Musik & Kultur

Kulturherbst endet mit amüsantem Abend: „Verstehen Sie Brass?“ – Ensemble unterhält mit Spaß und Brass

18 Bilder

Tautenhofen  – Mit einem sehr unterhaltsamen Abend bei musikalisch hochkarätigen Darbietungen fand der Kulturherbst des Kultur- und Gemeindetreffvereins Tautenhofen-Heggelbach seinen Abschluss. Sieben, nach eigenen Angaben, hübsche und intelligente Musiker aus Leutkircher Teilgemeinden, bekannt als „Verstehen Sie Brass“-Band (VSB) spielten und ulkten sich in bunten Facetten durch die Musikgeschichte. Dunkler Saal, gespannte Stille, ein finsterer Kerl verkündet im Kerzenschein das Jahr 1372 mit harten Zeiten und doch ein Lichtblick: Die Trompete wäre erfunden worden und alle Nachfolge-Instrumente wie Posaune und Hörner, genau die einer perfekten Brass-Band. Mit „Viva la Musica“, Marsch und Polka eröffnet VSB den Abend und stimmt auf satte … Weiterlesen »

Prominenz im Gasthof Hirsch

Urlau – Zwei regional bekannte Künstler präsentieren am Sonntag, 20. Oktober, um 11.30 Uhr  zwei Weltstars im Historischen Dorfgashof Hirsch in Urlau. Peter Schad und Christian Segmehl sind zwei Musiker, die weit über die Region und das Allgäu bekannt sind. Der Bad Wurzacher Peter Schad ist Oberstudienrat, Dirigent und Komponist und Gründer der Oberschwäbischen Dorfmusikanten. Christian Segmehl ist Saxophonist und freischaffender Künstler und spielt mit den bedeutendsten Orchester Deutschlands. Auf seine Initiative hin kommt diese musikalische Lesung mit Peter Schad zu Stande.

Peter Schad präsentiert interessante Texte von und über zwei der unterhaltsamsten und weltbekanntesten Künstler aller Zeiten: Karl Weiterlesen »

Leutkirch unplugged – 6. Bocksaal-Festival im Herbst 2019

5 Bilder

Leutkirch – Magisch wird’s am Samstag, 19. Oktober, ab 20 Uhr im Bocksaal. Bereits zum sechsten Mal veranstalten lokale Künstler das akustische Herbst-Festival im der Leutkircher Kultlocation. Mit dabei sind neben den akustischen Song-Poeten aus dem Allgäu wieder eine Vielzahl von Instrumenten, Sprachen und Geschichten. Und Lokalmatador Christian Netti zaubert natürlich allen Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht. Leutkirch unplugged – ein Kleinkunst-Abend für die ganze Familie! Mit dabei sind:

Katrin Lanz – www.katrinlanz.de
Die Liedermacherin Katrin Lanz nimmt euch mit ihrer eigenwilligen Art zu singen und ihrer zarten und doch kraftvollen Stimme mit, aus dem hektischen Alltag heraus in eine … Weiterlesen »

Landestheater Schwaben zeigt Schillers Klassiker „Die Räuber“ in entstaubten Version

5 Bilder

Leutkirch – Gemeinsam mit ihrer Ausstatterin Birgit Leitzinger hat Regisseurin Julia Prechsl mit Schillers Klassiker „Die Räuber“ am Landestheater Schwaben zum Saisonbeginn ein Statement für modernes Theater ohne billige Aktualitätshuberei platziert. Vom Schillerschen Pathos befreit, begeisterten die Memminger „Räuber“ bei der Premiere Publikum und Presse. Am Samstag, 19. Oktober eröffnet die vhs Leutkirch mit dieser Produktion die Gastspielreihe „Leutkircher Theater“ 2019/2020.

Die Theaterzukunft hat in Memmingen 2016 begonnen. Und sie ist weiblich. Intendantin Kathrin Mädler hat das Haus entsaubt, den Muff hinausgeblasen und das kleine Landestheater in der (von München aus betrachtet) Allgäuer Provinz mit aufsehenerregenden Produktionen und Projekten ins … Weiterlesen »

„Die tonreichen Sieben“ mit Brass, Spiel und Spaß

Leutkirch – Der Kulturherbst in Tautenhofen geht auf seinen nächsten Höhepunkt zu. Am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr gibt es einen kultig-musikalischen Abend mit dem bekannten Ensemble „Verstehen Sie Brass?“ Sieben junge, fesche, männliche, Allgäuer Blechbläser aus dem Raum Leutkirch haben es sich zur Aufgabe gemacht, Blechmusik für alle Lebenslagen unter das Volk zu bringen. Einstudiert, choreografiert, programmiert und arrangiert von Manfred Schuhmacher (links), führt das Programm mit Spannung, Spiel, Spaß und Brass durch 50 Jahre Musikgeschichte, heißt es in der Mitteilung. Die Veranstaltung ist im Kultur- u. GemeindeTreff.

Text/Bild: Veranstalter… Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt das Drama “Es gilt das gesprochene Wort”

Leutkirch –  Der cineclub Leutkirch zeigt in dieser Woche von Donnerstag, 17. Oktober bis Sonntag, 20. Oktober, jeweils um 20 Uhr das deutsch-französische Drama “Es gilt das gesprochene Wort”. Zum Inhalt: Die toughe Pilotin Marion macht Urlaub in der Türkei und lernt dort den äußerst charmanten Baran kennen. Baran weiß genau, wie seine Wirkung auf Frauen ist und auch Marion kann ihm nicht widerstehen. So dauert es nicht lange, bis sich zwischen den beiden ein Flirt entwickelt – und das, obwohl Marion mit Raphael liiert ist. Baran möchte sein Leben umkrempeln und aus den ärmlichen Verhältnissen, in denen er in … Weiterlesen »

Lesung und Buchmesse

Leutkirch – Am Donnerstag, 17. Oktober 2019, gibt es in der Stadtbuchhandlung Leutkirch eine Lesung mit Professor Dr. med. Andreas Grüneberger, der sein Buch „Wie durch ein Wunder“ vorstellt. Der Gynäkologe hat sein Berufsleben in Buchform gefasst: Lustig, tiefgründig – nie verletzend. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt frei. Am Samstag, 19. Oktober 2019, begleitet Petra Reinighaus (im Bild bei einer Ehrung 2018) als Leiterin der Stadtbuchhandlung mit viel Insiderwissen Interessierte zur Frankfurter Buchmesse. Start ist um 5 Uhr mit einem Reisebus am Bahnhof Leutkirch. Weitere Infos gibt es unter der Tel. 07561/906034.

Anmeldungen in der Stadtbuchhandlung (Memminger Str. … Weiterlesen »

“Leutkirch unplugged” am Samstag im Bocksaal

6 Bilder
19.10.2019 20:00 Uhr Leutkirch unplugged – 6. Bocksaal-Festival im Herbst 2019

Magisch wird’s am Samstag, 19. Oktober, ab 20 Uhr im Bocksaal. Bereits zum sechsten Mal veranstalten lokale Künstler das akustische Herbst-Festival in der Leutkircher Kultlocation. Mit dabei sind neben den akustischen Song-Poeten aus dem Allgäu wieder eine Vielzahl von Instrumenten, Sprachen und Geschichten. Die musikalischen Gäste sind dieses Mal die Liedermacherin Katrin Lanz aus Isny, das Duo Marlene und Stefan Fuchs an Gitarre und Cello, Markus Buchner alias “Blauesgrau” mit melancholischem Gitarenpop sowie die Akustik-Formation “Rebekka Adam Band”. Und Lokalmatador Christian Netti zaubert natürlich allen Zuschauern ein Lächeln ins … Weiterlesen »

Konzert in Regenbogen-Farben: Sängergruppe Engerazhofen verbreitet musikalisch Frieden und Freiheit

13 Bilder

Leutkirch – Einen abwechslungsreichen Konzertabend bot die Sängergruppe Engerazhofen mit ihren Darbietungen in der Pfarrkirche am vergangenen Samstagabend. Neben dem Gesamtchor, traten auch einzelne Solo-Künstler und Ensembles auf. Umrahmt wurde der Abend von einer kleinen Instrumentalbesetzung. Chorleiterin Karin Stohr hatte zum diesjährigen Motto „Freiheit – Frieden – Leben” entsprechende Titel ausgewählt, aus vergangenen Jahrzehnten wie aus neuerer Zeit, wobei weltliche und kirchliche Lieder sich wunderbar ergänzten. Dazwischen gab es Texte, die zeigten, wie verknüpft doch Freiheit und Frieden im Leben sind, politisch wie gesellschaftlich. Seifenblasen im Kirchenraum sowie ein Märchen regten zum Träumen und Nachdenken an.

Nicht fehlen durfte der … Weiterlesen »

Brass Band A7 musiziert mit (inter)nationalen Gästen

2 Bilder

Leutkirch – Die Brass Band A7, die regelmäßig in der Region Konzerte gibt und sich auch weit über die Grenzen des Allgäus hinaus bereits einen Namen gemacht hat, ist am 13. Oktober 2019, um 17 Uhr, erneut in der Festhalle Leutkirch zu hören. Zusammen mit der Harmonie St. Jozef Kaalheide veranstaltet die Brass Band ein Doppelkonzert, zu dem sie sich zudem einen renommierten Gastsolisten eingeladen hat: Jazztrompeter Matthias Schriefl.

