“Eine Nacht in Helsinki” läuft im Cineclub Leutkirch

Leutkirch – Am 12., 14. und 15. Mai zeigt der Cineclub Leutkirch die Tragikomödie “Eine Nacht in Helsinki”. Zum Inhalt: Während des Corona-Lockdowns kommen zwei Männer in einer verlassenen Bar zusammen, um miteinander zu sprechen und ein paar besondere Flaschen Wein zu öffnen. Obwohl die Bar von Wirt Heikki eigentlich geschlossen ist, öffnet er für seinen Freund Risto die Türen, um ihm wegen seiner gescheiterten Ehe Trost zu spenden. Das Männerduo wird schlagartig zu einem Trio, als ein unerwarteter Gast zu den beiden Männern stößt und sich weigert, die Lokalität wieder zu verlassen. Es handelt sich um den Sozialarbeiter Juhani, der alleine mehr Probleme zu haben scheint als Heikki und Risto zusammen. Aus der Bar in Helsinki wird spontan eine Psychotherapiepraxis und die drei Männer bekommen eine dringend benötigte Therapiesitzung.

Mit „Eine Nacht in Helsinki“ beendet Mika Kaurismäki seine Trilogie an Filmen, die jeweils drei finnische Männer zusammenbringen

Eine Nacht in Helsinki

12.5.2022 | Do | 20 Uhr

Tragikomödie | FIN 2021 | FSK 6 | 85 min

Der neue Film von Mika Kaurismäki

Weitere Infos gibt es unter www.kino-leutkirch.de
Bild + Text: Cineclub Leutkirch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top