Musik & Kultur

Abschlusskonzert der Sommerakademie

Nach gut besuchten und vom Publikum gefeierten Konzerten in der Galluskapelle, im Schloss Bad Buchau, im Haus Tanne in Isny-Eisenbach und auf dem Kulturboden im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg geht die 19. Sommerakademie Leutkirch am  Mittwoch mit dem großen Abschlusskonzert zu Ende. Ausgesuchte Teilnehmer*innen an den Meisterkursen zeigen bei dem Konzert um 19.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch ihr großes Talent und ihre Musikalität in solistischen Auftritten. Sie spielen Sonaten- und Konzertsätze aus verschiedenen Epochen.

Das Abschlusskonzert der Sommerakademie ist alljährlich im Sommer ein Highlight im Musikleben Leutkirchs und zugleich stimmungsvoller Höhe- und Schlusspunkt der Sommerakademie. 35 junge Musiker*innen aus … Weiterlesen »

Ranger lädt zu Streifzug durch den Naturraum Adelegg ein

Leutkirch – Von Wengen aus führt die Wanderung die Teilnehmer auf schmalen Pfaden steil bergan, hinauf zum Raggenhorn und auf die Wenger Egg Alpe. Während der Wanderung berichtet Ranger Tobias Boneberger über die Schutzgebiete der Adelegg und die seltenen Tiere und Pflanzen, die dort ihr Zuhause finden.

Datum: Sonntag, den 07.08.2022 um 10 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden (5 km)
Treffpunkt: Parkplatz gegenüber dem „Zollerwirt“ in Wengen, Lindauer Straße 1, 87480 Weitnau-Wengen

Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro Person. Kinder unter 14 Jahren sind frei.
Anmeldungen bitte bis 24 h im Voraus an tobias.Boneberger@leutkirch.de oder telefonisch unter Tel. 0174/1904502.

Pressemitteilung … Weiterlesen »

Akademiekonzert in der Galluskapelle

Leutkirch – Mit einer „Musik zur Nacht“ beginnt am Donnerstag Abend um 21.30 Uhr in der Galluskapelle auf dem Winterberg die Reihe der Akademie-Konzerte mit Teilnehmer*innen und Teilnehmern an den Meisterkursen der Sommerakademie Leutkirch. In der Rundkapelle an der Autobahn erklingen bei Einbruch der Dunkelheit Streicher Solo-Werke aus verschiedenen Epochen.

Zu einem weiteren Gastspiel werden ausgewählte Kursteilnehmer*innen am Samstag, 6. August um 19.00 Uhr im Goldenen Saal des Schlosses in Bad Buchau erwartet, es folgt am Sonntag um 10.30 Uhr eine Streicher-Matinee mit Solowerken im Gartenhaus „Saalettl“ beim Haus Tanne in Isny-Eisenbach. Die Reihe der „Auswärtsspiele“ endet am Dienstag, 9. … Weiterlesen »

Leutkircher Probiererle-Tour

Leutkirch – Die nächste kulinarische Stadtführung findet am Freitag, 5. August um 15:00 Uhr statt. Gemütlich durch‘s Städtle schlendern, viel Wissenswertes erfahren und hier und da etwas probieren – das ist die Genießerrunde durch Leutkirch. Kommenden Freitag lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte, auf einen zweistündigen Spaziergang zu spannenden Geschichten und interessanten Fakten ein. Der Genuss kommt dabei nicht zu kurz: An mehreren ausgewählten Stationen stehen typische Allgäu-Schmankerl wie deftige Wurstspezialitäten, herzhafter Allgäuer Käse oder knusprige Seelen bereit.

