Sport & Freizeit

Kino Centraltheater zeigt Tragikomödie “Happy Ending”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch spielt diese Woche von Donnerstag, 30. Januar bis Sonntag, 2. Februar, jeweils um 20 Uhr die dänische Tragikomödie “Happy Ending”. Zum Inhalt: Helle (Birthe Neumann) und Peter (Kurt Ravn) sind bereits seit 50 Jahren miteinander verheiratet. Fast genauso lange wartet Helle darauf, dass Peter endlich in den Ruhestand geht. Ihr Ehemann ist ein Workaholic durch und durch – von daher kann sie es kaum erwarten, einen ruhigen Lebensabend mit ihrem Partner zu verbringen. Doch als es so weit sein soll, verkündet ihr Peter, dass er von nun an als Weinimporteur Karriere machen will und dafür … Weiterlesen »

Fahrt mit dem Heißluftballon über das Allgäu gewonnen

Leutkirch – Doris Jung aus Urlau darf ihre Heimat aus luftiger Höhe betrachten. Sie gewann die Ballonfahrt über das Allgäu, den Hauptgewinn beim Adventskalender-Preisrätsel 2019 auf der Internetseite der Stadt Leutkirch im Allgäu. Im Dezember vergangenen Jahres hatte die Stadt Leutkirch auf ihrer Internetseite einen Online-Adventskalender angeboten. Er bot neben vielen Tagespreisen auch einen Hauptpreis: Unter allen Teilnehmern der Tagesauslosungen wurde eine Ballonfahrt über das Allgäu mit der Air & Fun GmbH aus Leutkirch-Niederhofen verlost.

Sabrina Schweikart von der Touristinfo Leutkirch und Danny Weimer von der Air & Fun GmbH, überreichten der glücklichen Gewinnerin den Gutschein für die Ballonfahrt. Doris … Weiterlesen »

Fit im Alltag – fit im Alter: Jeden Montag ist ein Bewegungsangebot für Menschen mit motorischen Einschränkungen

6 Bilder

Leutkirch – Jeden Montagnachmittag ist in der Seelhaushalle ein Bewegungsangebot für Menschen mit motorischen Einschränkungen oder kleinen Handicaps, sei es durch Unfall, Operationen oder Schlaganfall. Maria Flach ist ausgebildete Reha-Übungsleiterin und gestaltet die Stunde mit Musik sehr abwechslungsreich. Die Bewegung ist allen ebenso wichtig wie das wöchentliche Zusammensein. Die Gruppe entstand aus einer Fibromyalgie und einer Schlaganfallgruppe, die Heidrun Peter 2003 übernommen hat. 2012 hat ihre Tochter Alexandra Albrecht weitergemacht und ist noch im Hintergrund (Abrechnungen) tätig. Seit 2019 ist Maria Flach, die bereits den TSG-Rehasport leitet, für das Angebot zuständig, das von Krankenkassen unterstützt wird.

 

Fit im Alltag und … Weiterlesen »

Reisen mit dem Roten Kreuz: Informationsnachmittag am Mittwoch, 29. Januar  in Leutkirch

Leutkirch – Mit seinem neuen Reise-Angebot ins In- und Ausland bringt das  Rote Kreuz Abwechslung in den Alltag und ermöglicht einen Urlaub, bei dem insbesondere ältere Reisegäste mit einem sicheren Gefühl verreisen können. Die Reisegäste werden zuhause abgeholt und von erfahrenen, zuverlässigen und umsichtigen ehrenamtlichen Betreuern begleitet, die jederzeit für die Teilnehmer da sind. Eine Informationsveranstaltung gibt es am Mittwoch, 29. Januar 2019 um 14.30 Uhr im DRK-Heim Leutkirch, Memminger Str. 133.

Das Rote Kreuz ist mit seinem Reiseprogramm für ältere Menschen da, um ihnen Lebensqualität zu bieten. Dazu zählt auch einmal „raus aus den eigenen vier Wänden“. Der besondere … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt amerikanische Dokumentation “Marianne & Leonard – Words of Love” – nur Sa. + So.

