Politik & Verwaltung

Kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch im Allgäu bietet in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Helfern des DRK Ortsvereins Leutkirch am kommenden Samstag, 13.03.2021, eine kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher Bürgerinnen und Bürger an.

An folgenden Tagen möchten wir Leutkircher Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit anbieten, sich vor Ort testen zu lassen:

Wo?  Festhalle Leutkirch

Wann? Samstag, 13.03.2021, 10:00 bis 13:00 Uhr

 Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte planen Sie aber genügend Wartezeiten ein.

Es gelten die üblichen Hygienevorschriften, der Zutritt zur Festhalle und auch auf dem Gelände davor ist nur mit FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske möglich. Bitte halten Sie genügend Abstand … Weiterlesen »

Die Jugend ruft zum Wählen auf

Leutkirch – Vertreterinnen des Leutkircher Jugendgemeinderates haben auf dem Kornhausplatz ein sichtbares politisches Zeichen gesetzt. Mit Kreidespray wurde ein sogenannter Entscheidungsbaum aufgezeichnet. Mit seiner Hilfe soll man die Frage entscheiden können: Soll ich wählen gehen? „Ganz klar natürlich: Ja!“ lautet die eindeutige Antwort von Jugendgemeinderätin Diana Wertmann. Zusammen mit ihren Kolleginnen Hannah Einsiedler und Simone Kopp hat sie die Aktion auf dem Kornhausplatz umgesetzt.

„Wissen Sie schon, welche Partei Ihre Interessen vertritt?“ wird da zum Beispiel gefragt. Folgt man der Antwort „Nein“, bekommt man den Tipp, den Wahl-O-Mat zu machen oder sich mit anderen auszutauschen. „Aber auch das Bauchgefühl spielt … Weiterlesen »

(K)eine Rose zum Internationalen Frauentag

Leutkirch – Interview mit Maria Söllner, Integrationsbeauftragte der Stadt Leutkirch und Petra Lutz vom Verein „Frauen und Kinder in Not“, Beratungsstelle Wangen, zum Weltfrauentag am 8. März.

Wie wirkt sich aus Ihrer Sicht die Corona-Pandemie auf Frauenrechte aus?

Söllner: Die Pandemie hat uns immer noch voll im Griff. Die Grenzen zwischen Leben und Arbeit verschwimmen wieder mehr und das veränderte Leben kostet uns alle (noch mehr) Kraft. Der Lockdown zeigt bereits zum zweiten Mal, dass insbesondere die Frauen mit einer höheren Arbeitsbelastung zu kämpfen haben. Viele Frauen arbeiten parallel, Kinder und/oder pflegebedürftige Angehörige werden versorgt, häusliche Aufgaben werden übernommen und … Weiterlesen »

Nacharbeiten beendet: Tautenhofen vollständig am Netz

Tautenhofen/Ellwangen  – Die Verzögerungen bei der Inbetriebnahme des Breitbandnetzes in Teilen Tautenhofens, über in der vergangenen Woche informiert wurde, konnten nun doch schneller als erwartet behoben werden. So konnten die notwendig gewordenen Tiefbauarbeiten zur Erdung eines Kabelverzweigers von Seiten des Zweckverbandes Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg zügig erfolgreich abgeschlossen werden. Damit ist Tautenhofen endgültig ans Netz der NetCom BW angebunden. Für die Kundinnen und Kunden, deren Wechsel zum neuen Provider durch die nachträglichen Arbeiten verzögert wurde, bedeutet dies, dass ihre Aufträge zeitnah bearbeitet werden können. Über alle weiteren Schritte wird die NetCom BW persönlich informieren.

Sollten darüber hinaus noch Fragen auftreten … Weiterlesen »

Impfstart für „Härtefälle“ in Leutkirch

2 Bilder

Leutkirch – Am Freitagmorgen, 05.03.2021, hatten die ersten „Härtefälle“ ab 85 Jahre vor Ort in Leutkirch die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Landrat Harald Sievers und Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle begleiteten die Maßnahme in der ehemaligen Landwirtschaftsschule und unterstützen die Helfer vor Ort. Das Landratsamt Ravensburg und die Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu starteten am 05.03.2021, mit dem Impfangebot für „Härtefälle“ vor Ort in Leutkirch. Die zunächst 30 Impfungen fanden Vormittag in der ehemaligen Landwirtschaftsschule in der Wangener Straße statt. Wöchentlich werden dort 30 Impfungen verteilt werden können. Ab Ende März wird das Angebot auf 30 Erst- und 30 Zweitimpfungen ausgeweitet.… Weiterlesen »

„Härtefälle“: Geimpft wird nur mit Termin

Leutkirch – Am Freitag, 05.03.2021, startet die Stadt Leutkirch mit dem Impfangebot für „Härtefälle ab dem 85. Lebensjahr“ vor Ort in Leutkirch im Allgäu. Geimpft werden kann aber ausschließlich nur mit vorheriger Terminanmeldung, freier Zugang ist nicht möglich.

