Politik & Verwaltung

Internationaler Frauentag wird in Leutkirch gefeiert

Leutkirch – Erstmals hat sich Leutkirch am vergangenen Wochenende am „Internationalen Tag der Frau“ beteiligt und feierte gemeinsam mit vielen Frauen aus der Stadt und der Umgebung. Die Integrationsbeauftragte der Stadt Leutkirch, Anita Mutvar, stellte zusammen mit vielen anderen engagierten Frauen ein interessantes zweitägiges Programm zusammen. Workshop am Freitag: Mit dem Workshop „One colour doesn’t make a rainbow“ der Kunstschule Sauterleute ist am Freitagnachmittag, 08.03.2019, der Weltfrauentag in Leutkirch eröffnet worden. Mit Begeisterung gestalteten die Frauen, einige auch mit Migrationshintergrund, bunte und farbenfrohe Bilder.

Frauen-Frühstück und Vortrag „Geschichte der Frau“

Die bunten Bilder der Kunst-Mitmachaktion wurden am nächsten Tag im … Weiterlesen »

Austausch zwischen jugendlichen und erwachsenen Gemeinderäten

Leutkirch – Kürzlich trafen sich Vertreter des 2018 erstmals gewählten Jugend-gemeinderates und seines erwachsenen Pendants, zusammen mit Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Vertretern der Jugendarbeit, um gemeinsam zu beraten, wie eine künftige Zusammenarbeit aussehen kann. Das Treffen markierte den Abschluss einer insgesamt vierjährigen Förderphase, in der das landesweite Programm“ Jugend BeWegt“ die Leutkircher Jugendarbeit begleitet und unterstützt hatte. In der Rückschau wurde deutlich, wie sich die Jugendbeteiligung von den eher projekt-bezogenen Aktionen des ehemaligen Jugendrates nun hin zu einer langfristigen und formal stärker etablierten Teilhabe über den Jugendgemeinderat gewandelt hat.

Programmcoach Margarete Bareis, die die Leutkircher Akteure in den letzten Jahren … Weiterlesen »

Widersprechen – aber wie denn?

Leutkirch – Widersprechen! Aber wie? Im Falle von Demokratie- und menschenfeindlichen Parolen oder rassistischen Sprüchen fehlen einem nicht selten die Worte. Das liegt häufig vor allem daran, dass Empörung und der Anspruch dem Gegenüber mit der perfekten Replik nachhaltig zum Schweigen zu bringen, zu einem Sturm der Gefühle führt, die uns keinen klaren Gedanken fassen lassen.  Im Rahmen der Aktionswochen „Leutkirch Leuchtet“ wird ein Vortrag angeboten, der praktische Hinweise gibt, wie man diese Lähmung überwinden kann und worauf es in solchen Fällen hauptsächlich ankommt. Der erfahrene Referent von „Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V.“ gibt allerlei Tipps und Tricks … Weiterlesen »

Neue E-Ladestation in Leutkirch

Leutkirch – am 8. März 2019 wurde gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle bei einem Pressetermin eine neue Ladestation für Elektrofahrzeuge auf dem Gelände des Autohauses BMW Mayer & Kloos offiziell eingeweiht. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle ist überzeugt davon, dass die Elektromobilität in den kommenden Jahren weiter ansteigen wird. „Umso wichtiger ist es auch, dass der Ausbau der Ladeinfrastruktur mit der Entwicklung voran geht“, so Henle. Neben Bund, Land und Kommunen seien dabei auch die Autohäuser gefordert, alle sollten an einem Strang ziehen.

Die Ladestation in der Nadlerstraße 3 hat zwei Anschlüsse, erklärt Herbert Mayer, Geschäftsführer des Autohauses Mayer & Kloos. Sie … Weiterlesen »

Schüler aus Castiglione besuchen Leutkirch

Leutkirch – 31 Schüler und Schülerinnen aus der italienischen Partnerstadt Castiglione und ihre Lehrer wurden am Montag Vormittag von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle im historischen Rathaus begrüßt. Der überwiegende Teil der jungen Gäste zwischen 15 und 18 Jahren waren zum ersten Mal in der Stadt Leutkirch. Die Schüler wohnen in Gastfamilien und besuchen den Unterricht an der Geschwister-Scholl-Schule und am Hans-Multscher-Gymnasium. Neben anderen Aktivitäten, stehen auch ein Tagesausflug nach München und eine Betriebsbesichtigung bei der Käserei in Leupolz auf dem Programm der Austauschwoche.

