Sport & Freizeit

Kleines Nostalgie-Universum: Sammeln von Spiel- und Modepuppen aus dem 19. und 20. Jahrhundert

12 Bilder

Leutkirch – Mit Puppen spielen, das machen wohl alle Kinder und Mädels gerne und jede hat ihre Lieblingspuppe. Das Hobby Puppensammeln allerdings findet leider immer weniger Anhänger. In Zeiten von Barbie und sprechenden, trinkenden und windelnässenden Puppen ist das Sammeln von nostalgisch-wertvollen Puppen besonderer Marken in den Hintergrund geraten. Eine Seniorin aus einer Teilgemeinde von Leutkirch hat nicht nur 20 Jahre lang Puppen gesammelt, sondern auch fast all ihren Puppen schöne Bekleidung selber genäht, naütrlich im Stile ihrer Zeit. Puppen als Spielzeug gibt es seit es Menschenkinder gibt, anfangs als Holz- und Strohpuppen, später wurden die Köpfe aus wertvollem Porzellan … Weiterlesen »

Kleiner Wintereinbruch am Stadtweiher – Sonne und Pulverschnee im April sorgt für ein Idyll am Morgen

9 Bilder

Leutkirch – Der kurze Wintereinbruch in dieser Woche hat trotz Kälte und Schnee mit der Morgensonne eine herrliche Winterlandschaft am Stadtweiher geformt. Schwäne und Enten macht es nichts aus, sie suchen sich Futter am Uferrand. Am Wochenende soll es wieder 15 Grad plus haben und so steht dem Frühling erst mal nichts im Wege.

Text + Fotos: Carmen Notz… Weiterlesen »

Stefan Kreitmaier mit Team bringt Leutkircher Einzelhandel und Bürger in Bewegung – Große Osterverlosung bei REHActiv

4 Bilder

Leutkirch – Das Team des Therapiezentrums REHActiv möchte nicht nur Menschen in Bewegung bringen, sondern hat zu Ostern auch den Leutkircher Einzelhandel in Schwung gebracht. „Nicht jammern, sondern handeln“, meint Stefan Kreitmaier (rechts) und hat mit seinem Mitarbeiter Manuel Heim (links) eine tolle Oster-Verlosungs-Aktion ins Leben gerufen. „Wir möchten den Einzelhandel in Leutkirch in diesen schwierigen Zeiten unterstützen und für uns ist es schön zu sehen, dass Betriebe in der Innenstadt und in Leutkirchs Teilgemeinden eine Gemeinschaft bilden.

REHActiv hatte eine Kooperation mit acht Geschäften in der Woche vor Ostern. Jeder, der dort eingekauft hat, bekam ein Los und somit … Weiterlesen »

Crowdfunding: Mitglieder des Sportvereins Herlazhofen haben 130 Nistkästen gebaut

Leutkirch – Gute Nachrichten aus Herlazhofen: Anfang des Jahres hat der SV Herlazhofen eine Crowdfunding-Aktion für Nistkästen gestartet und konnte den Mindestbetrag an Spenden erreichen. Pro 5 Euro Spende legt die Volksbank 10 Euro drauf und so kam es kürzlich zur Scheckübergabe (Foto). Mitglieder des SVH haben fleißig Nistkästen gebaut, die nun abholbereit sind. Bürger, die gespendet haben, dürfen kostenlos einen Nistkasten mitnehmen, ansonsten darf man gerne eine kleine Spende machen, die dann einer Umweltorganisation (Nabu oder LBV) zugute kommen. „Die Vögel brauchen unsere Unterstützung“, sind sich die SVMitglieder einig und haben sich deshalb so toll engagiert. Die Nistkästen sind … Weiterlesen »

Stadtbibliothek Leutkirch hat wieder geöffnet – mit Terminvereinbarung

Leutkirch – Die Stadtbibliothek Leutkirch hat ab Montag, 15.03.2021, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist ein Bibliotheksbesuch und der Aufenthalt im Kornhaus aber nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Ohne Termin ist kein Zutritt möglich. Eine Terminvereinbarung kann telefonisch unter Tel. 07561-87210 erfolgen oder per Email an stadtbibliothek@leutkirch.de. Wer einen Bibliothekausweis besitzt, sollte die Ausweisnummer bei der Terminvereinbarung mit angeben. Ein Bibliotheksbesuch ist für maximal 30 Minuten möglich. In diesem Zeitraum können Kunden Medien aussuchen, ausleihen und zurückgeben, PC-Arbeitsplätze nutzen, kopieren oder arbeiten. Eine Übersicht über die 30-Minuten-Zeiträume, die Kunden buchen können finden … Weiterlesen »

Aufbau Spieloasen- und Erlebnisweg hat begonnen  

Leutkirch – Seit Beginn der Woche haben die Arbeiten und der Aufbau für den neuen Spieloasen- und Erlebnisweg, der das Thema „Alte Berufe in Leutkirch“ als verbindendes Element aufweisen soll, in der Leutkircher Innenstadt begonnen.

