Jugend & Bildung

Vhs-Trägerverein wählt einen neuen Vorstand

LEUTKIRCH – Zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen treffen sich die Mitglieder des Trägervereins der Volkshochschule am Dienstag, 1. April 2014, um 19.00 Uhr im Bocksaal. Da die bisherigen Vorstandsmitglieder Gertrud Schmidt (stv. Vorsitzende) und Monika Fink nach sechs Jahren Zugehörigkeit zum Vereinsvorstand nicht für eine dritte Wahlperiode kandidieren, steht im Vorstand des etwa 300 Mitglieder starken Trägervereins der Volkshochschule ein Personalwechsel an.

Dr. Kurt Lillich, früherer Bürgermeister der Großen Kreisstadt Leutkirch, hat angekündigt, für weitere drei Jahre an der Spitze des Vereins zur Verfügung zu stehen. Dem Vorstand der Volkshochschule gehören neben dem Vorsitzenden und zwei gewählten Trägervereinsmitgliedern als Vertreter der … Weiterlesen »

Schüler aus Leutkirch und Gebrazhofen gemeinsam im Skilager in Schetteregg

Leutkirch/Gebrazhofen – Auch in diesem Schuljahr veranstaltete die Don-Bosco Schule Leutkirch gemeinsam mit der GWRS Gebrazhofen ein Ski-Schullandheim in Schetteregg im Bregenzer Wald. 26 Schüler fuhren in der Woche vor den Faschingsferien nach Schetteregg, um dort die Pisten unsicher zu machen. Unter der Regie von Floribert Föhr wurden 17 Schüler der Don-Bosco Schule und 9 Schüler der GWRS Gebrazhofen in verschiedenen Leistungsgruppen von Lehrern der beiden Schulen angeleitet.

Mit von der Partie war auch Andrea Stöhr, die heuer bereits zum zehnten Mal die Gruppe als ehrenamtliche Betreuerin begleitete. „Viele Schüler standen dieses Jahr erstmals auf Skiern”, sagte Leiter Floribert Föhr, … Weiterlesen »

Kreisjugendring macht Infoabend Cybermobbing am HMG

Leutkirch – Der Kreisjugendring Ravensburg, das aha Tipps & Infos für junge Leute und das Hans-Multscher-Gymnasium veranstalten gemeinsam einen Vortrag zum Thema Cybermobbing in Leutkirch. Kommunikationsplattformen wie WhatsApp, Facebook, Skype  und Co.  stehen bei Jugendlichen hoch im Kurs. Doch so viele Vorteile und Möglichkeiten diese bieten; sie sind nicht frei von Gefahren.Neben dem Missbrauch persönlicher Daten sorgt das Phänomen Cybermobbing immer wieder für Aufsehen.

<!–more–>
Fiese SMS schicken, peinliche Bilder im Internet veröffentlichen, per Messenger beleidigen all das kann unter Cybermobbing verstanden werden. Was für Zuschauer und Täter im ersten Moment möglicherweise witzig erscheint – ist für das Opfer ziemlich … Weiterlesen »

BiZ-Mobil kommt nach Leutkirch

Leutkirch  – Wer vor der Berufswahl steht, hat in Leutkirch vom 24. März bis 04.
April 2014 eine gute Möglichkeit, Berufe zu erkunden. In dieser Zeit
gastiert das mobile Berufsinformationszentrum (BiZ-Mobil) im
Hans-Multscher-Gymnasium (Cubus) in der Herlazhofer Straße 32.
Mitarbeiter der Berufsberatung werden zahlreiche Schulklassen aus
Leutkirch und Umgebung mit dem umfangreichen und kostenlosen
Selbstinformationsangebot rund um Aus- und Weiterbildung sowie Studium
vertraut machen.

<!–more–>
Neben den Schulklassen steht das BiZ-Mobil selbstverständlich auch
allen anderen Interessierten zur Verfügung. Für sie hat das mobile
Berufsinformationszentrum an folgenden Tagen geöffnet: Montag, 31.
März, Dienstag, 1. April und am Donnerstag, 3. April, jeweils … Weiterlesen »

Leutkircher Bank prämiert 54 junge Künstler

Leutkirch (gs) –  Strahlende Kindergesichter gab es am Mittwoch bei der Siegerehrung in der Hauptschäftsstelle der Leutkircher Bank beim 44. Internationalen Wettbewerbs: „jugend creativ”. Unter dem Motto: Wer die Wahl hat, hat die Qual” mussten die Jury-Mitglieder Ursula Maucher, Ines Kreitmair, Dieter Bader und Rudi Dentler unter 700 eingereichten Bildern aus Leutkirch, Aichstetten, Aitrach und Bad Wurzach, eine Auswahl von 54 Gemälden treffen.

