Politik & Verwaltung

FFH-Mähwiesen-Monitoring: Tier- und Pflanzenvielfalt soll bewahrt werden

Leutkirch – Auf dem Leutkircher Gemeindegebiet werden von Mitte April bis Ende August 2016 floristische Kartierungen durchgeführt. Die Untersuchungen erfolgen im Auftrag der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW), im Rahmen des FFH-Mähwiesen-Monitorings. Eine zentrale Grundlade des Naturschutzes in Europa ist die Europäische Richtlinie 92/43/EWG zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, kurz FFH-Richtlinie). Ihre Umsetzung wurde in das Bundes- und Landesnaturschutzgesetz aufgenommen. Baden-Württemberg ist danach verpflichtet, einen günstigen Erhaltungszustand seiner europaweit bedeutenden Arten und Lebensräume dauerhaft zu bewahren oder wiederherzustellen.

 

Um die Wirksamkeit der ergriffenen Schutzbemühungen zu überprüfen, müssen die Erhaltungszustände … Weiterlesen »

Stadtjubiläum wird von der Firma Milei als Hauptsponsor unterstützt

Leutkirch – Das Stadtjubiläum „1250 Jahre Leutkirch“ wird von der Milei GmbH als Hauptsponsor unterstützt.  „Wir sind sehr froh, das Stadtjubiläum als Sponsor unterstützen zu können, was wir als Leutkircher Unternehmen für selbstverständlich halten“, erklärte Geschäftsführer Rüdiger Fricke bei der Unterzeichnung des Sponsoring Vertrags. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle lobt die Zusammenarbeit: „Mit der Firma Milei haben wir einen zuverlässigen und engagierten Partner an unserer Seite. Wir sind froh, dass diese weltweit agierende Firma in Leutkirch beheimatet ist und sich so gut entwickelt.“

 

Seit mehr als 40 Jahren konzentriert sich die Firma Milei auf die Anreicherung und Fraktionierung wertvoller Inhaltsstoffe aus … Weiterlesen »

„Leutkirch-Ring“ zum Stadtjubiläum mit Leutkircher Motiven

Leutkirch – Die Leutkircher Firma Notz Uhren & Schmuck hat zum Stadtjubiläum „1250-Jahre Leutkirch“ einen „Stadtring-Leutkirch“ herausgebracht. Michael Rother, Inhaber von Uhren Notz, präsentierte den neuen Ring vergangene Woche in der Touristinfo Leutkirch. Der Ring ist aus 925er Sterling Silber, die Einlage besteht aus High-Tech-Keramik. „Wir haben Leutkircher Sehenswürdigkeiten als Motive ausgesucht. Es finden sich unter anderem das Rathaus, die Stadt-Kirchen, Bock- und Pulverturm sowie die Galluskapelle auf dem Ring“, so Michael Rother.

 

Die Firma ZEBRA DESIGN hat aus den Motivvorschlägen ein Design gefertigt und stellt den Ring auch her – das Berliner Unternehmen ist auf solche Stadtringe spezialisiert. … Weiterlesen »

HERRMANN GmbH ist Premiumsponsor für das Stadtjubiläum 2016

Leutkirch – Die HERRMANN GmbH unterstützt das Stadtjubiläum „1250 Jahre Leutkirch“ als Premiumsponsor. Die Geschäftsführer Ralf und Thomas Herrmann betonen: „Wir sind tief in Leutkirch verwurzelt und werden unseren Betrieb in diesem Jahr hier auch kräftig erweitern. Wir folgten deshalb gerne einem Aufruf von Oberbürgermeister Henle die zahlreichen Aktivitäten im Jubiläumsjahr zu unterstützen.“ Bei einem Termin zur Unterzeichnung der Sponsoring-Vereinbarung bedankte sich OB Henle für das tolle Engagement: „Das Jubiläum 2016 wird mit unterschiedlichsten Aktionen und Veranstaltungen die Menschen zusammenbringen. Es hilft uns sehr, dass die Identifikation der HERRMANN GmbH mit der Stadt Leutkirch so groß ist und sie uns … Weiterlesen »