 Montagmorgen, 08.03.2021, haben die Arbeiten für die elf Spieloasen in der Innenstadt und entlang der Wilhelmshöhe, welche Kinder und Familien zum Spielen, Klettern und Balancieren einladen sollen, begonnen. Gestartet hat die beauftragte Firma Cucumaz aus Wiggensbach mit den beiden Stationen im Feuerwehrpark. Zu finden sind dort zum Beispiel eine Kletter- und Spielmöglichkeit zum Thema „Feuerwehrleute“ und „Metzger“.

Das alle Spieloasen verbindende Element ist das Thema … Weiterlesen »

Dieses Jahr lodern keine Funkenfeuer – „Funken-Stille“ bei der Kolpingsfamilie Leutkirch und den Landjugendgruppen

9 Bilder

Leutkirch – Dass es dieses Jahr keine öffentlichen Funkenfeuer geben würde, war den veranstaltenden Vereinen schon lange klar. Dies sind in Leutkirch die Kolpingsfamilie, die immer Hunderte von Menschen mit einem mächtigen Funken zur Wilhelmshöhe lockte, in den Teilgemeinden sind es meistens die Landjugendgruppen, die diesem ersten Höhepunkt im Vereinsjahr entgegenfieberten. Doch das Vereinsleben ruht, nicht mal das Einsammeln der Christbäume und der Aufbau des Funkens wären aufgrund der Corona-Maßnahmen erlaubt, geschweige denn eine Bewirtung. „Es ist schon eine tolle Traditionsveranstaltung, die wir dieses Jahr sehr vermissen. Das gemeinsame Erlebnis, mit dem Einsammeln von Tannen, Holz und Paletten, der Aufbau … Weiterlesen »

DAV Leutkirch hat neue Pächter für die Leutkircher Hütte gefunden – Anja Heimes und Tom Schnabl starten die Hüttensaison

4 Bilder

Leutkirch – Mehr als 80 Jahre lang ist die Leutkircher Hütte von einem Familienstamm bewirtschaftet worden. Die Familien Walch, Holzknecht und Egger waren seit 1933 Pächter für die DAV Sektion Leutkirch, die unzählige Wanderer und Bergsteiger bewirtet und ihnen ein gutes Nachtlager geboten haben. Leider hat sich Familie Egger im Oktober letzten Jahres aus persönlichen Gründen dazu entscheiden müssen, den Pachtvertrag mit der Sektion zu kündigen. „Somit standen wir vor der großen Herausforderung, uns auf die Suche nach neuen Pächtern zu machen und die Verpachtung der Leutkircher Hütte auszuschreiben. Nicht ganz einfach in der heutigen Zeit, nicht nur wegen Corona, … Weiterlesen »

Anmeldung für die Sportlerehrung 2021 – Stadtverwaltung bittet um Anmeldungen

Leutkirch – Die Sportlerehrung der Stadt Leutkirch soll wieder eine besondere Anerkennung für herausragende sportliche Leistungen sein. Berücksichtigt werden nur Sportarten, die eine Vorbildfunktion für die Jugend erfüllen. Die Sportlerehrung erfasst Siege aus dem vergangenen Kalenderjahr 2020. Ebenso soll eine Person eines Sportvereins geehrt werden, die sich durch langjährige Tätigkeit, außerordentliche Verdienste und herausragender Vorbildfunktion verdient gemacht hat.

Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Sportlerehrung ist die Mitgliedschaft des vorschlagenden Vereins beim Württembergischen Landessportbund oder eines gleichwertigen überregionalen Sportverbands auf Länder- oder Bundesebene.

Vorgeschlagen werden kann jeder Sportler und jede Sportlerin, welche die nachstehenden Kriterien erfüllen, sofern sie ihren Wohnsitz … Weiterlesen »

Bestell- und Abholservice für Medien

Leutkirch – Die Stadtbibliothek Leutkirch hat während des Corona-Lockdowns bis 31. Januar für den normalen Publikumsverkehr geschlossen. Um in dieser Zeit aber trotzdem Medien ausleihen zu können, bietet die Bibliothek ihren Kunden ab sofort einen Bestell- und Abholservice an. Die Kunden können sich Medien im Online-Bibliothekskatalog der Stadtbibliothek im Internet unter der Adresse https://bibliothek.leutkirch.de aussuchen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Medien verfügbar und nicht ausgeliehen sind.

Die Medien können dann telefonisch unter 07561/87-210 zu den Kontaktzeiten Montag – Freitag 9.30 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr in der Bibliothek bestellt werden.

