Sport & Freizeit

KERNiG auf der Allgäuer Genusstour

Leutkirch – Ernährungsprojekt KERNiG der Stadt Leutkirch wurde auf der Allgäuer Genusstour vorgestellt – Gewinner des Wissenschaftsquiz stehen fest.
In Zusammenarbeit mit dem Forschungsprojekt KERNiG fand am 13. September in Leutkirch die „Allgäuer Genusstour“ statt. KERNiG setzt sich für eine nachhaltigere Ernährung in Leutkirch ein.

Über die Ergebnisse sowie aktuelle Maßnahmen des Projektes konnte man sich im „Mitmachgarten beim Leprosenhaus“ bei Laura Holzhofer, KERNiG-Projektmitarbeiterin der Stadt Leutkirch informieren.

Ein Wissensquiz lud dazu ein, sich mit dem Leutkircher Ernährungssystem zu beschäftigen. Wie viele Haushalte waren 1950 im Besitz eines Kühlschranks? Welche Betriebe des Lebensmittelhandwerks hatten in Leutkirch den stärksten Rückgang zu … Weiterlesen »

Wasserrinnenbau rund um das Kaiserjochhaus

15 Bilder

Kurz vor Saisonende wurden nun auch die notwendigen Wasserablaufrinnen und Dämme auf den Pfaden rund um das Kaiserjochhaus installiert.

Unter der Leitung von Wegewart Stefan Wagegg von der DAV Sektion Leutkirch haben  4 ehrenamtliche Wegepaten und Helfer das Material hochgetragen und die schweißtreibende Arbeit ausgeführt: Egon Göser, Ralf Sonntag, Reinald Seif sowie Toni Rupp von der DAV Sektion Wangen.

Das Wetter in den Lechtaler Alpen war vom 10.09. bis zum 12.09.2020 ideal: 10-15 Grad und überwiegend Sonnenschein. Am 1. Tag wurden schwere Dielen an Ort und Stelle hochgetragen und am nächsten Tag konnte die Truppe recht früh mit der eigentlichen … Weiterlesen »

Sportlerehrung – Leider nur per Post

Leutkirch – Aufgrund der vielfältigen Einschränkungen durch die Corona Pandemie ist es der Stadtverwaltung Leutkirch leider in diesem Jahr nicht möglich, die Sportlerehrung wie gewohnt im feierlichen Rahmen durchzuführen. Alle 76 zu ehrenden Sportler, darunter auch mehrere Mannschaften und einige Teamwertungen, bekommen daher per Post eine Anerkennung durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Wie sonst auch bei der persönlichen Ehrung, gibt es für jeden Sportler eine Urkunde für die erbrachten Leistungen und einen Leutkirch Geschenkgutschein.

Im Jahr 2019 wurden wieder sehr viele sportliche Erfolge erbracht. Unter anderem auch bei Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften und sogar Weltmeistertitel waren mit dabei! Die Stadt Leutkirch, vertreten … Weiterlesen »

Regionaler Radsport: Spannende Rennen und glückliche Sieger beim Cup der Volksbank Allgäu Oberschwaben

8 Bilder

LEUTKIRCH-WUCHZENHOFEN – Die schwere Entscheidung der TSG Radabteilung, unter den derzeitigen Rahmenbedingungen einen Radrenntag am 12. September zu veranstalten, wurde mit ca. 250 Rennanmeldungen aus ganz Deutschland und großes Lob durch viele Radfunktionäre von teilnehmenden Vereinen belohnt. Ein umfangreiches Hygienekonzept, an das sich Rennfahrer, Betreuer und Zuschauer vorbildlich hielten, ermöglichte die Veranstaltung. Die übersichtliche Rennstrecke mit 3 KM Rundenlänge, einige scharfe Kurven und einen Anstieg über 20 HM versprach spannende Rennen. Los ging es mit dem Rennen der Amateur- und Jedermann Fahrer über 17 Runden.

