Kirchen & Soziales

Lobpreis-Musik ertönt im Zukunftszentrum

15 Bilder

Leutkirch – Mehr als 150 Menschen haben am Sonntag den überkonfessionellen Auftanken-Gottesdienst gefeiert. Zum ersten Mal hatte die Jordan-Stiftung in das Digitale Zukunftszentrum in Leutkirch eingeladen. Dort erwartete die jungen und älteren Besucher vor allem gefühlvolle Lobpreis-Musik, eine kurzweilige Predigt und die Möglichkeit, für sich beten zu lassen. Viele Teilnehmer nutzten die knapp eineinhalb Stunden außerdem dazu, loszulassen und neue Kraft für die anstehende Woche zu schöpfen.

Auch der moderne Raum mit seiner technischen Ausstattung trug zu einer ganz besonderen Atmosphäre im Zukunftszentrum bei. In seiner Predigt führte Toby Pearman aus, dass ein Leben in Gemeinschaft mit Gott nicht bergab, … Weiterlesen »

Seit 15 Jahren treffen sich Mütter zum Gebet für Kinder – Der Gebetskreis lädt zum Jubiläum im Regina Pacis

2 Bilder

Leutkirch – Seit dem Jahr 2000 treffen sich in Deutschland, der Schweiz und Österreich Frauen, Mütter, Großmütter, um in kleinen Gruppen für Kinder zu beten, nicht nur für die eigenen, sondern für alle Kinder und Jugendliche. Es gibt Hunderte solcher Gebetskreise, einer davon ist seit 15 Jahren in Leutkirch, im Haus Regina Pacis. Unter dem Motto „Mütter hoffen und beten“, wie sich die Gebetsbewegung seit rund zehn Jahren nennt, treffen sich Frauen jeden Dienstagabend um 20 Uhr in der Kapelle Regina Pacis zum gemeinsamen Gebet. „Wir tragen auch sonstige Gebetsanliegen und Nöte vor Gott“, sagen die Teilnehmerinnen. Das 15-jährige Bestehen … Weiterlesen »

Gedenkgottesdienst für Anni Angele im Regina Pacis – Broschüre über ihr Leben mit Leiden und Heilung

4 Bilder

Leutkirch – Am Mittwoch, 20. November, um 19 Uhr findet in der Kapelle des Regina Pacis ein Gedenk- und Dankgottesdienst für Anni Angele aus Leutkirch statt, die an diesem Tag 90 Jahre alt geworden wäre. Sie war dem Haus Regina Pacis sehr verbunden und hat ein außergewöhnliches Leben verbracht, das in einer Broschüre (fe-Medienverlag, Kißlegg) festgehalten ist. Im Gottesdienst wird ihr Lebensweg, der von vielen Leiden, aber auch von tiefem Glauben und Gebeten geprägt war, vorgestellt, ebenso ihre wundersame Heilung im Wallfahrtsort Lourdes im Jahr 1978. Der Gottesdienst wird im katholischen TV-Sender EWTN und auf dem YouTube-Kanal von Regina Pacis … Weiterlesen »

Auftanken-Gottesdienst im Zukunftszentrum

3 Bilder

Leutkirch – Ein Ort zum Loslassen, Ankommen und Kraft schöpfen – das ist der 21. Auftanken-Gottesdienst am Sonntag, 17. November, um 16 Uhr. Zum ersten Mal lädt die Jordan-Stiftung nicht in den Bürgerbahnhof ein, sondern in das digitale Zukunftszentrum in Leutkirch (Im Schleifrad 8). Die Besucher erwartet modernen Lobpreis, eine kurzweilige, alltagsnahe Predigt und eine Begegnung mit dem lebendigen Gott. Jeder ist willkommen, egal woran man glaubt oder wo man herkommt. Das Auftanken beginnt um 16 Uhr. Ab 15.30 Uhr gibt’s Kaffee & Snacks. Auch für Kinder zwischen vier und elf Jahren ist gesorgt – in einem parallelen Kinderprogramm ist … Weiterlesen »

Magdalena Boneberg feiert in Ottmannshofen ihren 90. Geburtstag

Ottmannshofen (gs) – Neun Jahrzehnte ist es her, als Magdalena Boneberg, am 11. November 1929 in Leutkirch das Licht der Welt erblickte. Aus diesem Anlass besuchte Ortsvorsteher Gerhard Hutter am Montag die Jubilarin, gratulierte und überbrachte eine Urkunde von Ministerpräsident Winfried Kretschmann sowie Glückwünsche von der Stadtverwaltung Leutkirch. Die 90 Jahre sind der rüstigen Rentnerin nicht wirklich anzusehen, auch wenn es hier und da mal zwickt, denn Boneberg ist eine Frau, die nach wie vor und soweit es ihr gesundheitlicher Zustand zulässt, mit beiden Füßen im Leben steht. Als älteste von sechs Kindern wuchs die sympathische Dame in Leutkirch auf. … Weiterlesen »

