Politik & Verwaltung

„Vorsicht Abzocke“ ist Thema bei Computeria am 22. Mai

Leutkirch – Im Rahmen der Computeria organisiert das Jugendhaus Leutkirch am Mittwoch, den 22. Mai um 15 Uhr die Veranstaltung: „Vorsicht Abzocke – Sicherheit im Netz“ aufgrund der Aktualität und der wachsenden Gefahr diesbezüglich. Auch schon in der Vergangenheit fand im Rahmen dieses Generations-Cafes derartige Präventionsveranstaltungen statt. Den Damen und Herren, die die Computeria regelmäßig besuchen, ist es sehr wichtig, dass dies zum Thema und darauf aufmerksam gemacht wird, gerade zu falschen Polizeibeamten sowie die Gefahr im Netz der Internetbetrüger.

Ältere Menschen in Deutschland sind erfreulicherweise insgesamt viel seltener von Kriminalität betroffen als Jüngere. Senioren verhalten sich meist umsichtig und … Weiterlesen »

Klima-Streik in Leutkirch: Mehr Erwachsene, weniger Schüler – Forderungen, Musik und ein Riesen-Wespennest

12 Bilder

Leutkirch – Am vergangenen Freitag fand zum 2. Mal der Friday for Future Day statt, den Leutkircher Jugendliche, bzw. Schüler organisiert hatten. Vom Bahnhof zog die Demo in Richtung Innenstadt durch die Marktstraße zum Kornhausplatz. Es waren keine 400 Schüler, so wie beim 1. Mal im März, dafür kamen mehr Erwachsene zur Kundgebung. „Make Love, not CO2“ oder „Our home is on fire“, „Wald statt Asphalt“ u.a. war auf Plakaten zu lesen, die Redner von der Greenpeace-Jugend, bzw. dem Orga-Team, Maja Ege und Luisa Schmidt, vom Jugendgemeinderat, vom KERNIG-Projekt u.a. forderten, dass JETZT etwas geändert werden muss, nicht erst irgendwann, … Weiterlesen »

Wahlunterlagen zweifach erhalten?

Leutkirch – Trotz des Antrags auf Briefwahl kann es in einigen Fällen vorkommen, dass Bürgerinnen und Bürger die Stimmzettel doppelt erhalten. Gewählt werden darf aber nur einmal! Wer sich für die Briefwahl entschieden hat, kann unter Umständen die Wahlunterlagen noch einmal in seinem Briefkasten vorfinden, weil sich der Zeitpunkt der Briefwahl mit der Post überschnitten hat.

Hinweis! Ausgeschlossen ist jedoch doppelt zu wählen.

Die Deutsche Post muss derzeit in allen Städten und Gemeinden Wahlunterlagen zustellen. Die Zustellung dauert in der Regel bis zu zehn Tage (Dialogpost). Es kann deshalb auch durchaus vorkommen, dass Bewohner im gleichen Haushalt auch zu unterschiedlichen … Weiterlesen »

Empfang: Stadt begrüßt Neubürger

Leutkirch – Rund 85 von gut 750 im letzten Jahr zugezogenen „Neubürgern“ haben die Gelegenheit wahrgenommen, am Montagabend bei der Neubürgerbegrüßung der Stadt Leutkirch teilzunehmen und ihre neue Heimat besser kennenzulernen. Nach einer historischen Stadtführung begrüßten Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Bürgermeisterin Christina Schnitzler und Wolfgang Wild, erster ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters die zahlreichen Neu-Leutkircher im historischen Rathaus. In einer Präsentation stellte OB Henle die Stadt in all ihren Facetten und aktuelle Projekte in Leutkirch und den Ortschaften vor. Außerdem gab er Tipps zur Freizeitgestaltung rund um Leutkirch.

Im Anschluss wurde mit einem kleinen Leutkirch-Rätsel Preise unter den Anwesenden verlost. Die Teilnehmer … Weiterlesen »

Elektrifizierung Allgäubahn: Neue Brücke bei Lanzenhofen für den Verkehr freigegeben

Leutkirch – Im Zuge der Elektrifizierung der Bahnstrecke München – Lindau wurden die Bahnübergänge bei Lanzenhofen und Herrot abgeschafft und durch eine Brücke ersetzt. Am vergangenen Freitag wurden die Bauarbeiten für den Brücken-Neubau und die damit verbundene Verlegung der Kreisstraße, offiziell abgeschlossen. Mit dem symbolischen Durchschneiden eines Bandes haben am Freitagvormittag MdL Raimund Haser, Landrat Harald Sievers, Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Kißleggs Bürgermeister Dieter Krattenmacher, Ortsvorsteher Alois Peter, Vertreter des Landkreises Ravensburg, der DB Netz AG, sowie Vertreter der beteiligten Baufirmen, die Arbeiten offiziell abgeschlossen und die neue Brücke für den Verkehr freigegeben. „Es ist ein sehr bedeutsamer Tag“, so … Weiterlesen »

