Sport & Freizeit

Cafe Himmelreich in Merazhofen macht kleine Herbstpause – Zum 1. Advent wieder geöffnet

8 Bilder

Das kleine Café s’ Himmelreich im Pfarrhaus Merazhofen macht eine kleine “Verschnaufpause. Heute und am Sonntag ist wegen Firmung im Ort geschlossen und dann vom 7. bis 28. November. Danach ist ab 29. November zum 1. Advent wieder jedes Wochenende nachmittags ab 13 Uhr geöffnet. (Ende ca. 17 Uhr). Geöffnet ist auch am 31. Oktober und an Allerheiligen. Familie Marka sorgt mit selbstgebackenen Kuchen fürs leibliche Wohl. Bei schöner Witterung kann man auch noch vor dem Pfarrhaus an der Sonne sitzen. Der Kreuzweg auf den Dorfhügel ist ein schöner Spaziergang, ebenso das Ziel “Heiliger Stein”. Im Cafe befindet sich auch … Weiterlesen »

TSG-Skiläuferzunft blickt auf erfolgreiche Saison zurück: Zwei Großveranstaltungen und viele glückliche Sieger

15 Bilder

LEUTKIRCH  – Die Abteilung Skiläuferzunft der TSG hat kürzlich ihre Jahreshauptversammlung unter Leitung der Vorstände Siegfried Schneider, Markus Bühler (nordisch) und Johann Jaax (alpin, nicht anwesend) im TSG-Vereinsheim abgehalten. Höhepunkte der vergangenen Saison war die Durchführung des 49. Internationalen Volkslaufs am Kinderfestsonntag 2019 sowie die Baden-Württembergische (BaWü) Meisterschaft im Langlauf im Februar 2020, die aufgrund von Schneemangel in Rohrmoos bei Oberstdorf ausgetragen wurde.

 

Alpin-Trainerin Nicola Vohrer konnte von einem erfolgreichen Winter berichten, wenn auch meist zu wenig Schnee lag. Paul Seeger gehörte zu den Besten des Jahrgangs 2007 von BaWü und zusammen mit Anna Vohrer gewann er beim BaWü-Parallelslalom. Die … Weiterlesen »

Vortrag: Radreise durch Polen

Urlau – Jedes Jahr erlebt Joachim Schwarz ein neues, außergewöhnliches Radabenteuer in Europa. 2019 fuhr er durch Polen. Am Montag, 12. Oktober, um 20 Uhr zeigt er im Hirsch-Stadl seine Bilder. „Grenz-Erfahrung“ nennt er den Vortrag über die Radreise von Rübezahls Reich über Schlesien, Kleinpolen, bis in den Urwald des europäischen Wisents an der ukrainischen und weißrussischen Grenze. Endlose Auenwälder, die Seenplatte von Masuren, am frischen Haff entlang bis nach Danzig fuhr der Alltags- und Fernradler Joachim Schwarz.

„Polen bietet sehr viele unterschiedliche Facetten. Eigentlich ist es noch kein Radreiseland, man trifft kaum Radler, aber es gibt einen ostpolnischen Radweg, … Weiterlesen »

Die Welt der Brote entdecken – Vortrag und Film

Leutkirch – Brot gehört zu den Grundnahrungsmitteln in Deutschland, darum möchte die Initiative KERNiG mehr Bewusstsein für gesundes und nachhaltiges Brot schaffen und das lokale Bäckerhandwerk unterstützen. Seit Ende September laufen verschiedene Aktionen. Am Donnerstag, 8. Oktober, gibt es um 18 Uhr einen kostenlosen Vortrag im Bocksaal „Vom Brot zum Korn“.

Am 10. und 11. Oktober, jeweils um 20 Uhr, kann man im Kino Centraltheater die Filmdoku „Brot – das Wunder, das wir täglich essen“ sehen.

 … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt “Das Beste kommt noch”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche von Donnerstag, 1. Oktober, bis Sonntag, 4. Oktober, jeweils um 20 Uhr die französische Tragikomödie “Das Beste kommt noch”. Zum Inhalt: Arthur (Fabrice Luchini) und Cesar (Patrick Bruel) könnten unterschiedlicher nicht sein, sind jedoch bereits seit Kindheitstagen die besten Freunde. Als Cesar bei einer Routineuntersuchung im Krankenhaus seine Versichertenkarte vergisst, nutzt er prompt die seines besten Freundes. Nur wenige Tage später wird Arthur ins Krankenhaus bestellt. Die Diagnose: Er habe Krebs im fortgeschrittenen Stadium und nur noch drei Monate zu leben. Doch anstelle des großen Schocks ist Arthur fest davon überzeugt, dass … Weiterlesen »

“Sportliche Ansichten” am Innenstadt-Eingang – Sportgeschäft Dörner in ehemaliger Feneberg-Filiale

9 Bilder

Leutkirch – Zahlreiche geladene Gäste, darunter Handwerker, Geschäftspartner, Freunde sowie Funktionäre Leutkircher Sportvereine fanden sich zur internen Eröffnungsfeier im neuen Sportgeschäft von Ralf Dörner in der Markstraße 2 ein. Für Leutkirch eine echte Bereicherung, nannte es Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, und dass der Leerstand der ehemaligen  Feneberg-Filiale nun gut genutzt sei. „Eigentlich ein verrückter Typ, der Ralf Dörner“, meinte Martin Bitar, Fachberater vom Verband „Sport 2000“, dem Sport-Dörner schon viele Jahre angeschlossen ist. Geschäfte würden derzeit eher schließen, aber Ralf Dörner zeige Mut und Engagement zu einer wesentlichen Erweiterung seiner Geschäftsräume und des Sortiments, stelle neue Mitarbeiter ein und sorge für … Weiterlesen »

Großzügige Trikotspende durch Flaviano und Massimo Gabriele an den FC Leutkirch

Leutkirch – Kürzlich hat der FC Leutkirch eine großzügige Trikotspende von den Vermögensberatern für Allfinanz -Aktiengesellschaft DVAG, Flaviano Gabriele und dessen Sohn Massimo erhalten. Sie spendeten für die zweite Aktivenmannschaft, den A-Junioren als auch den B-Junioren jeweils einen Trikotsatz. „Schon in den zurückliegenden Jahren spendete Flaviano Gabriele mehrfach Trikotsätze für Jugendmannschaften des FC Leutkirch. Dafür sind wir sehr dankbar“, sagt Tobias Dorner vom Hauptvorstand des FCL. Sponsor Flaviano Gabriele ist langjähriger Trainer beim FC Leutkirch und betreut derzeit die A-Junioren. Sein Sohn Massimo Gabriele spielt seit Kindertagen im Verein und hütet mittlerweile das Tor der 1. Aktivenmannschaft.

Bei der Trikotübergabe … Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Donnerstag, 24.09.2020, um 17:00 Uhr, statt. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich die Vergangenheit hautnah erleben.

Kommenden Donnerstag, 24.09.2020, um 17:00 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und ihrer historischen Gebäude inspirieren zu lassen und Wissenswertes übers Städtle zu erfahren. Treffpunkt ist die Leutkircher Touristinfo, Marktstraße 32, Gotisches Haus.

Weitere Infos zu den Führungen:

Kosten: 4,- Euro pro Person, Kinder bis… Weiterlesen »

Die „Alte Schule“ in neuem Gewand – Friesenhofener Dorfgemeinschaft erschafft Café und Veranstaltungsort

Friesenhofen – Die Kaffeemaschine brummt, in der Vitrine locken Torten und der ganze Raum lädt zum Verweilen ein. Nach mehreren Jahren der Planung und der Bürokratie haben es die Friesenhofener geschafft. Im Erdgeschoss des Rathauses, das früher einmal die Schule beherbergte, befindet sich nun das Café „Alte Schule“.

