Musik & Kultur

Erfolgsautor Hanns-Josef Ortheil kommt am 12. und 13. März nach Leutkirch

LEUTKIRCH – Auf gemeinsame Initiative der Gewerblichen Schule, der Volkshochschule, der Stadtbibliothek und der „Stadtbuchhandlung” kommt  einer der derzeit erfolgreichsten deutschsprachigen Romanautoren nach Leutkirch: Hanns- Josef Ortheil, zuletzt mit den Romanen „Die Erfindung des Lebens „ und „Das Kind, das nicht fragte” in den Bestsellerlisten, wird   am Donnerstag, 13. März, im Gebäude Nord der Geschwister-Scholl-Schule zu Gast sein. Bereits am Mittwoch, 12. März, wird er bei einer öffentlichen, von der Volkshochschule getragenen  Veranstaltung um 20 Uhr im Foyer der Schule aus seinem neusten Roman lesen und Bücher signieren.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, in einer Gemeinschaftsaktion … Weiterlesen »

Zahlreiche Besucher kommen zur Vernissage

Leutkirch – Warum schwarz-weiß, wenn heute doch mit jeder Digitalkamera farbige Bilder machbar sind? Dieser Frage sind die Schüler der Klasse 11/1 des technischen Gymnasiums nachgegangen. Was dabei herausgekommen ist, konnten die Besucher bei der Vernissage am Dienstag, 25. Februar,  im Foyer der Gewerblichen Land- und Hauswirtschaftlichen Schule begutachten. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Schulleiterin Beate Zabler mit den Worten „Wir kriegen heute was für´s Auge, aber auch was für´s Ohr”. Gemeint hatte Zabler damit nicht nur die zahlreichen Fotographien, sondern auch afrikanische Klänge der Trommlergruppe von Schülern der zweijährigen Berufsfachschule, unter der Leitung von Uhuru Uhl. Zu sehen sind … Weiterlesen »

Schwäbisch verrockt … Wie ein Gang durchs „Dialekt-Museum”

Leutkirch – Eine Hommage an den 2003 verstorbenen Pionier des schwäbischen Mundartrocks Wolle Kriwanek hat es am Samstagabend mit Gitze & Band „Bescht of Schwabenrock” im Bocksaal innerhalb des Larifari Kulturprogramms zu bestaunen gegeben. Die Band mit Kurt „Kuddel” Stahl (Gitarre), Wilco Keller (Keyboards), Werner Müller (Bass) und Boonki d Jackson (Schlagzeug) bot erstklassigen Rock und Blues.

Ihr Frontman Gitze gab die dialektalen Texte, teilweise mit derbem Inhalt, zum Besten. Liebhaber des schwäbischen Blues und Rock kamen an diesem Abend voll auf ihre Kosten, wenn teilweise schon in Vergessenheit geratene Songs wie „Reggeae di uff” wieder aufgeführt wurden.In den Liedern … Weiterlesen »

“Hilde, die Wilde” fegt bald über die Bühne in Reichenhofen

Reichenhofen – Die Theatergruppe Reichenhofen hat mit den Probearbeiten für das neue Stück „Hilde, die Wilde” begonnen. Neben den hier abgebildeten Akteuren Helmut Brack, Irene Brauchle, Martina Gaile, Margit Bossler, Klaus Eberle und Sylvia Merk (v.l.n.r.) sind in dieser Saison auch Simone Butscher, Peter Mangler und Uwe Steurer mit von der Partie. Gespielt wird wieder um die Osterzeit. … Weiterlesen »

Nächtlicher närrischer Valentinstag in Hofs

Hofs – Bereits zum 13. Mal versammelten sich Narren zum kleinen aber feinen Narrensprüngle in Hofs. Zum Teil bis aus der Nähe von Lindau waren die insgesamt 15 Zünfte und Musikkapellen angereist. Beim traditionellen Zunftmeisterempfang im Gallushaus vor dem Umzug überbrachten Abordnungen der Teilnehmer Grußworte und Geschenke, auch der Alemannische Narrenring mit Vizepräsident Markus Stark, Protokollerin Angi Renz und den Ehrennarren Herbert Mayer, Xaver Netzer und Michael „Moser” Weinmann. Pünktlich um 19.30 startete diesmal der närrische Lindwurm und schlängelte sich von der Kirche hinab ins Unterdorf, wo sich die Narrenflut nach 400 Metern am Ende in die beiden Festhallen ergoss. … Weiterlesen »