Einschränkungen im Bereich L 318/319 bei Haselburg

Leutkirch – Ab nächster Woche (KW 20) wird es einige Verkehrseinschränkungen im Bereich L 318/L 319 bei Haselburg in Richtung Isny aber auch Herlazhofen und Center Parcs geben. Aufgrund der Radwegsunterführung im Bereich Urlau/Haselburg wird der Kraftfahrzeugverkehr für einige Monate größere Einschränkungen spüren müssen. Betroffen ist vor allem der Kreuzungsbereich von der L 318 Leutkirch/Isny in Richtung L 319 in Richtung Herlazhofen und die Zufahrt zu Center Parcs Park Allgäu. Teilweise müssen hier Zufahrten komplett gesperrt werden oder sind zeitweise nur einspurig befahrbar. Umleitungen werden eingerichtet.

Auch der Rad- und Fußverkehr in diesen Bereichen muss mit geringen Einschränkungen rechnen.

Die … Weiterlesen »

Neu in der Touristinfo: Leutkirch-Kaffee

Leutkirch – Seit Kurzem hat die Touristinfo Leutkirch einen ganz besonderen „Muntermacher“ in ihr Souvenirsortiment mit aufgenommen: Der Leutkirch-Kaffee ist ein wahrer Genuss mit intensivem Wohlgeschmack. Der Kaffee hat ein intensives und harmonisches Aroma und einen vollen und runden Geschmack mit nussigen und schokoladigen Noten. Er wird schonend und langsam bei niedrigen Temperaturen geröstet und besteht aus einer hochwertigen Mischung aus 80 Prozent Arabica-Bohnen und 20 Prozent Robusta-Bohnen. Er eignet sich hervorragend für Kaffeevollautomaten und Siebträger und ergibt eine herrlich dichte Crema.

Die Leutkircher Köstlichkeit ist für 4,95 Euro exklusiv in unseren Touristinfos (Altstadt und Center Parcs Park Allgäu) und … Weiterlesen »

Vhs-Trägerverein lädt zur jährlichen Mitgliederversammlung

Leutkirch – Zur jährlichen Mitgliederversammlung des Trägervereins der vhs-Leutkirch treffen sich Vereinsmitglieder und Interessierte am heutigen Dienstag, 14. Mai, im 18.30 Uhr im Bocksaal. Vorstandswahlen stehen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung. Der erste Vorsitzende des Trägervereins, Dr. Kurt Lillich, wird aus der Vorstandsarbeit des Trägervereins berichten. Im Mittelpunkt der Versammlung stehen der Bericht des vhs-Leiters Karl-Anton Maucher sowie der Geschäfts- und Kassenbericht und die Berichte der Außenstellen in Aitrach und Aichstetten. Auch wird bei dieser öffentlichen Versammlung, zu der auch interessierte Nicht-Mitglieder kommen dürfen, das Kulturprogramm der vhs für die Spielzeit 2019/2020 vorgestellt.

Die vhs Leutkirch wird von … Weiterlesen »

Wahlunterlagen werden zugeschickt

Leutkirch – Ab kommender Woche werden für die Kommunalwahlen am 26. Mai, also Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen, jedem Wahlberechtigten die Stimmzettel und Merkblätter per Post zugesandt. Die teilweise doch umfangreichen Stimmzettel können dann in Ruhe zuhause ausgefüllt und am Wahltag ins Wahllokal mitgebracht werden. Die Stimmzettel für die Europawahl werden nicht vorab verschickt, sondern werden, sofern keine Briefwahl beantragt wurde, in den Wahllokalen am Wahltag ausgehändigt.

Zu beachten ist, dass es sich bei den zugesandten Unterlagen nicht um Briefwahlunterlagen handelt. Briefwahl kann bereits beantragt werden. Entweder mit der Wahlbenachrichtigung schriftlich oder persönlich im Bürgerbüro der Stadt Leutkirch. Auch online können … Weiterlesen »

Mitarbeiter der Stadtverwaltung feiern Dienstjubiläum

Leutkirch – Zwei Mitarbeiter der Stadt Leutkirch im Allgäu feierten am vergangenen Montag  ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle nahm dies zum Anlass Lydia Blüm und Ruppert Lemcke für ihre langjährige, zuverlässige und engagierte Arbeit zu danken. Alle beide sind seit 1994 für die Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu tätig. Die jeweiligen Fachbereichsleiter Martin Waizenegger und Roland Wagner schlossen sich den Glückwünschen an und bedanken sich für die jahrelange Unterstützung.