Darüber hinaus werden die Räumlichkeiten auch für Veranstaltungen genutzt. So soll Leben in den Ort gebracht werden. Dafür erhielt der Verein „Dorfgemeinschaft Friesenhofen“  Fördergelder von „Demokratie leben!“.
Den Auftakt bildete am Mittwoch ein Vortrag von Luise Lang zum Thema „Stärkung des Immunsystems“.  Weitere Veranstaltungen werden über die Zeitung angekündigt sowie im online-Veranstaltungskalender … Weiterlesen »

Samstag, 26. September: Kinderkleiderbörse beim Kultur- und GemeindeTREFF in Tautenhofen

Tautenhofen – Eine Kinderkleiderbörse im Freien beim Kultur- und GemeindeTREFF findet am Samstag, 26. September, von 14 BIS 15.30 Uhr statt. Die Anbieter präsentieren ihre Ware selbst auf bereitgestellten oder mitgebrachten Tischen bzw. auf mitgebrachten Decken auf dem Bolzplatz – Unkostenbeitrag pro Tisch 6 Euro, pro Decke 3 Euro. Angebote rund ums Kind wie gute, gebrauchte Kleidung, Schuhe in verschiedenen Größen, Spielsachen sowie Erstlingsausstattung für werdende Muttis sollen die Besitzer wechseln. Ein Mund- Nasenschutz ist Pflicht.

Personen, die mit Infizierten in Kontakt waren oder selbst Symptome aufweisen, dürfen die Veranstaltung nicht besuchen. Reservierungen für Anbieter sowie weitere Infos gibt es … Weiterlesen »

KERNiG auf der Allgäuer Genusstour

Leutkirch – Ernährungsprojekt KERNiG der Stadt Leutkirch wurde auf der Allgäuer Genusstour vorgestellt – Gewinner des Wissenschaftsquiz stehen fest.
In Zusammenarbeit mit dem Forschungsprojekt KERNiG fand am 13. September in Leutkirch die „Allgäuer Genusstour“ statt. KERNiG setzt sich für eine nachhaltigere Ernährung in Leutkirch ein.

Über die Ergebnisse sowie aktuelle Maßnahmen des Projektes konnte man sich im „Mitmachgarten beim Leprosenhaus“ bei Laura Holzhofer, KERNiG-Projektmitarbeiterin der Stadt Leutkirch informieren.

Ein Wissensquiz lud dazu ein, sich mit dem Leutkircher Ernährungssystem zu beschäftigen. Wie viele Haushalte waren 1950 im Besitz eines Kühlschranks? Welche Betriebe des Lebensmittelhandwerks hatten in Leutkirch den stärksten Rückgang zu … Weiterlesen »

Wasserrinnenbau rund um das Kaiserjochhaus

15 Bilder

Kurz vor Saisonende wurden nun auch die notwendigen Wasserablaufrinnen und Dämme auf den Pfaden rund um das Kaiserjochhaus installiert.

Unter der Leitung von Wegewart Stefan Wagegg von der DAV Sektion Leutkirch haben  4 ehrenamtliche Wegepaten und Helfer das Material hochgetragen und die schweißtreibende Arbeit ausgeführt: Egon Göser, Ralf Sonntag, Reinald Seif sowie Toni Rupp von der DAV Sektion Wangen.

Das Wetter in den Lechtaler Alpen war vom 10.09. bis zum 12.09.2020 ideal: 10-15 Grad und überwiegend Sonnenschein. Am 1. Tag wurden schwere Dielen an Ort und Stelle hochgetragen und am nächsten Tag konnte die Truppe recht früh mit der eigentlichen … Weiterlesen »

Sportlerehrung – Leider nur per Post

Leutkirch – Aufgrund der vielfältigen Einschränkungen durch die Corona Pandemie ist es der Stadtverwaltung Leutkirch leider in diesem Jahr nicht möglich, die Sportlerehrung wie gewohnt im feierlichen Rahmen durchzuführen. Alle 76 zu ehrenden Sportler, darunter auch mehrere Mannschaften und einige Teamwertungen, bekommen daher per Post eine Anerkennung durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Wie sonst auch bei der persönlichen Ehrung, gibt es für jeden Sportler eine Urkunde für die erbrachten Leistungen und einen Leutkirch Geschenkgutschein.