Sieger werden klassenweise ermittelt

Dabei wurde zunächst für jede Klasse ein Klassensieger ermittelt. „Ich bin froh, dass ich nicht in der Jury war – eine Entscheidung bei diesen vielen super tollen Bildern zu treffen wäre mir ehrlich … Weiterlesen »

Starautor Ortheil gibt beim Workshop am TG Impuls für schulinternen Schreibwettbewerb

Leutkirch – Im Rahmen seines Besuches in Leutkirch  gab mit Hanns Josef Ortheil einer der meistgelesenen Gegenwartsautoren und Professor für Kreatives Schreiben, dessen Werke inzwischen in zwanzig Sprachen übersetzt sind ,vor den kompletten Jahrgängen 11 und 12 des Technischen Gymnasiums in einem  Workshops Einblick in die Arbeit eines Schriftstellers. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin, Oberstudiendirektorin Beate Zabler, erhielten  die Schüler in drei Blöcken, nach denen der Autor jeweils auf die Fragen der aufmerksam zuhörenden Schüler einging , zunächst Einblicke in  den Arbeitsalltag eines Schriftstellers bei der Entstehung eines Romans.

Anschließend ging Ortheil auf den heutigen Literaturbetrieb und das Verlagswesen … Weiterlesen »

Die Braugerste ist gesät

Leutkirch/Allmishofen – Da der Winter ausblieb und Hoch Ingo den Boden zur guten Befahrbarkeit zeitig abtrocknet hatte, konnte Braugerste bei Allmishofen ausgesät werden. Nach Energierüben, Sojabohnen und Kartoffeln steht dieses Jahr in der Landwirtschaftlichen Berufsschule der Geschwister Scholl Schule Leutkirch sowohl im Schulgarten als auch auf einem Praxisacker die Braugerste im Fokus der Betrachtung.

Weshalb gerade Braugerste? Nachdem die Brauerei Härle einen eigenen Hopfengarten unterhält, könnte doch ein Bier aus reinen Rohstoffen aus Leutkirch eingebraut werden, so die Idee. Mit der schuleigenen Zug- und Sämaschine konnten die Schüler angeleitet durch die Praxislehrer Clemens Häfele und Florian Detzel die Getreideaussaat selbst … Weiterlesen »

Tanja Jovanovic referiert über die Last mit den Hausaufgaben

LEUTKIRCH – „Hausaufgaben – leicht gemacht? Ohne Ärger und mit Spaß?” – das ist der Titel eines VHS-Vortrags, den Tanja Jovanovic, Rektorin der Schule am Adenauerplatz, am Dienstag, 18. März, um 20 Ihr im Bocksaal halten wird. Tanja Jovanovic ist überzeugt, dass es gelingen kann, den Schülern Spaß an ihrer Arbeit für die Schuile zu vermitteln: „Kinder, die sich selbständig an ihre Hausaufgaben setzen, motiviert und konzentriert arbeiten, auf Klassenarbeiten lernen und Zeitmanagement beherrschen.

All das kann man – mit Spaß! – seinem Kind vermitteln.”, schreibt Tanja Jovanovic in ihrer Ankündigung. An diesem möchte die Referentin Eltern anleiten herauszufinden,  welcher … Weiterlesen »

Otl-Aicher Realschule präsentiert sich beim Tag der offenen Tür

Leutkirch – Die Otl-Aicher Realschule hat am Mittwoch die Türen geöffnet und zahlreichen Eltern sowie der Kindern das Leistungsspektrum der Schule präsentiert. Begonnen hatte die Veranstaltung um 17 Uhr mit einem musikalischen Einklang durch das Blasorchester der Schule unter Leitung von Johannes Fischer. Nach einer kurzen Begrüßung durch Schulleiter Manfred Trieloff  konnten die Besucher gruppenweise unter der Leitung von einigen Lehrkräften die verschiedenen Stationen des Hauses in Augenschein nehmen. Vor allem die praktischen Fächer sind auf großes Interesse gestoßen. So lockten herrlich duftende Speisen aus Japan, Italien und Amerika in die Schulküche.

