Politik & Verwaltung

Sonnenpower aus dem Allgäu: Spatenstich für den Solarpark Leutkirch

Leutkirch – Der Energieversorger E.ON hat den Spatenstich für einen neuen Solarpark im baden-württembergischen Leutkirch vorgenommen. Auf rund zehn Hektar entsteht nahe der Bundesstraße 465 im Leutkircher Ortsteil Diepoldshofen eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage mit besonders effizienten Modulen und einer Leistung von etwa zehn Megawattpeak. Der Solarpark kann rein rechnerisch rund 4.500 Privathaushalte mit Ökostrom aus der Region versorgen. Die Fertigstellung der Freiflächen-Photovoltaik-Anlage ist voraussichtlich für das zweite Quartal 2023 vorgese26hen. Als Ausgleichsmaßnahmen sind unter anderem Biodiversität fördernde Streuobstwiesen, sowie die Anlage von regionaltypischen Hecken um den Solarpark herum geplant.

Hans-Jörg Henle, Oberbürgermeister der Stadt Leutkirch, sagte zum Spatenstich: „Die Photovoltaik ist im … Weiterlesen »

Einladung zur Informationsveranstaltung

Leutkirch – Einladung zur Informationsveranstaltung zur aktuellen Ausarbeitung eines kommunalen Biotopverbundplanes auf den Gemeindegebieten Leutkirch, Aichstetten und Aitrach. Am 22. Juli 2020 wurde im Landtag des Landes Baden-Württemberg das sogenannte Biodiversitätsstärkungsgesetz verabschiedet. Ausschlaggebend hierfür war das im Jahr 2019 durchgeführte Volksbegehren „Rettet die Bienen“.

Das Biodiversitätsstärkungsgesetz beinhaltet Regelungen unter anderem
– zur Reduzierung/zum Verbot von Pestiziden in der Landwirtschaft und Privatgärten,
– zum Ausbau des ökologischen Landbaus im Land,
– zur Erhöhung der Biodiversität durch Schaffung von Refugialflächen,
– zu insektenfreundliche Beleuchtungsanlagen und Gartenanlagen,
– zum Erhalt von Streuobstbeständen mit einer Mindestfläche von 1.500 m² und
– zum Auf- und … Weiterlesen »

vhs und „Herz und Gemüt“: Vortrag über Hilfen im Alter

Leutkirch – „Sorglos älter werden in Leutkirch – Leistungen und Angebote bei Unterstützungsbedarf“ ist das Thema eines Vortrags am Donnerstag, 17. November, um 19.00 Uhr im Bocksaal. Refentin ist auf Einladung der Aktion „Herz und Gemüt“ sowie der vhs Sabine Bracciale. Sabine Bracciale ist Mitarbeiterin des Landkreises Ravensburg und leitet den Pflegestützpunkt Leutkirch. Sie informiert und berät Menschen mit Unterstützungsbedarf und Ihre Angehörigen individuell, kostenfrei und unabhängig rund um die Themen Krankheit und Pflegebedürftigkeit.

Eine plötzliche schwere Erkrankung oder ein Nachlassen der Kräfte im Alter werfen viele Fragen auf. Kann ich überhaupt noch zu Hause bleiben oder sollte ich in … Weiterlesen »

Jugendgemeinderat: Kandidaten zur Wahl stehen fest

3 Bilder

Leutkirch – Die Kandidaten für die Wahl des Jugendgemeinderates 2022 stehen fest. 24 Kandidatinnen und Kandidaten zwischen 13 und 19 Jahren haben sich aufstellen lassen. Einige von den neuen Kandidaten nahmen auch an der Jugendgemeinderatssitzung am 09. 11.2022 im Großen Sitzungssaal teil. Sie hörten interessiert zu, was der Jugendgemeinderat für Aufgaben hat und was er bisher umgesetzt und geplant hat.

“Alle Kandidaten sind jetzt bereit „Gewinner“ – denn es gehört viel Mut dazu, sich öffentlich zur Wahl zu stellen und das verdient höchsten Respekt”, betont Carmen Scheich, Kinder,- Jugend- und Familienbeauftragte der Stadt Leutkirch, bei der Jugendgemeinderatssitzung am vergangenen Mittwochabend.… Weiterlesen »

Unternehmen informieren sich über internationale Fachkräfte

3 Bilder

Leutkirch – Wie internationale Fachkräfte gewonnen und gehalten werden können – darüber informierten sich kürzlich Leutkircher Unternehmen bei einer Veranstaltung der Stadt Leutkirch in Kooperation mit dem Welcome Center Bodensee-Oberschwaben. Neben hohen Energiekosten und Lieferkettenproblemen ist der Fachkräftemangel derzeit das dominierende Thema bei Firmen – egal in welcher Branche, ob Industrie, Handwerk, Tourismus oder medizinisch-pflegerische Bereiche. Die Stadt Leutkirch hat deshalb, gemeinsam mit dem „Welcome Center Bodensee-Oberschwaben“ Leutkircher Unternehmer eingeladen, um aufzuzeigen, wie Betriebe – vor allem kleine und mittlere – an qualifiziertes Personal aus dem Ausland kommen und wie dieses gehalten werden kann.

