Jugend & Bildung

Geschwister-Scholl-Schule erfolgreich zertifiziert

An der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch wurden die Voraussetzungen geschaffen, dass Umschüler zum neuen Schuljahr ab September 2014 in der Altenpflege und im Erzieherbereich sich aus- und weiterbilden lassen können und durch einen Bildungsgutschein gefördert werden können. Voraussetzung zur Förderung durch einen Bildungsgutschein ist eine Zertifizierung der Schule. „Wir sind stolz auf die erfolgreiche Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, die uns nun bescheinigt wurde” teilt Heinz Brünz, Beauftragter für das Zertifizierungsverfahren mit.

Damit Umschüler mit Bildungsgutscheinen der Bundesagentur an der Geschwister – Scholl-Schule Leutkirch ihre Ausbildung in der Altenpflege bzw. Weiterbildung zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit, Weiterbildung … Weiterlesen »

Kindergartengruppe Quasselkasper zeigt “Grüffelo”

Leutkirch (gs) – Bühne frei für „Grüffelo” hieß es am Dienstag beim katholischen Kindergarten St. Vincenz. Der Wald ist groß und da ist es gut, einen Freund zu haben. Das stellt auch die etwas schüchterne Maus Anna fest, die sich „Grüffelo” – ein schreckliches Ungeheuer als Freund aussucht, um ihre eigene Haut vor den Mitbewohnern des Waldes zu schützen. Und das natürlich alles mit einem guten Ende. Gezeigt wurde das Stück aus dem bekannten Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler auf einer bunten und witzigen Kulisse, die die Kinder selbst gebastelt hatten.

Beim Stück, welches die Kinder zusammen mit … Weiterlesen »

Theaterpädagogik macht Schüler der Geschwister-Scholl-Schule fit

Spannende Tage hat die Klasse der Zweijährigen Berufsfachschule für Hauswirtschaft der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch mit ihren Lehrerinnen auf Schloss Rotenfels verbracht. Unter Anleitung einer engagierten Theaterpädagogin in der Landesakademie wurden überzeugendes Auftreten und Präsentationstechnik geübt. Mit viel Spaß und Eifer waren die Schüler bei der Sache, übten Körperspannung, Stimme, Sprechen, Vortragen und Teamarbeit.

Mit kreativen Präsentationen  gingen die Tage viel zu schnell vorüber und alle waren sich einig: „zum Glück durften wir an der Landesakademie Schloss Rotenfels an einer solch spannenden  Fortbildung teilnehmen und viel Lernerfahrungen sammeln!”

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf FacebookWeiterlesen »

Die Katholische Landjugend in Urlau feiert ihren 50. Geburtstag mit Spiel ohne Grenzen

Urlau (cno) – In dieser Teilgemeinde jagt fast ein Fest das andere und das hält auch die gut 30 Jugendlichen des Katholischen Landjugendbundes (KLJB) auf Trab. Beim viertägigen Ballonfestival Ende Mai haben sie bei der Bewirtung geholfen, der Fronleichnams-Blumenteppich stand auf dem Programm und das Jubiläumswochenende zum 50. Geburtstag der Urlauer Landjugend musste vorbereitet werden. So sind am Samstag, 28. Juni, alle KLJB-Gruppen der Region zum Spiel ohne Grenzen und Party eingeladen, am Sonntag, 29. Juni, wird mit der Bevölkerung ab 10.15 Uhr mit Gottesdienst, Hockete und Programm gefeiert.

>–more–<
1964 hat der damalige Ortsgeistliche Pfarrer Späth die Katholische Landjugend … Weiterlesen »

„Aus der Saat vor 25 Jahren ist etwas geworden” – Jugendfeuerwehr Leutkirch feiert

LEUTKIRCH (khs)– „Es war eine tolle Zeit und aus der Saat ist was geworden”, mit diesem kurzen Fazit hat Kreisjugendwart Michael Otto beim Festakt zum 25jährigen Bestehen der Jugendabteilung der Stadtwehr am Freitagabend im Bocksaal ins Schwarze getroffen: So war zum Beispiel der jetzige Kommandant der Leutkircher Gesamtwehr, Michael Klotz, unter den ersten fünf Gründungs-Jugendlichen . Wie er sind bis heute  über 100 junge Kameraden in den Dienst der Aktiven-Wehr eingetreten. Außerdem steht Leutkirch mit derzeit 62 Kindern und Jugendlichen in einer Stadt- und drei Landabteilungen an der Spitze des Landkreises.