Informationsabend zum Jubiläumsfestumzug am Kinderfestsonntag

Leutkirch – Jubiläumsfestumzug am Kinderfestsonntag – „Stadtvereine“ und Gruppen sind zu Informationsabend am 14. März eingeladen. Anlässlich des Stadtjubiläums „1250 Jahre Leutkirch“ wird es am Kinderfestsonntag einen großen Festumzug geben. Vereine, Institutionen und weitere Gruppen sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen. Im Jubiläumsjahr „1250 Jahre Leutkirch“ soll im Rahmen des Historischen Leutkircher Kinder- und Heimatfestes eine alte, fast in Vergessenheit geratene Tradition, wieder aufleben. Am Kinderfest-Sonntag, 17. Juli 2016, soll ein großer Festumzug von Vereinen, Brauchtumsgruppen, Handwerkerzünften, interessierten Gruppen und Organisationen, sowie natürlich mit allen Musikkapellen aus Stadt und Land stattfinden.

 

Der Umzug soll das reiche Brauchtum, die Heimatverbundenheit, … Weiterlesen »

Gundula Gause trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Leutkirch – Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Leutkircher Bank, besuchte Moderatorin Gundula Gause das Historische Rathaus und trug sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Am Tag nach ihrer Moderation des Festaktes zu “150 Jahre Leutkircher Bank e.G.”, besuchte Nachrichtenmoderatorin Gundula Gause, auf Einladung von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, die Stadt Leutkirch. Im Beisein der Vorstandsvorsitzenden der Leutkircher Bank, Rosemarie Miller-Weber, Bürgermeister Martin Bendel, sowie Vertretern der Gemeinderatsfraktionen und der Heimatpflege, trug sich die bekannte Moderatorin ins Goldene Buch der Stadt ein.

 

Gause bedankte sich herzlich für die Einladung und sagte, dass sie gerne in die Gegend komme, die … Weiterlesen »

Infoveranstaltung am 14. März: Flüchtlingsunterbringung in Niederhofen

Leutkirch – Zur Bürgerinformationsveranstaltung über die aktuell anstehende Flüchtlingsunterbringung in der ehemaligen Schule in Niederhofen lädt die Stadtverwaltung am 14. März 2016 um 19:30 Uhr in die ehemalige Schule in Niederhofen, Mailänder Straße 10, ein. Bürgermeister Martin Bendel und Vertreter der Stadtverwaltung Leutkirch werden bei der Veranstaltung über die geplante Flüchtlingsunterbringung in den Ortschaften informieren und Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu diesem Thema beantworten. Außerdem werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Arbeitskreises Asyl über ihre Arbeit mit den Flüchtlingen berichten. Ziel des Abends soll neben der Information die Gründung eines Helferkreises für die Unterkunft in Niederhofen sein.

 

Text: … Weiterlesen »

Schüler aus Castiglione werden in Leutkirch empfangen

Leutkirch – 40 Schüler aus der italienischen Partnerstadt Castiglione und ihre Lehrer wurden am Dienstag, 1. März von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle im Bocksaal begrüßt. Der überwiegende Teil der jungen Gäste zwischen 15 und 18 Jahren waren zum ersten Mal in der Stadt Leutkirch. Die Schüler wohnen in Gastfamilien und besuchen den Unterricht an der Geschwister Scholl Schule und am Hans-Multscher-Gymnasium. Neben anderen Aktivitäten, stehen auch ein Tagesausflug nach Friedrichshafen und eine Betriebsbesichtigung bei der Firma elobau auf dem Programm der Austauschwoche. Die betreuenden Lehrerinnen sind Frau Mariateresa Morocutti und Frau Nicoletta Fava.