 

Gleich nebenan werkelte eifrig eine Gruppe von … Weiterlesen »

Kirchengemeinde St. Martin inszeniert Musical „Moses 1″

Leutkirch  – Das wird eine ganz große Sache… Im Oktober feiert die St. Martinskirche ein dreitägiges Gemeindefest, um sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Höhepunkt dieser Veranstaltung wird die Aufführung des Musicals „Moses 1″ sein. Die Moses-Geschichte – ein alter Hut? Zugegeben, viel älter geht’s kaum, als am Anfang des alten Testamentes. Aber hier wird gerockt, getanzt, mit ganz viel Power über die Bühne gefegt, eine unsterbliche Geschichte im neuen Zeitgeist erzählt. Schnell wird klar, die Thematik ist zeitlos: Was bedeuten Vorbilder heute?, welche Wertschätzung bringt man dem Leben entgegen?, wie wichtig ist Gemeinschaft?, das Sich-auf-den-Weg-machen ins Unbekannte, z.B. eine … Weiterlesen »

Schülerbefreiung an der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule

Gumpiger Donnerstag 2014. Es ist kurz vor 11:00 Uhr. Der Fanfarenzug der Narrenzunft marschiert in die voll besetzte Aula und befreit die Schülerinnen und Schüler im Gebäude Süd der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Leutkirch. Es folgen zwei Stunden ausgelassene Stimmung. Hoheit Beate Zabler sitzt in der Mitte ihrer Schülerinnen und Schülern die mit den Lehrerinnen und Lehrern gemeinsam ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm auf die Bühne zauberten.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf FacebookWeiterlesen »

Gedenken an Sophie-Scholl

Zum Gedenktag an Sophie Scholl gestalteten Schülerinnen und Schüler der Klasse 2BKSP 2 der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Leutkirch (ehemalige Sophie-Scholl-Schule) Stellwände, die in der Aula des Gebäudes Süd ausgestellt wurden. Dabei war den angehenden Erzieherinnen und Erziehern wichtig, dieser großartigen Persönlichkeit zu gedenken, über die Hintergründe ihrer Taten und über die dramatischen Ereignisse des Nationalsozialismus zu berichten. So wurde das Leben der Sophie Scholl sowie der Kreis „Weiße Rose” dargestellt.

Die Themen Faschismus im Allgemeinen und Nationalsozialismus sollten die Schüler über die Zeit, in der Sophie Scholl lebte, informieren. Doch nicht nur die Gestalter der Informationswände sollten Stellung … Weiterlesen »

Berufsorientierung an der Gewerblichen- Land- und Hauswirtschaftlichen Schule

Leutkirch – Schüler aller Schularten haben beim Tag der Berufsorientierung an der Gewerblichen- Land- und   Hauswirtschaftlichen Schule Informationen aus erster Hand bekommen. Unter dem Schlagwort „Mark der Möglichkeiten” waren auch dieses Jahr wieder an zwei Tagen Hochschullehrer , Studenten und Vertreter von Betrieben zu Gast in  der ehemaligen „Gewerblichen Schule” , um den Schülern der Zweijährigen Berufsfachschule , des Berufskollegs und des Technischen Gymnasiums die Möglichkeit zu geben, sich bei Experten über Ausbildungs –und Studienmöglichkeiten zu informieren und erste Kontakte zu möglichen Ausbildungsbetrieben zu knüpfen.

Von so genannten „Studienbotschaftern” -das sind aktuell Studierende unterschiedlichster Fachbereiche , die durch Vermittlung des … Weiterlesen »

Viele nutzten den Tag der offenen Tür am Hans-Multscher-Gymnasium

Leutkirch – Welche Schule ist die richtige? Um Eltern, deren Kinder in diesem Jahr an eine weiterführende Schule wechseln, die Entscheidung leichter zu machen, öffnete das Hans-Multscher-Gymnasium (HMG) am Samstag von 12 bis 16 Uhr die Türen. Um das HMG erkunden zu können und kennenzulernen hatte das Gymnasium ein vielseitiges und informatives Programm auf die Füße gestellt. So konnten sich die Interessierten bei einem geführten Rundgang durch die Schule ein eigenes Bild über das Profil des HMG machen.  Dazu standen für Erwachsene zahlreiche Lehrer  bereit. Parallel dazu boten Schüler Führungen für Kinder an.

 

Alles Wissenswerte rund um die Schule … Weiterlesen »

Eine Welt in Schwarz und Weiß – Fotografie-Vernissage am Technischen Gymnasium

Leutkirch – Am Dienstag, den 25.Februar findet um 19.00 Uhr in der Aula der Gewerblichen, Haus- und Landwirtschaftlichen Schule, Gebäude Nord (ehemalige Gewerbliche Schule), Öschweg 5, eine Vernissage zur Fotoausstellung „Bilder in Schwarz-Weiß” statt. Es ist eine Fotoausstellung mit Arbeiten aus dem Gestaltungs-und Medienunterricht. Gezeigt werden unterschiedliche Bilderpaare, die jeweils in einem inhaltlichen Zusammenhang stehen oder gemeinsam eine Geschichte erzählen.