Musikalische Schmankerl bei der Offenen Bühne

Leutkirch – Zum zweiten Mal hatte Egbert Dreher dieses Jahr zur Offenen Bühne geladen … und es kamen wieder viele. Ob nun „Wiederholungstäter” wie Willy Notz, der unter anderem an den erst kürzlich verstorbenen Pete Seeger erinnerte, Steve Rangel, der auch neue Songs u.a. von Pink Floyd zum Besten gab, oder der Neuling Tango Noir, der schwäbisch-fränkisch-englisch die Leutkirch-Isny-Freundschaft hochhielt. Dazu natürlich die Haus-Band Feelin’ Alright, diesmal in kleiner Besetzung und zum guten Schluss Zupf & Hupf feat. Mr. Bassman Klaus Zellmer, die dem gutgelaunten Publikum nicht nur Flötentöne beibrachten. Alles in allem ein gelungener Abend, der schon jetzt wieder … Weiterlesen »

Musikkapelle Willerazhofen hat ein neues Vorstandsteam und 2014 viel vor

Willerazhofen – Bei der diesjährigen Generalversammlung der Musikkapelle (MK) Willerazhofen standen die Neuwahlen des gesamten Vorstandsteams sowie das Resumee zum Musikfest im September 2013 anlässlich des 90-jährigen Bestehes der Musikkapelle im Mittelpunkt, das trotz schlechter Wetterprognosen zu einem vollen Erfolg wurde. Nach dem Kassenbericht von Christian Reich folgten die Neuwahlen des Vorstandsteams. Dabei wurde Herbert Reutlinger, der 18 Jahre lang, zuerst als stellvertretender Vorsitzender und dann als Vorsitzender für die MK Willerazhofen tätig war und nun nicht mehr kandidierte, von Florian Sauter abgelöst.

Das Amt des Stellvertreters übernahm Manfred Schuhmacher, der auch als Jugendleiter und zweiter Dirigent in der MK … Weiterlesen »

Elektrotechnisches Museum in Augsburg ein großer Erfolg

Ungefähr 500 Aussteller verkauften und zeigten in vier Messehallen sowie im Freigelände in Augsburg bei der Moto Technica ihre Waren und präsentierten Vereinsstände. Auch wir von unserem Museum waren in der Halle 1 bei den Vereinständen mit unserem Messestand dabei. Ca. 15000 Besucher sind zu dieser Veranstaltung nach Augsburg gekommen. Unser neu aufgebauter Friseursalon der 50ger Jahre hatte großen Anklang gefunden. Im nächsten Jahr wird die Messe mit US-Cars erweitert. Die Moto Technica findet am 10. und 11. Januar 2015 statt.  www.mototechnica.de Wir freuen uns heute schon Sie als neue Gäste im Jahr 2015 bei uns begrüßen zu dürfen. www.etm-leutkirch.deWeiterlesen »

5-Gänge Candle-Buffet am 22.02.2014 im Alcazar ( Low Carb Dinner – kohlenhydratarm)

Damit Eure Vorsätze für das neue Jahr besser in Erfüllug gehen, servieren wir  ein Low Carb Dinner (kohlenhydratarmes Dinner):  Aperitif – Salatbar & Antipastibuffet – Scharfe Krabbensuppe mit Karotte und Ingwer – Räucherlachs-Spinat-Roulade mit dt. Kaviar
und Joghurt-Dill-Shot – Lachsfilet auf der Haut gebraten, mit Rahmspitzkohl und Gemüsespießchen – Flugentenbrust mit gefüllten Champignons an Schokoladen-Kirsch-Soße –  Roastbeefstreifen mit Sesam und gebratenen Steckrüben-  Getrüffeltes Schwammerl-Omelett mit Zucchini-Schalotten-Gemüse – Süßes Caprese aus Sharonfrucht, Limonen-Mascarponescheiben und Pistazien-Minze-Pesto für 27,50 Euro
inkl. aller Getränke, wie Tafelwasser, Hausweine, Biere, Säfte, etc.. … Weiterlesen »

3. Folk im Allgäu: Celtic Folk Festival des Kulturvereins „Kilts & Lipsticks”

Folk im Allgäu: Das Festival für Folk-Fans und Folk-Musiker im Allgäu. Die Provinz ist tot? Im Allgäu ist nichts los? Dann wird es Zeit das sich das ändert…..Folk im Allgäu – das Festival für Folk-Fans und Folkmusiker. Gute Musik, gutes Essen, gutes Bier und jede Menge nette Menschen, Campingmöglichkeiten kostenlos vorhanden. Let’s folk on! Im Sommer 2014! Das zweite  ” Folk im Allgäu ”  am 8. Juni 2013 war ein großer Erfolg für den Kulturverein „Kilts & Lipsticks” e. V. Bei strahlendem Sonnenschein fand am 8.Juni in Uttenhofen bei Leutkirch das 2.Folk im Allgäu statt, in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter … Weiterlesen »