Die betreuenden Lehrerinnen sind Frau Mariateresa Morocutti und Frau Nicoletta Fava, beide unterrichten das Fach Deutsch in Italien. … Weiterlesen »

Ausstellung zu Anne Frank wandert nach Leutkirch

Leutkirch – Eine Wanderausstellung der Berliner Anne Frank Zentrums wird ab Mittwoch, 13. März 2019, in der Aula der Geschwister-Scholl-Schule in Leutkirch zu sehen sein. 23 Jugendliche von Leutkircher Schulen wurden ausgebildet, durch die Ausstellung zu führen. Ihre Zielgruppe sind vor allem andere Jugendliche: Schulklassen aus der Region können sich für kostenfreie Füh-rungen anmelden. Finanziert wird die Ausstellung zusammen mit einem umfangreichen Rahmenprogramm von „Demokratie leben!“ und der elobau Stiftung. Die feierliche Eröffnung findet am 12. März um 19 Uhr in der Geschwister-Scholl-Schule in Leutkirch statt. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Die Wanderausstellung ist Teil der Aktionswochen „Leutkirch Leuchtet“.

Kontakt … Weiterlesen »

Internationaler Frauentag – Leutkirch feiert mit

Leutkirch – Zum ersten Mal wird der Internationale Frauentag, auch Weltfrauentag genannt, in Leutkirch gefeiert. Von Freitag, 08.03.2019, bis Samstag, 09.03.2019, finden verschiedene Veranstaltungen im Rahmen des Frauentags statt. Die Stadt Leutkirch im Allgäu lädt alle interessierten Frauen herzlich zu den Veranstaltungen ein. Der erste Internationale Frauentag in Deutschland wurde im März 1911 gefeiert. Eine der zentralen Forderungen damals war das Wahlrecht für Frauen. Weltweit nutzen Frauen diesen Tag um an die Öffentlichkeit zu gehen und auf ihre Rechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam zu machen.

In diesem Jahr wird nun erstmals auch in Leutkirch der Internationale Frauentag gefeiert … Weiterlesen »

Kontrolle von Badegewässern

Leutkirch – Welche Badegewässer sollen regelmäßig durch das Gesundheitsamt kontrolliert werden? Vorschläge dafür werden gesucht. Der nächste Sommer kommt bestimmt. Und damit auch die nächste Badesaison. Damit der Badespaß auch ungetrübt bleibt, werden die offiziellen Badegewässer in sämtlichen Mitgliedstaaten der EU nach einheitlichen Kriterien kontrolliert und bewertet. Im Landkreis Ravensburg erfolgt dies durch das Gesundheitsamt fünfmal je Badesaison im vierwöchigen Abstand. Zu den offiziellen EU-Badegewässern im Bereich der Stadt Leutkirch gehören: Stadtweiher, Moorfreibad Herlazhofen, Ellerazhofer Weiher.

11 der Badegewässerverordnung sieht vor, die Öffentlichkeit bei der Erstellung, Überprüfung oder Aktualisierung der Liste der zu überwachenden Badegewässer zu beteiligen. Zu diesem Zweck … Weiterlesen »

Friedhofsverwaltung: Neuer Ansprechpartner

Leutkirch – Ab 1. März 2019 gibt es eine Änderung im Leutkircher Rathaus: Neuer Ansprechpartner für die Friedhofsverwaltung ist ab dem 1. März 2019 der Fachbereich Steuern und Abgaben, Friedhofsverwaltung. Den zuständigen Fachbereich finden Sie im Verwaltungsgebäude Gänsbühl der Stadt Leutkirch, Gänsbühl 1, 2. OG, Zimmer 11.

Bisher zuständig: Fachbereich Jugend und Soziales, Integration, Friedhof Neu ab 01.03.2019: Fachbereich Steuern und Abgaben, Friedhofsverwaltung

Weitere Informationen auch unter www.leutkirch.de/bürgerservice

Text + Bild: Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

„Leichter leben in Deutschland“-Bald fällt der Startschuss

Leutkirch – „Leichter leben in Deutschland“ (LliD) ist ein ganzheitliches, umfassendes Programm zur gesunden Ernährungsumstellung. Bei dieser großen Gesundheitsaktion erfahren Sie, wie effektives Abnehmen funktioniert und wo die entscheidenden Stellschrauben zum Erfolg sind. Nicht planlos hungern und fasten, sondern ganz gezielt bestimmte Verhaltensweisen dauerhaft verändern. Kurz nach Aschermittwoch geht es los, die Plätze sind begrenzt! Ausführliche Informationen und die genauen Termine erhalten Sie in der Elisabethen-Apotheke unter Tel. 07561/3622.

