Politik & Verwaltung

Allgäuer Genussmanufaktur wieder geöffnet: Mittwoch bis Sonntag – Dorfladen und Bäcker schon ab Dienstagmittag

10 Bilder

Urlau – Nach mehreren Wochen Corona-Zwangspause öffnet auch die Allgäuer Genussmanufaktur in Urlau wieder ihre 16 Kunst- und Genusshandwerker-Manufakturen. Offiziell hätte die Genussmanufaktur schon am 20. April wieder eröffnen können, die ehrenamtliche Vorstandschaft entschied sich in Absprache mit den Handwerkern aber zu einem Start aufs letzte April-Wochenende hin. Aufgrund der Tatsache, dass sich wegen der weitläufigen Flächen von im alten Brauereigebäude gleichzeitig bis zu 70 Personen aufhalten könnten, ist der Vorstandschaft nicht bange, die vorgegebenen Corona-Richtlinien einhalten zu können.

„Wir haben auch schon vor Corona nur an besonderen Terminen wie z.B. dem Weihnachtsmarkt, dem Mosttag oder vielleicht mal an einem … Weiterlesen »

Kreisverkehr Europaplatz teilweise gesperrt

Leutkirch – Am Kreisverkehr „Europaplatz“ (L 260) wird im Zeitraum vom 28. bis voraussichtlich 30. April 2020 die Ausfahrt in Richtung Kempten gesperrt. Grund sind Baumaßnahmen zum Einbau von „taktilen Leitsystemen“ – Blindenleitsystemen – die es blinden oder sehbehinderten Menschen ermöglichen soll, sich mit Hilfe eines Pendel- bzw. Blindenstocks selbständiger im öffentlichen Raum zu bewegen.… Weiterlesen »

Taxifahrer sind trotz Corona unentbehrlich – Krankenfahrten anfangs ohne Gesichtsmasken – Trennwände werden eingebaut

3 Bilder

Leutkirch – In der Serie „Helden des Alltags“ während der Corona-Pandemie geht es auch um die Taxi-Branche, in der Fahrer täglich ein nicht geringes Risiko tragen, um unentbehrliche Fahrten zu erledigen. Die Ansteckungsgefahr herrscht auf beiden Seiten, vor allem beim Transport von kranken oder behinderten Menschen, die selber zur Risikogruppe gehören. Andererseits wissen die Taxifahrer oft nicht, was für Kunden bei ihnen einsteigen, wo diese herkommen, mit wem sie Kontakt hatten, z.B. bei der Abholung am Bahnhof. Die Taxibranche deckt ein breites Spektrum ab, die Ansteckungsgefahr lauert sozusagen überall. Ob Patienten vom Krankenhaus oder vom Arzt, von der Dialyse, Chemo … Weiterlesen »

Sichere „Corona-Sitzung“ des Leutkircher Gemeinderats

Leutkirch – Auch in der Corona-Krise ist die Leutkircher Kommunalpolitik voll handlungsfähig. Mit dem notwendigen Sicherheitsabstand und mit den empfohlenen Mund-Nasen-Masken hielt der Leutkircher Gemeinderat am vergangenen Montag, 20.04.2020, eine öffentliche Sitzung in der Festhalle ab. Beraten wurden unter anderem Themen wie die Sicherung der kleinen Grundschule in Hofs, die Erweiterung der klimafreundlichen Nahwärmeversorgung für das neue Baugebiet Storchengärten und der Bebauungsplan „Zwischen Herlazhofer und Wangener Straße“.

Bildunterschrift: Die öffentliche Gemeinderatssitzung wurde in der Festhalle mit den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen abgehalten.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch; Foto: Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Petra Rehwald erlebt die Corona-Krise in Indien – Dank Schweizer Botschaft gelang Rückflug

9 Bilder

Leutkirch – Seit fast 30 Jahren reist Petra Rehwald aus Leutkirch jedes Frühjahr nach Indien, um für ihren Marktstand Kunsthandwerk und Bekleidung direkt beim Hersteller zu ordern. Zudem nutzt sie diese Zeit, um befreundete Musiker und Bekannte in Delhi zu treffen und Urlaub zu machen. Von Mai bis Dezember ist sie dann wieder auf vielen Märkten in der Region unterwegs. Die letzten zwei Wochen in Indien 2020 wird sie nie mehr vergessen: Die plötzliche Abneigung der Inder gegen alle Ausländer, die endlosen Versuche, einen Rückflug zu bekommen und die Fahrt zum Flughafen mit einem Fahrzeug des Konsulats durch eine „Corona-bedingte … Weiterlesen »

