Politik & Verwaltung

Neue Förderperiode für „Demokratie leben!“ startet -Infoabend heute in Aichstetten – Positive Bilanz für 2019

Leutkirch – Mit dem neuen Jahr startet auch die neue Förderperiode der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch – Aichstetten – Aitrach. Bis zum 31. Januar werden Anträge entgegen genommen, mit denen 2020 Projekte und Veranstaltungen rund um unser Zusammenleben gefördert werden sollen. Um über Projektideen ins Gespräch zu kommen oder mögliche Kooperationspartner zu finden, gibt es in Aichstetten einen Infoabend am Dienstag, 21. Januar, um 19 Uhr im Haus der Vereine, Schulstraße 17.

„Die Fördermöglichkeiten sind auch in diesem Jahr wieder sehr breit gefächert“, betont Hannah Keil von der Koordinierungs- und Fachstelle von „Demokratie leben!“. Sie unterstützt Projektträger bei der Antragsstellung … Weiterlesen »

Kindergarten-Anmeldetermine für das Jahr 2020/2021 finden erneut Ende Januar statt

Leutkirch – Für die Kindergärten in Leutkirch-Stadt sowie für die Kindergärten in den Leutkircher Ortschaften wurden Anmeldetermine im Zeitraum 20. – 24. Januar 2020 festgelegt. Bitte beachten Sie dabei die Anmeldetermine, welche im Kindergartenflyer beim jeweiligen Kindergarten aufgeführt sind. Eltern, die Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder im Alter zwischen zwei und drei Jahren haben, werden gebeten, diesen bei der Kindergartenleitung anzumelden. Über eine Aufnahme wird im Einzelfall entschieden.

Betreuungsplätze für Kinder ab dem 1. Lebensjahr werden in folgenden Einrichtungen angeboten: in der DRK-Krippe im Kindergarten „Firlefanz“, in der DRK-Krippe im Kindergarten „Piepmatz“, in der Krippe im katholischen Kindergarten St. Josef … Weiterlesen »

Änderungen im Bereich Abfallentsorgung

Leutkirch – Die Ausgabe der Windelsäcke und die Ausgabe der Zusatz-Abfallsäcke erfolgt ab sofort durch das Bürgerbüro der Stadt Leutkirch, nicht mehr wie bisher durch das Steueramt. Das Bürgerbüro ist im historischen Rathaus, Ebene 1, zu finden. Die Öffnungszeiten können unter www.leutkirch.de eingesehen werden.

Weitere Informationen vom Landratsamt zum Thema Abfall

Wer renoviert oder ein Fest feiert und nicht genügen Platz für den Müll in der Restmülltonne hat, dem bietet der Landkreis einen zusätzlichen Müllsack an. Die Kosten dafür sind seit Anfang des Jahres auf 8,00 Euro gestiegen. Der amtliche Abfallsack ist blau eingefärbt, trägt das Landkreis-Logo, hat ein Volumen … Weiterlesen »

Neujahrsempfang in Leutkirch mit vielen Neuigkeiten – Überraschungen waren zwei Ehrenbürger und Schweizer Alpkäse von einem Leutkircher

34 Bilder

Leutkirch – Ein rundum gelungener Neujahrsempfang mit Hunderten von geladen Gästen hat die Stadt Leutkirch für ehrenamtlich Engagierte, für Bürger aus Politik, Kultur, Sport, Musik und Vereinen veranstaltet. Da das Jahr 2019 ganz im Zeichen von 500 Jahre Martinskirche stand, durfte man zwischen den Programmpunkten nochmals Ausschnitte und Lieder aus dem Musical JOSEF hören und erleben. Kinder- und Jugendchor sowie das Vocalensemble und die Band unter Gesamtleitung von Regionalkantor Franz Günthner bekamen viel Beifall. Nach der Ehrenbürger-Verleihung der langjährigen Gemeinderäte Hedwig Seidel-Lerch und Wolfgang Wild mit zahlreichen Verdiensten für die Stadt und ihre Bürger (siehe eigener Artikel) wurden die Gäste … Weiterlesen »

Hedwig Seidel-Lerch und Wolfgang Wild wurde das Ehrenbürgerrecht verliehen

Leutkirch – Am Neujahrsempfang der Stadt Leutkirch am vergangenen Freitag, 10.01.2020, erhielten Hedwig Seidel-Lerch und Wolfgang Wild von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle in feierlichem Rahmen das Ehrenbürgerrecht der Stadt Leutkirch verliehen. Das Ehrenbürgerrecht ist die höchste Auszeichnung, die eine Stadt vergeben kann. In Leutkirch wurden gleich zwei Persönlichkeiten, die sich in herausragender Weise um das Wohl der Bürger oder Ansehen der Stadt verdient gemacht haben, damit ausgezeichnet. Der Leutkircher Gemeinderat entschied sich jeweils einstimmig dafür den beiden verdienten Persönlichkeiten das Ehrenbürgerrecht zu verleihen.

