Kirchen & Soziales

Segnung der Adventskränze im Regina Pacis

Leutkirch –  Am Samstag, 28. November, findet um 17 Uhr  im Regina Pacis eine Vesper statt, in der die mitgebrachten Adventskränze oder -Gestecke gesegnet werden. Wer die Andacht nicht persönlich mitfeiern kann, darf seinen Kranz mit Namen versehen vorher vorbei bringen und kann diesen dann bis Sonntagmittag wieder abholen.

Text: T. Weifenbach; Bild: pexles.com, lizenzfrei… Weiterlesen »

Beratungsstelle stellt sich vor – Verein Frauen und Kinder in Not hat Ableger im württembergischen Allgäu

Leutkirch – Es ist ein Thema, das im Lockdown eine besondere Dringlichkeit bekommt. Häusliche Gewalt trifft meistens Frauen. Und nicht alle wissen um die Hilfsmöglichkeiten, die es hier im Landkreis gibt – egal, ob es sich um körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt handelt. Bislang mussten die Frauen allerdings auch bis nach Ravensburg um Hilfe und Unterstützung zu bekommen. Der Verein „Frauen und Kinder in Not“, hat eine Beratungsstelle in Wangen eröffnet. Damit werden die Wege für alle Frauen im württembergischen Allgäu deutlich kürzer. Damit sich das auch herumspricht, werden sich die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle am Mittwoch, 25. November am Leutkircher … Weiterlesen »

Heilige Messen finden wieder in der Hauskapelle des Regina Pacis statt – Sanierte Lüftung & restaurierte Orgel

4 Bilder

Leutkirch – In einer Pressemitteilung des Hauses Regina Pacis verlautet, dass Gottesdienste, Anbetungen und Andachten nach einer Grundreinigung und der neuen Instandsetzung der Belüftung nun wieder in der Hauskapelle stattfinden können, natürlich unter Beachtung der gültigen Corona-Hygiene-Vorschriften wie Desinfektion der Hände und Abstandshaltung. Auch die Orgel wurde überholt und erklingt wie neu. Regelmäßige Heilige Messen sind am Samstag um 9 Uhr, Sonntag um 11.30, Mittwoch um 19 Uhr, Donnerstag um 7.45 Uhr und Freitag um 19 Uhr. Die Sonntagsmesse gibt es per Livestream auf YouTube/Regina Pacis Leutkirch.

Offene Kapelle und eucharistische Anbetung sind von Dienstag bis Freitag von 7 bis … Weiterlesen »

Bürgerstiftung bittet für Weihnachtsaktion um Spenden – Winterschuhe für Kinder aus armen Leutkircher Familien

Leutkirch – Eine Weihnachtsaktion in Zusammenarbeit mit dem Tafelladen plant die Bürgerstiftung Leutkirch: Bedürftige Familien sollen beim Kauf von Kinderschuhen für Kinder und Jugendliche unterstützt werden. Da die Bürgerstiftung möglichst vielen einkommensschwachen Leutkircher Familien helfen möchte, bittet die Stiftung um Spenden für dieses Projekt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Bürgerstiftung hervor. Die Bürgerstiftung Leutkirch stärkt mit dieser Aktion zugleich den örtlichen Einzelhandel, denn die Schuhgutscheine in Höhe Von EUR 50,- können ausschließlich bei den Leutkircher Schuhhäusern Junker und Werdich eingelöst werden – und sie sind ausschließlich für die Anschaffung hochwertiger Winterschuhe für Kinder und Jugendliche bestimmt. Beide Leutkircher Schuhgeschäfte … Weiterlesen »

Gebetsabend im Regina Pacis – auch als Livestream

Leutkirch – Am Freitag, den 13. November 2020 findet wie gewohnt der Gebetsabend um 19:30 Uhr im Regina Pacis mit Hl. Messe und anschließender eucharistischer Anbetung statt. Während der Anbetungszeit besteht die Möglichkeit zur Beichte. Die Hl. Messe und Anbetung werden auch auf dem katholischen Fernsehsender EWTN und im Live-Stream auf YouTube übertragen. Gebetsteams für das gemeinsame Gebet vor Ort und am Tel. 07561/821-26 stehen auch wieder zur Verfügung. Mehr Infos gibt es unter: www.regina-pacis.de oder auf dem YouTube-Kanal von Regina Pacis:  www.youtube.com/ReginaPacisLeutkirch.