 

 

Bildunterschrift:

Schüler aus Castiglione wurden von … Weiterlesen »

Fördermittel für den Einbau eines Kindergartens in die ehemalige Werkrealschule Gebrazhofen

Umbau- und Modernisierungsmaßnahme der ehemaligen Werkrealschule zum neuen Kindergarten erhält Mittel aus dem „Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“ (ELR): In den ehemaligen Fachräumen der Werkrealschule Gebrazhofen entsteht im kommenden Jahr ein Kindergarten, in dem zwei Gruppen und eine Krippe ihren Platz finden. Die beiden Kindergärten Gebrazhofen und Merazhofen werden in diesem Zuge zusammengelegt. Zur Anpassung an die neuen Nutzungsanforderungen sind umfangreiche Baumaßnahmen notwendig. Für den Umbau sind Mittel in Höhe von 234.480 Euro im diesjährigen ELR-Förderprogramm des Landes vorhergesehen. Insgesamt sind für das „KIDZ 16“ genannte Projekt über 600.000 Euro vorgesehen.

 

Das Grundschulgebäude mit den Klassen 1-4 wird  ebenso in die … Weiterlesen »

Bürgerinformationsveranstaltung in Wuchzenhofen am 3. März

Leutkirch – Im Rahmen der Ortschaftsratssitzung Wuchzenhofen am 3. März 2016 findet eine Bürgerinformationsveranstaltung ab 20:00 Uhr in der Turnhalle der GWRS Wuchzenhofen statt. Die Ortsverwaltung Wuchzenhofen und der Fachbereich Tiefbau der Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu möchten den Betroffenen, aber auch interessierten Bürgern die Möglichkeit geben, sich über folgende Themen im Rahmen der Ortschaftsratssitzung zu informieren:- Breitbandausbau Gemarkung Wuchzenhofen / – Netzausbau der Wasserversorgung Adrazhofen / – Ausbau des letzten Teilstücks des Geh- und Radwegs entlang der L308,   Ortsdurchfahrt  Adrazhofen.

 

 

Pressemitteilung Stadt Leutkirch

 … Weiterlesen »

Leutkirch lädt zum Fastenmarkt am Montag, 29. Februar – Wochenmarkt ganztags

Leutkirch – Am Montag, den 29. Februar, findet der beliebte Fastenmarkt statt. Knapp 130 Fieranten haben sich für die 115 zur Verfügung stehenden Verkaufsplätze beworben. Aus diesem großen Angebot wurden im Rathaus die attraktivsten und bewährtesten Lieferanten ausgewählt, um einen qualitativ hochwertigen Markt mit einer breiten Angebotspalette präsentieren zu können. Der Fastenmarkt beginnt um 8.00 Uhr und endet um 17.30 Uhr. Traditionell findet der Markt auf folgenden Flächen statt: der Marktstraße, Bachstraße Nord und in der Evangelischen Kirchgasse. Bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter auch einigermaßen mitmacht. Der Wochenmarkt findet am Fastenmarktmontag ganztägig statt.

 

An Krämermarkttagen sind … Weiterlesen »

Video-Reisezentrum der Deutschen Bahn in Leutkirch offiziell eröffnet – Persönlicher Ticketverkauf über Bildschirm und Mikrofon

Leutkirch – Die Deutsche Bahn hat am Bahnhof Leutkirch ein weiteres Video-Reisezentrum offiziell in Betrieb genommen. Wie bereits an mehreren Standorten zuvor, können Fahrgäste nun auch in Leutkirch über einen Bildschirm mit einem Bahnmitarbeiter in einer Video-Zentrale persönlich in Kontakt treten, Fahrkarten kaufen und Informationen erhalten. Die Bedienelemente sind so angeordnet, dass auch Rollstuhlfahrer das Video-Reisezentrum problemlos nutzen können. Gemeinsam mit Heike Krauza, Leiterin Verkaufsbezirk Ulm der DB Vertrieb GmbH, eröffnete Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle das neue Video-Reisezentrum. „Gemeinderat und Stadt werden das neue Video-Reisezentrum positiv aber kritisch verfolgen. Wir wollen dem Projekt aber auf jeden Fall eine Chance geben und … Weiterlesen »