Geselliger Abend der Landfrauen

Die Landfrauen Friesenhofen-Winterstetten zeigten auch dieses Jahr wieder, wie man die oft trockenen Jahresversammlungen eines Vereins interessant und lebhaft gestaltet und die Mitglieder zusammenbringt. Bereits im vergangenen Jahr fand die Hauptversammlung mit Frühstücksbuffet, Sekt, Lachs, viel Lachen und einem Vortrag über die Heimat großen Zuspruch. Dieses Jahr wurden im Nachgang zur offiziellen Versammlung auch die Ehepartner zum geselligen Abend in die Hofwirtschaft Heu-Gabel, Bottentann eingeladen. Die Vorsitzende Ursel Hege hatte sich etwas Besonderes ausgedacht.

Nach dem Buffet brachte der Barde Bernhard Bitterwolf von der schwäbischen Bauernschule Bad Waldsee allgäu-schwäbische Stimmung in den Saal.

Die anwesenden „Reingeschmeckten” wurden erst einmal darüber … Weiterlesen »

Jahreshauptversammlung des Kulturvereins „Kilts & Lipsticks”

Leutkirch – Am 11.Januar fand  im Moosackerhof in Leutkirch-Engelboldshofen die erste Jahreshauptversammlung des im Februar letzten Jahres neu gegründeten Leutkircher Kulturvereins  „Kilts & Lipsticks” statt. Die wesentlichen Punkte der Sitzung waren der Rückblick auf das vergangene Jahr,  der Kassenbericht, die Entlastung des Vorstands sowie der Stand der aktuellen Mitgliederzahlen.

<!–more–>
Der 1. Vorsitzende Hans-Jörg Mendrzyk konnte voller Freude berichten, dass das erste große Festival des Vereins, das 2.Folk im Allgäu, als großer Erfolg zu verbuchen ist und deutschlandweit in der Folkszene ein sehr positives Echo hinterlassen hat. Dies wird u.a. deutlich durch die zahlreichen Anfragen namhafter Konzertagenturen und Künstler aus … Weiterlesen »

Vhs bietet Rock-Gitarrenkurs mit Clemens Gronmayer

LEUTKIRCH – Wer möchte nicht E-Gitarre spielen können wie Jimi Hendrix, B.B. King oder Mark Knopfler? Rock, Pop, Blues auf höchstem Niveau lernt man nicht von heute auf morgen. Den ersten Schritt bietet Clemens Gronmayer in einem Workshop der Volkshochschule. An sechs Abenden, Beginn Mittwoch, 19. Februar, zeigt der Leutkircher Gitarrist Grundschlagtechniken, Rhythmik- Grundakkorde und Powerchords, zudem geht es um Tabulatur und/oder Noten, Basisharmonielehre und einfache Songbegleitung. E-Gitarre oder Akustikgitarre und Notenständer müssen mitgebracht werden. Der Kurs kostet 45,50 Euro.

Information und Anmeldung in der Vhs, Telefon 87188. … Weiterlesen »

Leutkircher Weberknechte feiern runden Geburtstag

Leutkirch – Genau 20 Jahre ist es nun her, dass Walter Braun, Hubert König, sowie Schorsch Riedle (verstorben) bei einem geselligen Umtrunk am Zunftmeisterempfang 1993 in Scheidegg die Idee zur Gründung einer neuen Narrengruppe hatten. „Welche Gestalt aus der Leutkircher Historie fehlt noch bei den Nibelgauern” war die Frage, die sich das Trio stellte. So kamen die drei auf die Zunft der Weber, die im 16. Jahrhundert die weitaus stärkste Zunft in der Stadt war. Von rund 2000 Einwohnern seien dies immerhin über 200 Weber gewesen, die aus Leutkirch einst eine wohlhabende Stadt machten und dabei gleichzeitig für Unterhaltung und … Weiterlesen »

Mike Jörg und seine Tonne sind der Chef im Ring

Mit einem satirischen Jahresrückblick provozierte Mike Jörg in der Malztenne der Brauerei Härle in Leutkirch am vergangenen Samstagabend und regte zum Nachdenken an. Dass es keine Turnstunde in Sachen Moral wird, orakelte der Satiriker gleich zu Beginn und klopfte Themen und Fakten chronologisch und scharfzüngig in seiner ganz eigenen Sichtweise ab. Wortakrobatik gehörte genauso dazu, wie Gedankensprünge von der Wahl zum Wal oder der Prostatarunde im Fernsehen, die bei Günther Jauch anfängt und bei Johannes B. Kerner aufhört, der dann die aktuellen Themen der Woche ausklopft und abschüttelt.

