Politik & Verwaltung

Aufforderung zur Grund- und Gewerbesteuerzahlung

Leutkirch – Am 15.05.2022 werden die Grund- und Gewerbesteuer zur Zahlung fällig.

Grundsteuer 2. Vierteljahresrate 2022
Die Höhe dieser Rate geht aus dem Grundsteuerbescheid 2022 hervor. Der Bescheid 2022 gilt bis zu einer Änderung weiter. Diese Grundsteuer – Zahlungsaufforderung gilt nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat / eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben und die Jahreszahler.

Gewerbesteuer 2. Vierteljahresrate 2022
Die Höhe dieser Rate ergibt sich aus dem aktuellen Gewerbesteuerbescheid oder aus einem gesonderten Vorauszahlungsbescheid.

Die Steuerpflichtigen werden an die Zahlungstermine erinnert. Säumniszuschläge müssen berechnet werden, wenn die Steuern drei Tage nach Ablauf des Zahlungstermins noch nicht bei der Stadtkasse … Weiterlesen »

Tragen schafft Verbindung – Leutkircherin spendet selbst entwickelte Trageschlaufen

Leutkirch – So manche Großeltern haben dem vehement entgegen gewirkt und auch bei heutigen jungen Eltern schwingt die Angst davor manchmal noch mit: Man könnte das Baby ja verwöhnen. So warm und kuschelig die ganze Zeit herumgetragen werden, klar wäre das schön, aber… Dabei ist längst klar: Zuwendung und Geborgenheit verhätscheln einen Säugling nicht, sondern lassen ihn sein Urvertrauen voll ausbilden. Kaum jemand weiß das so gut wie Karin Maute-Schick. Die Reichenhofenerin hat selbst fünf Kinder ins Leben getragen, bietet seit 25 Jahren Tragetuchberatung und -anleitung an und hat sogar eine eigene Version davon entwickelt: die sogenannte Trageschlaufe. Mit dieser … Weiterlesen »

Fleisch essen mit Vernunft: vhs unternimmt vier Rad-Touren zu Bio-Musterbetrieben

Leutkirch – Weniger und dafür besseres Fleisch essen, bewusster und regional einkaufen, qualitätsbewusst kochen und essen: Um diesen Themenkreis, aber auch um den übergeordneten Begriff der Nachhaltigkeit geht es bei vier vhs-Radtouren zu Bio-Musterbetrieben in unserer Region. Die vhs lässt sich mit ihren Besuchergruppen einladen auf Höfe, die bewusster, weniger und mit achtsamen Blick auf das Tierwohl Fleisch erzeugen. Die Exkursionen selbst sind ebenfalls umweltschonend angelegt. Interessierte treffen sich an vier Freitagnachmittagen jeweils um 14 Uhr am Bahnhof zur gemeinsamen Radtour.

Unterwegs ist Zeit für versteckte Sehenswürdigkeiten. Auf den Höfen erfährt die Gruppe dann vieles über die Betriebsphilosophie, ökologische Fleischerzeugung, … Weiterlesen »

Jahrgängertreffen für das Kinderfestprogramm melden

Leutkirch – In diesem Jahr findet das Kinderfest vom 16. bis 19. Juli 2022 statt. Während dieser Zeit werden wieder Jahrgängertreffen stattfinden – geplante Treffen bitte melden. Wie jedes Jahr sollen im Kinderfestprogramm auch die Jahrgängertreffen, die an den Kinderfesttagen stattfinden, aufgenommen werden. Die Organisatoren werden deshalb gebeten, die Treffen bis spätestens 6. Mai 2022 beim Fachbereich für Tagesbetreuung, Schulen, Sport und Kinderfest (Tel. 07561/87-371 oder per Mail silvia.weitzenegger@leutkirch.de) unter Angabe von Jahrgang, Datum, Uhrzeit und Ort (Gaststätte) zu melden.

Pressemittelung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Bürgerstiftung Leutkirch im Allgäu – Mitglied einer ausgezeichneten Stiftungsgemeinschaft

Leutkirch – Die Bürgerstiftung Leutkirch im Allgäu ist erneut mit dem Gütesiegel für Bürgerstiftungen ausgezeichnet worden
Das Gütesiegel für Bürgerstiftungen steht für Qualität und Transparenz im lokalen bürgerschaftlichen Engagement. Seit 2003 verleiht der Bundesverband Deutscher Stiftungen das Siegel an Stiftungen, die den sogenannten „10 Merkmalen einer Bürgerstiftung“ entsprechen. Aktuell tragen 263 der rund 420 Bürgerstiftungen in Deutschland diese Auszeichnung. Stiftungsratsvorsitzender, Hans-Jörg Henle und Vorstandsvorsitzender Rudolf Dentler der Bürgerstiftung Leutkirch freuen sich sehr über die Auszeichnung. Dieses unabhängige Qualitätssiegel dokumentiere der Bürgerstiftung Leutkirch eine hervorragende Arbeit.

