Französische Austauschschüler besuchen Leutkirch

Leutkirch – Eine Gruppe französischer Austauschschüler aus der Leutkircher Partnerstadt Bédarieux und eine aus der französischen Stadt Rochefort, welche die Stadt Leutkirch für eine Woche besuchen, wurden am letzten Donnerstag von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle im Bocksaal empfangen. Die Austauschschüler trafen am Vortag in Leutkirch ein, wo sie von Gastfamilien abgeholt wurden. Am Vormittag besuchten die französischen Gäste die erste Unterrichtsstunde mit ihren Austausch-Partnern, danach kamen sie in den Bocksaal um von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle empfangen zu werden.

Nach dem Termin im Rathaus machten die Schüler eine Stadtrallye – nur einer von vielen Punkten des Wochenprogramms. In den folgenden Tagen steht unter anderem noch ein Besuch im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart, ein Besuch im Historischen Glasmacherdorf Schmidsfelden und ein Ausflug nach Salem/Konstanz auf dem Programm.

Die Schülerinnen und Schüler, zwischen zwölf und 15 Jahre alt, besuchen in den nächsten Tagen zudem weitere Unterrichtsstunden am Hans-Multscher-Gymnasium und der Otl-Aicher-Realschule.

Bildunterschrift: Die französischen Austauschschüler aus Bédarieux und Rochefort werden von Oberbürgermeister Henle empfangen.

 

Text/Bild: Stadt Leutkirch