Am Freitag, 05.03.2021, startet die Stadt Leutkirch mit dem Impfangebot für Härtefälle vor Ort in Leutkirch. Die Impfungen finden in der ehemaligen Landwirtschaftsschule (Wangener Straße 70) statt. Das Impfangebot richtet sich ausschließlich an Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu. In einer ersten Phase sind nur Anmeldungen für Menschen ab dem 85. Lebensjahr möglich. Dies wird später auch für Menschen … Weiterlesen »

Vorauszahlungsrate der Wasser- und Abwassergebühren fällig

Leutkirch – Die erste Rate der Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren 2021 sowie die Abrechnung der Wasser- und Abwassergebühren 2020 wird am 15.03.2021 zur Zahlung fällig. Die Höhe dieser Rate geht aus dem Wasser- und Abwassergebührenbescheid 2020 hervor. Die Zahlungsaufforderung gilt nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat/ eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch, Bild: www.pexels.com/… Weiterlesen »

Corona-Impfangebot für „Härtefälle“ ab dem 85. Lebensjahr in Leutkirch

Leutkirch – Ab Freitag, 5. März 2021 startet der Landkreis Ravensburg und die Stadt Leutkirch ein Impfangebot für über 85-jährige Leutkircher, denen es nicht möglich ist in das Kreis- oder Landesimpfzentrum zu kommen. Anmeldungen ab Montag möglich.

 Die zunächst 30 Impfungen pro Woche finden in der ehemaligen Landwirtschaftsschule in der Wangener Straße statt. Ab Ende März soll das Angebot auf 30 Erst- und 30 Zweitimpfungen ausgeweitet werden. Das Impfangebot richtet sich ausschließlich an Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu. Ein ähnliches Angebot wird aber derzeit von weiteren Städten und Gemeinden im Landkreis für ihre Bürger vorbereitet.

In … Weiterlesen »

Kostenlose Energieberatungen im Rahmen des energetischen Quartierskonzeptes  „Pfingstweide“

Leutkirch – Wie bereits mehrfach berichtet, brachte die Stadt in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg als unabhängige Beratungseinrichtung im Landkreis Ravensburg zusammen mit der Stadt Leutkirch das energetische Quartierskonzept „Pfingstweide“ auf den Weg.

Mit der Durchführung dieses Projekts werden einerseits Immobilienbesitzer bzgl. der Themen Energieeinsparung und Wärmeversorgung beraten und unterstützt, andererseits werden auch ein langfristiger Fahrplan für eine nachhaltige und bürgernahe Stadtentwicklung erstellt sowie die Wärmeversorgung durch ein Wärmenetz geprüft.

Zudem werden Gebäudeeigentümer umfassend über ökologisch und ökonomisch sinnvolle energetische Sanierungsmaßnahmen sowie dazu passende Zuschüsse von Bund und Land informiert. Sie werden dabei unterstützt, ihre Immobilie fit für die Zukunft … Weiterlesen »

Kita- und Schulöffnungen: Stadt Leutkirch bestellt neuentwickelte Schnelltests zum einfachen Gebrauch

Leutkirch  – Zur geplanten Öffnung der Kindergärten und dem Präsenzunterricht an den Schulen, wird die Stadt Leutkirch Corona-Schnelltests ermöglichen. Dazu wurden 3000 neuentwickelte Schnelltest zum einfachen Gebrauch bestellt. Die Landesinitiative wird damit mit eigenen Tests unterstützt. Die Verantwortung für das angekündigte Testangebot liegt beim Land Baden-Württemberg. Die Stadt Leutkirch möchte das Landesangebot mit eigenen Tests flankieren. Diese Tests können dann von allen Erzieherinnen, dem Lehrpersonal, sämtlichen Beschäftigten in den Einrichtungen und Schulen jeweils vor Ort einmal in der Woche kostenlos gemacht werden. Die Details müssen noch abgestimmt werden. „Wir möchten damit zusätzliche Wege vermeiden“, sagt OB Henle. Ein zentrales Testzentrum … Weiterlesen »

