Musik & Kultur

15 Jahre „Leutkircher Montagsmaler“, Jubiläumsausstellung in der “kleinen Galerie”

Leutkirch – Die Vernissage zur Jubiläums-Ausstellung 15 Jahre „Leutkircher-Montagsmaler“ fand am Sonntag 1. Februar in der „kleinen Galerie“ statt. Trotz starkem Schneefall waren in den mediroll-Begegnungsraum zahlreiche Gäste aus nah und fern nach Leutkirch gekommen. Die musikalische Eröffnung übernahmen die Soulsisters Ruth und Judith Angele mit selbst komponierten Liedern. Die Galerieleiterin Anita Gretz begrüßte die Besucher aus Lautrach, Memmingen, Woringen und Leutkirch. Die Gäste waren sehr angetan von den Gedichten zum Thema „Farbenspiele“ die Anita Gretz, Gisela Schiller, Silvia Hohendorf und Manfred Romer vorgetragen haben. Nach dem festlichen Akt hatten die Gäste Gelegenheit sich mit den Künstlern zu unterhalten.

 … Weiterlesen »

Allgäuerisch kann so schön klingen …

Leutkirch-Ein regelrechter Instrumentenwald auf dem Podest hat einen im Bocksaal da begrüßt. Vom Hackbrett bis zur Specht´schen Akkordzither, vom Cello bis zum E-Bass, dazu Mikrophone, Verstärker, Kabel. Wenn man den Großholzer Werner Specht kennt, er ist ja mittlerweile Jahrzehnte in der Region unterwegs als Mundartdichter und –musiker, bildhafter Künstler, ist man schon sehr gespannt auf das, was kommen mag. Allein die Präsenz dieses vielfältigen Sammelsuriums weckt gewisse Erwartungen.

“Technische Problemchen”

Der geneigte Zuhörer kommt im Verlauf des Abends größtenteils auch auf seine Kosten, sieht man mal von den technischen Problemchen und den manchmal etwas unstrukturiert wirkenden Abläufen ab. Da muss … Weiterlesen »

Historischer Dorfgasthof Hirsch in Urlau erhält hohe Auszeichnung

Urlau (gs) – Große Freude herrschte am Freitag, im Historischen Gasthof Hirsch in Urlau, als dieser vom Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Tübingen ausgezeichnet wurde. Ab sofort darf sich die Gastronomie als „Vorbildliches Dorfgasthaus“ bezeichnen. Knapp 50 Gastgeber hatten sich im Vorfeld um die Nominierung beworben. Dabei mussten gewisse Kriterien erfüllt werden. Die Auswahl einer fachkundigen Jury fiel dabei nach reiflicher Überlegung auf das Hotel-Restaurant Klosterhof in Gutenzell und auf den Historischen Dorfgasthof Hirsch.

 

Karlheinz Geppert, Vorsitzender des Arbeitskreises sagte bei der Verleihung: „Dorfgasthäuser sind und bleiben das Herz jeden Ortes“ und fügte hinzu: „Ein Dorfgasthaus ist ein wichtiges Kulturgut, … Weiterlesen »

Star-Violinist Linus Roth mit neuer Klavierpartnerin in Leutkirch

Leutkirch – Nach seinen umjubelten Konzerten 2009 und 2011 gastiert Linus Roth am Donnerstag, 15. Januar 2015 bereits zum dritten Mal in der Leutkircher Festhalle. Der aus Oberschwaben stammende Star-Violinist spielt bei einem Konzertabend in der Reihe „Leutkircher Klassik“ gemeinsam mit seiner Klavierpartnerin Vanessa Benelli Mosell kammermusikalische Werke von Ludwig van Beethoven, Arvo Pärt, Claude Débussy und César Franck.

