Politik & Verwaltung

Stadt bietet kostenlose Energieberatung an

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch bietet den Bürgern von Leutkirch, Aitrach und Aichstetten in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg die Möglichkeit für eine unabhängige, kostenlose Energieberatung an.

Bei der Beratung werden Fragen zur Energieeinsparung, effektiven Energieverwendung, Möglichkeiten zur Nutzung erneuerbarer Energie und besonders auch zu bestehenden Förderprogrammen beantwortet. Dabei ist es egal, ob ein Altbau saniert werden soll oder es sich um ein neu geplantes Bauvorhaben handelt.

Die Beratungen finden im Nachhaltigkeitszentrum im Leutkircher Bürgerbahnhof, Bahnhof 1, statt. Die nächsten Termine zur Energieberatung finden am Donnerstag, 05.08.2021 und Donnerstag, 02.09.2021, jeweils von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Die Abstands- … Weiterlesen »

Pflanzendiebstahl in Leutkirch? Ärgerlich und finanzieller Schaden

Leutkirch – Einige dutzend Pflanzen sind in den letzten Wochen aus öffentlichen Blumenbeeten, -kästen und -kübeln verschwunden – vermutlich wurden sie gestohlen.

Viele aufwändige Pflanztröge, sorgfältig bepflanzte Verkehrsinseln und farblich abgestimmte Beete in den Grünanlagen. Die Stadtgärtnerei sorgt seit vielen Jahren für ein buntes und stimmiges Bild in der Leutkircher Innenstadt. Diese Blumenpracht ist mit viel Aufwand und auch Kosten verbunden – gleichzeitig freuen sich viele Leutkircher und Gäste der Stadt an der bunten Pracht. Für manche scheinen die öffentlichen Anpflanzungen jedoch auch eine Möglichkeit darzustellen, das eigene Grundstück oder den Balkon zu verschönern.

Einige dutzend Pflanzen sind in diesem … Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Donnerstag, 29. Juli, um 17 Uhr statt. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich Vergangenheit hautnah erleben.

Kommenden Donnerstag, 29.07.2021, um 17:00 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und ihrer historischen Gebäude inspirieren zu lassen und Wissenswertes übers Städtle zu erfahren. Treffpunkt ist die Leutkircher Touristinfo, Marktstraße 32, Gotisches Haus.

Weitere Infos zu den Führungen:

– Kosten: 4 Euro pro Person, Kinder … Weiterlesen »

Dialog zur Windenergienutzung in Leutkirch gestartet

Leutkirch – In der vergangenen Woche trafen sich die Ortschaftsräte der Ortschaft Wuchzenhofen mit Ortsvorsteher Gerhard Hutter, Gemeinderäte jeder Faktion und Vertreter der Stadtverwaltung, darunter Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle in der Schule Tannhöfe, um sich über den Stand der Voruntersuchungen zur möglichen Nutzung von Windenergie im Bereich des Unterer Stadtwalds zu informieren. Gemeinsam mit der EnBW als Projektentwickler wurden Fragen aus erster Hand erörtert.

Begleitet und moderiert wird der gesamte Dialogprozess zur Windkraftnutzung im Unteren Stadtwald durch das Forum Energiedialog (FED), ein Angebot des Landes Baden-Württemberg. Das FED unterstützt Kommunen bei einer sachlichen Meinungs- und Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit Diskussionen um … Weiterlesen »

Holznutzung ist Klimaschutz – Waldbegehung des Gemeinderats

Leutkirch – Vergangene Woche traf sich der Leutkircher Gemeinderat zur Waldbegehung im Leutkircher Stadtwald. Stadtförster Karl-Josef Martin und der stellvertretende Leiter des Forstamts Ravensburg, Stefan Laur, führten den Gemeinderat zu interessanten Stellen im Unteren Stadtwald im Bereich zwischen Waldfriedhof und Pfingstweide.

Wald ist Klimaschützer

Der Gemeinderat machte während der Waldbegehung auf die Aktion „Wald ist Klimaschützer“ aufmerksam. Eine Informationskampagne des Verbands „Familienbetriebe Land und Forst (FABLF)“ und der AGDW – Arbeitsgemeinschaft der Waldeigentümer, die gemeinsam mit 2 Millionen Waldbesitzenden auf die Klimaschutzleistungen des Waldes aufmerksam macht. Das Ziel der Initiative ist eine gerechte CO2-Bepreisung der Klimaschutzleistungen des deutschen Waldes. Mit … Weiterlesen »

Rückgabe von Schülermonatskarten

Leutkirch – Der Tarifverbund „Bodo“ hat im März dieses Jahrs die e-Card Schule eingeführt. Schüler in Baden-Württemberg nutzen nun eine Chipfahrkarte auf ihrem Weg zur Schule. Wer schon jetzt im Besitz einer e-Card ist und diese im September 2021 nicht nutzen möchte, muss dies bis spätestens 28. Juli 2021 im jeweiligen Schulsekretariat melden.