 

Auch mit  Diabildern aus der Gründerzeit sowie einer … Weiterlesen »

Technisches Gymnasium verabschiedet Abiturienten – Stimmungsvoller Abiball in der Leutkircher Festhalle

Leutkirch  – Im Rahmen des traditionellen Abiballs  wurden  dieses Jahr in der Leutkircher Festhalle siebenundsechzig  Abiturientinnen und Abiturienten des Technischen Gymnasiums verabschiedet. Nach dem  Sektempfang im Foyer und den ersten Einlagen ,unter anderem  einem Rap – Auftritt von Henning Tschunt (13/1) , folgte die  Rede der Elternvertreterin , Frau Kohne – Haag sowie ein Klavierstück , vorgetragen von Christoph Meyer (13/3) und ein Tanzauftritt von Jesus Nerves (2BFM1/1) .Die Rede der SchülervertreterInnen Ida Vollmar(13/1) und Sebastian Kreuzer (13/2) beendete den ersten Teil des Abends .

Nach dem Buffet , während dem eine Diashow zu sehen war , folgte die Rede … Weiterlesen »

62 Schüler des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums erhalten Zeugnis

Leutkirch (gs) – Ziemlich fröhliche und erleichterte Gesichter gab es am Freitag bei der Zeugnisübergabe an die Abiturienten und Abiturientinnen des diesjährigen Jahrgangs des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums in der Festhalle. Von insgesamt 62 Schülern haben alle bestanden. Im Rahmen einer festlichen Feier begrüßte Schulleiterin Beate Zabler die Schüler und Gäste und gab den Abiturienten folgendes mit auf den Weg: „„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.

Gegen 21.45 Uhr und mit der Zeugnisübergabe wurde es dann ernst. Besonders groß war bei Katja Reisch die Freude, als sie ihr Zeugnis mit der Traumnote 1,0 entgegennehmen durfte. Des Weiteren erhielt … Weiterlesen »

Großeltern besuchen die Kinder im Kindergarten Franz von Assisi

Am Dienstag, den 27. Mai 2014 waren die Großeltern auf Einladung der Kindergartenkinder zum Oma-Opa-Fest in den Kindergarten gekommen. Nach der Vorführung der „Raupe Ursula” und einem Begrüßungslied wartete ein leckeres, reichhaltiges Frühstücksbuffet, das von den Mamas vorbereitet wurde, auf alle. Nachdem die Kinder ihre Omas und Opas den Kindergarten gezeigt hatten, verabschiedeten sich diese mit dem Satz: wir kommen nächstes Mal gerne wieder. Die großzügige Spende unserer Großeltern kommt den neuen Gartengarnituren zu gute. … Weiterlesen »

Schüler vom Adenauerplatz laufen für Flutopfer im Balkan

Mit einem Sponsorenlauf im alten Stadion machten sich Schülerinnen und Schüler der Grund- und Werkrealschule am Adenauerplatz am vergangenen Montag für hilfsbedürftige Opfer der Flutkatastrophe im Balkan stark.  Sichtlich erschöpft und verschwitzt, aber mit einem guten Gefühl im Bauch, beendeten die Schülerinnen und Schüler an diesem Montag einen nicht so ganz „normalen” Schultag. Das Spendengeld wird gemeinsam mit dem Erlös des Kuchenverkaufs vom Wahlsonntag, der im Wahllokal Adenauerplatz stattfand, sowie der privaten Taschengeldspende einer Schülerin, schon bald den notleidenden Menschen in Serbien, Bosnien und Kroatien zugute kommen.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf FacebookWeiterlesen »

Oma und Opa zu Gast im Kindergarten

Leutkirch – Bunt, frisch und lecker – am ‘Tag der Schulfrucht´ drehte sich alles um Obst & Gemüse. Die DRK Kindertagesstätte Piepmatz in Leutkirch beteiligte sich mit fruchtigen Aktionen am zweiten landesweiten Aktionstag am 19. Mai 2014. Bei dem Frühstücksbuffet, dass die Kinder der Einrichtung täglich genießen können,  haben Sie  immer eine kunterbunte Auswahl an Obst und Gemüsesorten. Auch am ‘Tag der Schulfrucht´ gab es zu einem feinem Müsli leckere Apfelschnitze dazu.

Außerdem wurde in den letzten Tagen unterschiedliche Gestaltungsangebote durchgeführt und verschiedene Apfelkuchen für das Oma-und Opa Fest gebacken.