Text und Bild: T. Weifenbach (Regina Pacis)… Weiterlesen »

Herz-Jesu-Freitag im Regina Pacis

2 Bilder

Leutkirch – Der Herz-Jesu-Freitag am 6. November ist im Regina Pacis wie immer ein besonderer Tag mit Fürbittgebet (16-18 Uhr), Heiliger Messe (19 Uhr), Beichtgelegenheit und Nachtanbetung (19.45 Uhr). Unter dem Motto „Offenes Ohr – Hörendes Herz“ besteht am Freitag zwischen 16 und 18 Uhr wieder die Möglichkeit in der Sakristei oder per Telefon unter 07561 821 26 für persönliche Anliegen beten zu lassen. Ein geschultes Gebetsteam betet mit Ihnen in Ihren Anliegen. Nachtanbetung – seit 15 Jahren beten jede Woche mittlerweile 80 Ehrenamtliche vor dem Allerheiligsten in der Kapelle. In der stillen Anbetung geht es darum Gott und sich … Weiterlesen »

Jehovas Zeugen starten internationale Kampagne

Leutkirch – Über den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt. Jehovas Zeugen verbreiten die Zeitschrift an die allgemeine Öffentlichkeit, an Geschäftsinhaber sowie Amts- und Mandatsträger auf lokaler und nationaler Ebene. Auch Jehovas Zeugen aus Leutkirch beteiligen sich daran. Natürlich wird die Aktion unter Beachtung der allgemeinen Hygienevorschriften durchgeführt. Deshalb wird die Zeitschrift mitunter auch auf elektronischem Weg verbreitet.

Viele Leute beten um das Kommen von Gottes Reich. Aber oft … Weiterlesen »

Gebetszeiten im Regina Pacis an Allerseelen

Leutkirch – Allerseelen ist ein Gedenktag für die Verstorbenen, somit für alle bedeutsam, die einen lieben Menschen verloren haben und dieser Person gedenken wollen. Christen glauben, dass der Mensch nicht nur einen Körper hat, sondern auch eine Seele besitzt, die ihn einmalig macht. Daher die Namensgebung dieses besonderen Gedenktages „Allerseelen“. An Allerseelen, Montag, dem 2. November, besteht im Regina Pacis um 18 Uhr die Möglichkeit zur Beichte, der Rosenkranz startet um 18:30 Uhr und die Heilige Messe wird um 19 Uhr gefeiert. Eine herzliche Einladung an alle, die einen Teil dieses Tages im Gedenken und im Gebet verbringen möchten.

Infos:… Weiterlesen »

Leutkircher erwerben für Familien in Not Freibad-Eintrittskarten

Leutkirch – Die Sozialberatungsstelle der Caritas und der Diakonie konnte in den vergangenen Monaten im Rahmen der Aktion „Ich schenk dir was“ einige gespendete Freibad-Eintrittskarten an Familien, die in finanzielle Schieflagen geraten sind, vergeben. Über die Caritas konnten sieben finanziell bedürftige Familien mit sieben Karten für Erwachsene und 18 Karten für Kinder unterstützt werden. Außerdem wurden die Stadtweiher-Karten auch an zwei Azubis und an eine Rentnerin ausgegeben. Gleichzeitig hat die Diakonie an vier Alleinerziehende, sechs Kinder und an eine bedürftige Einzelperson gespendete Freibadkarten ausgegeben.

Neben den Eintrittskarten für das Freibad, wurden in den Briefkasten der Dreifaltigkeitskirche auch vier Gutscheine für … Weiterlesen »

Mit Martin Mantel teilen

Die Mutmacher Valentin (13) und Constantin (11) Künst aus der Kirchengemeinde St. Martin in Leutkirch rufen zum Mantel teilen auf!

Vom 09. bis 13. November können im Chillix, Marienplatz 15 in Leutkirch immer von 16.00 bis 18.00 Uhr gut erhaltene Winterjacken, Mützen, Schals, Pullis, etc. abgegeben werden.

Die Kleidung wird im Anschluss an die Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V. gespendet und kommt hilfsbedürftigen Menschen in der Region zu Gute.

Also nichts wie ran an den Kleideschrank, fleißig ausmisten und im Chillix vorbei bringen.

