“Die (k)nackigen Landfrauen” – Hofser Theaterspielgruppe spielt heute abend und am Freitag, 5. Januar

Leutkirch – “Die (k)nackigen Landfrauen” lautet der lockende Titel des Theaterstücks, das die Hofser Theaterspielgruppe in der diesjährigen Saison aufführen. Die amüsante Komödie wird im Adlersaal Ausnang seit 26.12. aufgeführt. Letztmalig öffnet sich der Vorhang heute Abend  sowie am Freitag, 5. Januar,  jeweils um 20 Uhr. Aufregungen, Missverständnisse, Eifersüchteleien und witzige Dialoge versprechen den Besuchern einen lustigen Abend und Hunderte von Besuchern hat das Stück schon amüsiert. Ein Blick auf den Inhalt der Komödie lässt erahnen, dass es recht turbulent zugeht. Im Dreiakter dreht sich alles um drei Landfrauen, die von einem Wellness-Wochenende zurückkehren….

Voller Stolz erzählen sie, dass sie auf ihrer Beauty-Farm von einem bekannten Fotografen als Models entdeckt worden sind, worauf ihre Ehemänner mit Hohn und Spott reagieren. Als der Fotograf dann aber mit seiner Assistentin anreist und auch noch von Nacktaufnahmen die Rede ist, gerät der gewohnte Alltag total aus den Fugen und drehen die Ehemänner schlichtweg durch. Ob nun diese Turbulenzen auf der Bühne zu einem Happy-End führen oder einen unerwarteten Ausgang nehmen, sei an dieser Stelle noch nicht verraten.

Unter der bewährten Regie von Sandra Walther zeigen die Hofser Theaterspieler erneut ihr schauspielerisches Talent. Noch wird fleißig geprobt und mit viel Engagement studieren die Darsteller ihre Rollen ein.

Vorbestellungen bei Fam. Brenner, Tel. 07561/3397

Winterlicher Gasthof Adler:
Bild von C. Notz / Theatergruppe Hofs aus 2015 / Archivbild

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter
  • Theater Team 15 v. Tanja Graf
  • DSC_0737