Ein Schlaraffenland für Kinder

Leutkirch – Viele Besucher beim Spiel-, Sport und Bücherbasar in Herlazhofen. Bei wunderschönem, sonnigen Herbstwetter kamen am Samstag zahlreiche Schnäppchenjäger in den Pfarrstadel Herlazhofen, um bereits für Nikolaus oder Weihnachten verschiedene Spielzeuge zu kaufen. Vor Öffnung des Stadels bildete sich vor dem Eingang eine große Menschentraube von hauptsächlich jungen Frauen mit großen leeren Taschen, die gekommen waren, um einfach nur zu Stöbern oder gezielt bereits Weihnachtsgeschenke in Form von Spielsachen zu ergattern.

50 Kundennummern wurden im Vorfeld vom Basarteam vergeben. Jede Kundin durfte so viele Artikel in den Verkauf geben wie sie wollte. Dies waren teilweise nur 10, andere wiederum brachten 200 Artikel mit. Somit hatten die Besucher in Herlazhofen die Wahl aus rund 2.500 Spielen, Gefährten, Büchern, Puzzles und Wintersportartikeln. Die Waren wurden sortiert und auf den Verkaufstischen bereitgelegt. Eine ganze Tafel war nur mit Gesellschaftsspielen bestückt, eine andere mit Büchern, wiederum eine andere mit Skiern, Stöcken und Skischuhen. Verschiedene Opas oder Väter sah man auch mit den Söhnen an einer großen Tischreihe mit Traktoren, Lastwägen, Parkhäusern oder Baggern staunen. Abgerundet wurde das Sortiment mit Winterstiefeln und Taschen. Viele Muttis hatten ihr kleines Kind in der Kinderkraxe dabei, so konnten sie mit beiden Händen stöbern. Das 20-köpfige Basarteam bestehend aus „Kindergartenmamas“ zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Nachmittags.

Bereits nach der ersten Stunde hatten die Tische deutlich abgenommen. Lt. Veranstalter werden rund 50 % der Waren verkauft. Was den Besuchern gleich am Eingang ins Auge stach, war das Angebot der selbstgemachten Torten und Kuchen, die von fleißigen Kuchenbäckerinnen gespendet wurden. Diese konnte man gemütlich im Freien bei wunderschönem Wetter und herbstlich dekorierten Tischen genießen oder auch mit nach Hause nehmen; vorbildlich in Papier verpackt.

Der Kompletterlös aus 10% vom Verkaufswert zzgl. 0,05 EUR pro Artikel Annahmegebühr erhalten der Kindergarten St. Joseph und die Kirchengemeinde St. Stephanus Herlazhofen.

Scroll to Top