Weitere Infos zu der Führung:
– Kosten: 15,00 Euro pro Person, 7,50 Euro für Kinder von sechs bis zwölf … Weiterlesen »

Tango auf der Orgel

Leutkirch – Am 6. August 2022 ist wieder Orgelmatinée in St. Martin. Unter anderem mit einem Tango von Guy Bovet gestaltet der Organist Jürgen Sonnentheil aus Cuxhaven die nächste Orgelmatinee in der Stadtpfarrkirhce St. Martin in Leutkirch. Sonnentheil studierte Musik in Bayreuth, Köln und Düsseldorf. Viele Impulse verdankt er seinem langjährigen Lehrer Prof. Viktor Lukas und der Teilnahme an zahlreichen Meisterkursen bei Marie-Claire Alain, Gaston Litaize, Ton Koopmann und vor allem bei Guy Bovet.

Der Preisträger internationaler Orgelwettbewerbe gastiert in weiten Teilen Europas und überrascht die Zuhörer immer wieder mit ausgefallenen Programmen. Seine unermesslichen Möglichkeiten, sein Handwerk, seine Virtuosität und … Weiterlesen »

Zum Auftakt brillieren die Professoren und Pianisten – Dozenten eröffnen die 19. Sommerakademie

Leutkirch – Mit selten gespielten Meisterwerken und einer Eigenkomposition haben die Dozenten bei einem stimmungsvollen Konzert am Sonntagabend die 19. Sommerakademie Leutkirch eröffnet. Das geht aus einer Pressemitteilung der vhs Leutkirch hervor. Für den quarantänepflichtigen Cello-Dozenten Jan Ickert (Frankfurt/Main) sprang beim Eröffnungskonzert der Cellist des renommierten Mandelring-Quartetts, Bernhard Schmidt, ein.

Schmidt ließ sich von seinem  langjährigen Quartett-Partner Roland Glassl (München/Bratsche) nicht lange bitten und kam für die Proben und das Konzert kurzentschlossen aus Berlin nach Leutkirch. Gemeinsam mit Glassl und dem Geigen-Professor Christoph Schickedanz (Hamburg) bescherte er den nicht ganz so zahlreichen, aber aufmerksamen und begeisterungsfähigen Besuchern ein eindrucksvolles Konzerterlebnis, … Weiterlesen »

Packender Jazz vor reifenden Spalierbirnen: Manfred Junkers stimmungsvolles Heimspiel

2 Bilder

Leutkirch – Mit einem stimmungsvollen, kammermusikalisch durchgearbeiteten Programm hat der aus Leutkirch stammende, in Konstanz lebende Jazz-Gitarrist Manfred Junker am Mittwochabend zum Abschluss des Leutkircher Sommerjazz 2022 die Jazzfans im gut besetzten idyllischen Museumshof begeistert. Gemeinsam mit dem kongenialen Schweizer Schlagzeuger Tony Renold und der Jazz-Organistin Elisabeth Berner stellte Manfred Junker eigene Kompositionen vor, die eine enorme Bandbreite an musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten offenbarten. Die faszinierten Besucher*innen erlebten einen so packenden wie feinsinnigen Jazzabend.

Der Gitarrist moderierte launig und genoss erkennbar sein Heimspiel vor den im Bühnenhintergrund reifenden Spalierbirnen. Mit einem farbigen Arrangement von Henry Mancinis „Moon River“ entließ das Trio die … Weiterlesen »

Kunst für ein Lächeln der Flüchtlingskinder

Leutkirch – Unter dem Motto „Kunst für ein Lächeln der Flüchtlingskinder“ stellte der Leutkircher Künstler Erwin Roth als Beitrag ein Bildwerk zur Verfügung, das nun ersteigert wurde. Kürzlich wurde das Kunstwerk von Ingrid Held abgeholt. Sie hat das Bild von Erwin Roth für 600 Euro gekauft.