Lydia Blüm arbeitete zunächst als Raumpflegerin in der Grundschule Reichenhofen. Im Jahr 1999 übernahm Blüm dann zwei zusätzliche Stellen als Raumpflegerin, unter anderem das Feuerwehrhaus in Leutkirch.

Ruppert Lemcke absolvierte im … Weiterlesen »

Reger Besuch bei der Infoveranstaltung Dorftreff Cafe Alte Schule Friesenhofen

Leutkirch – Bei der Infoveranstaltung am 25. April zum Thema Dorftreff „Cafe Alte Schule“ konnte der Verein Dorfgemeinschaft Friesenhofen e.V. ca. 60 interessierte Bürgerinnen und Bürger im Feuerwehrhaus Friesenhofen begrüßen. Die Vorstandschaft des Vereins stellte sich zunächst vor, da die Vereinsgründung erst vor wenigen Wochen erfolgte. Danach wurde berichtet, was sich seit der ersten Bürgerversammlung im Juni 2018 getan hat. Es wurden Anträge zur Finanzierung eingereicht, ein Bauantrag gestellt und weitere Hürden angegangen.

Mittlerweile liegt eine Baugenehmigung vor und die Finanzierung ist auf einem guten Weg, auch wegen der erfolgreichen Bewerbung für Fördergelder aus EU Mittel (LEADER Programm). Es wurde … Weiterlesen »

SPD Ortsverein Leutkirch lädt zur Vorstellung seiner Kandidatinnen und Kandidaten

Leutkirch – Am Mittwoch, den 15. Mai 2019 ladet der SPD Ortsverein Leutkirch zur Vorstellung seiner Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderats – und Kreistagswahl ein. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthof „Zum Rad“ in Leutkirch.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns über Anregungen für die künftige Kommunalarbeit

Text + Bild: K. Emtmann (SPD Ortsverein)… Weiterlesen »

Ferienbetreuung in den Sommerferien 2019

Leutkirch – Die Träger der Kindergärten in Leutkirch und in den Ortschaften bieten im Auftrag der Stadt auch in diesem Sommer eine Ferienbetreuung für Kindergartenkinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt an. Die Ferienbetreuung der Grundschüler findet in diesem Jahr in den Betreuungsräumen der Grundschule Oberer Graben stattfindet. Die Kindergärten haben in den Schulsommerferien abwechselnd geöffnet, so dass die Eltern in der Zeit, in der „ihr“ Kindergarten geschlossen hat, ihr Kind zur Ferienbetreuung in einem der geöffneten Kindergärten ihres Trägers anmelden können. Welcher Kindergarten geöffnet hat, erfahren Sie in Ihrem Kindergarten. Dieses ist für Kindergartenkinder im Alter von … Weiterlesen »

Neubau von „Saal 10“ bei Gruschwitz abgeschlossen  

Leutkirch – Die Leutkircher Firma Gruschwitz, Spezialist für technische Hochleistungs-Zwirne stellte den Neubau des „Saal 10“, Vertretern der Stadtverwaltung Leutkirch und der Volksbank Allgäu-Oberschwaben vor. Die bestehende rund 50 Jahre alte Halle entsprach nicht mehr den statischen und energetischen Anforderungen und wurde im letzten Jahr abgerissen. Das Untergeschoss konnte erhalten und darauf an gleicher Stelle ein hochmoderner Neubau errichtet werden. Im neuen „Saal 10“ findet der letzte Produktionsschritt, die visuelle Qualitätskontrolle der Zwirn-Spulen und die Packerei ihren Platz, auch Schlosserei und Elektrowerkstatt sind hier untergebracht. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle sowie Roland Braun vom Leutkircher Bauamt, nahmen die Einladung von Gruschwitz gerne … Weiterlesen »

Grüne Kreistagswahl-Kandidaten repräsentieren Vielfalt

Leutkirch – Den Grünen im Wahlkreis VIII Leutkirch/Aitrach/Aichstetten ist es gelungen mit vier Frauen und fünf Männern eine komplette Liste für die Kreistagswahl am 26. Mai aufzustellen. Die Liste repräsentiert eine bunte Vielfalt im Hinblick auf das berufliche und ehrenamtliche Spektrum der Kandidaten und ein Altersspektrum von 30 bis 69 Jahren. Sechs der neun Kandidaten sind Mitlieder bei Bündnis90/Die Grünen, darunter auch wieder Heinz Strubel, der seit der letzten Wahl bereits grüne Positionen im Ravensburger Kreistag vertritt. Fast alle Kandidaten zeigen auch seit Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen, wie Asyl, Naturschutz, Partnerschaftsarbeit und Sport ehrenamtliches Engagement. Die grünen Kandidaten stehen … Weiterlesen »

Leutkirch startet digitale Bauplatzvermarktung mit Baupilot

2 Bilder

Leutkirch – Bauplatzvermarktung über das Internet, das geht jetzt auch in Leutkirch. Möglich macht dies „baupilot.com“, ein Webportal, das sowohl die Suche von Interessenten nach einem geeigneten Grundstück einfacher macht, wie auch der Stadt die Bearbeitung der Vergabe erheblich erleichtert.