Die Fotografien entstanden im Rahmen des Unterrichtes im Profilfach „Gestaltungs – und Medientechnik” bei Studienrätin Marzena Schuler. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage unter anderem  von Teilnehmern des im Rahmen der Nachmittagsbetreuung angebotenen „Trommelworkshops” der Zweijährigen Berufsfachschule mit Klängen von afrikanischen … Weiterlesen »

Babysitter gesucht: Kurs ist am 21./22. Feb. In Leutkirch

Leutkirch – Mädchen, die sich über eine nette Familie freuen, neugierige Kinder toll finden und ein zusätzliches Taschengeld verdienen möchten, sollten sich schnell an die VHS in Leutkirch wenden. Vom 21.-22. Februar findet ein mehrstündiger Babysitterkurs statt. Dort werden Mädchen zwischen 13 und 16 Jahre durch Regina Kuhn, auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet. Sie lernen etwas über Kinderpflege, Kindererziehung und Kinderbeschäftigung. Es werden Fingerspiele vorgestellt, Märchen lustig vorgetragen und kindgerechte Spiele überlegt. Auch wird das Thema Unfallgefahren und wie man sich in Notsituationen verhalten soll besprochen und in Rollenspielen eingeübt. Am Ende erhält jede frisch Geschulte ein Babysitterzertifikat.

Familien, die … Weiterlesen »

Backworkshop: Brotgenuss aus aller Welt

Leutkirch – Brot ist ein weltweit genossenes und hochgeschätztes Nahrungsmittel, das eine ungeahnte Fülle an Möglichkeiten bietet. In vielen Ländern der Erde ist ein Mahl ohne Brot nicht vollständig oder gar undenkbar. Ob dünner Fladen oder weicher Laib – Brot ist ein universelles Grundnahrungsmittel. Die Teilnehmer lernen in diesem Backworkshop die Brotvielfalt verschiedener Länder kennen. Ob Ciabatta aus Italien oder Pide aus der Türkei, jedes Land hat seine eigenen Brotrezepturen und Herstellungsverfahren.
Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 18. Februar 2014 um 18.00 Uhr in der Außenstelle des Ernährungszentrums Bodensee-Oberschwaben, Wangener Str. 70 in Leutkirch statt. Anmeldung ist erforderlich unter … Weiterlesen »

SMV der otl-aicher-Realschule unterstützt die Radio7-Drachenkinder

Leutkirch – Im Rahmen einer SMV-Aktion  haben Schülerinnen und Schüler der otl-aicher-Realschule passend zum Valentinstag Herzen aus Holz hergestellt und diese mit bunten Bändern verziert. Die Herzen sollen am sollen am Montag, 10.02.2014 ab acht Uhr auf dem Wochenmarkt in Leutkirch verkauft werden. Der gesamte Erlös dieses Verkaufs soll den Radio7-Drachenkindern zugute kommen. Mit dieser Aktion werden Kinder und Jugendliche aus der Region unterstützt, die sich in lebensbedrohlichen Lebenssituationen befinden, oder befunden haben. Die Schülerinnen und Schüler der otl-aicher-Realschule würden sich über zahlreiche Käufer und Unterstützer freuen. … Weiterlesen »

Fingerfood-Workshop für Jugendliche ab 12 Jahre

Leutkirch – Fingerfood nennt man Speisen, die man ohne Teller und Besteck leicht zu sich nehmen kann. Diese Art zu essen ist bei Klein und Groß gleichermaßen beliebt und eignet sich ideal für Geburtstagsparty, Gartenfest oder Pausenvesper. Im Workshop „Fingerfood zum Zugreifen” wird für jeden Geschmack etwas Passendes zubereitet: Gefülltes Partybrot, kleine Seelen, Aufstriche, selbstgemachte Butter, Aufgespießtes mit Käse, Obst und Gemüse, Häppchen, Muffins und eine knusprige Apfelspeise.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 14. Februar 2014 von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr in der Außenstelle des Ernährungszentrums Bodensee-Oberschwaben, Wangener Str. 70 in Leutkirch statt. Es wird ein Kostenbeitrag von … Weiterlesen »

Vorlesewettbewerb an der Otl-Aicher-Realschule

Leutkirch – Nur wer liest, kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung. Im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs stehen Lesefreude und Lesemotivation. Er bietet allen Schülern der sechsten Klasse Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und neue Bücher zu entdecken. Mit Spannung erwartet haben die Sechstklässler der Otl-Aicher-Realschule den Vorlesewettbewerb, der am Donnerstag in der Aula stattgefunden hat.

Im Vorfeld waren im Deutschunterricht die einzelnen Klassensieger gekürt worden, nun durften sich die Besten untereinander messen. Es galt, einen vorbereiteten Text spannungsvoll, betont und mitreißend vorlesend zu gestalten. Nicht genug damit, des Weiteren musste aus dem Buch „Vorstadtadtkrokodile” von Max von der … Weiterlesen »

Scroll to Top