 

Linus Roth ist Geigenprofessor am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg und einer der führenden Geigenvirtuosen der Gegenwart. In Ravensburg geboren und in der Nähe von Riedlingen aufgewachsen, zählt Roth zu den herausragenden Persönlichkeiten des kulturellen Lebens in der Region. Sein Heimatlandkreis … Weiterlesen »

Hauptversammlung der MK Heggelbach: Neuer Vorsitzender ist Wolfgang Ehrmann

Heggelbach – Bei der jährlichen Hauptversammlung der Musikkapelle Heggelbach wählten die Mitglieder einstimmig Wolfgang Ehrmann als neuen Vorsitzenden. Peter Bentele gab sein Amt nach 10 Vorstandsjahren ab. Wolfgang Dobler beendete nach 45 Jahren seine aktive Zeit als Musikant und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Zur Hauptversammlung am vergangenen Freitag waren die Mitglieder mit Partner in das Gasthaus Hirsch in Heggelbach eingeladen. Protokollführerin Anita Schwenk gab den Mitgliedern zu Beginn der Versammlung einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Vom Frühjahrskonzert mit der MK Diepoldshofen, der Ausnanger Sommerwiesen, dem Sommerfest in Herlazhofen, Hochzeiten und Geburtstagsfeiern, Best of 20 Jahre der Stadelmusikanten, Auftritt auf … Weiterlesen »

Freitag, 9. Januar, ab 20.30 Uhr: Offene Bühne / Session im Bocksaal

Leutkirch – Am Freitag, den 9. Januar startet die Offene Bühne von Larifari im Bocksaal in das neue Jahr. Neben der Hausband Feelin´ Alright in Dreierbesetzung haben bereits zugesagt: Uwe Dislich, der Mann mit der Powerstimme und dem harten Anschlag auf der Gitarre, der Amerikaner Steve Rangel, der in früheren Ausgaben der Offenen Bühne das Publikum zum Tanzen und Mitsingen gebracht hat und der Mundharmonikavirtuose Peer Engström aus Memmingen. Der hat übrigens bei der letzten Offenen Bühne zusammen mit realMic und Emu das Publikum begeistert. Diesmal bringt er den Gitarristen Chuck Golder mit, die beiden spielen akustischen Blues auf höchsten … Weiterlesen »

Investmentbanker Rainer Voss beim 161. Talk im Bock: „Master of the Universe“ – Finanzkrise und die Gesichter dahinter

Leutkirch – Keine drei Wochen nach dem großen Weihnachtstalk mit Jörg Pilawa und der Übergabe einer stolzen Spendensumme von 30.000 Euro geht es beim 161. Talk im Bock im Leutkircher Bocksaal schon wieder ums Geld – um unvorstellbar viel Geld, um genau zu sein. Rainer Voss, Ex-Investmentbanker und Protagonist der preisgekrönten Dokumentation “Master of the Universe”, läutet am Montag, 12. Januar, das 14. Talk-im-Bock-Jahr ein. In gewisser Weise ist der Talk eine Premiere: Ab sofort startet Talk im Bock immer eine halbe Stunde früher als gewohnt, und zwar um 19.30 Uhr. Der Einlass bleibt wie gehabt bei 19 Uhr. Im … Weiterlesen »

4. Folk im Allgäu – die Erfolgsgeschichte geht im Juni 2015 weiter

Am 19. und 20. Juni 2015 findet nun bereits zum vierten mal das Celtic Folk Festival  FiA (Folk im Allgäu) in Uttenhofen bei Leutkirch statt. Was am Anfang  nur als Geburtstagsparty gedacht war ist mittlerweile zu einer festen Größe in der Deutschen Folkszene geworden. Der junge Leutkircher Kulturverein “Kilts & Lipsticks” e.V. hat auch für dieses Jahr wieder ein Programm auf die Beine gestellt das sich wirklich sehen und hören lassen kann und den Vergleich mit größeren Veranstaltungen dieser Art nicht zu scheuen braucht. Zum ersten Mal wird das Festival dieses Jahr an zwei Tagen stattfinden, Freitag und Samstag.