Aufgrund neuer rechtlichen Rahmenbedingungen und geleitet vom Anspruch moderne und innovative Kommunikationsprozesse anzubieten, hat die Stadt Leutkirch sich entschieden den Prozess der Bauplatzvermarktung zu digitalisieren. Nach einer intensiven Validierung verschiedener Systeme hat sich die Stadt entschieden, künftig den gesamten Prozess der Bauplatzvermarktung über die vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnete Plattform www.baupilot.com abzuwickeln. Diese Plattform entspricht allen Vorgaben der DSGVO und ist … Weiterlesen »

Wilde Müllablagerungen sind verboten

Leutkirch – Wilde Müllablagerungen schaden der Natur und sind verboten: Leider muss in letzter Zeit vermehrt festgestellt werden, dass im Außenbereich, an Waldränder, Bachläufen oder an den Wertstoffinseln selbst, Wilder Müll entsorgt wird.

Die verbotene Entsorgung schadet dem gesamten Erscheinungsbild der Stadt. Hinzu kommt, dass durch den herumliegenden Müll unliebsame Tiere angelockt werden.
Außerdem wird festgestellt, dass die Einwurfzeiten an den Wertstoffinseln nicht eingehalten werden.

Die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu möchte die Bevölkerung dringend darauf hinweisen, dass diese Ablagerung und Entsorgung von Müll nicht zulässig ist und mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige und einem Bußgeld in Höhe von 100,- Euro geahndet … Weiterlesen »

Rundgang durch’s Städtle: Führungen im April

Leutkirch – Die Saison der öffentlichen Stadtführungen hat begonnen: Alle Gäste, Urlauber und Leutkircher sind herzlich eingeladen, sich auf einen Spaziergang durch die Stadt mitnehmen zu lassen. Die Stadtführungen starten immer an der Touristinfo in der Altstadt (Marktstraße 32).

An insgesamt 24 Terminen von April bis Oktober können Gäste, Urlauber, Besucher, ehemalige Leutkircher und Bürger Leutkirchs Geschichte und Geschichten auf einem spannenden Rundgang durch die historische Altstadt kennen lernen. Im April stehen folgende Termine zur Auswahl:

 – Samstag, 20.04.2019 | 10:00 Uhr | Treffpunkt: Touristinfo Altstadt
 – Mittwoch, 24.04.2019 | 17:00 Uhr | Treffpunkt: Touristinfo Altstadt

Weitere Infos!… Weiterlesen »

Qualifizierter Mietspiegel 2019

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch im Allgäu bietet zum 01.04.2019 einen neuen qualifizierten Mietspiegel für nicht preisgebundenen Wohnraum an. Erstmals wurde für Leutkirch im Jahr 2015 ein qualifizierter Mietspiegel erstellt, welcher im Abstand von zwei Jahren der Marktentwicklung anzupassen und nun nach vier Jahren neu zu erstellen war. Durch den Mietspiegel wird Mietern und Vermietern ein aktueller und transparenter Überblick über das Mietniveau im frei finanzierten Wohnungsbestand in Leutkirch im Allgäu ermöglicht.

Anhand von Werten über Größe, Baujahr, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage der Wohnung kann der Mietpreis pro Quadratmeter ausgerechnet werden. Die durchschnittliche Nettomiete in Leutkirch beträgt, unabhängig von allen … Weiterlesen »

Maschinen- und Betriebshilfsring informiert über geplante Fusion

Tautenhofen (gs) – Zahlreiche Mitglieder sind am Donnerstag zur Hauptversammlung des Maschinen- und Betriebshilfsrings Württembergisches Allgäu in den Kultur- und Gemeindetreff gekommen, um sich neben den Regularien über eine geplante Fusion mit dem Maschinenring Lindau zu informieren. Ein Vortrag zum Thema „Turbo im Betrieb – Kolbenfresser in der Familie“ rundete den Abend ab. Begrüßt wurden die zahlreichen Teilnehmer zunächst von Manfred Oswald, Vorsitzender des Maschinen- und Betriebshilfsrings Württembergisches Allgäu, der gleichzeitig die Beschlussfähigkeit der Versammlung feststellte, mit den Worten „Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an unserer Arbeit und für Ihr zahlreiches Erscheinen“. Im Rahmen der Begrüßung stellte Oswald, den … Weiterlesen »

Scroll to Top