Hedwig Seidel-Lerch

Insgesamt 38 Jahre war Hedwig Seidel-Lerch Gemeinderätin. Acht Jahre lang war sie auch Vorsitzende des CDU … Weiterlesen »

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung in Leutkirch – Das Familienbündnis informiert

Leutkirch – Seit dem 7. Oktober 2019 gibt es in der Gerbergasse 8 im Sonnentreff in Leutkirch ein niederschwelliges und kostenloses Beratungsangebot, das Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen in allen Fragen von Rehabilitation und Teilhabe unterstützt. Das Netzwerk von Deutschlandweit rund 500 Beratungsstellen der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB) wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) finanziert und hat seit Juli 2018 auch im Landkreis Ravensburg zwei Anlaufstellen für Menschen mit verschiedensten Behinderungen und eine zusätzliche Außensprechstunde einmal im Monat in Leutkirch.

Menschen mit Beeinträchtigung, chronischer Erkrankung, schweren psychischen Krisen oder von Behinderung bedrohte Menschen haben viele Fragen. Beratungsstellen … Weiterlesen »

Jetzt erhältlich: Adressbuch 2020

Leutkirch – Die ersten noch druckfrischen Exemplare des neuen Adressbuches Leutkirch wurden kürzlich von Thomas Bleicher, Geschäftsführer des Bleicher Verlags an Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und an Aitrachs Bürgermeister Thomas Kellenberger übergeben. Nach etwa fünf Jahren wurde eine umfassende Neuauflage des Adressbuchs für Leutkirch, Aitrach und Aichstetten herausgebracht. Das Adressbuch mit seiner Fülle an Informationen, Daten und Fakten verliert auch in unserer schnelllebigen Zeit, trotz Internet, nicht an Bedeutung”, betonte Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. “Umfassende Informationen, wichtige Ansprechpartner, das kompakte und handliche Format sowie die zahlreichen Bilder hat das Buch zu einer beliebten Lektüre gemacht”, so Thomas Bleicher, Inhaber des Bleicher Verlags … Weiterlesen »

Wasserzählerstand schon gemeldet?

Leutkirch – Die Stadtverwaltung bittet die Haushalte um die jährliche Ablesung der Wasserzähler. Die Zählerstände können noch bis zum 09.01.2020 übermittelt werden. Noch bis zum 09.01.2020 besteht die Möglichkeit die Wasserablesekarte zurückschicken. Auch kann der Stand schnell und unkompliziert direkt online unter www.ablesen.de/leutkirch eingetragen werden Die Anleitung zur Online-Übermittlung des Wasserzählerstands findet sich auf der Wasserablesekarte.

Die Zählerstände können auch telefonisch unter 07561 87-260 übermittelt werden.

Sollte bis 09.01.2020 keine Mitteilung eingegangen sein, wird der Zählerstand geschätzt.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Weihnachtsbaum-Abfuhr 2020

Leutkirch – Die Abfuhr der ausgedienten Weihnachtsbäume in der Kernstadt wird seit dem vergangenen Jahr von einem Verein übernommen. Um dem Verein die Arbeit zu erleichtern, werden in der ganzen Stadt insgesamt 26 Sammelstellen eingerichtet, an die die Bäume gebracht werden können – die Bäume werden nicht mehr einzeln an jedem Haus eingesammelt!

1. Ecke Fichtenweg – Krählohweg
2. Container am Erlenweg
3. Vor Brücke Schubertstraße
4. Kurt-Georg-Kiesinger-Straße (kommend von Gebhard-Müller-Straße)
5. Ecke Fischerstraße / Seelhausweg (Ende Fischerstraße)
6. Ecke Kreuzergraben / Öschweg
7. Ecke Öschweg / Bischof-Leiprecht-Straße (gegenüber Planetenweg)
8. Anfang Ringweg / Ecke Herlazhofer Straße
9. Maucherstraße (hinter … Weiterlesen »

Wohngeldreform tritt am 1. Januar 2020 in Kraft – Menschen im Land profitieren von höherem Wohngeld

Leutkirch – Mehr finanzielle Unterstützung für Haushalte mit geringem Einkommen: Durch die Erhöhung des Zuschusses zu den Wohnkosten für Bürgerinnen und Bürger werden einkommensschwache Haushalte entlastet. In den vergangenen Jahren sind die Wohnkosten und Verbraucherpreise insbesondere in den Ballungsräumen von Baden-Württemberg deutlich gestiegen. Die Leistungsfähigkeit des Wohngeldes hat dadurch mit der Zeit abgenommen. Durch die nun im Deutschen Bundestag und im Bundesrat beschlossene Erhöhung des Wohngeldes ab dem 1. Januar 2020 wird das Wohngeld wieder gestärkt und der Anstieg der Wohnkosten und Verbraucherpreise seit der letzten Reform, die am 1. Januar 2016 in Kraft getreten ist, ausgeglichen.