Eine Aktion des Mutmacher-Projekts der Kirchengemeinde St. Martin in Kooperation mit der Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V.… Weiterlesen »

Merazhofer Kreuzweg wurde gepflastert – Mitglieder des Pfarrer-Hieber-Vereins verarbeiten 50 Tonnen Material

10 Bilder

Merazhofen – Die Teilgemeinde, in der Pfarrer Augustinus Hieber bis 1968 gelebt und gewirkt hat, ist auch mehr als 50 Jahre nach seinem Tod immer noch großer Anziehungspunkt für Pilger und Besucher aus Nah und Fern. Neben seiner Grabstätte ist auch der 2018 eingeweihte Kreuzweg auf den Dorfhügel Glaipfen für Gebet, Innehalten und Stille bei herrlicher Bergsicht sehr beliebt. Die Pflasterung der einzelnen Stationen sowie rund um die Christusstatue am höchsten Punkt hat den Kreuzweg noch schöner gemacht und am Rosenkranzfest im Oktober viele Besucher erfreut.

Das langjährige Vereinsmitglied Georg Biggel aus Hergatz bei Wangen (im Bild rechts an der … Weiterlesen »

„Johannes Paul II. Sonntag” mit Hl. Messe und Andacht im Regina Pacis – auch im Livestream

Leutkirch – Im Oktober 1978 wurde Papst Johannes Paul II. zum Papst gewählt. Dieses besondere Ereignis wird wie jedes Jahr im Haus Regina Pacis gefeiert, wo seit 2013 eine Reliquie des heiligen Papstes verwahrt wird. So wird zum Gedenken an Johannes Paul II. Am Sonntag, 25. Oktober um 11.30 Uhr die Heilige Messe gefeiert, ab 14 Uhr besteht die Möglichkeit zur Beichte und die Andacht beginnt um15.30 Uhr. Diese endet mit dem Segen der Reliquie des heiligen Papstes, es kann auch der Einzelsegen empfangen werden. Gottesdienst und Andacht werden zudem im Live-Stream auf YouTube und die Andacht im katholischen Fernsehsender … Weiterlesen »

Biblische Prophetie mal spannend – Jehovas Zeugen laden zu besonderem virtuellen Gottesdienst ein

Leutkirch – Bibel und spannend – passt das zusammen? Die örtliche Versammlung (Gemeinde) in Leutkirch lädt am Sonntag, den 11.10.2020 um 10 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst mit dem Thema ein: „Werde ich das Zeichen zum Überleben bekommen?“ Dieser Gottesdienst findet wieder per Videokonferenz statt.

Obwohl Jehovas Zeugen seit Beginn der Covid-19-Pandemie weiterhin auf Gottesdienste in ihren Königreichssälen (Kirchengebäuden) verzichten, laden sie nach wie vor jeden dazu ein, ihre Gottesdienste virtuell zu erleben. Wer einen Gottesdienst von Jehovas Zeugen digital besuchen möchte, kann einen Zugang über das Kontaktformular auf der Website jw.org https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/wuenschen-sie-einen-besuch/ erfragen. Weitere Hinweise und Informationen sowie das … Weiterlesen »

Hospiztag am 10. Oktober: Lichter und Kinofilm

Leutkirch – Am Samstag, 10. Oktober findet der Welthospiztag statt. Weltweit soll auf die Hospizidee aufmerksam gemacht werden und man kann am Abend ein Licht ins Fenster stellen, zum Zeichen der Solidarität. Kerzen dafür gibt es auf dem Bauernmarkt am 10. Oktober beim Stand der ambulanten und stationären Hospizarbeit Leutkirch. Die Ambulante Ökumenische Hospizgruppe gibt es seit 25 Jahren in Leutkirch. Sie begleitet schwerkranke und sterbende Menschen zu Hause und in Pflegeheimen und ist auch für die Angehörigen eine große Stütze. Mit der stationären Hospiz Ursula kam 2019 eine Ergänzung zur ambulanten Hospizarbeit im ehemaligen OSK-Gebäude dazu. Mit dem Hospizlicht … Weiterlesen »

Schenktag: Andere und sich beschenken

Leutkirch – Am Samstag, 10. Oktober, öffnet das Kath. Gemeindehaus am Oberen Graben 15 seine Türen für den dritten Schenktag. Von 10.30 bis 12 Uhr kann jeder guterhaltene und funktionstüchtige Gegenstände wie Bücher, Spielzeug, CDs, Taschen, Büroartikel, Geschirr, Haushaltswaren uvm. zum Verschenken abgeben (keine Kleidung!). Es gilt die Regel: Man darf bringen, was eine Person mit zwei Armen tragen kann. Von 13 bis 15 Uhr dürfen Interessierte (ob zuvor was geschenkt oder nicht) sich an den Tischen mit den zuvor sortierten Gegenständen bedienen. Gesichtsmaske und Abstand halten sind Pflicht.