Eine spätere Ausbuchung des Monats ist nicht mehr möglich, da die September-Karte bereits im August gültig und im gesamten Bodo-Gebiet nutzbar ist. Kinder, welche nach wie vor Papierkarten haben, können dieses ebenfalls bis 28. Juli 2021 im Schulsekretariat zurückgeben.

Allgemein ist eine Ausbuchung nur bis zum letzten … Weiterlesen »

Jeder hat hier eine Stimme – Die Stadtkapelle Leutkirch macht sich für die Vereinigungsfreiheit stark

Leutkirch – Dicht beisammen über Stunden in einem Raum sitzen und dabei auch noch Blasmusik machen – das muss der Horror aller Virologen sein. Dementsprechend lang hat die Stadtkapelle Leutkirch, wie alle anderen Kapellen und Blasmusikorchester auch, nicht mehr proben können. Mittlerweile ist schon wieder ein bisschen was möglich. Sogar einen Auftritt haben sie am Kinderfestsamstag in der Altstadt gespielt. Und ihn dabei endlich wieder gespürt – jenen Mehrwert, den sie dabei für sich selbst und für ihr Publikum erzeugen. „Ich war in meinem Leben in viele Vereinen, aber so ein Musikverein ist schon etwas Besonderes“ sagt ein langjähriges Mitglied. … Weiterlesen »

ELR-Programm 2022: Zuschüsse können beantragt werden

Leutkirch – Zuschüsse aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) gibt es auch für 2022 – jetzt beantragen! Förderschwerpunkt Wohnen: Im Förderschwerpunkt „Wohnen“ kann eine Förderung von Vorhaben in den Ortschaften erfolgen. Der Schwerpunkt liegt bei der Erhaltung und Stärkung der Ortskerne insbesondere durch Umnutzung vorhandener Bausubstanz, Maßnahmen zur Erreichung zeitgemäßer Wohnverhältnisse (umfassende Modernisierung von Gebäuden) und bei der Errichtung von ortsbildgerechten Neubauten in Baulücken. Für Fragen zur Förderung von Wohnbauvorhaben steht Ihnen Frau Tina Gronmaier unter Telefon 07561 87-351 zur Verfügung.

>Förderschwerpunkt Arbeiten: Im Förderschwerpunkt „Arbeiten“ können Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten, die beispielsweise mit Verlagerungs- oder Erweiterungsmaßnahmen zur … Weiterlesen »

Leutkirch erhält „Bundeswaldprämie“ für die Klimaanpassung im nachhaltig zertifizierten Leutkircher Stadtwald

Leutkirch – Vergangene Woche hat der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel für den Leutkircher Stadtwald eine Förderung von knapp 87.000 Euro an Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle übergeben. Die deutschen Wälder sind im Dauerstress – auch in Baden-Württemberg. Die vergangenen drei Trockenjahre und der Borkenkäfer haben fast allen Baumarten schwer zugesetzt. Das traurige Resultat: Schadflächen, wo einst stolze Bäume standen. Diese zu räumen und zu standortangepassten und klimaresilienten Mischwäldern umzubauen, ist ein großer Kostenfaktor – für die privaten Waldeigentümer, aber auch für zahlreiche Kommunen, die Waldflächen besitzen.

Deshalb hat Bundeswaldministerin Julia Klöckner die so genannte Bundeswaldprämie entwickelt. Wenn die Waldflächen eine Nachhaltigkeits-Zertifizierung haben, … Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Samstag, 17. Juli 2021 um 10:30 Uhr statt. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich Vergangenheit hautnah erleben.

Kommenden Samstag, 17.07.2021, um 10.30 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und ihrer historischen Gebäude inspirieren zu lassen und Wissenswertes übers Städtle zu erfahren. Treffpunkt ist die Leutkircher Touristinfo, Marktstraße 32, Gotisches Haus.
Weitere Infos zu den Führungen:

Kosten: vier Euro pro Person, Kinder … Weiterlesen »

SoLaWi Baldenhofen gibt Einblick in eine gemeinschaftliche Form der Landbewirtschaftung

Leutkirch – Am 17.07.2021 um 10 Uhr lädt die solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) Baldenhofen gemeinsam mit dem Ernährungsprojekt KERNiG der Stadt Leutkirch ein, sich über das Konzept der SoLaWis zu informieren. Landwirte und Privatpersonen schließen sich für die Produktion landwirtschaftlicher Produkte zu einer Genossenschaft zusammen. Die Ernte wird solidarisch unter den Mitgliedern aufgeteilt, die den Betrieb finanzieren und organisieren. Der Rundgang führt durch die 30–40 verschiedenen Gemüsearten.

Der Treffpunkt für die Bildung von Fahrgemeinschaften um 9.30 Uhr ist der Parkplatz Wurzacher Straße. Zieladresse ist Baldenhofen 4, 88260 Argenbühl.