Der im In- und Ausland berühmte, aus dem Allgäu (Maria Rain) stammende Jazzmusiker ist ein Meister seines Fachs. Erst kürzlich konnte man sich von seinem herausragenden Können als Multiinstrumentalist und Leader Weiterlesen »

Offene Bühne vertreibt den Oktoberblues

5 Bilder

Leutkirch – Die Offene Bühne vertreibt den Herbstblues – am Samstag, den 12. Oktober um 19.30 Uhr mit einer Mischung aus bekannten Musikern und neuen Gesichtern aus der regionalen Musikszene, wie immer im Bocksaal in Leutkirch. Zum Auftakt heizt das Quartett Feelin´ Alright mit Oldies but Goldies ein. Die “Merry Maids” Catherine Wayland (Gesang, Flöten, Akkordeon), Veronika Läpple (Gesang) und Ruth Mair (Gesang, Gitarre, Querflöte) werden uns mit einer kulturell und stilistisch bunten Mischung verzaubern. Der Flatpicker Willy Notz mit seiner unverwechselbaren Stimme, rauh und heiser, ist dabei. Das Trio Zupf&Hupf mit Gottfried Schuster an der Geige entführt uns in … Weiterlesen »

Sängergruppe-Konzert „Freiheit-Frieden-Leben“ am 12. Oktober

3 Bilder

Leutkirch – Die Sängergruppe Engerazhofen unter Leitung von Karin Stohr hat wieder ein buntes Konzertprogramm zusammengestellt unter o.g. Motto. Der Konzertabend ist am Samstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Engerazhofen, mit einer Mischung aus kirchlichen und weltlichen Titeln. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Im Anschluss ist jeder ins Haus der Mitte zum „Kleinen Herbstfest” mit Imbiss, Getränken und Barbetrieb eingeladen. Die Hälfte des Erlöses geht an die Stiftung „Kinderchancen Allgäu” in Leutkirch.

Text/Fotos: Notz… Weiterlesen »

vhs unterwegs: Besuch bei Malerin und Galeristin Dorothea Schrade

Leutkirch – „Frauenpersönlichkeiten in/aus der Bodenseeregion“ ist in diesem Herbst das Thema der „Euregio“-Veranstaltungsreihe der Volkshochschulen rund um den Bodensee. Im Rahmen dieser Reihe bietet die vhs Leutkirch einen Besuch bei der Galeristin und Malerin Dorothea Schrade in Leutkirch-Diepoldshofen an, und zwar am Freitag, 18. Oktober ab 14.00 Uhr. Sie malt und sammelt. Sie renoviert und restauriert. Sie kauft und verkauft. Sie diskutiert und agitiert. Seit einigen Jahren ist die Malerin und Galeristin Dorothea Schrade in Leutkirch, genauer: in Diepoldshofen – und bereichert mit vielseitigen Aktivitäten das kulturelle Leben in der Region. Wer sie besucht, darf spüren, dass das Leben … Weiterlesen »

Kabarettistin Eva Eiselt kommt am 11. Oktober in den Bocksaal

3 Bilder

Leutkirch – “Wie die Kabarettistin Eva Eiselt als Ruhrpöttlerin oder deutsche Eiche die Welt wenigstens ein bisschen rettet”.  Eva Eiselt gehört zu den wenigen Frauen, die sich in der männlich dominierten deutschen Comedy-Szene behaupten. Am Freitag, 11. Oktober,  um 19.30 Uhr eröffnet Sie im Bocksaal Leutkirch die Reihe „Leutkircher Kleinkunst“ 2019/2020. „Vielleicht wird alles vielleichter – eine Frau redet sich um Kopf und Fragen“, ist der Titel ihres neuen Programms. Eva Eiselt, die Kabarettistin mit eigenem Theäterchen in der Eifel, zeigt einen temporeichen Mix aus Kabarett, Theater, Parodie. Aber eben nicht nur in ihrem eigenen Lokal  –  aktuell tourt sie … Weiterlesen »

Cineclub Leutkirch zeigt Drama “Leid und Herrlichkeit”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt vom 10. bis 13. Oktober 2019, jeweils um 20 Uhr,  das Drama “Leid und Herrlichkeit”. Zum Inhalt: Salvador Mallo (Asier Flores) wächst im Valencia der 60er Jahre im Haus seines Vaters (Raúl Arévalo) und seiner liebevollen Mutter (Penélope Cruz) auf. Früh entdeckt er seine Begeisterung für das Medium Film und das Kino und so zieht es ihn in den 80er Jahren schließlich nach Madrid, wo er Federico (Leonardo Sbaraglia) kennenlernt, eine Begegnung, die sein Leben völlig auf den Kopf stellt.

