Galluskapelle Winterberg: „ … denn alles Irdische verhallt“,

so lautet der Titel, den die Bad Waldseer Künstlerin Susanne Allgaier ihrer Kunstausstellung in der Galluskapelle voranstellt. Als „Installation und Klangcollage” will sie Ihre Arbeiten verstanden wissen, welche sie vom 13. April bis 15. Juni 2014 den Besuchern der Autobahnkapelle bietet. Die Vernissage am Palmsonntag, 13. 04. um 15 Uhr wird den Kontext zum Passionsgeschehen deutlich machen. Jährlich am Sonntag vor Ostern beginnt das „Gallusjahr” auf dem Winterberg oberhalb Tautenhofen bei Leutkirch mit einer Kunstausstellung von Arbeiten regionaler Künstler, die sich zur Aufgabe machen, das religiöse Gedächtnis der Passion Jesu ins Heute zu übersetzen. Ausgrenzung, Ablehnung, Demütigung, Hingabe, Gewaltverzicht, Versöhnung – das alles sind Themen von aktueller gesellschaftlicher und politischer Brisanz. Der Eintritt ist kostenlos. Der Förderverein Galluskapelle Winterberg e. V. bittet jedoch um eine Gabe zum Erhalt und Unterhalt der Kapelle.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Scroll to Top