Chöre und Harfen berührten bei geistlicher Adventsmusik

LEUTKIRCH (khs) – Ein berührendes vorweihnachtliches Geschenk haben die Chöre der Kirchengemeinde St. Martin unter Leitung von Regionalkantor Franz Günthner und die „Harfengruppe Saitenblicke“ (Ltg. Simone Häusler) am Sonntagnachmittag den zahlreichen Zuhörern in der Pfarrkirche bereitet.
So sangen die Martinsmäuse und-spatzen mit kleinen Solieinlagen bekannte Adventslieder und der Jugendchor moderne Sätze von John Rutter. Wohlintoniert und ausgewogen in den Lagen gelangen der Kantorei Kompositionen von A.Snyder,J.Rheinberger und T.Tallis. Für beeindruckende musikalische Zwischenspiele sorgte die Harfengruppe , darunter die Zwölfjährige Linda Singer, die solistisch in die Saiten griff. Mit dem gemeinsamen Lied „Macht hoch die Tür“ endete die „Geistliche Chormusik zum Advent“, die nach den Dankesworten von Diakon Rainer Wagner mit lang anhaltendem Applaus bedacht wurde.
Fotos: Schweigert
Franz Günther dirigiert die Kantorei, am E-Piano begleitet Christian Schmid
„Macht hoch die Tür“, Jugendchor und Kantorei singen gemeinsam mit der Gemeinde

Scroll to Top