Politik & Verwaltung

Fahnen heraus zum Kinderfest

Leutkirch – Traditionell schmücken zum Kinderfest viele Anwohner am Umzugsweg und in anderen Bereichen der Stadt mit Fahnen und Fähnchen ihre Häuser. Diese können beim Kinderfestausschuss erworben werden. Der Kinderfestausschuss bietet wieder Fahnen in der Größe 60 x 90 cm, natürlich in den Stadtfarben, zum Preis von zwölf Euro an. Außerdem können Fahnenketten und weitere Deko-Artikel erworben werden. Diese sind beim Kinderfest-Verkaufsstand in der Innenstadt am Wochenmarkt, am Serenadenkonzert, beim Kinderfest-Theater und auch am Kinderfest-Umzug erhältlich.

Der Kinderfestausschuss bittet alle, ihre Häuser zum Kinderfest vom 20. bis 23. Juli 2019 zu beflaggen, um so der Stadt ein festliches Bild zu … Weiterlesen »

Unternehmensbesuch bei BC Drilling Tools in Leutkirch

Leutkirch – Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle besuchte kürzlich das Leutkircher Unternehmen „BC Drilling Tools GmbH“ in der Wangener Straße. Das kleine Unternehmen hat sich auf den Handel und die Entwicklung von Bohrwerkzeugen spezialisiert und vertreibt diese weltweit. Geschäftsführer Volker Ulrich informierte über die verschiedenen Arten und Einsatzgebiete der von BC Drilling vertriebenen Produkte. So kommen die Werkzeuge beispielsweise bei Baugrunduntersuchungen, Brunnen- und Geothermiebohrungen zum Einsatz – bis in Tiefen von etwa 1500 Metern. „Ich stamme aus einer Brunnenbauer-Familie und bin schon immer von diesem Thema fasziniert“, so Ulrich. Die Werkzeuge seiner Firma kommen weltweit zum Einsatz und müssen, je nach Geologie, … Weiterlesen »

Ich-Stärkung für Mädchen in Leutkirch

Leutkirch – Kinder, die in die Schule der Stiftung der St. Anna gehen, haben meist ein außergewöhnlich großes Päckchen mit sich zu tragen. Durchlaufen sie dann in die Pubertätsphase, kommen dazu noch die üblichen Sorgen und Nöte Jugendlicher. Und besonders die Mädchen in der Jugendhilfe sind gefährdet, sich in ihrer Entwicklung an falschen und ungeeigneten Vorbildern zu orientieren. Die Folge können problematische Einstellungen in den Bereichen Beziehung und Sexualität, Ernährung und Gesundheit oder Lernen und Entwicklung von beruflichen Perspektiven sein; aber auch Fragen zu Themen wie extremer Medienkonsum, Gewalt und Mobbing beschäftigen unsere Mädchen zunehmend.

Pädagogische und psychologische Fachkräfte in … Weiterlesen »

Neu: Leutkircher Genussführer mit Genussplan

Leutkirch – das muss probiert werden! Die Touristinfo hat eine neue Auflage des Leutkircher Genussführers, ehemals Gastronomieführer, herausgebracht. Gemeinsam mit einer Leutkircher Werbeagentur optimierte und erweiterte das Team der Touristinfo die neue Broschüre auf 36 Seiten. Mit der neuen Ausgabe hat die Touristinfo noch einmal die Auflage nahezu verdoppelt. 53 Lokale und Betriebe aus Stadt und Land präsentieren sich, darunter 25 neu aufgenommene Adressen. Dazu kommen viele interessante Neuerungen: So präsentiert der neue Genussführer die wunderbare Vielfalt der Allgäuer Schmankerl von A wie Apfelküchle bis Z wie Zwiebelrostbraten. Die mediterranen Küchen mit ihren Köstlichkeiten, die nach Sonne und Urlaub schmecken. … Weiterlesen »

Geschwindigkeitsmessanlage „Herlazhofer Kreuzung“ ist in Betrieb

Herlazhofen – Eine neue stationäre Geschwindigkeitsmessanlage an der L 319 bei Herlazhofen ist vor kurzem in Betrieb gegangen. Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 Kilometer pro Stunde an der L 319 wurde ursprünglich zum Schutz der querenden Radfahrer angeordnet. Da der Verkehr auf der L 319, vor allem mit Fertigstellung der A 96 mit der Ausfahrt Süd signifikant zugenommen hat, ist diese Geschwindigkeitsbegrenzung daher zwischenzeitlich auch erforderlich, um den Verkehrsteilnehmern der K 7906 ein sicheres Queren der L 319 zu ermöglichen. Bisher wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung regelmäßig mobil überwacht. Mit der stationären Überwachung soll eine dauerhafte Reduzierung des Geschwindigkeitsniveaus auf die vorgeschriebenen … Weiterlesen »