Das Gemälde war seit April im „Café Ukraine international“ ausgestellt und konnte per Höchstgebot erstanden werden. Der gesamte Erlös kommt nun den in Leutkirch ankommenden und lebenden Flüchtlingskindern aus der Ukraine zugute. Dies war der ausdrückliche Wunsch des Künstlers. Im Gespräch betonte er nochmals, dass es ihm eine große Herzensangelegenheit ist, auch mit seinen … Weiterlesen »

35 junge Musiker/innen bei der Sommerakademie Leutkirch – Am 31. Juli ist Eröffnungskonzert

Leutkirch – Schon zum 19. Mal kommen 35 junge Musiker/innen aus aller Welt zu den Meisterkursen der Sommerakademie Leutkirch für Violine, Viola und Violoncello nach Leutkirch. Und wie in all den Jahren zuvor werden die elf Kurstage eröffnet mit einem Konzert der Dozenten. Sie spielen am Sonntag, 31. Juli 2022 Uhr in der Festhalle Leutkirch in unterschiedlichen Besetzungen ein abwechslungsreiches Programm aus selten gehörten Werken.

Die Professoren Christoph Schickedanz (Hamburg, Violine), Roland Glassl (München, Viola) und Jan Ickert (Frankfurt/Main, Violoncello) spielen zur Eröffnung das dreisätzige Klavierquartett in g-moll von Franz Xaver Mozart (1791 – 1844). Am Klavier sitzt Uwe Brandt … Weiterlesen »

Kunst in der Stadt noch bis 2. Oktober

3 Bilder

Leutkirch – Nach dem Motto „Kunst für alle!“ präsentiert die Stadt Leutkirch im Allgäu diesen Sommer in der Altstadt einen Skulpturenweg mit 26 Werken von insgesamt zehn Künstlerinnen und Künstlern aus Süddeutschland. Über die Außenbereiche hinaus bespielen sie das Gotische Haus mit überdimensionalen Teichfolienschnitten und die Galerie im Kornhaus mit „kleinskulpturen“. Nina Joanna Bergolds „Stubenflieger“ treten in Interaktion mit schriftpoetischen Texten der Stuttgarterin Claudia Strohm. Die Ausstellung führt vor Augen, was heutzutage in Sachen Scherenschnitttechnik möglich ist. Die weitläufigen Räume im Gotischen Haus sind wie gemacht für die großflächigen Hängeobjekte, deren Schwarz mit dem hölzernen Umfeld eine Einheit bildet. Ein … Weiterlesen »

Siggs Pack Big Band: Ein Jazzfest im ausverkauften Museumshof

2 Bilder

LEUTKIRCH – Bis auf den allerletzten Platz besetzt waren auch die eilends zusätzlich herbeigeschafften Stühle beim Sommerjazz am vergangenen Mittwoch im idyllischen Hof des Museums im Bock. 140 Besucher*innen sorgten für beste Stimmung beim Gastspiel der 19-köpfigen Big Band unter der leitung des Wangener Jazztrompeters Stefan Sigg. Die große Combo aus Berufsmusikern und ambitionierten Liebhaber-Jazzern verzauberte das Publikum mit Big-Band Hits von Jazz-Giganten wie Charlie Parker, Cole Porter, Van Morrison und Henry Mancini. Der neuseeländische Sänger Nick Gordon moderierte launig und sang die großen Hits wie „Beyond The Sea“ und „New York, New York“. Mit einer Hommage an den viel … Weiterlesen »

Wie die Adelegg besiedelt wurde – Ranger lädt zu gemeinsamer Wanderung ein

Leutkirch – Wann kamen eigentlich die Menschen in die Adelegg? Was wollten die ersten Siedler von dem steilen Bergland? Auf einer ausgedehnten Wanderung durch das Ulmerthal und das Kreuzbachtal berichtet Ranger Boneberger, wie und warum diese Landschaft besiedelt wurde und erklärt, wie sich Menschen und Land gegenseitig beeinflusst haben.