Die Bibliothek vereinbart dann mit dem … Weiterlesen »

TSG-Frauenturnen trifft sich wöchentlich zum “Video-Stammtisch” – Sibylle Stricker von der Computeria hilft weiter

3 Bilder

Leutkirch – Die „Corona-Maßnahmen-Not“ mit fehlender persönlicher Kommunikation und nicht mehr möglichen Treffen von mehreren Menschen, die seit Jahrzehnten wöchentlich zusammenkommen, egal ob im Sport, bei Musik- oder Gesangsproben mit anschließendem Stammtisch, diese soziale Not macht erfinderisch. Die „Expertin“ der Leutkircher Computeria und TSG-Turnen-Übungsleiterin Sibylle Stricker hat „ihren Frauen“ einen Video-Stammtisch eingerichtet. „Da wir uns alle zur Zeit wegen dem Corona-Lockdown nicht treffen oder turnen können, die Restaurants und Cafés geschlossen sind und sich auch nur zwei Haushalte treffen dürfen, vermissen viele von uns den persönlichen Kontakt zu Freunden und Bekannten“, bedauert Sibylle Stricker. Sie war die “Frau der ersten … Weiterlesen »

Nur noch am Dienstag kann man “Keramik-Kunst to go” holen – Keramik zu Hause bemalen und brennen lassen

3 Bilder

Leutkirch – Nur noch am Dienstag kann man rohe Keramik zum Selberbemalen bei „Paint your Style“ holen. Zu Hause kreativ werden, heißt das Motto, um Keramik für sich oder als Geschenk selbst zu gestalten. Es gibt Teller, Tassen, Schüsseln uvm. Zum Brennen kann man es zu bestimmten Zeiten ins Geschäft bringen. Bei Keramik to go sind auch Farben und Pinsel dabei.… Weiterlesen »

Freier Eintritt und erweiterte Öffnungszeiten: Allgäuer Genussmanufaktur bietet noch mehr Kunst- und Genusshandwerk

33 Bilder

Urlau – Klassische Weihnachtsmärkte in Innenstädten mit Glühweinständen, Marktbuden und weihnachtlichen Klängen sind aufgrund Covid-19 dieses Jahr allesamt abgesagt worden. Auch die „Urlauer Dorfweihnacht“, die seit Jahren mehrere Tausend Besucher nach Urlau lockte, konnte nicht stattfinden. Die Allgäuer Genussmanufaktur bietet das ganze Jahr über einen großen Anteil der Waren an, die auf Weihnachtsmärkten feil geboten werden. Deswegen haben sich die Vorstände der Genussmanufaktur entschieden, in den letzten zwei Wochen vor Weihnachten eine „Kleine Urlauer Dorfweihnacht“ unter Dach anzubieten. Neben den 18 bestehenden Mietern haben sich für zwei Wochen vier weitere Kunsthandwerker im historischen Gebäude eingemietet, um die Möglichkeit für den … Weiterlesen »

TSV Wuchzenhofen: Sterne statt Sport

3 Bilder

Adrazhofen – Beim Winterfeuer zu Jahresbeginn 2020 ist uns die Idee gekommen, dass der Christbaum in Adrazhofen einen weihnachtlichen Schmuck verdient hätte. Aus dieser Idee wollten wir von der Vorstandschaft des TSV Wuchzenhofen dann ein gemeinsames Schmücken des Weihnachtsbaumes vor dem 1. Advent veranstalten. Hier hat uns die gesundheitliche Lage leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber; wo eine Idee – da gibt es auch eine Lösung. Die Kinder der Sportgruppen Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen habe im November Holzsterne zum Bemalen von ihren Übungsleiterinnen erhalten. Die Sterne (das Holz dazu wurde von der Schreinerei Riedle gespendet) wurden von G. Krug … Weiterlesen »

Neuer Bildband von Dominikus Miller: Heimat und Leben im Allgäu in bunten Facetten

6 Bilder

Toberazhofen – Vor einigen Jahren hat der Senior Dominikus Miller, leidenschaftlicher Fotograf in Zeiten der ersten Kameras und schwarz-weiß-Bildern, vielseitig interessierter Landwirt, Vereins- und teilweise auch Pressefotograf, mit seinen Fotos den Bildband „Heimat und Leben im Allgäu“ herausgebracht. Mehrmals musste er nachdrucken lassen, so groß war die Nachfrage. Das bestärkte ihn, einen zweiten Band zu machen, nur mit Farbaufnahmen. „Viele Leser haben mich ermuntert, nochmals einen Bildband zu machen und weil ich ja Tausende von Fotos habe, begann ich 2019 mit der Auswahl und den Themen begonnen“, sagt der Toberazhofer, der früher viele Vorträge in der Region veranstaltet hat.

