: Leutkircher Schüler testen sich selbst

3 Bilder

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch besorgte zusätzliche Corona-Schnelltests um schneller eine weitere Sicherheitsmaßnahme, an den geöffneten Kindergärten und Schulen, anbieten zu können. Vergangene Woche wurden die ersten Tests an der Don-Bosco-Schule von den Abschlussschülern selbst durchgeführt.

Um die Öffnung der Kindergärten und den Einstieg in den Präsenzunterricht an den Grundschulen und für die Abschlussklassen zu unterstützen, hat die Stadt Leutkirch auf eigene Initiative 4000 zusätzliche Corona-Schnelltests gekauft. „Wir übernehmen damit eine originäre Landesaufgabe, um schneller eine weitere Sicherheitsmaßnahme an den geöffneten Einrichtungen anbieten zu können“, erklärt Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Kurzfristig wurden dazu an jeder Einrichtung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Deutsches … Weiterlesen »

vhs: Umgangsformen in (Online-)Konferenzen

Leutkirch – Professionelle Umgangsformen bekommen eine zusätzliche Dimension durch die Online-Treffen, die sowohl im privaten wie im geschäftlichen Umfeld immer gebräuchlicher werden. Die vhs Leutkirch geht in einem Online-Seminar am Dienstag, 16. März von 17 bis 21 Uhr darauf ein. Kursleiterin ist die selbstständige Trainerin und Beraterin Simone Oßwald. Sie spricht in dem Online-Workshop alle Themen rund um die Umgangsformen auf dem virtuellen Konferenz-Parkett an. Es geht um Sprache und Stil. Die korrekte Reihenfolge bei der Begrüßung, das Überbrücken von Wartezeiten oder auch die Wahl des passenden Outfits sind Themen, die angesprochen und vertieft werden.  Alle Fragen zu den gängigen … Weiterlesen »

Sabine Bühler wird Schulleiterin an der Grundschule Friesenhofen

Friesenhofen – Die Grundschule Friesenhofen hat eine neue Leiterin. Sabine Bühler, seit September 2020 Lehrerin an der idyllisch gelegenen Dorfschule, ist am Dienstag als neue Schulleiterin eingesetzt worden.Sabine Bühler ist damit die Nachfolgerin von Ina Koschig-Hehn, die bereits zum Schuljahresende 2019 in den Ruhestand getreten war. In einer 19-monatigen Interimszeit leitete Cordula Homanner, die stellvertretende Leiterin der Gemeinschaftsschule Leutkirch, die Friesenhofener Grundschule kommissarisch.

„Wir freuen uns sehr, dass Frau Bühler bereit war, sich aus dem Kollegium heraus um die Schulleiterstelle zu bewerben und wünschen ihr von Herzen alles Gute für ihre neue Aufgabe“, sagte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle bei einer pandemiebedingt … Weiterlesen »

Per vhs-Livestream Backen lernen mit Franz Wandinger- Wie gelingt der Sauerteig?

Leutkirch – Ein weiteres Mal bietet die vhs Leutkirch in Zusammenarbeit mit dem städtischen Ernährungsprojekt KERNiG am 23. Februar 2021 um 18 Uhr einen Brotbackkurs an. In dem etwa 90-minütigen Kurs gibt Bäckermeister Franz Wandinger die wichtigsten Grundlagen zum großen Thema Sauerteig und zeigt Tipps und Tricks wie ein gutes Sauerteigbrot aus heimischen Produkten gelingt. Die Rezepte werden zum Nachbacken zur Verfügung gestellt. Fragen können jederzeit über den Chat gestellt werden.

Interessent*innen melden sich bei der vhs per Telefon oder über die vhs-Homepage an. Die Teilnehmer*innen erhalten dann einen Tag vor Kursbeginn einen Link, mit dem Sie sich vom heimischen … Weiterlesen »

Leutkirch fastet für’s Klima

2 Bilder

Anlässlich der bevorstehenden Fastenzeit haben Vertreter der Stadt, der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, des Kinder- und Familienzentrums St. Vincenz, der Fridays for Future Bewegung Leutkirch und des Jugendhauses Leutkirch die Aktion „Leutkirch fastet für’s Klima“ ins Leben gerufen.