Ein durchschnittlicher Zwei-Personen-Haushalt, … Weiterlesen »

Abbrennen von Feuerwerkskörpern

Leutkirch – Anlässlich des Jahreswechsels weist das Ordnungsamt der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu darauf hin, dass das Abbrennen von Feuerwerkskörpern der Klasse II nur am 31.12. und am 01.01. eines jeden Jahres erlaubt ist und nur von Personen abgebrannt werden darf, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. In unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen, sowie Fachwerkhäusern ist das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen verboten.… Weiterlesen »

Ein Ranger für die Adelegg

Leutkirch – Seit Oktober ist der gebürtige Isnyer und studierte Förster Tobias Boneberger zuständig für die Besucherlenkung in der Adelegg und um den angrenzenden Center Parcs Park Allgäu. Wandern, Mountainbiken, Schneeschuhgehen – die Freizeitnutzung der Adelegg hat viele Facetten – und sie hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Auch der 2018 eröffnete Center Parcs Park Allgäu bringt nun nochmals viele zusätzliche Menschen in die Region. Doch die Adelegg ist auch ein wertvoller Naturraum – so ursprünglich, wie nur noch wenige in Deutschland. Gamswild, Hirsche, Auerhähne und zahllose weitere, seltene gewordene Tiere und Pflanzen, finden in einem 112 km² großen … Weiterlesen »

Großes Interesse an Leutkircher Stadtführungen

Leutkirch – An insgesamt 24 öffentlichen Terminen bot die Touristinfo Leutkirch im Allgäu in diesem Jahr die ‚historische Stadtführung‘ an. Zusätzlich konnten Urlaubsgäste und Interessierte aus der Umgebung an sieben Terminen die neue „Leutkircher Probiererle-Tour“ kennenlernen. Die historische Altstadt bei einem Spaziergang erkunden und Spannendes über Leutkirchs Geschichte erfahren – dieses Angebot nahmen rund 150 interessierte Teilnehmer bei den öffentlichen Stadtführungen in diesem Jahr in Anspruch. Zusätzlich wurde die historische Stadtführung von 42 Gruppen gebucht, darunter Vereine, Geburtstags-Gesellschaften oder Klassentreffen.

Die neue kulinarische Themenstadtführung „Leutkircher Probiererle-Tour“, die seit Sommer dieses Jahres angeboten wird, weckte großes Interesse vieler Gäste und Einheimischer. … Weiterlesen »

Sprengung von Weltkriegsmunition

Friesenhofen – Bei Kampfmittelräumungen in der Nähe von Friesenhofen wurden Munitionsreste gefunden, die kontrolliert gesprengt werden sollen. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde von den französischen Streitkräften konventionelle Munition der Deutschen Wehrmacht, die in der Muna Urlau gelagert wurden, an mehreren Orten zur Detonation gebracht. Zweck war es, diese Munition zu vernichten. Dies gelang jedoch nicht vollständig, so dass ein Teil der zu vernichtenden Munition im Umkreis der Sprengstellen verteilt wurde.

Im Wald bei Friesenhofen werden in der Parzelle Wagenbach derzeit die Flächen gründlich gereinigt. Bei diesen Arbeiten wurde nun etwa 1.000 m östlich vor Ellmeney Munition gefunden, die durch … Weiterlesen »

Haushalte übermitteln ihren Stromverbrauch online – Netze BW bedankt sich mit Spende des eingesparten Portos

Leutkirch – Die Netze BW ruft seit dem vergangenen Jahr dazu auf, ihr den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mittels elektronischer Medien mitzuteilen. Als Anreiz verspricht der Netzbetreiber, das dadurch eingesparte Porto einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zu spenden. Das Versprechen wird nun eingelöst.

Etwas aus der Portokasse bezahlen – von dieser normalerweise eher negativ gemeinten Redewendung kann es durchaus auch eine positive Variante geben. Wie im Falle der Netze BW-Aktion „Zählerstand online erfassen“, bei der in Leutkirch 1873,80 Euro zusammenkamen. Der Betrag kommt dem SC Unterzeil und dem FC Leutkirch zugute. Helmut Kornjak, Vorstand vom SC … Weiterlesen »

Geschenkidee oder zu den Feiertagen: Leutkircher Kaffee, Tee und Winterschokolade in der Touristinfo

2 Bilder

Leutkirch – “Jetzt schon an Weihnachten denken”, tönt es seit Wochen überall. Geschenkideen, Dekos und Köstlichkeiten bieten sich in  einschlägigen Geschäften, auf Advent- und Weihnachtsmärkten zuhauf, man hat die Qual der Wahl.  Wer jedoch etwas aus Leutkirch schenken oder an den Feiertagen zu Hause verwenden möchte, kann bei der Touristinfo z.B. Leutkircher Kaffee, Tee und eine Winterschokolade erwerben.