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt in dieser Woche am Samstag, 25. Januar und Sonntag, 26. Januar, jeweils um 20 Uhr die amerikanische Dokumentation “Marianne & Leonard – Words of Love”. Zum Inhalt: Am 7. November 2016 verstarb der kanadische Singer-Songwriter Leonard Cohen im Alter von 82 Jahren. Bereits vier Monate vorher starb seine Muse und ehemalige Partnerin Marianne Ihlen. Cohen und Ihlen lernten sich 1960 auf der griechischen Insel Hydra kennen, die damals als Treffpunkt für Künstler, Schriftsteller und Musiker galt. Der Filmemacher Nick Broomfield zeichnet in seinem Dokumentarfilm mit Hilfe bisher unveröffentlichten Materials die einmalige Liebesgeschichte von Marianne … Weiterlesen »

“Heimat Leutkirch – der Jahresrückblick” ist erschienen

Leutkirch – Die neue Broschüre “Heimat Leutkirch – Das Jahr 2019”, die in Zusammenarbeit mit der Schwäbischen Zeitung herausgegeben wird, ist erschienen. “Heimat Leutkirch” soll einen kleinen Ausschnitt von dem zeigen, was Leutkirch in 2019 ausgemacht hat: Eine aktive und engagierte Bürgerschaft, eine florierende Wirtschaft und die Umsetzung wichtiger Projekte. Die Stadt Leutkirch gibt deshalb, in Zusammenarbeit mit der Schwäbischen Zeitung, die Broschüre “Heimat Leutkirch – der Jahresrückblick” heraus, um damit herausragende Ereignisse des vergangenen Jahres in Wort und Schrift Revue passieren lassen.
Wo ist die Broschüre erhältlich?

“Heimat Leutkirch 2019” wird an alle Leutkircher Haushalte und zusätzlich in den … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt amerikanischen Horrorfilm “Midsommar” – nur Do. + Fr.

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche am Donnerstag, 23. Januar und Freitag 24. Januar, jeweils um 20 Uhr den amerikanischen Horrorfilm “Midsommar”. Zum Inhalt: Alle 90 Jahre feiern die Bewohner eines verschlafenen schwedischen Dorfes die Sommersonnenwende. Ganze neun Tage lang halten die Feierlichkeiten an, die mit den altbekannten, traditionellen Festivitäten der Region allerdings nur wenig gemeinsam haben. Das weckt Christians (Jack Reynor) Neugier, der unbedingt an „Midsommar“ teilnehmen will und dafür auch gemeinsam mit seiner Freundin Dani (Florence Pugh) extra die weite Reise ins skandinavische Hinterland auf sich nimmt. Ohne eine wirkliche Ahnung davon zu haben, was sie … Weiterlesen »

Jugend- und Gerümpelturnier des SV Herlazhofen

2 Bilder

Leutkirch – Bereits zum 31. Mal veranstaltet der SV Herlazhofen sein traditionelles Hallenfußball-Gerümpelturnier in der Seelhaushalle in Leutkirch. 17 Mannschaften sind am Start. Die Jugend spielt am Sonntag. Start ist am Samstag, 18. Januar, um 8 Uhr mit der Gruppe A, mit den Mannschaften: Unverbesserlich, Bosna, Woizabomber I und II, Ajax Dauerstramm und 1899 Bsoffenheim. Weiter geht es um 10.40 Uhr mit den Gruppen B (Dreckbärenbande, Baba & Die Jungs, Tequila Deluxe, Selleries Vollmond, Apatico Hauser, BSG Edelweiss) und Gruppe C (Die Streuer, AZM, Junge Zicos, SpVgg Moni Mitter Ultras, FC Kopinnacken). Die besten vier jeder Gruppe erreichen die Zwischenrunde, … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt deutschen Kandidat für den Oscar “Systemsprenger”

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt diese Woche von Donnerstag, 16. Januar bis Spnntag, 19. Januar, jeweils um 20 Uhr das deutsche Drama “Systemsprenger”. Zum Inhalt: Die neunjährige Benni (Helena Zengel) heißt eigentlich Bernadette, hasst es aber, wenn sie so genannt wird. Genauso wenig kann sie es leiden, zu immer neuen Pflegefamilien gesteckt zu werden, die sie daher absichtlich jedes Mal vergrault. Denn Benni will einfach nur bei ihrer Mutter Bianca (Lisa Hagmeister) leben. Die hat allerdings Angst vor ihrer Tochter und hat sie deswegen überhaupt erst abgegeben. Keine leichte Situation für das Jugendamt, die für Kinder wie Benni einen … Weiterlesen »

Anmeldung für die Sportlerehrung 2020

Leutkirch – Die Stadtverwaltung bittet um Anmeldungen für die Sportlerehrung. Die Sportlerehrung findet am 5. Mai 2020 um 18 Uhr in der Aula der Otl-Aicher Realschule statt. Die Sportlerehrung der Stadt Leutkirch soll wieder eine besondere Anerkennung für herausragende sportliche Leistungen sein. Berücksichtigt werden nur Sportarten, die eine Vorbildfunktion für die Jugend erfüllen. Die Sportlerehrung erfasst Siege aus dem vergangenen Kalenderjahr 2019. Ebenso soll eine Person eines Sportvereins geehrt werden, die sich durch langjährige Tätigkeit, außerordentliche Verdienste und herausragender Vorbildfunktion verdient gemacht hat.

Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Sportlerehrung ist die Mitgliedschaft des vorschlagenden Vereins beim Württembergischen Landessportbund oder … Weiterlesen »

Musikkapelle Schloß Zeil lädt zu sieben Bällen unter dem Motto “MK SZ im Dschungel”

10 Bilder

Leutkirch – Musikkapelle Schloß Zeil hält 7 Bälle ab unter dem Motto “MK SZ im Dschungel”. Der erste Ball ist am 25. Januar, um 13.30 Uhr als Familienvorstellung, um 20 Uhr als Abendveranstaltung. Weiter geht es bis zum 8. Februar. Auch dann ist wieder um 13.30 Uhr eine Vorstellung für Senioren, um 20 Uhr die letzte aller Abendveranstaltungen. Abends spielt immer die “Little Weiler Band”, das Dschungel-Programm ist nachmittags und abends gleich. Der erste Kartenvorverkauf ist am 11.01.20 von 14 bis 17 Uhr unter der  Tel.  07561/7934 und Tel. 07561/9142727.

Die Fasnetsbälle finden statt am:

– Samstag, 25.01.20 (13.30 Uhr … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt das Thrillerdrama “The Good Liar” – am Do. im amerikanischen Original mit deutschen Untertiteln

Leutkirch –  Der Cineclub Leutkirch zeigt von Donnerstag, 9. Januar bis Sonntag, 12. Januar, jeweils um 20 Uhr das Drama “The Good Liar”. Am Donnerstag wird der Film im amerikanischen Original mit deutschen Untertiteln gespielt. Zum Inhalt: Sein ganzes Leben hat Roy Courtnay (Ian McKellen) damit zugebracht, sich mit seinen Betrügereien am Hab und Gut Anderer zu bereichern. Als er online Witwe Betty McLeish (Helen Mirren) kennenlernt, ist schnell klar, dass sie das Opfer für seinen letzten großen Coup wird. Die gut betuchte ältere Dame öffnet Roy die Tür zu ihrem Leben, sie fühlt sich an seiner Seite geborgen und … Weiterlesen »

Dramatisch-verwegene Szenen mit lustigen Charakteren: Tierärztin und Fahrlehrer arbeiten in den gleichen Räumen

27 Bilder

Willerazhofen – Die Komödie „Was macht der Goldfisch in der Fahrschule?“ von der Theatergruppe Willerazhofen mit Premiere am Sonntagabend, hat mit einem Baustellen-Chaos begonnen. Die neuen Räumlichkeiten der Tierarztpraxis samt Fahrschule des Ehepaars Bergmann war noch nicht ganz eingerichtet. Zwischen Farbkübeln, Umzugskisten und Verkehrsschildern versuchten Karin und ihr Mann Peter Bergmann, die beiderseits angemieteten Räume nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Dass mit Klebeband Grenzen gezogen wurden, der Tisch samt Telefon hin und her gerückt wurde und sich Fahrschülerinnen mit besorgten Tierschützern samt „Viehzeug“ die Klinke in die Hand gaben, war vorauszusehen.

Hervorragend besetzt waren die Rollen des Ehepaars Bergmann, die … Weiterlesen »

Passionsspiele in Engerazhofen

4 Bilder

Engerazhofen – Passionsspiele gibt es nur in wenigen Orten von Deutschland. Das kleine Engerazhofen spielt 2020 mit rund 250 Personen zum sechsten Mal die Geschichte um das Leiden Christi. In einer Pfarreiversammlung im Juni wurde per Abstimmung die Entscheidung gefällt, das 6. Passionsspiel auf dem Fuchsberg bei La Salette Engerazhofen aufzuführen. „Am wichtigsten war die Bereitschaft der gesamten Dorfbevölkerung, dabei mitzuwirken und diesen riesigen Aufwand für die kleine Pfarrgemeinde gemeinsam zu stemmen“, lässt das Organisationsteam unter Leitung von Alfred Sipple und Pfarrer Waldemar Wrobel verlauten und weiter: 50 Helfer sind hinter den Kulissen für Aufbau, Technik usw. nötig. Alle Statisten … Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Doku “Land des Honigs”