Bei Fragen hilft das Personal des KiFaZ St. Vincenz weiter unter … Weiterlesen »

Elternsegen für werdende Mütter und Väter in der Kapelle Regina Pacis

Leutkirch – Leben braucht Schutz, Geborgenheit, Zuwendung und Liebe: Leben braucht Segen! Zu diesem Segen sind werdende Mütter und Väter am Sonntag, den 11.10. ab 15 Uhr zum Paar- und Einzelsegen in die Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis eingeladen. Aufgrund der staatlichen Abstandsregelung ist es nicht möglich gemeinsam die Segensfeier in der Kapelle zu feiern, deshalb gibt es die Möglichkeit sich am Sonntagnachmittag einen Einzel- oder Paartermin geben zu lassen. Alle Interessierten können sich hierfür telefonisch von Dienstag (6.10.) bis Freitag (11.10.) unter der Telefonnummer +49 7561 8210 anmelden. Die Segensfeier wird normal von den Schönstatt-Müttern mit Liedern und Gebeten … Weiterlesen »

Glaube in Vielfalt – Alles andere wäre langweilig: 60 Teilnehmer setzen ein Zeichen für Religionsfreiheit

Leutkirch – „Ich stelle mir Gott als die Macht vor, die Leben ermöglicht.“ So sagte es einst ein Priester zu Karl-Anton Maucher. Der Leiter der Leutkircher Volkshochschule hielt eine engagierte Rede anlässlich einer Kundgebung für religiöse Vielfalt in der Leutkircher Innenstadt. Er machte darin deutlich, wie sehr wir alle geprägt sind – durch unsere Sozialisation, unsere Bildung, unseren Glauben. Wie gut wir es haben, dass wir in einem wohl geordneten, demokratisch legitimierten Gemeinwesen leben, das weitreichende Freiheiten gewährleisten kann. Welche Herausforderung es darstellt, einander immer wieder Raum zu geben, zuzuhören und erst einmal ins Gespräch zu kommen, bevor man urteilt. … Weiterlesen »

Ehrung verdienter Blutspender

Leutkirch – Den Leutkircher Blutspendern wurde ihre Ehrung für zahlreiche Spenden, aufgrund der aktuellen Pandemie, in den vergangenen Tagen persönlich von den Auszubildenden der Stadt, den Ortsvorstehern und dem DRK-Ortsverband, zugestellt. Nicht nur Dank und Anerkennung mit Worten, sondern auch mit einer Ehrennadel, Urkunde und kleinen Geschenken erhielten die Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu, die bereits 10, 25, 50, 75 und 100 Blutspenden geleistet haben. „Die aktuellen Krisenzeiten zeigen, dass Gesundheit das wichtigste Gut ist. Ich bin deshalb sehr dankbar, dass viele Menschen in Leutkirch mit ihrer Spende anderen Menschen eine Genesung oder sogar ein Weiterleben … Weiterlesen »

Begleitausschuss tagt öffentlich

Leutkirch – Etliche Anträge auf Projektfinanzierung haben die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach wieder erreicht. Der Begleitausschuss der Partnerschaft trifft sich am Dienstag, 6. Oktober, um 17.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses, um über die Anträge zu entscheiden. Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte werden gebeten, sich vorher anzumelden unter: maria.hoenig@stiftung-st-anna.de oder unter 0151 – 750 627 91.
Im Begleitausschuss sind Mitglieder aus Gemeinderat, Verwaltung und Zivilgesellschaft vertreten.

Die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.… Weiterlesen »

Den Kopf frei bekommen – Rosenkranzandachten im Regina Pacis, auch als Live-Stream

Leutkirch – Der Monat Oktober ist der sogenannte „Rosenkranzmonat“. Rosenkranz beten klingt für viele sehr verstaubt und wie ein Relikt aus vergangener Zeit. Doch die Gebetsform des häufigen Wiederholens ist eigentlich ein Gebet, das gut in unsere Zeit passt. Denn wer den Rosenkranz betet, kann aus dem hektischen Getriebe des Alltags aussteigen. Wenn man sich auf das Rosenkranzgebet einlässt, ist das Wiederholen der biblischen Texte ein meditativer Vorgang, der neue Gedanken schenkt und den Kopf frei macht.

Die Rosenkranzandachten im Regina Pacis finden an den drei Donnerstagen 01., 15. und 29.10. um 17.30 Uhr statt. Im Anschluss wird um 18.30 … Weiterlesen »

Scroll to Top