Vorsichtsmaßnahmen bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung

Leutkirch – Die Stadtverwaltung informiert über Vorsichtsmaßnahmen bei der Sitzung des Leutkircher Gemeinderats am kommenden Montag, 20.04.2020, um 18.00 Uhr in der Leutkircher Festhalle. So sollen Ansteckungsrisiken aktiv vermieden werden. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise werden Zuhörer gebeten nicht an der Sitzung teilzunehmen, wenn sie:

Innerhalb der letzten 14 Tage aus dem Ausland nach Deutschland zurückgekommen sind (hier gilt Quarantänezwang!) erkältungstypische Symptome wie Schnupfen, Halsweh, Husten, Fieber oder ähnliches aufweisen einer Risikogruppe (Ältere, Vorerkrankte) angehören

Die geltenden Abstandsregeln sind vor, während und nach der Sitzung unbedingt einzuhalten und eine Mund-Nasen-Abdeckung („einfache Maske“) sollte getragen werden. Die geltenden Hygieneregeln müssen eingehalten werden. … Weiterlesen »

vhs Leutkirch setzt den Kursbetrieb weiter aus

Leutkirch – Die Volkshochschule Leutkirch verlängert auch über den 20.  April hinaus bis auf weiteres die Unterbrechung des Kursbetriebs. Vor dem Hintergrund der weiteren Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus sei derzeit ein vhs-Kursbetrieb in gewohnter Weise nicht möglich, heißt es in einer Pressemitteilung der vhs. Das vhs-Team befasst sich derzeit intern mit Möglichkeiten, einen Teil der unterbrochenen Kurse in digitaler Form fortzusetzen. Die Sport- und Fitnesskurse bleiben vorerst unterbrochen. Angemeldete Teilnehmer*innen können sich auf der Homepage der vhs informieren, ob die Kurse fortgesetzt oder aber abgebrochen werden. Eine Entscheidung hierzu fällt in der ersten Maihälfte.

Die Programmplanung für das zweite Halbjahr … Weiterlesen »

Parkplatz an der Wurzacher Straße teilweise gesperrt

Leutkirch – Für den Anschluss der Entwässerung der neuen Lärmschutzwände entlang der Bahnlinie an das bestehende Abwassersystem, muss der Parkplatz an der Wurzacher Straße vom 20.04 – 30.04.2020 größtenteils gesperrt werden. Da die Arbeiten im Einfahrtsbereich stattfinden, wird in Richtung Bahnhof eine Behelfszufahrt angelegt, damit die freien Parkflächen zugänglich sind.

Die Sperrung ist für zehn Tage vorgesehen: Vom 20. April – 30. April 2020

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch… Weiterlesen »

Bei der Post stehen die Leute Schlange – Sieben Frauen kümmern sich an zwei Schalter um vielerlei Anliegen

4 Bilder

Leutkirch – 20 Jahre lang arbeiten Hedwig Fleischer und Ruth Brodbeck schon bei der Post in Leutkirch, zuerst im Geschäft Keil, danach in der Filiale am Bahnhof. So etwas wie diese Zeit haben sie noch nicht erlebt. Seit zwei Wochen stehen oft viele Leute bis zu 15 Meter nach draußen an, halten den empfohlenen Abstand ein, nur zwei Kunden dürfen den Schalterraum betreten. Insgesamt sieben Frauen in Teilzeit arbeiten in der Filiale im Wechsel und sie haben vor Ostern alle Hände voll zu tun. Heldinnen des Alltags, die in Corona-Zeiten fast ohne Pause die Kunden bedienen, etliche Briefe, Pakete, Formulare … Weiterlesen »

Forstamt Ravensburg und Holzverwertungsgenossenschaft informieren zum Holzmarkt

Leutkirch – Die Corona-Krise wirkt sich gravierend auf den Holzmarkt und damit auf den Holzverkauf aus. Die ersten Sägewerke haben ihre Produktion eingestellt und damit ruht bis auf weiteres auch die Übernahme der Hölzer und deren Verkauf. Andere Sägewerke haben den Einschnitt reduziert und übernehmen weniger Holz, weil sich bspw. auch die Auftragslage für Schnittholz stark verschlechtert hat. Die Preise sind krisenbedingt rückläufig. Der Holzmarkt ist durch die Corona-Krise zum Tagesmarkt geworden – keiner weiß, wie die Lage am nächsten Tag aussieht und welche Holzmengen verkauft werden können. Eine rasche Abfuhr ist jedenfalls nicht mehr möglich, dies gilt auch für … Weiterlesen »

Bürgerstiftung erfreut Erstklässler mit Ostergruß – Unterstützung für den Handel und Impuls für Nachahmer

Leutkirch – Mit einem kleinen Päckle, das die Kreativität anregt, die Langeweile vertreibt und an das Leben und die Gemeinschaft in der Schule erinnert, macht die Bürgerstiftung Leutkirch allen Erstklässlern der Leutkircher Grundschulen eine Freude. Die Stiftung möchte mit dieser Aktion auch dem örtlichen Schreibwarenhandel ein Zeichen der Verbundenheit schicken. Die Aktion wird finanziert von der Leutkircher Bürgerstiftung. Verteilt werden die Päckchen von den Schulen selbst.