Datum: Sonntag, den 17.07.2022
Uhrzeit: 9:00 Uhr
Dauer: ca. 4,5 Stunden (12 km)
Treffpunkt: Wanderparkplatz Eisenbach, Eisenbach 15, 88316 Isny im Allgäu – Rohrdorf
Kosten: 3,- Euro pro Person über 14 Jahren

Anmeldungen bitte bis 24 Stunden im Voraus an tobias.Boneberger@leutkirch.de oder telefonisch unter Tel. 0174/1904502.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch, Bild: … Weiterlesen »

Serenadenkonzert zum Kinderfest-Auftakt

Leutkirch – Am Freitag, 15.07.2022 findet um 19:30 Uhr auf dem Marktplatz der Auftakt zum Leutkircher Kinderfest 2022 mit einem Serenadenkonzert der Musikkapellen Herlazhofen und Schloß Zeil statt. Die Begrüßung wird von Bernhard Göser, 1. Vorsitzender des Kinderfestausschusses, übernommen, durch das Programm führt Bernd Schosser. Für das leibliche Wohl sorgt der Schalmeienzug Gebrazhofen. Neben der Bestuhlung durch die Gastronomen werden für die Besucher zusätzliche Sitzmöglichkeiten aufgestellt. Bei schlechtem Wetter muss das Konzert ausfallen.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Sommerkultur im Brauereihof

„Bierkultur Hoch Vier“ – unter diesem Titel lädt die Leutkircher Brauerei Clemens Härle im Juli und August zu vier Musik- und Kabarettveranstaltungen in den Hof der Brauerei ein, vor die Kulisse des alten Brauereigebäudes aus der Gründerzeit um 1900. Diese Veranstaltungsreihe ist ein weiterer Höhepunkt im 125-jährigen Jubiläumsjahr der Brauerei.

Eröffnet wurde die Sommerkultur im Brauereihof am Freitag, den 1. Juli mit einem Konzert von „Verstehen Sie Brass“ – einer Ansammlung von 7 jungen Allgäuer Blechbläsern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Blechmusik für alle Lebenslagen unter das Volk zu bringen.

Am Samstag, den 9. Juli, gastiert die „John … Weiterlesen »

vhs sucht „Gasteltern“ für junge Musiker/innen

Leutkirch – Für Teilnehmer/innen an der 19. Sommerakademie Leutkirch sucht die veranstaltende vhs Leutkirch Gastgeberfamilien im Stadtgebiet Leutkirch, die bereit sind, gegen eine geringe Entschädigung Privat-Quartiere zur Verfügung zu stellen. Mit der Anreise der Studenten aus aller Welt ist am 31. Juli, mit der Abreise am 11. August zu rechnen. Interessenten können sich bei vhs-Leiter Karl-Anton Maucher unter Tel. 07561/87488 (Mail karl-anton.maucher@leutkirch.de) melden. Erwartet werden keineswegs Rundumbetreuung und Vollverpflegung. Die Teilnehmer/innen freuen sich über einen Platz zum Schlafen und die Möglichkeit, bei ihren „Gasteltern“ zu frühstücken.
www.musiksommer-leutkirch.de

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung; Bild: Volkshochschule Leutkirch e. V.

 

 … Weiterlesen »

OB Henle besucht Nähgruppe des Kinderfestes „Unser Kinderfest dauert von Januar bis Dezember“

Leutkirch – Einen großen Anteil daran, dass das Leutkircher Kinderfest bunt und unverwechselbar wird, haben die Frauen der Kinderfest-Nähstube. Das ganze Jahr über treffen sich die derzeit acht Frauen einmal pro Woche, um den großen Kostümbestand in Schuss zu halten und um neue Kostüme herzustellen. In der Kinderfesthalle an der Herlazhofer Straße nähen und basteln die Frauen ehrenamtlich für das wichtigste Leutkircher Fest. Viele hundert Kostüme der verschiedenen Gruppen, seien es Bürstenmacher, Besenbinder, Metzger, Korbmacher, Wagner, Hutmacherinnen oder Kräuterfrauen, werden – mit dazugehörigen Requisiten – von der Nähgruppe ausgebessert ergänzt oder ganz neu hergestellt.