Unabhängig geprüftes Qualitätssiegel

“Bürgerstiftungen sind eine Möglichkeit, das Miteinander vor Ort zu stärken. Gesellschaftliche Herausforderungen … Weiterlesen »

Im Trichter-Meiler entsteht wertvolle Pflanzenkohle – Landwirte “köhlern”

13 Bilder

Wielazhofen – Das Köhlern ist eine alte Kunst, um Holzkohle herzustellen. Es findet dabei eine Holzvergasung statt, keine Verbrennung. Es geht um die Spaltung organischer Verbindungen unter Sauerstoffausschluss, auch Pyrolyse genannt. Ein ähnliches Verfahren wurde wieder „neu entdeckt“, um wertvolle Pflanzenkohle herzustellen für den vielfältigen Einsatz in der Landwirtschaft. Inzwischen kann man fertige Trichter-Meiler, sogenannte Kon-Tiki in verschiedenen Größen kaufen und selber köhlern. Die beiden Wielazhofer Landwirte Matthias Brauchle und Stefan Rottmar (auch Mitglieder der Wasserbüffelgemeinschaft) wollten jedoch selber aktiv werden und haben sich als „Corona-Projekt“ im Jahr 2020 einen Kon-Tiki für 2000 Liter Inhalt nach einer Bauanleitung zusammengeschweißt.

Es … Weiterlesen »

Freibad-Saisonkarten im Vorverkauf günstiger

Leutkirch – Die Badesaison 2022 steht vor der Türe: Der Vorverkauf für die vergünstigten Saisonkarten für das Leutkircher Freibad „Stadtweiher“ startet am Mittwoch, 20. April bis Samstag, 23. April und von Montag, 25. April bis Dienstag, 26. April jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr. Die Karten gibt es an der Freibad-Kasse (Kemptener Straße 65).

Alle Badegäste, die bereits eine Dauerkarte aus den Vorjahren haben, sollten ihre Karten mitbringen. Diese werden dann „reaktiviert“. Bei Familien ist es wichtig, dass die Karten aller Familienangehörigen mitgebracht werden. Wer erstmals eine Saisonkarte kauft, sollte am besten persönlich vorbeikommen, da die Tickets im Scheckkarten-Format ein … Weiterlesen »

Und Bielefeld existiert doch!

Leutkirch – Professor Michael Butter spricht in der Festhalle über Verschwörungstheorien. „Alles ist verbunden, nichts ist, wie es scheint und Zufälle existieren nicht.“ So lauten in Kurzform die Kennzeichen einer Verschwörungstheorie, wie Professor Michael Butter von der Universität Tübingen in einem erkenntnisreichen Vortrag in der Leutkircher Festhalle ausführte. Die Veranstaltung wurde aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ gefördert.
Butter selbst ist von Haus Amerikanist und bekennt, dass er selbst einmal kurzzeitig an die Verschwörungstheorie von der Inszenierung der Mondlandung geglaubt hat. „Allerdings“ sagt er dann, „wenn die Mondlandung nur vorgetäuscht gewesen wäre – dann hätte Russland doch erst erstes mit dem … Weiterlesen »

Stadtverwaltung wieder regulär geöffnet

Leutkirch – Seit kurzem haben alle Einrichtungen der Stadtverwaltung wieder regulär für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine Terminvereinbarung wird empfohlen. Sämtliche Dienststellen der Leutkircher Stadtverwaltung haben wieder regulär geöffnet. Trotzdem wird eine Terminvereinbarung empfohlen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Im allen städtischen Einrichtungen gilt weiterhin die Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2-Maske oder medizinische Maske) zu tragen. Im Landkreis Ravensburg und auch in Leutkirch besteht noch immer eine hohe 7-Tages-Inzidenz. Um Kunden und Mitarbeiter zu schützen und um die Dienstleistungen der Verwaltung bei diesen Rahmenbedingungen für alle Kunden gewährleisten zu können, wurde über das Hausrecht für alle Verwaltungsstellen eine Maskenpflicht festgesetzt.