 … Weiterlesen »

Festhalle am 4. Januar: Musical-Melodien lassen die Herzen höher schlagen

Leutkirch – Am 4. Januar hat es sehr viele Besucher in die Festhalle gezogen, die Halle war restlos ausverkauft, um bei Espen Novacki´s Musical Moments dabei zu sein. Die Highlights der bekanntesten Musicals trugen die vier Künstler entweder solistisch oder als Ensemble, größtenteils einstimmig, dann aber auch im mehrstimmigen Satz, mitreißend vor. Die dazu gelieferte Lightshow traf bei den einzelnen Nummern immer ins Schwarze und vermittelte so mit relativ wenig Aufwand die dazu passende Stimmung. Die Lichtkegel, in die entsprechende Grundfarbe getaucht, vermittelten den Eindruck einer überdimensionalen Bühne und einer phantastischen Traumwelt. Auch die Tontechnik ließ wenig Wünsche offen. Die … Weiterlesen »

“Ein Kind geborn zu Bethlehem” – Weihnachtliches Musizieren im Museum im Bock

Der Leutkircher Musizierkreis mit Rita und Alfons Frisch, Gertrud Pfeffer, Bärbel und Herbert Fischer bringt am Sonntag, 4. Januar 2015 um 15 Uhr im Weißen Saal des Leutkircher Heimatmuseums Liedsätze Alter Meister zur Christgeburt zu Gehör. Auf Blockflöten und Gämshörnern erklingen sowohl zwei-bis fünfstimmige Bearbeitungen von überlieferten Weihnachtsliedern als auch reine Instrumentalstücke. Die Leutkircher Heimatpflege e. V. macht ihren Freunden dieses kostenlose Angebot mit der Bitte um einen freiwilligen Obolus.… Weiterlesen »

Zum Jahresausklang: Orgelkonzert an Silvester in der Pfarrkirche St. Martin Leutkirch

Leutkirch – Der Kirchenmusiker Franz Günthner hat das Orgeljahr in St. Martin eröffnet und wird es auch beschließen. Mit einem fulminanten Auftritt um 22 Uhr wird in St. Martin das alte Jahr am 31. Dezember ausklingen. Das Orgelkonzert beginnt in diesem Jahr eine halbe Stunde früher, so dass nach dem circa einstündigen Programm im Anschluss genügend Zeit für eine gemütlichen Nachhauseweg bleibt. Zu hören gibt es Festliches wie „Pomp and Circumstances” von Edward Elgar, „Dance macabre” von Camille Saint-Saens, die Toccata in F-moll von Charles Marie Widor oder auch der Valse in cis-Moll von Frederic Chopin.

 

Franz Günthner  ist … Weiterlesen »

Festhalle Leutkirch: Ernst Mantel und die Tobias-Becker-Bigband-Gala mit gepflegtem Humor

Leutkirch – Bigband-Jazz und gepflegter (nicht nur) schwäbischer Humor: Das ist die Mischung, wenn der Komödiant Ernst Mantel („Kleine Tierschau”, „Ernst und Heinrich”, „Lachwerk Süd”) am Dienstag, 30. Dezember um 20 Uhr gemeinsam mit der Tobias-Becker-Bigband in der Festhalle Leutkirch gastiert. Der Vorverkauf für diese Gala zum Jahresende läuft. Preisgekrönter Bigband-Sound trifft auf Humor und Wortwitz, und es entsteht „The Sound oft Schwäbisch”. Aber nicht nur. Mantels skurrile Lieder und Texte swingen sich durch Beckers stilvolle Arrangements in neue Bereiche großer Kleinkunst empor . (und bieten dem Publikum nebenbei einen willkommenen Vorwand, sich mal wieder in Abendrobe zu werfen).