Bild: Carmen Notz… Weiterlesen »

Leutkirch mit dem European Energy Award in Gold ausgezeichnet

Leutkirch – Für ihre Klimaschutzpolitik bekommt die Stadt den „European Energy Award“ in Gold verliehen. Die Stadt Leutkirch im Allgäu gehört zu insgesamt sechs Gemeinden in Baden-Württemberg, die für ihre lokale Klimaschutzpolitik mit dem „European Energie Award (EEA)“ in Gold ausgezeichnet worden sind. Verliehen wurde der Preis am vergangenen Montag von Umweltminister Franz Untersteller in Tübingen. Leutkirch erhält den Preis bereits zum zweiten Mal – erstmals wurde die Stadt 2014 in Gold zertifiziert.

„Das ist für uns eine ganz besondere Auszeichnung“, freut sich Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Nicht erst seit die Energiewende zu einem Begriff wurde engagieren sich in Leutkirch … Weiterlesen »

Stadtführer Emil Hösch verabschiedet

Leutkirch – Emil Hösch wurde nach über 20 Jahren als Stadtführer bei der Stadtverwaltung Leutkirch in den Ruhestand verabschiedet. Julia Panzram, Leiterin der Touristinfo, bedankte sich kürzlich bei einem Stadtführer-Treffen für sein langjähriges Engagement. Emil Hösch ist ein Urgestein der Leutkircher Stadtgeschichte: Während seiner vielen Dienstjahre führte er unzählige Einheimische, Neubürger, Gäste und Touristen durch die Straßen und Gassen der historischen Altstadt. Er überraschte selbst Ur-Leutkircher durch spannende Geschichten und Anekdoten und begeisterte auch Schulklassen mit seinen Kenntnissen in Sachen Stadthistorik.

Julia Panzram, Leiterin der Touristinfo, bedankte sich am Dienstag auch im Namen der Stadt mit einem Leutkirch-Geschenkkorb. „Durch Ihr … Weiterlesen »

„Demokratie leben!“ – Projekt: One Billion Rising

Leutkirch – Am Donnerstag, 14. Februar um 10 Uhr findet im Rahmen der weltweiten Aktionstages One Billion Rising auch in Leutkirch wieder ein Flashmob statt. Hunderte Schülerinnen und Schüler werden um 10 Uhr auf dem Kornhausplatz gegen Gewalt an Frauen und Mädchen tanzen. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu begleiten und so ebenfalls ein Zeichen dafür zu setzen, dass Gewalt an Frauen und Mädchen in Leutkirch keinen Platz hat. Das Grußwort wird Landrat Harald Sievers halten. Tanzwillige können die Choreografie zum Song „Break the Chain“ im Internet erlernen und gern mittanzen. Im Anschluss laden infostände der Caritas, des Frauenhauses … Weiterlesen »

„Demokratie leben!“ – Begleitausschuss trifft sich

Leutkirch – Am Montag, 11. Februar 2019 trifft sich der Begleitausschuss der Leutkircher Partnerschaft für Demokratie um 17.30 im Konferenzraum der Stiftung St. Anna, um über die eingegangenen Projektanträge zu entscheiden. Die Sitzung ist öffentlich. Der Begleitausschuss setzt sich zu-sammen aus Vertretern der Zivilgesellschaft und der Gemeinderäte Leutkirch, Aichstetten und Aitrach. Voraussichtlich wird es im Sommer eine weitere Antragsfrist für Projekte geben. Die Leutkircher Partnerschaft für Demokratie wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Kontakt:

Maria Hönig
Koordinierungs- und Fachstelle der Leutkircher Partnerschaft für Demokratie
Stiftung St. Anna
Kemptener Straße … Weiterlesen »

Tempo 30: Lücken werden geschlossen – Kontrollen starten

Leutkirch – Seit November 2018 gilt in Leutkirch an mehreren Straßenabschnitten lärmbedingt eine ganztägige Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h. Nach einer „Einführungsphase“ wird die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung ab sofort überwacht. Zudem werden noch bestehende „Lücken“ geschlossen. Aufgrund bisher fehlender rechtlicher Voraussetzungen konnte die Beschränkung auf 30 km/h bisher in der Unteren Grabenstraße zwischen Mohrenkreuzung und Kreisverkehr Europaplatz, sowie in der Bahnhofstraße zwischen Kreisverkehr Europaplatz und Karlstraße nicht umgesetzt werden. Dies war für einige Verkehrsteilnehmer nicht nachvollziehbar.