KERNiG-Projektabschluss mit Gesprächsrunde

Leutkirch – „Guten Appetit, gutes Klima! Kann eine Stadt „KERNiG“ werden?“ Am Freitag, 05.07.2019, um 19 Uhr findet die Abschlussveranstaltung des Projekts KERNiG im Nachhaltigkeitszentrum des Bürgerbahnhofs Leutkirch statt. Die Laufzeit des Forschungsprojekts KERNiG neigt sich dem Ende zu. Während drei Jahren ist die „Nachhaltige Ernährung“ in der Stadt Leutkirch zu einem wichtigen Thema geworden. Was hat sich durch das Projekt in der Stadt Leutkirch bewegt? Was hat die Verwaltung, aber auch die Wissenschaft aus dem Projekt gelernt? Und was kann eine Bürgerinitiative zur „Nachhaltigen Ernährung“ beitragen?

Alle Interessierten und Projektbegleiter sind herzlich eingeladen, bei der Veranstaltung „KERNIG im Gespräch“, … Weiterlesen »

Bürgermeister sind beeindruckt von der Entwicklungsdynamik der Stadt Leutkirch

2 Bilder

Leutkirch – Rund 50 Bürgermeister aus ganz Baden-Württemberg waren bei einer Fortbildungsveranstaltung der Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg zu Gast in Leutkirch. Empfangen wurden die Rathauschefs von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle im Nachhaltigkeitszentrum des Leutkircher Bürgerbahnhofs. Dort stellte OB Henle aktuelle Projekte und das große bürgerschaftliche Engagement in Stadt und Dörfern vor und beantwortete zahlreiche Fragen zur Entstehung des Center Parcs im Urlauer Tann.

Im Anschluss besuchte die Gruppe das „Digitale ZukunftsZentrum Allgäu Oberschwaben“. Hier zeigten die Bürgermeister großes Interesse an aktuellen technologischen Entwicklungen –  naturgemäß gab es viele Nachfragen zu umsetzungsreifen digitalen Projekten für Stadtmarketing und Bürgerbeteiligung.

Zum Abschluss gab es … Weiterlesen »

Infoabend zu „Demokratie leben!“ in Aitrach

Aitrach – Am Dienstag, 2. Juli findet im Aitracher Gasthaus Rössle um 19 Uhr eine Infoveranstaltung der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach statt. Die Partnerschaft wird aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ finanziert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, das Programm näher kennen zu lernen, Projektideen zu besprechen und sich auszutauschen. Die Antragsfrist für Projekte im Jahr 2019 endet am 9. August.

Die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.… Weiterlesen »

St. Katharina feiert das traditionelle Sommerfest im Krählohweg

Leutkirch – „Du bist wertvoll“ – das Thema des diesjährigen Sommerfestes vom Haus St. Katharina wurde am Sonntag den zahlreichen Gästen, Bewohnern und Mitarbeitern im Festzelt bei einem ökumenischen Gottesdienst nähergebracht. Um 11 Uhr starteten Pfarrerin Tanja Götz von der evangelischen und Claudio Uptmoor von der katholischen Kirchengemeinde die gemeinsame Feier. Ein laues Lüftchen durchzog das Zelt, welches bei den gestrigen Temperaturen eine Wohltat war. Jeder Besucher erhielt einen symbolischen 500 EUR-Schein und sollte sich überlegen, wieviel dieser wert sei.

In einem kurzen Impuls wurde der Vergleich zwischen materiellen und menschlichen Werten aufgezeigt. Vor Gott sind wir alle gleich wertvoll. … Weiterlesen »

Sperrungen der L 319 und Missener Straße Urlau wegen Brückensanierung

Leutkirch – Aufgrund der Baumaßnahmen im Bereich Haselburg (L 318 Leutkirch-Isny Richtung L 319 Herlazhofen / A 96 und die Zufahrt zu Center Parcs Park Allgäu) werden im Juli Teil- und Vollsperrungen notwendig. Eine Teilsperrung der L 319 findet voraussichtlich im Zeitraum vom 01.07. – 12.07.2019 statt. Die L 319 muss dann in Fahrtrichtung A 96 gesperrt werden. Zudem wird die L 318 ab voraussichtlich 08.07.2019 an der Baustelle vorbeigeleitet. Hier ist mit Behinderungen zu rechnen, allerdings wird die L 318 immer in beide Richtungen (Leutkirch – Isny) befahrbar sein.