Gebetsabend im Regina Pacis

2 Bilder

Leutkirch – Wer vom Alltag eine kleine Auszeit braucht oder neu Kraft tanken will, der sollte am Mittwoch, den 13. November um 19.30 Uhr im Regina Pacis in Leutkirch vorbeischauen! Denn wie jeden Monat, findet in der Hauskapelle des Tagungshauses wieder der Gebetsabend mit Hl. Messe, Lobpreismusik, Beichtgelegenheit und anschließendem Nachtcafé statt. „Wir brauchen das einfach einmal im Monat, so ein Erlebnis und wirklich gute Gespräche. Dann fällt der Alltag leichter, denn wir nehmen Freude im Herzen mit.“ (Ein Ehepaar aus der Region Leutkirch).

Der Gottesdienst beginnt um 19.30 Uhr, danach ist eucharistische Anbetung mit Lobpreismusik und der Gelegenheit zur … Weiterlesen »

Besinnliches Adventswochenende im Regina Pacis

Leutkirch – Gönnen Sie sich als Familie, Ehepaar, Alleinstehende(r) ein besinnliches Wochenende zum Einstieg in den Advent vom 29.11 bis 01.12.19. Der Advent wird die „Stille Zeit“ genannt. Doch oft ist genau das Gegenteil der Fall. Hektik und vorweihnachtlicher Trubel prägen die Tage des Advents. Die eigentliche Vorbereitung auf die Ankunft des Erlösers bleibt auf der Strecke. Doch das muss nicht so sein! Eine herzliche Einladung zum besinnlichen Adventswochenende im Tagungshaus Regina Pacis. Die Einkehrtage beinhalten Impulse, Gebetszeiten, Hl. Messe und Kreativzeiten. Mehr Infos gibt es unter http://bit.ly/FamilienAdvent

Text:  T. Weifenbach (Regina Pacis); Bild: Matej Novosad von Pexels… Weiterlesen »

Herrenmorgen im Regina Pacis

Leutkirch – Am Samstag, den 9. November um 9 Uhr ist es wieder soweit: Männer treffen sich im Namen des Herren. Der Herrenmorgen ist ein Projekt, bei dem Männer, die auf dem Glaubensweg unterwegs sind und solche, die noch auf der Suche sind, Zeit und Raum für sich finden. Jeder Männermorgen steht unter einem eigenen kirchlichen oder theologischen Thema. Dieses wird im Austausch miteinander behandelt. Dabei entstehen Gespräche, die von eigenen Erfahrungen und Ansichten erzählen. Am Ende des Morgens gibt es ein gemeinsam abschließendes Gebet.

Eine herzliche Einladung an alle interessierten Männer zum Herrenmorgen. Es gibt keine Verpflichtung zur regelmäßigen … Weiterlesen »

Adventsbasar und Konzert in der Dreifaltigkeitskirche

2 Bilder

Leutkirch – Die Evangelische Kirchengemeinde Leutkirch lädt wieder zum traditionellen Adventsbasar am Freitag,  29. November 2019, ab 14 Uhr, in die Dreifaltigkeitskirche in Leutkirch ein. Es gibt Adventskränze, grüne Kränze, Türkränze, geschmückte Zapfen und Gestecke. Außerdem kann im Flohmarkt für Kinderspielsachen gestöbert werden, und auf dem großen Büchertisch findet sich jede Menge Lesefutter. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Kaffee, Torten und Kuchen bietet das Kirchencafé an.

Anschließend konzertieren um 20 Uhr Christian Segmehl (Saxophon) und Manuel Fischer-Dieskau (Violoncello) in der Dreifaltigkeitskirche. Die Musiker spielen Werke von Nikolai Kapustin, Paul Hindemith und Gaspar Cassadó. Kartenvorverkauf: 15 Euro, Abendkasse 18,- … Weiterlesen »

Regina Pacis wird offizielle Pilgerherberge am Martinusweg

Leutkirch – Das Tagungshaus Regina Pacis wird in das Netzwerk „Orte des Teilens“ aufgenommen und ist somit offizielle Pilgerherberge am Martinusweg. Die feierliche Aufnahme mit Zertifikat- und Schildübergabe findet am 9. November um 17.30 Uhr im Rahmen der Vesper im Regina Pacis statt. „Wir freuen uns“ sagt die Leiterin des Hauses Beate Maria v. Pestalozza, „im Jubiläumsjahr – 500 Jahre Pfarrei St. Martin in Leutkirch’ diese Anerkennung zu erhalten“. Alle Interessierten sind eingeladen an dieser Feier teilzunehmen.