 

Mit am Start waren auch sechs Rennfahrer von der TSG. Die Leutkircher dominierten das Renngeschehen … Weiterlesen »

Einmal rund um Leutkirch: Viele Besucher auf der Allgäuer Genusstour bei herrlichem Sommerwetter unterwegs

42 Bilder

LEUTKIRCH-UMLAND – Traumhaftes Wetter gab es am vergangenen Sonntag und viele machten sich mit dem Fahrrad auf die angebotene Allgäuer Genusstour in und um Leutkirch. Die Veranstalter, die Stadt Leutkirch und die ehrenamtliche Arbeitsgemeinschaft Allgäuer Genusstour, Sabine Merk und Christian Skrodzki mit Teams hatten wieder viele Genusshandwerker ins Boot holen können. Nachdem die Genusstour 2018 ausgefallen war, zeigte sie dieses Jahr wieder viele interessante Orte und Menschen und auch neue Genuss-Stationen.  Genuss-Handwerker wie Bäcker, Käser, Landwirte, Brauer, Imker uvm., die Produkte in und aus der Region verarbeiten, gaben Einblicke in ihre Arbeitsweise und boten Verköstigungen. Nicht nur für Leib und … Weiterlesen »

Ein außergewöhnlicher Badesommer geht zu Ende

Leutkirch – Die sommerlichen Temperaturen gehen langsam zurück und damit geht auch die Badesaison 2020 im Freibad Stadtweiher zu Ende. Bis 18. September kann aber noch gebadet werden. 

Trotz zahlreicher Auflagen und Einschränkungen wurde das Angebot am Freibad Stadtweiher in diesem Jahr sehr gut angenommen. Vom 1. Juli bis 8. September besuchten fast 25.000 Badegäste das Leutkircher Freibad. Spitzentag in diesem Jahr war der 1. August mit 1.197 Badegästen. Aufgrund der Einlassbedingungen konnten Spitzenwerte der letzten Saison mit bis zu 4.000 Badegästen und einer Gesamtbesucherzahl von 68.000 natürlich nicht erreicht werden.

„Wir sind mit der Badesaison trotz allem sehr zufrieden. … Weiterlesen »

Urlaub mit Oldtimer-Traktoren und Wohnwagen bei Camping Hess am Moorbadweiher

7 Bilder

Herlazhofen- Viele kennen und schätzen das Herlazhofer Moorbad und auch die beiden Campingplätze dort sind beliebte Urlaubsziele. So auch für drei Kurzurlauber aus Rot an der Rot. Sie kamen nicht ganz leise mit zwei Oldtimer-Traktoren inklusive ihren Wohnwagen zum Campingplatz von Alex Hess, um ein paar Tage Allgäu zu genießen. Urlaub in der Heimat – das Motto des Jahres. „Wir haben den Weiher letztes Jahr kennengelernt, als wir zu einem privaten Traktortreffen nach Urlau gekommen sind und zum Baden an den Moorsee sind“, erzählen Volker Kloos und Andreas Mückner.

Simon, der Sohn von Volker ist auch begeistert. „Wir haben unsere … Weiterlesen »

ehemalige A-Jugend aus den Jahren 1973/74 trifft sich bis heute – schon 47 Jahre lang – Bewegung, Gespräche, Gesang

8 Bilder

Leutkirch – Es klingt unglaublich, dass sich eine Jugend-Fußballmannschaft der Jahre 1973/74 immer noch jedes Jahr trifft, um etwas zu unternehmen. Die ehemaligen Fußballfreunde hatten kürzlich ihren Treff das 47. Jahr in Folge. Man wanderte um den Stadtweiher, ging Minigolfspielen und Einkehren im Bayrischen Hof. Immer noch sind die kamerad- und freundschaftlichen Bande groß. Unter Insidern und Fans des FC Leutkirch heißt es, es sei die beste A-Jugend in den letzten Jahrzehnten gewesen. Ein Team von 17- bis 18-Jährigen, trainiert von Adolf Lenker, unter Vorstand Hans Ege und Jugendwart Hubert Schwenk, das wie kaum eine andere Mannschaft den regionalen Fußball … Weiterlesen »