Leutkirch –  Der Cineclub Leutkirch zeigt am Samstag, 21. Dezember und Sonntag, 22. Dezember, jeweils um 20 Uhr die mazedonische Dokumentation “Land des Honigs”. Es gibt eine Regel in der Imkerei: Man sollte nur die Hälfte des Honigs nehmen und den Rest den Bienen überlassen. Hatidze respektiert diesen Zustand. Täglich steigt sie in ihrem kleinen mazedonischen Dorf einen Berg hinauf, um bei ihren Bienen in den Felsspalten nach dem Rechten zu schauen. Ein altes Lied singend, entnimmt sie dem Bienenvolk seine Waben. Doch das war es noch nicht mit der Arbeit. Wenn sie wieder auf ihrem Bauernhof ist, kümmert sie … Weiterlesen »

Idyllische Dorfweihnacht in Diepoldshofen

Diepoldshofen – Alle zwei Jahre veranstalten Vereine und Bürger in Diepoldshofen einen kleinen feinen Weihnachtsmarkt. Dieser findet am Samstag, 21. Dezember, ab 16 Uhr bei der Turnhalle statt. Dekorierte Stände mit netten Geschenkideen und Dekorationen zaubern weihnachtliche Stimmung, schöne Klänge mit der Musikkapelle und Gesang sollen auf das nahe Weihnachtsfest einstimmen. Auch fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Das Schönste an der abendlichen Veranstaltung: Der gesamte Erlös wird an den Mukoviszidoseverein Memmingen e.V. gespendet. Muko, wie es kurz heißt, ist eine unheilbare Krankheit, unter der schon Kinder und Jugendliche leiden. Oft gibt es dabei Atembeschwerden, weil die Lunge verschleimt sowie Weiterlesen »

Kino Centraltheater zeigt Doku “Born in Evin” – nur Do. + Fr.

Leutkirch – Der Cineclub Leutkirch zeigt am Donnerstag, 19. Dezember und Freitag, 20. Dezember, jeweils um 20 Uhr die deutsche Dokumentation “Born in Evin”. Die Filmemacherin Maryam Zaree geht in ihrem Film den ungewöhnlichen Umständen ihrer eigenen Geburt nach. Denn sie wurde in einem der berüchtigsten politischen Gefängnissen der Welt geboren: Der Schah und die Monarchie Irans wurden vor genau 40 Jahren gestürzt. Als Konsequenz dessen ließ der neue religiöse Führer Ayatollah Kohmeni Zehntausende politische Gegner verhaften und ermorden. Unter diesen verfolgten Menschen waren auch die Eltern von Maryam, die trotz der widrigen Umstände die Gefangenschaft überlebten und anschließend nach … Weiterlesen »

Theater in Willerazhofen: Fahrschule und Tierarzt

3 Bilder

Willerazhofen – Was macht der Goldfisch in der Fahrschule? Nach zwei Jahren Pause lädt der Theaterverein Willerazhofen zum Stück: „Was macht der Goldfisch in der Fahrschule“. Fahrschule und Tierarztpraxis unter einem Dach? Peter und Karin Bergmann wagen den Versuch… Aber wenn dann auch noch ein selbstverliebter Bürgermeister, eine leicht verrückte Tierretterin mit äußerst ungewöhnlichen Patienten, sowie zwei etwas eigenwillige Fahrschülerinnen ein- und ausgehen und für Unruhe sorgen, ist es kein Wunder, dass die Bergmanns sich immer wieder in die Quere kommen und dringend eine neue Lösung brauchen. Dem nicht genug, taucht auch noch plötzlich die liebe Verwandtschaft auf. Der rüstige Weiterlesen »

Modelleisenbahnausstellung zeigt viel Liebe zum Detail

5 Bilder

Leutkirch (gs) – Nicht nur anschauen, sondern auch anfassen, hat es am Samstag sowie am Sonntag bei der Modelleisenbahnausstellung der Leutkircher Modellbahnfreunde geheißen, die heuer ihr 30-jähriges Bestehen feiern. Zu bestaunen gab es etwa 15 verschiedene Bahnen, bei der keine der anderen glich. Adventszeit ist Modelleisenbahnzeit. So auch bei den Modellbahnfreunden, die heuer wieder einiges auf die Füße gestellt haben, um den Besuchern viel Abwechslung zu bieten. Zu bestaunen gab es neben den zwei großen vereinseigenen Eisenbahnanlagen, Anlagen von Tüfflern, die eigens wegen der Leutkircher Ausstellung von Bonn, Berlin oder Schwangau mit ihren verschiedenen Kostbarkeiten und Raritäten anreisten. Als wahre … Weiterlesen »

Scroll to Top