Das Netzwerk „Orte des Teilens“ am Martinusweg ist ein Netzwerk der internationalen Martinusgemeinschaft. Die Martinusgemeinschaft ist in der „Hauptabteilung IV – Pastorale Konzeption“ … Weiterlesen »

Hubertusmesse mit Jagdhornbläsern und Weihbischof Matthäus Karrer in Engerazhofen

8 Bilder

Engerazhofen – Über eine volle Pfarrkirche zur Hubertusmesse haben sich Pater Robert Gubala und Weihbischof Matthäus Karrer aus Rottenburg freuen können. Mit feierlichen Klängen aus elf Jagdhörnern unter Leitung von Sandra Prinz umrahmte die Jagdhornbläsergruppe Leutkirch den Gottesdienst. In seiner Predigt ging der Weihbischof auf die biblische Geschichte von Zachäus sowie auf die Legende des Heiligen Hubertus ein, die beide ihr Leben radikal änderten und der Lehre Jesu folgten. „Auch wir sind aufgerufen, unser Leben zu überdenken, ob wir mit der Schöpfung und der Natur im rechten Maß umgehen und nicht nur auf unseren Vorteil zu schauen“, betonte Karrer und … Weiterlesen »

DRK und Freiwillige Feuerwehr proben für den Ernstfall

9 Bilder

Urlau (gs) – Mehr als spannend ging es am Samstagnachmittag auf dem Gelände von Center Parcs Park Allgäu im Urlauer Tann zu. Etwa 150 Rettungseinsatzkräfte haben hier in einer groß angelegten Aktion, spektakulär für den Ernstfall geübt, der hoffentlich nicht passiert. Sollte dieser jedoch eintreten muss jeder Handgriff sitzen. Teilgenommen am großen Szenario, das von zahlreichen Feriengästen aber auch von Besuchern von außerhalb interessiert beobachtet wurde, haben etwa 20 Mitglieder des DRK-Ortsvereins Leutkirch mit sieben Fahrzeugen sowie knapp 130 Floriansjünger der Freiwilligen Feuerwehr Leutkirch mit den Abteilungen Stadt, Urlau, Herlazhofen, Friesenhofen und Winterstetten, die mit etwa 15 Einsatzrettungswägen anrückten.

Darunter … Weiterlesen »

Impulsabende im Bocksaal Leutkirch

Leutkirch – “Wie fange ich ein neues Leben an?”  Vom 6. – 8. November 2019 veranstaltet die Biblische Christengemeinde Leutkirch (BCL) wieder drei Impulsabende im Bocksaal Leutkirch. Zu Gast in diesem Jahr ist Wolfgang Isenburg (Foto), Gründer und Leiter der Lebenshilfe „Wegzeichen“ e.V. Zur Frage „Wie fange ich ein neues Leben an“ spricht er zu folgenden Themen: „Wenn nur diese Angst nicht wäre“ (Mi, 6.11.), „Immer dieser Zweifel“ (Do, 7.11.) und „So schlecht bin ich doch nun wirklich nicht!?“ (Fr, 8.11). Die Vorträge werden musikalisch umrahmt und beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Wolfgang Isenburg und seine Frau Gaby leben und … Weiterlesen »

Hubertusmesse mit Leutkircher Jagdhornbläsern in der Pfarrkirche Engerazhofen

4 Bilder

Der Heilige Hubertus ist Patron aller Forstwirte und Jäger, die in besonderer Weise für die Natur verantwortlich sind. “Im Hegegebot verpflichten sich alle, die Schöpfung Gottes zu bewahren. Das ist richtig und notwendig: Zugleich sind wir immer wieder zum Staunen über die Schöpfung Gottes eingeladen und den Schöpfer dafür zu loben. Wir alle sind besonders verantwortlich für diese schöne Schöpfung. Wir leben mit der Natur in der Harmonie und schätzen sie”, sagt Pater Robert Gubala, der am Sonntag, 3. November, zur Hubertusmesse in der Pfarrkirche Engerazhofen lädt. Zelebrant ist  Weihbischof Matthäus Karrer, die musikalische Umrahmung gestaltet die Jagdhornbläsergruppe Leutkirch. Die … Weiterlesen »

Chillen im Stillen im Tagungshaus Regina Pacis

2 Bilder

Leutkirch – Jeder, der vom Alltagsstress mal Ruhe braucht oder sich von Gott beschenken lassen will, ist am Freitag, den 1. November ab 20 Uhr zum „Chillen im Stillen“ vor dem Allerheiligsten in der Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis eingeladen. Unter dem Motto „Atemholen“ wird bei Kerzenschein von 20 Uhr bis 22 Uhr ruhige Musik gespielt und wer möchte, kann eine Kerze anzünden. Während des Abends besteht darüber hinaus die Gelegenheit zum Beichtgespräch oder bei einem Gebetsteam für seine persönlichen Anliegen beten zu lassen. Alle sind eingeladen, zu kommen, zu verweilen und zu gehen wann sie wollen. Zudem findet im … Weiterlesen »