Das Schulfruchtprogramm der Europäischen Union wird in Baden-Württemberg seit über … Weiterlesen »

Gerollt, geformt und geschnitten, ein Backworkshop für Jugendliche ab 12 Jahre

Leutkirch – Am Samstag, 17. Ma, heißt es gerollt, geformt, geschnitten – – Hefeteig süß und pikant: Mehl, Hefe, Wasser und Salz – mehr braucht man nicht für einen Hefeteig. Wie leicht dieser Teig hergestellt wird und wie mit weiteren Zutaten süßes und pikantes Gebäck in verschiedenen Ausformungen gelingt, zeigen Andrea Geißler und Cornelia Reich im Backworkshop für Jugendliche ab 12 Jahre. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 17. Mai 2014 von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der Außenstelle des Ernährungszentrums in Leutkirch, Wangener Straße 70 statt.

 

Achtung: Anmeldung unter Tel. 07561/9820-6640. Es wird ein Kostenbeitrag von 5 … Weiterlesen »

Tag der offenen Tür an der GWRS Wuchzenhofen

Ein Nachmittag der offenen Tür findet am Freitag ab 14.30 Uhr an der GWRS Wuchzenhofen statt. Schülerinnen und Schüler präsentieren die Ergebnisse der Projekttage, die seit Montag an der Schule stattfinden. Ebenso werden die Ergebnisse einer Kooperation im Fach Kunst präsentiert. Hier waren die Kunstschule Sauterleute und St. Katharina Kooperationspartner. Mit dem Haus St. Katharina wird an diesem Nachmittag auch eine Bildungspartnerschaft unterschrieben. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. … Weiterlesen »

Otl-Aicher-Realschule: Die Prüfungen haben begonnen

Leutkirch – Insgesamt 140 Zehntklässler und Zehntklässlerinnen sind am Mittwoch zu der ersten Prüfung im Rahmen ihres Realschulabschlusses in der Festhalle angetreten.  Geprüft wurde das Fach Deutsch mit den vier Themenbereichen Gedichtbesprechung, Textbeschreibung, Bearbeitung der Pflichtlektüre und Novelle „Zweier ohne” von Dirk Kurbjuweit sowie die Erstellung eines Textes zum Rahmenthema „Generation online – Leben in verschiedenen Welten”. Begrüßt wurden die Prüflinge durch Schulleiter Manfred Trieloff und mit den Worten: „Ich hoffe ihr habt gut geschlafen. Das hier ist eine Top-Deutsch-Prüfung mit Top-Themen, die ihr alle schafft”.

 

Bild: Für 140 Schüler der Otl-Aicher-Realschule haben die Abschlussprüfungen begonnen

Besuchen Sie “Wir … Weiterlesen »

UNESCO-Projekttag – Siebtklässler packen mit an

Leutkirch – Das Motto “Welterbe Erde – mach dich stark für VIELFALT!” wurde für den 10. Internationalen Projekttag ausgewählt, um Schülern die völkerverbindende Idee des UNESCO-Welterbes zu vermitteln und ihnen die Bedeutung der kulturellen Vielfalt für eine nachhaltige Entwicklung bewusst zu machen.

Neben 29 Schulen in Baden-Württemberg, haben am Mittwoch auch die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe sieben des Hans-Multscher – Gymnasiums an der Auftaktveranstaltung teilgenommen. Im Anschluss an eine Filmvorführung im Cubus und über Tschernobyl – den Ausgangspunkt für das Projekt, haben die Schüler und Schülerinnen aller siebten Klassen ordentlich angepackt und an verschiedenen Orten auf dem Schulgelände, Farne, … Weiterlesen »

Lego-Spielnachmittag zum zwölften Mal

Leutkirch – Dreiunddreißig Kinder nutzten am Samstag, den 26. April, die Gelegenheit, um auf großem Gelände miteinander LEGO zu spielen. Zum zwölften Mal fand der Spielnachmittag in den Räumen der Methodistenkirche statt. Daniela Christmann, Steffi Singer, Michael Mayer und weitere Teammitarbeiter hatten alle Hände voll zu tun, um wieder einen reibungslosen Spielverlauf zu garantieren.

Neben den Bauaufgaben moderne Hochhäuser und Flussbrücke wurde das Smarties-Labyrinth angeboten und in Almhütten war Milchschokolade versteckt. Zudem bereicherte die Ideenvielfalt der Kinder die Spielwelt. Christoph und Daniel brachten ihre archäologische Ausgrabungsstätte mit Dinosaurierfunde mit, Noah hatte seinen Einkaufsladen mit Restaurant, Hannes und Jan boten in … Weiterlesen »

Ehrenamtliche Jugendliche renovieren Veranstaltungsraum

Leutkirch – In den Osterferien war es nun endlich soweit. Der Aktivenrat des Jugendhauses setzte seine Vorstellungen, die im Januar in der Jahresplanung festgelegte Renovierung des Veranstaltungsraums um.  Es wurde jeden Tag pünktlich um 8.30 Uhr begonnen, damit die geplanten Renovierungsarbeiten auch in den Ferien durchgeführt werden konnte.  Jeden Tag trafen sich der Aktivenrat, Besucher des Jugendhauses und ehrenamtliche Helfer bei der gemeinschaftlichen Renovierungsaktion.

