Coronakrise: Aufruf zum Schutz der älteren Bevölkerung

Leutkirch – Die Aktion Herz & Gemüt der Stadt Leutkirch möchte nochmal ganz explizit an die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger von Leutkirch appellieren, sich nicht unnötig unter Menschen zu begeben, um so das Infektionsrisiko zu minimieren. Insbesondere ältere Menschen zählen zur Risikogruppe im Zusammenhang mit der Corona-Infektion. Erste Erfahrungen haben gezeigt, dass bei Menschen über 65 Jahren –  durch ein im Alter weniger gut reagierendes Immunsystem –  die Infektion schwerer ausfällt. Auch bei Personen mit Vorerkrankungen beziehungsweise bei chronisch Erkrankten kann der Krankheitsverlauf sehr schwer sein kann.

Deshalb bittet die Aktion Herz & Gemüt darum, Angebote der nachbarschaftlichen Unterstützung oder sonstige Hilfestellungen, wie sie bspw. die Kirchengemeinden mit dem „Mutmacherprojekt“ und die Initiative „Wir für Leutkirch“ anbieten, zu nutzen. In diesen Projekten wird z.B. ein Einkaufsservice angeboten, damit die zur Risikogruppe zählenden Bürger die Wohnung nicht verlassen müssen.

Die Bürger werden gebeten auch auf Menschen in ihrer örtlichen Umgebung zu achten, die eventuell einen Hilfebedarf haben, diesen jedoch aus verschiedenen Gründen nicht mitteilen.

Informationen dazu gibt es bei der Stadtverwaltung, Frau Burger unter Tel. 07561/87-180  oder Frau Wacker-Günther unter Tel. 07561/87-118.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top