Eine Vollsperrung der L 319 wird dann voraussichtlich im Zeitraum … Weiterlesen »

Pfarrer Marc Grießer segnet neues Feuerwehrhaus und Einsatzrettungsfahrzeug

4 Bilder

Ausnang (gs) – Ein ganz besonderer Tag hat am Sonntag für die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Hofs auf dem Programm gestanden. Pfarrer Marc Grießer segnetet im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes das neue Feuerwehrhaus in Ausnang und sendete gleichzeitig das nigelnagelneue Einsatzrettungsfahrzeug mit der Bezeichnung FSF-W mit Gottes Segen auf den Weg. Als nicht ganz alltäglicher Tag hat sich der Sonntag für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Hofs bewiesen. Während andere Wehren oftmals nur ein Ereignis zu feiern haben, gab es in Ausnang gleich zwei. So segnete Pfarrer Marc Grießer nicht nur das neue Feuerwehrhaus in Mitten von Ausnang, sondern schickte … Weiterlesen »

Kinderfest: Plakettenverkäufer gesucht      

Leutkirch – Die Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu sucht fleißige Plakettenverkäufer für das bevorstehende Kinderfest. Die Spiele auf der Wilhelmshöhe, das Kinderfesttheater und der Festzug sind Bereiche, die der Förderverein aus eigenen Mitteln, aus Plakettenverkauf und Spenden, bestreiten muss. Um die Kinderfestplaketten verteilen zu können, sucht der Förderverein Verkäuferinnen und Verkäufer ab 12 Jahren, die die Plaketten in der ganzen Stadt und den Ortschaften verkaufen.

Die jungen Verkäuferinnen und Verkäufer können am Montag, 8. Juli 2019 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr, die Kinderfestplaketten im Fachbereich Tagesbetreuung, Schulen, Sport und Kinderfest im Verwaltungsgebäude Gänsbühl, 2. Stock, Zimmer 12 abholen. Bitte unbedingt … Weiterlesen »

Baustellenfest – Dorftreff Cafe Alte Schule Friesenhofen

Leutkirch – Der Verein Dorfgemeinschaft Friesenhofen lädt ein zum Baustellenfest am Samstag, 06. Juli 2019 ab 17.00 Uhr auf dem Rathausplatz. Nach dem Flohmarkt und dem Dorf-Christbaumloben im vergangenen Jahr wollen wir mit dieser Aktion wieder die Dorfgemeinschaft zusammenbringen. Neben Getränke gibt es als kulinarische Schmankerl Allgäuer Kässpätzle und Thüringer Rostbratwürste.  Vor allem aber bietet sich die Gelegenheit fürs Dorf sich zu treffen und sich über das Projekt Dorftreff Cafe Alte Schule noch weiter zu unterhalten und zu informieren. Der Erlös kommt dem Projekt zugute.

Text + Bild: P. Schäffeler… Weiterlesen »

Stadtbibliothek ist eine Woche geschlossen

Leutkirch – Im Zeitraum von Freitag, 21. Juni 2019 bis einschließlich Samstag, 29. Juni 2019 hat die Stadtbibliothek Leutkirch geschlossen. Die Medienausleihe und Medienrückgabe im Kornhaus sind in diesem Zeitraum nicht möglich. Die Ausleihe von digitalen Medien über die Onleihe im Internet ist allerdings in vollem Umfang und ohne Einschränkungen möglich. Ab Montag, 1. Juli 2019 hat die Stadtbibliothek wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Wie der Wald im Klimawandel umgebaut werden muss

Leutkirch – „Der Wald im Klimawandel“ – unter diesem Thema unternimmt die vhs Leutkirch eine Waldführung mit Stadtförster Karl-  Josef Martin am Freitag, 21. Juni um 17.00 Uhr.  Treffpunkt ist das Kleintierzüchterheim am Krählohweg. Interessierte sollten sich bei der vhs anmelden (Anrufbeantworter in den Pfingstferien). Die Gebühr von 5,- Euro wird vor Ort kassiert. Karl Josef Martin unternimmt mit den Teilnehmer/innen im Oberen Stadtwald einen Waldspaziergang. Vor dem Hintergrund des Klimawandels zeigt Martin mit dem Blick auf die Anpassungsfähigkeit der Baumarten, auf welche Weise der Wald langfristig umgebaut werden muss, damit er den Herausforderungen der Klimaerwärmung gewachsen ist.

