Kirchen & Soziales

Passionskrippen sind wieder im Kommen – Tradition mit aufwendigen Details zur Kreuzigung und Auferstehung

9 Bilder

Leutkirch – Weihnachtskrippen kennt jeder, sie erzählen vom Geschehen in Bethlehem, von der Geburt Jesu und den Besuch der Heiligen Drei Könige. Passionskrippen beschäftigen sich mit dem Thema der Kreuzigung und der Auferstehung Jesu vom Grab. Ihre Tradition reicht zurück ins 18. und 19. Jahrhundert, als sie in Kirchen sehr verbreitet waren, um den Menschen die Geschehnisse zu verdeutlichen. Sie gerieten in Vergessenheit, doch heute werden sie wieder gebaut, wie zum Beispiel von Thomas Alber, der Mitglied im Krippenverein Friedrichshafen ist und dort eine große Passionskrippe gestaltet hat.

Er hat sie dem Haus Regina Pacis in Leutkirch geschenkt, dort bleibt … Weiterlesen »

Gebetszeit „Atemholen“ geht online – Daheim „Chillen im Stillen“ vor dem Livestream aus Regina Pacis

Leutkirch – Die Zeit zum “Chillen im Stillen” beim Atemholen-Abend im Reginas Pacis ist in der Kapelle zurzeit leider nicht möglich. Es gibt jedoch am Freitag, 3.4. von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr einen Livestream auf YouTube (www.YouTube.com/ReginaPacisLeutkirch). Eine Herzliche Einladung, sich daheim einen schönen Ort zum “Chillen im Stillen” einzurichten, vielleicht mit einer brennenden Kerze und einem Kreuz  – und so die Gebetszeit online mitzufeiern. Besondere Zeiten erfordern eben eine besondere Kreativität.

Text: T. Weifenbach und Bild D. Frei (Regina Pacis)… Weiterlesen »

Gottesdienste trotz Corona-Krise

Leutkirch – Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit, Gottesdienste trotz Quarantäne gemeinsam zu erleben. Das bundesweite Versammlungsverbot stellt viele Kirchen und Gemeinden vor eine große Herausforderung. Jehovas Zeugen haben auf die neue Situation innovativ reagiert. Gottesdienst per Videokonferenz: Bereits seit 2013 bietet die ortsansässige Gemeinde von Jehovas Zeugen kranken Personen, die kurzzeitig oder langfristig keine Gottesdienste besuchen können, die Möglichkeit an, diese per Telefonkonferenz mitzuverfolgen. Da aufgrund der aktuellen Pandemie jedoch alle Gemeindemitglieder ihren Gottesdiensten physisch fernbleiben müssen, gehen sie nun einen Schritt weiter: Sie streamen ihre Gottesdienste per Videokonferenz.

Zusammen ist man weniger allein

Dank moderner … Weiterlesen »

Frauengruppen haben Hunderte von Osterkerzen vorbereitet – Verkauf in St. Martin und Teilgemeinden kann vorerst nicht stattfinden

11 Bilder

Leutkirch – Rund 40 Frauen aus dem Raum Leutkirch und Bad Wurzach haben circa 800 Kerzen in vier verschiedenen Größen mit österlichen Motiven von Hand verziert. Frauen aus Leutkirch, Wuchzenhofen und Herlazhofen haben Oster-Dekorationen vorbereitet, gebastelt, Hasen und Hühner genäht. Alles entstand ehrenamtlich Anfang des Jahres. Der Erlös aus dem Verkauf soll, wie seit 20 Jahren, an Kinder- und Waisenprojekte in Tansania sowie Schulausbildungen in Sansibar fließen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden vorerst, bzw. bis 19. April keine Gottesdienste statt, sodass die Osterkerzen zu Gottesdienstzeiten ab Palmsonntag nicht angeboten werden können, wie es bis jetzt immer der Fall war. “Es … Weiterlesen »

Mutmacher für Leutkirch: 65 Helfer stehen bereit – Wer Hilfe, Beistand, Rat braucht – Bitte anrufen!

3 Bilder

Leutkirch – Durch das Corona-Virus wird das Leben derzeit stark eingeschränkt. Die Aktion “Mutmacher für Leutkirch” ist eine Kooperation von der katholischen und evangelischen Kirche mit der Stadt Leutkirch. Es funktioniert wie eine Partnervermittlung. Wer Unterstützung braucht, sollte sich nicht scheuen und sich melden. Aktuell haben sich bereits 65 HelferInnen, die über die ganze Stadt verteilt wohnen.  Vor allem Menschen, die zur Risikogruppe gehören und deshalb Hilfe in Anspruch nehmen sollten, werden gebeten, sich zu melden. Über die vielen Gruppen und Netzwerke, etwa in der Jugendarbeit und in der Kirchengemeinde sowie bei der Stadt mit “Herz und Gemüt” (Seniorenarbeit) Susanne … Weiterlesen »