„Jede von uns leistet jedes Jahr … Weiterlesen »

Rathauslesung mit Roman Deininger und Uwe Ritzer

3 Bilder

Leutkirch – Ihr Sachbuch „Die Spiele des Jahrhunderts. Olympia 1972, der Terror und das neue Deutschland“ präsentieren die Autoren Roman Deininger und Uwe Ritzer bei der Rathauslesung am Donnerstag, 7. Juli 2022, um 19:00 Uhr im Bocksaal in Leutkirch. Erstmals steht damit in der Reihe „Literatur im Rathaus“ ein Sachbuch im Mittelpunkt. Es erzählt eine spannende Geschichte, zu der Otl Aicher ein wichtiges Kapitel beigetragen hat. Der Eintritt zur Rathauslesung ist frei.

Der Grafik-Designer aus Rotis leistete mit dem bis heute modern wirkenden Corporate Design für die Spiele von München einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Wahrnehmung der Münchner Spiele als … Weiterlesen »

Familienführungen zu den Wasserbüffeln mit dem Ranger

Leutkirch – Gemeinsam mit dem Ranger der Stadt Leutkirch durch das Naturschutzgebiet Moosmühle beim Leutkircher Stadtweiher spazieren. Im Juli werden verschiedene Termine angeboten – jetzt anmelden! Beim Spaziergang erfahren wir Spannendes über den Weiher, die Wiesen, die Wälder und die dort lebenden Tiere. Wer seine Augen und Ohren offenhält, entdeckt mit etwas Glück einen ganz besonderen Bewohner. Welche Rolle die großen Tiere mit langem Fell und spitzen Hörnern in diesem Gebiet spielen und wie sie sich als Naturschützer engagieren, finden wir direkt vor Ort raus. Kommt mit und hört gut zu – jeder fleißige Entdecker erhält zum Schluss eine leckere … Weiterlesen »

„Kunst in der Stadt“: Broschüre informiert

2 Bilder

Leutkirch – Zum Kunstprojekt „Kunst in der Stadt“ hat die Große Kreisstadt Leutkirch in Zusammenarbeit mit dem Galeriekreis Leutkirch eine Broschüre herausgebracht. Auf 72 Seiten stellt die Broschüre im Din-A-5-Format die am Skulpturenweg beteiligten Künstlerinnen und Künstler und ihre Arbeiten vor, liefert allerlei Wissenswertes zu Führungen und Künstlergesprächen und gibt auch der Ausstellung „Stubenflieger“, die zeitgleich im Gotischen Haus (Marktstraße 32) zu sehen ist, großen Raum. Die Broschüre ist im örtlichen Buchhandel und bei der Touristinfo Leutkirch für 4,- Euro erhältlich.

Die Ausstellung „Stubenflieger“ zeigt im historischen Ambiente des ältesten Leutkircher Hauses großformatige Teichfolienschnitte der Künstlerin Nina Ioanna Bergold sowie … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt “Der Waldmacher”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt am Samstag, 2. Juli, und Sonntag, 3. Juli, jeweils um 20 Uhr die deutsche Dokumentation “Der Waldmacher”.  Volker Schlöndorff (der Regisseur des Oscar-prämierten Films „Die Blechtrommel“) porträtiert in seinem ersten Dokumentarfilm den australischen Agrarwissenschaftler und Gewinner des alternativen Nobelpreises Tony Rinaudo.

Mit seiner Technik revolutionierte er die afrikanische Land- und Forstwirtschaft. Seit Jahrzehnten verbreiten und praktizieren Rinaudo und afrikanische Bauern eine simple Schnitttechnik. 1981 kam Tony Rinaudo in den Niger, er wollte die Ausbreitung der Wüste und das Elend der Bevölkerung mindern. Zunächst scheiterte er mit seinen Versuchen, das Land zu bepflanzen, bis er … Weiterlesen »

Scroll to Top