Denn der … Weiterlesen »

Verlängerung Sperrungen Ortsdurchfahrt Gebrazhofen

Leutkirch – Die Sperrungen der Ortsdurchfahrt Gebrazhofen verlängern sich. Die K 7905 / Alte Marktstraße in Gebrazhofen muss bis voraussichtlich 28. Juni 2019 immer wieder voll gesperrt werden. Der Verkehr wird dann wie bisher schon umgeleitet. Grund dafür sind das Verlegen einer Hauptwasserleitung und eines Regenwasserkanals.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Stadt bietet kostenlose Energieberatung an

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch bietet den Bürgern von Leutkirch, Aitrach und Aichstetten in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg die Möglichkeit für eine unabhängige, kostenlose Energieberatung an. Bei der Beratung werden Fragen zur Energieeinsparung, effektiven Energieverwendung, Möglichkeiten zur Nutzung erneuerbarer Energie und besonders auch zu bestehenden Förderprogrammen beantwortet. Dabei ist es egal, ob ein Altbau saniert werden soll oder es sich um ein neu geplantes Bauvorhaben handelt.

Die Beratungen finden im Nachhaltigkeitszentrum im Leutkircher Bürgerbahnhof statt. Die Gespräche führt die Architektin und ausgebildete Energieberaterin Edeltraud Manz durch.

Die nächsten Termine zur Energieberatung sind jeweils am Donnerstag, 18.07.19, 08.08.19 und 05.09.2019.… Weiterlesen »

Bei Betten Frehner gibt es jetzt eine „Blaue Post“

Leutkirch (gs) – Das Bettenfachgeschäft Frehner am Kreisverkehr in der Wangener Straße hat seit Kurzem einen Südmail-Briefkasten. Gut sichtbar angebracht, hängt der Kasten direkt am Haupthaus von Inhaber Peter Haser in der Wangener Straße 9. Vom neuen Angebot können nicht nur Kunden profitieren, sondern unter anderem auch Fußgänger oder Fahrradfahrer, die auf dem Weg ins Städtchen sind. „Ich denke wir haben an dieser Stelle eine sehr attraktive Position für die „Blaue Post“ gefunden“, sagt der Geschäftsinhaber.

Briefmarken sind zu den Öffnungszeiten und zu folgenden Preisen (brutto) erhältlich: Ein Standardbrief kostet bei Südmail 75 Cent, für einen Kontaktbrief bezahlten die Kunden … Weiterlesen »

Sperrung Parkplätze Wurzacher Straße und Schleifweg

Leutkirch – Für den Bau von Lärmschutzwänden an der Bahnstrecke wird ein Teil des Parkplatzes an der Wurzacher Straße sowie der Parkplatz am Schleifweg für die Lagerung von Baumaterial benötigt. Im Zeitraum vom 11.06.2019 bis voraussichtlich 20.12.2019 muss ein Teil des Parkplatzes an der Wurzacher Straße, sowie der Parkplatz am Schleifweg gesperrt werden. Im Rahmen der Elektrifizierung der Allgäubahn werden entlang der Bahnstrecke Lärmschutzwände gebaut, die Flächen werden daher für die Lagerung von Baumaterial benötigt.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Helikopter setzt zwischen Aichstetten und Leutkirch 70 Strommasten ein

Leutkirch/Unterzeil (gs) – Einen außergewöhnlichen Arbeitseinsatz gab es am Dienstag, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr an der Bahnstrecke zwischen Aichstetten und Leutkirch. In nur fünf Stunden setzte ein Arbeitshubschrauber insgesamt 70 Masten für die bevorstehende Elektrifizierung der Württemberg-Allgäu Bahn auf dieser Strecke ein. 70 Mal hin und herfliegen hat es am Dienstag für Hubschrauber Pilot Charles Corthay geheißen, der mit einem einsitzigen Transporthubschrauber der Marke Kaman Max von der Firma Rotex und im Auftrag der Firma Heliswiss aus Küssnacht (Schweiz) dieselbe Anzahl von ungefähr 1500 bis 2000 Kilogramm schweren Masten vom Holzhof zu den vorbereiteten und etwa … Weiterlesen »

Scroll to Top