Ein Schlaraffenland für Kinder

Leutkirch – Viele Besucher beim Spiel-, Sport und Bücherbasar in Herlazhofen. Bei wunderschönem, sonnigen Herbstwetter kamen am Samstag zahlreiche Schnäppchenjäger in den Pfarrstadel Herlazhofen, um bereits für Nikolaus oder Weihnachten verschiedene Spielzeuge zu kaufen. Vor Öffnung des Stadels bildete sich vor dem Eingang eine große Menschentraube von hauptsächlich jungen Frauen mit großen leeren Taschen, die gekommen waren, um einfach nur zu Stöbern oder gezielt bereits Weihnachtsgeschenke in Form von Spielsachen zu ergattern.

50 Kundennummern wurden im Vorfeld vom Basarteam vergeben. Jede Kundin durfte so viele Artikel in den Verkauf geben wie sie wollte. Dies waren teilweise nur 10, andere wiederum … Weiterlesen »

Vortrag über Karl Barth: „Man muss von Gott reden“

Leutkirch – Vor 100 Jahren erschütterte der Schweizer Theologe Karl Barth das christliche Europa mit seiner Auslegung des Römerbriefs. Darin erinnerte er die Kirche und die Theologen seiner Zeit an etwas, das sie vergessen zu haben schienen: Man muss von Gott reden und nicht nur von Ethik, Kultur, Politik und Moral. Während zweier Weltkriege und unter verschiedenen politischen Regimen widerstand Barths Theologie der Versuchung, sich dem Zeitgeist anzubiedern. In seinem Vortrag in der Evangelischen Dreifaltigkeitskirche am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19 Uhr, wird Ralf Frisch, Professor für Systematische Theologie und Philosophie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, seine Zuhörer auf eine … Weiterlesen »

Tanztag mit Gisela Buck im Regina Pacis

Leutkirch – Herzliche Einladung zum Emmaustag am Samstag, 19. Oktober 2019 im Tagungshaus Regina Pacis. „Steh auf und iss, sonst ist der Weg zu weit für Dich”! Unter diesem Motto lädt Gisela Buck am Samstag beim Emmaustag zum gemeinsamen Betrachten der Bibelstelle 1 Könige 19, 3-13 ein. Die Teilnehmer sind eingeladen, sich von dieser Bibelstelle – dem Wort Gottes – im Tanz berühren zu lassen und daraus neue Kraft für den weiteren Lebensweg zu schöpfen. Der Tag fängt um 9 Uhr an. Es wird in Kreistänzen mit einfachen Schritten und Bewegungen getanzt. Bitte tanzgeeignete Schuhe mitbringen. (Keine Tanzerfahrung erforderlich.) Elemente … Weiterlesen »

Reitergruppe Hofs ehrt den hl. Leonhard beim traditionellen Leonhardi-Ritt

2 Bilder

Leutkirch – Bei goldenem Oktoberwetter schreiten 100 Pferde zur Kapelle zur Segnung. Der heilige Leonhard prägt den Leonhardi-Ritt. Am Sonntag kamen zahlreiche Reiter und Reiterinnen, Musikanten und Musikantinnen, Gläubige und Besucher nach Ausnang und St. Leonhard, um an diesem traditionsreichen Ritt teilzuhaben. Seit ungefähr 90 Jahren gibt es bereits die Reitergruppe Hofs und zeitgleich auch die Prozession zu Pferde zu Ehren des heiligen Leonhard von Limoges. Dabei ist der Heilige Leonhard irrtümlich aufs Pferd gekommen.

Er war eigentlich der Schutzpatron der Gefangenen. Versehentlich wurden die Ketten zu seinen Füßen für Viehketten gehalten, welche aber die Ketten armer Gefangener waren. Somit … Weiterlesen »

Von Herzen schenken – mit Freude nehmen

Leutkirch – 2. Leutkircher Schenktag wieder ein voller Erfolg. Am Samstag gab es eine Wiederholung des Leutkircher Schenktags im Katholischen Gemeindehaus. Hunderte von Besuchern strömten bei herrlichem Oktoberwetter in den Saal, um gut erhaltene und intakte Gegenstände abzugeben oder sich beschenken zu lassen. Die Idee gibt es in anderen Orten im Kreis Ravensburg schon länger. Gut erhaltene Geräte, Spielsachen oder Kleidung, die man nicht mehr benutzt oder noch gar nie benutzt hat abzugeben und andere Menschen, die genau diese Gegenstände gerne möchten, glücklich machen.

Geld fließt an diesem Tag keines. Denn jeder durfte sich an den Tischen bedienen und mitnehmen, … Weiterlesen »

Scroll to Top