Celloklänge in der Galluskapelle am Sonntag, 10. Juni 2018

Leutkirch – Im Rahmen der Reihe „Musik am Weg“ findet am Sonntag, 10. Juni  2018 um 17.00 Uhr in der Galluskapelle auf dem Winterberg ein Konzert mit barocker Cellomusik statt. Im Zentrum stehen Bachs berühmte Cellosuiten. Daneben spielt das Celloduo aus Heidelberg Werke von Bach, Barrière und Couperin. Beide Cellisten studierten bei Prof. Martin Ostertag an der Musikhochschule Karlsruhe. Fritjof von Gagern, inzwischen Solocellist am Nationaltheater-Orchester Mannheim, war Akademist in der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Kammerkonzerte führten ihn ins europäische Ausland und bis nach China.

Die gebürtige Leutkircherin Franziska Zimmer studierte Schulmusik, Französisch und Deutsch als Fremdsprache.  Neben der Cellomusik widmet sie sich leidenschaftlich dem Gesang. Sie arbeitet als Lehrerin am Gymnasium in Ladenburg.

Text + Bild: B. Fischer (Förderverein Galluskapelle)

Der Eintritt ist frei, um Spenden zu Gunsten der Galluskapelle wird gebeten.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter