Erste Sitzung des neuen Ortschaftsrats Wuchzenhofen

Wuchzenhofen – Am Donnerstag, 25.07.2019, hat sich der Ortschaftsrat Wuchzenhofen zu seiner konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl getroffen. Neben Verabschiedungen standen Ehrungen und die Wahl des Ortsvorstehers auf der Tagesordnung. Für 10-jährige kommunalpolitische ehrenamtliche Tätigkeit als Ortschaftsrat, wurden Friedrich Baumgärtner und Matthias Brauchle mit einer Urkunde und einer Anstecknadel des Gemeindetags Baden-Württemberg von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle ausgezeichnet. Henle dankte für das große ehrenamtliche Engagement in den vergangenen Jahren.

Heidrun Schneider und Harald Mösle scheiden aus dem Ortschaftsrat aus und wurden von OB Henle mit Dankesworten, einer Urkunde und einem Leutkirch-Buch verabschiedet.

Die neu- und wiedergewählten Mitglieder des Ortschaftsrats Wuchzenhofen Friedrich Baumgärtner, Matthias Brauchle, Johannes Fehr, Markus Graf, Thomas Mahle, Claudia Maier, Michael Räth, Alfons Reischmann, Wilhelm Reutlinger, Rupert Steinle und Edwin Waizenegger wurden von OB Henle im Anschluss auf ihr Amt verpflichtet.

Bei der Wahl zum Ortsvorsteher, der dann an den Gemeinderat vorgeschlagen wird, wurde Gerhard Hutter einstimmig wiedergewählt. Als erste Stellvertreterin wurde Claudia Maier und als zweiter Stellvertreter Edwin Waizenegger wiedergewählt, die beide ebenfalls dem Gemeinderat zur Bestätigung vorgeschlagen werden.

Bildunterschrift: Der neue Ortschaftsrat Wuchzenhofen mit neuem und altem Ortsvorsteher Gerhard Hutter (rechts) und OB Hans-Jörg Henle (links).

Bild: Ortsverwaltung Wuchzenhofen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top