Sport & Freizeit

Schützenverein lädt zum Bürgerschießen – Einzelpersonen, Vereine, Gruppen können mitmachen – tolle Preise locken

Leutkirch – Der SportSchützenverein (SSV) Leutkirch veranstaltet vom 7. bis 10. November das Bürgerschießen. Seit einigen Jahren erfreut sich diese Veranstaltung großer Beliebtheit. Man kann nicht nur dieses Hobby für sich testen, sondern auch schöne Preise in diversen Klassen gewinnen. Der Schützenverein freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und nimmt auch gerne neue Mitglieder mit Interesse am Schießsport auf. Veranstaltungsort ist das schmucke Schützenheim hinterm Hotel Eden, Wangener Straße.

Zum Einsatz beim Bürgerschießen kommen aussschließlich vereinseigene Luftgewehre und Bogen, keine eigenen Waffen. Teilnehmen kann jeder, der in Leutkirch (oder Teilorte) wohnt, arbeitet oder einem Verein der Großen Kreisstadt angehört, Mindestalter ist … Weiterlesen »

Die TSG-Skigymnastik hat begonnen – Betreuer für Kindergruppe gesucht.

Leutkirch – Ab sofort findet die Skigymnastik der TSG-Skiläuferzunft wieder statt.  Seit fast 30 Jahren gibt es dieses Angebot in dieser Abteilung übers Winterhalbjahr bis Ende März. „Damit das Carven, Langlaufen, Skaten, Rodeln oder Eislaufen so richtig Spaß macht, bedarf es einer sportlichen Vorbereitung. Dazu ist die wöchentliche Skigymnastik genau das richtige“, sagt der in 2013 neu gewählte Vorsitzende Hubert Moosmayer. Mit flotten Rhythmen wird gezielt die Kondition, Beweglichkeit und Kraft trainiert. Zirkeltraining sowie funktionelle Gymnastik kombiniert mit Laufelementen sind ein Fitness-Angebot für jedermann/frau, auch Nicht-Wintersportler sowie Nichtmitglieder.

Das bisherige Trainer-Team, Karola Krumböck, Tanja Edelmann und Maria Kleiner freuen sich … Weiterlesen »

Radsaisonabschluß am Samstag im TSG Vereinsheim

Am kommenden Samstag dem 19.10. wird die Radsaison der Skiläuferzunft offiziell beendet. Um 13:30Uhr findet bei gutem Wetter der letzte Rennradtreff der Saison statt. Abends ab 20:00Uhr im TSG Vereinsheim wollen wir dann die Radsaison bei einem geselligen Abend ausklingen lassen.

Neben einem Saisonrückblick einer ereignisreichen Saison werden Bilder der 25.Radsportwoche am Trasimenosee in Italien gezeigt. Ein Rückblick auf die überaus erfolgreiche Rennsaison und die Jugendarbeit gibt Wolfgang Waldhoff. Nicht nur die Titel auf Nationaler- und Landesebene, sondern auch das gute Abschneiden in den Nachwuchsserien sorgte für Aufsehen. Ein weiterer Rückblick aus Sicht der Jugend ist ebenfalls geplant.

Das gesellige Weiterlesen »

Apfelsaftaktion des Umweltkreises

Von Samstag, 12. bis Samstag, 26. Oktober, findet die einundzwanzigste Apfelsaftaktion des Umweltkreises Leutkirch statt. In dieser Zeit wird der Flaschen-Apfelsaft aus dem ‘Apfelsaftprojekt’ des Bund Naturschutz (BN) Lindau ermäßigt und zugunsten des Umweltkreises angeboten. An der Aktion beteiligt sich der Getränkemarkt Wiggers in Leutkirch.

In den beiden Aktionswochen kann der naturtrübe Flaschen-Apfelsaft der Lindauer Bodenseefruchtsäfte GmbH zum Sonderpreis und ohne vorherige Bestellung bezogen werden. Die verbleibende Gewinnspanne kommt in dieser Zeit dem Umweltkreis zugute. Das Konsumieren dieses Saftes trägt zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesen bei. Sie sind nicht nur prägend für unser Landschaftsbild, sondern beherbergen eine äußerst vielfältige und … Weiterlesen »

Tag der offenen Tür im Jugendhaus Leutkirch

Leutkirch – Das Jugendhaus Leutkirch feiert dieses Jahr das 30-jährige Jubiläum. Als ob das nicht schon Grund genug wäre zu feiern ruft der Landkreis Ravensburg den 19. Oktober als den Tag der offenen Jugendarbeit aus. An diesem Tag finden Landkreisweit Aktionen der offenen Jugendarbeit statt.

Anlässlich dessen öffnet das Jugendhaus Leutkirch ab 14 Uhr die Türen für alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger. Alle Räumlichkeiten des Hauses, als auch die verschiedenen Angebote der offenen Jugendarbeit werden an diesem Tag vorgestellt. Weiterhin lockt eine Zeitungskollage mit den wichtigsten Schlagzeilen des Jugendhauses aus den letzten 30 Jahren. Im Café des Hauses veranschaulicht ein … Weiterlesen »

Jugendfeuerwehr übt in Friesenhofen

Friesenhofen –  Wer ein guter Spritzer werden will, muss auch Spaß haben und mit Begeisterung an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt werden. Diesen Spaß hatten, so teilt die Freiwillige Feuerwehr Leutkirch mit, die Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr Leutkirch mit ihren Abteilungen aus Leutkirch, Friesenhofen, Reichenhofen und Herlazhofen bei der diesjährigen gemeinsamen Großübung.