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle ging bei seiner … Weiterlesen »

Aufforderung zur Grund- und Gewerbesteuerzahlung

Leutkirch – Am 15. November 2022 ist die vierte Vierteljahresrate der Grundsteuer und Gewerbesteuer zur Zahlung fällig. Die Höhe dieser Rate geht aus dem Grundsteuerbescheid 2022 hervor. Der Bescheid 2022 gilt bis zu einer Änderung weiter. Diese Grundsteuer-Zahlungsaufforderung gilt nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat/eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben und die Jahreszahler.

Gewerbesteuer 4. Vierteljahresrate 2022

Die Höhe dieser Rate ergibt sich aus dem aktuellen Gewerbesteuerbescheid oder aus einem gesonderten Vorauszahlungsbescheid.

Die Steuerpflichtigen werden an die Zahlungstermine erinnert. Säumniszuschläge müssen berechnet werden, wenn die Steuern drei Tage nach Ablauf des Zahlungstermins noch nicht bei der Stadtkasse eingegangen sind. Im … Weiterlesen »

Volkstrauertag 2022: Gedenkfeier am Kriegerdenkmal

Leutkirch – Eine Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages findet am Sonntag, 13. November 2022 um 11:30 Uhr am Kriegerdenkmal statt. Die Große Kreisstadt Leutkirch lädt alle Bürgerinnen und Bürger, Jugendliche und Schüler herzlich zur Feierstunde ein. Bei der Gedenkfeier wird der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege sowie der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Der Volkstrauertag soll zugleich Mahnung dafür sein, den Frieden zu erhalten. Die Gedenkrede zum Volkstrauertag hält Herr Raimund Haser, MdL, die Totenehrung führt Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle durch.

Die Schulpatenschaft 2023 für die geschaffene Gollowitsch-Figur „Lilo“ wird im Rahmen der Feier an die Don-Bosco-Schule (SBBZ Lernen) übergeben. Die … Weiterlesen »

Wasser- und Abwassergebühren fällig

Leutkirch – Die vierte Rate der Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren 2022 wird am 15. November 2022 zur Zahlung fällig. Die Höhe der Rate geht aus dem Wasser- und Abwassergebührenbescheid 2021 hervor. Die Zahlungsaufforderung gelte nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat/ eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben.

Bitte achten Sie darauf, die neuen Kassenzeichen auf Ihrem aktuellen Bescheid zu verwenden… Weiterlesen »

Elternkreis suchtkranker Kinder veranstaltet Diskussionsabend: „Der wichtigste Mensch bin ich selbst“

Leutkirch – Sechs Kilo Kokain hat die Polizei vor einigen Wochen in Leutkirch gefunden. Der Elternkreis suchtkranker Kinder in Leutkirch, seit vielen Jahren unter der engagierten Leitung von Beate Stör, hat dies zum Anlass für eine ausführliche Beschäftigung mit dem Thema genommen. In den Bocksaal kamen Sabine Benzinger von der Caritas Suchtberatung, Achim Staudenmaier, Leiter des Leutkircher Polizeireviers und Adalbert Gillmann, Vorsitzender der Landesvereinigung der Elternselbsthilfe Suchtgefährdeter und Suchtkranker. Zum Einstieg erzählte Gillmann seine persönlichen Geschichte: zwei suchtkranke Kinder, Rettungsversuche bis zur Selbstaufgabe – Stichwort Co-Abhängigkeit –, Depression, Jobverlust, ein Suizidversuch. Schließlich geriet er an einen Elternkreis. Wie hilfreich solche … Weiterlesen »

Von Schmidsfelden aus nach Südkorea, Neuseeland und ins Kreuzthal

Leutkirch – Die Cambium GmbH ist seit über zehn Jahren in der Konzeption, Planung und Bau von Naturerlebnisanlagen aktiv. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle besuchte kürzlich das Unternehmen in Leutkirch-Schmidsfelden.  Seit 2018 hat das Unternehmen seinen Sitz im Glasmacherdorf Schmidsfelden. Dort werden sämtliche Planungen für die, teils sehr großen, Projekte gemacht und hier ist auch die Produktion der verschiedenen Elemente angesiedelt, die für Kletterwälder, Seilgärten, Treewalks und andere Naturerlebnis Attraktionen benötigt werden.