Viele Jahre später ist Salvador Mallo (jetzt: Antonio Banderas) ein gefeierter Regisseur, einer der … Weiterlesen »

Zwei Bands lassen den Hirschstadl in Urlau beben

Urlau – Im Stadl des Dorfgasthauses Hirsch findet am Freitag, 11. Oktober, um 20.30 Uhr ein Konzert mit zwei Bands statt. Zu hören gibt es anspruchsvolle und fetzige Songs, wobei sich das Genre von Soul über Blues bis hin zu jazzig-rockiger Musik erstreckt, laut Pressemitteilung. Es steht jedoch nicht das Original im Fokus, sondern die eigenwillige Interpretation der jeweiligen Band. Diese sind „Pink Orange“ und „Blue Fish“. Die insgesamt zehn Allgäuer Musiker versprechen einen unterhaltsamen Abend zum Tanzen, zum Hinhören, zum Genießen.
Eintritt frei, Hutspenden erbeten.

Foto: Band… Weiterlesen »

Linedance ist “in” – Anfängerkurs in Unterzeil

Leutkirch – Aufgrund vieler Anfragen, bietet Linedance-Instructor Mike Buchweitz aus Kempten nach zwei Jahren wieder einen Anfängerkurs an. Einen kostenlosen Schnupperabend gibt es am Donnerstag, 10. Oktober, um 18 Uhr im Feuerwehrhaus Unterzeil. Hier beginnt eine Woche später, am 17. Oktober, der Anfängerkurs mit rund 10 Abenden bis Weihnachten, jeweils um 18 Uhr.

Linedance ist ein tänzerisches Gruppenerlebnis. Nach und nach werden verschiedene Tanz-Choreografien eingeübt, alle tanzen einzeln, jedoch synchron nebeneinander und hintereinander. “Linedance macht nicht nur Spaß, sondern ist Bewegung für den ganzen Körper nach rhythmischer Countrymusik und ist gut fürs Gedächtnis, weil man die Abfolge des Tanzes behalten … Weiterlesen »

Theatergruppe Aichstetten lädt zum “Urlaub auf dem Bauernhof” ein

In diesem Jahr spielt die Theatergruppe Aichstetten ein quirliges Stück, bei dem Verwechslungen, Verkleidungen, Verbotenes und Verliebtheit nicht zu kurz kommen.  Wurstfabrikant Franz Neumann hat einen Urlaub auf dem Bauernhof der verwitweten Bäuerin Hanna gebucht. Gemeinsam mit seinen zwei erwachsenen Töchtern und seiner zweiten, sehr jungen Ehefrau Lotte sucht er Abstand vom Stress und Lärm der Großstadt, aber auch und vor allem von den beiden renitenten Nachbarjungen. Leider ist der angepriesene Bauernhof nicht auf dem neuesten Stand der Technik und weder die Bäuerin, noch die freche Magd Lene oder der verliebte Knecht Martin haben eine Ahnung, wie man einen Pensionsbetrieb … Weiterlesen »

Leutkircher Klassik: Das Klavier-Trio Würzburg und die Walachowski-Schwestern zünden kammermusikalisches Feuerwerk

Leutkirch – Außergewöhnliche Kammermusik-Arrangements, unter anderem zwei Stücke für Klavier zu sechs (!) Händen,  erwarten die Konzertbesucher beim zweiten Konzert der Reihe „Leutkircher Klassik“  am Samstag, 5. Oktober um 19.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch. Das Klavier-Trio Würzburg und die Schwestern Anna und Ines Walachowski (Klavier) werden den Konzertabend mit Schuberts „Unvollendeter“ in einer Fassung für Klavier zu vier Händen, Violine und Violoncello eröffnen. Anschließend spielen die Walachowski-Schwestern gemeinsam mit der Karla-Maria Cording, der Pianistin des Klaviertrios Würzburg,  „Romance und Valse“ von Sergej Rachmaninow für Klavier zu sechs Händen. Und vor der Pause erklingen dann noch Antonin Dvoraks „Slawische Tänze“ … Weiterlesen »

Musik aus dem Norden: Strömkarlen

Leutkirch – Die Band Strömkarlen gibt am Mittwoch, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Malztenne der Brauerei Härle ein Konzert. Die nach einem schwedischen Wassergeist benannte Band steht seit nunmehr 14 Jahren für nordischen Folk mit vielfältigen musikalischen Einflüssen und vielschichtigen Arrangements, die stimmungsvollen Solo- und Satzgesang in den Vordergrund stellen, Oft mystisch getragen, bisweilen auch rhythmisch treibend zieht die Musik von Christina Lutter, Caterina Other, Daniel Nikolas Wirtz und Guido Richarts den Zuhörer unweigerlich in den Bann und entführt ihn in phantastische Klang-Landschaften, immer im Spannungsfeld zwischen teils uralten Musiktraditionen und modernem Songwriting.

Seit Veröffentlichung ihres Albums „Edda … Weiterlesen »

Scroll to Top