„Ich habe heute mit allen Schulleitungen sprechen können“, berichtet Margot Maier, die die Aktion bei der Stadtverwaltung unterstützt, „und alle haben schon eine Idee, wie die Päckchen dann auch zu den Kindern kommen, ohne … Weiterlesen »

Corona-Krise: Maibaumstellen ist untersagt

Leutkirch – Aufgrund der aktuellen Situation und das damit verbundenen Versammlungsverbots, welches aktuell in Baden-Württemberg gilt, ist das Maibaumstellen in diesem Jahr nicht möglich. Die aktuelle Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) umfasst auch ganz klar das Maibaumstellen und damit verbundene Veranstaltungen.

Laut der Verordnung dürfen sich nicht mehr als zwei Menschen gleichzeitig an einem öffentlichen Ort aufhalten und sich versammeln. Diese Regelung gilt nach heutigem Stand bis zum 15.06.2020. Unter dieser Voraussetzung ist es praktisch unmöglich, einen Maibaum aufzustellen. Außerdem schließt die Verordnung auch Vorbereitungsarbeiten, wie das Herstellen von … Weiterlesen »

Corona-Krise: Auch einfache Masken können helfen

Leutkirch – Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle appelliert in einer Video-Botschaft an die Leutkircher Bevölkerung Gesichtsmasken, zum Schutz anderer, zu tragen. Seit Mittwoch gilt im nahe gelegenen Österreich eine Pflicht, beim Einkaufen eine Gesichtsmaske zu tragen. In Baden-Württemberg gilt dies bislang nicht. Trotzdem ermuntert OB Henle dazu, Masken, beispielsweise beim Einkaufen in Supermärkten, zu tragen. So können andere Menschen geschützt werden.

Wichtig dabei: Das Tragen einer Maske ist eine zusätzliche Maßnahme – zu allen anderen Vorsichtsmaßnahmen. Weiterhin müssen Kontakte zu anderen Menschen auf ein Minimum reduziert werden, Hände häufig und richtig gewaschen und die Regeln beim Niesen und Husten eingehalten werden.

Die … Weiterlesen »

Grüngut-Container in den Ortschaften

Leutkirch – Die Grüngut-Container in fast allen Ortschaften sind ab Montag, 6.04.2020 geöffnet. Ausnahmen sind Niederhofen und Ottmannshofen. Alle Informationen und Öffnungszeiten haben wir in einer Übersicht für Sie zusammengefasst:

Ortschaft Standort Öffnungszeiten Adrazhofen Höhenstraße 11 (Bauhof) Mittwoch ganztags Hofs/Ausnang Ausnang, Wangerweg (Hinter der Leutkircher Bank) Montag 17.00 – 18.00 Uhr

Samstag 9.00 – 12.00 Uhr Diepoldshofen Achtalstraße 9 (Hinter dem Rathaus) Jederzeit Friesenhofen Unterhalb Kirche / Beim Gemeindehaus Montag – Samstag ganztags Gebrazhofen Parkplatz bei der Turn- und Festhalle Dienstag u. Donnerstag

9.00 – 17.00 Uhr

Samstag

10.00 – 11.30 Uhr Herlazhofen Bachtelweg (Neues Feuerwehrhaus/ Sportplatz) Freitag

14.00 – … Weiterlesen »

Aussetzung der Elternbeiträge im Monat April 2020

Leutkirch – Zur Eindämmung der Corona-Pandemie und zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Virus, wurden zum 17.03.2020 laut ministerieller Anordnung alle Leutkircher Kindertagesstätten geschlossen. Lediglich 19 Kinder werden an 6 Kita-Standorten in Notgruppen betreut. Im Monat März 2020 wurden bereits alle Elternbeiträge über die Träger eingezogen. Der Einzug der Elternbeiträge für den Monat April steht in den kommenden Tagen an.

In der Zwischenzeit haben die kirchlichen Verbände mit Städte- und Gemeindetag beraten und für den Monat April zunächst eine Aussetzung der Elternbeiträge empfohlen. Die Träger der Kindertageseinrichtungen in Leutkirch befürworten allesamt dieses Vorgehen. Bei den Eltern der Kinder, die in … Weiterlesen »

Verschiebung der geplanten Sitzung des Gemeinderates am 30.03.2020

Leutkirch – Die Stadtverwaltung Leutkirch geht sehr verantwortungsbewusst mit der aktuell schwierigen Situation um und war Vorreiter in der Region bei der Untersagung von Veranstaltungen. Die Verwaltung ist sich trotzdem sicher, dass die Durchführung einer Gemeinderatssitzung in der Leutkircher Festhalle auch jetzt möglich wäre, da dort alle notwendigen Sicherheitsabstände für Besucher, Gemeinderäte und Verwaltung eingehalten werden können. Da aber aktuell keine unaufschiebbaren Entscheidungen anstehen, wird die Sitzung auf den 20.04.2020 verschoben.