 … Weiterlesen »

Und nach Weihnachten ? Zum Konzert der Leutkircher Band “HinundWieder” im Gasthaus Hirsch in Urlau

Leutkirch – Zum Jahresende lädt die Leutkircher Band HinundWieder am Samstag, 27. Dezember, in den historischen Dorfgasthof Hirsch in Urlau ein. Seit 2002 arrangiert das Quintett Hits und Klassiker der vergangenen 30 Jahre Pop- und Rock-Musikgeschichte. Beginn des Konzerts ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet 6 Euro. HinundWieder, die Band aus Leutkirch, ist bestens bekannt von Festivals, Kneippen- und Walpurgisnächten der nahen und weiteren Region, begeisterte aber ebenso schon in München (Feierwerk) oder auf einem Bodensee-Partyschiff. Der Anspruch der Musiker ist es, bekannte Titel zu arrangieren, wie auch vergrabene Schätze der vergangenen 30 Jahre Musikgeschichte zu heben und neuen … Weiterlesen »

Im Regina Pacis war ein internationaler Heilig Abend

Leutkirch – Statt besinnliche Romantik waren fröhliche Trommelklänge im Tagungshaus Regina Pacis zu hören. Kamen doch dort an diesem Heilig Abend Menschen aus Gambia und Kamerun, Eritrea, Nigeria und Deutschland zusammen, Moslems, Babtisten, Ungläubige und Katholiken. Was für ein Staunen war zu spüren als aus dem Koran die dortige Version der Geburt Jesu aus Maria der Jungfrau von Mohamed (23) vorgelesen wurde und danach von Nadine (12) die christliche Botschaft aus dem Lukasevangelium, die besagt, dass Christus der Gottessohn als Retter geboren wurde. Die Weihnachtsbrödlen waren von der Bäckerei Wandinger gespendet und waren ein Teil der Einführung in die Tradition … Weiterlesen »

Silvesterkonzert in der Pfarrkirche Hofs mit Christian Segmehl und Ludwig Kibler

Hofs – Silvesterkonzert ist am Mittwoch, 31. Dezember, um 19 Uhr in der Kirche St. Gallus und Magnus in Hofs. Christian Segmehl spielt am Saxophon und Ludwig Kibler an der Orgel. Seit einigen Jahren wohnt der Profimusiker Christian Segmehl in der Gemeinde Wuchzenhofen und bereichert durch sein Wirken das Kulturleben in und um Leutkirch. Einige Highlights des Saxophonisten 2014 waren Engagements bei den Berliner Philharmoniker, bei dem Symphonieorchester aus Montréal/Kanada, ein Konzert mit seinem Schlagzeug-Duopartner Lars Rapp im Sendesaal des Hessischen Rundfunks und in der Alten Oper in Frankfurt.

 

Regionale Auftritte im Allgäu wie das Kirchenkonzert in Wuchzenhofen, bei … Weiterlesen »

Ömer Dumlu stellt im Eiscafé Venezia aus

Leutkirch (gs) – Dass Integration in Leutkirch funktioniert, zeigen verschiedene Fotokollagen von Ömer Dumlu, der bereits seit 1964 in Leutkirch beheimatet ist und somit mittlerweile mit seiner Familie, immerhin schon seit 50 Jahren in Deutschland lebt. Zu sehen sind ab sofort zahlreiche Bildsammlungen, die sein Engagement in Leutkirch zeigen, egal ob im Boxclub, als eifriger Teilnehmer bei Faschings- und Kinderfestumzügen oder aber als selbständiger Wirt. Zur offiziellen Eröffnung am Dienstag, kam neben einer kleinen Runde geladener Gäste, auch OB Hans-Jörg Henle.