Bevor die Themen des vergangenen Jahres in der obligatorischen Mülltonne entsorgt wurden, … Weiterlesen »

Landestheater Schwaben zeigt Südstaatendrama

LEUTKIRCH – In der Leutkircher Theaterreihe gastiert am Samstag, 1. Februar das Landestheater Schwaben Memmingen (LTS) mit Tennessee Williams „Endstation Sehnsucht” in der Festhalle. Beginn ist um 20 Uhr. Ab 19 Uhr haben Abendkasse (21,-/17,50/14,-) und Theaterbar geöffnet, um 19.30 Uhr findet im Lohboden eine Einführung zum Stück statt.

Tennessee Williams, von dem auch „Die Glasmenagerie” und „Die Katze auf dem heißen Blechdach” stammen, ließ sich bei „Endstation Sehnsucht” stark von den Thesen Sigmund Freuds beeinflussen und zeigt den Übergang von der aristokratischen Kultur der alten Südstaaten zum neuen Amerika. Ein Amerika, in dem das brutale Gesetz des Dschungels herrscht. … Weiterlesen »

Kino Leutkirch: Inside Llewyn Davis

Leutkirch  – Die Tragikomödie Inside Lllewyn Davis aus USA läuft vom 30. Januar bis 2. Februar. New York, Anfang der 60er-Jahre. Llewyn Davis tritt mit seiner eigens geschriebenen Folkmusik in den Clubs von Greenwich Village auf. Er lässt sich und seine Musik nicht kommerzialisieren und bleibt somit auch ohne Erfolg. Dieser bleibt ihm auch in seinem Privatleben verwehrt, sodass Llewyn nahezu ziellos durch das Leben treibt.

Die Coen-Brüder haben es wieder einmal geschafft! Ihr neuestes Werk bietet nahezu alles, was man sich von diesen Filmemachern erhoffen und erwarten konnte: ein hervorragend geschriebenes Drehbuch, unglaublich gute Schauspieler und eine wunderschön gestaltete … Weiterlesen »

Gig Windbühler will spüren was er auf die Leinwand bringt

Leutkirch (cno) – Viele Besucher nützten die Vernissage am Sonntagabend, 26. Januar, um die neuesten Werke in Airbrush-Technik des Leutkircher Künstlers Gig (Guido) Windbühler zu sehen. Beate von Pestalozza von der Hausleitung sprach ihren Dank und Anerkennung für die zweite Ausstellung dieses Künstlers aus, denn die Bilder passten so gut zum Tagungshaus und zu dem dort angesiedelten „Ort heilender Begegnung”. Markus Klöckler, ein befreundeter Musiker des freien Malers, hielt die Laudatio auf Gig Windbühler, einer, der die Dinge und Herausforderungen des Lebens einfach anpacke und mache.

Denn eigentlich ist Gig Windbühler im „normalen Leben” Zimmermann und viel auf dem Bau … Weiterlesen »

Han’s Klaffl – 40 Jahre Ferien, ein Lehrer packt ein

Leutkirch – Han’s Klaffl, (Musik-) Lehrer aus Leidenschaft, kommt am Samstag, 8. Februar, 20 Uhr in die Festhalle Leutkirch. Er geht in seinem kabarettistischen Soloprogramm über Lehrer, Schüler und Eltern den weitverbreiteten Klischees über die Zunft der Pädagogen auf den Grund. “Das tut man nicht”, meinten vorab die kollegialen Bedenkenträger. Aber dann macht es ein Kabarettist eben besonders gerne. Schließlich geht es um eines der letzten gänzlich unerforschten Biotope unserer Gesellschaft, die Schule.

Als “Oberstudienrat K.” deckt er schonungslos auf, was wirklich hinter den verschlossenen Türen des Lehrerzimmers geschieht. Er taucht ein in die komplizierte Psyche von LehrerInnen, gibt wertvolle … Weiterlesen »

Scroll to Top