Im Jahr 2019 wurden wieder sehr viele sportliche Erfolge erbracht. Unter anderem auch bei Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften und sogar Weltmeistertitel waren mit dabei! Die Stadt Leutkirch, vertreten … Weiterlesen »

Regionaler Radsport: Spannende Rennen und glückliche Sieger beim Cup der Volksbank Allgäu Oberschwaben

8 Bilder

LEUTKIRCH-WUCHZENHOFEN – Die schwere Entscheidung der TSG Radabteilung, unter den derzeitigen Rahmenbedingungen einen Radrenntag am 12. September zu veranstalten, wurde mit ca. 250 Rennanmeldungen aus ganz Deutschland und großes Lob durch viele Radfunktionäre von teilnehmenden Vereinen belohnt. Ein umfangreiches Hygienekonzept, an das sich Rennfahrer, Betreuer und Zuschauer vorbildlich hielten, ermöglichte die Veranstaltung. Die übersichtliche Rennstrecke mit 3 KM Rundenlänge, einige scharfe Kurven und einen Anstieg über 20 HM versprach spannende Rennen. Los ging es mit dem Rennen der Amateur- und Jedermann Fahrer über 17 Runden.

 

Mit am Start waren auch sechs Rennfahrer von der TSG. Die Leutkircher dominierten das Renngeschehen … Weiterlesen »

Einmal rund um Leutkirch: Viele Besucher auf der Allgäuer Genusstour bei herrlichem Sommerwetter unterwegs

42 Bilder

LEUTKIRCH-UMLAND – Traumhaftes Wetter gab es am vergangenen Sonntag und viele machten sich mit dem Fahrrad auf die angebotene Allgäuer Genusstour in und um Leutkirch. Die Veranstalter, die Stadt Leutkirch und die ehrenamtliche Arbeitsgemeinschaft Allgäuer Genusstour, Sabine Merk und Christian Skrodzki mit Teams hatten wieder viele Genusshandwerker ins Boot holen können. Nachdem die Genusstour 2018 ausgefallen war, zeigte sie dieses Jahr wieder viele interessante Orte und Menschen und auch neue Genuss-Stationen.  Genuss-Handwerker wie Bäcker, Käser, Landwirte, Brauer, Imker uvm., die Produkte in und aus der Region verarbeiten, gaben Einblicke in ihre Arbeitsweise und boten Verköstigungen. Nicht nur für Leib und … Weiterlesen »

Ein außergewöhnlicher Badesommer geht zu Ende

Leutkirch – Die sommerlichen Temperaturen gehen langsam zurück und damit geht auch die Badesaison 2020 im Freibad Stadtweiher zu Ende. Bis 18. September kann aber noch gebadet werden. 

Trotz zahlreicher Auflagen und Einschränkungen wurde das Angebot am Freibad Stadtweiher in diesem Jahr sehr gut angenommen. Vom 1. Juli bis 8. September besuchten fast 25.000 Badegäste das Leutkircher Freibad. Spitzentag in diesem Jahr war der 1. August mit 1.197 Badegästen. Aufgrund der Einlassbedingungen konnten Spitzenwerte der letzten Saison mit bis zu 4.000 Badegästen und einer Gesamtbesucherzahl von 68.000 natürlich nicht erreicht werden.