Die Führung wird im Rahmen des Kooperations-Programms „Leutkirch- Nachhaltigkeit hautnah“ der Stadt Leutkirch … Weiterlesen »

Bauhof erhält neuen LKW – modernste Technik für viele Aufgaben

Leutkirch – Der Städtische Bauhof hat einen neuen Allzweck-LKW erhalten. Der MAN 2-Achs LKW mit Kran ersetzt einen gut 15 Jahre alten Mercedes LKW. Das neue Allzweckfahrzeug wird für sehr viele unterschiedliche Aufgaben in Winterdienst und Straßenunterhaltung eingesetzt.

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle nahm kürzlich, gemeinsam mit Bauhofleiter Peter Feuerstein und Mitarbeitern des Bauhofs, das Fahrzeug von der Firma MAN Bus & Truck Deutschland GmbH aus Neu-Ulm entgegen. Ausgeliefert und gewartet wir das Fahrzeug in Leutkirch von der MAN Servicestation Natterer, die auch sämtliche Sonderumbauten am Fahrzeug durchführte.

Der LKW vom Typ MAN TGS 22.360 erfüllt in Ausstattung und Schadstoffausstoß die neuesten … Weiterlesen »

Auszeichnung als „Wegbereiter des Jahres“

Leutkirch – Hohe Auszeichnung für Gottfried Härle: Der „Verband deutscher Unternehmerinnen“ hat am 21. Juni in Berlin den Chef der Leutkircher Traditionsbrauerei mit dem Preis „Wegbereiter des Jahres“ ausgezeichnet. Dieser Preis wurde dieses Jahr erstmals im Rahmen des Projekts „she succeeds – Mehr weibliche Nachfolge in Unternehmen!“ vergeben und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Mit der Auszeichnung „Wegbereiter des Jahres“ sollen Unternehmer*innen prämiert werden, die mit einem ausgeklügelten Übergabekonzept, einem vorausschauenden Zeitplan und der intensiven Einarbeitung der Nachfolgerin zu einer erfolgreichen Unternehmensübergabe beigetragen haben.

Denn, so Bundeswirtschaftsminister Altmaier und der Verband der Unternehmerinnen: „Es liegt im wirtschaftspolitischen … Weiterlesen »

„Planetenweg“ muss gesperrt werden

Leutkirch – Der Geh-und Radweg zwischen Leutkirch und Herlazhofen, der sogenannte „Planetenweg“, muss wegen der Verlegung von Mittelspannungs-Leitungen vom 05.07. bis voraussichtlich 07.07.2021 gesperrt werden. Für Radfahrer und Fußgänger wird eine Umleitung über Öschweg – Ringweg – Tautenhofer Straße – Radweg entlang der L 319 – Herlazhofen und umgekehrt eingerichtet.… Weiterlesen »

Marktstraße Nord wird versuchsweise für Radfahrer freigegeben

Leutkirch – Die Fußgängerzone in der Marktstraße Nord wird ab 1. Juli versuchsweise für den Radverkehr freigegeben.

Die Freigabe soll zunächst versuchsweise erfolgen, um Erfahrungen zu sammeln, inwieweit es dadurch zu Beeinträchtigungen für Fußgänger kommt. Die endgültige Entscheidung hängt dann von der Versuchsphase ab. Der Arbeitskreis Verkehr hat den Vorschlag für eine Freigabe diskutiert und die testweise Einrichtung befürwortet.

Radfahrer sind in Fußgängerzonen oder auf Gehwegen mit dem Zusatzzeichen “Radfahrer frei“ grundsätzlich nur “zu Gast”. Sie müssen auf Fußgänger Rücksicht nehmen. Fußgänger dürfen durch Radfahrer weder gefährdet, noch behindert werden. Außerdem müssen Radfahrer in Fußgängerzonen oder auf Gehwegen, die für … Weiterlesen »

Stadtverwaltung öffnet wieder

Leutkirch – Die meisten Einrichtungen der Stadtverwaltung werden wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.

Die Standorte der Stadtverwaltung in der Marktstraße (Historisches Rathaus / Bürgerbüro), in der Spitalgasse (Bauamt), am Gänsbühl (Finanzverwaltung) und Obere Vorstadtstraße (Soziales) öffnen ab 1. Juli 2021 wieder für den Publikumsverkehr. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten, und um Wartezeiten zu vermeiden, wird jedoch nach wie vor um vorherige Terminvereinbarung gebeten. Dies gilt insbesondere für das Bürgerbüro, das Standesamt, das Sozialamt, das Baurechtsamt sowie die Ausländerbehörde. Weitere Stellen, wie die Stadtbibliothek und die Touristinfo sind bereits seit einigen Wochen wieder regulär geöffnet.

Die aktuellen Kontaktdaten zu den einzelnen Fachbereichen … Weiterlesen »

Scroll to Top