Durch Corona sind viele bedeutende Themen in den Hintergrund geraten. So auch die weltweite Klimakrise, die selbst vor dem COVID-19-Virus keinen Halt macht.
Mit der Klimafasten-Aktion wollen die Kooperationspartner auf eine bessere Klimagerechtigkeit aufmerksam machen. Die Aktion richtet sich an Schulklassen, Familien, Gruppen und auch Einzelpersonen, die gerade während des Lockdowns, die Fastenzeit bewusst gestalten wollen.

Wer sich beim Klimafasten anmeldet, erhält … Weiterlesen »

„München – Lindau unter Strom“ – Josef Miller stellt Buch vor

Leutkirch – Der frühere bayerische Landwirtschaftsminister und langjährige Memminger CSU-Landtagsabgeordnete Josef Miller hat ein Buch über die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen München und Lindau geschrieben. Kürzlich war er zu Gast in Leutkirch, um sein Buch vorzustellen.

Das Buch über die Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke München – Memmingen – Lindau beschreibt den schwierigen Weg der Bahnstreckenelektrifizierung von der Idee über die politische Beschlussfassung und Sicherstellung der notwendigen Finanzmittel bis hin zur Realisierung.

Josef Miller, der einst für den Stimmkreis Memmingen im Landtag saß, hat die politische Diskussion um die Trassenführung und Elektrifizierung von Anfang an mitbegleitet. Über vier Jahrzehnte hat er für … Weiterlesen »

130 Nikolaus-Stiefel wurden gebastelt – Irene Wagenseil hat alle ausgestellt und dann befüllt

Leutkirch – Eine erfolgreiche Nikolaus-Aktion gab es bei Papier Wagenseil zum Jubiläumsjahr 2020: 100 Jahre Bestehen des Schreibwarengeschäftes in Leutkirch. Man bot Vorlagen an, um zu Hause einen Nikolaus-Stiefel zu basteln und kreativ zu gestalten. Bis Ende November wurden sage und schreibe 130 Stiefel im Laden abgegeben und wurden im Schaufenster ausgestellt.  Irene Wagenseil, die das Geschäft in dritter Generation führt, hat sie mit Leckereien gefüllt und zur Abholung bereitgestellt. Einige Stiefel kann man noch im Schaufenster bestaunen.

Coronabedingt muss der Einzelhandel ab Mittwoch schließen, man kann jedoch Bestellungen aufgeben und an der Türe dann abholen.… Weiterlesen »

Nikolaus- und Weihnachtsaktion sorgen für viel Freude bei Magita-Kinderhilfe: HMG-Schüler füllen Weihnachtspakete mit Spielsachen

7 Bilder

Leutkirch – Die Kinder aus sozial schwachen Familien in Leutkirch und Umgebung dürfen sich dieses Jahr auf besonders individuelle Geschenke-Päckchen an Weihnachten freuen. Rund 70 Schuhschachteln wurden von Schülern der drei 7. Klassen des Hans-Multscher-Gymnasiums (HMG) mit eigenen Spielen, Puzzles oder Büchern gefüllt. Diese Aktion fand im Rahmen eines UNESCO-Projekts des HMG sowie in Kooperation mit dem Kinderhilfeverein Magita e.V. Leutkirch mit Geschäft gegenüber vom Kino. Gisela Tappe ist seit mehr als zehn Jahren als Vorsitzende mit ihrem engagierten Vereinsteam sehr aktiv, wenn es um konkrete Hilfe für sozial schwache Familien geht. Unermüdlich sucht sie Sponsoren, Unterstützer und Helfer aus … Weiterlesen »

Scroll to Top