Klärwerk Leutkirch im ständigen Austausch mit den „Nachbarn“

Leutkirch – Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. hatte zum Kläranlagennachbarschaftstag in Leutkirch geladen. Die Teilnehmer waren von verschiedenen Kläranlagen aus der Umgebung gekommen um sich über die aktuellen Entwicklungen zu informieren und sich über eigene Erfahrungen auszutauschen. Auf dem Programm stand dabei ein Rundgang über die Sammelkläranlage mit einem anschließenden Leistungsvergleich der kommunalen Kläranlagen 2015. Danach wurden in einer Fragestunde praxisnahe Probleme diskutiert und praktische Tipps ausgetauscht. Am Nachmittag stand noch eine Besichtigung der Firma Milei an.

 

Die DWA ist eine Vereinigung die sich für die Entwicklung einer nachhaltigen Wasserwirtschaft einsetzt. Dabei veranstaltet Sie als … Weiterlesen »

Mitarbeiter der Stadtverwaltung feiern Dienstjubiläum – Ehrungen von OB Henle

Leutkirch – Kürzlich feierten zwei langjährige Mitarbeiter der Stadt Leutkirch ihr Dienstjubiläum. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle nahm dies zum Anlass Anton Leiprecht und Gerhard Bernhard für ihre langjährige, zuverlässige und engagierte Arbeit zu danken. Bauhofleiter Peter Feuerstein und Personalratsvorsitzenden Alfred Wagner schlossen sich den Glückwünschen an. Besondere Ehre wurde hierbei Anton Leiprecht zuteil – er konnte sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern. Leiprecht ist gelernter Elektroinstallateur und seit 1976 als Elektriker beim städtischen Bauhof tätig.

 

Das 25-jährige Dienstjubiläum konnte Gerhard Bernhard feiern. Bernhard ist seit 1992 als Bautechniker im Fachbereich Hochbau der Stadt Leutkirch tätig. Von 1989-1991 besuchte Bernhard die Bautechnikerschule in … Weiterlesen »

ÖDP- Wahlveranstaltung: “Familienpolitik am Scheideweg”

Mitfahrgelegenheit nach Ravensburg zur ÖDP-Wahlveranstaltung am Montag, 15. Februar um 19:30 Uhr im Kornhaussaal gibt es um 18:30 am Viehmarktplatz Leutkirch. Zum Thema: „Familienpolitik am Scheideweg“ wird die ÖDP-Bundesvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz sprechen. Leider musste die ursprünglich vorgesehene Referentin Birgit Kelle, bekannt aus Funk und Fernsehen für ihr leidenschaftliches Frauen-und Familienengagement, aus familiären Gründen absagen. … Weiterlesen »

Veranstaltungskalender Treffpunkt erscheint in neuem Design und mit Sonderseiten „1250 Jahre Leutkirch“

Leutkirch – Jeden Monat neu erscheint der Leutkircher Veranstaltungskalender „Treffpunkt“, der seit Januar 2016 in kompakterem Format und neuem Design von der Druckerei Rudolf Roth herausgegeben wird. Auch neu sind die Jubiläumsseiten, die passend zum diesjährigen Stadtjubiläum, Ausblick auf die Veranstaltungshighlights im Jubiläumsjahr geben und Einblick in die Geschichte Leutkirchs gewähren. Veranstaltungen, die im Leutkircher „Treffpunkt“ erscheinen sollen, können immer bis zum 15. des Vormonats an die Touristinfo Leutkirch gemeldet werden (Telefon: 07561 / 87-154, E-Mail: touristinfo@leutkirch.de).

 

 

Der Treffpunkt liegt in der Touristinfo aus.