Kino Centraltheater startet mit der Romanze “Als wir tanzten”

Leutkirch – Der cineclub Leutkirch startet nach der Sommerpause mit dem Film “Als wir tanzten”. Zum Inhalt: Merab hat schon in jungen Jahren mit seiner Tanzpartnerin Mary beim Georgischen Nationalensemble Ballett getanzt. Seine Familie steht seinen ehrgeizigen Ambitionen eher ablehnend gegenüber, was Merabs Kampfeswillen aber im Grunde nur verstärkt. Seine Welt stellt sich allerdings auf den Kopf, als der unbekümmerte Irakli zu der Gruppe stößt und zu Merabs größtem Rivalen wird. Doch mehr und mehr entwickelt sich zwischen den beiden Männern ein Begehren, dass schließlich in starker Liebe mündet. In ihrer konservativen Umgebung müssen sie ihre Zuneigung jedoch aus Angst … Weiterlesen »

TSG Skiläuferzunft unternimmt Herbstwanderung auf die Winterstaude – Überschreitung mit herrlichem Rundumblick

3 Bilder

Leutkirch – Die traditionelle Bergwanderung der Skiläuferzunft geht dieses Jahr am Sonntag, 6. September, in den Bregenzer Wald mit Ausgangspunkt Schetteregg auf 1080 Metern Höhe. Von hier wandert man zunächst auf den Tristenkopf, dann über den kurzen drahtseilgesicherten Hasenstrick weiter auf dem Westgrat hinauf zum Gipfel der Winterstaude mit 1.878 Metern. Es ist ein schöner Aussichtsberg mit herrlichem Rundumblick in drei Alpenländer. Der Abstieg erfolgt über den Nordosten des Berges zum Almgelände der Bühlen- und Falzalpen und von dort zurück zum Schetteregg.

Gute Wanderschuhe (keine Turnschuhe), Rucksack mit Wechselkleidung, Brotzeit und Getränk sind mitzunehmen sowie evtl. Wanderstöcke. Treffpunkt für Mitglieder … Weiterlesen »

Floh- und Trödelmarkt im Leutkircher Westen findet am 19. September 2020 statt

10 Bilder

Leutkirch – Nach der Corona-bedingten Absage im Juli 2020 findet nun zum vierten Mal am Samstag, 19. September 2020, von 9 bis 16 Uhr der größte, längste und etwas andere Floh- und Trödelmarkt der Anwohner im Leutkircher Westen (zwischen Wangener Straße, Herlazhofer Straße, Ringweg und Maucherstraße) statt. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen (2017: 38 Aussteller, 2018 + 2019: je 65 Aussteller) werden von den Organisatoren Achim Hubrich und Marcus John, wieder ca. 60 Aussteller und sehr viele interessierte Besucher erwartet.

Dachböden und Keller werden gemistet und viel Altes, Schönes, Seltenes, Kurioses und Kunstvolles kommt zum Vorschein. Für Sammler, Schnäppchenjäger und Secondhand-Liebhaber … Weiterlesen »

Entwässerungsrinnenbau um die Leutkircher Hütte

13 Bilder

Leutkirch – Am 19. August bis 20. August 2020 wurden auf den Wegen rund um die Leutkircher Hütte Entwässerungsrinnen installiert. Unter der Leitung von Wegewart Stefan Wagegg von der DAV Sektion Leutkirch haben 3 ehrenamtliche Helfer die schweren Arbeiten ausgeführt. Herbert Wagegg, Sebastian Hösch und Reiner Kehrle haben ihre Freizeit für diesen Arbeitseinsatz zur Verfügung gestellt. Auf 3 Wegabschnitten wurden über 100 einfache Wasserablaufrinnen gehackt. Diese kleinen Rinnen im Abstand von 5-10m leiten das Regenwasser rechtzeitig ab und verhindern, dass die Pfade über die Jahre hinweg ausgewaschen werden. Bereits im letzten Jahr haben unsere Wegepaten an anderer Stelle 250 Rinnen … Weiterlesen »

Café Alte Schule in Friesenhofen ist fertiggestellt – Freitags und sonntags ist das Cafe für jeden offen