Bei einem Rundgang zeigte Geschäftsführer Simon Cassier OB Henle die Produktions- und Lagerhallen und erläuterte, wie das Unternehmen arbeitet. Mit Projekten auf der ganzen Welt – unter anderem in Südkorea … Weiterlesen »

Vollsperrung der Herlazhofer Straße

Leutkirch – Die Herlazhofer Straße muss wegen Verlegungsarbeiten von Fernwärmeleitungen im Zeitraum vom 31.10. bis 04.11.2022 voll gesperrt werden. Ab dem 04.11. bis zum 18.11.2022 wird die Herlazhofer Straße dann halbseitig gesperrt sein.

Während der Sperrung wird eine Umleitung über die Wangener Straße (K 8025) – Säntisstraße – Ringweg in beide, bzw. ab 4.11. in eine Richtung eingerichtet.

 … Weiterlesen »

Langjähriger Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet

Leutkirch – Vor Kurzem wurde Gerhard Bernhard nach 30 Jahren im Hochbauamt der Stadt Leutkirch offiziell in den Ruhestand verabschiedet. “Gerhard Bernhard hat erreicht, was heute sehr selten geworden ist. Nach 30 Jahren bei uns in der Verwaltung, möchten wir uns heute bei Ihnen herzlich bedanken und Sie in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden”, so Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle im Rahmen der Verabschiedung. Gerhard Bernhard wurde durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Personalratsvorsitzender Oliver Keller und Martin Waizenegger, Fachbereichsleiter Hochbau, feierlich in den Ruhestand entlassen. OB Henle bedankte sich bei der Verabschiedung mit einem Geschenk bei Herrn Bernhard für sein jahrelanges, zuverlässiges und vorbildliches … Weiterlesen »

Leutkircher Familienbündnis feiert Jahresfest

2 Bilder

Leutkirch – Vor Kurzem fand das Leutkircher Familienbündnis-Jahresfest statt. Zum festlichen und informativen Treffen waren Mitglieder und Interessierte in den Schwörsaal des Historischen Rathauses eingeladen. Carmen Scheich eröffnete als Bündniskoordinatorin die Veranstaltung, bevor Bürgermeisterin Christina Schnitzler offiziell die Anwesenden begrüßte. „Ich möchte mich für ihr außerordentliches Engagement bedanken und möchte hervorheben, wie kreativ und vielseitig das Leutkircher Engagement ist“, so BM Schnitzler. Außerdem dankte sie dem Lenkungsausschuss des Familienbündnisses für seine Arbeit. „Viele Mitglieder sind seit der Gründung des Bündnisses bis heute dabei, das ist ein tolles Zeichen“, betonte Schnitzler. Auch bedankte sie sich bei Carmen Scheich für ihre unermüdliche … Weiterlesen »

Stadtverwaltung am 31.10.2022 geschlossen

Leutkirch – Sämtliche Verwaltungsstellen und Einrichtungen der Stadt Leutkirch sind am 31. Oktober 2022 (Brückentag) geschlossen. Damit folgt die Stadtverwaltung einer Empfehlung der Energieagentur Baden-Württemberg. Durch diese Maßnahme kann die Heizleistung über mehrere Tage hinweg reduziert werden. Gleichzeitig wird der Stromverbrauch gesenkt. Die städtischen Mitarbeiter werden an diesem Tag Überstunden abbauen oder Urlaub nehmen.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Hochwasser-Spuren an der “wilden” Eschach entdecken

Leutkirch – Der NABU Baden-Württemberg lädt im Rahmen des Projekts „Naturvielfalt Westallgäu“ am Freitag, 28. Oktober zu einer landschaftskundlichen Exkursion mit Geograph und Gewässerführer Christof Zahalka ein. In den Archiven und der Regionalliteratur finden sich seit Jahrhunderten Hinweise und Berichte über Hochwasser an der ehemals „wilden“ Eschach. Die Folgen konnten verheerend sein. Wir werden nach Spuren suchen, wie der Mensch auf das Hochwasser reagiert und die Landschaft verändert hat. Wir werden aber auch sehen, wie die Natur auf diese Eingriffe geantwortet hat. Zum Schluss schauen wir uns die Eschach-Renaturierung bei Urlau an.

Treffpunkt: 14.30 -17.30 Uhr, Eschach-Brücke bei 88299 Allmishofen… Weiterlesen »

Antragsfrist bei “Demokratie leben!”