Regina Pacis bietet ab sofort eine tägliche Hotline für persönliche Anliegen

Leutkirch – Das Tagungshaus Regina Pacis hat ab sofort eine Hotline eingerichtet, die täglich von 10 bis 11 Uhr besetzt ist, ebenso donnerstags von 20 bis 21 Uhr. Ausgebildete „Seelsorger“ kümmern sich um Anliegen, Gebetswünsche, hören zu, beraten oder vermitteln Hilfe und bieten vor allem auch geistigen Beistand bei Sorgen, Nöten und Einsamkeit. Mit der Hotline sollen zudem die Angebote „Offenes Ohr – hörendes Herz“ sowie „Mütter hoffen und beten“ und andere gemeinsame Gebetsstunden des Hauses sozusagen „ersetzt“ werden, die derzeit nicht stattfinden können. Pater Hubertus, Geistlicher Rektor des Hauses, bringt es auf den Punkt: „Wir möchten die Menschen in … Weiterlesen »

Anbetung und regelmäßige Live-Gottesdienste aus Regina Pacis im Fernsehen, Radio und Internet

Leutkirch ­- Öffentliche Gottesdienste sind in ganz Deutschland während der Corona-Krise verboten. Trotzdem gibt es weiterhin die Möglichkeit Gottesdienste aus der Kapelle Regina Pacis mitzufeiern. Entweder über Fernsehen, Radio oder Internet. Da die Kirchen zum privatem Gebet geöffnet sein dürfen, werden die regelmäßigen Zeiten der Eucharistischen Anbetung von Dienstag bis Freitag von 7.00-19.00 Uhr in Regina Pacis beibehalten. Alle staatlichen Hygiene- und Abstandsvorschriften sind hierbei in Eigenverantwortung einzuhalten und zu beachten. Siehe Aushang im Eingangsbereich der Kapelle. Die Gelegenheit zur Hl. Beichte u. Gespräch, Segnung und Krankensalbung ist nach Vereinbarung bei P. Hubertus Freyberg ebenfalls gerne möglich.

Mehr Infos unter … Weiterlesen »

Mutmacher für Leutkirch: Eine Aktion der kath. Kirchengemeinde St. Martin und der evangelischen Kirchengemeinde

Leutkirch – Was ist der Anlass von Mutmacher für Leutkirch? Durch das Corona-Virus wird das Leben derzeit stark eingeschränkt. Wir sorgen uns um die Menschen, die besonders gefährdet sind. Wir sorgen uns um die Menschen, die Angst haben und ihr Haus nicht verlassen können oder wollen. Wir haben zum Beispiel von einer Frau gehört, die in einer Bäckerei angerufen hat und gefragt hat, ob man ihr Brot vorbeibringen könne. Diese Unterstützung möchten wir vermitteln und sind auch schon von vielen Menschen angesprochen worden, die gerne helfen.

Schön ist es auch, dass es bereits eine Facebook-Gruppe gibt, die das gleiche Anliegen … Weiterlesen »

Coronakrise: Aufruf zum Schutz der älteren Bevölkerung

Leutkirch – Die Aktion Herz & Gemüt der Stadt Leutkirch möchte nochmal ganz explizit an die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger von Leutkirch appellieren, sich nicht unnötig unter Menschen zu begeben, um so das Infektionsrisiko zu minimieren. Insbesondere ältere Menschen zählen zur Risikogruppe im Zusammenhang mit der Corona-Infektion. Erste Erfahrungen haben gezeigt, dass bei Menschen über 65 Jahren –  durch ein im Alter weniger gut reagierendes Immunsystem –  die Infektion schwerer ausfällt. Auch bei Personen mit Vorerkrankungen beziehungsweise bei chronisch Erkrankten kann der Krankheitsverlauf sehr schwer sein kann.

Deshalb bittet die Aktion Herz & Gemüt darum, Angebote der nachbarschaftlichen Unterstützung oder … Weiterlesen »

Eucharistische Anbetung in der Kapelle Regina Pacis – Liveübertragung von nicht öffentlichen Gottesdiensten

2 Bilder

Leutkirch – Das Tagungshaus Regina Pacis gibt folgendes bekannt: “Die tägliche Eucharistische Anbetung, Dienstag bis Freitag, von 7 bis 19 Uhr findet bis auf Weiteres wie gewohnt statt. Gerade in Zeiten wie diesen möchten wir intensiv für die Welt vor dem Herrn Fürbitte halten und für alle beten, die es in diesen Tagen besonders schwer haben – alle Kranken, alle, die in Sorge und Angst sind, alle, die in Politik und Gesellschaft Verantwortung tragen und vor allem alle, die in den medizinischen Berufen tätig sind.