Bildunterschrift:

(von links) Julia Nastasi, Stadt Leutkirch, Günther Falter, Druckerei Rudolf Roth und … Weiterlesen »

Stadt Leutkirch ist jetzt auch bei Facebook zu finden

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch ist seit kurzem bei Facebook vertreten.Künftig werden über die Facebook-Seite der Stadt aktuelle Ereignisse und Entwicklungen gepostet, Veranstaltungstipps und Serviceinformationen gegeben, Gewinnspiele veranstaltet, Fotogalerien von Veranstaltungen hochgeladen und vieles mehr. Wer “Gefällt mir” klickt, erhält automatisch alle Informationen über seinen Facebook Newsfeed. Die Facebook-Seite der Stadt Leutkirch ist hier zu finden: www.facebook.com/stadt.Leutkirch

 

 

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook.… Weiterlesen »

Klimafreundliche Dienstfahrten: Stadt Leutkirch nimmt Elektroauto in Fuhrpark auf

Leutkirch – Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Leutkirch sind ab sofort noch klimafreundlicher unterwegs: Die Stadt hat ein Elektroauto vom Typ Renault Zoe in ihren Fuhrpark aufgenommen. Die Lechwerke (LEW) unterstützen den Unterhalt des Fahrzeugs durch eine Werbepartnerschaft. Mit einem Aufdruck auf dem Auto wirbt LEW für das Thema Elektromobilität. Das E-Fahrzeug vom Leutkircher Autohaus Sirch steht Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und den rund 120 Mitarbeitern der Verwaltung für Dienstfahrten zur Verfügung.

 

Mit dem Renault Zoe leistet die Kommune, die bereits ein Elektroauto in ihrem Fuhrpark hat, einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz. „Etwa ein Drittel des Leutkircher Stromverbrauchs wird schon jetzt … Weiterlesen »

Fahrt mit dem Heißluftballon über das Allgäu gewonnen

Leutkirch – Brigitte Reichle hatte Glück beim „Adventskalender-Gewinnspiel” der Stadt Leutkirch. Ihre Heimat aus luftiger Höhe betrachten darf Brigitte Reichle aus Leutkirch. Sie gewann eine Ballonfahrt über das Allgäu, den Hauptgewinn beim letztjährigen Adventskalender-Preisrätsel auf der Homepage der Stadt Leutkirch. Im Dezember vergangenen Jahres hatte die Stadt Leutkirch auf ihrer Internetseite einen Online-Adventskalender angeboten. Er bot neben vielen Tagespreisen auch einen Hauptpreis: Unter den Teilnehmern der Tagesauslosungen wurde eine Ballonfahrt über das Allgäu verlost.

 

Julia Panzram von der Touristinfo Leutkirch und Jacqueline Zenker von der Stadt Leutkirch überreichten der glücklichen Gewinnerin den Gutschein für die Fahrt, gemeinsam mit Danny … Weiterlesen »

elobau ist ein weiterer Hauptsponsor für Stadtjubiläum „1250 Jahre Leutkirch“

Leutkirch – Der Leutkircher Spezialist für Sensorik und Fahrzeugsysteme unterstützt das Stadtjubiläum 2016 ebenfalls als Hauptsponsor. „Für uns als in der Region fest verankertes Familienunternehmen ist es selbstverständlich, unternehmerische Verantwortung zu übernehmen, die weit über unseren unmittelbaren Tätigkeitsbereich hinausgehen“, erläutert elobau-Geschäftsführer Michael Hetzer die Motivation für das Engagement. Unsere Qualitätsprodukte zeichnen sich durch eine sehr hohe Fertigungstiefe aus und werden klimaneutral in Leutkirch gefertigt. So handeln wir in jeder Hinsicht so nachhaltig als möglich und passen damit bestens zur nachhaltigen Stadt Leutkirch. Unser Verständnis von Nachhaltigkeit umfasst den Dreiklang aus Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung.

 

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle nahm … Weiterlesen »

Scroll to Top