„Wir sind mit der Badesaison trotz allem sehr zufrieden. … Weiterlesen »

Urlaub mit Oldtimer-Traktoren und Wohnwagen bei Camping Hess am Moorbadweiher

7 Bilder

Herlazhofen- Viele kennen und schätzen das Herlazhofer Moorbad und auch die beiden Campingplätze dort sind beliebte Urlaubsziele. So auch für drei Kurzurlauber aus Rot an der Rot. Sie kamen nicht ganz leise mit zwei Oldtimer-Traktoren inklusive ihren Wohnwagen zum Campingplatz von Alex Hess, um ein paar Tage Allgäu zu genießen. Urlaub in der Heimat – das Motto des Jahres. „Wir haben den Weiher letztes Jahr kennengelernt, als wir zu einem privaten Traktortreffen nach Urlau gekommen sind und zum Baden an den Moorsee sind“, erzählen Volker Kloos und Andreas Mückner.

Simon, der Sohn von Volker ist auch begeistert. „Wir haben unsere … Weiterlesen »

ehemalige A-Jugend aus den Jahren 1973/74 trifft sich bis heute – schon 47 Jahre lang – Bewegung, Gespräche, Gesang

8 Bilder

Leutkirch – Es klingt unglaublich, dass sich eine Jugend-Fußballmannschaft der Jahre 1973/74 immer noch jedes Jahr trifft, um etwas zu unternehmen. Die ehemaligen Fußballfreunde hatten kürzlich ihren Treff das 47. Jahr in Folge. Man wanderte um den Stadtweiher, ging Minigolfspielen und Einkehren im Bayrischen Hof. Immer noch sind die kamerad- und freundschaftlichen Bande groß. Unter Insidern und Fans des FC Leutkirch heißt es, es sei die beste A-Jugend in den letzten Jahrzehnten gewesen. Ein Team von 17- bis 18-Jährigen, trainiert von Adolf Lenker, unter Vorstand Hans Ege und Jugendwart Hubert Schwenk, das wie kaum eine andere Mannschaft den regionalen Fußball … Weiterlesen »

Kino Centraltheater startet mit der Romanze “Als wir tanzten”

Leutkirch – Der cineclub Leutkirch startet nach der Sommerpause mit dem Film “Als wir tanzten”. Zum Inhalt: Merab hat schon in jungen Jahren mit seiner Tanzpartnerin Mary beim Georgischen Nationalensemble Ballett getanzt. Seine Familie steht seinen ehrgeizigen Ambitionen eher ablehnend gegenüber, was Merabs Kampfeswillen aber im Grunde nur verstärkt. Seine Welt stellt sich allerdings auf den Kopf, als der unbekümmerte Irakli zu der Gruppe stößt und zu Merabs größtem Rivalen wird. Doch mehr und mehr entwickelt sich zwischen den beiden Männern ein Begehren, dass schließlich in starker Liebe mündet. In ihrer konservativen Umgebung müssen sie ihre Zuneigung jedoch aus Angst … Weiterlesen »

TSG Skiläuferzunft unternimmt Herbstwanderung auf die Winterstaude – Überschreitung mit herrlichem Rundumblick

3 Bilder

Leutkirch – Die traditionelle Bergwanderung der Skiläuferzunft geht dieses Jahr am Sonntag, 6. September, in den Bregenzer Wald mit Ausgangspunkt Schetteregg auf 1080 Metern Höhe. Von hier wandert man zunächst auf den Tristenkopf, dann über den kurzen drahtseilgesicherten Hasenstrick weiter auf dem Westgrat hinauf zum Gipfel der Winterstaude mit 1.878 Metern. Es ist ein schöner Aussichtsberg mit herrlichem Rundumblick in drei Alpenländer. Der Abstieg erfolgt über den Nordosten des Berges zum Almgelände der Bühlen- und Falzalpen und von dort zurück zum Schetteregg.

Gute Wanderschuhe (keine Turnschuhe), Rucksack mit Wechselkleidung, Brotzeit und Getränk sind mitzunehmen sowie evtl. Wanderstöcke. Treffpunkt für Mitglieder … Weiterlesen »

Scroll to Top