 

 

Bildunterschrift:

Unser Bild zeigt von links nach rechts: Klaus Tertel, Ümit Emsen, OB Hans-Jörg Henle, Ömer Dumlu, … Weiterlesen »

Theaterspielgruppe Hofs spielt „Die Leiche im Schrank“

Hofs – Premiere ist am 26. Dezember im Adlersaal in Ausnang. Dieses Jahr ist es ein Stück von Walter G. Pfaus, für das sich die Theaterspielgruppe Hofs entschieden hat. Mit der „Leiche im Schrank” hat es so einiges auf sich. Zum Inhalt des Stücks: Der Fotograf Johann Bloedt (Markus Graf) freut sich auf den Besuch seiner Geliebten Nicola (Sandra Walther). Doch Nicola ist dieses Mal sehr nervös, weil sie befürchtet, ihr Mann Siggi (Matthias Rottmar) sei ihr gefolgt. Und tatsächlich steht Siggi vor der Tür. Eine schnelle Erklärung muss gefunden werden. Kurzerhand behauptet Nicola, sie wolle ein Überraschungsfoto für ihren … Weiterlesen »

Museum im Bock präsentiert sich in weihnachtlichem Glanz

Leutkirch (gs) – Herrlich weihnachtlich und wunderschön geschmückt präsentiert sich derzeitig das Museum im Bock. Eine Besonderheit stellt dabei eine Springerle-Ausstellung dar. Auf drei Etagen erwartet die Besucher bis Mitte Januar neben zahlreichen, historischen Krippen, wunderschönen, alten Puppenstuben, glitzernder Christbaumschmuck aus vergangenen Zeiten, verschiedene Fatschenkindle und als Besonderheit auch eine Springerle Ausstellung. Liebevoll zusammengestellt wurde diese von Gertrud Pfeffer (im Bild). Gezeigt werden zahlreiche haarscharf gestochene Model mit den dazugehörigen Springerle. Zum Springerle selber: Die ältesten Nachweise von Modeln, die zum Prägen von Teig verwendet wurden, stammen aus der Zeit um 2500 vor Christus.

 

Die Geschichte der Gebäckmodel in … Weiterlesen »

Die Hottenlocher lassen grüßen – Ein lustiges Buch von dem ehemaligen Leutkircher Realschullehrer Winfried Wolf

Leutkirch – Die Hotterlocher, das sind Geschichten von schlitzohrigen Gemütsmenschen, lebendig erzählt, humorvoll, Geschichten zum Schmunzeln, Lachen, aber auch zum Sinnieren. Die Hotterlocher (Ähnlichkeiten mit den Allgäuern sind beabsichtigt) sind Geschichten des Allgäuers Winfried Wolf, der von 1991 bis 2009 in Leutkirch gewohnt und 15 Jahre an der Realschule unterrichtet hat. Er hat bisher elf Bücher veröffentlicht, die teilweise in über ein Dutzend europäische und außereuropische Sprachen übersetzt worden sind.

Die Geschichten von Winfried Wolf sind in mehr als hundert Schulbüchern und Anthologien zu finden und von den großen Rundfunkanstalten gesendet worden. Eines seiner Bücher ist von der Deutschen … Weiterlesen »

HMG-Weihnachtskonzert: Rockig und swingend in die Weihnachtsferien

Leutkirch – Alle Jahre wieder präsentieren sich die unterschiedlichen Musik-Ensembles des Hans-Multscher-Gymnasiums (HMG) den Eltern, Verwandten und Mitschülern im Cubus. So konnte auch am vergangenen Dienstag ein volles Haus bespielt und die Gäste von den erlernten Fähigkeiten restlos überzeugt werden. Ein tolles, abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm hatten die Initiatoren des traditionellen HMG-Weihnachtskonzertes auf die Beine gestellt. Unter der Leitung von Matthias Christ konnten gleich drei unterschiedliche Ensembles überzeugen. Neben dem Chor, der mit Songs von Silbermond, Sunrise Avenue und Bruno Mars drei Ohrwürmer zum Besten gab, trugen die Streicher der Klassen 5 weihnachtliche Rhythmen vor und die HMG-Jazzband offerierte rockig … Weiterlesen »

Scroll to Top