Infos zum Kaffee:  Der Kaffee wird in einer kleinen Rösterei in Nord-Italien (Piemont) geröstet. Die Bohnen stammen aus Indonesien und Südamerika. Die Mischung des Leutkirch-Kaffees wurde in Leutkirch vom Kaffee- und Weinhaus Harr entwickelt und die Bohnen wurden vor Ort gemischt. (Hochwertige … Weiterlesen »

Der Deutscher Stifterpreis 2019 geht an alle Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter

Leutkirch – Der Bundesverband Deutscher Stiftungen ehrt im Jahr 2019 alle Bürgerstiftungen im Land und betont die damit verbundenen vielfältigen Formen des Stiftens. Die Arbeit der Stiftungen vor Ort ist ein gelungenes Beispiel für das Ineinandergreifen von demokratischer Mitbestimmung und stifterischem Engagement. In Bürgerstiftungen engagieren sich Menschen mit Zeit, Geld und Ideen für die Gemeinschaft in ihrer Stadt oder ihrer Region. Kennzeichnend für Bürgerstiftungen ist, dass sich ihre Aktiven für vielfältige Gemeinwohlzwecke einsetzen. Sie sind ein zentraler Ort für den Dialog mit der lokalen Zivilgesellschaft und ermöglichen Partizipation.

„Wir freuen uns sehr, dass die Bürgerstiftungen in diesem Jahr geehrt werden“, … Weiterlesen »

Leutkircher Online-Adventskalender 2019 – Heißluftballonfahrt zu gewinnen

Leutkirch – Wertvolle Präsente, Gedichte, Rezepte und viele weitere Überraschungen bietet der Online Adventskalender auf der Internetseite der Stadt Leutkirch. Hinter jedem Türchen wartet eine neue Überraschung: Ab Sonntag, 1. Dezember, bis zum Heiligabend am 24. Dezember, kann jeden Tag ein neues Türchen geöffnet werden. Jeden Tag vorbeischauen, mitmachen und überraschen lassen. Neben tollen Rezepten und Gedichten gibt es wertvolle Leutkirch-Geschenke und Gutscheine zu gewinnen. Tolle Souvenirs aus der Heimat, eine Familienkarte für den Center Parcs Park Allgäu, Freikarten für das Freibad „Stadtweiher“ und viele feine Leckereien verstecken sich zum Beispiel in diesem Jahr im Adventskalender der Stadt.

Unter allen … Weiterlesen »

Alpenvereinssektion Leutkirch lädt zur Mitgliederversammlung

2 Bilder

Leutkirch – Die DAV Sektion Leutkirch lädt ihre Mitglieder zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Montag, 9. Dezember 2019, um 19:30 Uhr ein. Veranstaltungsort: Informationszentrum “Nachhaltige Stadt”, Bahnhof 1, 88299 Leutkirch im Allgäu. Auf der Tagesordnung stehen drei Punkte:

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Änderung sowie Ergänzung der Satzung:
§ 1 Name und Sitz
§ 3 Mittel zur Erreichung des Vereinszwecks (Punkt g)
§ 6 Mitgliederrechte und Haftungsbegrenzung (Punkt 3)
§ 13 Abteilungen und Gruppen (Punkt 3, Ergänzung um Punkt 4)
(neue Reihenfolge)
§ 15 Zusammensetzung und Wahl (Punkt 1 und 4)
§ 16 Vertretung
§ 17 Aufgaben
§ 18 Geschäftsordnung (Ergänzung um … Weiterlesen »

Energiebündnis: Tag des nachhaltigen Bauens

Leutkirch – Das Energiebündnis Leutkirch lädt am Samstag, 23. November 2019, von 9 bis 12 Uhr zum „Tag des nachhaltigen Bauens“ im Bürgerbahnhof ein. Angehenden Bauherren soll Entscheidungshilfe zum nachhaltigen, kostengünstigen Bauen gegeben werden. Es gibt einige Fachvorträge, u. a. zu PV-Solar-Speicher, zu Mini- und Tiny-House, zum elementaren Bauen (Holz-Konstruktionen) und zu naturnahen Gärten. Der Eintritt ist frei, Infos auf der Homepage des Vereins. Die Veranstaltung ist im Dachgeschoß des Bürgerbahnhofs Leutkirch.

Archivbild: Carmen NotzWeiterlesen »

Scroll to Top