Terminvereinbarung unter: … Weiterlesen »

Den Fokus auf die Betroffenen – Workshop setzt sich mit dem NSU-Komplex auseinander

Leutkirch – Der „Nationalsozialistischer Untergrund“ – eine rechte Terrorzelle, die jahrelang unbehelligt in Unwesen treiben kann, zehn Mordanschläge verübt, dazu etliche Raubüberfälle, Sprengstoffanschläge und Dutzende weitere Mordversuche. So weit, so bekannt. Aber um die Täter soll es im Workshop der „Bildungsinitiative Lernen aus dem NSU-Komplex“ nicht gehen. Sie sollen sich nicht erneut in ihrem vermeintlichen Ruhm sonnen können. Stattdessen werden die Betroffenen in den Mittelpunkt gestellt. Wer wurde denn überhaupt ermordet? Wie gehen ihre Familien damit um? Angst verbreiten ist genau das, was der Terror hier geschafft hat, so viel wird deutlich. Viele Angehörige und auch Nachbarn der Todesopfer sind … Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt

Die erste öffentliche Stadtführung in diesem Jahr findet am Donnerstag, 7. April um 17:00 Uhr statt. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich Vergangenheit hautnah erleben. Kommenden Donnerstag, 07.04.2022, um 17 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und ihrer historischen Gebäude inspirieren zu lassen und Wissenswertes übers Städtle zu erfahren. Treffpunkt ist die Leutkircher Touristinfo, Marktstraße 32, Gotisches Haus.

Weitere Infos zu den Führungen:

Kosten: fünf Euro pro Person, Kinder… Weiterlesen »

Stadt bietet kostenlose Energieberatung an

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch bietet den Bürgern von Leutkirch, Aitrach und Aichstetten in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Ravensburg die Möglichkeit für eine unabhängige, kostenlose Energieberatung an. Bei der Beratung werden Fragen zur Energieeinsparung, effektiven Energieverwendung, Möglichkeiten zur Nutzung erneuerbarer Energie und besonders auch zu bestehenden Förderprogrammen beantwortet. Dabei ist es egal, ob ein Altbau saniert werden soll oder es sich um ein neu geplantes Bauvorhaben handelt.

Die Beratungen finden im Nachhaltigkeitszentrum im Leutkircher Bürgerbahnhof, Bahnhof 1 statt. Der nächste Termin zur Energieberatung findet am Donnerstag, 12.05.2022 von 16 Uhr bis 19 Uhr, statt. Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.… Weiterlesen »

Neue Familienführung durch Leutkirch

2 Bilder

Leutkirch – Mit einer neuen Familienstadtführung startet die Touristinfo in die Führungssaison 2022. Gemeinsam mit der ganzen Familie lernen die Teilnehmer spielerisch Leutkirch kennen. Auch kulinarische und naturkundliche Führungen finden wieder statt. Bei der neuen Familienführung, die im letzten Jahr in enger Zusammenarbeit mit engagierten Stadtführern entwickelt wurde, erfahren die großen und kleinen Gäste alles über Leutkirch im Wandel der Zeit. Während des spielerischen Rundgangs durch die Altstadt werden alle Fragen rund um das Leben früher und heute beantwortet. Die Familienführung dauert etwa 90 Minuten und findet immer in den Ferien statt.

Mit dem Ranger die Natur entdecken
Auch die … Weiterlesen »

Grüngutcontainer in den Ortschaften öffnen

Leutkirch – Die Grüngutcontainer in den Ortschaften öffnen in diesem Jahr ab Montag, 4. April 2022. Für Niederhofen und Ottmannshofen gibt es bestimmte Öffnungstage.

Die Grüngutcontainer auf den Ortschaften haben wie folgt geöffnet:

– Adrazhofen | Höhenstraße 11 (Bauhof) | Mittwoch, ganztags
– Hofs/Ausnang | Ausnang, Magnusweg 9 (beim Feuerwehrhaus) | jederzeit
– Friesenhofen | Unterhalb Kirche/ beim Gemeindehaus | Montag bis Samstag, ganztags
– Diepoldshofen | Achtalstraße 9 (hinter Rathaus) | jederzeit
– Gebrazhofen | Parkplatz bei der Turn- und Festhalle | Dienstag und Donnerstag: 9 bis 17 Uhr und Samstag: 10 bis 11:30 Uhr
– Herlazhofen | Bachtelweg/Wiesenweg … Weiterlesen »

Ins Gespräch kommen bei Kaffee und Keksen

Leutkirch – Meet & Walk am Stadtweiher findet regen Anklang. Bei strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Sonntag ein „Meet & Walk“ am Stadtweiher statt. Eingeladen hatte dazu die Abiturientin Lorena Sauerhering zusammen mit der Integrationsbeauftragten Maria Söllner und „Demokratie leben!“. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lasst mich ich selbst sein – Wer bist du denn?“ war dies eines der Angebote, bei denen Menschen einander begegnen und besser kennen lernen konnten.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen? Was darf in deinem Kühlschrank nie fehlen? Solche und andere Fragen bekamen die Teilnehmenden in die Hand gedrückt. Und konnten dabei auch über … Weiterlesen »