Leutkirch – Bis zum 2. November können Fördermittel für 2023 in Leutkirch, Aichstetten und Aitrach beantragt werden. Seit 2017 ist das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in der Region aktiv. In der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach stehen darüber jedes Jahr mehr als 50.000 Euro an Fördermitteln bereit. Vereine und gemeinnützige Gruppen können damit Veranstaltungen und Projekte rund um unser demokratisches Zusammenleben finanzieren. 10.000 Euro sind davon allein für Projekte von Jugendlichen reserviert und können nur von ihnen beantragt werden.

Für das Jahr 2023 ist die Antragsfrist der 2. November. Formulare gibt es unter leutkirch.de/demokratie. Sie können auch bei maria.hoenig@stiftung-st-anna.de oder unter Tel. … Weiterlesen »

Stadt bietet kostenlose Energieberatung an

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch bietet den Bürgern von Leutkirch, Aitrach und Aichstetten in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg die Möglichkeit für eine unabhängige, kostenlose Energieberatung an. Bei der Beratung werden Fragen zur Energieeinsparung, effektiven Energieverwendung, Möglichkeiten zur Nutzung erneuerbarer Energie und besonders auch zu bestehenden Förderprogrammen beantwortet. Dabei ist es egal, ob ein Altbau saniert werden soll oder es sich um ein neu geplantes Bauvorhaben handelt.

Die Beratungen finden im Nachhaltigkeitszentrum im Leutkircher Bürgerbahnhof, Bahnhof 1 statt.

Die nächsten Termine zur Energieberatung finden am Donnerstag, 03.11.2022 und Donnerstag, 08.12.2022, jeweils von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Es ist … Weiterlesen »

Beteiligungsveranstaltung “Sanierungsgebiet Eschach”: Zahlreiche Ideen entstehen

3 Bilder

Leutkirch – „Die Bürgerschaft sagt an, in welche Richtung die Neugestaltung der Straßen, Plätze und Ufer gehen sollte“. Am 22.09.2022 fand in der Festhalle Leutkirch die offene Informations- und Diskussionsveranstaltung statt, bei der sich eine Vielzahl an Bürger einbrachten. Die Veranstaltung war der nächste Schritt des Beteiligungsprozesses zum Neugestaltungsprozess im Bereich des Sanierungsgebiets „Entlang der Eschach“.

Die Stadt Leutkirch möchte hier die zentralen Straßen und Plätze im Stadtkern Leutkirch schrittweise aufwerten, damit der Stadtkern zukünftig angenehmer für Fußgänger und Radfahrer ist, der Verkehrsfluss neu reguliert werden kann, die öffentlichen Flächen nützlicher für Geschäfte und die Gastronomie sind, sowie der Bereich … Weiterlesen »

Pfleiderer wird am Produktionsstandort Wärmelieferant für die Stadt Leutkirch

Leutkirch – Der effizienten Nutzung von Energie kommt in Zeiten von Versorgungsengpässen eine noch größere Bedeutung zu. Entsprechend wichtiger wird die Einspeisung von Abwärme aus der industriellen Produktion in die Versorgungsnetze, um klimafreundliches und kostengünstigeres Heizen der angebundenen Haushalte zu ermöglichen und die Klimabilanz der Stadt Leutkirch zu verbessern.

Abwärme soll in das bereits bestehende Fernwärmenetz eingespeist werden

Pfleiderer will deshalb gemeinsam mit der Stadt Leutkirch und dem Wärmenetzbetreiber, der Kraftwärmeanlagen GmbH (KWA), ein Anbindungs- und Ausbaukonzept realisieren, das den Produktionsstandort des Holzwerkstoffherstellers mittelfristig zu einem bedeutenden Wärmelieferanten der Allgäuer Kommune machen würde wird. Dazu soll in einer ersten Phase … Weiterlesen »

Vortrag informiert über betreute Wohnformen

Leutkirch – Einen Vortrag über betreute Wohnmodelle für Ältere hält Dr. Beate Radzey auf Einladung der Aktion „Herz und Gemüt“ und der vhs am Mittwoch, 19. Oktober 2022, um 19.00 Uhr im Bocksaal. Je mehr der Bewegungsradius abnimmt, desto wichtiger werden die Wohnung und das Wohnumfeld für ältere Menschen. Die ambulant betreute Wohngemeinschaft ist ein gutes Beispiel, das gerade auch im ländlichen Raum immer mehr Zuspruch findet und eine Alternative zum Pflegeheim sein kann.

Dr. Beate Radzey ist promovierte Haushaltsökonomin und befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema der bedarfsgerechten Wohn- und Umweltgestaltung für Senioren*innen. Sie leitet bei der … Weiterlesen »

Scroll to Top