4 Bilder

Leutkirch – In Friesenhofen ist es, durch Engagement der Bürger und unterstützt durch die Große Kreisstadt Leutkirch gelungen, das Erdgeschoss im Rathaus in einen gemütlichen Dorftreff umzubauen. Möglich gemacht wurde das Projekt auch mit Fördergelder aus dem LEADER Programm der EU sowie dem Bundesprogramm Demokratie Leben. Viele Stunden haben die ehrenamtliche Helfer investiert, um den Umbau zu stemmen. Sponsoren, vorwiegend aus der Ortschaft, haben ebenfalls zum Gelingen beigetragen. Das Café Alte Schule Friesenhofen hat freitags ab 17 Uhr und sonntags ab 14 Uhr geöffnet und wird ehrenamtlich betrieben. Dazu wurde eigens ein Verein gegründet, die Dorfgemeinschaft Friesenhofen e.V.

Begonnen wurde … Weiterlesen »

Zwei Jungs bauen mit Karl-Innovationen einen Wohnanhänger fürs Fahrrad – Jetzt geht`s an den Bodensee

10 Bilder

Gebrazhofen – Es waren einmal zwei Freunde, die wollten eine Art Wohn/Schlafanhänger fürs Fahrrad. Das hatten sie im TV gesehen, aber sie wollten es selber bauen, nicht kaufen. Sie entwarfen einen Plan und radelten damit ins Industriegebiet Leutkirch, wo sie auf die Firma Karl Innovation stießen und fragten dort, ob man hier Alu schweißen könne. Das war 2018. Kürzlich wurden die nagelneuen Fahrrad-Wohnanhänger eingeweiht. Markus Eibner ist 24 Jahre jung (links), sein Freund Bernhard Stehr ist 15. Beide unternehmen viel zusammen, v.a. radeln sie kleine und größere Touren in der Region und wollten auch mal irgendwo übernachten. So entstand die … Weiterlesen »

Ein Durststiller-Stamm mit Sitzgruppe sorgt für gute Laune beim Radeln, Wandern oder hoch zu Pferde

3 Bilder

Urlau- Nicht nur an heißen Sommertagen ist der Durststiller-Stamm inklusive schöner Sitzgruppe nebendran eine tolle Überraschung für jeden, der hier vorbei kommt. Ganz unerwartet kann man eine Wander- oder Radel-Pause einlegen und sich gemütlich niederlassen. Im Baumstamm sind verschiedene Getränke zur Auswahl und eine Kasse fürs Geld. Wenn man nichts einwerfe, heißt es da, dann könne auch nicht mehr nachgefüllt werden. Das Ensemble findet man irgendwo im Wald zwischen Urlau und Allmisried. Jemand hat das selbstgeschnitzte Ensemble sogar hoch  zu Pferde fotografiert.

Bilder: Privat, Text: Carmen Notz… Weiterlesen »

Führung auf dem Ziegenhof Nannenbach

Der Ziegenhof Nannenbach lädt an den Sonntagen 16.08.20 und 30.08.20 zur Hof- und Feldbegehung ein. In Zusammenarbeit mit dem Projekt „KERNiG“ stellt Maximilian Reutlinger seinen Bioland und Demeter-zertifizierten Gemüseanbau vor. Ökologisch hergestellte und regionale Produkte leisten einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der klimarelevanten Treibhausgase und überzeugen zudem mit ihrem intensiven Geschmack.

Seit 2014 betreibt der Ökolandwirt seinen Hof im Vollerwerb. Seine Produkte vermarktet er über die Wochenmärkte Bad Waldsee, Bad Wurzach und Wangen, auf dem Bauernmarkt in Leutkirch, über Abokisten und jeden Freitag ab Hofverkauf.