Wasserzähler werden ausgetauscht

Leutkirch – Ab sofort werden im gesamten Versorgungsgebiet der Stadtwerke Leutkirch die Wasserzähler mit ablaufenden Eichfristen ausgewechselt. Die Wasserzähler, welche älter als sechs Jahre sind, werden ab sofort von unserem städtischen Wasserwerk ausgetauscht und gleichzeitig soll die Anlage im Bereich des Wasserzählers kontrolliert werden. Die betroffenen Grundstückseigentümer und Bewohner werden gebeten den städtischen Mitarbeitern für diese Arbeit Zugang zum städtischen Wasserzähler zu ermöglichen.

Die Mitarbeiter werden einen städtischen Ausweis mitführen, der auf Verlangen vorgezeigt werden kann.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch, Bild: pexels.com… Weiterlesen »

Eine Steinkette für den Gänselieselbrunnen

Leutkirch – Auf dem Montagsmarkt werden Steine für 100 Prozent Menschenwürde bemalt – Auch das Jugendhaus und Kindergärten bemalen Steine. Auf dem Wochenmarkt wurden am Montag Dutzende Steine „für 100 Prozent Menschenwürde“ bemalt und rund um den Gänselieslbrunnen abgelegt. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März hatte die Leutkircher Integrationsbeauftragte gemeinsam mit der Kinder-, Jugend- und Familienbeauftragten sowie „Demokratie leben!“ dazu aufgerufen. Die Steinkette um den Gänselieselbrunnen soll zeigen: Wir halten zusammen! Auch einige Kindergärten und vor allem das Jugendhaus haben viele Steine beigesteuert.

„Diese Steine sind so bunt, wie wir Menschen vielfältig sind“ sagt die Integrationsbeauftragte Maria … Weiterlesen »

Spatenstich für das Baugebiet „Im Wittum II“ in Diepoldshofen

2 Bilder

Leutkirch – Mit einem symbolischen Spatenstich begannen am Montag, 07.03 2022, die Erschließungsarbeiten für das neue Wohnbaugebiet „Im Wittum II“ in Diepoldshofen. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Diepoldshofens stellvertretender Ortsvorsteher Stephan Huber, Ortschaftsräte, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, sowie Vertreter der ausführenden Baufirma Strabag und des planenden Ingenieurbüros Fassnacht, haben damit den Startschuss zum Baubeginn gegeben. Oberbürgermeister Herr Henle sagte: „Wir leben in einer attraktiven ‚Zuzugsregion‘ und die Stadt Leutkirch wächst seit Jahren beständig. Wohnraum wird auch auf unseren Ortschaften dringend benötigt. Deshalb entstehen in Diepoldshofen Bauplätze für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser.“

Geplant ist es die Erschließung des Baugebiets in einer Bauzeit von etwa 10 … Weiterlesen »

Wasser- und Abwassergebühren fällig

Leutkirch – Die Abrechnung der Wasser-/Abwassergebühren 2021 sowie die erste Rate der Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren 2022 wird am 15. März 2022 zur Zahlung fällig. Die Höhe der Abrechnung, sowie die erste Rate für 2022 geht aus dem Wasser- und Abwassergebührenbescheid 2021 hervor. Die Zahlungsaufforderung gilt nicht für Steuerpflichtige, die der Stadtverwaltung ein SEPA-Lastschriftmandat/ eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch, Bild: www.pexels.com… Weiterlesen »

Vielfältiges Programm zur Anne-Frank-Ausstellung

2 Bilder

Leutkirch – Programmheft bietet viele Möglichkeiten für Begegnungen sowie Workshops zu rechten Strukturen heute. Bereits zum zweiten Mal kommt eine Wanderausstellung des Anne Frank Zentrums nach Leutkirch an die Geschwister-Scholl-Schule. Die Ausstellung namens „Lasst mich ich selbst sein“ erzählt nicht nur vom Leben Anne Franks, sondern stellt auch die Frage: „Was geht mich das heute an?“ Kernstück dieser Ausstellung ist das Peer Guide Konzept. 24 Leutkircher Jugendliche werden vom Anne Frank Zentrum dazu ausgebildet, Schulklassen aus der Region durch die Ausstellung zu führen.

Begleitend zur Ausstellung gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm. Die „Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach“ und die Integrationsbeauftragte der … Weiterlesen »

Scroll to Top