Da die Kirchen zum privaten Gebet geöffnet sein dürfen, werden wir die Zeiten der Anbetung, … Weiterlesen »

Aktion „24 Stunden für den Herrn“ – Eucharistische Anbetung im Regina Pacis

Leutkirch – Wer sich am Wochenende mal eine kleine Auszeit gönnen möchte, der sollte an der Aktion „24 Stunden für den Herrn“ teilnehmen und eine Anbetungszeit vor dem Allerheiligsten im Regina Pacis besuchen. Die 24 Stunden Anbetung startet am Freitag, den 20. März um 7 Uhr in der Kapelle des Tagungshauses. Neben der stillen Eucharistischen Anbetung gibt es auch gestaltete Gebetszeiten: um 7.45 Uhr die Laudes, um 15 Uhr eine Kreuzwegandacht, um 18.30 Uhr der Rosenkranz und um 19 Uhr eine Heilige Messe. Ab 20 Uhr geht es dann in die Nachtanbetung bis Samstagmorgen um 8 Uhr. Die Gebetsaktion schließt … Weiterlesen »

Sehr gute Beteiligung: 300 Menschen kommen zum Blutspendetermin – Temperaturmessung am Eingang

7 Bilder

Gebrazhofen – Der DRK-Blutspende Termin in der Sporthalle Gebrazhofen ist vom zuständigen DRK-Team unter Leitung von Floribert Föhr und Sven Stöckle als voller Erfolg bezeichnet worden. Die Sorge, dass der neuartige Corona-Virus viele vom spenden abgehalten hätte, hat sich angesichts der langen Schlange an der Anmeldung nicht bestätigt. Insgesamt kamen genau 300 Menschen zum Termin in Gebrazhofen, darunter sieben Erstspender. 16 Personen mussten zurückgestellt werden und damit gingen 284 Blutkonserven zur Zentrale nach Ulm. „Im Vergleich zum Herbst 2019 mit 306 Blutkonserven war die Beteiligung heute wirklich sehr gut“, resümiert Sven Stöckle zufrieden.

Wer danach erkranke, soll sich melden

Neu … Weiterlesen »

Gebetsabend mit Hl. Messe, Gebet um Heilung, Lobpreismusik und Nachtcafé im Regina Pacis

Leutkirch – Wer vom Alltag eine kleine Auszeit braucht oder neu Kraft tanken will, der sollte am Freitag (13.03.20) um 19.30 Uhr im Regina Pacis vorbeischauen! Wie jeden Monat findet in der Hauskapelle des Tagungshauses wieder der Gebetsabend mit Hl. Messe, Lobpreismusik, Beichtgelegenheit und anschließendem Nachtcafé statt. Zudem gibt es während der Anbetungszeit mehrere Gebetsteams, die gerne für persönliche Anliegen beten. Zum gemütlichen Ausklang des Abends und zum gemeinsamen Austausch sind Sie danach herzlich ins Nachtcafé eingeladen.

„Wir brauchen das einfach einmal im Monat, so ein Erlebnis und wirklich gute Gespräche. Dann fällt der Alltag leichter, denn wir nehmen Freude … Weiterlesen »

Leutkircher Kinderkleider-Basar am 13. und 14. März – Abgesagt!

3 Bilder

Leutkirch – Das Leutkircher Basar-Team ist an den Vorbereitungen des Kinderkleider-Herbstbasars. In der Festhalle Leutkirch werden die Waren am Freitag, 13. März von 10  bis 15 Uhr angenommen, der Verkauf ist am Samstag, 14. März von 9 bis 12.30 Uhr. Angeboten werden gut erhaltene Frühjahr- und Sommerbekleidungen für Kinder, Umstandsmode, Kinderwagen und natürlich Spielwaren aller Art. Wichtig: Aus Datenschutzgründen gibt es neue Artikellisten, welche nur unterschrieben entgegen genommen werden. Neue Listen gibt es bei Papier Wagenseil zum Kopieren und auf der Homepage. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, findet sich ein großes Teeny-Angebot. Hierfür sollten allerdings nur modische Stücke Weiterlesen »

Weltgebetstag der Frauen mit Texten und Liedern aus Simbabwe – “Steh auf und geh Deinen Weg!”

9 Bilder

Leutkirch – Dieses Jahr stand das südafrikanische Land Simbabwe im Mittelpunkt des Gottesdienstes zum Weltgebetstag der Frauen, der jährlich immer am ersten Freitag im März stattfindet. Frauen aller Konfession weltweit laden zu Gebet, Gesang, die Texte und Lieder stammen von den Frauen aus Simbabwe. Sie erzählen dabei von ihrem Land, von ihren Freuden und Sorgen und sprechen Fürbitten aus, die auf der ganzen Welt ankommen und gebetet werden. In Leutkirch, wie auch in diversen Teilgemeinden haben sich viele Frauen versammelt, viele haben sich engagiert, gesungen und gebacken, damit es ein schöner Abend wird. In Leutkirch fand diese Veranstaltung, wie es … Weiterlesen »

10. Kässpätzleessen in der Dorfhalle Urlau

Urlau – Die Kirchengemeinde Urlau lädt am 8. März 2020, ab 11.30 Uhr  bereits zum 10. Mal zum traditionellen Kässpätzleessen in die Dorfhalle Urlau ein. Es werden wieder frisch gehobelte Kässpätzle, Krautschupfnudeln sowie Linsen  mit Spätzle und Saiten serviert. Außerdem gibt es selbstgemachte Kuchen und Kaffee. Der Erlös war die letzten Jahre für die Kirchenrenovation der Pfarrkirche St.Martinus in Urlau und für die Kapellenrenovation St.Vitus in Grünenbach bestimmt -die Kapellenrenovation in Grünenbach dauert noch an. Durch die Erlöse konnte so ein nicht unerheblicher Teil der erforderlichen Spenden gesammelt werden.

Der Erlös geht an das Hospiz Ursula in Leutkirch sowie an Weiterlesen »

Mütter beten – Fürbitte für Kinder und Jugendliche im Regina Pacis

Leutkirch – Am Dienstag, den 10. März 2020 um 20 Uhr treffen sich Frauen in der Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis zum gemeinsamen Gebet für Kinder und Jugendliche. Herzliche Einladung an alle, die das Gebetstreffen kennenlernen wollen. Gelegenheit dazu gibt es immer am 2. Dienstag im Monat um 20 Uhr. Durch das regelmäßige Treffen und Gebet haben die Teilnehmerinnen schon viel Positives erfahren dürfen, für Kinder, Enkel, für die eigene Familie und andere Familien. So berichtet eine Frau: „Ich habe immer viel Kraft für den Alltag mitnehmen können und bin dankbar, bei dieser Gruppe zu sein“. Es ist keine Anmeldung … Weiterlesen »

Weltgebetstag der Frauen

3 Bilder

Leutkirch  – Jedes Jahr, am ersten Freitag im März, findet weltweit der Weltgebetstag der Frauen statt. Der Gottesdienst kommt jedes Mal von Frauen eines anderen Landes mit Gebeten und Fürbitten, aber auch Informationen zum Land und v.a. über das Leben der Frauen dort. 2020 ist es das afrikanische Land Simbabwe. Am Freitag, 6. März, findet der Weltgebetstag um 19 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche statt. Die Messe wird von einem ökumenischen Frauenteam gestaltet und musikalisch umrahmt von einem kleinen Frauenchor unter der Leitung von Rita Frisch. Danach wird zu Tee, Kuchen, Gebäck und Obst eingeladen. Jede Frau ist willkommen, egal welche … Weiterlesen »

Feuerwehrchor singt und bewirtet die Gäste – Abgesagt!

Merazhofen – Jedes Frühjahr gestaltet der Feuerwehrchor Gebrazhofen-Engerazhofen einen Gedenkgottesdienst für verstorbene Kameraden. Dieser findet am Sonntag, 8. März, um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche Merazhofen statt. Anschließend werden die Kirchenbesucher mit einem Weißwurstfrühschoppen im Pfarrstadel bewirtet. Der FW-Chor wird bei der Messe sowie beim Frühschoppen einige Lieder singen. Im Januar hat Josef Schäffeler (2. v. re. vorne) das Dirigat nach 16 Jahren an Rita Buchner (vorne am Klavier) abgegeben.

Text/Foto: C. NotzWeiterlesen »

Frauen nähen für die Passionsspiele: Mehr Statisten brauchen mehr Gewänder in allen Größen

8 Bilder

Engerazhofen – So gut wie alle Bürger bereiten sich seit Wochen intensiv auf die fünften Passionsspiele im April vor. Kürzlich kamen Frauen mit ihren privaten Nähmaschinen im Haus der Mitte zusammen, um die noch fehlenden Gewänder fürs Volk, hauptsächlich in den Größen L und XL zu nähen. Dank der Spende einer Rolle rohweißen Baumwollstoffs konnten daraus allein schon rund 30 Gewänder in T-Form zugeschnitten werden. Nicht nur der große Kleiderfundus wird derzeit wegen Ausbesserungen durchgecheckt, etliche neue Gewänder sind aufgrund von zusätzlich rund 100 Statisten nötig. Unter der Regie von Lisa Netzer und Lucia Leising samt ihren „Azubis“ Lisa Geißler … Weiterlesen »

Scroll to Top