Der Rundgang startet am Ziegenhof in Nannenbach und führt vom Hof durch die Gewächshäuser auf … Weiterlesen »

Öffentliche Stadtführung durch die historische Altstadt Leutkirch

Leutkirch – Die nächste öffentliche Stadtführung findet am Donnerstag, 13.08.2020, um 17:00 Uhr, statt. Verwinkelte Gässchen und historische Fachwerkhäuser warten darauf, erkundet zu werden. Viele spannende Geschichten können bei den Stadtführungen erfahren werden – so lässt sich die Vergangenheit hautnah erleben. Ob Familien, Pärchen oder Alleinreisende, ob historisch oder kulinarisch – hier ist für jeden etwas dabei.

Kommenden Donnerstag, 13.08.2020, um 17:00 Uhr, lädt die Touristinfo Leutkirch alle Besucher, Gäste und Interessierte ein, sich auf einem eineinhalbstündigen Spaziergang von der Geschichte Leutkirchs und ihrer historischen Gebäude inspirieren zu lassen und Wissenswertes übers Städtle zu erfahren. Treffpunkt ist die Leutkircher Touristinfo, … Weiterlesen »

Führung mit dem Ranger: Wie Wasserbüffel die Natur schützen können

2 Bilder

Leutkirch – Gemeinsam mit dem Ranger der Stadt Leutkirch wird ein Spaziergang durch den Leutkircher Stadtwald zur neuen Wasserbüffelweide angeboten.

Bei der kleinen Wanderung in das Naturschutzgebiet „Moosmühle,“ östlich des Stadtweihers, kann man erfahren, wie sich Landschaft im Laufe der Zeit durch menschliche Nutzung verändert und wie Menschen letztlich aber auch die Natur zurückgebracht haben. Welche Rolle die neuen Bewohner dabei spielen und wie sie sich als Naturschützer engagieren, erklärt Ranger Tobias Boneberger direkt vor Ort. Mit etwas Glück können die Wasserbüffel aus der Nähe beobachtet werden.

Treffpunkt:                       Waldparkplatz gegenüber Waldfriedhof Leutkirch

Balterazhofer Straße 60

88299 Leutkirch im Allgäu

Dauer:                              … Weiterlesen »

Montagsmaler zeigen ihre Sommerimpressionen 2020 in der Kleinen Galerie

5 Bilder

LEUTKIRCH  – „Sommerimpressionen“ ist der Titel der neuen Ausstellung der Leutkircher Montagsmaler. Die Werke sind noch bis 3. Oktober 2020 in der Kleinen Galerie, Rosenstraße 2 zu besichtigen.
Zu sehen gibt es Ausflüge an See und Meer, die Blumen im Garten, Urlaubsziele, heiße Sommertage und -träume. Gefertigt sind die Bilder in Pastellkreide sowie in Aquarell- und Acryltechnik. Die Ausstellung ist in der Kleinen Galerie (bei Medirol), wo sich die Künstler zum Malen und Austausch treffen. Es liegt ein Gästebuch aus und die Künstlergruppe freut sich, wenn Besucher einen Eintrag hinterlassen.

Die Montagsmaler gibt es schon seit 20 Jahren, ein Kreis … Weiterlesen »

Beachvolleyball-Turnier für Firmen ist abgesagt – Open-Air Kino – Reihe beginnt heute im Schulhof

4 Bilder

LEUTKIRCH –  Es gibt 2020 kein Altstadtsommerfestival über zehn Tage. Doch einzelne Open-Air-Veranstaltungen können als Kultur-Sommer stattfinden, so hat es der gemeinnützige Also-Verein mit der Stadt Leutkirch besprochen. Start ist am Freitag, 7. August, mit dem Open-Air-Kino im Schulhof am Adenauerplatz. Die Bohehaim Rapsody – der Film über die legendäre Band Queen beginnt um 21.15 Uhr, wenn es langsam dunkel wird.

Achtung: Das geplante Beachvolleyball-Turnier für Firmen am Samstag, 8. August, auf dem Freibadgelände am Stadtweiher wurde mangels Teilnehmer abgesagt.

Das ganze Programm des Event-Sommers im Internet: also-leutkirch.de oder leutkirch.de

Die Plätze für Konzerte im Freien oder in der Festhalle … Weiterlesen »

Scroll to Top