Das Kinder- und Familienzentrum lädt zum 4. Leutkircher Schenktag ein

Leutkirch – Wer bekommt nicht gerne etwas geschenkt? Und wer hat nicht genügend Dinge daheim, die man selbst nicht mehr braucht, die aber zu gut zum Wegwerfen sind? Genau dafür gibt es den Leutkircher Schenktag! Und das bereits zum vierten Mal. An diesem Tag heißt es, von Herzen schenken, mit Freude nehmen.

Das Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz veranstaltet am 09.10.2021 den alljährlichen Schenktag. Von 09:30 – 10:30 Uhr ist die Abgabe von gut erhaltenen Dingen möglich. Von 11:00 – 12:30 Uhr kann dann mitgenommen werden, was man mit zwei Händen tragen kann.

Auf Frage, was man denn alles schenken kann, antwortete KiFaZ Leitung Petra Wiedemann: „Man kann guterhaltene und funktionstüchtige Gegenstände wie Koch- und Kinderbücher, Spielzeug, CD´s, DVD´s, Taschen, Büroartikel sowie Geschirr und Haushaltswaren uvm. bei uns zum Verschenken abgeben. Bei Kleidung haben wir uns dieses Jahr nur für Winter-Kleidung entschieden.“ Zudem prüft ein Team aus Ehrenamtlichen bei der Annahme alle Gegenstände auf Funktionsfähigkeit und Verschleiß. „Wir können einfach nicht alles annehmen. Manche Dinge sind zu alt, oder zu gebraucht. Aber alles was gut ist, wird dann nach Themen auf Tische sortiert, damit die Besucher alles leichter finden können.“

Die Sachen, welche am Schluss übrig bleiben, müssen nicht abgeholt werden. So viel wie möglich wird an andere soziale Einrichtungen weitergegeben.

Das Konzept „Schenktag“ benötigt viel Unterstützung. So schenken zum Beispiel die Handballer des TSG-Leutkirch ihre Zeit und helfen am Schenktag als Ehrenamtliche, neben vielen anderen Helfern.

Der Stadtwirt wiederum weis das sehr zu schätzen und kümmert sich um das leibliche Wohl der Ehrenamtlichen. Und die Bürgerstiftung Leutkirch ermöglichte die Werbung des Schenktags.

An der Veranstaltung wird die aktuelle Corona-Verordnung gelten. Darüber können sich Besucher auf der Homepage des Kinder- und Familienzentrums St. Vincenz informieren.

www.kifaz-leutekirch.drs.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top