Online-Tool zum Datenschutz hilft Vereinsfunktionären

Leutkirch – Die Bestimmungen des Datenschutzes sind für viele ehrenamtliche Mitarbeiter von Vereinen ein Buch mit sieben Siegeln. Julian Schmidberger, Datenschutzbeauftragter der Großen Kreisstädte Leutkirch und Wangen, weist alle Vereinsmitarbeiter, die sich in der Mitarbeiterverwaltung und bei der Administration von Web-Seiten mit den Bestimmungen des Datenschutzes herumschlagen, auf ein nützliches Tool hin.
Auf der Seite des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI) gibt es ein Tool namens „DS-GVO.clever“ welches den Vereinen dabei helfen soll, Datenschutzinformationen zu erarbeiten und bereitzustellen. Das Tool kann über folgenden Link abrufen: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/ds-gvo-clever-lfdi-tool-fuer-vereine/.

Am 18. Februar 2021 und am 4. März 2021 finden zusätzlich Onlineschulungen … Weiterlesen »

Solidarität in Zeiten der Pandemie – “One Billion Rising”-Tanz fällt aus – Fotocollage geplant

Leutkirch – Am 14. Februar füllen normalerweise hunderte Schülerinnen und Schüler den Leutkircher Kornhausplatz. Anlässlich des Aktionstages One Billion Rising (OBR) tanzen sie dort gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Denn jede dritte Frau weltweit wird im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt. Jede dritte, das entspricht etwa einer Milliarde der Weltbevölkerung, auf Englisch one billion. Der gemeinsame Tanz fällt in diesem Jahr natürlich weg – ebenso wie das Gefühl der Solidarität und der Stärke, das die Teilnehmenden dabei erleben können.

Gerade diese Erfahrung von Solidarität kann aber im entscheidenden Moment eine echte Unterstützung darstellen. Das OBR-Organisationsteam, bestehend aus Schulsozialarbeiterinnen … Weiterlesen »

Begleitausschuss tagt online

Leutkirch – Der Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach trifft sich am Dienstag, 9. Februar um 17.30 Uhr, um über die eingegangenen Anträge im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ zu entscheiden. Die Sitzung ist öffentlich und findet über das Videokonferenzprogramm Zoom statt. Wer als Zuschauerin oder Zuschauer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich an die Koordinierungs- und Fachstelle zu wenden unter: maria.hoenig@stiftung-st-anna.de oder unter 0151 – 750 627 91. Auch eine telefonische Teilnahme ist möglich.

Die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Maria Hönig (Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach … Weiterlesen »

Aufforderung zur Grund- und Gewerbesteuerzahlung

Leutkirch – Am 15.02.2021 ist die erste Vierteljahresrate der Grund- und Gewerbesteuer zur Zahlung fällig. Grundsteuer: Erste Vierteljahresrate 2021: Die Höhe dieser Rate geht aus dem Grundsteuerbescheid 2020 hervor. Der Bescheid 2020 gilt bis zu einer Änderung weiter. Diese Grundsteuer-Zahlungsaufforderung gilt nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat/eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben und die Jahreszahler.

Gewerbesteuer: Erste Vierteljahresrate 2021

Die Höhe dieser Rate ergibt sich aus dem aktuellen Gewerbesteuerbescheid oder aus einem gesonderten Vorauszahlungsbescheid. Die Steuerpflichtigen werden an die Zahlungstermine erinnert. Säumniszuschläge müssen berechnet werden, wenn die Steuern drei Tage nach Ablauf des Zahlungstermins noch nicht bei der Stadtkasse eingegangen … Weiterlesen »

Malpakete sollen den Lockdown erträglicher machen

Leutkirch – Magita verteilt 40 Malpakete von Paint Your Style an Leutkircher Kinder. Der Lockdown wurde ein weiteres Mal verlängert. Die Schulen bleiben weiterhin geschlossen. Der Verein Magita Kinderhilfe hat deshalb kurzentschlossen 40 Malpakete bei der Keramikwerkstatt Paint Your Style erworben und an Leutkircher Kinder verteilt. Ein Paket umfasst einen Keramikrohling, zum Beispiel eine Tasse oder eine Müslischale, dazu Pinsel und Farben. Die bemalten Stücke werden anschließend von Paint Your Style gebrannt.