Eine Internet-Übertragung von Sitzungen wäre technisch möglich, würde aber nicht ausreichen, eine kommunalrechtlich korrekte Sitzung zu gewährleisten.

Die Fraktionsvorsitzenden werden sich in der kommenden Woche mit Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle … Weiterlesen »

„Wir unterstützen Leutkircher“ – Gutschein-Plattform für Leutkircher Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung

3 Bilder

Leutkirch – Mit der neuen Gutschein-Plattform www.Leutkircher-Gutscheine.de können alle Kunden und Gäste von Leutkircher Geschäften seit heute Donnerstag, 26.03.2020, ihr Lieblings-Stammlokal, ihr bevorzugtes Modehaus oder ihr geliebtes Friseur-Geschäft ganz direkt in der Corona-Krise unterstützen. Die Corona-Krise ist in aller Munde. Die Bereitschaft zu helfen ist in der Bürgerschaft groß. Allerdings ist es aktuell nicht ganz einfach Gutscheine vor Ort zu kaufen, da viele Geschäfte schließen mussten und derzeit Sozialkontakte dringend unterbleiben müssen.

Die Gutschein-Plattform für Leutkircher Unternehmen lenkt den Fokus auf die Restaurants, die Einzelhändler, die Dienstleister, und alle anderen, die für eine funktionierende Stadt wichtig sind – jetzt und … Weiterlesen »

Schnelle Abstimmungen zwischen Stadt Leutkirch, Gesundheitsamt und niedergelassenen Ärzten

Leutkirch – Durch die aktuellen Corona-Fälle in einer Leutkircher Kinderarztpraxis kam es teilweise zu einer Verunsicherung in der Leutkircher Bevölkerung. Um hier schnell zu handeln gab es bereits am Donnerstag eine Besprechung im Leutkircher Rathaus. Dr. Michael Föll, Leiter des Gesundheitsamtes im Landkreis Ravensburg betonte dabei, dass ein enger Austausch mit der Leutkircher Kinderarztpraxis bestehe und alle notwendigen Maßnahmen getroffen wurden.

Dr. Föll konnte beim Landesgesundheitsamt erreichen, dass im Bedarfsfalle weiter Testmöglichkeiten für Leutkirch bereitgehalten werden. Der Leiter des Gesundheitsamtes betonte aber auch, dass weiterhin in ganz Deutschland nur Kontaktpersonen der Kategorie 1 (enger und direkter Kontakt von Angesicht zu … Weiterlesen »

Informationen zur Ausweispflicht

Leutkirch – Im Zuge der Pandemiebekämpfung haben viele Bürgerämter die Sprechzeiten reduziert und darum gebeten, Behörden-Angelegenheiten, wenn möglich online zu erledigen oder zu verschieben. Auch die Stadtverwaltung erreichen derzeit einige Anfragen zum Umgang mit „abgelaufenen“ Personalausweisen. Das Bundesinnenministerium informiert in diesem Zusammenhang und weist ausdrücklich auf Folgendes hin: „Bis auf weiteres sollten keine Bußgeldverfahren wegen Verstoß gegen die Ausweispflicht eingeleitet werden, wenn die Gültigkeit des vorgelegten Dokumentes nicht länger als drei Monate abgelaufen ist.“

Weitere Informationen: https://www.personalausweisportal.de/DE/Home/_functions/Buehne/buehne_text.htmlWeiterlesen »

Stadt sammelt aktuelle Informationen zum Einzelhandels-, Handwerks-, und Dienstleistungsangebot in Leutkirch

Leutkirch – Die Stadtverwaltung erstellt derzeit eine Online-Liste, welcher Betrieb momentan wie geöffnet hat und welche Leistungen angeboten werden können. Die Liste wird laufend aktualisiert und ergänzt und wird in den nächsten Tagen dann auch „analog“ vorliegen. „Bei der Vielzahl an Betrieben wird diese Liste voraussichtlich nie ganz aktuell oder vollständig sein. Wir möchten damit das Beste aus der derzeitigen Situation machen und den Betrieben und Kunden eine Plattform bieten“, so Thomas Stupka von der Stadtverwaltung. In Kürze werden auch weitere Filtermöglichkeiten nach bestimmten Kriterien möglich sein. Die Liste mit den ersten Rückmeldungen ist unter www.leutkirch.de/corona erreichbar.

Einzelhandels-, Handwerks-, und … Weiterlesen »

Scroll to Top