Im Außenbereich wurden Schilfmatten am Zaun befestigt, damit die Außenansicht optisch übereinstimmt, die Herren- Damen- und Personaltoilette bekam einen neuen Anstrich und sogar die Toilettendeckel wurden farblich angepasst.  „Der größte Arbeitsaufwand war sicherlich die Decke im … Weiterlesen »

Zeitzeuge des Stauffenbergattentats lässt Geschichte lebendig werden

Leutkirch – Schüler des Technischen Gymnasiums führten ein Zeitzeugengespräch mit dem 92-jährigen Walter Kaiser aus Aulendorf. Es war ein besonderes Gespräch,  das vier Schüler der Klasse 12 des Technischen Gymnasiums der Gewerblich, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Leutkirch mit dem Aulendorfer Walter Kaiser, Jahrgang 1922, führen durften. Kaiser verbrachte während seiner Dienstzeit bei der Wehrmacht viele Tage im sogenannten Führerhauptquartier „Wolfsschanze” in der Nähe von Rastenburg, dem heutigen Kętrzyn (PL). Auch am Tag des Attentats am 20. Juli 1944 war Kaiser anwesend und nach eigener Aussage nur etwa „50 bis 60 Meter” vom Eingang der Lagebaracke entfernt, als die durch Claus … Weiterlesen »

Stadtbibliothek startet mit Onleihe

Leutkirch  – Am Mittwoch, den 23.04. ist Welttag des Buches und an diesem Tag fällt in der Stadtbibliothek Leutkirch der Startschuss für die Onleihe. Onleihe steht dabei für Online und Ausleihen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Stadtbibliothek Leutkirch Bestandteil des Onleihe-Verbundes Bodensee-Oberschwaben, im dem sich dreizehn Bibliotheken der Region zusammengeschlossen haben, um ihren Kunden digitale Medienangebote zu präsentieren. Über die Homepage der Stadtbibliothek Leutkirch oder über die Homepage des Onleihe-Verbundes Bodensee-Oberschwaben können Kunden der Stadtbibliothek unabhängig von den Öffnungszeiten der Bibliothek rund um die Uhr digitale Medien von zu Hause aus über das Internet herunterladen und ausleihen.

Das Medienangebot umfasst … Weiterlesen »

Bürgerstiftung unterstützt Jugend- und Schulsozialarbeit

Leutkirch – Insgesamt 3600 Euro hat die Bürgerstiftung Leutkirch Vertretern der Schulsozialarbeit und dem Jugendhaus an Spenden weitergegeben. Die Gruppe „Frauen nach Krebs” erhielt zudem einen Scheck, der für Fahrtkosten bei Besuchsdiensten im Krankenhaus gedacht ist. „Es ist uns ein Anliegen, mit der ersten Spende, welche die Bürgerstiftung ausschüttet, vor allem die Jugend zu unterstützen. Sie ist unsere Zukunft”, betonte Rudolf Dentler (Mitte), Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung.

Sein Stellvertreter und gleichzeitig Schatzmeister, Oliver Stotz, übergab den Verantwortlichen der beiden Leutkircher Grundschulen, der Sophie-Scholl-Schule, der Ottl-Aicher-Realschule und des Jugendhauses die Schecks. Mit den Geldern sollen beispielsweise ein Anti-Aggressionstraining, Sprachunterricht für ausländische Mütter … Weiterlesen »

Geburtstagsshow und Showkochen – angehende Hauswirtschafterinnen auf Studienfahrt

Eine Studienfahrt der besonderen Art führte vierzehn angehende Hauswirtschafterinnen mit ihren Lehrerinnen Margot Weiland und Isolde Liebscher von der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch nach Stuttgart. Frei nach dem Motto „das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden” wurde ein abwechslungsreiches Programm absolviert. Der erste Höhepunkt nach dem Einchecken im Jugendgästehaus des Internationalen Bundes war der Besuch der Show zum 20. Geburtstag des Varieté im Friedrichsbau.

Der Hunger nach der Vorstellung wurde im Trend-Restaurant „Vapiano” gestillt. Hier konnte ein Abrechnungssystem mit Chipkarte für jeden Gast und mit „front cooking” kennengelernt werden, eine gesündere Variante von Fast Food, genannt Fast Casual. Der zweite Tag stand ganz … Weiterlesen »

Scroll to Top