„Das ist zumindest eine Sache, die wir tun können, um Kindern im Lockdown etwas Abwechslung und Aufmunterung zu bieten“ sagt Gisela Tappe, die Vorsitzende von Magita. Verteilt werden … Weiterlesen »

Modellprojekt für Impfungen zu Hause

Leutkirch – Der DRK Kreisverband Wangen e.V. hat mit Unterstützung durch die großen Kreisstädte Leutkirch und Wangen im Allgäu ein Impfkonzept entwickelt, mit dem es möglich ist, alle nicht mobilen Senioren impfen zu können. Es könnte zudem Modellcharakter auch für andere ländliche Regionen haben. Um das Konzept umsetzen zu können, ist die Genehmigung durch das Sozialministerium notwendig. Die bisherigen Planungen für die Impfungen in Baden-Württemberg berücksichtigen derzeit nur die Möglichkeit, sich in einem Kreisimpfzentrum oder durch ein mobiles Impfteam in Pflegeeinrichtungen impfen zu lassen. Nicht bedacht wurden bislang Personen, die über 80 Jahre alt sind, jedoch nicht mobil sind oder … Weiterlesen »

Vhs Leutkirch plant „fliegenden Start“ ins Frühjahrssemester – Vorerst keine Präsenzkurse

Leutkirch – Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus startet der Kursbetrieb der vhs Leutkirch nicht wie vorgesehen bereits am 1. Februar. Dennoch legt die vhs für das erste Halbjahr 2021 ein umfangreiches Kurs- und Kulturprogramm vor, das bis zu den Sommerferien viel bietet. Für das Kursprogramm plant die vhs einen „fliegenden Start“. Das 50-seitige Programmheft der vhs Leutkirch liegt bei der Geschäftsstelle der Volkshochschule im Gotischen Haus aus, ebenso in manchen Geschäften, die während der Pandemie geöffnet haben. Als besonderen Service bietet die Volkshochschule einen kostenlosen Versand an: Wer das vhs-Heft zugeschickt haben möchte, kann es per Email (vhs@leutkirch.de) … Weiterlesen »

Alle Leutkircher Gastgeber auf einen Blick

Leutkirch – Touristinfo stellt neues Gastgebeverzeichnis Leutkirch für 2021 / 2022 vor. Neben dem Übernachtungsangebot werden interessante Tipps und Infos zu Kulinarik, Kultur, Brauchtum und Bewegung präsentiert. Ein umfangreicher Service-Teil beantwortet alle Fragen zu einem Urlaub in Leutkirch. Wie seine Vorgänger ist das Heft im DIN-A4-Format eine Kombination aus Imagebroschüre und Unterkunftsverzeichnis. Das Heft ist auf hochwertigem Papier gedruckt und erhält durch eine Leimbindung einen edel-hochwertigen Charakter. Die Broschüre ist mit professionellen Fotos, die Lust auf Urlaub in Leutkirch machen, großformatig bebildert. Ein herausnehmbarer Stadtplan lädt auf der Rückseite zu einem historischen Stadtrundgang mit Blick auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ein.… Weiterlesen »

Gemeinderatssitzung soll „hybrid“ stattfinden

Leutkirch – Aufgrund der derzeit hohen Infektionszahlen im Landkreis Ravensburg hat sich der Gemeinderat der Stadt Leutkirch dazu entschieden, die kommende Sitzung am 25. Januar 2021 in „hybrider“ Form abzuhalten. So ist geplant, dass lediglich die Fraktionsvorsitzenden und einige wenige Gemeinderatsmitglieder, sowie die vortragenden Mitarbeiter der Verwaltung „in Person“ in der Festhalle sind. Alle anderen Räte nehmen an der Sitzung über ein Internet-Video-Meeting teil.

Zuhörer können die Sitzung in der Festhalle verfolgen. Einen Livestream der Sitzung gibt es nicht. In der gesamten Festhalle – auch während der Sitzung – besteht für alle Zuhörer Maskenpflicht.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Fahrt mit dem Heißluftballon über das Allgäu gewonnen

Leutkirch – Beate Denzel aus Leutkirch darf ihre Heimat aus luftiger Höhe betrachten. Sie gewann die Ballonfahrt über das Allgäu, den Hauptgewinn beim letztjährigen Adventskalender-Preisrätsel 2020 auf der Internetseite der Stadt Leutkirch im Allgäu. Im Dezember vergangenen Jahres hatte die Stadt Leutkirch auf ihrer Internetseite wieder einen Online-Adventskalender angeboten. Er bot neben vielen Tagespreisen auch einen Hauptgewinn: Unter den Teilnehmern der Tagesauslosungen wurde eine Ballonfahrt über das Allgäu verlost.

Danny Weimer von Air & Fun (links) überreichte der glücklichen Gewinnerin den Gutschein über eine Ballonfahrt. Beate Denzel wurde vom Gewinn völlig überrascht: „Ich hoffe, dass die Heißluftballonfahrt über Leutkirch schon … Weiterlesen »

Scroll to Top