Fahnen und blau-gelbe Utensilien – Fürs Kinderfest in Gedanken und mit Dekoration „gerüstet sein“

Leutkirch – Beim Bauernmarkt Anfang Juni gab es einen Kinderfest-Artikel-Stand, den Stephan Wandinger vom Kinderfestausschuss organisiert hatte. Die gelb-blauen Utensilien sowie Fahnen liefen recht gut. Stephan Wandinger freut sich: „Windräder und Stabfahnen sind sehr gut gelaufen. Die Stabfahnen waren auch letztes Jahr der Renner, sodass wir ausverkauft waren. Wir haben auch ein paar Bestellungen für große Bannerfahnen erhalten. Wenn man spazieren geht, sieht man, dass immer mehr Leute ihre Gärten oder Balkone mit Kinderfestartikeln schmücken, das ist eine wahre Freude!“ Trotzallem bleibt es dabei: Das Kinderfest 2020 wird es nicht geben, aufgrund der Corona-Pandemie und ihren Verordnungen, wie die Stadt Leutkirch schon frühzeitig mitgeteilt hat.

Dennoch heißt es vom Kinderfestausschuss: Schmücken Sie ihre Hausfassaden, Blumenbeete oder – kästen an den Häusern und zeigen Sie mit Hüten, Brillen, Ansteckern, Windrädern uvm. die Verbundenheit zum Kinderfest, das vom 18. bis 20. Juli geplant war. Für Schüler von der 1. bis zur 4. Klasse gibt es einen Malwettbewerb.

Wer Interesse an großen Fahnen hat, darf sich bei Stephan Wandinger melden, Tel. 07561/8202950 oder: wandingerstephan@gmail.com.

Bilder: C. Notz, Kinderfestbrunnen, und H. Wandinger

Scroll to Top