Zwischenzeitlich hat das Landes-Verkehrsministerium mit der Neufassung eines Erlasses („Kooperationserlass-Lärmaktionsplanung“), eine Möglichkeit geschaffen häufige Wechsel der zulässigen Höchstgeschwindigkeit zu vermeiden. Das heißt, bestehende Lücken können … Weiterlesen »

Funken müssen angemeldet werden

Leutkirch – Der alte Brauch der Winteraustreibung wird mit einem Funkenfeuer begangen. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder zusätzlich zu dem traditionellen Funken der Kolpingfamilie Leutkirch auf der Wilhelmshöhe, der in diesem Jahr am 09.03.2019 statt-findet, anderweitig Funken veranstaltet. Hierzu sollten einige Dinge beachtet werden: Das Abbrennen von Funken muss aus Sicherheitsgründen spätestens zwei Wochen vorher bei der Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu angezeigt werden, damit die örtliche Feuerwehr sowie die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle und die Polizei informiert werden können. Der genaue Standort des Funkens ist in der Meldung anzugeben.

Von besonderer Bedeutung ist, dass nur naturbelassenes, unbehandeltes Holz, wie … Weiterlesen »

Kostenlose Energieberatung in Leutkirch

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch bietet Bürgerinnen und Bürgern in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg die Möglichkeit für eine unabhängige, kostenlose Energieberatung an. Bei der Beratung werden Fragen zur Energieeinsparung, effektiven Energieverwendung, Möglichkeiten zur Nutzung erneuerbarer Energie und besonders auch zu bestehenden Förderprogrammen beantwortet. Dabei ist es egal, ob ein Altbau saniert werden soll oder es sich um ein neu geplantes Bauvorhaben handelt.

Die nächsten Termine zur Energieberatung sind am Donnerstag, 7. Februar, 7. März und am 4. April 2019. Es ist eine frühzeitige Terminvereinbarung unter Telefon 07561/87-352 erforderlich. Die Beratungen finden im Nachhaltigkeitszentrum im Leutkircher Bürgerbahnhof statt. Die Gespräche … Weiterlesen »

Solidarität zeigen beim „One Billion Rising“ 2019

Leutkirch – Die Schulsozialarbeit an der Otl-Aicher-Realschule zeigt Solidarität und macht sich stark gegen Gewalt an Frauen, indem gemeinsam den One Billion Rising getanzt wird.  Am 14. Februar findet um 10 Uhr am Kornhausplatz in Leutkirch der One Billion Rising statt. Zuerst wird der Landrat Harald Sievers das Grußwort sprechen. Dann wird einmal vielleicht auch zweimal getanzt. Danach geht jede/r seinem Alltag nach. Die Veranstaltung dauert zwischen 15 und 30 Minuten, je nach individueller Gestaltung! Die Schüler/innen gehen gleich im Anschluss in die Schule zurück. Die Caritas wird noch einen Infotisch aufstellen und das offene Gespräch anbieten.

Alle Leutkircher Schulen … Weiterlesen »

Am Samstag, 2. Februar 2019 ist wieder Bauernmarkt – mit griechischen Spezialitäten

Leutkirch – Jeden ersten Samstag im Monat ist Bauernmarkt. Regionale Händler sorgen für ein vielfältiges und reichhaltiges Angebot mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten, teils aus kontrolliertem Anbau: Fisch, Pute, Lamm, Wurst, Allgäuer Käse, Gemüse, Obst, Backwaren, Honig und andere Bienenprodukte. Dinnete in verschiedenen Variationen kann man sich direkt vor Ort frisch backen lassen. Auch das Berger Schleifwägele ist vor Ort. Es schleift alles für Haus und Garten wie Messer, Scheren, Beile, Sägeketten.

Weitere Termine in 2019 sind:

2. März 2019
6. April 2019
4. Mai 2019
1. Juni 2019
6. Juli 2019
3. August 2019
7. September 2019
5. Oktober … Weiterlesen »

Landesfamilienpass 2019 erhältlich

Leutkirch – Der Landesfamilienpass ermöglicht Familien mit Kinder vergünstigten Eintritt bei diversen Freizeitbeschäftigungen in Baden-Württemberg. Der Landesfamilienpass feiert 40-Jähriges Jubiläum und ermöglicht Kindern und deren Familien auch in diesem Jahr wieder vergünstigten Eintritt zu spannenden Ausflugszielen in ganz Baden-Württemberg. Die Auswahl reicht dabei vom Porsche-Museum in Stuttgart bis hin zum Europapark in Rust. Auch zahlreiche Klöster, Burgruinen und Schlösser lassen sich mit dem Landesfamilienpass ermäßigt oder kostenfrei besichtigen. Antragsberechtigte Familien können den Pass und die dazugehörige Gutscheinkarte ab sofort kostenlos bei der Stadtverwaltung Leutkirch in der Oberen Vorstadtstraße 1/1 (ehemalige Kreissparkasse), im Fachbereich „Jugend, Soziales, Integration, Friedhof“ erhalten.

Einen Landesfamilienpass … Weiterlesen »

Scroll to Top