Zu … Weiterlesen »

Keramik-Kunst „to go“ – Paint your Style-Studio bietet Kunst-Service für zu Hause

4 Bilder

Leutkirch – So ein Lockdown macht auch erfinderisch. So haben die beiden Betreiberinnen vom Keramikstudio „Paint your Style“ „Keramik-Kunst to go“. Man kann sich im Atelier ein oder mehrere Teile aussuchen, dass man selber oder mit Freunden zusammen zu Hause bemalen will, für sich oder zum Verschenken. Man bekommt die gewünschten Farben und Pinsel mit und kann nach Fertigstellung die Stücke zum Brennen und Glasieren bringen. „Wir hatten im Herbst zwei Mal eine Mal-Nacht veranstaltet, die gut angenommen wurde und so kamen wir auf die Idee, Keramik-Kunst to go – zum Mitnehmen – anzubieten“, sagen Christine Neuschel und Conny Baeyer … Weiterlesen »

Der Leutkircher Kalender: Selbstgemalt – mit viel Zuversicht für 2021 – Ferien, Feste und Veranstaltungen

4 Bilder

Leutkirch – Zwei Freundinnen, eine Packung Buntstifte und ein großes Blatt Papier – so fing es 1998 an. Für das Milleniumsjahr 1999 entstand der erste selbstgemalte Leutkircher Kalender, den es nun seit 22 Jahren gibt. Für 2021 sind wie immer alle Feste, Veranstaltungen, Märkte und Ferien eingezeichnet. Anita Veit aus Adrazhofen (links im Bild) und Beate Gebhard-Huber aus Wuchzenhofen sorgen für die Gestaltung und den Verkauf des Leutkircher Kalenders. Eigentlich beginnt der Verkauf immer mit einem Stand am Gallusmarkt, was aber dieses Jahr nicht der Fall sein konnte. So machten die beiden einen Stand auf dem Wochenmarkt, um den schönen … Weiterlesen »

Peter Kirchner und seine Shropshire-Schafe pflegen Nordmanntannen-Plantage Nähe Winterstetten

9 Bilder

Winterstetten – Vor acht Jahren hatte Peter Kirchner jun. die Idee für eine Plantage mit Nordmanntannen. In Ortsnähe hat er dafür ein ideales eigenes Grundstück am Hang und vierjährige Bäumchen dort angepflanzt. Seit zwei Jahren pflegen auch spezielle Schafe seine Plantage. „Nordmanntannen sind sehr robust und wachsen nicht so schnell wie Fichten“, erklärt Peter Kirchner und zeigt hunderte von schön gewachsenen „Nordmännern“ in verschiedenen Größen. Für einen stattlichen Weihnachtsbaum muss der Baum zehn bis zwölf Jahre wachsen. Als die Tannen noch klein waren, war es sehr schwierig, sie frei von Gras zu halten. Auch zwischen den großen Tannen musste er … Weiterlesen »

Die Langlaufjugend der TSG Skiläuferzunft befindet sich in erschwertem Trainings-Modus

12 Bilder

Leutkirch – Die Kinder und Jugendlichen der „Nordischen“ in der TSG-Skiläuferzunft, wie die Langläufer genannt werden, sind das ganze Jahr über im Training, wie auch die Aktiven. Die beiden Trainer, das Ehepaar Roland und Annette Ammann, selber leidenschaftliche Langläufer, stellen den Trainingsplan auf. Das „Corona-Jahr“ 2020 hat jedoch einiges vereitelt. Im schneearmen Winter 2019/2020 konnten nur wenige Wettkämpfe stattfinden, ab Mitte März war Lockdown und damit auch Trainings- und Wettkampf-ende. Das traditionelle Radeln in den Pfingstferien in Südfrankreich musste ausfallen. „Den einwöchigen Gebirgstrainingskurs konnten wir am Anfang der Sommerferien in Stoffels bei Niedersonthofen durchführen. Die Übernachtung war im Allgäu-Schullandheim und … Weiterlesen »

Hubert Felder entdeckt neues Hobby: Krippenstadl aus alten Obstkisten und Haselnuss-Ruten

13 Bilder

Leutkirch – Hubert Felder hat sein Leben lang gearbeitet, erst als Landwirt auf seinem Hof in Reichenhofen und im eigenen Wald, dann als angelernter Maurer auf dem Bau bis zur Rente. Mit Holz hat er immer gerne „gebäschtelt“ und einige Jahre lang große und kleine Tannenbäume aus Rinde gefertigt. Die meisten hat er dem Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V. für deren Adventsbazare überlassen und den Verkaufspreis gespendet. Im Januar 2020 wollte er mal was anderes machen und kam auf die Idee Krippenstadl zu bauen, weil ihn Krippenausstellungen immer so begeistern und es so viele Variationen gibt. Mit … Weiterlesen »

Scroll to Top