Gelernt trugen die Jugendlichen einen Löschangriff bei einem angenommenen Bauernhofbrand vor und spritzten aus allen Rohren. Maschinisten aus den Einsatzabteilungen unterstützen die Jugendlichen. Sie fuhren die Löschfahrzeuge nach Friesenhofen und bedienten die Pumpen. Für alle Jugendliche eine gelungene Vorführung.

Fünf Jugendliche stellten sich den Fragen der Prüfungskommission … Weiterlesen »

Westermayer ist nicht im Bundestag

Leutkirch – Jetzt ist es amtlich: Der Leutkircher CDU-Stadtverbandsvorsitzende Waldemar Westermayer hat den Sprung in den Bundestag nicht geschafft. Insgesamt 43 Sitze stellen die Christdemokraten aus Baden-Württemberg im neuen Bundestagsgremium – der Leutkircher rangiert aktuell auf Rang 45. „Ich bin somit der zweite Nachrücker“, sagte der Landwirt am Montag im Gespräch mit der Schwäbischen Zeitung. Will heißen: Sollten zwei Baden-Württembergische Mandatsträger in den kommenden vier Jahren von ihrem Amt zurücktreten, rückt der 60-Jährige nach.

Durchaus erleichtert zeigte sich Westermayer, denn die Aufgaben in seinem landwirtschaftlichen Betrieb und jene als Bundestagsabgeordneter unter einen Hut zu bringen, wäre „schwierig“ gewesen, klärte der … Weiterlesen »

Feuerwehr Reichenhofen holt den begehrten Wanderpokal

Leutkirch – Im Jahr 1993 ist der Staffellauf der Leutkircher Feuerwehren ins Leben gerufen worden. Und auch in diesem Jahr stellten sich 13 aktive Feuerwehren und zwei Jugendfeuerwehren den Herausforderungen des Parcours, der es in sich hatte. Ausrichter des 20. Staffellaufs war heuer bereits zum zweiten Mal die Freiwillige Feuerwehr Diepoldshofen, die auf dem Sportplatz hinter der Schule neun feuerwehrtechnische Stationen im Doppelpack aufgebaut hatte.

Einmalig war in diesem Jahr auch, dass der Staffellauf nicht tagsüber, sondern erst gegen Abend startete. „Wir wollten mal etwas anderes ausprobieren und einen Staffellauf bei Flutlicht machen, das gab es noch nicht in den … Weiterlesen »

Leutkirch gründet eine Bürgerstiftung

Leutkirch – Mit 25.000 Euro beteiligt sich die Stadt Leutkirch an der Gründung der „Bürgerstiftung Leutkirch im Allgäu“. Dies hat der Gemeinderat am Montagabend einstimmig beschlossen. Bereits für November ist die Gründungsversammlung geplant. Ehrgeiziges Ziel: Zu diesem Zeitpunkt soll ein Stiftungskapital in Höhe von 150.000 Euro zur Verfügung stehen.

Mitte November sowie Mitte Mai hatte sich das Gremium in nichtöffentlichen Sitzungen dafür ausgesprochen, die Gründung einer Bürgerstiftung zu verfolgen – unter Beteiligung der Verwaltung in einer Arbeitsgruppe. Ebenso wurde damals bereits festgelegt, dass sich die Stadt finanziell an der Stiftung beteiligen solle.

Dem von Hedwig Seidel-Lerch vorgetragenen Antrag der CDU, … Weiterlesen »

"Wir angeln nicht nur für den Kochtopf"

Leutkirch – Den „Tag des Angelns“ ruft der Verband für Fischerei und Gewässerschutz in Baden-Württemberg am Sonntag, 29. September, aus. SZ-Redakteurin Katrin Neef hat das zum Anlass genommen, bei den Anglerfreunden Leutkirch nachzufragen. Mit dem zweiten Vorsitzenden Klaus-Dieter Knippschild hat sie über Geduld, Naturschutz und tolle Hechte gesprochen.

Herr Knippschild haben Sie einen Lieblingsfisch?

Naja, ich bin eigentlich gar kein großer Fisch-Esser – das ist interessanterweise bei vielen Anglern so – aber ich mag die Forelle, und auch den Zander.

Und was macht ein Angler, der selbst nicht so viel Fisch isst?

Die Fische werden weitergegeben, in meinem Fall zum … Weiterlesen »

"Blumenschmuck ist die Visitenkarte der Gemeinde"

Zum 42. Mal haben die Stadt Leutkirch und der Obst- und Gartenbauverein Leutkirch zum Blumenschmuck-Dankeschön-Abend geladen. Sechs Hausbesitzer aus der Stadt sowie 35 aus den Ortschaften hatten sich beteiligt.

Im blumengeschmückten Saal im Bockgebäude eröffnete das Trio Feelin Allright (Egbert Dreher, Otmar Bühler und Hans-Dieter Kiemle) die Veranstaltung. Danach begrüßte die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Leutkirch, Gerlinde Schweigert, die zahlreich erschienenen Blumenfreunde und sagte Dank dafür, dass sie auch dieses Jahr wieder Blumen an Fenster und Balkonen hatten.

Als Vertreter der Stadt Leutkirch war Bürgermeister Marin Bendel gekommen. In seinem Grußwort unterstrich er „dass Blumen mehr sagen als Worte“ … Weiterlesen »

Scroll to Top